close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Abfuhrkalender der Stadt Amberg

EinbettenHerunterladen
an sämtliche haushalte
Abfuhrkalender
der Stadt Amberg
2015
i n h alt
w e rtsto f f h öfe
h äc kse l a ktion
h a rt ku n ststoffe
p r o b l e m mü l l
to n e r ka rtu sc h e n &
t i nt e n pat r on e n
co nta i n e r sta n d orte
S. 5 iel:
nnsp
Gewi achen
Mitm innen!
w
& ge
www.amberg.de/umwelt • Abfallberatung Tel. 10-248
abfu h rkale n de r stadt ambe rg 2015
abfu h rkale n de r stadt ambe rg 2015
Anschriften, Telefonnummern
und Öffnungszeiten
Müllabfuhr termine
mit der AmbergAPP:
il
www.amberg .de/mob
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
in unserer modernen, individuellen
Konsumgesellschaft ist die „Gefahr“,
unnötigen Müll zu produzieren leider
sehr hoch und es bedarf bewusster
Anstrengungen, dies zu vermeiden.
Bei Lebensmitteln zeigt sich diese ne­
gative Entwicklung sehr deutlich:
Mit einem halben Liter Milch, vier
Esslöffel Kakaopulver, vierzig Gramm Speisestärke, zwei
Eiern und etwas Zucker hat die Oma früher einen Schokola­
denpudding für die ganze Familie auf den Tisch gezaubert.
Heut­zutage haben Mütter dafür oft keine Zeit mehr oder das
Rezept vergessen. Wir kaufen den fertigen Pudding portions­
weise im Plastikbecher im Supermarkt. Das spart Zeit, ist
praktisch, aber auch teurer und produziert viel mehr Abfall.
Mit den Vorgaben des neuen Kreislaufwirtschaftsgesetzes
entwickelt sich die Abfallwirtschaft immer stärker zur Res­
sourcenwirtschaft weiter. Die Erkenntnis, dass Abfälle als
Rohstoffe und Energieträger nützlich sind, ist nicht neu, doch
sie wird angesichts des weltweit fortschreitenden Bedarfs,
zunehmender Knappheit und steigender Preise immer be­
deutsamer. Die Stadt stellt sich dem Wandel und entwickelt
ihre Entsorgungsprozesse ständig weiter. Neben den unver­
meidlichen Neuerungen wird aber dort Kontinuität bewahrt,
wo sich unsere Standards bewährt haben. Der Lohn ist eine
ökologische und ökonomisch effiziente sowie bürgerfreund­
liche Ausrichtung unserer Abfallwirtschaft.
„Wenn wir bewahren wollen, was wir haben,
müssen wir vieles ändern.“
(Johann Wolfgang von Goethe)
Abfälle entstehen nicht nur in der heimischen Küche, son­
dern bei den verschiedensten Tätigkeiten und in nahezu
allen Lebensbereichen, in Gewerbebetrieben, bei industriel­
len Produktionsprozessen und auch in kommunalen Einrich­
tungen. Die wichtigsten Ziele einer zeitgerechten Abfallwirt­
schaft sind es, Abfälle zu vermeiden und nicht vermeidbare
Abfälle zu recyceln. Erst wenn das nicht möglich ist, sollten
Abfälle möglichst schadlos und nutzbringend beseitigt
werden. Damit die Stadt ihren Bürgerinnen, Bürgern und
Gewerbebetrieben eine hochwertige Entsorgung ihrer Ab­
fälle anbieten kann, bedarf es umfangreicher und ständiger
Planungs- und Organisationsarbeit. Die Ergebnisse unserer
Bemühungen können Sie in dieser Broschüre nachlesen.
www.amberg.de/umwelt
Abfallberatung
Persönliche Abfuhrtagsuche
Abfuhrkalender 2014 Stadt Amberg
Abfuhrgebiet: B 1
08.01.14
14.01.14
21.01.14
28.01.14
04.02.14
11.02.14
18.02.14
25.02.14
04.03.14
11.03.14
18.03.14
25.03.14
01.04.14
08.04.14
14.04.14
23.04.14
29.04.14
06.05.14
13.05.14
20.05.14
27.05.14
03.06.14
11.06.14
17.06.14
24.06.14
Mittwoch
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Montag
Mittwoch
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Mittwoch
Dienstag
Dienstag
Rest- und Biomüll
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Rest- und Biomüll
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Rest- und Biomüll
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Rest- und Biomüll
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Rest- und Biomüll
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Rest- und Biomüll
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Rest- und Biomüll
01.07.14
08.07.14
15.07.14
22.07.14
29.07.14
05.08.14
12.08.14
19.08.14
26.08.14
02.09.14
09.09.14
16.09.14
23.09.14
30.09.14
07.10.14
14.10.14
21.10.14
28.10.14
04.11.14
11.11.14
18.11.14
25.11.14
02.12.14
09.12.14
16.12.14
22.12.14
30.12.14
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Dienstag
Montag
Dienstag
Abfallberatung
Tel. (09621) 10-248
2
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Rest- und Biomüll
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Rest- und Biomüll
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Rest- und Biomüll
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Rest- und Biomüll
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Rest- und Biomüll
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Rest- und Biomüll
Gelber Sack
Rest- und Biomüll
Papiertonne
Sperrmüllsammlung
13. Jan 14 bis
17. Jan 14
10. Feb 14 bis
14. Feb 14
10. Mrz 14 bis
14. Mrz 14
07. Apr 14 bis
11. Apr 14
05. Mai 14 bis
09. Mai 14
02. Jun 14 bis
06. Jun 14
30. Jun 14 bis
04. Jul 14
28. Jul 14 bis
01. Aug 14
25. Aug 14 bis
29. Aug 14
22. Sep 14 bis
26. Sep 14
20. Okt 14 bis
24. Okt 14
17. Nov 14 bis
21. Nov 14
15. Dez 14 bis
19. Dez 14
Häckselaktion
10. Mrz 14 bis
14. Mrz 14
03. Nov 14 bis
07. Nov 14
Problemmüllsammlung
22. Feb 14 Samstag
28. Jun 14 Samstag
25. Okt 14 Samstag
http://www.amberg.de/umwelt
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie ein be­
sinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und abfallarmes
neues Jahr.
Ihr
Michael Cerny, Oberbürgermeister
Freddy‘s Abfalltipp:
Drucken Sie sich die Liste Ihrer persönlichen Abfuhrtage aus!
Und so geht‘s:
1. Gehen Sie auf die Internetseite der städtischen Abfallberatung
und klicken Sie auf den grünen Button „Meine Persönliche
Abfuhrtagsuche“
2. Klicken Sie im Drop-Down-Menü Ihre Straße an und gehen Sie
auf „Wählen“
3. Entscheiden Sie sich zwischen der Kalender- und Listenansicht.
Nach dem entsprechenden Klick erscheint das gewünschte
Formular für den Ausdruck.
Abfallberatung
der Stadt Amberg
Herrnstraße 1-3
Zimmer 220
2. Stock über der Sparkasse
92224 Amberg
Tel. 09621/10-248
E-Mail: umwelt@amberg.de
www.amberg.de/umwelt
Öffnungszeiten:
Mo, Fr: 8–12 Uhr
Di, Mi: 8–12 und 14–16 Uhr
Do: 8–12 und 14–17 Uhr
Steueramt im Rathaus
An-, Um- und Abmeldung von
Tonnen, Ausgabe von Tonnen­
aufklebern:
Marktplatz 11
Zimmer 322, 3. Stock
92224 Amberg
Tel. 09621/10-245
Öffnungszeiten:
Mo, Fr: 8–12 Uhr
Di, Mi: 8–12 und 14–16 Uhr
Do: 8–12 und 14–17 Uhr
Bürgerinfo im Rathaus
Ausgabe von Gelben Säcken,
Sperrmüll-Anmeldeformularen
und Abfuhrkalendern:
Marktplatz 11
Zimmer 001 beim Haupteingang
92224 Amberg
Tel. 09621/10-555
Öffnungszeiten:
(Mittag durchgehend)
Mo, Di, Mi: 8–16 Uhr
Do: 8–17 Uhr
Fr: 8–12 Uhr
Müllumladestation
Zweckverband Müllverwertung
(vor Witzlhof)
Kokereistr. 10
92224 Amberg
Tel. 09621/64450
www.z-m-s.de
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 8.15–1 2 Uhr
und
12.45–1 6 Uhr
Bauschuttdeponie
Hermann Ulrich ,
Laubberg 2
92256 Hahnbach
Tel. 09664/1596
Fax 09664/95164
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 7–12 Uhr und 13–17 Uhr
Sa: auf Anfrage
Schmid & Zweck + Bergler,
Arbeitsgemeinschaft
Restmüll, Biomüll, Altpapier,
Wert­stoffhöfe, Gelbe Säcke,
Problemmüllsammlung, Sperrmüll
Reiterstraße 4
92224 Amberg
Tel. 09621/61084
www.schmidundzweck.de
Veolia Umweltservice Süd
GmbH & Co. KG
Grüngutcontainer
Im Gewerbegebiet 3
92256 Hahnbach
Tel. 09664/91440
www.veolia-umweltservice.de
Wertstoffhof Neumühle
Grüngutanlieferstelle
Reiterstr. 4
92224 Amberg
Tel. 09621/61084
Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr: 16–18 Uhr
Di, Do:
10–12 Uhr
Sa: 9–12 Uhr
Wertstoffhof Gailoh
Elektro- und Elektronikgerätesammlung
Im Frauental 7
92224 Amberg
Tel. 09621/61084
Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr: 10–12 Uhr
Di, Do:
16–18 Uhr
Sa: 9–12 Uhr
lden:
Sperrmüll online anme
lt
we
/um
.de
www.amberg
ng
Terminbenachrichtigu
per Email
impressum
Herausgeber:
Stadt Amberg
Amt für Ordnung und Umwelt
Herrnstr. 1-3, 92224 Amberg
Tel.: 0 9621 / 10-248
Fax 0 9621 / 10-317
www.amberg.de/umwelt
Bildnachweis:
Hajo Dietz, Fotolia, Stadtwerke Amberg
Gestaltung:
Büro Wilhelm, Amberg
Druck:
Flierl Druck KG, Kümmersbruck
3
abfu h rkale n de r stadt ambe rg 2012
Rund um die
Wertstoffhöfe
Persönliche
rtagsuche:
Online-Abfuh
.de/umwelt
www.amberg
Buchstabensalat –
Mitmachen und Gewinnen
>
Speiseöle und Fette
Altholz
>
haushaltsübliche Mengen
Mit Holzschutzmitteln behandeltes Altholz nur gegen Gebühr und vorherige Anmeldung
(Tel. 10248) in Gailoh
Altmetalle
>
Eisen, Edelstahl, Kupfer, Aluminium, Messing, Altkabel
quer durcheinander gewirbelt. Dabei ist ihm ein wichtiger Buchstabe verloren gegangen,
den er dringend für sein LIEBLINGSWORT* braucht. Finden Sie heraus, wie der verlorene
Buchstabe lautet, schreiben Sie ihn auf eine Postkarte und schicken Sie ihm diese.
