close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bildungsplan 2015

EinbettenHerunterladen
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
SICHERES MODERIEREN UND REDEN
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Für Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren
Termin:
20. - 21. Februar 2015
Beginn: Freitag, 17 Uhr
Ende: Samstag, 20.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
30 € mit JULEICA
50 € ohne JULEICA
100 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten enthalten.
Referentin:
Sandra Kutzehr
Du möchtest
• sicher sein und auch so wirken
• deutlich und überzeugend sprechen
• die Zuhörer für Dein Thema interessieren
• Pannen vermeiden und wenn eine passiert, wissen wie
Du damit umgehst
In diesem Seminar lernst Du die Grundlagen und praktische Tipps und Tricks kennen:
• Lerne, Deinen Körper und Deine Stimme gezielt einzusetzen
• Lerne, wie Du Technik einsetzt und was zu beachten ist
• Wir zeigen Dir, welche Rolle die Art des Publikums auf
Deine Präsentation hat
• Lerne die Unterschiede von Rede, Präsentation und
Moderation kennen
• Erlebe, wie frei und flüssig Du sprechen kannst
• Lerne auf Sprachrhythmus, Lautstärke und Geschwindigkeit zu achten
Nach diesem Seminar bist Du gut vorbereitet, um in der
Schule Referate oder in Deinem Verein Vorträge zu halten.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
STARKE MÄDCHEN AB 12
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Selbstbehauptungsseminar für Mädchen
Das Seminar richtet sich an Mädchen von 12 bis 15 Jahren.
Termin:
27. Februar – 1. März 2015
Beginn: Freitag, 17 Uhr
Ende: Sonntag, 15 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
40 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
60 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten enthalten.
Referentinnnen:
Marianne Storms, Ira Kögler
Stark
• Entdecke, wie viel Kraft Du entwickeln kannst
• Lerne , wie Du Ziele erreichen kannst, wenn Du Dich
dafür entscheidest
• Setze Deine Stimme und Deinen Körper bewusst für
einen starken Auftritt ein
• Vertritt Deine Bedürfnisse und Interessen anderen gegenüber
Sicher
• Lerne, wie Du für Deine Sicherheit sorgen kannst, in
dem Du gefährliche Situationen frühzeitig erkennst
• Lerne Befreiungs-, Schlag- und Tritttechniken, die Dir
helfen Dich körperlich zu wehren
Selbstbewusst
• Lerne, Dich an neuen Orten und in unbekannten Situationen zu orientieren und zu behaupten
• Entdecke Deine Intuition und Wahrnehmung als verlässlichen Partner, um Situationen einzuschätzen
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
STARKE MÄDCHEN AB 9
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Selbstbehauptungstraining für Mädchen
Das Seminar richtet sich an Mädchen von 9 bis 11 Jahren.
Termin:
06. - 08. März 2015
Beginn: Freitag, 17 Uhr
Ende: Sonntag, 15 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
40 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
60 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten
enthalten.
Referentinnen:
Marianne Storms, Leonie Rammelsberg
Stark
• Entdecke, wie viel Kraft Du entwickeln kannst
• Lerne, wie Du Ziele erreichen kannst, wenn Du
Dich dafür entscheidest
• Setze Deine Stimme und Deinen Körper bewusst
für einen starken Auftritt ein
• Vertrete Deine Bedürfnisse und Interessen anderen gegenüber
Sicher
• Lerne, wie Du für Deine Sicherheit sorgen kannst,
in dem Du bedrohliche Situationen frühzeitig erkennst
• Lerne Befreiungs-, Schlag- und Tritttechniken, die
Dir helfen Dich körperlich zu wehren
Selbstbewusst
• Lerne, Dich an neuen Orten und Situationen zu
orientieren und zu behaupten
• Entdecke Dein Bauchgefühl und Deine Wahrnehmung als verlässlichen Partner, um Situationen
einzuschätzen
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
KONNICHIWA!
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Ein Mädchenwochenende für Japan-Fans
Das Seminar richtet sich an Mädchen von 14 bis 16 Jahren.
Termin:
14. - 15. März 2015
Beginn: Samstag, 14 Uhr
Ende: Sonntag, 15 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
40 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
60 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten
enthalten.
Referentinnen:
Katja Henze, Lisa Gullatz
• Du liest gerne Mangas und liebst Animes?!
