close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download PDF - LiteraturSchweiz

EinbettenHerunterladen
Veröffentlichungen: 2015
Dieter Bachmann
Die Gärten der Medusa
Limmat Verlag
360 S.
ISBN 978-3-85791-756-1
07.03.2015
Sibylle Berg
Der Tag, als meine Frau einen Mann
fand
Hanser
256 S.
ISBN 978-3-446-24760-4
02.02.2015
Michel Bergmann
Weinhebers Koffer
Dörlemann Verlag
160 S.
ISBN 978-3-908778-66-0
28.01.2015
Peter Bichsel
Über das Wetter reden. Kolumnen
2012-15
Suhrkamp Verlag
150 S.
ISBN 978-3-518-91634-6
03.03.2015
Martin Bieri
Europa - Tektonik des Kapitals.
Gedichte
Allitera Verlag
96 S.
ISBN 978-3-86906-723-0
02.02.2015
S. Corinna Bille
Ländlicher Schmerz. Erzählungen
Limmat Verlag
220 S.
ISBN 978-3-85791-773-8
11.03.2015
Elisabeth Binder
Ein kleiner und kleiner werdender
Reiter
Amato
Silvio Blatter
Wir zählen unsere Tage nicht
Piper Verlag
294 S.
ISBN 978-3-492-05645-8
09.03.2015
Alfred Bodenheimer
Das Ende vom Lied
Nagel & Kimche
208 S.
ISBN 978-3-312-00648-9
16.03.2015
Wolfgang Bortlik
Spätfolgen. Kriminalroman
Gmeiner Verlag
244 S.
ISBN 978-3-8392-1664-4
10.02.2015
Katja Brunner
Von den Beinen zu kurz. Hörspiel
Der gesunde
Menschenversand
Lukas Bärfuss
Stil und Moral. Essays
Wallstein Verlag
228 S.
ISBN 978-3-8353-1679-9
03.2015
Martin R. Dean
Verbeugung vor Spiegeln. Über das
Eigene und das Fremde.
