close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kaleidoskop Gesundheit Offenbach

EinbettenHerunterladen
Vorträge & Workshops
1. Halbjahr 2015
27.01.2015 · Ingrid Wittfeld
Was sagt mir mein Blutbild?
Wer sind wir?
Wie groß ist das „große Blutbild“ wirklich? Welche Blutwerte geben Auskunft über welche Organe? Wie sind die
Normwerte zu verstehen? Wie kann Blutdiagnostik für
eine sinnvolle Prävention eingesetzt werden? Gibt es eine
„ganzheitliche Blutdiagnostik“? Welche Erkenntnisse finden
sich zwischen den Zeilen? Was sagt mein Blut über meine
psychische Situation aus?
Gerne können zu diesem Vortrag eigene Blutbilder mitgebracht werden.
Wir alle arbeiten im Gesundheitsbereich mit dem
Schwerpunkt „alternative Heilmethoden“. Dabei hat
Prävention – die Vorbeugung von Erkrankungen –
für uns erste Priorität. In unseren Praxen wenden wir
unterschiedlichste Verfahren an. Diese Vielfalt bringen
wir in unserem Namen „Kaleidoskop“ zum Ausdruck.
Was wollen wir?
Jeden 4. Dienstag im Monat
von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Stadtteilbüro Mathildenviertel
Krafftstraße 29 (Mathildenplatz), Offenbach
Die Teilnahme ist kostenfrei.
www.kaleidoskop-gesundheit.de
© Konzept & Design: Bettina Fleinert, Frankfurt /Main
Wann und wo?
Ein Übungsabend: gesundheitsorientiertes
Wahrnehmen und Denken
Die salutogene Grundhaltung in unserem Alltag stärkt uns
und fördert unsere Selbstregulierungsprozesse.
Erfahren Sie mehr über die Salutogenese. Zu zweit und zu
dritt können Sie üben, im Gespräch eine Wunschlösung zu
erarbeiten. Lesetipp vorab: Theodor Dierk Petzold, Praxisbuch Salutogenese, südwest Verlag.
26.05.2015 · Gudrun Vogt-Schneider
24.02.2015 · Nadine Schäfer
Emotionaler Stress –
wirksame (Selbst-)Hilfen: „Die Methoden“
Unsere Füße tragen uns das gesamte Leben lang durch
unseren Alltag.
Am heutigen Abend erfahren Sie Wissenswertes über
unser Fortbewegungswunderwerk und erhalten wertvolle
Tipps für die Gesunderhaltung und Stärkung Ihrer Füße.
Im Praxisteil erlernen Sie einfache und wirkungsvolle
Übungen für zu Hause.
Nachdem wir uns im letzten Jahr „Die Mittel“ angeschaut
haben, geht es in diesem Workshop um Techniken bzw.
Methoden, die helfen im Umgang mit stressigen Situationen, aber auch der persönlichen Weiterentwicklung dienen
können.
Kurz vorgestellt werden die Psychologische Kinesiologie
nach Dr. Keding, EFT, sowie die Herzintegration und etwas
ausführlicher – auf Wunsch mit praktischer Demonstration
– der Emotionscode nach Dr. Nelson.
24.03.2015 · Steffi Babic´
23.06.2015 · Andrea Röder
Wenn Sie sich für das Basenfasten interessieren, sich nur
auf Grund von Beruf und Alltagsstress noch nicht herangewagt haben, dann möchte ich Ihnen mit einigen Tipps und
Tricks zeigen, wie sich 7 Tage basische Ernährung gut in
den Alltag integrieren lassen.
Schon als Fötus im Mutterleib bewegen wir uns ständig,
denn nur so können wir uns entwickeln und wachsen. Als
Erwachsener kommt es vor, dass wir auf einmal in eine
Phase des Stillstands kommen. Die Routine hat uns ruhig
gestellt. Wie und mit was kommen wir wieder in Bewegung? Kleine Hilfestellung anhand von Bewegung!
„Quantum pedibus potes“ –
So weit die Füße uns tragen
Wir wollen Ihnen mit unseren Vorträgen und Workshops
eine Vorstellung davon vermitteln, welche Möglichkeiten
es neben der Schulmedizin gibt, um gesund zu werden,
und – eigentlich noch wichtiger – möglichst gesund zu
bleiben. Zentral ist stets der Gedanke, wie Sie Ihre
Gesundheit in die eigenen Hände nehmen können und
was Sie selbst konkret dafür tun können.
