close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download (407,8k) - Thüringer Schulportal

EinbettenHerunterladen
Fachtag Geschichte 2015
5. März 2015
Friedrich-Schiller-Universität
Jena, Carl-Zeiß-Straße 3
Professur für Geschichtsdidaktik an der Universität Jena
9.00 Uhr – 10.00 Uhr, Carl-Zeiss-Straße 3
Hörsaal 6
Begrüßung
Prof. Dr. Anke John, Universität Jena
Elke Deparade, Thillm Bad Berka
Was bleibt? Aspekte eines nachhaltigen
Geschichtsunterrichtes.
Prof. Dr. Anke John, Universität Jena
Kurze Einführung in die Workshops
Dr. Steffi Hummel, Universität Jena
10.00 – 10.30 Uhr
10.30 – 12.00 Uhr
Kaffeepause
Workshop – Runde I
SR 223
Auswanderung aus Thüringen in die Vereinigten Staaten
während des 19. Jahrhunderts
Prof. Dr. Jörg Nagler, Universität Jena
SR 224
Jugendlicher Protest gegen den „Mauerstaat“.
Der Fall Drieselmann.
Von der Lehrbuchseite zum Geschichtsprojekt
Dr. Steffi Hummel, Universität Jena
Dr. Matthias Wanitschke, Mitarbeiter beim Thüringer
Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur,
Erfurt
SR 225
Möglichkeiten kompetenzbezogener Bewertung von
Schülerprodukten in der Oberstufe
Mandy Mihm, Christliches Gymnasium Jena
Iris Vielberg, Christliches Gymnasium Jena
PC-Pool
R1100
Werkstatt für Quellenkritik:
www.mit- stempel-und-unterschrift.de
Dr. Axel Doßmann, Universität Jena
12:00 – 13.00 Uhr
Mittagspause
13:00 – 14.30 Uhr
Workshop – Runde II
SR 223
Populäre Medien der Geschichtskultur im Unterricht
am Beispiel der mittelalterlichen Stadtgeschichte Erfurts
PD Dr. Robert Gramsch, Universität Jena
SR 224
Der Dreißigjährige Krieg 1618-1648 – wie viel Frieden gab
es im Krieg? Konflikte und Konfliktlösungen
Dr. Astrid Ackermann, Universität Jena
SR 225
Feldpostkarten und Feldpostbriefe aus dem
Ersten Weltkrieg.
Möglichkeiten der Förderung historischer
Methodenkompetenz
Rainer Lippmann, Studienseminar Gera
Hauptgebäude der Universität
Raum 025
Archäologische Grabungsstätten als historische Lernorte:
Die Höhensiedlung auf dem Alten Gleisberg bei Jena
Prof. Dr. Peter Ettel, Universität Jena
Enrico Paust, Universität Jena
14.45 – 15.15 Uhr, Carl-Zeiss-Straße 3
Hörsaal 6
Abschlussdiskussion und Anregungen für den Fachtag
2016
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
408 KB
Tags
1/--Seiten
melden