Alttextilien, Altschuhe
>
Keine Lumpen und schmutzige Kleidung,
Schuhe paarweise zusammenbinden
Im Buchstabensalat sind acht Wertstoffe versteckt!
Batterien
>
Verbrauchte Gerätebatterien, Autobatterien gegen Gebühr von je 3,10 €
bei großen Lithium-Batterien Kontakte mit Isolierband abkleben
Bauschutt
>
Kleinmengen von max. 50 Litern.
Größere Mengen direkt zur Bauschuttdeponie Ulrich/Laubhof
CD's, DVD's
>
Ohne Hüllen
Dosen
>
Achtung Pfand! Es können auch große Dosen abgegeben werden,
die nicht in die übliche Containeröffnung passen
Elektro- und
Elektronikgeräte
>
Kühlschränke, Computer, Staubsauger usw.
nur am Wertstoffhof in Gailoh
Gebrauchsgegenstände
>
Gut erhalten und funktionstüchtig
z.B. Bücher, Kleinmöbel, Geschirr für den Second-Hand-Markt
Gelbe Säcke
>
Zusätzlich zur vierwöchentlichen Abholung vor Ort
(Inhalt: Verpackungen aus Kunststoff und Verbundmaterial)
Glas
>
Grüngut
Altfett
Suchen Sie diese heraus und „entsorgen“ Sie sie im richtigen Sammelbehälter.
Notieren Sie der Reihe nach den bezifferten Buchstaben aus jedem Wertstoff für
Freddys LIEBLINGSWORT*. Einer fehlt! Wie lautet er?
Wertstoff
Sammelbehälter
C
R
N
F
D
X
H
G
P
V
T
O
P
E
V
B
S
J
C
X
D
X
M
V
S
R
N
P
Z
B
S
W
K
P
D
E
X
W
I
N
V
Y
H
S
U
T
I
B
N
E
K
R
O
K
(1. Buchstabe)
Weiß-, Braun- und Grünglas (andersfarbiges Glas kann zum Grünglas geworfen werden)
>
Baum- und Strauchschnitt, Grasschnitt, aber keine Erde, Kompost und Biomüll.
Gewerbliche Anlieferer nur mit Anlieferungsschein beim Wertstoffhof Neumühle!
G
T
W
L
P
Z
G
R
N
K
X
________________Papierpresscontainer
Kartonagen
>
Sauber und ohne Klebeband, nicht zerreißen, nur zusammenlegen
Kork
>
Flaschenkork, saubere Korkplatten
H
E
Y
F
N
S
E
G
H
V
T
Kunststoffe
>
Blumenkästen, Eimer, Gießkannen, Wannen, Wäschekörbe, Gartenmöbel, Fässer usw.
keine festen Verbunde mit Metall, Weichplastik und Kunststoffe aus der Bau­branche wie PVC
X
R
B
A
S
T
L
X
P
R
Z
Leuchtmittel
>
Leuchtstoff- und Solariumröhren, Energiesparlampen, LED-Lampen und Metalldampflampen
nur am Wertstoffhof Gailoh; keine Glühbirnen und Halogenlampen
S
N
L
E
T
H
C
A
H
C
S
(2. Buchstabe)
Mischglas
>
z.B. Spiegel, Fensterscheiben ohne Kitt und Rahmen, haushaltsübliche Mengen
F
X
Z
D
V
S
P
X
J
B
________________Bauschuttcontainer
>
in haushaltsüblichen Mengen, nur mit Voranmeldung und Nachweis über die Herkunft,
unzerlegt und staubdicht verpackt
nur am Wertstoffhof Gailoh
W
P
G
T
J
R
E
I
M
E
R
N
Problemmüll
>
Lacke auf Lösemittelbasis, Holzschutzmittel, Pflanzenschutzmittel, ölhaltige Stoffe, Feuerlöscher, Desinfektionsmittel, Quecksilberthermometer, etc.
Sammeltermine siehe Seite 7; nur am Wertstoffhof Neumühle
Sperrmüll
>
nur 1 sperriges Einzelteil, das in einen normalen PKW-Kofferraum passt; ansonsten Entsorgung über Sperrmüllabholung oder Müllumladestation (Seite 3)
Styropor
>
Formteile aus Verpackungsstyropor (kein Baustyropor)
>
Leere, wiederbefüllbare Kartuschen von Druckern, Kopierern und Faxgeräten (Seite 7)
nur am Wertstoffhof Gailoh
Tonerkartuschen,
Tintenpatronen
kostenlos
Freddys A
dresse:
Stadt Am
berg
– Abfallbe
ratung –
Herrnstra
ße 1-3
92224 Am
berg
Das übermütige Müllmaskottchen Freddy hat auf dem Wertstoffhof alles kreuz und
B
Nachtspeicherheizgeräte
Hier erhalten Sie Gelbe Säcke
• Abfallberatung, Herrnstr. 1-3, Zimmer 220
• Bürgerinfo im Rathaus, Marktplatz 11, Zimmer 001
• SamBa Bergsteigbüro, Claudiweg 46
• Schreibzeug, Salzstadelplatz 1
• Tankstelle Bergler, Bayreuther Straße 8
• Wertstoffhof Gailoh, Im Frauental 7
• Wertstoffhof Neumühle, Reiterstraße 4
• Zulassungsstelle, Pfalzgrafenring 3
Hier erhalten Sie Restmüll- und Altpapiersäcke
• Diska, Sebastianstraße 49
• Kaufhaus Monte, Untere Nabburger Straße 12*
• Samba Bergsteigbüro, Claudiweg 46*
• Schreibwaren Blenz, Mosacher Weg 6
• Schreibzeug, Salzstadelplatz 1*
• Tankstelle Bergler, Bayreuther Straße 8
• Wertstoffhof Gailoh, Im Frauental 7
• Wertstoffhof Neumühle, Reiterstraße 4*
*Nur diese Stellen führen auch Altpapiersäcke
4
gewinln
spie
Mitarbeitern der Stadt Amberg und der Werbeagentur Büro Wilhelm, Amberg ist die Teilnahme untersagt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Wertstoffhof Gailoh
Im Frauental 7 • 92224 Amberg
Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr: 10–12 Uhr
Di, Do: 16–18 Uhr • Sa: 9–12 Uhr
Wertstoffhof Neumühle
Reiterstr. 4 • 92224 Amberg
Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr: 16–18 Uhr
Di, Do: 10–12 Uhr • Sa: 9–12 Uhr
abfu h rkale n de r stadt ambe rg 2015
________________Kork-Sammelfass
(3. Buchstabe)
________________Altholzcontainer
(3. Buchstabe)
________________Elektrogerätemulde
(2. Buchstabe)
________________Grüngutcontainer
(3. Buchstabe)
________________Hartkunststoffmulde
(7. Buchstabe)
________________
Mischglascontainer
(5. Buchstabe)
*FREDDYS LIEBLINGSWORT: __ __ __ __ __ __ __ __ __ (Einsendeschluss: 31.01.2015)
?
Unter allen Einsendungen werden eine handgefertigte
Restmüllsäcke
4E
Altpapiersäcke
1,50 E
Wanduhr von Daniel Spangenberg und je zwei Eintritts­
karten für drei verschiedene Stadttheatervorstellun­
gen (Komödie „Beste Freunde“ sowie Musicals
„Best of Webber“ und „Höchste Zeit“) verlost.
