close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Engel des Herrn – ein Bote des Heute Die Engel sind zurück

EinbettenHerunterladen
Unsere Seniorenreisen
Mai bis Oktober 2014
SENIORENREISEN DES FRANKFURTER VERBANDES
Neues entdecken !
Unsere Reisen im Überblick
Spanien / Andalusien
04. – 11. Mai und 05. – 12. Oktober Italien / Abano Terme
Eine Reise von tausend Meilen beginnt
bekanntlich mit dem ersten Schritt,
und um Ihnen diesen leicht zu machen, haben wir in unserem Reiseprospekt wieder einige interessante
Reisen für Sie zusammengestellt. Neben den Zielen aus dem vergangenen Katalog, wie dem Bodensee,
Andalusien, Wien, der Mecklenburgischen Seenplatte und natürlich dem Klassiker Abano Terme, die
wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder anbieten wollen, haben wir einige Neuerungen für Sie auf Lager.
Entspannen Sie in Kärnten am Millstätter See oder machen Sie einen Aktivurlaub dort. Wandern durch
den Nationalpark Nockberge, schwimmen, ob im Hotel oder im See, wenn’s das Wetter zulässt, oder Rad
fahren, sind nur einige Beispiele, wie Sie Ihre Zeit verbringen können. Genießen Sie das herrliche Panorama, die klare Luft und die unberührte Natur. Und lassen Sie sich all-inclusive im Hotel verwöhnen.
Oder zieht es Sie aufs „platte“ Land? Dann fahren Sie mit uns nach Ostfriesland. Die ganztägige Entdeckungsfahrt durch die ostfriesische Landschaft und ein Besuch auf der Insel Norderney versprechen,
Sie mit vielen neuen Eindrücken zu überraschen oder Erinnerungen zu wecken. Kennen Sie das Land
der tausend Seen? Masuren, die wohl bekannteste Region Polens, erwartet Sie. Besichtigen Sie die oft
als Perle des Barock bezeichnete Wallfahrtskirche Heilige Linde oder den Ort des missglückten Attentats
auf Hitler, die Wolfsschanze. Die Försterei in Kleinort, dem Geburtsort des Dichters Ernst Wiechert, öffnet
für Sie ihre Tür.
Wie auch im letzten Jahr werden Sie auf den Reisen wieder liebevoll begleitet. Wir hoffen, dass auch für
Sie etwas dabei ist, und sind Ihnen gerne auch persönlich behilflich.
11. – 24. Mai und 12. – 25. Oktober Österreich / Wien
12. – 16. Mai Bodensee
Polen / Masuren
06. – 11. September
Mecklenburgische Seenplatte
Österreich / Kärnten
10. – 14. September
Ostfriesland
10. – 13. Oktober
Seite 6
Seite 8
Seite 10
01. – 10. Juni
08. – 14. September
Seite 4
Seite 12
Seite 14
Seite 16
Seite 18
Ihr Ansprechpartner
Peter Gehweiler
Fachbereichsleitung Freiwilliges Engagement und Seniorenreisen
Tel.: 069/299807-9128, E-Mail: info.reisen@frankfurter-verband.de
Pflege-Apartments Flensburg
ganzjährig
Seite 20
3
Andalusien
SPANIEN
BEWEGUNG
GESELLIGKEIT GUT ZU FUSS?
BILDUNG
ENTSPANNUNG
04. – 11. MAI
05. – 12. OKTOBER
Die ideale Kombination von Ruhe, Erholung
und sportlicher Aktivität
Entspannen Sie sich eine Woche an der traumhaften spanischen Atlantikküste im 4-Sterne-Hotel
Barceló Punta Umbría und genießen Sie die fabelhafte spanische Küste. Halten Sie sich mit Nordic
Walking und Aquafitness fit, relaxen Sie bei Sonnenaufgang mit fernöstlichem Qigong und erleben Sie
Land und Leute bei den Ausflügen.
Reiseverlauf
Am ersten Reisetag fliegen Sie nach Faro, Portugal. Von dort werden Sie in Ihr Hotel gebracht und können Ihr
Zimmer beziehen oder bereits die Umgebung erkunden. Mit dem angebotenen Fitnessprogramm können Sie
sich wieder stark für den Alltag machen oder Ihre Kondition verbessern. Beginnen Sie den Tag mit Qigong
bei Sonnenaufgang, verbessern Sie Ihre Ausdauer beim Nordic Walking und trainieren Sie Ihren Körper
bei Aquafitness. Freuen Sie sich auf die anschließende Entspannung am Pool oder am Strand. Genießen
Sie die Mahlzeiten mit nationalen und internationalen Speisen, die in Büfettform angeboten werden. Sie
sind darüber hinaus auch an Land und Leuten interessiert? Dann nehmen Sie an den Ausflügen teil, die
Sie nach Absprache und Verfügbarkeit in das nahe gelegene Sevilla, Huelva, Cordoba oder Ayamonte
führen (nicht im Reisepreis enthalten).
4
LEISTUNGEN
Termine der 8-tägigen Reise
04.05. – 11.05.2014
05.10. – 12.10.2014
Preis
Doppelzimmer: 1.180,- € pro Person
Einzelzimmer: 1.299,- €
Preise mit Pool- oder Meerblick
Doppelzimmer: 1.208,- € pro Person
Einzelzimmer: 1.327,- €
Unterkunft / 7 Übernachtungen
Hotel Barceló Punta Umbría ★ ★ ★ ★
21100 Punta Umbría, Spanien
Mindestteilnehmerzahl
15 Personen
Anmeldeschluss
Für Mai: 31.03.2014
Für Oktober: 01.07.2014
Buchungsnummer
09900-07-14 (Reise Mai)
09900-08-14 (Reise Oktober)
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Hin- und Rückflug nach Faro (Portugal)
Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
7 Übernachtungen im Hotel Barceló Punta Umbría
All-inclusive (Frühstück, Mittag- und Abendessen als Büfett, alle Softdrinks und alkoholischen
Getränke gemäß der im Hotel ausgehängten
Liste in der Zeit von 10.00 bis 23.00 Uhr
Tägliche Messung von Blutdruck, Puls und Blutzucker
5 Qigong-Einheiten à 35 Minuten
Theorie, Einführung in fernöstliche Fitnessmethoden
Nordic-Walking-Kurs (10 Stunden)
5 x Aquafitness à 35 Minuten
Persönliche Reisebegleitung ab/bis Frankfurt Flughafen
Informieren Sie sich vorher unbedingt bei Ihrem Arzt,
ob Sie an dem Sportprogramm teilnehmen können.
