close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Liste aller Angebote im PDF-Format - suchtindex.ch

EinbettenHerunterladen
Brotegg Sozialtherapeutische Wohngemeinschaft
Brotegg
TG117
Stationär - TG
Sozialtherapeutische Wohngemeinschaft
Broteggstrasse 43
8500 Frauenfeld, TG
Telefon: 052 721 35 78
Fax: 2. Telefon: Internet: www.brotegg.ch
E-Mail: info@brotegg.ch
Leitung: Leitung: Margrit und Markus Frei-Schäppi
Angebotstypen: Suchttherapie und -rehabilitation
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
-
Zielgruppen
Menschen, die in der Auseinandersetzung mit sich und der Umwelt bedroht und (drogen-)gefährdet sind, die in einer
Entwicklungskrise stehen und die beim Aufbau einer stabilen beruflichen und sozialen Lebensperspektive der Hilfe bedürfen.
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Die BROTEGG ist eine kleine, abstinenzorientierte Gemeinschaft für drogenabhängige Menschen nach dem Entzug. Die
Brotegg ist ein altes Bauernhaus in Frauenfeld mit einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb. In der
Dreizimmer-Dachwohnung bieten wir drei Personen (Einzel oder Paar) Platz an. Direkt vor unserm Haus ist die Busstation.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Clienia Littenheid AG Privatklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Clienia Littenheid AG
TG649
Stationär - TG
Privatklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
9573 Littenheid, TG
Telefon: 071 929 60 60
Fax: 071 929 60 30
2. Telefon: Internet: www.clienia.ch/de/DesktopDefault.aspx/ta
E-Mail: info.littenheid@clienia.ch
Leitung: Daniel Wild, Klinikdirektor; Dr. med. Markus Binswanger, Ärztlicher Direktor
Angebotstypen: Entzug (Klinik/Spital)
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
-
Zielgruppen
-
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
-
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Psychiatrische Dienste Thurgau Psychiatrische Klinik Münsterlingen Alkohol-/Medikamentenentzugs- und Therapiestation Station C1
Psychiatrische Dienste Thurgau
TG174
Stationär - TG
Psychiatrische Klinik Münsterlingen
Alkohol-/Medikamentenentzugs- und Therapiestation Station C1
Postfach 154
8596 Münsterlingen, TG
Telefon: 0848 414141 (Aufnahme- und Abklärungszentrum AAZ)
Fax: 071 686 4195
2. Telefon: 071 6864397 (Station C1)
Internet: www.stgag.ch
E-Mail: michaela.lentz@stgag.ch
Leitung: Therapeutische Leitung/Oberärztin: Dr. Michaela Lentz
Stationsleitung Plege: Barbara Kaeser
Angebotstypen: Suchttherapie und -rehabilitation, Entzug (Klinik/Spital)
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
Mo-Fr 8-18 Uhr
Zielgruppen
Alkohol-/medikamentenabhängige Frauen und Männer bei denen zur Zeit eine ambulante Behandlung nicht ausreicht und die
einer abstinenzgestützten Behandlung zustimmen.
Medizinisch/pflegerische Betreuung rund um die Uhr. Auf Wunsch akupunkturunterstützter Entzug.
Keine Direktaufnahme bei akuter Selbst- oder Fremdgefährdung.
Bei bestehendem Methadonprogramm Aufnahme nach Absprache.