Der Berliner Künstler arbeitet mit alten Schall­platten
und fertigt daraus dekorative und praktische Dinge, wie
Leuchten, Uhren und Haushaltswaren.
Der Gewinner darf sich das gewünschte Motiv seines Vinyl­uhr-Unikats
im Wert von 60 € selbst auswählen.
Daniel Spangenberg (27)
Kluckstr. 38
10785 Berlin
kreativer Recycler,
gelernter Bauklempner
Motto: „Alten Dingen neuen Sinn verleihen!“
info@recyclingwerkstatt-spangenberg.de
www.recyclingwerkstatt-spange
nberg.de
5
abfu h rkale n de r stadt ambe rg 2015
abfu h rkale n de r stadt ambe rg 2015
Kunststoffe extra sammeln –
mehr Platz in der Restmülltonne
Wohin mit leeren Tonerkartuschen
und Tintenpatronen aus dem Drucker?
Ausrangierte Kunststoffprodukte gehen einen
eigenen Ent­sorgungsweg. Abfälle aus massivem Kunststoff,
beispielsweise Wäschekörbe, Kinderspielzeug, Gießkannen, Ei­
mer, Garten­möbel und vieles mehr können an den städtischen
Wertstoffhöfen in speziellen Containern kostenlos abgegeben
werden. Sie müssen nicht mehr im Restmüll entsorgt und
verbrannt werden, sondern werden stofflich wieder verwertet.
Das heißt, sie werden nach Plastikarten sortiert, eingeschmol­
zen und zu Granulat weiterverarbeitet. Dieses Granulat wird
für die Herstellung neuer Produkte eingesetzt, wie Boden­
platten, Gartenbänke, Bildschirmgehäuse, Zaunpalisaden und
vieles mehr. Sperrige Kunststoffgegenstände können übrigens
auch bei der Sperrmüllsammlung angemeldet und direkt von
zu Hause abgeholt werden.
Wohin mit leeren Druckerpatronen und Toner-­
kartuschen?
Viel zu oft wandern sie in den Restmüll, dabei sind diese viel zu
schade zum Wegwerfen und können problemlos wiederverwendet
werden. An über 30 Standorten in den Schulen, Ämtern, Firmen und
auf dem Wertstoffhof Gailoh stehen in Amberg Grüne UmweltBoxen für die Sammlung der leeren Patronen und Kartuschen.
Öffentliche Sammelstellen: Rathaus, Abfallberatung, Wertstoffhof
Gailoh
angenommen werden:
nicht angenommen werden:
Blumenkästen, Gießkannen, Eimer, Kinderspielzeug, Wannen,
Müllgefäße ohne Achse und Räder, Wäschekörbe, Regentonnen,
Fässer, größere Pflanzgefäße, Getränkekisten, Gartenmöbel aus
Vollkunststoff; zerlegte Öltanks aus HDPE (nicht glasfaserver­
stärkt) mit Reinigungszertifikat durch eine Fachfirma.
Kunststoffe in untrennbarer Kombination mit anderen
Materialien wie Metall, z.B. Ski; Plastikbehälter mit Flüssigkeitsresten wie Säuren, Lacke, Öle; Gummi und Weichkunststoffe
wie Zelte, Isomatte, Schläuche; Glasfaserverstärkte Kunststoffe
wie Zeltstangen oder Autospoiler; PVC-haltige und technische
Kunststoffe wie Abfluss­rohre, Kabelkanäle, Randleisten, Rollos und
Fensterrahmen, Licht­platten, Welldächer; Folien oder sonstige
Kunststoffverpackungen
Der im Jahr 2012 gestartete Modellversuch „Kunst­
stoffsammlung“ hat sich bewährt und wird vorerst fortge­
führt. Im Jahr 2013 sind über 20 Gewichts­tonnen Kunststoff
den Verwertungsweg gegangen. Auf den Wertstoffhöfen in
Gailoh und Neumühle steht zu den Öffnungszeiten ein Con­
tainer bereit, der mit sauberen, nicht verschmutzten Kunst­
stoffen (Hartkunststoffe) bis zu einer Kantenlänge von etwa
1 Meter befüllt werden kann. Verpackungen aus Kunststoff
sind weiterhin über den „Gelben Sack“ zu entsorgen.
Häckseln mit der Stadt –
direkt vor Ihrer Haustüre!
Die Stadt Amberg führt im Frühjahr und Herbst Häckselaktionen durch, für die sich jeder anmelden kann, der an die
städtische Hausmüllabfuhr angeschlossen ist.
Strauch- und Baumschnitt bis zu einem Durchmesser von 25 Zenti­
meter, jedoch keine Wurzelstöcke und kein kleinteiliges Grüngut wie
Bodendecker, können zum Häckseln bereit gelegt werden.
Die Vorteile: Sie sparen sich Zeit, Arbeit und Geld. Weniger Trans­
porte von Gartenabfällen zu den Grüncontainern sind erforderlich.
Das Häckselgut ersetzt gekauftes Rindenmulch. Mitarbeiter der Stadt­
gärtnerei befüllen den Häcksler. Sie müssen nur für die Bezahlung
der Gebühr vor Ort sein.
Termine 2015: 2. – 6. März und 2. – 6. November
Für 12 Euro werden bis zu 30 Minuten gehäckselt. Jede weitere
angefangene Viertelstunde kostet 8 Euro. Die maximale Häckselzeit ist auf zwei Stunden beschränkt.
Das Material ist an einer gut erreichbaren Stelle bereitzulegen, wie sie
zum Beispiel auch von der Müllabfuhr bei der Entleerung der Tonnen
angefahren wird. Das Häckselgut wird nicht aus dem Grundstück
herangeholt oder über Zäune gehoben. Das zerkleinerte Grüngut
verbleibt vor Ort. Ein Vorzerkleinern ist nicht notwendig, da ein
Großhäcksler im Einsatz ist. Personal der Stadtgärtnerei ist vor Ort
6
und befüllt den Häcksler – das ist besonders für Senioren eine echte
Hilfe.
Anmeldung: Auf der Internetseite der Abfallberatung unter
www.amberg.de/umwelt > Abfallberatung kann man sich jederzeit
für die Aktionen vormerken lassen.
Wohin mit dem Häckselgut? Holzhäcksel enthalten wenige
Nährstoffe und stören das Wachstum von Unkraut. Auf die Boden­
strukturen wirken sie sich jedoch positiv aus. Am besten eignet sich
Häckselgut deshalb zum Abdecken der Gartenwege, zum Einbringen
unter Hecken- und Beerenpflanzungen sowie als Strukturmaterial
für die heimische Kompostierung oder die Biotonne. Dort ist es ein
idealer Zusatz für feuchtes organisches Material wie Küchenabfälle
oder Rasenschnitt.
Die Umwelt freut sich!
Die leeren Patronen und Kartuschen werden gereinigt, aufbereitet
und danach neu befüllt. Das spart nicht nur wertvolle Rohstoffe.
Die als wiederbefüllte Produkte gekennzeichneten Patronen und
Kartuschen gelangen ein zweites Mal in den Handel. Zu günstigeren
Preisen als die Originale. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel.
Mitmachen lohnt sich!
Nicht nur die Umwelt profitiert, sondern auch der Sammelort. Für
jede abgeholte und verwertbare Patrone und Kartusche gibt es
„Grüne Umwelt­punkte“ (GUPs). Diese GUPs können im Kaufladen
des Sammeldrachens gegen tolle Prämien eingetauscht werden. Die
Stadt verwendet die GUPs für Maßnahmen der Abfallberatung, die
den Bürgerinnen und Bürgern zu Gute kommen.
Sie wollen mitmachen?
Sammeln Sie mit, zum Beispiel in der eigenen Firma oder im eigenen
Büro. Spenden Sie Ihre Prämienpunkte einem Kindergarten oder ei­
ner Schule Ihrer Wahl. Schon bald können sich Ihre Schützlinge über
eine große Auswahl an Prämien freuen. Melden Sie sich an unter
www.sammeldrache.de und bestellen Sie die Grüne Umwelt-Box.
Diese wird Ihnen selbstverständlich kostenfrei geliefert und wieder
abgeholt. Es ist ganz einfach und kostet Sie keinen Cent.
Und was machen die Amberger Bürgerinnen und Bürger?
Die können natürlich mitsammeln, denn je voller die Grüne Umwelt-Box wird, desto mehr GUPs gibt es. Bitte beachten Sie, dass nicht
jede Patrone und Kartusche für diesen Entsorgungsweg geeignet ist!
Tintentanks und Tonerbehälter bitte nicht in die Grüne UmweltBox werfen, da diese als Restmüll entsorgt werden müssen und Kos­
ten verursachen. Auf dem Wertstoffhof Gailoh informieren Schilder
über die Sammlung. Die Abfallberatung gibt Auskunft über
geeignete Patronen und Kartuschen.
www.sammeldrache.de
Problemmüll sicher entsorgen
Flüssige Lackreste, Pflanzenschutzmittel, Holzlasuren,
aggressive Reinigungsmittel, Verdünnung, Autopflege­
mittel, alle diese Stoffe haben etwas gemeinsam. Sie sind mit
verschiedenen, orangefarbigen
Gefahrensymbolen gekennzeichnet,
da sie auf Mensch und Umwelt gefähr­
dende Auswirkungen haben können,
weil sie z. B. leicht entzündlich oder gar
giftig sind. Bei der Entsorgung solcher­
art gekennzeichneter Behälter mit ihren Inhalten muss besondere
Sorgfalt aufgewendet werden. Dafür gibt es in der Stadt Amberg die
sogenannte Problemmüllsammlung, bei der man seine Sondermüll­
reste kostenlos abgeben kann. Nur bei der Abgabe von Altöl wird eine
kleine Gebühr fällig.