Die Reise wird durchgeführt von Dolores WohlfühlAktivreisen.
Ihre Reisebegleiterin
Frau Dolores Barreda Perez-Fischer, eine gebürtige Spanierin, ist examinierte Krankenschwester und Übungsleiterin u. a. für Sport in der Prävention, Herz-Kreislauf-Training,
Breitensport Erwachsene/Ältere, ist Kursleiterin für Walking, Nordic Walking und einiges
mehr.
SPANIEN / ANDALUSIEN
REISEDATEN
Genauere Informationen zur Reise gibt Ihnen Frau Perez-Fischer gern am 11.02. um 15.00 Uhr im
Bürgermeister-Gräf-Haus, Hühnerweg 22 in 60599 Frankfurt. Um Anmeldung wird gebeten.
5
ITALIEN / VENETIEN
Abano Terme
BEWEGUNG
GESELLIGKEIT GUT ZU FUSS?
BILDUNG
ENTSPANNUNG
11. – 24. MAI
12. – 25. OKTOBER
Von allem etwas:
Die Kur- und Bildungsreise nach Abano Terme Die ideale Kombination aus Wellness, Bildung und Kultur. Wählen Sie aus den verschiedenen und umfangreichen Angeboten an Massagen und Behandlungen die für Sie richtige aus (Behandlungen sind
nicht im Preis enthalten). Zwischen den Behandlungen genießen Sie die Ausflüge nach Padua, zu den
Euganeischen Hügeln oder nach Vincenza.
Abano Terme liegt südlich von Padua, in einer der bedeutendsten Thermalzonen der Welt.
Wollen Sie Venetien, Land und Leute, seine historischen Stätten, seine Kunst und Kultur kennenlernen und etwas für Ihre Gesundheit tun – dann sollten Sie die Reise nach Abano Terme nicht versäumen. Sie wohnen zentral im Palace Hotel Meggiorato (4 Sterne Landeskategorie) in Abano Terme. Das
Hotel verfügt über ein Thermalbad, Innen- und Außenbecken und bietet Ihnen im Hotel unter ärztlicher
Betreuung eine Fülle von Wellness-, orientalischen oder Thermalbehandlungen an (eine Preisliste
senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu). Bitte sprechen Sie auch mit Ihrer Krankenkasse, ob die Kosten
für die Behandlungen übernommen werden können. Dazwischen erkunden Sie auf den verschiedenen
Ausflügen die Gegend und lernen Land und Leute kennen. Oder Sie schwingen das Tanzbein bei einem
der Tanzabende im Hotel.
Ihre Reisebegleiterin
6
LEISTUNGEN
Termine der 14-tägigen Reise
11.05.2013 – 24.05.2014
12.10.2013 – 25.10.2014 Preis
Doppelzimmer: 1.275,- € pro Person
Einzelzimmer: 1.392,- €
zzgl. 1 € Kurtaxe pro Person und Tag
Unterkunft / 13 Übernachtungen
Palace Hotel Meggiorato
Via Piedro d‘Abano 49
35031 Abano Terme, Padua, Italien
Mindestteilnehmerzahl
25 Personen
Anmeldeschluss
04.04.2014 (Reise Mai)
30.08.2014 (Reise Oktober)
Buchungsnummer
09900-09-14 (Reise Mai)
09900-10-14 (Reise Oktober)
•
•
•
•
•
•
•
•
Anreise in einem modernen Reisebus
Übernachtung im Einzel- oder Doppelzimmer mit Balkon, WC, Dusche oder Bad
(Einzelzimmer nur in begrenzter Anzahl verfügbar)
Vollpension (beginnt am Anreisetag mit dem
Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück und einem Lunchpaket)
Thermalbadbenutzung
Halbtagesfahrten und Führungen
(Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten)
Zwei Tanzabende
Auslandsreisekrankenversicherung
Persönliche Reisebegleitung
Frau Saul begleitet seit über 15 Jahren Reisen nach Abano Terme und ist daher mit Land und Leuten bestens vertraut.
Reiseverlauf
Der genaue Reiseverlauf wird noch bekannt gegeben. Es ist vorgesehen, dass nach Möglichkeit jeden
zweiten Nachmittag ein Ausflug stattfindet. Im Programm werden ebenfalls zwei Tanzabende und zwei
Galadiners eingeplant. ITALIEN / VENETIEN
REISEDATEN
7
8
REISEDATEN
LEISTUNGEN
Termin der 5-tägigen Reise
12. – 16.05.2014
Preis
Doppelzimmer: 575,- € pro Person
Einzelzimmer: 734,- €
Unterkunft / 4 Übernachtungen
Austria Trend Hotel Ananas
Rechte Wienzeile 93–95 /
Sonnenhofgasse 8–10
1050 Wien, Österreich
Mindestteilnehmerzahl
18 Personen
Anmeldeschluss
01.04.2014
Buchungsnummer
09900-16-14
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
Haustürservice auf Wunsch
(innerhalb des Stadtgebietes)
3 Übernachtungen mit Frühstück
1 Übernachtung mit Halbpension
Zimmer mit Dusche/Bad und WC
Dreistündige Stadtführung Wien
1 x Cafébesuch mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen
1 x Heurigenabend mit Brettljause inkl. 1/4 l Wein
1 x Eintritt Haus der Musik inkl. Hauskatalog
1 x 20 Min. Fiakerfahrt mit Betreuung
Persönliche Reisebegleitung
BEWEGUNG
GESELLIGKEIT GUT ZU FUSS?
