close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Natur & Wissen

EinbettenHerunterladen
Stand des PDF: 17.11.2014
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2014
Kreis Viersen, Nordrhein-Westfalen
Adresse
Kreis Viersen
41379 Brüggen
Bracht
Kulturdenkmal
Wohn- und Geschäftshaus
Ältestes Profangebäude im Ortsteil Bracht von
1651.
Königstraßeb 8
Geöffnet 14.9.2014
Führungen und
Aktionen
11 - 16 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch Familie Reuter
Kontakt: Die Bauwerkstatt Reuter,
info@die-bauwerkstatt.de
Lambertiturm - Alter Lambert
Alter Kirchturm, erbaut um 1380 auf dem
Breyeller Lambertimarkt, ältestes Bauwerk
dieses Stadtteils, städtebaulicher Mittelpunkt des
Ortes. Die alte Kirche wurde bis 1909 erhalten
und dann bis auf den Turm abgerissen, zu
Beginn 21. Jhs. Sanierung des Turmes, heute für
Besichtigungen und Veranstaltungen genutzt, im
OG Aussichtsplattform mit Blick über Nettetal
und Umgebung.
Kreis Viersen
41334 Nettetal
Breyell
Lambertimarkt
http://www.alter-kirchturm.de
Kreis Viersen
41334 Nettetal
Hinsbeck
Krickenbecker Allee
21
Textilmuseum die Scheune
Kleiner Fachwerkhof mit Backsteinergänzungen,
erbaut um 1800, heute Textilmuseum mit
Themen Spinnen/Weben und Kunst. Gezeigt
wird Interessantes aus der Geschichte der
niederrheinischen Textilmanufaktur, begleitet
von Ausstellungen mit künstlerischen Arbeiten
und Sammlungen zu textilen Themen,
Workshops, Aktionen für Kinder.
http://www.textilmuseum-die-scheune.de
Kreis Viersen
41372
Niederkrüchten
Elmpt
Roermonderstraße
Treff: Wanderparkplatz
Lüsekamp, nähe
Landhotel Bosrijk
Kreis Viersen
41747 Viersen
Eichenstraße 73
Kontakt
02163 58966,
10 - 17 Uhr (sonst auf Anfrage geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch den Förderverein Alter Kirchturm
e.V.
geführte Radtour vom Feuerwehrmuseum in Breyell zum
Dorf-und Textilmuseum in Hinsbeck entlang Kapellen,
Wegekreuzen und Landmarken. Aktionen, Vorträge, Führungen,
Ausstellungen, Cafeteria in den Museen. Tour 1: Breyell Hinsbeck 11 Uhr ab Feuerwehrmuseum, Am Kastell 10. Tour 2:
Hinsbeck - Breyell 14.30 Uhr ab Dorfmuseum, Auf der Schomm 1
Kontakt: Ulrike Cronen, Stadt Nettetal ,
ulrike.cronen@nettetal.de
02153 8988004,
11 - 18 Uhr (sonst zwei Wochen nach Ostern bis Ende Oktober So
11 - 18 Uhr geöffnet)
13 Uhr Vortrag Geschichte der Textilmanufaktur, 14 Uhr Vortrag
Geschichte des Webens mit kleinen Webübungen, Ausstellung
100 Jahre I. Weltkrieg - der I. Weltkrieg und die Mode
Kontakt: Birgit Lienen, Textilmuseum die Scheune,
8984104, birgit.lienen@nettetal.de
02153
Wanderung zum Teil des Westwalls
Führung mit Dr. Martin Seltmann zum im
Elmpter Wald erhaltenen System aus
Feldstellungen der Westbefestigungen des
Dritten Reichs. Ausbau zur Verstärkung des
Westwalls gegen Kriegsende. Reste von
Panzergraben, Schützengräben und Bunkern.
Treff: 11 Uhr
http://www.feststellung-weststellung.de
Kontakt: Dr. Martin Seltmann, martin.seltmann@gmx.de
Gerberei und Lederriemenfabrik Henrichs
1853 Erlaubnis zum Betrieb einer Lohgerberei
für Thomas Rath. Geschlossener Hof mit
Wohnhaus, Lohschoppen, Gerbbottichen,
Lohkammer, Holzschoppen und Waschküche.
1894 Übernahme durch August Henrichs,
Erweiterung durch zweigeschossiges Farbhaus
mit Trockenspeicher, Kessel-, Kontor- und
Imprägniergebäude, wichtiger
Riemenlederlieferant für die Textilindustrie, zzt.
Umbau der Gerbereigebäude zu Wohnungen.