Öffentliche Einrichtungen und Gewerbebetriebe können
diesen Entsorgungsservice ebenfalls in Anspruch nehmen. Angelie­
fert werden können Kleinmengen von Problemabfällen, wie sie auch
in privaten Haushalten anfallen. Voraussetzung dafür ist allerdings,
dass man an die städtische Hausmüll­abfuhr angeschlossen ist.
Ab Mitte des Jahres werden die gewohnten orangen Gefahren­
symbole übrigens schrittweise durch neue ersetzt. Die neuen Pikto­
gramme resultieren aus einem global harmonisierten System zur
Einstufung und Kennzeichnung, das von vielen Ländern der Welt
übernommen wurde.
Termine 2015: 28. Februar, 27. Juni und 31. Oktober
Bundesnaturschutzgesetz:
Seit dem Frühjahr 2010 gibt es ein neues Natur­
schutzgesetz, in dem der Artenschutz verstärkt
wurde. Die Naturschutzbehörde weist in diesem
Zusammenhang darauf hin, dass es zwischen dem
1. März und 30. September unter gewissen Voraus­
setzungen verboten ist, außerhalb eines Waldes
Bäume, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und
andere Gehölze abzuschneiden oder auf den Stock
zu setzen. Zulässig sind nur schonende Form- oder
Pflegeschnitte.
Die Sammlungen finden an drei Samstagen pro Jahr jeweils
von 8 Uhr bis 12.30 Uhr am Wertstoffhof Neumühle (Reiterstraße 4)
statt. Dafür kommt ein Problem­müllsammelmobil. Mitarbeiter der
Firma Bergler nehmen die Abfälle entgegen, verpacken sie sorgfältig
und führen sie einer geeigneten Entsorgung zu. Sondermüll, der
nicht verwertet werden kann, wird in besonderen Sondermüll­anlagen
möglichst schadlos beseitigt.
7
abfu h rkale n de r stadt ambe rg 2015
abfu h rkale n de r stadt ambe rg 2015
Container-Standorte
Standorte
Am Fiederbach
Glas
x
Anleitung zum
Abfuhrkalender
Blech/Alu Grüngut** Textilien
x
x
Ammerthaler Weg /Gerberstr.
1
An den Franzosenäckern
1
Am Kugelfang / Schlottstr.
1
Bergauffahrt / Jahnstr.
x
x
2
x
Blößnerstr.
x
x
2
x
Claudiweg / Leopoldstr.
x
x
1
x
Dekan-Hirtreiter-Str.
x
x
1
x
Eglseer Str. / Plechstr.
x
x
x
Friedlandstr.
x
x
x
Friedrich-Ebert-Str.
1
Frühlingsstraße / Im Drillingsfeld
x
x
1
x
Fuchsstein / Ludwig-Feil-Weg
x
x
1
x
Gärbershof / Gerberstr.
x
x
Gailoh / Rosenplatz
x
x
1
x
Gailoh / Wertstoffhof *
x
x
1
x
Gerresheimer Str.
x
x
1
x
Haager Weg / Sparkasse
x
x
2
x
x
x
2
x
Hans-Thoma-Str. / Parkplatz Milchhof
x
x
1
x
Jahnstraße
x
x
1
x
Karl-Bauer-Str.
x
x
1
x
1
Köferinger Str.
x
x
Kokereistr. / Müllumladestation *
x
x
Krumbacher Kirchenleite
x
Langangerweg
x
Lothringer Platz
Merianstr.
1
x
x
1
x
x
2
x
x
x
1
x
x
x
1
x
Mosacherweg / Kolumbusstr.
x
x
2
x
Neubernricht / Fürstenweg
x
x
1
x
Neuricht / Dr.-Robert-Strell-Str.
x
x
1
x
Oberammersrichter Weg / Hirschauer Str.
x
x
1
x
Othmayrstr. / Pfannmüllerstr.
Pfalzgrafenring / Ziegeltorplatz
1
x
x
Raigering / Forstamtsstr.
x
x
1
x
Raigering Süd / Birnensteig
x
x
1
x
Portnerstraße
x
1
Rammertshofer Weg / Parkplatz Real *
x
x
Reiterstr. / Wertstoffhof *
x
x
1
x
Rotkreuzplatz
x
x
1
x
Ruoffstraße/Parkplatz Finanzamt
x
x
1
x
Schäflohe
x
x
1
x
Schießstätteweg / Parkplatz Vilssteg *
x
x
1
x
Speckmannshof /Am Postweiher
x
x
1
x
Stauffenbergstraße
x
x
1
Sulzbacher Str.
x
x
1
x
Von-Scheffel-Str.
x
x
2
x
* Container geeignet für große Dosen
z.B. Partyfässer, Großmarktdosen etc.
** Grüngut-Container nur von Anfang März
bis Anfang Dezember am jeweiligen Standort
8
Schritt
1:
Entnehmen Sie Ihr Abfuhrgebiet aus dem Straßen­
verzeichnis, z.B. Herrnstr. = B1.
(Hinweis: Die Sperrmüllabholung richtet sich
nicht nach den Abfuhrgebieten. Sie erfolgt nur
nach Anmeldung und Terminmitteilung.)
x
Hammermeisterstr.
Katharinenfriedhofstr.
Auf den Folgeseiten 9 und 10 ist eine Liste aller
Straßen im Stadtgebiet mit dem zugehörigen
Abfuhrgebiet – Beispiel: B1 für Herrnstraße
– abgedruckt. Mithilfe dieser Zuordnung der
Straße zum Abfuhrgebiet und der Abfallarten zu
den Farbfeldern kann man seine persönlichen
Abfuhrtage aus dem Kalender herausfinden:
x
Einwurfszeiten:
Montag bis Samstag von 07.00 bis 20.00 Uhr
Nicht an Sonn- und Feiertagen!
Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Anwohner.
Schritt
2:
Notieren Sie sich im Feld „MEIN ABFUHRGEBIET“
oben auf dem Kalender Ihr persönliches Abfuhr­
gebiet.
B 1
Schritt
3:
Mit Hilfe der Buchstaben-Ziffer-Kombination
Ihres Abfuhrgebietes können Sie Ihre persönlichen
Müllabfuhrtage ermitteln. Der Buchstabe steht
beim zugehörigen Wochentag.
Beispiel: B entspricht Dienstag, abgesehen von
Verschiebungen, die durch Feiertage zustande
kommen.
Bei Ihrem Wochentag suchen Sie in den
Kalenderwochen nun Ihre Zahl in den Farbfeldern.
Die verschiedenen Farben stehen für die jeweiligen
Abfallarten. Die Zuordnung finden Sie auf den
Seiten 11 und 12 unter dem Abfuhrterminplan.
Beispiel: Steht Ihre Zahl im gelben Balken, werden
an diesem Tag Ihre Gelben Säcke abgeholt.