BILDUNG
ENTSPANNUNG
12. – 16. MAI
Erleben Sie Wiener Nostalgie mit einer Fiakerfahrt
und dem Besuch eines Heurigen-Lokals
Sie machen einen geführten Stadtspaziergang durch Österreichs Hauptstadt und besuchen danach
ein traditionsreiches Wiener Kaffeehaus. Weiterhin steht ein Besuch des Hauses der Musik an. Zudem
können Sie die Stadt an einem Nachmittag auf eigene Faust erkunden.
Nach einem ausgiebigen Frühstück sehen Sie bei einer dreistündigen Stadtführung das unvergleichliche Wien. Bestaunen Sie die Prunkbauten an der Ringstraße wie Staatsoper, Burgtheater, Hofburg,
Parlament, Universität und Schloss Belvedere, die barocke Sommerresidenz des Prinzen Eugen.
Erfreuen Sie sich dort an der schönen Gartenanlage. Am Nachmittag besuchen Sie eine der wichtigsten
Institutionen in Wien: das Kaffeehaus. Dort trifft man sich nicht nur, um einen Kaffee bzw. eine echte
Wiener Melange zu trinken, sondern auch, um Bekanntschaften zu machen oder um die Menschen zu
beobachten. Damit dies auch im richtigen Rahmen geschieht, haben wir für Sie eines der wohl schönsten Kaffeehäuser vorgesehen. Genießen Sie hier Ihre Melange und ein Stück Wiener Torte. Doch nicht
nur das Kaffeehaus gehört zu den beliebten Vergnügungen der Wiener, sondern auch der Heurige.
Heuer bedeutet so viel wie „diesjährig“. Genießen Sie Ihren Heurigen in einem der schönen Weinorte
rund um Wien. Feiern Sie im Heurigen-Lokal bei Wein, Essen und Musik bis in die späten Abendstunden. Am zweiten Tag heißt es „Höreinspaziert“ ins Haus der Musik! Lassen Sie sich von Seepferdchen
und Schuhplattlern einstimmen auf die Millionen Jahre alte Geschichte des Gehörs und die wundersame Welt der Töne und Klänge. Erleben Sie eine musikalische Zeitreise zu den großen Meistern der
Musiktradition. Folgen Sie den Walzerschritten im Pavillon des Johann Strauss und wandeln Sie
zwischen Bäumen, die Gustav Mahler inspirierten. Sie als Dirigent? Dirigieren Sie den Donauwalzer oder
den Radetzky-Marsch. Die Wiener Philharmoniker belohnen Sie dafür gerne mit Applaus. Aber Vorsicht!
Die Geduld des Orchesters ist begrenzt. Zum Abschluss Ihres Besuches haben Sie die Möglichkeit zu
einer Erfrischung im Café-Restaurant des Hauses. So richtig nostalgisch wird es dann bei einer betreuten
Fiakerfahrt durch die Wiener Altstadt. Das Mittagessen können Sie individuell einnehmen. Den Nachmittag und den letzten Tag in Wien verbringen Sie ganz nach Lust und Laune. Nach einigen wunderschönen
Tagen in Wien treten Sie, gestärkt mit einem reichhaltigen Frühstücksbüfett, die Heimreise an.
Ihre Reisebegleiterin
A. Cetinel hat langjährige Erfahrung mit Österreich und Wien, denn ein Teil ihrer Familie
lebt dort.
Reiseverlauf
Tag 1
Tag 2
Tag 3
Tag 4
Tag 5
Anreise zur Hauptstadt Österreichs, nach Wien
3 Stunden Stadtrundgang Wien / Kaffeehausbesuch / Heurigenabend
Besuch des Hauses der Musik / danach Fiakerfahrt / Nachmittag zur freien Verfügung
Hofburg
Zur freien Verfügung
Heimfahrt nach Frankurt
ÖSTERREICH / WIEN
Wien
ÖSTERREICH
9
DEUTSCHLAND / SCHWÄBISCHES MEER
Bodensee
BEWEGUNG
GESELLIGKEIT GUT ZU FUSS?
BILDUNG
ENTSPANNUNG
01. – 10. JUNI
Entdecken Sie die wunderschöne Gegend
rund um den Bodensee. Flanieren Sie entlang der Promenade und lassen Sie sich die Bodenseebrise um die Nase wehen. Beginnen Sie einen Flirt mit der herrlichen Natur. Wenn Sie neben der Natur auch die Gegend erkunden
wollen, dann fahren Sie mit dem Schiff nach Konstanz oder zur Insel Mainau und lassen Sie sich von
der herrlichen Blumenvielfalt verzaubern. Von Konstanz aus können Sie dann auch problemlos einen
Abstecher in die Schweiz nach Kreuzlingen machen...