• Du möchtest außer „Konnichiwa“ noch weitere
japanische Wörter lernen und Deinen Namen in
„Kanji“ schreiben können?!
• Du wolltest immer schon einmal selber japanisch
kochen?
• Du möchtest aber auch ein bisschen über das
Leben in Japan erfahren?
Dann bist Du an diesem Wochenende richtig bei uns!
Gemeinsam mit anderen Japan-begeisterten Mädchen kannst Du kochen, malen, spielen, entspannen,
Filme gucken und ein bisschen japanisch lernen.
Wir freuen uns sehr auf Dich und die anderen Mädels.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
:ACTIONTIME: JUNGSEDITION
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Seminar für Jungen von 12 bis 15 Jahren
Termin:
21. - 22. März 2015
Beginn: Samstag, 09.00 Uhr
Ende: Sonntag, 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
40 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
60 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten
enthalten.
Referenten:
Thorn Leonhardt
Artur Tadevosyan
Du bist herzlich eingeladen, wenn Du:
Als Schauspieler mitmachen möchtest und/oder
• einfach gerne vor einer Kamera oder auf der Bühne
stehst,
• lernen möchtest, wie Schauspieler mit der Kamera
arbeiten
• gerne im Mittelpunkt stehst
• gerne improvisierst oder mit Texten arbeitest
Als Kameramann mitmachen möchtest und/oder
• einfach gerne Videos und Filme machst
• lernen möchtest, wie Du professionelle Einstellungen
gestaltest
• gerne kreativ mit der Kamera arbeitest
• Du Dich hinter der Kamera viel wohler fühlst, als vor
der Kamera
Wenn Du eigenes Equipment hast, kannst Du es gerne
mitbringen. Kameramännern, die keine Kamera haben,
wird eine gestellt. Schauspieler können gerne Requisiten,
Kostüme und ähnliches mitbringen.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
GRUPPENLEITERSEMINAR
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Gruppenleiter – Ehrenamt – Vereine und Verbände
Das Mindestalter für Teilnehmer beträgt 16 Jahre.
Termin:
07. - 10.04.2015
Beginn: Dienstag, 10.00 Uhr
Ende: Freitag, 14.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
60 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
200 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten
enthalten.
Referenten:
Ulrich Sprenger, Martina Eisenblätter, Manuela Behle, Guido Kientopf, Thorn Leonhardt, Christiane Stöckel
Dieses Angebot wendet sich an alle interessierten
und aktiven Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der
Jugendarbeit. In den Kursen sollen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Vereinen und Verbänden
Grundkenntnisse für die Arbeit mit jungen Menschen
vermittelt werden.
Die Inhalte des Seminars:
- Ziele und Inhalte der Jugendarbeit
- Entwicklungspsychologie
- Gruppenpädagogik und Gruppendynamik
- Spiele
- Programme planen und gestalten
- Recht, Versicherung und Aufgaben des Jugendamtes
Es gibt Gelegenheit, aktuelle Fragen aus der eigenen
Arbeit mit einzubringen.
Die Teilnehmer dieses Seminars können die JULEICA
(Jugendleiter-Card) beantragen, ein Erste-Hilfe-Kurs ist
aber zusätzlich notwendig.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
FIT UND SICHER IM NETZ UNTERWEGS
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Neue Medien – Internet – Medienpass
Für Jugendliche von 10 bis 13 Jahren.
Termin:
18. - 19. April 2015
Beginn: Samstag 14.00 Uhr
Ende: Sonntag 15.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
40 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
60 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten
enthalten.
Referenten:
Andrea Henze, Thorn Leonhardt
Ein Leben ohne Medien ist für Dich unvorstellbar?
Medien machen Dir Spaß und gehören für Dich einfach
dazu?
Du liebst es, im virtuellen Raum Freunde zu treffen und
neue Leute kennen zu lernen?
Das Internet bietet Dir viele Informationen?
Auch wenn Medien für Dich unverzichtbar sind, so bergen
sie auch einige Risiken.
Wenn Dir Sicherheit im Internet wichtig ist, dann laden wir
Dich zu einem Wochenende ein, an dem Du Dich mit den
Vorteilen und Gefahren des World Wide Web beschäftigen
kannst. Hier hast Du die Gelegenheit, Dich mit anderen
auszutauschen und von Deinen eigenen Erfahrungen zu
berichten.
