close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das aktuelle Angebot können Sie hier herunterladen.

EinbettenHerunterladen
SSF Bonn
Schwimm- und Sportfreunde Bonn 1905 e.V.
Offener Bewegungstreff
Einfach eine Teilnehmerkarte kaufen und hingehen.
Keine Anmeldung erforderlich!
Beim Offenen Bewegungstreff können aber müssen Sie sich nicht festlegen ob Sie in ein oder mehrere
Angebote hineinschnuppern möchten. Je nachdem für welches Kartenangebot Sie sich entscheiden,
können Sie auch beliebig innerhalb der gesammten Angebote hin- und herwechseln.
Wir möchten unseren Teilnehmern ein aktuelles, interessantes und vielfältiges Sportangebot bieten. Daher sind Programmänderungen im Offenen
Bewegungstreff möglich und werden pro Quartal (nach den Weih­nachts-/
Oster-/Sommer- und Herbstferien vorgenommen). Strukturelle Änderungen (z.B. Hallen­sperrung­en, Verfügbarkeit der Übungsleiter, Anzahl der
Teilnehmer etc.) sind in den „offenen“ Sport­gruppen auch kurzfristig möglich. Über den aktuellen Stand informieren wir Sie im Sportpark Nord
(Parterre, Aushang im Bereich der Umkleideräume), sowie am SSF Infostand (erste Etage) und auf unserer Internetseite ssfbonn.de/offener-bewegungstreff.html. Eine Kursstunde findet statt, wenn drei und mehr Teilneh­
mer anwesend sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Kursstunde mit weniger als drei Teilnehmern an dem Tag ausfällt. In den Schulferien und an Feiertagen (siehe unten) finden keine Veranstaltungen statt. In
den Sommerferien bieten wir ein Sommerprogramm an.
r bis
ten gelten nu
ultijahres­kar 1. Oktober 2015
M
d
un
es
Die Jahr
. Ab dem
ember 2015
gen im
zum 30. Sept die geplanten Änderun raft.
K
in
ff
treten
egungs­tre
r
Offenen Bew
chtzeitig vor de
Feiertage, Brückentage und Ferien 2015
im Offenen Bewegungstreff
re
zu geben wir
s.
rmationen da
Ihr Verständni
um
n
tte
Genauere Info
bi
ir
W
t.
nn
ka
be
ng
Umstellu
Für den Offenen Bewegungs­treff müssen Jahres- und Multijahres­
karten jedes Jahr neu beantragt werden. Die Anträge bekommen Sie
an der SSF Infotheke, in den Fitnessräumen im Sportpark Nord, im
Bootshaus Beuel sowie als Download auf unserer Homepage.
Anmeldeformulare für Jahres- u. Multijahreskarten erhalten Sie an der
SSF Infotheke im Sportpark Nord, im Fitnessstudio Bootshaus Beuel.
Kartenverkauf ebenfalls in der SSF Infotheke und in den Fitnessräumen
der SSF Bonn während der Öffnungszeiten.
Preise des Offenen Bewegungstreffs:
Einzelkarte
6 EUR für Mitglieder und Nichtmitglieder bis 59 Jahre
5 EUR für Mitglieder und Nichtmitglieder ab 60 Jahre
Zehnerkarte (flexibel für alle Angebote)
15 EUR für Mitglieder
55 EUR für Nichtmitglieder bis 59 Jahre
40 EUR für Nichtmitglieder ab 60 Jahre
Jahreskarten: (nur für SSF Mitglieder)
1 Jahreskarte für 1 Angebot
25 EUR bis 59 Jahre, 20 EUR ab 60 Jahre
2 Jahreskarten für 2 Angebote
40 EUR bis 59 Jahre, 30 EUR ab 60 Jahre
1 Multi-Jahreskarte für alle Angebote
50 EUR bis 59 Jahre, 38 EUR ab 60 Jahre
Zu folgenden Zeiten finden im Offenen Bewegungstreff
keine Angebote statt
Karneval: 12. bis 17. Februar 2015
Feiertage: 1. Mai, 14. Mai (Christi Himmelfahrt), 26. Mai (Pfingsten), 4. Juni (Fronleichnam), 3. Okt. (Tag der Wiedervereinigung), 1. Nov. (Allerheiligen)
Brückentage: Freitag, 15. Mai 2015 und Freitag 5. Juni 2015
Ferien: Ostern: 30. März bis 10. April 2015, Pfingsten: 26. Mai
2015, Sommer: 29. Juni bis 11. August 2015, Herbst: 5. bis 16.
Oktober 2015, Weihnachten: 22. Dezember 2015 bis 6. Januar
2016
In diesen Sportstätten finden unsere Angebote statt:
Bootshaus Beuel: Rheinaustraße 269, 53225 Bonn
Ludwig-Erhard-Kolleg: Kölnstraße 235, 53117 Bonn
Seniorenheim Josefshöhe: Am Josefinum 1, 53117 Bonn
Sportpark Nord: Kölnstraße 250, 53117 Bonn
Geschäftsstelle SSF Bonn
Schwimm- und Sportfreunde Bonn 1905 e.V.
Kölnstraße 313a, 53117 Bonn,
Telefon-Nr. 0228 - 676868, Fax: 0228 - 673333,
In­­ter­­net: www.ssfbonn.de, E-Mail: info@ssfbonn.de
SSF Infotheke Sportpark Nord: Mo bis Fr 10.00 – 18.00 Uhr
Fitnessraum Sportpark Nord:
Mo bis Fr 8.00 – 21.30 Uhr, Sa bis So 10.00 – 16.00 Uhr
Fitnessraum Bootshaus Beuel:
Mo, Di, Mi, Fr 9.00 – 21.30 Uhr, Do 07.00 – 21.30 Uhr,
Sa und So 9.00 – 19.00 Uhr
Programm erstes Quartal, gültig ab Januar 2015
Da Änderungen innerhalb eines Quartals möglich sind,
orientieren Sie sich bitte an dem Datum links.