Abfuhrgebiete – Straßenverzeichnis
A
Ackermannstr............................... C4
Adalbert-Stifter-Str.....................A1
Adam-Kraft-Str............................D4
Admiral-Scheer-Str.....................A3
Ägidienstr.......................................D4
Ahnherrnstr....................................E4
Ahornweg........................................E4
Akazienweg.....................................E4
Albert-Schweitzer-Str.................A2
Albrecht-Dürer-Str......................B3
Alemannenstr................................B4
Alfons-Schäffer-Str......................A3
Alfred-Delp-Str..............................A2
Alhartstr............................................E1
Altbergweg...................................... C1
Altdorferstr.....................................B3
Alte Grenze.....................................E4
Alt-Eglsee........................................ C4
Am Ährenfeld................................A2
Am Anschuß................................. A4
Am Bayerischen Brückl............ C4
Am Bergsteig.................................. B1
Am Birkenhain..............................E2
Am Büchsenham......................... E3
Am Eichenhain.............................D1
Am Fiederbach.............................. C1
Am Fiederhof.................................C3
Am Fuchsloch................................C3
Am Hohlweg.................................. E3
Am Karlschacht............................C3
Am Kugelfang................................E2
Am Kuhberg..................................D4
Am Lehmacker..............................C3
Am Ludwigschacht.....................C3
Am Pandurenpark....................... E3
Am Postweiher..............................C3
Am Rebenhang..............................A3
Am Rohrweiher.............................E2
Am Sand........................................... E3
Am Schanzl.................................... A4
Am Schelmengraben................. D2
Am Schiederberg..........................D1
Am Schwarzen Weg....................E4
Am Südhang.................................. D2
Am Wagrain....................................E4
Am Waldbach................................. E3
Am Waldsaum...............................C3
Am Weiher......................................A1
Am Weiherholz.............................C3
Amannstr.........................................E4
Ammerthaler Weg.......................A1
Amselweg....................................... A4
An den Bachwiesen.....................A1
An den Franzosenäckern.......... B1
An den Gleisen..............................D1
An den Lohwiesen.......................A2
An der Kemnathermühle........C3
An der Schwedenschanze........ C1
An der Schwemm......................... B1
An der Sonnleite...........................A1
Antoniweg...................................... D2
Anzengruberstr.............................A1
Apfelweg.......................................... E3
Archivstr..........................................C3
Asamstr............................................ D3
Aschacher Weg..............................D1
Atzlrichter Weg.............................A1
Auf dem Erzberg.......................... C4
Auf dem Mariahilfberg............ D2
Auf den Hochäckern................... B1
Auf der Platte................................. C1
Auf der Ruite.................................D4
August-Borsig-Str........................ E3
August-Sperl-Str...........................C3
Äußere Raigeringer Str.............D4
Austr...................................................E2
B
Bad Bergzaberner Str.................E4
Badgasse.......................................... C4
Bahnhofsplatz...............................B3
Bahnhofstr......................................B3
Balanstr.............................................C3
Ballhausgasse................................ C4
Balthasar-Neumann-Str...........C3
Barbarastr........................................B2
Bärenzwinger.................................D1
Bastei..................................................B4
Basteisteg.........................................B4
Batteriegasse..................................B2
Batteriesteig...................................B2
Baumannstr................................... D2
Bäumlstr.......................................... D3
Baustadelgasse..............................B4
Bayreuther Str...............................E2
Beethovenstr.................................. C1
Begelleite.........................................D4
Behaimstr........................................B4
Benediktinerweg......................... C4
Bergauffahrt.................................. D2
Bergfreiheit......................................E1
Bergmannstr..................................E2
Berliner Str.....................................D4
Bernricht.......................................... E3
Bienerstr.......................................... D3
Birnensteig...................................... E3
Bismarckstr.....................................C3
Blößnerstr........................................C2
Blücherstr.........................................E1
Blumenweg.....................................E4
Blütenstr......................................... C4
Bodelschwinghstr........................A3
Bodenäckerweg.............................A2
Bonhoefferstr................................A2
Boschstr............................................B2
Boslarnstr........................................B3
Bozener Str..................................... D3
Breitenweg......................................E4
Breitenwinner Steig....................A2
Brentanostr.....................................A2
Breslauer Str................................... B1
Brixener Str.................................... D3
Brucknerstr.....................................C2
Bruder-Konrad-Weg...................E4
Brunnweg........................................E4
Bruno-Hofer-Str.......................... A4
Buchenweg......................................D1
Bürgermeister-Bartelt-Platz......A3
Bürgermeister-Hilburger-Str....A2
Bürgermeister-Koch-Platz......... E3
Burgstallweg....................................E1
Burschenweg.................................. E3
Bürschlingstr.................................A2
C
Carl-Schulz-Platz......................... A4
Claudiweg........................................ B1
Crayerstr...........................................B3
D
Dahliensteig...................................B4
Dammweg...................................... A4
Danziger Str.................................... B1
Degelbergweg................................D1
Deinfelderstr................................. D2
Dekan-Hirtreiter-Str...................A3
Desingstr......................................... D3
Destouchestr..................................D1
Deutsche Schulgasse.................. C1
Dianastr............................................A2
Dientzenhoferstr........................ D3
Dieselstr............................................B2
Dollackerstr....................................E2
Don-Bosco-Str............................... A4
Dostlerstr.........................................D1
Dr.-Aigner-Str.................................A1
Dr.-Dörfler-Str............................... D2
Dr.-Ehrensberger-Str.................D4
Dr.-Filchner-Str............................ D3
Dr.-Forster-Str............................... D2
Dr.-Hans-Raß-Str..........................A2
Dr.-Johann-Maier-Str.................A2
Dr.-Klug-Str.....................................E2
Dr.-Martin-Luther-Str................B3
Dr.-Robert-Strell-Str.................... C1
Dr.-Steininger-Str........................D4
Drahthammerstr......................... B1
Dreerweg..........................................D1
Dreifaltigkeitsplatz.................... D3
Dreifaltigkeitsstr......................... D3
Dult/Messegelände.................... A4
Dultplatz......................................... A4
Dunantstr........................................A3
Dürrstr.............................................D4
E
Egerer Str.........................................D4
Egerlandstr...................................... B1
Eglseer Str.........................................E1
Eichendorffstr...............................A2
Eichenforstgäßchen...................C3
Eisbergweg.......................................E1
Eisenbahnstr..................................B3
Eisenhüttenstr..............................E2
Eisenstr.............................................E2
Emailfabrikstr............................... D2
Endemannstr..................................E1
Englischer Garten........................ C1
Entengasse...................................... B1
Erasmus-Grasser-Str...................E2
Erich-Kästner-Str..........................A1
Erlenweg...........................................E2
Ernst-Herrmann-Str..................D4
Ernst-Michl-Platz........................ A4
Ernteweg......................................... C4
Erzbergweg......................................E2
Erzherzog-Karl-Str........................E1
F
Faberstr.............................................B3
Fagerastr........................................... E3
Fallweg..............................................A2
Feldbauerstr...................................B2
Fichtenhofer Weg........................C3
Finkengasse................................... A4
Fleischbankgasse.......................... C1
Fleurystr........................................... C1
Fliederweg.......................................B4
Florianstr........................................ A4
Föhrenweg.......................................E4
Förderweg.........................................E1
Formerstr.........................................E4
Forstamtsstr................................... E3
Frankenstr.......................................B4
Franziskanergasse....................... C1
Fräserstr............................................E4
Frauenplatz.....................................C3
Frauenschanzl............................... C1
Freischützgäßchen......................A3
Friedensstr......................................E4
Friedlandstr...................................D4
Friedrich-Ebert-Str......................A1
Fritz-Hillebrand-Str.................... C1
Fritz-Renner-Str............................A3
Fritz-Seuß-Str.................................A3
Fronfestgasse bis Nr. 10 u. 13....B2
Fronfestgasse ab Nr. 10 u. 13..... C1
Froschweg........................................E4
Frühlingstr..................................... C4
Fuchsleite........................................C3
Fuchssteiner Str............................C3
Fuggerstr..........................................A1
Fürstenhofstr.................................A2
Fürstenweg..................................... E3
G
Gabelsbergerstr............................D1
Gailoher Hauptstr.......................A2
Gailoher Weg..................................A1
Galgenbergweg.............................D1
Gartenhain......................................B3
Gasfabrikstr................................... A4
Georgenstr..................................... C4
Georg-Grammer-Str................... C1
Georg-Haider-Str..........................A3
Georg-Hilbenz-Str....................... A4
Gerberstr..........................................A1
Geretsrieder Str.............................E4
Gerresheimer Str.......................... B1
Gießerstr..........................................E2
Ginsterweg..................................... C4
Glückaufstr......................................E1
Gluckstr............................................C2
Goethestr.........................................C3
Godlewskystr.................................A3
Graf-Luckner-Str...........................B4
Grasingerweg.................................E2
Grimmstr.........................................A1
Grubenweg.......................................E1
Grubknechtstr...............................E4
Grünewaldstr.................................B2
Guldenmundstr.............................E1
Guldenweg...................................... E3
Gümbelstr.......................................E2
Güntherweg....................................E2
Gustav-Adolf-Str..........................B3
Gutenbergstr...................................E1
Gymnasiumstr..............................C3
H
Haager Weg.....................................A2
Haberlochgäßchen......................B3
Hafnergäßchen............................. C1
Hagebuttenweg........................... C4
Hallplatz........................................... B1
Hallstätterstr.................................. E3
Hammermeisterstr.....................E2
Hans-Böckler-Str.......................... C1
Hansestr...........................................A1
Hans-Klopfer-Weg.......................D1
Hans-Sachs-Str............................. D2
Hans-Thoma-Str...........................B2
Haselnußweg................................ C4
Hauerstr...........................................E4
Häustbergweg............................... E3
Haydnstr..........................................C2
Heckenweg..................................... C4
Heftnerweg.....................................C3
Hegnerstr.........................................B3
Heideweg.........................................A2
Heiner-Fleischmann-Str........... C1
Heinrich-Hauck-Str.................... A4
Heinrich-Hertz-Str..................... A4
Heinrichsweg................................ C4
Heldmannstr..................................E2
Hellstr................................................D1
Helmbergerstr............................... E3
Herbststr......................................... C4
Hermann-Christlieb-Str...........A3
Herrnstr............................................ B1
Heziloweg....................................... C4
Hindenburgplatz.........................C3
Hinter der Mauer.........................B3
Hinter der Veste...........................C3
Hirschauer Str...............................E4
Hochofenstr...................................E2
Hockermühlstr.............................A1
Hoffeldweg...................................... E3
Hofmark........................................... E3
Hofmarkweg..................................A1
Hofweg.............................................. E3
Hohenburger Str..........................A2
Hohenfelser Str............................. B1
Höhengauer Weg......................... E3
Hohenkemnather Str.................A2
Holbeinstr.......................................B2
Hölderlinstr....................................A2
Hollergasse.......................................E1
Holundersteig...............................D1
Hopfenleite.....................................C3
Hörburgerstr.................................. C1
Hörmannstr....................................A3
Hubertusstr....................................A2
Humboldtstr..................................B4
I
Iberlgasse........................................ C4
Im Drillingsfeld........................... C4
Im Frauental...................................A2
Im Manteltal..................................A2
Immenstetter Str......................... E3
In der Brüh......................................B2
In der Schäflohe............................C3
Infanteriestr................................... C1
J
Jägerstr..............................................A2
Jahnstr.............................................. D2
Jesuitenfahrt..................................C2
Johannisweg..................................D4
Johann-Sebastian-Bach-Str.....C2
Josef-Hofmann-Str......................C3
Josef-Kallmünzer-Str.................D4
Josef-Regner-Weg........................D4
Josef-Schmid-Str...........................D1
K
Kaiser-Ludwig-Ring.....................B3
Kaiser-Wilhelm-Ring.................. C1
Kanzelweg.......................................D1
Kanzleigäßchen............................C3
Kapellenstr......................................A1
Karl-Bauer-Str...............................D4
Karlsbader Str................................ B1
Karmensöldner Str..................... C4
Kasernstr..........................................B2
Kastanienweg................................E4
Kastler Str........................................C3
Katharinenfriedhofstr............... C1
Katharinenhöhe...........................C2
Kaulbachstr.....................................B2
Kellerweg.........................................D1
Kennedystr.....................................A3
Keplerstr...........................................B4
9
abfu h rkale n de r stadt ambe rg 2015
10
1
1
1
1
1
4
2
2
2
2
2
3
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
2
2
2
2
2
Sperrmüllabholung (Anmeldung nötig, 15 E)
Häckselaktion (02.–06.03., 02.–06.11.)