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Offene Spezialabteilung der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen für Entzug und Therapie von
alkohol-/medikamentenabhängigen PatientInnnen. Behandlung von somatischen und psychischen Begleiterkrankungen.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Psychiatrische Dienste Thurgau Psychiatrische Klinik Münsterlingen Drogenentzug & Therapie Station K2
Psychiatrische Dienste Thurgau
TG168
Stationär - TG
Psychiatrische Klinik Münsterlingen
Drogenentzug & Therapie Station K2
Seeblickstrasse 3
8596 Münsterlingen, TG
Telefon: 071 686 44 71
Fax: 071 686 40 35
2. Telefon: 071 686 45 33
Internet: www.stgag.ch
E-Mail: station.k2-pkm@stgag.ch
Leitung: Herr S. Brokatzky, Oberarzt
Herr S. Zahs, Stationsleitung Pflege
Angebotstypen: Suchttherapie und -rehabilitation, Entzug (Klinik/Spital)
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
-
Zielgruppen
Drogenabhängige Personen, die für einen stationären Entzug von einer oder mehreren Substanzen wie Heroin, Kokain,
Methadon, Alkohol, Cannabis, Benzodiazepine etc. bereit sind oder ein Time-out benötigen. Personen, die nach dem Entzug
eine vertiefte Auseinandersetzung mit ihrer Suchtstruktur wünschen und bemüht sind, diese therapeutisch zu reflektieren.
Unser Angebot richtet sich auch an Jugendliche und junge Erwachsenen im Alter von 16 bis 50 Jahre. Jüngere PatientInnen ab
14 können auf Anfrage auch aufgenommen werden.
Kinder können nicht mit aufgenommen werden. Sofern es der Behandlungsverlauf zulässt, wird der Kontakt zu den Kindern
grosszügig ermöglicht.
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Unser Behandlungskonzept orientiert sich an psychodynamisch-kognitiven Modellen und einer recoveryorientierten Haltung
unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Ressourcen der Patienten und ihres Umfelds.
Unser Angebot:
- Ärztliche Eintrittsuntersuchung und medizinische Betreuung während des Aufenthaltes
- Qualifizierte körperliche Entzugsbehandlung
- Stationäre Therapie von entzogenen oder teilentzogenen drogenabhängigen Personen
- Regelmässige Gruppentherapie und einzeltherapeutische Gespräche
- Psychotherapie
- Traumabearbeitung
- NADA-Akupunktur und Entspannungstraining
- Sport und Milieutherapie
- Ergotherapie
- Sozialarbeiterische Beratung und Unterstützung
- Initiierung eines individuell angepassten ambulanten oder stationären Anschlussprogramms
- Paarbehandlung
- Peerberatung (Einzel- und Gruppe)
Für wen wir arbeiten:
Das Angebot richtet sich an Menschen mit einem schädlichen Gebrauch oder Abhängigkeit von Drogen im Alter von 16 (in
Einzelfällen 14) bis 45 Jahren.
Behandlungsdauer:
Die Behandlungsdauer variiert individuell zwischen 14 Tagen bis zu mehreren Wochen.
Behandlungsplätze:
Es stehen 12 vollstationäre Behandlungsplätze für Frauen und Männer im Alter von ca. 16 bis 45 Jahren zur Verfügung. Die
Station wird offen geführt.
Anmeldung:
Die Aufnahme erfolgt in der Regel nach schriftlicher oder telefonischer Anmeldung durch den Hausarzt und/oder eine
Suchtfachstelle. Selbstzuweisungen sowie klinikinterne Übertritte sind möglich. Bei speziellen Situationen empfiehlt sich die
Vereinbarung eines Vorgesprächs.
Das Beisein von Angehörigen, zuweisenden oder begleitenden Bezugspersonen im Aufnahmegespräch wird von uns gewünscht
und gefördert.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Schloss Herdern Leben und Arbeiten
Schloss Herdern
TG680
Stationär - TG
Leben und Arbeiten
Schloss Herdern
8535 Herdern, TG
Telefon: 052 748 28 28
Fax: 052 748 28 08
2. Telefon: Internet: www.schlossherdern.ch
E-Mail: administration@schlossherdern.ch
Leitung: Armin Strom
Geschäftsleiter
052 748 28 00
armin.strom@schlossherdern.ch
Angebotstypen: Langzeitwohnen
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
-
Zielgruppen
Frauen und Männer aller Altersgruppen.
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Schloss Herdern ist eine moderne Institution mit unterschiedlichen Wohnformen und einer Vielzahl verschiedener Arbeits- und
Beschäftigungsmöglichkeiten.