28.04.2015 · Pascale Dauster
Basenfasten – (auch) im Berufsalltag
Kaleidoskop
Gesundheit
OFFENBACH
Vorträge und Workshops
zu alternativen
Heilmethoden
Die Osteopathie – Leben ist Bewegung
1. Halbjahr 2015
Steffi Babic´
Jutta Graßmann-Bauer
Andrea Röder
Gudrun Vogt-Schneider
zertif. Ernährungsberaterin (SGD), Orthoptistin
Diplom-Pädagogin, Heilpraktikerin
Osteopathin (Hessen), Heilpraktikerin
Heilpraktikerin
Frankfurter Straße 122 | 63067 Offenbach
Fon 0 69 / 24 44 47 06 | E-Mail: info@optimalgewicht.eu
www.optimalgewicht.eu
Landgrafenring 2 | 63071 Offenbach
Fon: 0 69 / 17 07 35 40 | E-Mail: grassmann-bauer@gmx.de
www.naturheilpraxis-offenbach.de
Friedrichstraße 18 | 63065 Offenbach
Fon/Fax: 0 69 / 82 13 30 | Mobil: 0160 / 90 27 48 48
E-Mail: a.roeder@naturheilpraxis-dauster.de | naturheilpraxis-dauster.de
Aliceplatz 7 | 63065 Offenbach
Fon 069-86 00 99 73 | E-Mail: gudrun@vogt-schneider.de
www.vogt-schneider.de
Gesunde Ernährung ist wichtig, schon von der Kindheit an bis ins
hohe Alter. Sie fördert die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit
und schützt vor Zivilisationskrankheiten, wie z.B. Bluthochdruck,
Herz-/Kreislauferkrankungen, Arteriosklerose oder Osteoporose.
Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin
Die Traditionelle Chinesische Medizin ist eine Jahrtausende alte
Heilweise, bei der nach einer ausführlichen Diagnosestellung mittels
Puls- und Zungendiagnostik ein individuelles Behandlungskonzept
erstellt wird, das sich aus den Komponenten Akupunktur, Massage,
Moxibustion und Ernährungsrichtlinien zusammen setzt.
Osteopathie
Die Selbstheilung hängt ab vom Fließen der Körperflüssigkeiten
(Blut, Lymphe und Hirnflüssigkeit). Dieses essentielle Fließen kann
durch anatomische Einschränkungen am Bewegungsapparat, am
Nervensystem und an den Organen behindert sein. Mit sanften
Grifftechniken wird der Körper in seinem Fluss und der Selbstheilung
unterstützt.
Als Heilpraktikerin richte ich meine Aufmerksamkeit stets auf den
ganzen Menschen und habe den Anspruch individuell zu therapieren.
Die Naturheilkunde bietet viele (alte und neue) Methoden, um den
Patienten in seiner Heilung ganzheitlich zu unterstützen. In meiner
Praxis biete ich u.a. hierzu an:
Medi-Taping
Bunte Textil-Klebebänder fördern die Muskelaktivität und die Bewegung, ohne den betroffenen Körperbereich ruhigzustellen. Oft ist die
Muskulatur der Grund für eine Blockierung und nicht das Gelenk. Blutund Lymphfluss werden angeregt, die Heilung beschleunigt.
Kinesiologie, insbesondere analytische und psychologische
Kinesiologie nach Dr. Christa Keding
Gewichtsreduzierung ist möglich durch bewusste, abwechslungsreiche Ernährung, Bewegung und Entspannung – langsam, aber
dafür dauerhaft. Eine Voraussetzung dafür ist die Veränderung der
Lebensgewohnheiten.
Basenfasten entgiftet und entschlackt den Körper durch den Verzicht
auf säurebildende Nahrungsmittel für 1 - 2 Wochen, ohne zu hungern.
Krebsvorbeugende Ernährung kann durch die Aufnahme bestimmter Nahrungsmittel das Krebsrisiko reduzieren. So haben z. B. die in
Beeren enthaltenen Antioxidantien oder die sekundären Pflanzenstoffe
in grünem Gemüse schützende Eigenschaften. Nicht die Menge eines
Nahrungsmittels ist entscheidend, sondern die Kombination von verschiedenen krebshemmenden Substanzen erhöht die Effektivität.
Wirbelsäulentherapie nach Dorn
Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn ist eine sanfte Methode,
blockierte Wirbel und Gelenke zu mobilisieren.
Klassische Homöopathie
Die Lehre von der kleinen Kugel mit der großen Wirkung.
Bachblütentherapie
Blütenessenzen für mehr Harmonie und Wohlbefinden.
Mentale Energie-Korrekturen
Anette Läufer
Osteopathin (Hessen), Heilpraktikerin
Heilpraktikerin
Friedrichstraße 18 | 63065 Offenbach
Fon/Fax: 0 69 / 82 13 30 | E-Mail: info@naturheilpraxis-dauster.de
www.naturheilpraxis-dauster.de
Aliceplatz 7 | 63065 Offenbach
Fon 0 69 / 80 10 68 44 | E-Mail: anette.laeufer@t-online.de
www.heilpraxis-anette-laeufer.de
Osteopathie – Sanfte Medizin mit den Händen
„Der Körper ist eine Einheit”: Die Osteopathin spürt die Bewegungseinschränkungen, Spannungen, Strukturveränderungen auf.
Akupunktur
Ganzheitliche Behandlung der Energieleitbahnen (Meridiane), individuell durchgeführt mit Akupunkturnadeln, Laserlicht, Moxibustion
oder Farbtherapie.
