close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Medienmappe «Der Hamster

EinbettenHerunterladen
Media Relations
Schweizer Radio und Fernsehen
Fernsehstrasse 1-4 8052 Zürich
Telefon direkt: +41 44 305 50 87
Telefax direkt: +41 44 305 50 88
mediarelations@srf.ch
www.srf.ch/medien
«Der Hamster»
Ein SRF Schweizer Film
Drehbuch: Petra Lüschow
Regie: Tom Gerber
Mit: Roeland Wiesnekker, Stephanie Japp, Nicola Perot und vielen mehr
Ausstrahlung:
Sonntag, 1. März 2015, 20.05 Uhr, SRF 1
Copyright: SRF/Marcus Gyger
Bilder erhältlich bei:
Fotoagentur SRF
Telefon: +41 44 305 50 80
E-Mail: fotoagentur@srf.ch
Medienmappe «SRF Schweizer Film: Der Hamster»
1
Inhalt
SRF Schweizer Film «Der Hamster» .......................................................................... 3
Besetzung ................................................................................................................... 4
Equipe ......................................................................................................................... 5
Biografien .................................................................................................................... 6
Roeland Wiesnekker..................................................................................................... 6
Stephanie Japp ............................................................................................................. 7
Nicola Perot .................................................................................................................. 8
Equipe-Biografien ....................................................................................................... 9
Tom Gerber (Regie) ...................................................................................................... 9
Petra Lüschow (Drehbuch) ........................................................................................... 9
Zodiac Pictures Ltd (Produktionsfirma) ....................................................................... 10
Medienmappe «SRF Schweizer Film: Der Hamster»
2
SRF Schweizer Film «Der Hamster»
Fitnesstraining, Diät, Extremsportarten – Toni Faller setzt sich gegen das Hamsterrad des
Alltags und seine Krise zur Wehr. Dass er dabei seine Frau Marianne und seine Tochter Daniela
vor den Kopf stösst, merkt er erst, als es fast zu spät ist. Eine Komödie mit Roeland
Wiesnekker und Stephanie Japp. Die Regie führt Tom Gerber.
Toni Faller (Roeland Wiesnekker) geht es gut: Er hat eine wunderbare Frau (Stephanie Japp), eine
entzückende Tochter (Steffi Fries), ein eigenes Haus und bekommt als Leiter der Elektronikabteilung
eines Kaufhauses viel Anerkennung von seinen Arbeitskollegen. Warum also ist er plötzlich so
unzufrieden? Ganz einfach: Toni steckt in der Midlifekrise.
Es beginnt bei der Arbeit. Weil Toni bald 50 ist, wird ihm ein junger Verkäufer zur Seite gestellt. René
(Nicola Perot) ist 21 und fit wie ein Turnschuh – die pure Provokation. Zu Hause findet Toni bei
Mariannes Sachen einen Vibrator – eine Bestätigung für seine Angst, dass sie ihn nicht mehr attraktiv
findet. Und schliesslich fällt es ihm wie Schuppen von den Augen: Er ist, wie sein Hamster Harry
Potter, gefangen in seinem immer älter und immer dicker werdenden Körper.
Um das zu ändern, beginnt Toni zu trainieren. Gemeinsam mit René probiert er im Fitnessstudio jedes
Gerät aus und interessiert sich auch für Extremsportarten. Marianne und Daniela beobachten diese
Veränderungen mit Misstrauen. Bald haben sie das Gefühl, ihn nicht mehr zu kennen, während Toni
immer selbstsicherer wird. So ist es nur eine Frage der Zeit, bis es knallt.
Wanda Wylowa hat den Fernsehfilmpreis als beste Nebendarstellerin erhalten und Nicola Perot wurde
mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. «Der Hamster» feiert an den 50. Solothurner
Filmfesttagen Premiere und ist zudem für den Publikumspreis nominiert.