Bei uns finden rund 80 erwachsene Menschen aller Altersgruppen, die wegen psychischen, sozialen oder alkoholbedingten
Problemen kein selbständiges Leben mehr führen können, ein Heim und Geborgenheit.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Sonnenburg, Wohnen und Arbeiten Begleitetes Wohnen für suchtmittelabhängige und/oder psychisch behinderte Männer
Sonnenburg, Wohnen und Arbeiten
TG260
Stationär - TG
Begleitetes Wohnen für suchtmittelabhängige und/oder psychisch
behinderte Männer
Amriswilerstrasse 32
8570 Weinfelden, TG
Telefon: 071 626 27 30
Fax: 071 626 27 31
2. Telefon: 071 626 27 34
Internet: www.sonnenburg.ch
E-Mail: info@sonnenburg.ch
Leitung: Manuela S. Rast, Institutionsleiterin
Angebotstypen: Langzeitwohnen
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
24 Stunden
Zielgruppen
Männer im Alter von 20-60 Jahren. Alkohol- und Drogenproblematik steht im Vordergrund, oft auch kombiniert mit
psychischen Behinderungen.
Psychische Behinderungen meist in Kombination mit Suchtbehinderungen. Alter bis zur Pflegebedürftigkeit.
Männer, die während des Aufenthaltes in unserer Institution das Rentenalter erreichen, dürfen weiterhin bei uns bleiben. Erst
bei Pflegebedürftigkeit muss eine neue Platzierung gesucht werden.
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Wohnheim mit integrierter Beschäftigung. Mittel- bis langfristige Platzierungen. Individuelle Förderung wird angestrebt.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Verein Wohnheim Adler
Verein
TG683
Stationär - TG
Wohnheim Adler
Bahnhofstrasse 90
8500 Frauenfeld, TG
Telefon: 052 721 55 69
Fax: 052 722 45 58
2. Telefon: Internet: wohnheim-adler.ch/
E-Mail: info@wohnheim-adler.ch
Leitung: Anton Kistler, Institutionsleitung
Angebotstypen: Langzeitwohnen
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
-
Zielgruppen
Neben den erwähnten Zielgruppen sind noch 4 Plätze für den Straf- und Massnahmenvollzug (Arbeitsexternat) vorgesehen.
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Aufgenommen werden Männer im erwerbsfähigen Alter mit einer psychischen Behinderung oder sozialen Beeinträchtigung
(z.B. infolge von Alkohol/Drogenproblemen). Sie gehen einer ausserhäuslichen Arbeit oder Beschäftigung nach. Sie müssen
sich in das Wohnheim eingliedern können und bereit sein, an der Alltagsbewältigung mitzuarbeiten. Die Institution erfüllt die
Anforderungen der Norm ISO 9001:2008 und BSV/IV 2000. Das System umfasst Betreutes Wohnen. Es werden auch
IV-Rentner aufgenommen. Bewohner, die während des Aufenthaltes das AHV-Alter erreichen, können im Wohnheim
verbleiben, solange sie nicht dauernd auf die Hilfe Dritter angewiesen sind oder pflegebedürftig werden.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
WOGE Sozialtherapeutische Wohngemeinschaft
WOGE
TG238
Teilstationär - TG
Sozialtherapeutische Wohngemeinschaft
Bärenstrasse 38
8280 Kreuzlingen, TG
Telefon: 071 672 68 32
Fax: 071 672 71 75
2. Telefon: Internet: www.woge-kreuzlingen.ch
E-Mail: woge@bluewin.ch
Leitung: Raphael Stahl
Angebotstypen: Begleitetes/Betreutes Wohnen
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
-
Zielgruppen
Frauen und Männer mit Suchtproblemen, die ein Abstinenzziel verfolgen. Der Eintritt erfolgt in der Regel aus stationären
Therapieeinrichtungen und psychiatrischen Kliniken.
