close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ablaufplan - BUNDjugend

EinbettenHerunterladen
Transformation - Eine beweg!gründe Akademie, 6. – 8. Februar 2015 in Hannover
Uhrzeit/Tag
11:30 - 12:30
Freitag
Anreise Teilnehmer*innen und Registrierung
12:30 – 13:30
Mittagessen
14:00 – 14:30
Begrüßung
15:00 – 18:00
Auftaktwanderung
18:00 - 19:00
Abendessen
19:00 - 20:30
Kurzvortrag I „Wer hat Angst vor Transformation?“ (Tadzio Müller)
21:00
Film „Wachstum“ und Diskussion
Uhrzeit/Tag
07:30 – 8:30
09:00 -9:45
Samstag
Frühstück
Kurzvortrag II
Transformation: Wo wollen wir hin und wer kommt mit? (Daniel Constein)
10:00 – 12:15
Workshopphase I
WS 1 Schrumpfen für alle – Das gute Leben trotz oder wegen Postwachstum –
Christopher Wimmer
WS 2 Zeitwohlstand - ein Ausweg aus dem Wachstumsdilemma? – Gerrit von Jorck
WS 3 Ping-Pong der Transformation: Gesellschaftlicher Wandel im Spannungsfeld
zwischen Ökonomie, Ökologie und politischer Regulierung – Jutta Wieding
WS 4 – Kleine Geschichten und Praktiken der Suffizienz: Wer ist schuld am
Wachstumsdogma? – Henrike Lindemann, geb. Wegener
WS 5 Geldfrei leben. Ohne Geld den Wandel starten – Christoffer Schäle
12:30 – 13:30
14:00 -16:30
Mittagessen und Mittagspause
Workshopphase II
WS 6 Feministische Perspektiven auf Wachstumsfolgen und Transformationsversuche
– Lilian Hümmler, Julia Bringmann, Philipp Piechura
WS 7 Einführung in die Marxsche Kapitalismuskritik – Michael Heinrich
WS 8 Transformation from the inside out – Inez Aponte
WS 9 100 % erneuerbare Energien für Deutschland - 100 % wovon eigentlich? – Jutta
Wieding
WS 10 Veränderungen vor Ort gestalten: Ansätze und Akteure – Renate Backhaus
17:00 – 18:30
Erzählcafé:
Praktiker, Aktive und Visionäre berichtet von eigenen Transformationsträumen, von
Veränderung und Wandel und auch vom großen Scheitern.
Mit:
Renate Backhaus: Seit Mitte der 80er Jahre Mitglied im BUND und vor Ort als
Kommunalpolitikerin für die Grünen (aber seit 2001 parteilos) tätig. Lange Jahre
ehrenamtliche Landesvorsitzende Niedersachsen des BUND, ebenso im
Bundesvorstand des BUND. Schwerpunkt der BUND Arbeit war und ist der
Atomausstieg, derzeit als Landesbeauftragte Atompolitik. Niedersachsen ist
besonders von der ungeklärten Frage der „Atommüllentsorgung“ durch die Lager
Asse, Schacht Konrad, Gorleben und Morsleben an der Grenze zu Sachsen-Anhalt
betroffen. Renate Backhaus war auf der Bundesebene ebenfalls für die Grünen im
Bundesvorstand, um dort nach dem Motto „ global denken – lokal handeln“ die
verschiedenen Ebenen miteinander zu verbinden. Ausstieg aus der Partei Bü 90/ Die
Grünen 2001.
Michael Müller: SPD- Politiker, Vorsitzender der Naturfreunde Deutschlands. Er war
von 2005 bis 2009 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Umwelt,
Naturschutz und Reaktorsicherheit. Seit Januar 2011 gehörte er der EnqueteKommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität – Wege zu nachhaltigem
Wirtschaften und gesellschaftlichem Fortschritt in der Sozialen Marktwirtschaft“ als
Sachverständiger an. Im April 2014 wurde er als einer der beiden Vorsitzenden der
Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe berufen.
Astrid Goltz: Campaignerin bei Aktion Agrar – Kampagnen für die Agrarwende – und
bei der Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union, zuvor bei Campact. Sie war
zwischen 2000 und 2007 für die BUNDjugend aktiv, z.B. bei der Organisation der
europäischen Sternradtour Bike+10 und dem Projekt „Latsch!“ zum ökologischen
Fußabdruck. 2009 segelte sie als Klimapiratin zur COP15. In letzter Zeit widmete sie
sich mit Freunden dem Aufbau eines sozial-ökologischen Wohnprojekts bei Berlin,
organisierte das erste Campaign Bootcamp in Deutschland mit und war Mitgründerin
des Vereins Aktion Agrar, für den sie ehrenamtlich arbeitet.
18:30 – 20:00
ab 20:00
Abendessen und Pause
Lagerfeuer am Siestahaus
Uhrzeit/Tag
07:30 – 08:30
09:00 – 09:45
Sonntag
Frühstück
Kurzvortrag III Welcome to the New Economy – same as the Old Economy (Inez
Aponte)
Forum I-V
10:00 – 10:45
„Vom beweg!grund zum Wandel – Wer kann transformieren und wie?“
Charlotte Rosa Dick, stellv. Juso-Bundesvorsitzende
Edelgard Buhlmahn, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
Anton Hofreiter, Vorsitzender Grüne Bundestagsfraktion (angefragt)
Stefan Körzell, DGB Bundesvorstand (angefragt)
N.N., Umweltbundesamt (angefragt)
11:00 – 12:00
Abschlussdiskussion
12:30 – 13:30
13:30
Mittagessen
Verabschiedung und Abreise
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
283 KB
Tags
1/--Seiten
melden