Medienmappe «SRF Schweizer Film: Der Hamster»
3
Besetzung
Rolle
Schauspieler
Toni Faller
Roeland Wiesnekker
Marianne Faller
Stephanie Japp
René
Nicola Perot
Daniela Faller
Steffi Friis
Tina
Wanda Wylowa
Hans-Ruedi
Sebastian Krähenbühl
Alvin Feininger
Henrik Zimmermann
Mutter Faller
Sibylle Brunner
Urs Stiller
Peter Hottinger
Dr. Färber
Jarreth Merz
Sandra
Ariane Pochon
Silvia Tauber
Fiamma-Maria Camesi
Claude
Mischa Rugolo
Jasmin
Carol Schuler
Medienmappe «SRF Schweizer Film: Der Hamster»
4
Equipe
Regie
Tom Gerber
Drehbuch
Petra Lüschow
Produktion
Reto Schaerli und Lukas Hobi, Zodiac Pictures Ltd
Produktionsleitung
Sarah Bossard
Aufnahmeleitung
Florian Widmeier
Kamera
Philip Peschlow
Ausstattung
Amara Heim
Kostüme
Dorothée Schmid
Maske
Jean Cotter
Schnitt
Michael Schaerer
Ton
Marco Teufen
Musik
Adrian Frutiger
Casting
Corinna Glaus Casting
Projektleiterin Fernsehfilm SRF
Lilian Räber
Herstellungsleitung SRF
Esther Rutschmann
Medienmappe «SRF Schweizer Film: Der Hamster»
5
Biografien
Roeland Wiesnekker (Toni Faller) ist 1967 in Uster geboren. Er spielte unvergessliche Hauptrollen in
diversen Kino- und Fernsehfilmen in Deutschland und der Schweiz. Roeland Wiesnekker wurde 2005
mit dem Schweizer Filmpreis ausgezeichnet, 2014 wurde ihm der Deutsche Fernsehpreis als Bester
Hauptdarsteller für seine Rolle in «Spreewaldkrimi - Mörderische Hitze», sowie der Preis der
Deutschen Akademie für Fernsehen als Bester Schauspieler verliehen.
Filmografie (Auswahl)
2014
2013
2013
2013
2012
2012
2011
2011
2011
2009
2009
2008
2007
2006
2006
2004
2002
«Tatort - Liebe ist kälter als der Tod»
«Spreewaldkrimi - Mörderische Hitze»
«Der Bau»
«Die Pilgerin»
«Mörderische Jagd»
«3096»
«Dead fucking last»
«Clara und das Geheimnis der Bären»
«Tatort – Fette Hunde»
«Der letzte Weynfeldt»
«Sommervögel»
«Tatort – Mit ruhiger Hand»
«Dr. Psycho»
«Marmorera»
«Breakout»
«Strähl»
«Füür oder Flamme»
Medienmappe «SRF Schweizer Film: Der Hamster»
6
Stephanie Japp (Marianne Faller) ist 1972 in Zürich geboren. Sie hat die Hochschule für Musik &
Theater in Bern abgeschlossen und ist inzwischen eine der meistbeschäftigten Schweizer
Schauspielerinnen ihrer Generation. Sie spielte in zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen mit,
u.a. «Grounding», «Jimmie», «Nils Holgersson», «Der Kriminalist», «Flying High», «Tatort –
Ohnmacht» ist sie neben Tobias Moretti im deutschen Kinofilm «Hirngespinster» zu sehen und drehte
gerade den Zweiteiler «Das Programm» für die ARD in einer Hauptrolle ab.
Filmografie (Auswahl)
2014
2013
2011
2008
2006
2005
2005
2004
«Tatort – Ohnmacht»
«Rosamunde Pilcher – Zu hoch geflogen»
«Tatort – Wunschdenken»
«Jimmie»
«Das Traumschiff – Botswana»
«Die Schwarzwaldklinik – Neue Zeiten»
«Grounding – Die letzten Tage der Swissair»
«Mein Name ist Eugen»
Medienmappe «SRF Schweizer Film: Der Hamster»
7
Nicola Perot (René) ist 1993 in Zürich geboren. Sein Leinwanddebüt spielte er in Mike Schaerers
«Stationspiraten» 2010. Seither wurde er in zentralen Rollen in «Tutti giù» von Niccolò Castelli und
Peter Luisis «Boys Are Us» besetzt. Aktuell besucht Nicola das Giles Foreman Center of Acting in
London.