... oder tauchen Sie ein in die Stein- und Bronzezeit im Pfahlbautenmuseum Unteruhldingen. Wollten Sie
schon immer mal in Bregenz den Pfänder hoch und dort oben Kaffee trinken und den herrlichen Blick
genießen? Weitere Abstecher nach Überlingen oder nach Meersburg machen die Reise zu einem kurzweiligen und abwechslungsreichen Urlaub. Und wenn Sie sich dann doch entscheiden auszuruhen, bietet
Friedrichshafen ausreichend Möglichkeiten zum Verweilen. Durch die Kombination von fest gebuchter
Übernachtung mit Frühstück in dem direkt am See gelegenen Hotel und der Möglichkeit, Ausflüge mit den
öffentlichen Verkehrsmitteln vor Ort zu machen, sind Sie völlig frei bei der Urlaubsgestaltung. Sie selbst
entscheiden, ob Sie lieber individuell oder in der Gruppe Ihre Reise vor Ort gestalten wollen. Oder Sie
wollen nur ausgewählte Ziele mit ansteuern. Mit diesem Angebot sind Sie flexibel und doch nicht allein.
Ihre Reisebegleiterin
10
LEISTUNGEN
Termin der 10-tägigen Reise
01. – 10.06.2014
Preis
Doppelzimmer: 669,- € pro Person
Einzelzimmer: 869,- €
Unterkunft / 9 Übernachtungen
Best Western Hotel Goldenes Rad
★★★
Karlstraße 43
88045 Friedrichshafen / Bodensee
Mindestteilnehmerzahl
20 Personen
Anmeldeschluss
28.03.2014
Buchungsnummer
09900-11-14
•
•
•
•
•
•
Hin- und Rückreise im modernen Reisebus
Haustürservice auf Wunsch
(innerhalb des Stadtgebietes)
9 Übernachtungen mit Frühstück
Zimmer mit Dusche/Bad und WC
Zweistündige Stadtführung in Friedrichshafen
Persönliche Reisebegleitung
In der Gruppe begleitet Sie Frau Vossberg.
Reiseverlauf
Der Reiseverlauf für die Gruppe ist folgendermaßen geplant: Die Ausflüge erfolgen immer mit öffentlichen
Verkehrsmitteln wie Schiff, Bus etc. Die Kosten hierfür und eventuelle Eintritte sind nicht im Reisepreis
enthalten (mit Ausnahme der Stadtführung in Friedrichshafen). Änderungen im Ablauf sind möglich.
Tag 1
Tag 2
Tag 3
Tag 4
Tag 5
Tag 6
Tag 7
Tag 8
Tag 9
Tag 10
Hinfahrt
Stadtführung durch Friedrichshafen (Nachmittag)
Fahrt nach Konstanz mit dem Schiff
Zur freien Verfügung
Insel Mainau (mit Schiff, ganzjährig durchgehend geöffnet)
Pfahlbauten Unteruhldingen (ÖPNV oder Schiff)
Überlingen (ÖPNV oder Schiff)
Meersburg (ÖPNV)
Bregenz (Schiff) mit der Gelegenheit zum Nachmittagskaffee auf dem Pfänder
(mit der Pfänderbahn)
Rückfahrt
DEUTSCHLAND / SCHWÄBISCHES MEER
REISEDATEN
11
Masuren
POLEN
BEWEGUNG
GESELLIGKEIT GUT ZU FUSS?
BILDUNG
ENTSPANNUNG
06. – 11. SEPTEMBER
Entdecken Sie die Schönheiten Masurens
Die Reise beginnt mit der Fahrt in die alte Hansestadt Stettin mit vielen restaurierten Sehenswürdigkeiten. Über Bromberg geht die Fahrt weiter ins Land der 1000 Seen, Masuren. Bei dem Ausflug ins
nördliche Masuren können Sie die Schönheit der unberührten Natur des Nordostens Polens genießen.
Hierbei besichtigen Sie die oft als „Perle des Barock“ bezeichnete Wallfahrtskirche Heilige Linde, ein
im 17./18. Jahrhundert errichtetes Jesuitenkloster. Nach der Besichtigung lauschen Sie einem Orgelkonzert, bevor es weiter zur Führung durch die Wolfsschanze, das ehemalige Führerhauptquartier, geht.
Mit dem Besuch der Johannisheide beginnt die Tour durch das südliche Masuren. In Kleinort besuchen
Sie die Försterei, den Geburtsort des weltbekannten Dichters Ernst Wiechert, und das (ehemalige)
russische Philipponenkloster in Eckertsdorf.
Am Mittwoch beginnt die Heimreise über Posen, mit Halt und Stadtführung in Thorn, bevor es am
Donnerstag dann von Posen nach Frankfurt am Main zurückgeht. Unterwegs wird in der polnischen
Kleinstadt Swiebodzin (Schwiebus) ein Stopp eingelegt. Hier befindet sich die größte Jesusstatue der
Welt, die 3 m größer ist als die bekannte Figur in Rio de Janeiro.
Reiseverlauf
12
LEISTUNGEN
Termin der 6-tägigen Reise
06. – 11.09.2014
Preis
Doppelzimmer: 569,- € pro Person
Einzelzimmer: 658,- €
Unterkunft / 5 Übernachtungen
Stettin: Hotel Focus
★★★
Ul. Malopolska 23, Stettin 70-515
Mragowo/Sensburg: Hotel Anek
★★★
Ul. Roosevelta 25A, Mragowo 11-700
Posen: Novotel Poznan Malta
Warszawska 64, Poznań 61-028
Mindestteilnehmerzahl
18 Personen
Anmeldeschluss
25.07.2014
Buchungsnummer
09900-12-14
• 5 Übernachtungen mit Halbpension (1 Nacht in
Stettin, 3 Nächte Masuren, 1 Nacht Raum Posen)
• Frühstück und Drei-Gänge-Abendessen oder Büfett
• Alle Zimmer mit Dusche/Bad und WC
• Haustürservice auf Wunsch
(innerhalb des Stadtgebietes)
• 2 Ganztagesführungen Masuren
• Außenbesichtigung Rastenburg
• Besichtigung Kloster Heilige Linde
• Eintritt und Besichtigung Wolfsschanze
• Eintritt Ernst-Wiechert-Museum
• Eintritt Philipponenkloster Eckertsdorf
• Zweistündige Stadtführung Thorn
POLEN / MASUREN
REISEDATEN
Tag 1 Abfahrt in Frankfurt nach Stettin
Tag 2 Weiterfahrt über Bromberg nach Masuren
Tag 3Ausflug in das nördliche Masuren mit Besichtigung der Wallfahrtskirche
Heilige Linde mit Orgelkonzert und Führung durch die Wolfsschanze
Tag 4Ausflug in das südliche Masuren mit Besuch der Geburtsstätte des Dichters
Ernst Wiechert und des russischen Philipponenklosters in Eckertsdorf
Tag 5 Beginn der Rückfahrt nach Posen über Thorn mit Stadtführung
Tag 6Weiterfahrt nach Frankfurt am Main mit Halt in Swiebodzin (Schwiebus)
mit der größten Jesusfigur der Welt
13
DEUTSCHLAND / ALTENTREPTOW
Mecklenburgische
Seenplatte
BEWEGUNG GESELLIGKEIT
GESELLIGKEIT
GUT
FUSS?
