close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationen finden Sie hier

EinbettenHerunterladen
Der Zweckverband Wasserwerk Gerauer Land ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts für
die Wasserversorgung in seinen Mitgliedsgemeinden Groß-Gerau, Büttelborn, Nauheim und
Trebur verantwortlich.
Aus zehn Tiefbrunnen werden jährlich ca. 3 Millionen Kubikmeter Grundwasser zu Trinkwasser
aufbereitet und über das 320 km lange Leitungsnetz an rund 60.000 Kunden verteilt.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen
Leiter Betrieb Wasserversorgung (w/m)
Ihre Hauptaufgaben:
Ihre Aufgaben beinhalten die Instandhaltung und den Betrieb der Anlagen für die Wassergewinnung, Wasseraufbereitung, Druckerhöhung, Speicherung und Wasserverteilung.
Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen werden von Ihnen mit unseren Monteuren und Unterstützung von Fremdfirmen vorausschauend unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheit geplant,
koordiniert und ausgeführt einschließlich Prüfung von Aufmaßen und Leistungen.
Sie wirken mit bei der Erstellung von Kalkulationen, holen Angebote ein und sind verantwortlich für
die Kapazitätenplanung, das Materiallager sowie die Arbeitsorganisation von insgesamt 11 Mitarbeitern und deren Weiterbildung und sind erster Ansprechpartner für die Belange unserer Kunden.
Ihr Profil:
Sie sind Industrie-/Rohrnetzmeister/in mit Kenntnissen in der Wassergewinnung oder Wassermeister/in mit Kenntnissen im Rohrnetz und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung mit Personalverantwortung in der Wasserversorgung.
Ihnen ist das DVGW-Regelwerk vertraut und Sie sind als gestandene Fach- und Führungskraft
fähig, Mitarbeiter anzuleiten und zu führen.
Sie sind körperlich belastbar und können mit Ihrem technischen Verständnis sowie Ihren ausgeprägten handwerklichen Fertigkeiten im Bedarfsfall mit anpacken.
Sie sind es gewohnt im Team als auch eigenverantwortlich zu arbeiten. Ihr Denken und Handeln
ist kosten-, service- und kundenorientiert und die MS-Programme sind Ihnen vertraut.
Neben diesen Voraussetzungen verfügen Sie über den Führerschein der Klasse B und nehmen
am Rufbereitschaftsdienst teil.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) IX bei gleicher
Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe TV-V.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so senden Sie uns bitte Ihre qualifizierte Bewerbung
vorzugsweise per E-Mail bis zum 29.01.2015 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins an:
Wasserwerk Gerauer Land, z. H. Frau Timmermann, Breslauer Straße 10, 64521 Groß-Gerau,
E-Mail: h.timmermann@wasserwerk-gerauer-land.de
-----------------------------------------------------------------------------------------------------Bitte senden Sie Ihre Bewerbung nur als Kopie und ohne Bewerbungsmappen oder Folien. Die Rücksendung der Originalunterlagen erfolgt nur bei Vorlage eines Freiumschlages.
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
46 KB
Tags
1/--Seiten
melden