Naturheilkundliche Verfahren
Labor, Testungen, Pflanzenheilkunde, Homöopathie, Heilpilze, Eigenbluttherapie, Schröpfen, Basische Anwendungen, Massage und Medi-Taping.
vhs Kurse „Hautnah - Massage und Körperwahrnehmung”
Paare verwöhnen sich unter fachkundiger Anleitung von Kopf bis Fuß.
human neuro cybrainetics (hnc)
Bearbeitung von emotionalem Stress, z. B. mit EFT (Emotional
Freedom Techniques) und anderen Methoden
Ich bin seit 1998 als Heilpraktikerin tätig. Seit 2009 arbeite ich
innerhalb einer Praxisgemeinschaft in der „Heilpraxis Aliceplatz“.
Familien -und Organsisations-Aufstellen nach Bert Hellinger
Pascale Dauster
„Leben ist Bewegung”: Mit sanften osteopathischen Techniken, die mit
den Händen ausgeführt werden, wird die Selbstregulierung des Körpers
inspiriert, die natürliche Bewegung und Funktion gefördert.
Der Bewegungsapparat, Kopf, Gelenke, Wirbelsäule, Knochen, Muskeln
und Bänder, die inneren Organe, Gefäßsysteme und Leitungsbahnen
werden unter mechanischen und biodynamischen Aspekten behandelt.
Weitere Behandlungsmethoden
Massagen, Eigenblutbehandlung, Pflanzenheilkunde, Fußreflexzonentherapie, Wirbelsäulentherapie (Dorn/Breuß), Ohrakupunktur
Verschiedene Naturheilverfahren, wie z. B. Pflanzenheilkunde,
Homöopathie, Bachblütentherapie, Heilpilze
Klangschalentherapie
Harmonisierung von Körper-Geist und Seele durch die sanften
Schwingungen der Töne von Klangschalen, Kristallklangschalen und
Kristallpyramiden.
Massagen
Energetische Massagen an Reflexzonen und Meridianen mit Edelsteinen und Aromaölen zur Steigerung der Vitalität und Entgiftung.
Naturheilverfahren
Bachblütentherapie, Pflanzenheilkunde, Komplexhomöopathie,
Austestung mit Biotensor, Vitamin-C Infusionen, Eigenbluttherapien,
Ausleitungsverfahren, Pneumatron-Therapie.
Nadine Schäfer (Gast)
Gesundheitsmanagerin (B.A.),
Therapeutin für medizinische Kräftigungstherapie
Praxis Dr. T. Goliasch | Rathenaustr. 33 | 63067 Offenbach
E-Mail: main.gesundheitscoach@gmail.com | Mobil: 0176 / 833 20 919
Das moderne Gesundheitsmanagement bietet eine Vielzahl von
Möglichkeiten, die Gesunderhaltung des Menschen gezielt zu unterstützen. Dabei steht vor allem die Primärprävention in den Feldern
Bewegung, Ernährung und Entspannung im Vordergrund.
Als Therapeutin für medizinische Kräftigungstherapie kombiniere ich
dieses Wissen mit meinen Erfahrungen aus dem gesundheitsorientierten Krafttraining, um so die Gesundheit meiner Klienten optimal
zu fördern.
Medizinische Kräftigungstherapie
Durch gezieltes isoliertes Training der (tiefen) Rückenmuskulatur
wird eine optimale Kräftigung der entsprechenden Muskelpartien
vorgenommen. Dadurch können Verspannungen abgebaut,
Schmerzen gelindert, die Körperhaltung verbessert und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert werden.
Ingrid Wittfeld
Heilpraktikerin & Gesundheitspädagogin
Landgrafenring 2 | 63071 Offenbach
Fon: 0 69 / 99 99 36 63 | Mobil: 0179 / 5 93 06 00
E-Mail: ingrid-wittfeld@gmx.de | www.praxis-naturheilkunde.de
Schwerpunkt meiner Praxis ist die wissenschaftlich fundierte und
labordiagnostisch gestützte biologische Therapie. Dabei spielt auch
die wechselseitige Beeinflussung von Körper und Seele und damit
der ganzheitliche Aspekt eine wichtige Rolle.
Orthomolekulare Medizin bedeutet die Behandlung mit Vitalstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Aminosäuren und
sekundären Pflanzenstoffen.
Schwerpunkte: Magen-Darm, Herz-Kreislauf, Stresserkrankungen,
Alter und Demenz. Auch zur Prävention geeignet.
„gesund & aktiv“: Auf der Basis eines umfangreichen Blutbildes
wird ein individualisierter Ernährungsplan ermittelt. Ganz nebenbei
auch ein sinnvoller Gesundheits-Check!
Blutegeltherapie: Bei Arthrose, Durchblutungsstörungen, rheumatischen Erkrankungen, Sehnenscheiden- und anderen Entzündungen
und bei vielem mehr. (Mehr Infos dazu auf www.blutegel.de)
Autor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
10
Dateigröße
305 KB
Tags
1/--Seiten
melden