KlientInnen mit gerichtlichen Massnahmen können in Ausnahmefällen aufgenommen werden.
Der Eintritt in die WOGE ist auch möglich, wenn der direkte Weg aus einer stationären Therapie in die Eigenständigkeit zu
Überforderung geführt hat und die Betroffenen aus dieser Situation eine Begleitung in einem geschützten Rahmen anstreben.
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Die 1989 gegründete WOGE bietet Wohnplätze in kleinen Wohngruppen mit dem Ziel der beruflichen und sozialen
Wiedereingliederung. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer im Erwachsenenalter.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Blaues Kreuz Thurgau Beratungsstelle
Blaues Kreuz Thurgau
TG297
Ambulant - TG
Beratungsstelle
Hermannstrasse 3
8570 Weinfelden, TG
Telefon: 071 622 26 55
Fax: 071 622 18 46
2. Telefon: Internet: www.thurgau.blaueskreuz.ch
E-Mail: herbert.furgler@blaueskreuz.ch
Leitung: Herbert Furgler Dipl. Sozialarbeiter HFS
Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
Nach Vereinbarung/ Tel. erreichbar während den Bürozeiten und über Internet mit Mail
Zielgruppen
Alkoholabhängige und - gefährdete Personen; Angehörige, Freunde und andere Mitbetroffene;
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Die Beratungsstelle bietet Betroffenen und Anghörigen, sowie dem weiteren Umfeld, Beratung und Begleitung im Bereich der
Problematik Alkoholkonsum an. Es ist möglich einen Berater oder eine Beraterin zu wählen. Einzel-, Paar- und
Familienberatung ist möglich. Es werden auch Gesprächsgruppen für Betroffene und für Angehörige angeboten. Als Projekte
werden Impulswochen im Frühling (Mai) und im Herbst (November) durchgeführt. Eine Ferienwoche für Familien,
Alleinerziehende und Alleinstehende wird im Oktober angeboten.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Externer Psychiatrischer Dienst Frauenfeld
Externer Psychiatrischer Dienst
TG549
Ambulant - TG
Frauenfeld
Haus am Bahnhof, Bahnhofstrasse 69B
8501 Frauenfeld, TG
Telefon: 052 724 01 01
Fax: 052 724 01 00
2. Telefon: Internet:
E-Mail: info.pdt@stgag.ch
Leitung: Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
-
Zielgruppen
-
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
-
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Externer Psychiatrischer Dienst Münsterlingen Münsterlingen
Externer Psychiatrischer Dienst Münsterlingen
TG550
Ambulant - TG
Münsterlingen
8596 Münsterlingen, TG
Telefon: 071 686 40 37
Fax: 071 686 40 81
2. Telefon: Internet: www.stgag.ch
E-Mail: steluta.staicov@stgag.ch
Leitung: Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
-
Zielgruppen
-
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Das Angebot richtet sich an: Menschen, die in seelischen Krisen oder belastenden Lebenssituationen Beratung und
Behandlung suchen, Erwachsene mit psychischen Störungen aller Diagnosegruppen zur integrativen psychiatrischen
Behandlung oder die zu bestimmten Fragen auf eine psychiatrische Begutachtung angewiesen sind. Zudem bieten wir
Beratung und Betreuung für Angehörige. u.a. Substitutionsbehandlungen mit Methadon / Subutex und ambulante
Suchtbehandlung.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Externer Psychiatrischer Dienst Sirnach Ambulatorium und Beratungsstelle
Externer Psychiatrischer Dienst Sirnach
TG552
Ambulant - TG
Ambulatorium und Beratungsstelle
Wilerstrasse 12
8370 Sirnach, TG
Telefon: 071 969 55 10
Fax: 071 969 55 11
2. Telefon: Internet: www.murg-stiftung.ch/de/desktopdefault.a
E-Mail: epd@murg-stiftung.ch
Leitung: Frau Dr. med. Christine Nussbaumer
Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
-
Zielgruppen
-
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Psychiatrische Abklärungen, Psychotherapien und psychosoziale Begleitung bei Suchtproblemen. Methadonprogramme.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Lungenliga Thurgau Raucherberatung Fachliche Beratung für den Start in ein rauchfreies Leben
Lungenliga Thurgau
TG902
Ambulant - TG
Raucherberatung
Fachliche Beratung für den Start in ein rauchfreies Leben
Bahnhofstrasse 15
8570 Weinfelden, TG
Telefon: 071 626 98 98
Fax: 2. Telefon: Internet: www.lungenliga-tg.ch
E-Mail: info@lungenliga-tg.ch
Leitung: Marcus Hien, Leiter Prävention und Kurse
Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
Mo-Fr 08.00-12.00 Uhr und 13.30-17.30 Uhr / Termine nach Vereinbarung
Zielgruppen
Die Lungenliga unterstützt Menschen, die mit dem Rauchen aufhören wollen.