Zum Abschluss bekommst Du den „Internetführerschein“.
Falls Du an Deiner Schule mit dem Medienpass arbeitest,
wird dieser Workshop dafür anerkannt.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
TIPPS UND TRICKS BEIM BRUZELN FÜR HUNGRIGE KIDS!
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Kochen für Gruppen - Gesundheit - Ernährung
ab 16 Jahre
Termin:
13. Juni 2015
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
Für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
15 € mit JULEICA
20 € ohne JULEICA
45 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Verpflegung und Materialkosten enthalten.
Referentin:
Kerstin Mlitz
Die nächste Freizeit, Vereinsfest oder Feriencamp steht an
und die Frage kommt auf: Was sollen wir kochen? Und vor
allem: Was schmeckt und ist gesund?
Dann ist dieses Seminar genau richtig für Sie. Denn viele
Kinder und Jugendliche sind von Übergewicht bedroht
oder fühlen sich in ihrer Haut nicht wohl. Ungünstige
Ernährung, zu wenig Bewegung und eine hohe Stressbelastung tragen zu dieser Entwicklung bei.
Kinder und Jugendliche für eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu begeistern, rückt immer mehr in den
Fokus von Vereinen, Jugendfreizeiteinrichtungen und
Schulen. Eine leckere und zeitgemäße Ernährung legt
den Grundstein für ausgeglichene, fröhliche und gesunde
Kinder und Jugendliche.
Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf dem Kochen
für große Gruppen, bei dem bereits das Wissen um
Grundlagen der gesunden und ausgewogenen Ernährung
Anwendung findet. Die Frage, wie diese besondere Art zu
Kochen organisiert wird und Fragen aus der Praxis werden
beantwortet.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
CIVIL PO(W)KER
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Rollen- und Planspiel – Politik – Frieden
Für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren
Termin:
20. Juni 2015
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
20 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
30 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
In den Preisen sind Materialkosten und Verpflegung enthalten.
Referentin:
Manuela Behle
Wer „Civil Po(w)ker“ gespielt hat, weiß, was im Ernstfall
zu tun ist.
Internationale Konflikte erschrecken uns immer wieder als
Nachrichten in Fernsehen und Radio. Aber warum spitzen
sich Konflikte so dramatisch zu? Ist es nicht relativ einfach,
solche Konflikte beizulegen?
Schlüpfe in die Rollen der „Big Player“, werde zum Politiker und entscheide über Diplomaten und Gesetzgebung.
Nimm als Regierung politischen Einfluss auf den Konflikt.
Als Unternehmer kannst Du Gelder einfrieren oder Waffenlieferungen veranlassen. In der Rolle der Zivilbevölkerung
organisierst Du Großdemos und sorgst für einen Informationsfluss über das Internet. Aber Achtung! Keiner kann
alleine handeln und Geld regiert die Welt, wie im richtigen
Leben. Du verhandelst mit den anderen Gruppen und
kannst nur die Aktionen umsetzen, die Du auch bezahlen
kannst. Manchmal schlägt auch einfach das Schicksal zu.
Nach diesem Tag wirst du die Welt anders sehen als zuvor.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
STARKE JUNGS AB 11
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Selbstsicherheit - Selbstbehauptung - Selbstbewusstsein
Für Jungen im Alter von 11 bis 13 Jahren
Termin:
27. - 28. Juni 2015
Beginn: 11.00 Uhr
Ende: 14.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
40 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
60 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten
enthalten.
Referent:
Ulrich Gatzke
Kannst Du Dir vorstellen, dass sich viele Konflikte nur
durch die Körperhaltung oder Sprache beeinflussen
lassen? Du fühlst Dich in manchen Situationen unsicher?
Und Du überlegst, wie Du Dich dann verhalten sollst? Vor
allem, wenn die anderen größer sind und überlegener
erscheinen?
Das geht vielen Jungs in Deinem Alter so. Denn Du gehörst
nicht mehr zu den „Großen“ wie in der Grundschule.
Dich in solchen Situationen selbstsicherer zu verhalten und
sich zu behaupten, kannst Du in diesem Seminar lernen!
