close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

14 - Camberger Anzeiger

EinbettenHerunterladen
14
Camberger Anzeiger
29. Januar 2015
Kirchenchor besteht seit 25 Jahren
STELLEN
Ehrlich gut.
Vielfältige musikalische Aufgaben während der verschiedensten liturgischen Feiern
Kraftfahrer
SCHWICKERSHAUSEN
(ca). Den Kirchenchor
Schwickershausen gibt es in
diesem Jahr seit 25 Jahren.
Vorsitzender ist Klaus Kremer; Geschäftsführerin
Ursula Angermaier.
mit Erfahrung ab sofort
gesucht. Bewerbungen an:
Fa. Moses
Transport u. Logistik
Tankstellenmitarbeiter/-in
für
Vollzeit/Teilzeit/Aushilfe
sowie
Azubi im Einzelhandel
für meine Station in
Niederselters gesucht.
Schrifl. Bewerbung an:
Avia Station
Klaus Hammerl
Haintchener Str. 3
65618 Selters
Am gebackenen Stein11
61250 Usingen
A 06081 - 10 11 10
Der Chor nimmt die kirchenmusikalischen Aufgaben während
der verschiedensten liturgischen
Feiern innerhalb und außerhalb
der Pfarrgemeinde wahr. Zu sei-
ren von Frank Sittel (Niederselters) musikalisch geleitet. Die
Proben für alle Stimmen finden
montags, 20 Uhr, im Gemeinschaftshaus statt.
Zum Auftakt dieses Jubiläums
hatte der Kirchenchor Schwickershausem zum Gedenken an
seine verstorbenen Mitglieder
während der Weihnachtsoktav zur
Feier der Heiligen Liturgie in die
Wallfahrtskirche St. Georg der
Taunusgemeinde eingeladen, die
er mit Gregorianischen Chorälen
und weihnachtlichen Liedsätzen
alter und zeitgenössicher Komponisten gestaltete.
Bei einem anschließenden
Empfang und gemeinsamen Essen im Bürgerhaus „Kurselters“ in
Oberselters zollte der Vorsitzende
des Kirchenchores, Klaus Kremer
den Damen und Herren des Chores sowie dem Chorleiter Frank
Sittel Anerkennung und Dank für
die langjährige Treue und vielfältige Arbeit im Dienste der Kirchenmusik.
Ferienfreizeiten der
KjG Niederbrechen
Auf 450,- € Basis gesucht:
deutschsprechende
Küchenhilfe
Arbeitszeit von 10.30 bis 17 Uhr
Arbeitstage nach Vereinbarung
Gaststätte Tannenheim
-SandplackenA 0 60 84 / 22 70
nach 19 Uhr A 0 60 84 / 27 42
Fahrten in den Schwarzwald und die Alpen
NIEDERBRECHEN (ca). Die
Freizeitleiter der KjG Niederbrechen bieten wieder zwei Sommerfahrten für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 15 Jahren an.
Die Kinderfreizeit für die Achtbis 12-Jährigen führt vom 15. bis
29. August nach Nickersberg in
den Schwarzwald. Das Haus ist
nagelneu renoviert und tolle Räume mit ordentlich viel Außengelände bieten viel Programm-Möglichkeiten.
Die Jugendfreizeit für die 12bis 15-Jährigen fährt zur gleichen
Zeit nach Breitenbach in Österreich. Ein uriges großes Alpenhaus und ebenso viel Platz für
Schönwetterprogramm werden
W WIR SUCHEN SIE
Zusteller gesucht!
Wir suchen einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin
(Mindestalter: 13 Jahre) mit Ortskenntnissen für die
donnerstags Zustellung unserer Produkte:
Mauloff
Esch
Görsroth
nem musikalisch-künstlerischen
Repertorie gehören die Pflege des
Gregorianischen Chorals, die Musik des Mittelalters, der Renaissance, des Barock, der Romantik,
der Klassik, zeitgenössiche Liedsätze, Motetten und Madrigale.
Darüber hinaus besteht seit einigen Jahren die „schola choralis“
Schwickershausen, die sich vor
allem der Pflege der Gregorianik
widmet.
Der Kirchenchor Schwickershausen wird seit mehr als 20 Jah-
Bad Camberg
Oberbrechen
Wallbach
Bewerbung und Info bei:
Zustell- und Logistikgesellschaft Hessen mbH
Camberger Anzeiger
Am Urnenfeld 12, 35396 Gießen
Tel. 06081/105313, von 8.00–13.00 Uhr
E-Mail: druff@usinger-anzeiger.de
auch hier den Freizeitfahrern 14
Tage Ferienprogramm erlebnisund abwechslungsreich geboten
werden.
