close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Elternbrief Nr. 1 - Schuljahr 2014/2015

EinbettenHerunterladen
Schulweg 1
64753 Brombachtal
Tel.: (0 60 63) 17 90
Fax: (0 60 63) 57 77 20
E-Mail: grundschule.brombachtal@odenwaldkreis.de
Internet: www.grundschule-brombachtal.de
Grundschule Brombachtal Schulweg 1 64753 Brombachtal
An die
Eltern der Schülerinnen und Schüler
2. Dezember 2014
der Grundschule Brombachtal
Elternbrief Nr. 1 – Schuljahr 2014/2015
Liebe Eltern,
anbei erhalten Sie einige wichtige Informationen und Termine zum neuen Schuljahr:
1. Weitergabe von Informationen an die Eltern
Alle wichtigen Informationen legen die Schüler in die gelbe Postmappe.
Wir bitten Sie deshalb regelmäßig diese Postmappe einzusehen!
Bitte tragen Sie sich alle wichtigen Termine aus diesem Elternbrief in Ihren Kalender ein,
um Nachfragen zu vermeiden!
Im Eingangsbereich unserer Schule werden außerdem regelmäßig Informationen ausgehängt.
2. Übersicht der Lehrkräfte
1a
2
3a
4a
Frau Christine Weber
Frau Maren Friedrich
Frau Kathrin Fornoff
Frau Heike Rothe
1b
Frau Daniela Grimme
3b
4b
Frau Heidi Becker
Herr Michael Böhme
Frau Iwona Sommer
Frau Vera Außner
Fachunterricht
Fachunterricht
Frau Jessica Prange
Referendarin
Herr Pfarrer Christian Hamilton
evangelische Religion
Herr Thorben Wendel
FSJ-Kraft
Bei Fragen und Problemen können Sie sich direkt an die Lehrerinnen und Lehrer wenden.
Seite 1 von 5
Sprechstunden der Lehrer nach Voranmeldung
Klasse
1a
1b
2
3a
3b
4a
4b
Name
Frau Weber
Frau Grimme
Frau Friedrich
Frau Fornoff
Frau Becker
Frau Rothe
Herr Böhme
Frau Sommer
Frau Prange
Wochentag
Montag
Donnerstag
Freitag
Mittwoch
Dienstag
Montag
Dienstag
Dienstag
Freitag
Uhrzeit
10.40 – 11.25 Uhr
10.40 – 11.25 Uhr
08.45 – 09.30 Uhr
08.45 – 09.30 Uhr
11.25 – 12.20 Uhr
12.00 – 13.00 Uhr
12.20 – 13.10 Uhr
11.25 – 12.20 Uhr
10.00 – 10.40 Uhr
Selbstverständlich steht Ihnen auch die Schulleitung jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung.
Sprechstunden der Schulleitung
Frau Nina Götz
Donnerstag
10.00 – 10.40 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Unser Sekretariat ist an folgenden Tagen besetzt:
Frau Petra Beck
Montag
Mittwoch
Freitag
08.00 – 13.00 Uhr
08.00 – 10.00 Uhr
08.00 – 13.00 Uhr
3. Schulförderverein
Im Jahre 2005 wurde der Förderverein der Grundschule Brombachtal e. V. gegründet. Wir
freuen uns jederzeit über neue Mitglieder, die Interesse daran haben, die Arbeit zu unterstützen. Der Jahresbeitrag beläuft sich auf 5,00 Euro (wenn Sie wollen auch gerne mehr).
Den Flyer, der ein Anmeldeformular beinhaltet, erhalten Sie in unserem Sekretariat.
Unterstützen Sie die Arbeit des Fördervereins zum Wohle Ihres Kindes/Ihrer Kinder und werden auch Sie Mitglied. Danke!
4.
Stundenplan
Wie in unserem Schulprogramm verankert, können wir in diesem Schuljahr wieder Förderunterricht anbieten:
•
Jahrgang 1 bis 4 jeweils 2 Wochenstunden.
Frau Karin Christmann vom Beratungs- und Förderzentrum steht unserer Schule mit
9 Wochenstunden zur Beratung und Förderung zur Verfügung.
Zusätzlich bieten wir im Jahrgang 4 für alle Schüler die AG „Grundkenntnisse PC“ an.