BEWEGUNG
GUT
ZUZU
FUSS?
BILDUNG
BILDUNG
ENTSPANNUNG
ENTSPANNUNG
08. – 14.
06.SEPTEMBER
– 11. MAI
Erkunden Sie mit uns die wunderschöne
Mecklenburgische Seenplatte
Genießen Sie die maritimen Aussichten, die die Mecklenburgische Seenplatte für Sie bereithält, und das
Flair der Orte direkt am Wasser.
Nach der Anreise mit dem Bus an die Mecklenburgische Seenplatte machen Sie am folgenden Tag
eine Rundfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte. Je nach Route Ihrer Rundfahrt besteht die
Möglichkeit zum Aufenthalt in Plau oder Waren an der Müritz. Güstrow mit dem Märchenschloss erwartet Sie am nächsten Tag. Ausgangspunkt der Stadtführung ist der Markt mit dem Rathaus, der Pfarrkirche sowie Bürgerhäusern verschiedener Stilepochen und dem Dom. Am Rande der Altstadt überrascht
das Schloss durch seinen Charme. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt nach Waren zu einer Schifffahrt
auf der Müritz.
REISEDATEN
LEISTUNGEN
Am Donnerstag erwartet Sie ein Ganztagesausflug an die Ostseeküste. Gemeinsam erkunden wir
Usedom und besuchen die drei Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Danach geht es am
Freitag weiter nach Rostock, wo Sie bei einer Stadtführung mit der Stadt und ihrer Geschichte vertraut
gemacht werden. Anschließend heißt es „Leinen los“ zu einer einstündigen Schifffahrt bis Warnemünde.
Lassen Sie Ihre Eindrücke am Vortag der Abreise Revue passieren, bevor Sie dann nach der letzten
Nacht im Hotel morgens die Heimreise antreten.
Termin der 7-tägigen Reise
08. – 14.09.2014
Preis
Doppelzimmer: 669,- € pro Person
Einzelzimmer: 734,- €
Unterkunft / 6 Übernachtungen
3-Sterne-Hotel am Markt
★★★
Am Marktplatz 1
17087 Altentreptow
Mindestteilnehmerzahl
20 Personen
Anmeldeschluss
18.07.2014
Buchungsnummer
09900-15-14
14
• Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
• Haustürservice auf Wunsch
(innerhalb des Stadtgebietes)
• 6 Übernachtungen mit Halbpension
(Abendessen als Drei-Gänge-Menü oder Büfett)
• Barrierefreie Zimmer mit Dusche/Bad und WC
• Ganztagesführung Mecklenburgische Seenplatte
• Eintritt Schloss Güstrow
• Eintritt Müritzeum Waren
• Dreistündige Stadtführung Güstrow mit Dom
• Ganztagesausflug Ostseeküste mit Besuch der Kaiserbäder auf Usedom
• Zweistündige Stadtführung Rostock
• Einstündige Schifffahrt Rostock–Warnemünde
• Zweistündige Bootsfahrt auf der Müritz mit Kanalfahrt zum Kölpinsee (inkl. 1 x Kaffee-Gedeck an
Bord mit Pott Kaffee und 1 Stück Kuchen) • Persönliche Reisebegleitung
Tag 1
Tag 2
Tag 3
Tag 4
Tag 5
Tag 6
Tag 7
Anreise zur Mecklenburgischen Seenplatte nach Altentreptow
Rundfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte
Güstrow mit Märchenschloss und Waren mit einer Schifffahrt
Ganztagesausflug Ostseeküste mit Besuch der Kaiserbäder auf Usedom
Ausflug nach Rostock mit Führung und Schifffahrt nach Warnemünde
Zur freien Verfügung
Heimfahrt nach Frankfurt
DEUTSCHLAND / ALTENTREPTOW
Reiseverlauf
15
ÖSTERREICH
Kärnten
BEWEGUNG
GESELLIGKEIT GUT ZU FUSS?
BILDUNG
ENTSPANNUNG
10. – 14. SEPTEMBER
All-inclusive in Kärnten
Entspannung oder Aktivurlaub am Millstätter See
Am Mittwoch, dem 10.09. beginnt der Urlaub mit der Fahrt an den Millstätter See. Die Region rund um
den Millstätter See eignet sich bestens für jede Form der Erholung: wandern, Rad fahren, schwimmen
oder sich am Strand erholen, um nur einige Beispiele zu nennen. Der Millstätter See befindet sich direkt
am Fuße der Millstätter Alpen und bietet ein fantastisches Panorama.
Ganz nach Lust und Laune verbringen Sie die Tage entspannt am See und im Hotel oder Sie unternehmen Wanderungen in die Umgebung und genießen die schöne Natur bei einer Wanderung durch den
Nationalpark Nockberge mit seiner unvergesslichen Berglandschaft. Hier ist man sehr bedacht auf die
Pflege der Kultur- und Naturgüter und kombiniert jahrhundertealte Traditionen mit einem sanften Tourismus.
