close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Leiter/in Kommunikation 100 %

EinbettenHerunterladen
31. Januar / 1. Februar 2015
Seite 8
Marketing/Medien/PR
Unsere Mandantin, die Kantonspolizei Bern (www.police.be.ch), ist eines der grössten Polizeikorps der Schweiz. Mit fast 2800 Mitarbeitenden gewährleistet sie Sicherheit und Hilfe – umfassend, für alle und
rund um die Uhr. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir im Auftrag unserer Mandantin auf den 1. Juli 2015 eine sprachgewandte, engagierte und fachkompetente Persönlichkeit als
Leiter/in Kommunikation 100 %
In dieser strategisch wichtigen Kaderfunktion als Chef/in führen
Sie die Organisationseinheit «Kommunikation» in personeller sowie fachlicher Hinsicht. Mit Ihrem 12-köpfigen Team sind Sie verantwortlich für die Planung und Realisierung sämtlicher interner
und externer Kommunikationsmassnahmen. Sie beraten die Geschäftsleitung in allen Kommunikationsfragen fundiert sowie zielführend und nehmen Einsitz in verschiedene Führungsgremien.
Zudem entwickeln Sie als fachkompetente Führungspersönlichkeit
die Dienstleistungen der Abteilung mit den Teilbereichen Medienstelle, Öffentlichkeitsarbeit und interne Kommunikation weiter.
Mit Ihrem Engagement und Ihrem umfassenden Know-how setzen
Sie die Strategie der Kantonspolizei kommunikativ um.
Für diese Position suchen wir eine erfahrene, kompetente Persönlichkeit mit einer umfassenden Ausbildung im Bereich der
Unternehmenskommunikation (Universität, Fachhochschule). Sie
verfügen über einen erfolgreichen Leistungsausweis mit langjähriger Erfahrung in einer vergleichbaren Position. Mit Ihrem persönlichen Auftritt und Ihrem Fingerspitzengefühl für mündliche
und schriftliche Informationsvermittlung prägen Sie einen äusserst
professionellen Umgang mit den Medien wie auch innerhalb des
Unternehmens. Sie bringen die Bereitschaft zur Absolvierung
eines polizeispezifischen Führungslehrgangs (Stufe CAS) mit. Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten (D, F, E) werden vorausgesetzt.
Gewerbe/Industrie
Wenn Sie sich von dieser spannenden Fach- und Führungstätigkeit
in einem klar strukturierten Umfeld angesprochen fühlen, senden
Sie bitte Ihre kompletten Unterlagen unter Angabe der Ref.-Nr.
3030/64 an gerda.fedier@covariation.ch oder an
Covariation Search AG
Optingenstr. 18, P. O. Box 619, 3000 Bern 25
Für einen telefonischen Erstkontakt stehen Ihnen Herr Michael
Luginbühl oder Frau Michèle Hunziker-Seewer gerne unter 031
335 65 75 zur Verfügung. Selbstverständlich dürfen Sie absolute
Diskretion voraussetzen.
www.covasearch.ch,
ein Unternehmen des HRM-Kompetenzhauses, www.hrmhouse.ch
Chemie/Pharma (Science Industries)
Die NSNW betreibt das Hochleistungsstrassennetz der Kantone AG, BL, BS und SO. Nach
dem Wechsel eines Geschäftsleitungsmitglieds in die Selbständigkeit suchen wir per
sofort oder nach Vereinbarung eine organisationsstarke Persönlichkeit als:
Leiter/-in Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen (BSA)
Aufgabenschwerpunkte
Ihren Bereich führen Sie nach betriebswirtschaftlichen und unternehmerischen Grundsätzen. Sie sind für den Betrieb und Unterhalt sämtlicher elektrotechnischen Anlagen sowie
der Kommunikationsinfrastruktur im Gebiet der NSNW verantwortlich und werden dabei an
den Standorten Sissach, Schaisheim und Oensingen von rund 40 Mitarbeitenden unterstützt.
In Ihrer Funktion vertreten Sie den Bereich BSA in der Geschäftsleitung und repräsentieren
damit die Firma gegenüber unseren Kunden, Lieferanten und Partnern. Sie tragen die
Gesamtverantwortung für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz sowie die
Einhaltung von technischen, gesetzlichen und irmeninternen Normen.
Interne und externe Projekte leiten Sie kompetent und zielorientiert oder arbeiten schweizweit in Arbeitsgruppen mit. Dabei halten Sie immer ein Auge auf die ständige Verbesserung
in Ihrem Bereich und der ganzen Firma.
Neue Aufträge akquirieren Sie mit Freude und verantworten die Investitionsplanung sowie
das Budgetcontrolling.