Im Rahmen der Pädagogischen Mittagsbetreuung bieten wir auch in diesem Schuljahr am
Nachmittag wieder verschiedene AGs an. Informationen und Anmeldeformulare zur
Pädagogischen Mittagsbetreuung sind im Sekretariat erhältlich.
Die Kinder- und Jugendförderung des Odenwaldkreises installiert an allen Schulen eine
Jugendsozialarbeit mit dem Ziel der sozialen Prävention. An unserer Schule ist für dieses
Modul – schon seit dem Schuljahr 2010/2011 – Frau Sabrina Wamsser verantwortlich.
Seite 2 von 5
Entsprechend dem Erlass „Verlässliche Schule“ können wir Ihnen soweit garantieren, dass
die im Stundenplan angegebenen Anfangs- und Schlusszeiten immer eingehalten werden.
Falls sich durch unvermeidbare Umstände doch eine Stundenplanänderung ergibt, werden Sie
rechtzeitig (vgl. Termine unterrichtsfreie Tage) schriftlich informiert (
Postmappe der
Schüler).
AUSNAHME Hitzefrei-Erlass: An sehr heißen Sommertagen kann die Schule nach der
5. Stunde (12.20 Uhr) ohne vorherige Ankündigung den Unterricht beenden. Schüler die zur
Betreuung angemeldet sind, verbleiben wie angemeldet in der Schule.
5.
Kopiergeld
Wir sind in der glücklichen Lage, in diesem Schuljahr ein Arbeitsheft für die Schüler aus dem
Schuletat zu bezahlen.
Aufgrund des steigenden Kopieraufwands infolge der Differenzierung (verschiedene
Arbeitsblätter für die Kinder) sind wir gezwungen für die ersten Klassen 5,00 Euro und für die
Klassen 2 bis 4 jeweils 10,00 Euro pro Schuljahr einzusammeln. Bitte geben Sie Ihrem Kind
den Betrag in den nächsten Tagen mit in die Schule. Das Geld wird von dem/der
Klassenlehrer/in eingesammelt.
6.
Betreuung
Für die Kinder berufstätiger Eltern ist die Betreuung täglich vom 7.30 Uhr bis 8.45 Uhr
kostenlos geöffnet.
Montags und freitags ist die Betreuungszeit nach der 4. Stunde (11.30 Uhr bis 15.00 Uhr)
kostenpflichtig.
Dienstags, mittwochs und donnerstags ist die Betreuung im Rahmen der Pädagogischen
Mittagsbetreuung kostenlos.
a.
nicht angemeldete Kinder
Es besteht die Möglichkeit, dass auch nicht angemeldete Schüler in Ausnahmefällen, d. h.
nicht regelmäßig unsere Betreuung (täglich von 11.30 Uhr – 15.00 Uhr) in Anspruch
nehmen (Betreuungskosten Montag und Freitag 1,50 Euro).
Das Betreuungsgeld ist jeweils direkt am Betreuungstag, mit einer schriftlichen Mitteilung,
beim Klassenlehrer zu entrichten.
b.
Mittagessen
Das Mittagessen wird an allen Tagen von der Integra GmbH geliefert. Es beinhaltet ein
Salatbuffet, einen Hauptgang sowie Nachtisch und kostet 3,60 Euro.
c.
Hausaufgabenbetreuung
Im Rahmen der Pädagogischen Mittagsbetreuung erledigen die Schüler auch ihre
Hausaufgaben.
Nähere Informationen erhalten Sie im Sekretariat.
7.
Ferientermine für das Schuljahr 2014/2015
erster Ferientag
erster Schultag
Herbstferien 2014
Mo, 20.10.2014
Mo, 03.11.2014
Weihnachtsferien 2014/2015
Mo, 22.12.2014
Mo, 12.01.2015
Osterferien 2015
Mo, 30.03.2015
Mo, 13.04.2015
Sommerferien 2015
Mo, 27.07.2015
Mo, 07.09.2015
Seite 3 von 5
bewegliche Ferientage
1.
2.
2.
3.
Rosenmontag*
Faschingsdienstag*
Tag nach Christi Himmelfahrt
Tag nach Fronleichnam
16. Februar 2015
17. Februar 2015
15. Mai 2015
05. Juni 2015
*Diese Tage werden durch vollen Unterricht nach Plan vor Ferienbeginn (Herbst-, Weihnachtsund Osterferien) vor- bzw. nachgearbeitet.
Weitere unterrichtsfreie Tage/Zeiten:
8.