Du kannst Deine Wirkung gemeinsam mit anderen Jungs in
Deinem Alter erproben und auch verändern!
Um weder über-mutig noch allzu gehemmt zu sein, solltest
Du Dich selbst und das Gegenüber richtig wahrnehmen
und einschätzen können. So gewinnst Du Schritt für Schritt
mehr Selbstbewusstsein. Durch praktisches Üben wächst
Deine Selbstsicherheit und Deine Ausstrahlung ändert sich.
Das merkt auch Deine Umgebung. Und sollte eine Situation
trotzdem brenzlig werden, lernst Du hier „Tricks und Kniffe“,
die Dir helfen.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
STARKE MÄDCHEN AB 9
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Selbstbehauptungstraining für Mädchen
Das Seminar richtet sich an Mädchen von 9 bis 11 Jahren.
Termin:
03. – 05. Juli 2015
Beginn: Freitag, 17.00 Uhr
Ende: Sonntag, 15.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
40 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
60 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten
enthalten.
Referentinnen:
Marianne Storms, Leonie Rammelsberg
Stark
• Entdecke, wie viel Kraft Du entwickeln kannst
• Lerne, wie Du Ziele erreichen kannst, wenn Du
Dich dafür entscheidest
• Setze Deine Stimme und Deinen Körper bewusst
für einen starken Auftritt ein
• Vertrete Deine Bedürfnisse und Interessen anderen gegenüber
Sicher
• Lerne, wie Du für Deine Sicherheit sorgen kannst,
in dem Du bedrohliche Situationen frühzeitig erkennst
• Lerne Befreiungs-, Schlag- und Tritttechniken, die
Dir helfen Dich körperlich zu wehren
Selbstbewusst
• Lerne, Dich an neuen Orten und Situationen zu
orientieren und zu behaupten
• Entdecke Dein Bauchgefühl und Deine Wahrnehmung als verlässlichen Partner, um Situationen
einzuschätzen
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
RANCH-REITEN
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Erlebnisse – Natur- Ferienschnuppertag
Für Jugendliche ab 13 Jahren
Ein Stück Wilder Westen im Sauerland!
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Du erfährst etwas zur Geschichte der Pferde, zur Unterscheidung der Pferderassen „Quarter“ und „Paint Horses“,
zur Entwicklung des Ranch-Reitens, zum speziellen Zubehör
sowie Umgang mit den Pferden und dessen Erziehung.
Denn Ranch-Reiten ist ein Arbeitsreiten, die Arbeit wird
also mithilfe der Pferde getan. Lass´ Dich überraschen und
versuche selbst, ein Lasso zu schwingen oder ein Zaungatter vom Pferd aus zu öffnen. Neugierig geworden?
Kostenbeitrag:
20 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
30 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Materialkosten und Verpflegung enthalten.
Hinweise für die Eltern: Das Seminar ist erlebnisorientiert
angelegt und Ihre Kinder werden Erfahrungen machen, die
sie begeistern. Der Kontakt zum Pferd fördert das Selbstvertrauen und ein verantwortungsbewusstes Miteinander.
Referenten:
Herbert Eskes, Martina Eisenblätter
In diesem Seminar für Mädchen und Jungen ab 13 Jahren
sind Reiterfahrungen günstig, aber nicht zwingend erforderlich – eine Reitkappe ist verpflichtend mitzubringen!
Termin:
21. Juli 2015
Beginn: 11.00 Uhr
Ende: 18.30 Uhr
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
MARKETING & BOOKING FÜR MUSIKER & BANDS
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Musik - Kultur - Marketing
Ab 14 Jahre
Termin:
22.08.2015
Beginn: 13.00 Uhr
Ende: 19.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
20 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
30 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Materialkosten und Verpflegung enthalten.
Referenten: Michael Griese
Mit Marketing-Manager Michael Griese (BMG/SonyMusic): Höre, was der Top-Promoter zum Thema zu
sagen hat!
Du bist als Musiker – alleine oder mit der Band – bereit!
Das Konzertprogramm steht!
Das Demo ist aufgenommen!
… und jetzt?
Du möchtest wissen, wie Du an Konzerte, Kontakte,
Booker und Veranstalter kommst?
Brauchst Du eine Social-Media-Kampagne? Und wenn
ja, wie geht das?
Wie baue ich eine Fanbase auf?