Ihr Proil
Sie verfügen über eine Ausbildung in Elektroinstallationen mit anschliessendem Ingenieurstudium oder haben ähnliche Ausbildungslehrgänge absolviert. Sie können Kenntnisse zu
Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen nachweisen und sind in betriebswirtschaftlichen
Belangen sattelfest. Zudem sind Sie fachkundig betreffend Niederspannungsinstallationen.
In einer ähnlichen Funktion durften Sie mehrere Jahre Berufserfahrung sammeln und
haben bereits grössere Teams erfolgreich geführt.
Unser Angebot
Sie erhalten bei uns die Möglichkeit, in einem dynamischen Unternehmen mit guter Auftragsauslastung eine verantwortungsvolle Position zu übernehmen. Wir bieten Ihnen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen.
Sind Sie interessiert, mehr über diese anspruchsvolle Position zu erfahren? Dann senden
Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe von Lohnvorstellung und aktuellem Foto.
NSNW AG, Bereich Personal, Netzenstrasse 1, 4450 Sissach
Tel. +41 61 975 45 45, jobs@nsnw.ch, www.nsnw.ch
Allfällige Fragen beantworten Ihnen der Geschäftsleiter, Ruedi Hofer oder die
Leiterin Personal, Ursula Azzolin.
Swissmedic ist die Schweizerische Überwachungsbehörde für Arzneimittel und Medizinprodukte. Sie gewährleistet, dass nur qualitativ einwandfreie, sichere und wirksame
Heilmittel in der Schweiz in Verkehr gebracht werden.
Im Hinblick auf unsere Nachfolgeplanung suchen wir zur Verstärkung unserer Abteilung
Klinische Versuche eine engagierte Persönlichkeit als
Einheitsleiter/-in GCP/GVP Inspektorat
(80 – 100 %)
Ihre neue Herausforderung
Klinische Versuche mit Arzneimitteln müssen nach den gültigen Gesetzen und den Richtlinien
der Guten Praxis der Klinischen Versuche (GCP) vorbereitet und durchgeführt werden.
Ausserdem müssen Arzneimittelhersteller sicherstellen, dass Meldesysteme (GVP) die
gesetzlichen Vorgaben erfüllen. Die Abteilung Klinische Versuche ist verantwortlich für
die behördliche Überwachung dieser beiden Aspekte und gewährleistet so die Einhaltung
der anwendbaren Gesetze und Verordnungen. Als Einheitsleiter/-in tragen Sie zusammen
mit Ihrem sechsköpfigen Team die Verantwortung für die termingerechte und fachlich
einwandfreie Durchführung der Ihnen anvertrauten Inspektionen. Diese Aufgabe erfordert
eine enge Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen, sowie der Mitarbeit in internationalen Arbeitsgruppen.
<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MjYwNAMA5Sm_lg8AAAA=</wm>
<wm>10CFWKKw7DMBAFT7TWvv3aXRiFRQFRuUlV3PujumUBI400cxzljf9s-_ncrwJDkiDKiDJo694rkG241mohDH8gXCW6yu0nM4lEzt9DDJKYSzBIbCasfV7vL1Hy9klyAAAA</wm>
Ihr Profil
Sie bringen einen erfolgreichen Hochschulabschluss in Pharmazie, Naturwissenschaften oder
Medizin mit und verfügen über mehrere Jahre Erfahrung in klinischer Forschung (Projektmanagement, Pharmakovigilanz, Auditing), beispielsweise in der pharmazeutischen Industrie
oder innerhalb einer Behörde. Sie bringen zudem erste Erfahrungen in einer Führungsrolle
mit und zeichnen sich durch unternehmerisches Denken, Durchsetzungsvermögen und hohe
Sozialkompetenz aus. Es fällt Ihnen leicht, fokussiert zu arbeiten und Schwerpunkte richtig zu
setzen. Sie verfügen über ausgezeichnete mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeiten
in mindestens zwei Amtssprachen und in Englisch. Dank Ihrer aufgeschlossenen Art finden
Sie sich rasch und unkompliziert in veränderten Situationen zurecht.
Wir bieten Ihnen
Eine anspruchsvolle Führungstätigkeit in einem kleinen dynamischen Team an unserem Standort an der Freiburgstrasse. Ein flexibles Jahresarbeitszeitmodell ist Bestandteil attraktiver
Anstellungsbedingungen.
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht, Ihr vollständiges Bewerbungsdossier an
uns zu senden. Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Dr. Françoise Jaquet, Abteilungsleiterin Klinische Versuche oder Pascale Le Stanc, Personalverantwortliche, gerne zur Verfügung
(Telefon 058 462 02 11).
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Swissmedic, Personal und Organisation, Ref. EL KLV, Hallerstrasse 7, CH-3000 Bern 9
www.swissmedic.ch
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
12
Dateigröße
103 KB
Tags
1/--Seiten
melden