Klare Luft, unberührte Natur und eine intakte Pflanzenwelt sind das sehenswerte Ergebnis.
Je nach Verfügbarkeit kann auch ein Citybike oder E-Bike ausgeliehen werden.
Reiseverlauf
16
LEISTUNGEN
Termin der 5-tägigen Reise
10. – 14.09.2014
Preis
Doppelzimmer: 579,- € pro Person
Einzelzimmer: 675,- €
Unterkunft / 4 Übernachtungen
Vitalhotel Maier-Zanker OHG
Seepromenade 36
9873 Döbriach, Österreich
Mindestteilnehmerzahl
18 Personen
Anmeldeschluss
25.07.2014
Buchungsnummer
09900-14-14
• All-inclusive-Hotel
• Zimmer mit Dusche/Bad und WC
• Begrüßungscocktail und Empfangsparty
bei Ankunft
•Freie Getränke von 08.00 bis 23.30 Uhr
(Softdrinks, Tischwein, Bier, Wasser)
• Bargetränke von 16.00 bis 23.30 Uhr
(Spirituosen, Longdrinks, Sekt)
• Kaffee, Tee, Kuchen und Snacks vom Büfett
von 16.00 bis 17.00 Uhr
• Abendessen als Vier-Gänge-Wahlmenü mit Salatbüfett und vegetarischem Menü
• Mittags Suppentopf im Hotel
• Geführte Wanderung in die Kärntner Nockberge
• 1 Tanzabend mit Livemusik im Hotel
• Kurtaxe
• Verleih von Citybikes (nach Verfügbarkeit)
• Nutzung von Sauna, Dampfbad, Hallenbad
und Relaxraum
ÖSTERREICH / KÄRNTEN
REISEDATEN
Tag 1 Anreise an den Millstätter See
Tag 2 Aktivitäten nach Wahl
Tag 3 Aktivitäten nach Wahl
Tag 4 Geführte Wanderung in die Kärntner Nockberge
Tag 5Heimreise
17
DEUTSCHLAND / LEER IN OSTFRIESLAND
Ostfriesland
BEWEGUNG
GESELLIGKEIT GUT ZU FUSS?
BILDUNG
ENTSPANNUNG
10. – 13. OKTOBER
Ostfriesland – zwischen Deichen und Mühlen
Entdeckungsfahrt durch die ostfriesische Landschaft mit Besuch auf Norderney und der Meyer Werft
Nach der Anreise nach Ostfriesland mit Stopp am Zwischenahner Meer beginnt am Folgetag eine
geführte Entdeckungsfahrt durch die ostfriesische Landschaft mit Besuch der Blumenhallen in der jüngsten Stadt Ostfrieslands, in Wiesmoor. Bei der Führung durch die Accumer Mühle erhalten Sie einen Einblick in den Mahlprozess und erfahren, wie aus Korn Brot wird. In einer gemütlichen Scheune nebenan
können Sie das Gesehene bei Kaffee und Kuchen noch einmal Revue passieren lassen.
Am Sonntag, dem 12.10. fahren Sie nach Nord-Norddeich, wo Sie die Fähre zur Insel Norderney
erwartet (Fährfahrt ohne Bus). Bummeln Sie auf der zweitgrößten ostfriesischen Insel entlang den vielen Biedermeierhäusern und den klassizistischen Bauten. Hier können Sie das Fischerhausmuseum
besuchen, oder wandern Sie über die markierten Wege durch den Nationalpark und entdecken Sie
„Natur pur“ in den Dünenlandschaften und ausgedehnten Salzwiesen. Zum Abschluss Ihrer Reise besuchen Sie die Meyer Werft in Papenburg, wo Sie hautnah erleben können, wie die schönsten Luxus-Liner
der Welt gebaut werden. Anschließend treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.
Reiseverlauf
18
LEISTUNGEN
Termin der 4-tägigen Reise
10. – 13.10.2014
Preis
Doppelzimmer: 387,- € pro Person
Einzelzimmer: 432,- €
Unterkunft / 3 Übernachtungen
3-Sterne-Hotel Waldkur in Leer
★★★
Zoostr. 14
26789 Leer
Mindestteilnehmerzahl
18 Personen
Anmeldeschluss
22.08.2014
Buchungsnummer
09900-13-14
• Übernachtung mit Halbpension
(Drei-Gänge-Abendessen oder Büfett)
• Zimmer mit Dusche/Bad und WC
• Ganztagesführung Ostfriesland
• Eintritt Blumenhalle in Wiesmoor
• Führung Accumer Mühle in Schortens
inkl. Kaffee und Kuchen
• Fährüberfahrt Norderney (ohne Bus), ab/bis
Norddeich, inkl. Kurtaxe
• Eintritt und zweistündige Besichtigung der Meyer
Werft in Papenburg
DEUTSCHLAND / LEER
REISEDATEN
Tag 1 Anreise nach Ostfriesland
Tag 2Ganztägige Entdeckungsfahrt durch die ostfriesische Landschaft, Besuch der Blumenhallen in
Wiesmoor, Führung durch die Accumer Mühle in Schortens inkl. Kaffee und Kuchen
Tag 3Fährfahrt zur Insel Norderney
Tag 4 Besichtigung der Meyer Werft in Papenburg und Heimreise
19
DEUTSCHLAND / SCHLESWIG-HOLSTEIN
Pflege-Apartments in
Flensburg
GANZJÄHRIG
Gemeinsam durchatmen, Urlaub für Pflegende
und ihre Angehörigen – oder alleine ...