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Die Lungenliga Thurgau setzt sich dafür ein, dass
- weniger Menschen an einer Atemwegserkrankung leiden, durch diese behindert werden oder daran sterben.
- Atembehinderte und Lungenkranke möglichst beschwerdefrei und selbstständig leben können.
- das Leben trotz Krankheit lebenswert bleibt.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Lungenliga Thurgau Raucherberatung im Kantonsspital Frauenfeld Fachliche Beratung für den Start in ein rauchfreies Leben
Lungenliga Thurgau
TG903
Ambulant - TG
Raucherberatung im Kantonsspital Frauenfeld
Fachliche Beratung für den Start in ein rauchfreies Leben
Kantonsspital Frauenfeld
Pfaffenholzstrasse 4, Postfach
8501 Frauenfeld, TG
Telefon: 071 626 98 98
Fax: 2. Telefon: Internet: www.lungenliga-tg.ch
E-Mail: info@lungenliga-tg.ch
Leitung: Marcus Hien, Leiter Prävention und Kurse
Regula Friedl, Rauchstopptrainerin IFT, Pflegefachfrau
Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
Mo-Fr 08.00-12.00 Uhr und 13.30-17.30 Uhr / Termine nach Vereinbarung
Zielgruppen
Die Lungenliga unterstützt Menschen, die mit dem Rauchen aufhören wollen.
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Die Lungenliga Thurgau setzt sich dafür ein, dass
- weniger Menschen an einer Atemwegserkrankung leiden, durch diese behindert werden oder daran sterben.
- Atembehinderte und Lungenkranke möglichst beschwerdefrei und selbstständig leben können.
- das Leben trotz Krankheit lebenswert bleibt.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Lungenliga Thurgau Raucherberatung im Kantonsspital Münsterlingen Fachliche Beratung für den Start in ein rauchfreies Leben
Lungenliga Thurgau
TG904
Ambulant - TG
Raucherberatung im Kantonsspital Münsterlingen
Fachliche Beratung für den Start in ein rauchfreies Leben
Kantonsspital Münsterlingen
Spitalcampus 1, Postfach 100
8596 Münsterlingen, TG
Telefon: 071 626 98 98
Fax: 2. Telefon: Internet: www.lungenliga-tg.ch
E-Mail: info@lungenliga-tg.ch
Leitung: Marcus Hien, Leiter Prävention und Kurse
Monika Zimmermann, Rauchstopptrainerin IFT, Sozialpäd.
Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
Mo-Fr 08.00-12.00 Uhr und 13.30-17.30 Uhr / Termine nach Vereinbarung
Zielgruppen
Die Lungenliga unterstützt Menschen, die mit dem Rauchen aufhören wollen.
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Die Lungenliga Thurgau setzt sich dafür ein, dass
- weniger Menschen an einer Atemwegserkrankung leiden, durch diese behindert werden oder daran sterben.
- Atembehinderte und Lungenkranke möglichst beschwerdefrei und selbstständig leben können.