1
1
1
1
1
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
A
B
C
D
E
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
4
4
4
4
4
3
3
3
3
3
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
A
B
C
D
E
Gelber Sack
3
3
3
3
3
4
4
4
4
4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
1
1
1
1
1
2
2
2
2
2
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
A
B
C
D
E
Biomüllabfuhr
2
2
2
2
2
1
1
1
1
1
Papiertonnenentleerung
4
4
4
3
3
3
A 1/2 1/2
B 1/2 1/2
C 1/2 1/2
1
1
1
1
1
2
2
2
2
2
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
A
B
C
D
E
3
3
3
3
3
4
4
4
4
4
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
A
B
C
D
E
2
2
2
2
2
1
1
1
1
1
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
A
B
C
D
E
4
4
4
4
4
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
A
B
C
D
E
3
3
3
3
3
Wertstoffhof Neumühle von 8.00–12.30 Uhr
2
1
3/4
4
4
4
4
4
1
1
1
1
1
3
3
3
3
3
2
2
2
2
2
4
4
4
4
4
3
3
3
3
3
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
Problemmüllsammlung (28.02., 27.06., 31.10.)
1
1
1
1
4
4
4
4
4
3
3
3
3
3
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
1
1
1
1
1
2
2
2
2
2
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3
3
3
3
3
4
4
4
4
4
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
2
2
2
2
2
1
1
1
1
1
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
Achtung: Müllabfuhr verschiebt sich nach vorne!
2
2
2
2
4
4
4
4
3
3
3
3
1
1
1
1
1
4
2
2
2
2
2
3
3
3
3
3
3
4
4
4
4
4
1
1
1
1
1 Di
B 3/4 3/4
2 Mi
C 3/4 3/4
3 Do
D 3/4 3/4
4 Fr
E 3/4 3/4
5 Sa
6 So
7 Mo
A 1/2 1/2
8 Di
B 1/2 1/2
9 Mi
C 1/2 1/2
10 Do
D 1/2 1/2
11 Fr
E 1/2 1/2
12 Sa
13 So
14 Mo
A 3/4 3/4
15 Di
B 3/4 3/4
16 Mi
C 3/4 3/4
17 Do
D 3/4 3/4
18 Fr
E 3/4 3/4
19 Sa
A 1/2 1/2
20 So
21 Mo
B 1/2 1/2
22 Di
C 1/2 1/2
23 Mi
D 1/2 1/2
24 Do
E 1/2 1/2
25 Fr | 1. Weihnachtsfeiertag
26 Sa | 2. Weihnachtsfeiertag
27 So
28 Mo
A 3/4 3/4
29 Di
B 3/4 3/4
30 Mi
C 3/4 3/4
31 Do
D 3/4 3/4
1 So | Allerheiligen
2 Mo
A 3/4
3 Di
B 3/4
4 Mi
C 3/4
5 Do
D 3/4
6 Fr
E 3/4
7 Sa
8 So
9 Mo
A 1/2
10 Di
B 1/2
11 Mi
C 1/2
12 Do
D 1/2
13 Fr
E 1/2
14 Sa
15 So
16 Mo
A 3/4
17 Di
B 3/4
18 Mi
C 3/4
19 Do
D 3/4
20 Fr
E 3/4
21 Sa
22 So
23 Mo
A 1/2
24 Di
B 1/2
C 1/2
25 Mi
D 1/2
26 Do
27 Fr
E 1/2
28 Sa
29 So
30 Mo
A 3/4
4
4
1 Do
D 1/2 1/2 3
2 Fr
E 1/2 1/2 3
3 Sa | Tag der Deutschen Einheit
4 So
5 Mo
A 3/4 3/4 1
6 Di
B 3/4 3/4 1
7 Mi
C 3/4 3/4 1
8 Do
D 3/4 3/4 1
9 Fr
E 3/4 3/4 1
10 Sa
11 So
12 Mo
A 1/2 1/2 4
13 Di
B 1/2 1/2 4
14 Mi
C 1/2 1/2 4
15 Do
D 1/2 1/2 4
16 Fr
E 1/2 1/2 4
17 Sa
18 So
19 Mo
A 3/4 3/4 2
20 Di
B 3/4 3/4 2
21 Mi
C 3/4 3/4 2
22 Do
D 3/4 3/4 2
23 Fr
E 3/4 3/4 2
24 Sa
25 So
A 1/2 1/2 3
26 Mo
27 Di
B 1/2 1/2 3
28 Mi
C 1/2 1/2 3
29 Do
D 1/2 1/2 3
30 Fr
E 1/2 1/2 3
31 Sa | Problemmüllsammlung
4
4
4
4
3
3
3
3
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
B
C
D
E
1 Di
2 Mi
3 Do
4 Fr
5 Sa
6 So
7 Mo
8 Di
9 Mi
10 Do
11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di
16 Mi
17 Do
18 Fr
19 Sa
20 So
21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr
26 Sa
27 So
28 Mo
29 Di
30 Mi
1 Sa
2 So
3 Mo
A 1/2 1/2
4 Di
B 1/2 1/2
5 Mi
C 1/2 1/2
6 Do
D 1/2 1/2
7 Fr
E 1/2 1/2
8 Sa
9 So
10 Mo
A 3/4 3/4
11 Di
B 3/4 3/4
12 Mi
C 3/4 3/4
13 Do
D 3/4 3/4
14 Fr
E 3/4 3/4
15 Sa | Mariä Himmelfahrt
16 So
17 Mo
A 1/2 1/2
18 Di
B 1/2 1/2
19 Mi
C 1/2 1/2
20 Do
D 1/2 1/2
21 Fr
E 1/2 1/2
22 Sa
23 So
24 Mo
A 3/4 3/4
25 Di
B 3/4 3/4
C 3/4 3/4
26 Mi
27 Do
D 3/4 3/4
28 Fr
E 3/4 3/4
29 Sa
30 So
31 Mo
A 1/2 1/2
Bitte dem Straßenverzeichnis entnehmen
und hier eintragen. (z.B. Herrnstr. – B1)
zahl
NOVEM B E R
O KTO B ER
S EPTE M B E R
Restmüllabfuhr
V
Veit-Stoß-Str..................................D4
1
1
1
U
Uhlandstr.........................................A2
Ulmenweg.......................................E4
Unter den Schwibbögen........... B1
Untere Angerstr............................E4
Untere Nabburger Str................B3
Unteres Apothekergäßchen...B4
C 3/4 3/4 2
D 3/4 3/4 2
E 3/4 3/4 2
Salzgasse...........................................B4
Salzstadelplatz..............................B4
Sandackerstr...................................A1
Sandstr..............................................B3
Schachtmeisterstr.......................E4
Schäfersteig....................................C3
Schanzgäßchen.............................B3
Schenklstr........................................D1
Schießstätteweg.......................... A4
Schiffbrückgasse..........................C3
Schiffgasse.......................................B4
Schillerstr.........................................C3
Schinhammerstr..........................E2
Schlachthausstr............................ B1
Schlehenweg................................. C4
Schlesierstr...................................... C1
Schloßackerstr............................... E3
Schloßgraben.................................C3
Schlotfegergasse............................E1
Schlottstr..........................................E2
Schmelcherstr...............................A3
Schmelzerstr..................................E4
Z
Zechenstr.........................................E4
Zehentgasse................................... C4
Zeilerweg..........................................C3
Zeisiggasse...................................... A4
Zeppelinstr......................................A3
Zeughausstr....................................B4
Ziegelgasse......................................B2
Ziegelhüttenweg..........................A1
Ziegeltorplatz.................................B2
Zinnebeis..........................................B3
Zrennerstr........................................E4
Zuckerbäckergäßchen...............C3
Zum Brüllschlag........................... E3
Zum Espan......................................A1
Zum Glaser...................................... C1
Zum Götterhain............................ C1
Zur Hochmühle............................ E3
Zur Hohen Warte........................ D2
Zwinglistr.........................................B3
Zwölferstr........................................A2
AU G U ST
P
Paintgasse.........................................E1
Paintleite..........................................C3
Paradeplatz.....................................B2
Paradiesgasse.................................C2
Paulanergasse................................B4
Paulanerplatz.................................B4
Paul-Heyse-Str...............................A1
Peter-Henlein-Str........................D4
Peter-Lippert-Str......................... D3
Peter-Vischer-Str.........................D4
Pfaffenleite.....................................D4
Pfälzer Str.........................................B4
Pfalzgrafenring.............................E2
Pfannmüllerstr.............................C2
Pfarrer-Drexler-Str......................B3
Pfistermeisterstr......................... D2
S
T
Talweg............................................... E3
Tannhäuserstr...............................A1
Tanzhausgasse.............................. C1
Teichweg..........................................E2
Terrassenweg................................ D2
Thannweg........................................ E3
Theodor-Heuss-Str..................... D2
Thomas-Mann-Str.......................A1
Trappstr............................................A3
Triebstr..............................................D1
Triftweg............................................D1
Tulpenweg.......................................B4
Turnerweg...................................... D2
1 Mi
2 Do
3 Fr
4 Sa
5 So
6 Mo
7 Di
8 Mi
9 Do
10 Fr
11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi
16 Do
17 Fr
18 Sa
19 So
20 Mo
21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa
26 So
27 Mo
28 Di
29 Mi
30 Do
31 Fr
M
Magellanweg..................................B4
Malteserleite..................................A1
Malteserplatz................................ C4
Manfred-Raumberger-Str........A3
Margaretenweg.............................A3
Mariahilfbergweg........................D1
Maria-Schnee-Weg......................A1
Marie-Ankermüller-Str.............A3
Marienstr.........................................D1
Markscheiderstr...........................E4
Marktplatz....................................... B1
O
Oberammersricht........................E4
Oberammersrichter Weg.........E4
Obere Angerstr..............................E4
Obere Nabburger Str..................B3
Oberes Apothekergäßchen..... C1
Obermeierstr................................ D2
Oberntrautstr................................ C1
Ohmstr............................................. A4
Oppelner Str................................... B1
Oskar-Maria-Graf-Str.................A1
Oskar-von-Miller-Str.................. E3
Othmayrstr.....................................C2
Otto-Carl-Schulz-Str...................B3
Otto-Wöhlert-Weg.......................B3
Raiffeisenstr...................................B2
Raigeringer Dorfstr..................... E3
Raigeringer Str.............................. D3