1. Pädagogischer Tag
Donnerstag, 13. Nov. 2014
2. Pädagogischer Tag
Donnerstag, 26. März 2015
Kennenlerntag der Schulanfänger
Montag, 4. Mai 2015
kein Unterricht
keine Betreuung
kein Unterricht
keine Betreuung
kein Unterricht
keine Betreuung
Halbjahreszeugnisse (Klassen 3 und 4)
Tag der Halbjahreszeugnis-Ausgabe ist Freitag, der 30. Januar 2015.
Der Unterricht endet nach der vierten Stunde. Eine Betreuung wird bis zum Schulschluss nach
Stundenplan angeboten. Die „Betreute Grundschule“ findet für angemeldete Schülerinnen und
Schüler bis 15.00 Uhr statt.
9. Schulelternbeirat
In diesem Jahr wird der Schulelternbeirat neu gewählt.
10. Entschuldigungen
Wenn Ihr Kind krank ist, benachrichtigen Sie bitte unbedingt die Schule: Rufen Sie im Sekretariat an (7.45 – 8.00 Uhr) oder geben Sie einem Klassenkameraden eine entsprechende schriftliche Notiz mit.
Falls Sie uns nicht telefonisch erreicht haben, geben Sie Ihrem Kind nach der Genesung eine
schriftliche Entschuldigung mit in die Schule.
Davon unabhängig beachten Sie bitte die Hinweise im Merkblatt zum Infektionsschutz.
11. Mitnahme von Handys
Wir weisen die Eltern darauf hin, dass die Schüler keine Handys in die Schule mitbringen dürfen. Im Notfall können die Schüler jederzeit die Eltern telefonisch über unsere Verwaltung erreichen.
12. Kopfläuse
Da wir in den vergangenen Jahren immer wieder Läuse in einzelnen Klassen hatten, wende ich
mich deshalb mit folgender dringender Bitte an Sie:
•
Falls Sie bei Ihrem Kind einen Kopflausbefall feststellen, informieren Sie unbedingt sofort
den Klassenlehrer!!!
Seite 4 von 5
•
Behandeln Sie Ihr Kind sofort mit dem entsprechenden Mittel aus der Apotheke (der
Apotheker berät Sie gerne).
•
Falls Sie Auffälligkeiten feststellen oder unsicher sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
•
WICHTIGER HINWEIS: Eine Zweitbehandlung ist unbedingt erforderlich
(vgl. Beipackzettel)!
Nur wenn alle Eltern konsequent mithelfen, können wir mit der „Ausrottung“ der Läuse an unserer Schule Erfolg haben.
Im Namen der Kinder bedanke ich mich für Ihre Unterstützung.
13. Datenschutz - Einverständniserklärungen
Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist es erforderlich, die schriftliche Einverständniserklärung der Eltern für verschiedene Bereiche im Schulalltag einzuholen. Bitte füllen Sie diese
aus und geben Sie sie Ihrem Kind bis zum bis 26. September 2014 mit in die Schule.
14. Veranstaltungen
• Am Kerbmontag, 29. September 2014, findet für alle Klassen ein Wandertag statt.
Beginn: 8.45 Uhr, Ende für die Klassen 1 und 2: 11.25 Uhr
Ende für die Klassen 3 und 4: 12.20 Uhr
Bei schlechtem Wetter ist im Schulgebäude ein Spielevormittag geplant.
Kinder berufstätiger Eltern können ab 07.30 Uhr und im Anschluss entsprechend ihres
Stundenplans in die Betreuung.
Die Betreuung findet für angemeldete Kinder wie üblich (mit Mittagessen) statt.
• Am Dienstag, den 18. November 2014, besuchen wir mit allen Klassen die Aufführung der
Musikschule Odenwald „Peter Pan“ in Erbach. Nähere Informationen erhalten Sie zu
gegebener Zeit.
• Für die Klassen 3 und 4 findet in diesem Schuljahr am 6. Februar 2015, ab 18.00 Uhr,
die Lesenacht statt.
• Das Schulfest mit Sponsorenlauf ist für den 25. April 2015 geplant.
• Die Bundesjugendspiele finden am 26. Juni 2015 statt. Ausweichtermin, falls das Wetter an
diesem Tag zu schlecht sein sollte, ist der 03.07.2015.
Mit freundlichen Grüßen
Götz, Stellvertr. Schulleiterin
Seite 5 von 5
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
105 KB
Tags
1/--Seiten
melden