Jung und Jung
104 S.
ISBN 978-3-99027-069-1
03.03.2015
Thomas Doppler
Ich sehe das anders sagte der Igel
Wolfbach Verlag
96 S.
ISBN 978-3-905910-55-1
01.2015
Michael Fehr
Simeliberg
Der gesunde
Menschenversand
144 S.
ISBN 978-3-03853-003-9
15.02.2015
Christine Fischer
Lebzeiten
Appenzeller Verlag
210 S.
ISBN 978-3-85882-719-7
25.03.2015
Manuel Gamma
Perplexe Texte Komplexe Texte
Kommode Verlag
80 S.
ISBN 978-3-9524401-0-0
05.2015
c/o AdS
Konradstr. 61
8031 Zürich
T +41 44 210 13 41
info@literaturschweiz.ch
www.literaturschweiz.ch
04.2015
ISBN 978-3-03853-007-7
04.2015
Erstellt: Friday, 30. January 2015
Katharina Geiser
Vierfleck oder Das Glück
Jung und Jung
272 S.
ISBN 978-3-99027-065-3
03.02.2015
Dagny Gioulami
Alle Geschichten, die ich kenne
Weissbooks
160 S.
ISBN 978-3-86337-073-2
10.02.2015
Hans Gysi
generalprobe. gedichte
Edition 8
128 S.
ISBN 978-3-85990-251-0
03.2015
Michael Hagner
Zur Sache des Buches
Wallstein Verlag
140 S.
ISBN 978-3-8353-1547-1
03.2015
Lukas Hartmann
Auf beiden Seiten
Diogenes
336 S.
ISBN
978-3-257-06921-1
25.03.2015
Sabine Haupt
Blaue Stunden
Offizin
520 S.
ISBN 978-3-906276-04-5
03.2015
Kai Hilpert
Mauern gibt es nur im Hirn. Gedichte
Wolfbach Verlag
72 S.
ISBN 978-3-905910-58-2
02.2015
Petra Hofmann
Kein Frühling mehr
Picus
232 S.
ISBN 978-3-7117-2019-1
02.2015
Marcel Hänggi
Fortschrittsgeschichten. Für einen
guten Umgang mit Technik
S. Fischer Verlag
304 S.
ISBN 978-3-596-03220-4
19.02.2015
Philippe Jaccottet
Schattenflecken, Sonnenflecken
Hanser
272 S.
ISBN 978-3-446-24769-7
16.03.2015
Rudolph Jula
Die syrische Grenze. Reiseerzählung
Salis Verlag
240 S.
ISBN 978-3-906195-29-2
11.05.2015
Ingeborg Kaiser
Ich war, ich bin, ich werde sein
Collection Montagnola
104 S.
ISBN 978-3-73473981-1
14.01.2015
Hildegard Elisabeth Keller
Alfonsina Storni – Distel im Wind
Limmat Verlag
220 S.
ISBN 978-3-85791-750-9
05.2015
Thilo Krause
Um die Dinge ganz zu lassen
Poetenladen
96 S.
ISBN 978-3-940691-62-0
03.2015
Plinio Martini
Nicht Anfang und nicht Ende. Roman
einer Rückkehr
Limmat Verlag
240 S.
ISBN 978-3-85791-774-5
11.03.2015
E.Y Meyer
Apotheose. Roman zur
Jahrtausendwende
Stämpfli Verlag
296 S.
ISBN 978-3-7272-1442-4
05.2015
Michèle Minelli
Die Verlorene
Aufbau Verlag
448 S.
ISBN 978-3-351-03595-2
01.04.2015
c/o AdS
Konradstr. 61
8031 Zürich
T +41 44 210 13 41
info@literaturschweiz.ch
www.literaturschweiz.ch
Erstellt: Friday, 30. January 2015
Max Moor
Als Max noch Dieter war. Geschichten
aus der neutralen Zone
Rowohlt Verlag
Milena Moser
Das Glück sieht immer anders aus
Nagel & Kimche
224 S.
ISBN 978-3-312-00653-3
23.02.2015
Janos Moser
Der Graben
Wolfbach Verlag
96 S.
ISBN 978-3-905910-57-5
03.2015
Giuliano Musio
Scheinwerfen
Luftschacht
416 S.
ISBN 978-3-902844-51-4
03.2015
Peter Neitzke
Morelli verschwindet
Hablizel
148 S.
ISBN 978-3-941978-19-5
03.2015
Alberto Nessi
Mirò. Racconti
Casagrande
Jeanine Osborne
Victory. Ein Quartett
Wolfbach Verlag
208 S.
ISBN 978-3-905910-59-9
03.2015
Tibor Pataky
Fruchtmann
Kommode Verlag
144 S.
ISBN 978-3-9524114-8-3
01.2015
Charles-Ferdinand Ramuz
Farinet oder das falsche Geld
Limmat Verlag
190 S.
ISBN 978-3-85791-775-2
11.03.2015
Linus Reichlin
In einem anderen Leben
Galiani Verlag
384 S.
ISBN 978-3-86971-104-1
09.02.2015
Werner Ryser
Walliser Totentanz
Nagel & Kimche
592 S.
ISBN 978-3-312-00645-8
02.02.2015
Simona Ryser
Der Froschkönig
Limmat Verlag
180 S.
ISBN 978-3-85791-764-6
07.03.2015
Tresa Rüthers-Seeli
Poesias
Chasa Editura
Rumantscha
Catherine Safonoff
Der Bergmann und der Kanarienvogel
Rotpunktverlag
176 S.
ISBN 978-3-85869-643-4
10.03.2015
Ruth Schweikert
Wie wir älter werden
S. Fischer Verlag
256 S.
ISBN 978-3-10-002263-9
21.05.2015
Christian Schmid
Näbenusse
Cosmos
208 S.
ISBN 978-3-305-00438-6
30.03.2015
Robin Schenkel
UNS
Kommode Verlag
256 S.
ISBN 978-3-9524114-9-0
02.2015
Yvonn Scherrer
Hänglisch
Cosmos
128 S.
ISBN 978-3-305-00462-1
30.03.2015
c/o AdS
Konradstr. 61
8031 Zürich
T +41 44 210 13 41
info@literaturschweiz.ch
www.literaturschweiz.ch
ISBN 978-3-499-62921-1
27.03.2015
02.2015
05.2015
Erstellt: Friday, 30. January 2015
Margrit Schriber
Schwestern wie Tag und Nacht
Pro Libro
250 S.
ISBN 978-3-905927-45-0
03.2015
Leat Semadeni
Tamangur
Rotpunktverlag
160 S.
ISBN 978-3-85869-641-0
04.2015
Felix Stalder
Kultur der Digitalität
Edition Suhrkamp
200 S.
ISBN 978-3-518-12679-0
09.03.2015
Roger Staub
Ein Freund unserer Zeit
Edition 8
192 S.
ISBN 978-3-85990-250-3
03.2015
Jens Steiner
Junger Mann mit unauffälliger
Vergangenheit
Dörlemann Verlag
240 S.
ISBN 978-3-908778-65-3
18.02.2015
Jörg Steiner
Im Sessel von Robert Walser.
Kartenpost
Limmat Verlag
120 S.
ISBN 978-3-85791-762-2
04.2015
Daniel Suter
Die Unvergleichlichen
Edition 8
700 S.
ISBN 978-3-85990-247-3
03.2015
Hans Suter
Unten am See
Limmat Verlag
160 S.
ISBN 978-3-85791-765-3
03.2015
Klaus Merz / Raphael
Urweider Tanikawa Shuntaro
/ Kaku Wakako
Es geht fast immer der Wind
Wolfbach Verlag
88 S.
ISBN 978-3-905910-56-8
02.2015
Leo Tuor
Settembrini. Leben und Meinungen
Limmat Verlag
280 S.
ISBN 978-3-85791-776-9
11.03.2015
Christian Uetz
Es passierte. Roman
Secession
180 S.
ISBN 978-3-905951-67-7
11.03.2015
Peter Weingartner
Rosa grast am Pannenstreifen
Edition 8
160 S.
ISBN 978-3-85990-249-7
03.2015
André David Winter
Jasmins Brief
edition bücherlese
144 S.
ISBN 978-3-9524082-2-3
15.03.2015
Adrian Witschi
Hoffentlich ist niemand verletzt.
Novelle
Salis Verlag
120 S.
ISBN 978-3-906195-27-8
16.02.2015
Martin Zingg
Selbstanzeige
Engeler Verlag
112 S.
ISBN 978-3-906050-08-9
01.2015
c/o AdS
Konradstr. 61
8031 Zürich
T +41 44 210 13 41
info@literaturschweiz.ch
www.literaturschweiz.ch
Erstellt: Friday, 30. January 2015
Autor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
6
Dateigröße
100 KB
Tags
1/--Seiten
melden