13 - 17 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Achtung: Treff nicht an der ehemaligen Zollstation, Länge ca. 3 3,5 Std. (ca. 8 km), wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk
werden empfohlen, Teilnahme auf eigene Gefahr
Kontakt: Ellen Westerhoff, UDB Stadt Viersen,
Ellen.Westerhoff@viersen.de
Meertz GmbH, Eigentümer, 02153 954857
Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn •
(0228) 9091440 • denkmaltag@denkmalschutz.de
Das Programm zum Tag des offenen Denkmals online und als App: www.tag-des-offenen-denkmals.de
02162 101456,
1
Stand des PDF: 17.11.2014
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2014
Kreis Viersen, Nordrhein-Westfalen
Adresse
Kulturdenkmal
Kinderbewahranstalt
1899 Neubau einer Kinderbewahranstalt durch
die Pfarre St. Remigius. Zweigeschossiges
Gebäude, im Innern ein großer Schulraum mit
dahinterliegendem Hofraum. Im Obergeschoss
der Sticksaal für den Paramentenverein und die
Nähschule. Seit 2013 im Erdgeschoss Malort
und Werkort nach Arno Stern. Im Obergeschoss
Gemeinschaftsatelier von fünf freien
Malerinnen.
Kreis Viersen
41747 Viersen
Petersstraße 7a
http://www.malort-werkort-viersen.com
Kreis Viersen
41748 Viersen
Gladbacher Straße 297299
Kreis Viersen
41748 Viersen
Greefsallee 90
Geöffnet 14.9.2014
Führungen und
Aktionen
Kontakt
13 - 17 Uhr (sonst zu Kursen geöffnet)
Präsentation im EG: MalORT-WerkORT, Inhaber Susanne
Löhnig, Präsentation im OG: Atelier- und Ausstellungsraum der
Künstlerinnengemeinschaft AterlierWerk, Ansprechpartnerin
Sabine Havers
Kontakt: Ellen Westerhoff, UDB Stadt Viersen, 02162 101456,
Ellen.Westerhoff@viersen.de
Susanne Löhnig, Atelier Malort und Werkort, 0173 5467410,
Susanne@malort-werkort-viersen.de
Volksschule Beberich
Typisches Volksschulgebäude der zweiten
Hälfte des 19. Jhs. Zweigeteiltes Gebäude,
traufständiger Baukörper an der Straße als
Lehrerwohnhaus rückwärtig rechtwinklig
anschließender Flügel mit Klassenräumen. Im
Äußeren ablesbare Raumaufteilung, im Innern
anschaulich erhalten.
13 - 17 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Waldorfkindergarten Kleiner Wassermann
Das verfallene niederrheinische Hallenhaus mit
doppelseitiger Kaminanlage, Gewölbekeller und
Opkammer wird als neues Domizil für einen
Waldorfkindergarten unter Verwendung
historischer und ökologischer Baustoffe wie
Eichenfachwerk, Lehmsteine und -putz,
Schilfrohr, Parkett, Linoleum, Hanf- und
Cellulosedämmung restauriert. Der
Erweiterungsbau entsteht in gleicher Bauweise
als deutlich modernes Pendant. Geschwungen
schwebt ein Steg über dem Foyer unter einem
Glasdach zur Empore im Neubau. Die begehbare
Camera Obscura verlockt zum Experimentieren
und dient als Kuschelecke. Ein
Backsteinschuppen wurde zum Haus im Haus
mit Kinderküche und Lehmgewölbeofen.
9 - 12 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch Nadine Ingenbleek, Eigentümerin
Ausstellung der Firma: Die Fliese - mediterrane Keramik
Kontakt: Ellen Westerhoff, UDB Stadt Viersen, 02162 101456,
Ellen.Westerhoff@viersen.de
Nadine Ingenbleek, Eigentümerin, 0177 8426004,
info-diefliese@web.de
Führungen nach Bedarf durch Martin Breidenbach, Architekt
Das Außengelände wurde bewußt sparsam nur mit einer Rutsche
und einer Doppelschaukel bestückt. Der Schwerpunkt liegt im
Naturerleben und der Möglichkeit zum kreativen Spiel.
Kontakt: Martin Breidenbach, 02162 26414,
m.breidenbach@architekt-breidenbach.de
http://www.architekt-breidenbach.de/
Kreis Viersen
41747 Viersen
Süchtelner Straße 2
Kreis Viersen
41747 Viersen
Burgstraße 4
Wohn- und Geschäftshaus Wilhelm
Mintmanns
1912 nach Plänen der Bauunternehmer
Eigelshoven als Wohn- und Geschäftshaus für
Wilhelm Mintmanns errichtet, im Erdgeschoss
Betrieb seiner Metzgerei. Stattliches
dreigeschossiges Gebäude am Rande der
Innenstadt. Historische Ausstattung, wie Wandund Bodenfliesen, Zimmertüren, Stuckdecken
und eng gewendelte hölzerne Haustreppe
erhalten.