Wie betreibe ich gutes Merchandising? Und was ist
„gutes“ Merchandising?
Erfolgreiche Bands und Musiker beherrschen nicht nur
ihr musikalisches Handwerk, sondern wissen auch, wie
man sich verkauft. Booking & Promotion ist ein Handwerk, das viel Geduld und Fleiß braucht - aber viel
Spaß macht, wenn man weiß, wie es geht.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
SCHWIERIGE ELTERN-GESPRÄCHE FÜHREN
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Kommunikation - Erziehung - Konflikte
Für pädagogische Fachkräfte und ehrenamtliche Mitarbeiter
Termin:
29. August 2015
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
Für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
15 € mit JULEICA
20 € ohne JULEICA
45 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt Im
Preis sind Verpflegung und Materialkosten enthalten.
Referent: Rudi Rhode
„Mit den Kindern und Jugendlichen komme ich klar, aber
mit den Eltern...“ - wie oft fällt dieser Satz, wenn Pädagoginnen und Pädagogen über Konflikte berichten.
Vielleicht kennen auch Sie Gesprächssituationen, die verbal
„aus dem Ruder laufen“. Und hinterher fragen Sie sich: Wie
konnte das passieren? Dabei ging es Ihnen doch vor allem
darum, das Beste für das betreffende Kind zu erreichen.
Dieses Ziel im Eltern-Gespräch nicht aus den Augen zu verlieren, können Sie in diesem Praxis-Seminar anhand exemplarischer Beispiele trainieren.
Erlernen Sie, die eigene Einschätzung gegenüber Eltern auch
in schwierigen Gesprächen souverän zu vertreten. Denn diejenigen, die bei einem misslungenen Gespräch zwischen Eltern und Lehrern bzw. Pädagogen auf der Strecke bleiben,
sind immer die schwächsten Glieder der Kette – die Kinder.
Gute Bedingungen für ein gesundes Aufwachsen zu schaffen, bleibt die gemeinsame Aufgabe von Eltern und pädagogischen Fachkräften sowie ehrenamtlich Tätigen.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
GRUPPENLEITERSEMINAR
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Gruppenleiter – Ehrenamt – Vereine und Verbände
Das Mindestalter für Teilnehmer beträgt 16 Jahre.
Termin:
Zwei Wochenend-Seminare
04. - 06. September 2015 und
25. - 27. September 2015
Freitag 17 Uhr bis Sonntag 15 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
60 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
200 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten
enthalten.
Referenten:
Ulrich Sprenger, Martina Eisenblätter, Manuela Behle, Guido Kientopf, Thorn Leonhardt, Christiane Stöckel
Dieses Angebot wendet sich an alle interessierten
und aktiven Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der
Jugendarbeit. In den Kursen sollen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Vereinen und Verbänden
Grundkenntnisse für die Arbeit mit jungen Menschen
vermittelt werden.
Die Inhalte des Seminars:
- Ziele und Inhalte der Jugendarbeit
- Entwicklungspsychologie
- Gruppenpädagogik und Gruppendynamik
- Spiele
- Programme planen und gestalten
- Recht, Versicherung und Aufgaben des Jugendamtes
Es gibt Gelegenheit, aktuelle Fragen aus der eigenen
Arbeit mit einzubringen.
Die Teilnehmer dieses Seminars können die JULEICA
(Jugendleiter-Card) beantragen, ein Erste-Hilfe-Kurs ist
aber zusätzlich notwendig.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
LACHEN UND LERNEN BILDEN EIN TRAUMPAAR
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Humor - Gruppen - Ganzheitliches Lernen
Für Pädagogen/innen, ehrenamtliche Mitarbeiter/innen
und Eltern
Termin:
07.09.2015
Beginn: 17.00 Uhr
Ende: 19.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
30 € mit JULEICA
50 € ohne JULEICA
Im Preis sind Verpflegung und Materialkosten enthalten.
Referentin:
Charmaine Liebertz
Vortrag/Fachvortrag
Weltweit erforschen Lachforscher (Gelotologen) die
medizinischen, emotionalen und sozialen Wirkungen des
Lachens auf den Einzelnen und die Gruppe.
Unser Lachen ist der Schlüssel zur Bindung. Es schlägt die
Brücke vom Ich zum Du schneller als jedes Wort. Kulturübergreifend verstehen wir seine kommunikative, ordnende und befreiende Funktion.