- das Leben trotz Krankheit lebenswert bleibt.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Perspektive Thurgau Standort Diessenhofen
Perspektive Thurgau
TG908
Ambulant - TG
Standort Diessenhofen
Begegnungszentrum Leuehof
Schmiedgasse 16
8253 Diessenhofen, TG
Telefon: 071 626 02 02
Fax: 071 626 02 01
2. Telefon: Internet: www.perspektive-tg.ch
E-Mail: info@perspektive-tg.ch
Leitung: Bereichsleitung Chris Nussbaum
Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
Mo-Fr, 08:30-12:00 Uhr und 13:30-17:00 Uhr telefonisch erreichbar, Termine Montagmorgen möglich
Zielgruppen
Betroffene, Angehörige und professionelle Dritte
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Die Perspektive Thurgau bietet ein breites, regional verfügbares und professionelles Beratungs- und Behandlungsangebot im
ambulanten Suchtbereich an.
Unsere Dienstleistungen sind im Kanton an sechs verschiedenen Standorten abrufbar.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Perspektive Thurgau Standort Frauenfeld
Perspektive Thurgau
TG369
Ambulant - TG
Standort Frauenfeld
Oberstadtstrasse 6
Postfach 70
8501 Frauenfeld, TG
Telefon: 071 626 02 02
Fax: 071 626 02 01
2. Telefon: Internet: www.perspektive-tg.ch
E-Mail: info@perspektive-tg.ch
Leitung: Bereichsleitung Chris Nussbaum
Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
Mo-Fr, 08:30-12:00 Uhr und 13:30-17:00 Uhr telefonisch erreichbar, Termine nach Vereinbarung
Zielgruppen
Betroffene, Angehörige und professionelle Dritte
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Die Perspektive Thurgau bietet ein breites, regional verfügbares und professionelles Beratungs- und Behandlungsangebot im
ambulanten Suchtbereich an.
Unsere Dienstleistungen sind im Kanton an sechs verschiedenen Standorten abrufbar.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Perspektive Thurgau Standort Kreuzlingen
Perspektive Thurgau
TG365
Ambulant - TG
Standort Kreuzlingen
Bahnhofstrasse 33b
8280 Kreuzlingen, TG
Telefon: 071 626 02 02
Fax: 071 626 02 01
2. Telefon: Internet: www.perspektive-tg.ch
E-Mail: info@perspektive-tg.ch
Leitung: Bereichsleitung Chris Nussbaum
Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
Mo-Fr, 08.30-12.00 und 13.30-17.00 Uhr telefonisch erreichbar, Termine nach Vereinbarung
Zielgruppen
Betroffene, Angehörige, professionelle Dritte
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Die Perspektive Thurgau bietet ein breites, regional verfügbares und professionelles Beratungs- und Behandlungsangebot im
ambulanten Suchtbereich an.
Unsere Dienstleistungen sind im Kanton an sechs verschiedenen Standorten abrufbar.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Perspektive Thurgau Standort Münchwilen
Perspektive Thurgau
TG909
Ambulant - TG
Standort Münchwilen
Frauenfelderstrasse 18
9542 Münchwilen, TG
Telefon: 071 626 02 02
Fax: 071 626 02 01
2. Telefon: Internet: www.perspektive-tg.ch
E-Mail: info@perspektive-tg.ch
Leitung: Bereichsleitung Chris Nussbaum
Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
Mo-Fr, 08:30-12:00 Uhr und 13:30-17:00 Uhr telefonisch erreichbar, Termine nach Vereinbarung
Zielgruppen
Betroffene, Angehörige und professionelle Dritte
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Die Perspektive Thurgau bietet ein breites, regional verfügbares und professionelles Beratungs- und Behandlungsangebot im
ambulanten Suchtbereich an.