13 - 17 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Wohnhaus Walter Kaiser I
1931/32 für Walter Kaiser, Kaisers Kaffee, als
erstes Wohnhaus des Architekten Bernhard Pfau
einschließlich Gartenanlage und Möblierung im
Bauhausstil errichtet. als Villa V steht es als
Haus der Kunst mit monatlich stattfindendem
Kulturkabinett und wechselnden
Kunstausstellungen, für Events oder als
Übernachtungsstätte zur Verfügung.
13 - 17 Uhr (sonst zu Vernissagen geöffnet)
Fotostudio Franz-Heinrich Busch
Kontakt: Ellen Westerhoff, UDB Stadt Viersen,
Ellen.Westerhoff@viersen.de
02162 101456,
Führungen nach Bedarf durch Gerda-Marie Voß
Ab 17 Uhr Abschlussveranstaltung. Ausstellung Ute Haring
Kontakt: Ellen Westerhoff, UDB Stadt Viersen, 02162 101456,
Ellen.Westerhoff@viersen.de
Gerda-Marie Voss, Eigentümerin, 02162 8904545,
info@villa-v.de
http://www.villa-v.de/index.php/yesterday
Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn •
(0228) 9091440 • denkmaltag@denkmalschutz.de
Das Programm zum Tag des offenen Denkmals online und als App: www.tag-des-offenen-denkmals.de
2
Stand des PDF: 17.11.2014
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2014
Kreis Viersen, Nordrhein-Westfalen
Adresse
Kreis Viersen
41751 Viersen
Boisheim
Waldweg
Kreis Viersen
41749 Viersen
Süchteln
Propsteistraße 10
Kreis Viersen
41747 Viersen
Viersen
Königsallee 51
Kulturdenkmal
Geöffnet 14.9.2014
Führungen und
Aktionen
Flachsgruben
Anbau von Flachs und seine Verarbeitung
gehörten zur bäuerlichen Kultur im Bereich der
Niers, Nette und Schwalm bis in die Mitte des
20. Jhs. Flachsgruben, Faulgruben oder
Flachsrösten zeigen einen Teilbereich des alten
Leinenhandwerks in seinen technischen
Einzelheiten wie auch in seiner räumlichen
Verbreitung, Dokumente des Wirtschaften der
Landbevölkerung in waldreichen, feuchten
Niederungen.
13 - 17 Uhr (sonst auch geöffnet)
Flankhäuschen hinter dem Kirchhof
1627 erste Bewohner nachweisbar, zum
historischen Ortskern zählend in unmittelbarer
Nähe der Kirche, einst Bestandteil einer Reihe
von Bauernhäusern. Ursprünglich gegebene
Kleinteiligkeit innerhalb des Stadtkerns sowie
im Innern erhalten, auf das Bauverständnis des
Mittelalters zurückgehend. Nach längerem
Leerstand zzt. denkmalgerechte Restaurierung.
13 - 17 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Gartenhaus von Jüchen
Mitte 19. Jh. Gartenhaus im Wohngarten des
Fabrikanten August von Jüchen, dekorative
Gestaltung des Giebeldreiecks mit Rankwerk
und Abakusblume, restauriert. Erhaltung des
Gartenhauses, inzwischen seltene offene und
leichte Bauweise.
13 - 17 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Kontakt
Führungen nach Bedarf durch Norbert Gielen
Verleihung der Stadtplakette an Norbert Gielen für seine
Verdienste zum Erhalt der Boisheimer Flachsgruben, Einweihung
einer Informationstafel des Bürgervereins von Boisheim e.V.
Kontakt: Ellen Westerhoff, UDB Stadt Viersen, 02162 101456,
Ellen.Westerhoff@viersen.de
Peter Breidenbach, Bürgerverein von Boisheim e.V., 02153
91810, P.Breidenbach@Claytec.com
Führungen nach Bedarf durch Linus Weber, Eigentümer
Kontakt: Ellen Westerhoff, UDB Stadt Viersen,
Ellen.Westerhoff@viersen.de
Linus Weber, Eigentümer, 02161 4628395,
info@linusweber.com
02162 101456,
Führungen nach Bedarf durch Dr. Clemens und Dr. Katrin Kehren,
Eigentümer
Kontakt: Ellen Westerhoff, UDB Stadt Viersen,
Ellen.Westerhoff@viersen.de
Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn •
(0228) 9091440 • denkmaltag@denkmalschutz.de
Das Programm zum Tag des offenen Denkmals online und als App: www.tag-des-offenen-denkmals.de
02162 101456,
3
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
19
Dateigröße
53 KB
Tags
1/--Seiten
melden