„Lachen löst Glückshormone aus und stärkt das Immunsystem. Es setzt die Schmerzempfindlichkeit herab. Mit
jeder Lachsalve trainieren wir 240 von 630 Körpermuskeln. Lachen verschafft den Menschen eine Pause von den
Problemen des Alltags und einen Moment der Befreiung.
Ein Lächeln, ein Augenzwinkern und eine witzige Bemerkung relativieren die Fronten.
Dieser Vortrag wird Ihre Freude am Humor beleben und
motiviert, Humor vermehrt und gezielt in der eigenen
Arbeit einzusetzen.
Wer eine humorvolle Pädagogik fördert, stärkt das Gruppengefühl und gestaltet ein positives Gruppenklima.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
:ACTIONTIME: VATER-UND-SOHN-EDITION
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Medien – Teamwork – Männer
Für Väter mit Söhnen im Alter von 12 bis 15 Jahren
Die Zeit, die Väter und Söhne miteinander verbringen, ist
oft rar.
Termin:
11. - 13. September 2015
Beginn: Freitag 17:00 Uhr
Ende: Sonntag 15:00 Uhr
Dieses Wochenende gibt Vätern und Söhnen die Möglichkeit
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
40 € Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
60 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Materialkosten und Verpflegung
enthalten
Referenten:
Thorn Leonhardt, Artur Tadevosyan
•
•
•
•
miteinander kreativ zu sein
gemeinsam Männlichkeit zu leben
die Begeisterung für Technik auszuleben
und gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten
Das Wochenende soll Einblicke in die Filmarbeit geben
und Ideen für die kreative Freizeitgestaltung in der Familie
vermitteln. Aber vor allem Gelegenheit geben, viel Zeit
miteinander zu verbringen, wofür in der Woche - oft aus
beruflichen Gründen - zu wenig Zeit bleibt.
Wir freuen uns auf Euch!
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
RAUS VON ZUHAUS
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Andere Kulturen - Soziales Engagement - Freiwilligendienst
Für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren
Hast Du schon mal daran gedacht…
…auf Zeit in einem anderen Land in Europa oder auf einem anderen Kontinent zu leben und zu arbeiten?
Termin:
18.09.2015
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 18.00 Uhr
Durch einen Freiwilligendienst arbeitest Du mit Kindern,
Jugendlichen oder Erwachsenen im sozialen Bereich. Du
packst beim Umbau einer gemeinnützigen Einrichtung mit
an, arbeitest für den Umweltschutz oder von Kultur bis
Entwicklungshilfe in Projekten mit.
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
20 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
30 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Materialkosten und Verpflegung enthalten.
Referentin:
Manuela Behle
Eine deutsche Organisation begleitet Dich und hilft Dir
bei der Finanzierung der entstehenden Reisekosten. 4
Wochen? 6 Monate? oder 1 Jahr? Du lernst als freiwillige
Helferin oder als Workcamp-Helfer alles über ein anderes
Land, andere Menschen und über Dich selbst. Welche Art
von Schulabschluss Du hast, spielt keine Rolle.
Das Seminar hilft Dir bei der Wahl und Deinen Entscheidungen.
Dieses Tagesseminar informiert über die Programme „Eurodesk TV“, „Raus von Zuhaus“, „Jugendmobilität“, „Weltwärts“, „Anderer Dienst im Ausland“, sowie über weitere
Anbieter und Entsendeorganisationen.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
STARKE JUNGS AB 14
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Selbstsicherheit - Selbstbehauptung - Selbstbewusstsein
Für Jungen im Alter von 14 bis 17 Jahren
Termin:
19. - 20. September 2015
Beginn: Samstag, 11.00 Uhr
Ende: Sonntag, 14.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
40 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
60 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Materialkosten und Verpflegung
enthalten.
Referent:
Ulrich Gatzke
Du bist schon einmal in einen Streit geraten und hast Dich
hilflos gefühlt? Oder Du hast eine bestimmte Situation
sogar als bedrohlich empfunden? Denn schnell kann eine
harmlose Meinungsverschiedenheit zum handfesten Streit
ausarten.