Filmografie (Auswahl)
2012
2012
2010
«Tutti giu»
»Boys are us»
«Stationspiraten»
Medienmappe «SRF Schweizer Film: Der Hamster»
8
Equipe-Biografien
Tom Gerber (Regie)
Tom Gerber, 1977 in Luzern geboren, studierte an der Zürcher Hochschule der Künste. Sein
Abschlussfilm «Fledermäuse im Bauch» gewann 2004 diverse Preise an Festivals im In- und Ausland.
Seit 2004 ist er freischaffend als Regisseur für Kurzfilme, Spielfilme und Werbespots sowie als Cutter
für Fernseh- und Kinofilme tätig. Tom Gerber ist Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste in den
Studienbereichen Film, Cast sowie Style & Design. Er lebt und arbeitet in Zürich.
Filmographie (Auswahl)
2012
2010
2008
2006
2004
2003
2003
«Liebe & Andere Unfälle», Fernsehfilm SRF, Regie
«Make Love not War», Experimentalfilm, Regie
«Länger Leben», Kinofilm, Schnitt
«Room Service», Kurzfilm, Regie
«Pilots», Kurzfilm, Regie
«Millionenschwer verliebt», Fernsehfilm SF, Schnitt
«Fledermäuse im Bauch», Kurzfilm, Regie
«The Metal King», Kurzfilm, Regie
«Ärger&Seelenlos», Dokumentarfilm, Regie
Petra Lüschow (Drehbuch)
Petra Lüschow studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam Dramaturgie und
Drehbuch, was sie 2001 mit Diplom abschloss. Während ihrer Studienzeit war sie feste Dramaturgin
im Scripthouse Berlin. Seit 2000 arbeitet sie als selbstständige Autorin und Dramaturgin für Kino- und
Fernsehfilmproduktionen in Deutschland und der Schweiz. Seit 2006 lehrt sie an der deutschen Filmund Fernsehakademie, Berlin und der Internationalen Filmschule Köln szenisches Schreiben und
betreut dort u.a. die Abschlussfilme als Dramaturgin.
Filmografie (Auswahl)
2013
2010
2010
2009
2005-2008
2006
«Tatort – Schmutziger Donnerstag»
«Der kleine Nazi»
«Die Glückliche»
«Tannöd»
«Der Bulle von Tölz»
«Nachbeben»
Medienmappe «SRF Schweizer Film: Der Hamster»
9
Zodiac Pictures Ltd (Produktionsfirma)
Zodiac Pictures Ltd. produziert seit dem Jahr 2000 Spielfilme für Kino und Fernsehen. In der engen
Zusammenarbeit der beiden Produzenten und Wahlluzerner Reto Schaerli und Lukas Hobi entstanden
Publikumsfilme wie «Achtung, fertig, Charlie!», «Breakout» und «Stationspiraten», aber auch diverse
Fernsehfilme und europäische Koproduktionen. Im Zentrum von Zodiac Pictures stehen die
Filmemacher, mit denen die Produzenten arbeiten.
Filmografie (Auswahl)
2013
2013
2013
2012
2010
2010
2010
2009
2007
2006
2006
2005
2003
2003
«Tatort: Schmutziger Donnerstag»
«Achtung fertig WK»
«Traumland»
«Nebelgrind»
«Stationspiraten»
«Sonntagsvierer»
«Bon Appétit»
«Frühling im Herbst»
«Tell»
«Breakout»
«Millionenschwer verliebt»
«Leben auf Kredit»
«Achtung, fertig, Charlie!»
«Chaos and Cadavers»
Medienmappe «SRF Schweizer Film: Der Hamster»
10
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
23
Dateigröße
378 KB
Tags
1/--Seiten
melden