Unsere Dienstleistungen sind im Kanton an sechs verschiedenen Standorten abrufbar.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Perspektive Thurgau Standort Romanshorn
Perspektive Thurgau
TG329
Ambulant - TG
Standort Romanshorn
Bankstrasse 4
Postfach 313
8590 Romanshorn, TG
Telefon: 071 626 02 02
Fax: 071 626 02 01
2. Telefon: Internet: www.perspektive-tg.ch
E-Mail: info@perspektive-tg.ch
Leitung: Bereichsleitung Chris Nussbaum
Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
Mo-Fr, 08.30-12.00 und 13.30-17.00 Uhr telefonisch erreichbar, Termine nach Vereinbarung
Zielgruppen
Betroffene, Angehörige, professionelle Dritte
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Die Perspektive Thurgau bietet ein breites, regional verfügbares und professionelles Beratungs- und Behandlungsangebot im
ambulanten Suchbereich an.
Unsere Dienstleistungen sind im Kanton an sechs verschiedenen Standorten abrufbar.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Perspektive Thurgau Standort Weinfelden
Perspektive Thurgau
TG900
Ambulant - TG
Standort Weinfelden
Schützenstrasse 15
8570 Weinfelden, TG
Telefon: 071 626 02 02
Fax: 071 626 02 01
2. Telefon: Internet: www.perspektive-tg.ch
E-Mail: info@perspektive-tg.ch
Leitung: Bereichsleitung Chris Nussbaum
Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
Mo-Fr, 08:30-12:00 Uhr und 13:30-17:00 Uhr telefonisch erreichbar, Termine nach Vereinbarung
Zielgruppen
Betroffene, Angehörige und professionelle Dritte
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Die Perspektive Thurgau bietet ein breites, regional verfügbares und professionelles Beratungs- und Behandlungsangebot im
ambulanten Suchtbereich an.
Unsere Dienstleistungen sind im Kanton an sechs verschiedenen Standorten abrufbar.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Psychiatrische Dienste Thurgau Externer Psychiatrischer Dienst Romanshorn
Psychiatrische Dienste Thurgau
TG551
Ambulant - TG
Externer Psychiatrischer Dienst
Romanshorn
Konsumhof 3, Postfach 106
8590 Romanshorn, TG
Telefon: 071 686 47 47
Fax: 071 461 16 47
2. Telefon: Internet: www.stgag.ch/psychiatrische-dienste-thur
E-Mail: charlotte.widler@stgag.ch
Leitung: Dr. med. Carlos Gonzalez-Hofmann
Angebotstypen: Beratung/Begleitung/Therapie
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
-
Zielgruppen
-
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
-
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Team Selbsthilfe Thurgau Selbsthilfekontaktstelle
Team Selbsthilfe Thurgau
TG296
Ambulant - TG
Selbsthilfekontaktstelle
Freiestr. 4
Postfach 429
8570 Weinfelden, TG
Telefon: 071 620 10 00
Fax: 071 626 11 40
2. Telefon: Internet: www.selbsthilfe-tg.ch
E-Mail: info@selbsthilfe-tg.ch
Leitung: Judith Meier Inhelder
Angebotstypen: Selbsthilfe/Elternvereinigung
Öffnungszeiten/Erreichbarkeit der Einrichtung
Telefonzeiten Dienstag und Mittwoch von 14.00 - 17.00, Donnerstag von 10.00 - 13.00
Zielgruppen
Erwachsene, welche in einer Selbsthilfegruppe mitarbeiten wollen oder Informationen und Beratung im Bereiche der
Selbsthilfe suchen.
Beschreibung Interventionsbereich/Auftrag/Mandat
Selbsthilfekontaktstelle, Beratung von Betroffenen, Angehörigen und Fachpersonen über Selbsthilfegruppen, vermittelt
Kontaktadressen zu bestehenden Selbsthilfegruppen, begleitet und unterstützt bestehende Gruppen und den Aufbau von
neuen Selbsthilfegruppen.
Erstelldatum | Date de création | Data di creazione: 29.01.2015
© Infodrog 2015
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
23
Dateigröße
112 KB
Tags
1/--Seiten
melden