close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Behandlungskosten - Was ist medipay?

EinbettenHerunterladen
Einladung
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
Frauenkirche, Dresden
Marksburg, Braubach
Kornmarktkirche, Mühlhausen
Museumsinsel, Berlin
Festung Ehrenbreitstein, Koblenz
Plassenburg, Kulmbach
Alte Nikolaischule, Leipzig
Haus am Dom, Frankfurt
Ritterakademie, Lüneburg
DAS WORMSER, Worms
Jugend- und Kulturzentrum „mon ami“,
Weimar
Veranstaltungsort
Jugend- und Kulturzentrum „mon ami“
Goetheplatz 11 · 99423 Weimar
Anerkennung
Die Anerkennung unseres tubag Sanierungsforums
gemäß Fortbildungsrichtlinien der Ingenieur- und
Architektenkammern ist beantragt. Entsprechende
Teilnahmebestätigungen werden ausgestellt.
tubag Trass Vertrieb GmbH & Co. KG
Bundesstraße 256, 56642 Kruft
Tel. +49 2652 81401 · Fax +49 2652 81101
info@tubag.de · www.tubag.de
Veranstaltungsservice:
Tel. +49 2652 81401 · Fax +49 2652 81101
Jugend- und Kulturzentrum „mon ami“
in Weimar
28. November 2014
Programm
Sehr geehrte Damen und Herren,
unser diesjähriges Thema „Alter Hut, neu herausgeputzt“ ist mit Bezug auf das tubag Sanierungsforum
mehr als doppeldeutig zu verstehen: Das tubag
Sanierungsforum als jährlich wiederkehrende
Veranstaltung, die in 2014 nunmehr zum 11. Mal stattfindet, ist ein „alter Hut“.
Auch der diesjährige Veranstaltungsort Weimar ist
ein, historisch betrachtet, „alter Hut“, wie auch der
Umgang mit alter Bausubstanz und die besonderen
Anforderungen, die sich daraus ergeben.
„Neu herausgeputzt“ kann ebenso doppeldeutig verstanden werden: Einige vorgestellte Objekte tragen
einen neuen Putz oder sind neu verfugt, aber mit
Bindemitteln und Mörteln angelehnt an den historischen
Befund.
Die Referenten werden in ihren Vorträgen keine alten
Hüte neu herausputzen, sondern historische und neue
Bindemittel- und Mörtelkonzepte vorstellen sowie
die objektbezogene Anwendung beschreiben. Auf
die Notwendigkeit von Bestandsuntersuchungen und
deren Umfang wird eingegangen und es wird das
Zusammenspiel von Putz und Farbe dargestellt.
11. tubag Sanierungsforum
am 28. November 2014
Jugend- und Kulturzentrum „mon ami“ in Weimar
Individuelle Anreise nach Weimar.
Ab 9:00 Uhr stehen für Sie ein kleiner Snack und Kaffee bereit.
Alter Hut – neu herausgeputzt
10:00 Uhr
Begrüßung
Walter Simon
tubag Trass Vertrieb
GmbH & Co. KG
10:15 Uhr
Bauten in Weimar
Dr. Nikolaus Griedel
Architekt, Weimar
10:45 Uhr
Ist der Mauerwerkszustand
zuverlässig mess- und
prüfbar?
Dipl.-Ing. Rüdiger Burkhardt
IBW Ingenieurbüro für Bauwerkserhaltung Weimar
GmbH, Weimar
11:15 Uhr
Kaffeepause
11:30 Uhr
Luftkalk, NHL und Zement –
Mit welchem Bindemittel
restauriert man richtig?
Praxisbeispiele für die Anwendung von Kalkmörteln für Mauer-,
Verfug- und Verputzarbeiten.
Dipl.-Rest. (FH)
Markus Huschenbeth
Denkmalpflege Mühlhausen
Huschenbeth GmbH & Co. KG,
Mühlhausen
12:00 Uhr
Das ehemalige Potsdamer
Stadtschloss
Die Werkplanung zur Rekonstruktion der knobelsdorffschen
Fassade für den neuen Landtag
Brandenburg
Christoph Frenzel, Architekt
BBF Baubüro Freiberg GmbH,
Freiberg
Wir hoffen im historischen Umfeld Weimar auf regen
Wissens- und Erfahrungsaustausch und freuen uns auf
Ihren Besuch.
12:30 Uhr - Mittagspause
14:00 Uhr
Mit freundlichen Grüßen
Walter Simon
tubag Trass Vertrieb
GmbH & Co. KG
en
Anmeldung
14
bis 24.11. 20
Neben dem Mittagessen
besteht die Möglichkeit eines
geführten Rundgangs in Weimar.
14:00 Uhr
Ein Hafen, mitten in Deutschland Dr.-Ing. Ulrich Huster
Instandsetzung der Hafenmauern HAZ Beratende Ingenieure für
das Bauwesen GmbH, Kassel
in Bad Karlshafen
14:30 Uhr
Baugemeinschaft setzt
auf Kalkputz
Baugemeinschaft „en famille“
in Tübingen
15:00 Uhr
Kaffeepause
15:15 Uhr
Wachhaus Kloster Haydau –
wieder erwacht
Dipl.-Ing. Lothar Fesch
Fesch-Bau GmbH, Waldkappel
15:45 Uhr
Ein Spiel der Farbe!
Farbsysteme für mineralische
Putze
Dr. Petra Egloffstein
Institut für Steinkonservierung
e. V., Mainz
16:15 Uhr
Zusammenfassung / Ausblick auf das nächste tubag
Sanierungsforum
Walter Simon
tubag Trass Vertrieb
GmbH & Co. KG
Christoph Manderscheid
Manderscheid Architekten,
Stuttgart
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
659 KB
Tags
1/--Seiten
melden