Wenn Du mehr Sicherheit gewinnen und Dich selber besser
behaupten möchtest, ist das Dein Seminar! Entwickle ein
Gespür dafür, bedrohliche Situationen frühzeitig zu erkennen!
Erlebe in Rollenspielen und bei praktischen Übungen, was
alles in Dir steckt! Sich in Konflikten angemessen zu verhalten heißt vor allem, die eigenen Grenzen zu kennen, aber
auch die Grenzen anderer zu respektieren. In die unterschiedlichen Rollen zu schlüpfen, gibt Dir ein Gefühl für das,
was möglich und nötig ist. Denn nicht zu provozieren, aber
auch nicht zu passiv zu sein, erfordert eine gute Selbst- und
Fremdeinschätzung. Und sollte eine Situation doch einmal
eskalieren, helfen Dir Selbstverteidigungstechniken aus
dem Seminarinhalt.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
GIRLS ON STAGE
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Theater – Tanz - Selbstvertrauen
Für Mädchen zwischen 12 und 15 Jahren
Termin:
12. – 16. Oktober 2015
Beginn: Montag 10.00 Uhr
Ende: Freitag 17.00 Uhr
Die Präsentation des Stückes ist am Freitag um 15.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
80 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
120 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten
enthalten.
Referentinnen: Sarah Kramer, Lorena De Marco, Martina
Eisenblätter, Elena Rempel
Du möchtest Deine eigenen Ideen und Gedankenblitze in
ein Theaterstück verwandeln?
Du möchtest in einem Stück Theater und Tanz miteinander verbinden?
Du interessierst Dich für Kulisse, Musik und wie Theaterund Tanzprojekte entstehen?
Du entscheidest Dich für Theater? Schlüpfe in neue, fremde
Rollen, probiere Dich aus und werde zur Königin, Hexe
oder Madonna! Mit Übungen zur Sinneswahrnehmung und
Kooperationsspielen näherst Du Dich der hohen Kunst des
Theaterspielens. Wir spielen kein fertiges Theater „aus der
Dose“. Wir entwickeln gemeinsam und in Absprache mit
den Tänzerinnen unser eigenes Stück. Du musst keine Texte
lernen! Du brauchst keine Vorkenntnisse!
Die Nachmittage und Abende gestalten wir gemeinsam mit
verschiedenen Aktivitäten wie Kochen, Basteln, Snoezelen
und entspannen zusammen beim Wellnessabend.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
„KNIGGE FÜR KIDS“
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Selbstsicherheit - Handlungssicherheit - Erwachsen
werden
Für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren
Termin:
24.10.2015
Von 09.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
20 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
30 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Materialkosten und Verpflegung enthalten.
Referentin:
Sandra Kutzehr
.. aber was in aller Welt ist „Knigge“?
Vielleicht hast Du Dich schon gefragt:
• Warum halten manchmal Männer Frauen die Tür auf?
• Gibt es eine Reihenfolge beim Händeschütteln? Und
wer ist wann dran?
• Ist das Handy benutzen unhöflich? Wann ist es unhöflich?
• Warum kann ich bestimmte Dinge in der Familie sagen,
aber im Restaurant nicht?
• Manchmal ist irgendwie zu viel Besteck auf dem Tisch.
Wofür ist das alles?
• Was ist eigentlich genau „gutes Benehmen“ und wie
mache ich das?
Die Erwachsenenwelt hat so ihre eigenen Spielregeln. Wer
sie kennt, kann sich entsprechend verhalten. Erlebe, wie Du
Respekt und Achtung bekommst, wenn Du Höflichkeit und
Wertschätzung gibst. Du wirst von Erwachsenen mit neuen
Augen gesehen, wenn Du die „Knigge“-Tipps nutzt. Bei einem festlichen, mehrgängigen Essen kannst Du diese Tipps
direkt ausprobieren und umsetzen.
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
STARKE MÄDCHEN AB 12
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Selbstbehauptungsseminar für Mädchen
Das Seminar richtet sich an Mädchen von 12 bis 15 Jahren.
Termin:
30. Oktober – 1. November 2015
Beginn: Freitag 17.00 Uhr
Ende: Sonntag 15.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
40 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
60 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten
enthalten.