Unbeschwert ausspannen – ob mit dem Rollstuhl auf eigene Faust und/oder bei konkretem Pflegebedarf
Wohnen wie in einem Hotel oder Ferienapartment – Pflege und Versorgung individuell auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt: die Pflege-Apartments in der Gartenstadt in Flensburg-Weiche. Vier
großzügige und modern gestaltete Pflege-Apartments stehen zur Verfügung. Ausgestattet im Wohnbereich mit einem Sofa, Sitzecke, Fernseher sowie einer eigenen Terrasse, im Schlafbereich mit einem
bequemen „Pflegebett“, einem barrierefreien großen Badezimmer sowie einer eigenen Küchenzeile. Die
Pflege-Apartments liegen im Erdgeschoss und sind sehr gut mit Rollator oder Rollstuhl zu nutzen. Begleitpersonen können hier ebenfalls übernachten. Der Grundservice umfasst neben der Reinigung und
dem Wäscheservice auch die ständige Rufbereitschaft unserer Pflegekräfte. PKW-Parkplatz ist vorhanden. Alle benötigten pflegerischen oder ärztlich verordneten Maßnahmen können über das APN-Pflegeteam oder Kooperationspartner erbracht werden.
Finanzierungsmöglichkeiten
20
INFORMATION
Ganzjährige Vermietung von
barrierefreien Pflege-Apartments • Pflege-Apartment mit 40 m²: 52 € pro Tag
• Pflege-Apartment mit 50 m²: 67 € pro Tag
Eigenanreise
(Wir sind gerne bei der Organisation
behilflich) Kontakt / Adresse
Ambulantes Pflegezentrum Nord
Pfauenaugenhof 2
24941 Flensburg
Telefon: 0461/141050 E-Mail: info@apn-flensburg.de
www.apn-flensburg.de Buchungsnummer
09900-16-13
• Badezimmer barrierefrei
• Pflege-Apartments liegen im Erdgeschoss und sind gut mit Rollator oder Rollstuhl zu nutzen
• Begleitpersonen können auch dort übernachten
•Reinigung
•Wäscheservice
• Ständige Rufbereitschaft der Pflegekräfte
DEUTSCHLAND / FLENSBURG
REISEDATEN
Die Finanzierung der notwendigen und gewünschten Pflege- und Betreuungsleistungen erfolgt in den
Pflege-Apartments wie zu Hause:
• Ärztlich verordnete Behandlungspflege über die Krankenversicherung
• Grundpflegeleistungen über den Zuschuss der Pflegeversicherung bzw. privat
• Betreuung und Begleitung teilweise über die Pflegeversicherung
(Betreuungsleistungen § 54b SGB XI oder Verhinderungspflege)
21
Abschluss des Reisevertrages
Mit der mündlichen oder schriftlichen Reiseanmeldung bieten Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer dem FV den Abschluss
eines Reisevertrages auf der Grundlage dieser Reisebedingungen verbindlich an. Bei der Anmeldung mehrerer benannter
Personen stehen die Teilnehmerin und der Teilnehmer für die vertraglichen Verpflichtungen voll mit ein. Der Reisevertrag
kommt durch die schriftliche Anmeldebestätigung zustande. Bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie eine
Rechnung. Nebenabreden müssen schriftlich erfolgen.
Leistungen
Die Leistungsverpflichtung des FV ergibt sich ausschließlich aus dem Inhalt der Reisebestätigung in Verbindung mit dem
zum Zeitpunkt der Reise gültigen Reiseprogramm und der Landesüblichkeit. Ist der FV nicht selbst Veranstalter der Reise,
so gelten die Bedingungen des jeweiligen Veranstalters. Änderungen seitens des FV oder des jeweiligen Veranstalters sind
möglich, bedürfen aber der vorherigen Information. Es werden während des Urlaubes keine pflegerischen Leistungen angeboten. Soweit sportliche Aktivitäten im Angebot enthalten sind, klären Sie mit Ihrem Arzt ab, ob der Urlaub für Sie geeignet ist.
Leistungsänderungen
Änderungen und Abweichungen von vertraglich vereinbarten Reiseleistungen, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und vom FV oder dem jeweiligen Reiseveranstalter nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet,
soweit sie nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.
Zahlungsbedingungen
Nach Abschluss des Reisevertrages sind 10 % des Reisepreises zu zahlen. Der Restbetrag ist spätestens bis 4 Wochen
vor Reisebeginn auf das Konto des FV zu überweisen. Vertragsabschlüsse, die 4 Wochen vor Reisebeginn getätigt werden,
erfordern die direkte Zahlung des gesamten Reisepreises. Eine nicht termingerechte Zahlung bewirkt keine Aufhebung des
Vertrages.
Rücktritt durch den Reisenden
Die Teilnehmerin / der Teilnehmer kann bis Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Der Teilnehmerin / dem Teilnehmer
wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Maßgeblich ist der Tag des Zugangs der Rücktrittserklärung beim FV.
Beim Rücktritt bis zum 61. Tag vor Reisebeginn wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 50 € erhoben. Danach entstehen
zusätzlich folgende Stornokosten:
Ab dem 60. Tag bis einschließlich dem 32. Tag vor Reisebeginn pauschaliert 10% des Reisepreises
Zwischen dem 31. Tag bis einschließlich dem 22. Tag vor Reisebeginn pauschaliert 25% des Reisepreises
Zwischen dem 21. Tag bis einschließlich dem 15. Tag vor Reisebeginn pauschaliert 60% des Reisepreises
Zwischen dem 14. Tag bis einschließlich dem 7. Tag vor Reisebeginn pauschaliert 75% des Reisepreises
Nach dem 7. Tag vor Reisebeginn pauschaliert 95 % des Reisepreises.