Die Freizeitgruppenleiter beginnen derzeit mit ihrer umfangreichen Vorbereitung, sodass auch
dieses Jahr wieder viele neue und
bewährte Aktionen sowie Spiele
allen Kindern und Jugendlichen
eine schöne Freizeit bescheren
werden.
Der Anmeldestart findet am
Sonntag, 1. Februar, 19 bis 20 Uhr
im PeeZ-Jugendzentrum in Niederbrechen statt. Prospekte und
weitere Infos sind erhältlich bei
Johannes Saal, Nikolausstraße 1
in Niederbrechen, im PeeZ und
www.kjg-niederbrechen.de.
Montags-Treff
mit Heinz Seidel
Teddy vom Eisenberger Hof
Gespräch über Marie-Dominique Chenu
BAD CAMBERG (ca). Über
den Dominikaner und KonzilsTheologen
Marie-Dominique
Chenu (1895 bis1990) informiert
Heinz Seidel, Religionslehrer aus
Niederselters, beim Ökumenischen Montags-Treff am Montag,
2. Februar, 19.30 Uhr, im „Haus
Pohl“, Parkstraße 9.
Dazu lädt die ökumenische Basisgruppe „action 365“ bei freiem
Eintritt ein. Am 11. Februar jährt
sich der 25. Todestag von Chenu.
Dieser gehört zu den Hauptvertretern der Nouvelle Théologie
(Neue Theologie) in Frankreich,
die sich mit der Frage nach der
Geschichtlichkeit der Wahrheit
auseinander- und für das Gespräch mit dem Marxismus und
mit nichtchristlichen Religionen
einsetzte.
Anfang Januar ist auf dem Eisenberger Hof in Oberbrechen das
erste Eselfohlen geboren worden.
Der kleine Vierbeiner mit dem Namen Teddy, findet in Oberbrechen
viel Zuspruch und hat auch schon
einige Fans. Der Eisenberger Hof
bietet eine Heimstatt für verschiedenste Tierarten mit Betonung auf
der Haltung alter, bodenständiger
Nutztierrassen, die in der modernen Intensivlandwirtschaft mittler-
weile vom Aussterben bedroht sind.
Oberstes Gebot der Tierhaltung auf
dem Eisenberger Hof ist eine tierund artgerechte Haltung aller auf
dem Hof vorhandenen Tiere und
somit auch eine schonende und
nachhaltige Erzeugung der hierbei
anfallenden
landwirtschaftlichen
Produkte. Weitere Informationen
und Fotos gibt es auch unter im
Internet unter www.eisenbergerhof.de.
dag/Foto: privat
VO N P R I VAT A N P R I VAT B E S T E L L S C H E I N
…verkaufen
LEICHT gemacht!
Einfach und schnell - Bestellschein ausfüllen und an uns weiterleiten.
Servicepoint Camberger Anzeiger
Caspar-Hofmann-Platz 1 · Bad Camberg
Tel. 06081 105-130 · Fax 06081 105-100
Usinger Anzeiger
Usinger Anzeigenblatt
PAP-Verbreitungsgebiet
Bitte beachten Sie:
Anzeigenannahmeschluss
Montag vor Erscheinungstag, 16.00 Uhr
Zutreffendes bitte ankreuzen:
Nach jedem Wort bitte ein Feld freilassen
Bis 4 Zeilen Festpreis, jede weitere Zeile 1,00 €
Bei Immobilienanzeigen sind Angaben
zum Energiepass Pflicht!
Komplette Anzeige im Fettdruck
Zusätzlicher Pauschalpreis 3,00 EUR
Der Betrag für die Anzeige wird von meinem Konto abgebucht.
Name, Vorname
PLZ/ Wohnort
IBAN
BIC
Datum
Nur bei Chiffre-Anzeigen:
Telefon
Straße
Unterschrift
PAP-Markt am Mittwoch
Bis 4 Zeilen 9,00 EUR · jede weitere Zeile 1,00 EUR mehr
Ihre Anzeige erscheint zusätzlich in den Ausgaben:
Usinger Anzeiger und Usinger Anzeigenblatt
Ich hole die Zuschriften ab (+1,00 EUR)
Ich bitte um Zusendung der Zuschriften (+4,50 EUR)
Geldinstitut
In allen Preisen ist die Mehrwertsteuer enthalten.
Ihre Anzeige erscheint zusätzlich ohne Aufpreis im Internet!
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
11
Dateigröße
330 KB
Tags
1/--Seiten
melden