Referentinnnen:
Marianne Storms, Ira Kögler
Stark
• Entdecke, wie viel Kraft Du entwickeln kannst
• Lerne , wie Du Ziele erreichen kannst, wenn Du Dich
dafür entscheidest
• Setze Deine Stimme und Deinen Körper bewusst für
einen starken Auftritt ein
• Vertritt Deine Bedürfnisse und Interessen anderen gegenüber
Sicher
• Lerne, wie Du für Deine Sicherheit sorgen kannst, in
dem Du gefährliche Situationen frühzeitig erkennst
• Lerne Befreiungs-, Schlag- und Tritttechniken, die Dir
helfen Dich körperlich zu wehren
Selbstbewusst
• Lerne, Dich an neuen Orten und in unbekannten Situationen zu orientieren und zu behaupten
• Entdecke Deine Intuition und Wahrnehmung als verlässlichen Partner, um Situationen einzuschätzen
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
ABSCHALTEN UND ERHOLEN KÖNNEN
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Gesundheit – Selbstsorge - Entspannung
Für pädagogische Fachkräfte und ehrenamtliche Mitarbeiter
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam. Mehr Zeit in einer
beschleunigten Welt!
Lothar J. Seiwert
Termin:
06. - 08. November 2015
Beginn: Freitag 17.00 Uhr
Ende: Sonntag 15.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte, Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Viele Menschen, und auch schon Jugendliche, kennen das
Gefühl, gestresst zu sein und wie ein Hamster im „Rad des
Alltags“ zu laufen. Das innere „Kopfkino“ läuft auf Hochtouren, wenn wir starken Handlungsdruck verspüren oder
über hohe Anforderungen nachgrübeln. Wer hat das nicht
schon mal erlebt - und sich vor allem gewünscht, das
ändern zu können?
Kostenbeitrag:
Für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
30 € mit JULEICA
50 € ohne JULEICA
100 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung und Materialkosten
enthalten.
Erleben Sie, wie der innere Druck durch hilfreiche und
alltagstaugliche Methoden und Techniken langfristig und
nachhaltig reguliert wird - unter fachkundiger Anleitung.
Die praktischen Übungen mit theoretischen Hintergrundinformationen zu den unterschiedlichen Entspannungstechniken können Sie bei sich selbst und auch in der
Arbeit mit Jugendlichen anwenden.
Referentin:
Mechthild Volkmer
itte an:
ngen b
u
ld
e
m
An
r
Schöttle
Sandra
6 14
is.de
1.966-6
5
3
2
0
her-kre
c
is
k
Tel:
r
e
a
ttler@m
s.schoe
GEMEINSAM IM NETZ UNTERWEGS
Jugendbildungsstätte Sedanstraße
Medien – Eltern - Internet
Für Eltern und deren Kinder zwischen 10 und 14 Jahren
Termin:
21. - 22. November 2015
Beginn: Samstag 14.00 Uhr
Ende: Sonntag 15.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Jugendbildungsstätte Sedanstraße 9, 58507 Lüdenscheid
Kostenbeitrag:
40 € für Teilnehmer aus dem Bereich des Kreisjugendamtes
60 € für Teilnehmer aus Städten mit eigenem Jugendamt
Im Preis sind Unterkunft, Materialkosten und Verpflegung
enthalten.
Referenten:
Andrea Henze, Thorn Leonhardt, Evelin Schöffer
Elektronische Medien sind fester Bestandteil im Leben
unserer Kinder. Viele Kinder und Jugendliche surfen fast
täglich im Internet, chatten mit Freunden in sozialen Netzwerken, schauen Videos auf „YouTube“ und haben eine
eigene Seite bei „facebook“. Auch Computer- und Konsolenspiele sind bei vielen sehr beliebt.
Im Rahmen dieses Wochenendseminars bekommen Sie
Gelegenheit, gemeinsam mit Ihren Kindern das „World
Wide Web“ zu erkunden. Thematische Anregungen ergänzen den praktischen Teil.
Am Ende des Seminars
• kennen Sie und Ihr Kind die Chancen und Risiken der
Mediennutzung
• haben Sie Tipps an der Hand, wie Medien sinnvoll in
den Alltag einbezogen werden
• können Sie die Lebenserfahrung der Eltern und das
Technikwissen der Kinder miteinander verbinden
• haben Kinder und Eltern einmal durch die Brille des
jeweils anderen geschaut
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
1 826 KB
Tags
1/--Seiten
melden