Ein Nichtantritt der Reise ohne ausdrückliche Rücktrittserklärung gilt nicht als Rücktritt vom Reisevertrag. In diesem Fall besteht die Verpflichtung zur Zahlung des gesamten Reisepreises. Wir behalten uns vor, im Einzelfall einen höheren Schaden
nachzuweisen. Storniert in einem Doppelzimmer nur eine Person, so trägt die verbleibende Person, wenn sie das Doppelzimmer als Einzelzimmer weiterhin nutzen möchte, den dafür anfallenden Zuschlag.
Bei Flugreisen gelten die Stornobedingungen der beteiligten Fluggesellschaften.
Rücktritt und Kündigung durch den FV
Bei Nichterreichen einer der Preiskalkulation zugrunde liegenden Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 10 Tage
vor Reiseantritt abzusagen. Ansprüche seitens des Reisenden bestehen nicht.
Mindestteilnehmerzahl
Bei Reisen, bei denen die im Katalog bestimmte Mindestteilnehmerzahl zu dem dort genannten Termin nicht erreicht ist, wird
die Teilnehmerin oder der Teilnehmer umgehend über die notwendige Absage der Reise informiert.
22
Anmeldeschluss
Bei einigen Reisen sind die Buchungsfristen der jeweiligen Fluggesellschaften, Hotels und sonstiger Veranstalter zu beachten. Anmeldungen, die nach diesem Termin eingehen, können u. U. nicht mehr berücksichtigt werden. Bei Bahn- und
Flugreisen ist bei Anmeldung nach dem Anmeldeschluss mit einem höheren Reisepreis auf Grund geänderter Konditionen
der beteiligten Transportunternehmen zu rechnen.
Änderungen des Programmablaufes
Änderungen des Programmablaufes aus aktuellem Anlass bleiben vorbehalten. Die Reiseleitungen bemühen sich im Einzelfall um adäquate Alternativen.
Preisanpassungen
Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Beförderungskosten, insbesondere die Treibstoffkosten,
so kann der Veranstalter den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen:
a) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung kann der Veranstalter vom Reisenden den Erhöhungsbetrag verlangen.
b) In anderen Fällen werden die vom Beförderungsunternehmen pro Beförderungsmittel geforderten zusätzlichen Beförderungskosten durch die Zahl der Sitzplätze des vereinbarten Beförderungsmittels geteilt. Den sich so ergebenden Erhöhungsbetrag für den Einzelplatz kann der Veranstalter vom Reisenden verlangen.
Werden die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Abgaben wie Hafen- oder Flughafengebühren gegenüber dem
Veranstalter erhöht, so kann der Reisepreis um den entsprechenden anteiligen Betrag heraufgesetzt werden.
Eine Erhöhung ist nur zulässig, sofern zwischen Vertragsschluss und dem vereinbarten Reisetermin mehr als 4 Monate
liegen und die zur Erhöhung führenden Umstände vor Vertragsschluss weder eingetreten noch für den Veranstalter vorhersehbar waren.
Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises hat der Veranstalter den Reisenden unverzüglich zu informieren.
Preiserhöhungen ab dem 20. Tag vor Reiseantritt sind unwirksam. Bei Preiserhöhungen von mehr als 5 % ist der Reisende
berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise
zu verlangen, wenn der Veranstalter in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Reisenden aus seinem Angebot anzubieten.
Die in diesem Absatz genannten, wechselseitigen Rechte und Pflichten gelten auch im Falle einer zulässigen Änderung
einer wesentlichen Reiseleistung.
Der Reisende hat diese Rechte unverzüglich nach der Erklärung des Veranstalters über die Preiserhöhung bzw. Änderung
der Reiseleistung diesem gegenüber geltend zu machen.
Haftung
Die vertragliche Haftung des Veranstalters für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, a) soweit ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch den Veranstalter herbeigeführt
wird oder b) soweit der Veranstalter für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines
Leistungsträgers verantwortlich ist. Deliktische Schadenersatzansprüche: Für alle gegen den Veranstalter gerichteten Schadenersatzansprüche aus unerlaubter Handlung, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, ist die Haftung für
Sachschäden auf die Höhe des dreifachen Reisepreises beschränkt.
Nicht in Anspruch genommene Leistungen, Reiseabbruch durch den Gast
Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen Gründen nicht in Anspruch,
kann der Reisepreis oder Teile davon durch den Reiseveranstalter nicht zurückerstattet werden. Der FV ist gerne bei der
Organisation der Rückreise behilflich.
Gewährleistungen / Verjährung
Sind Reiseleistungen nicht vertragsgemäß, so kann Abhilfe verlangt werden, sofern sie nicht einen unverhältnismäßigen
Aufwand erfordern. Beanstandungen sind unverzüglich der Reiseleitung mitzuteilen. Wird die Anzeige schuldhaft unterlassen, so kann keine Herabsetzung des Reisepreises verlangt werden. Ansprüche verjähren grundsätzlich in einem Jahr nach
dem vertraglich vorgesehenen Reiseende.
Allgemeines
Die Berichtigung von Irrtümern sowie von Druck-, Logik- und Rechenfehlern bleibt vorbehalten. Alle Angaben im Prospekt
entsprechen dem Stand bei Drucklegung.
Unwirksamkeit von einzelnen Bestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Allgemeine Geschäftsbedingungen
des Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e. V. (FV)
23
Ein Angebot des Frankfurter Verbandes e. V.
Kontakt
Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e. V.
Fachbereich Freiwilliges Engagement und Seniorenreisen
Hühnerweg 22
60599 Frankfurt am Main
Peter Gehweiler
Tel.: 069 / 299807-9128
Bernhard Eddigehausen
Tel.: 069 / 299807-9172
E-Mail: info.reisen@frankfurter-verband.de
Bankverbindung
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE86550205000007607700
BIC: BFSWDE33MNZ
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
18
Dateigröße
1 519 KB
Tags
1/--Seiten
melden