Rammertshofer Weg..................A1
Rathausstr....................................... B1
Ratiborer Str................................... B1
Regensburger Str..........................B3
Regerstr.............................................C2
Regierungsstr.................................C3
Reichenbergerstr..........................C2
Reichstr.............................................C2
Reingardis-Hauser-Str...............A3
Reiterstr............................................E4
Rembrandtstr................................B2
Rezerstr.............................................D1
Richard-Wagner-Str....................C2
Richthofenstr.................................A3
Riedweg........................................... C4
Riemenschneiderstr..................D4
Ritter-von-Walter-Str................D4
Robert-Koch-Str........................... A4
Röntgenstr...................................... A4
Roseggerstr.....................................A2
Rosengasse......................................B4
Rosenplatz.......................................A2
Rosenthalstr................................... B1
Roßmarkt.........................................C3
Rotkreuzplatz................................A3
Rubensstr.........................................B2
Ruckstr..............................................E4
Ruoffstr.............................................D1
W
Wacholderweg.............................. C4
Wahlstr.............................................. C1
Waisenhausgasse.........................B4
Waldspitz.........................................C3
Waldweg........................................... E3
Walfischgasse................................. B1
Wastlleite.........................................C3
Weideweg.........................................E4
Weihergutstr.................................. E3
Weingärtnerstr...............................E1
Weinstr.............................................. C1
Weißdornweg................................E2
Weißenburger Str........................C3
Welserstr..........................................A1
Wendelinweg.................................A2
Wernher-von-Braun-Str............ E3
Wernerstr........................................ D2
Werner-von-Siemens-Str........ A4
Wichernstr.......................................A3
Wilhelm-Busch-Str......................A1
Wiltmaisterstr...............................D1
Windthorststr................................ E3
Wingershofer Str..........................A3
Wingershofer Torplatz..............A3
Winterstr......................................... C4
Winzerstr.........................................A3
Wissmannstr..................................B4
Wittelsbacherstr...........................A3
Wolntzhoferstr..............................A3
Wörthstr...........................................C3
Wurzerstr.........................................A2
J U LI
Landrichterstr................................E4
Landsassenstr................................B3
Langangerweg...............................E2
Lange Gasse....................................C2
Laßlebenstr.....................................D1
Lauererstr.........................................E1
Lazarettgäßchen...........................C3
Lederergasse................................... B1
Lemberger Straße........................ B1
Lena-Christ-Str..............................A1
Lenbachweg....................................B2
Lengenloher Str............................A1
Leonhardiweg................................A2
Leopoldstr.......................................B2
Lerchenstr....................................... A4
Lessingstr.........................................A1
Liebengrabenweg........................ A4
Lilienweg..........................................B4
Lindenallee..................................... D2
Lintacher Steig.............................D4
Lipowskystr....................................D1
Löffelgasse....................................... B1
Lohweg.............................................. C1
Lothringer Platz............................C3
Löwenthalstr..................................D1
Löwenwirtsgäßchen................... C1
Lüderitzplatz.................................. C1
Ludwig-Feil-Weg...........................C3
Ludwig-Richter-Str......................B3
Ludwigstr..........................................E1
Luitpoldstr......................................C3
Lukas-Cranach-Str.......................B3
N
R
Velhornstr........................................E1
Viehmarkt....................................... C1
Viehmarktgasse............................ C1
Vilsstr................................................. C1
Vilstorplatz..................................... C1
Vimystr............................................. C1
Vogteiweg........................................E4
Von-Arnim-Str..............................A2
Von-Butler-Str............................... E3
Von-der-Sitt-Str........................... D2
Von-Kleist-Str................................A1
Von-Platen-Str...............................A1
Von-Scheffel-Str...........................A1
Von-Wartenburg-Str................... E3
Von-Xylander-Str......................... E3
buchstabe
Nabburger Torplatz....................B3
Nelkenweg.......................................B4
Neuberstr.........................................C3
Neumühler Str..............................E4
Neurichter Str................................ C1
Neustift............................................ C4
Nibelungenstr...............................A1
Nordgaustr......................................B2
Nortweinerstr.................................E1
Notburgaweg.................................A2
Novalisstr.........................................A1
Nürnberger Str..............................A1
Q
Quellenweg.....................................D1
Schnaittenbacher Str.................E4
Schönfeldstr....................................E1
Schönwerthstr.............................. D2
Schrannenplatz............................. C1
Schreberstr......................................C2
Schreinergasse.............................. B1
Schwaigerstr...................................D1
Schweighof...................................... E3
Schweppermannstr....................A3
Schwindstr......................................B2
Sebastian-Kneipp-Str................ A4
Sebastian-Münster-Str..............B3
Sebastian-Regler-Str....................E1
Sebastianstr....................................A3
Sechserstr........................................ C1
Selgradstr......................................... C1
Seminargasse.................................C2
Silbergrubstr................................. D3
Söldenweg...................................... C4
Sommerstr..................................... C4
Sonnenwinkel................................ B1
Sophie-Scholl-Str.........................A2
Speckmannshofer Str................C3
Spitalgasse.......................................B2
Spitalgraben...................................B2
Spitzwegstr.....................................B2
St.-Anna-Weg................................. C4
Stanzerstr........................................ D2
Stationsweg....................................D1
Stauffenbergstr.............................A3
Steigerstr..........................................E2
Steinbruckweg............................... E3
Steingutstr......................................D1
Steinhauserstr............................... C1
Steinhofgasse.................................C3
Stettiner Str.................................... B1
Steubenstr.......................................A3
Stieglitzenhöhe............................ A4
Stockäcker.......................................C3
Stollenweg.......................................E2
Striegelweg......................................C3
Stromergasse..................................E1
Studentenplatz.............................C3
Stufenweg........................................D1
Südtiroler Str..................................B4
Sulzbacher Str................................E2
Sven-Hedin-Str..............................B4
mein abfuhrgebiet:
L
Philipp-Melanchthon-Str.........B3
Philippstr.........................................A3
Philosophenweg...........................D1
Plechstr..............................................E1
Podewilsstr......................................C3
Poltzstr...............................................E1
Poppenrichter Weg..................... E3
Portnerstr.........................................E1
Postberg............................................D1
Postgäßchen...................................C3
Prechtlstr........................................ D3
Proviantamtsgäßchen.............. C4
Prüfeningweg............................... C4
uche
üllabfuhrtags
Persönliche M
mwelt
/u
.de
rg
be
am
Internet: www.
.de/mobil
www.amberg
Smartphone:
Marstallgasse.................................C3
Marterlweg......................................C3
Martin-Schalling-Str...................B3
Maxallee........................................... C1
Max-Josef-Str..................................E1
Max-Planck-Str.............................. E3
Maxplatz.......................................... C1
Max-Schlosser-Str....................... D3
Meillerstr........................................ D3
Meraner Str.................................... D3
Merianstr.........................................B3
Merzstr.............................................. B1
Mihielstr........................................... C1
Militärspitalgasse........................B3
Mistelbeckstr................................D4
Modlerstr.........................................A3
Montanstr........................................E2
Moritzstr......................................... D3
Mosacherweg.................................B3
Mozartstr.........................................C2
Mühlgasse....................................... C1
Mühlhof........................................... B1
Mundfeldweg................................E4
Müntzerstr......................................A2
Münzgäßchen...............................B3
Abfuhrkalender 2015
Kettelerstr........................................B2
Kickstr...............................................D1
Kirchensteig...................................D1
Kirschenweg................................... E3
Kleeweg............................................ C4
Kleinheinzstr.................................D1
Kleinraigering................................ E3
Klosterhof........................................ C1
Knandörfl.........................................E2
Knappenweg...................................E1
Kochkellerstr..................................A3
Köferinger Str............................... A4
Kokereistr........................................C2
Kolpingstr........................................B2
Kolumbusstr..................................B4
Kommandantengäßchen........ B1
Königsberger Str........................... B1
Kopernikusstr...............................D4
Kornweg.......................................... C4
Krumbacher Kirchenleite.......D4
Krumbacher Str...........................D4
Kugelbühlstr..................................C3
Kuhaltaistr......................................D1
Kümmersbrucker Str................. B1
Kunigundenweg.......................... C4
Kurfürstenring............................. A4
D EZ E M B E R
2
2
2
2
Gestaltung: Büro Wilhelm, Amberg • www.buero-wilhelm.de
Abfuhrgebiete – Straßenverzeichnis
1
1
3
2
2
FE B R UAR
1 So
2 Mo
A 1/2 1/2 4
3 Di
B 1/2 1/2 4
4
C 1/2 1/2 4
Mi
5 Do
D 1/2 1/2 4
6 Fr
E 1/2 1/2 4
7 Sa
8 So
9 Mo
A 3/4 3/4 2
10 Di
B 3/4 3/4 2
11 Mi
C 3/4 3/4 2
12 Do
D 3/4 3/4 2
13 Fr
E 3/4 3/4 2
14 Sa
15
So
16 Mo
A 1/2 1/2 3
17 Di
B 1/2 1/2 3
18 Mi
C 1/2 1/2 3
19 Do
D 1/2 1/2 3
20 Fr
E 1/2 1/2 3
21 Sa
22 So
23 Mo
A 3/4 3/4 1
24 Di
B 3/4 3/4 1
25 Mi
C 3/4 3/4 1
26
D 3/4 3/4 1
Do
27 Fr
E 3/4 3/4 1
28 Sa | Problemmüllsammlung
2
2
2
2
2
4
4
4
4
4
1
1
1
1
1
3
3
3
3
3
Abfuhrkalender 2015
4
3
3
3
3
JAN UAR
4
4
4
4
4
4
4
4
4
1
1
1
1
1
3
3
3
3
3
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
1
1
1
1
1
A
B
C
D
E
A
B
C
D
E
A
B
C
D
E
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
3/4 1
3/4 1
3/4 1
3/4 1
3/4 1
1/2 4
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
3
3
3
3
3
2
2
2
2
2
4
4
4
4
4
2
2
2
2
2
3
4
4
4
4
4
1
1
1
1
1
3
3
3
3
3
3
3
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
1/2
4
4
2
2
2
2
2
4
4
4
4
4
1
1
1
1
1
buchstabe
zahl
4
4
4
4
4
1
1
1
1
1
3
3
3
3
3
2
2
2
2
2
4
3
3
3
3
3
2
2
2
2
2
4
4
4
4
4
1
1
1
1
1
3
1 Mo
A 3/4 3/4 2
2 Di
B 3/4 3/4 2
3 Mi
C 3/4 3/4 2
4
Do
|
Fronleichnam
5 Fr
D 3/4 3/4 2
6 Sa
E 3/4 3/4 2
7 So
8 Mo
A 1/2 1/2 3
9 Di
B 1/2 1/2 3
10 Mi
C 1/2 1/2 3
11 Do
D 1/2 1/2 3
12 Fr
E 1/2 1/2 3
13 Sa
14 So
15
A 3/4 3/4 1
Mo
16 Di
B 3/4 3/4 1
17 Mi
C 3/4 3/4 1
18 Do
D 3/4 3/4 1
19 Fr
E 3/4 3/4 1
20 Sa
21 So
22 Mo
A 1/2 1/2 4
23 Di
B 1/2 1/2 4
24 Mi
C 1/2 1/2 4
25 Do
D 1/2 1/2 4
26 Fr
E 1/2 1/2 4
27 Sa | Problemmüllsammlung
28
So
29 Mo
A 3/4 3/4 2
30 Di
B 3/4 3/4 2
JUNI
Bitte dem Straßenverzeichnis entnehmen
und hier eintragen. (z.B. Herrnstr. – B1)
MAI
1 Fr | Maifeiertag
2 Sa
E 1/2 1/2
3 So
4
A 3/4 3/4
Mo
5 Di
B 3/4 3/4
6 Mi
C 3/4 3/4
7 Do
D 3/4 3/4
8 Fr
E 3/4 3/4
9 Sa
10 So
11 Mo
A 1/2 1/2
12 Di
B 1/2 1/2
13 Mi
C 1/2 1/2
14 Do | Christihimmelfahrt
15
D 1/2 1/2
Fr
16 Sa
E 1/2 1/2
17 So
18 Mo
A 3/4 3/4
19 Di
B 3/4 3/4
20 Mi
C 3/4 3/4
21 Do
D 3/4 3/4
22 Fr
E 3/4 3/4
23 Sa
24 So | Pfingstsonntag
25 Mo | Pfingstmontag
26
A 1/2 1/2
Di
27 Mi
B 1/2 1/2
28
C 1/2 1/2
Do
29 Fr
D 1/2 1/2
30 Sa
E 1/2 1/2
31 So
Wertstoffhof Neumühle von 8.00–12.30 Uhr
Problemmüllsammlung (28.02., 27.06., 31.10.)
Achtung: Müllabfuhr verschiebt sich nach vorne!
mein abfuhrgebiet:
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
3
3
3
3
3
2
2
2
2
2
3
3
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
1
1
1
1
1
3
3
3
3
4
4
3/4
3/4
3/4
3/4
3/4
4
4
4
4
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
1/2
AP R I L
1 Mi
D 1/2
2 Do
E 1/2
3 Fr | Karfreitag
4 Sa
5 So | Ostersonntag
6 Mo | Ostermontag
7 Di
A 3/4
8 Mi
B 3/4
9 Do
C 3/4
10 Fr
D 3/4
11 Sa
E 3/4
12 So
13 Mo
A 1/2
14 Di
B 1/2
15
C 1/2
Mi
16 Do
D 1/2
17 Fr
E 1/2
18 Sa
19 So
20 Mo
A 3/4
21 Di
B 3/4
22 Mi
C 3/4
23 Do
D 3/4
24 Fr
E 3/4
25 Sa
26 So
27 Mo
A 1/2
28
B 1/2
Di
29 Mi
C 1/2
30 Do
D 1/2
Häckselaktion (02.–06.03., 02.–06.11.)
B 1/2 1/2
C 1/2 1/2
A
B
C
D
E
A
M ÄRZ
uche
üllabfuhrtags
Persönliche M
welt
amberg.de/um
Internet: www.
.de/mobil
www.amberg
Smartphone:
1 So
2 Mo
3 Di
4 Mi
5 Do
6 Fr
7 Sa
8 So
9 Mo
10 Di
11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So
16 Mo
17 Di
18 Mi
19 Do
20 Fr
21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi
26 Do
27 Fr
28 Sa
29 So
30 Mo
31 Di
Papiertonnenentleerung
1 Do | Neujahr
2 Fr
D 3/4 3/4
3 Sa
E 3/4 3/4
4
So
5 Mo
A 1/2 1/2
6 Di | Heilige Drei Könige
7 Mi
B 1/2 1/2
8 Do
C 1/2 1/2
9 Fr
D 1/2 1/2
10 Sa
E 1/2 1/2
11 So
12 Mo
A 3/4 3/4
13 Di
B 3/4 3/4
14 Mi
C 3/4 3/4
15
D 3/4 3/4
Do
16 Fr
E 3/4 3/4
17 Sa
18 So
19 Mo
A 1/2 1/2
20 Di
B 1/2 1/2
21 Mi
C 1/2 1/2
22 Do
D 1/2 1/2
23 Fr
E 1/2 1/2
24 Sa
25 So
26
A 3/4 3/4
Mo
27 Di
B 3/4 3/4
28
C 3/4 3/4
Mi
29 Do
D 3/4 3/4
30 Fr
E 3/4 3/4
31 Sa
Restmüllabfuhr
Gelber Sack
Sperrmüllabholung (Anmeldung nötig, 15 E)
Biomüllabfuhr
1
1
1
1
1
4
4
4
4
4
2
2
2
2
2
3
3
3
3
3
1
1
Gestaltung: Büro Wilhelm, Amberg • www.buero-wilhelm.de
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
1 345 KB
Tags
1/--Seiten
melden