Wir sind bemüht den Flyer immer auf dem aktuellsten Stand zu halten!!!
Stand: 28. Januar 2015
Mo
Mo
Fr
Wirbelsäulengymnastik
09.00 – 10.00 Uhr
18.15 – 19.30 Uhr
08.30 – 09.45 Uhr
Di
Wirbelsäulengymnastik mit Entspannung
11.00 – 12.30 Uhr
Sportpark Nord
Mi
Do
Rückenfit
11.00 – 12.15 Uhr
09.15 – 10.30 Uhr
Bootshaus Beuel
Sportpark Nord
Mo
Di
Yoga
09.30 – 11.00 Uhr
10.45 – 12.00 Uhr
Bootshaus Beuel
Bootshaus Beuel
Mo
Sanftes YogaPilates
10.15 – 11.30 Uhr
Di
Di
Di
Mi
Pilates
09.30 –
09.30 –
20.00 –
17.00 –
Fr
Fr
Kräftigung Tiefenmuskulatur
10.00 – 11.30 Uhr
19.30 – 21.00 Uhr
Mi
Do
Seniorengymnastik
09.15 – 10.30 Uhr
11.00 – 12.15 Uhr
Di
Ausgleichsgymnastik im Sitzen
für ältere Senioren
10.00 – 11.00 Uhr
Seniorenheim Josefshöhe
10.45
10.45
21.30
18.15
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Sportpark Nord
Seniorenheim Josefshöhe
Sportpark Nord
Sportpark Nord
Sportpark Nord
Bootshaus Beuel
Sportpark Nord
Ludwig-Erhard-Kolleg
Sportpark Nord
Sportpark Nord
Sportpark Nord
Bootshaus Beuel
Änderungen im ersten Quartal 2015
nach der Badsanierung starten wir voraussichtlich Mitte Januar 2015
wieder mit unseren Aquajoggingangeboten im Schwimmerbecken.
Die Aquajoggingzeiten haben wir wie vor der Badschließung 2014 soweit
alle übernehmen können. Dienstagsvormittags bieten wir jetzt von 11.00
bis 12.00 Uhr eine neue Aquajogginggruppe an, die mit dem Pilatesangebot von 9.30 bis 10.45 Uhr gut zu kombinieren ist.
In der Leitung der Aquajoggingangebote gibt es kleine Änderungen. Heike
leitet beide Mittwochsgruppen, Alice alle drei Donnerstagsgruppen, Mabubeh beide Freitagsgruppen, und die neue Dienstagsgruppe leitet Bea.
Das Lehrbecken wird wahrscheinlich erst ab Feburar für den Sportbetrieb
freigegeben, so findet die Wassergymnastik mit Power erst ab 19. Februar,
wie gehabt, donnerstags von 19.00 bis 20.00 Uhr mit Bea statt.
Das Fit-Mix-Angebot (Beginn November 2013), jeden Mittwochabend
von 20.30 bis 21.45 Uhr im Sportpark Nord, kostenlos für alle Mitglieder, fand letztmalig am 17. Dezember 2014 statt.
Anträge Jahreskarten 2015
Noch keine Jahres- und Multijahreskarte für 2015 beantragt?
Für den Offenen Bewegungstreff müssen Jahres- und Multijahreskarten jedes Jahr neu beantragt werden. Die Anträge bekommen
Sie bei den Übungsleitern, an der SSF Infotheke, in den Fitnessräumen
im Sportpark Nord und im Bootshaus Beuel sowie als Download auf
unserer Homepage. Aufgrund der geplanten Änderungen, die ab
1. Oktober 2015 in Kraft treten, gelten die Jahres- und
Multijahreskarten nur bis zum Ende des 3. Quartals 2015.
Fr
Easy Aerobic
18.00 – 19.15 Uhr
Sportpark Nord
Mo
Fatburner Aerobic
18.15 – 19.30 Uhr
Sportpark Nord
Mo
Body Styling
19.45 – 21.15 Uhr
Sportpark Nord
Do
Gesund und fit
20.00 – 21.30 Uhr
Sportpark Nord
Mi
deepWORK® (Kraft u. Dynamik)
19.00 – 20.15 (neu ab Januar 2015)
Sportpark Nord
Mi
Bauch-Beine-Po
09.30 – 10.45 Uhr
Di
Mi
Mi
Do
Do
Do
Fr
Fr
Aquajogging
11.00 – 12.00 (mit Musik)
10.45 – 11.30
11.45 – 12.30
09.00 – 09.45
10.00 – 10.45
11.00 – 11.45
10.00 – 10.45 (mit Musik)
11.00 – 11.45 (mit Musik)
Wassergymnastik mit Power
Do 19.00 – 20.00 Uhr
Bootshaus Beuel
Sportpark
Sportpark
Sportpark
Sportpark
Sportpark
Sportpark
Sportpark
Sportpark
Nord
Nord
Nord
Nord
Nord
Nord
Nord
Nord
Sportpark Nord
Starttermin für die Wassergymnastik ist Donnertag, 19. Feburar,
sofern das Lehrschwimmbecken bis dahin wieder geöffnet ist
Neues Angebot ab Januar 2015
deepWORK® (Kraft und Dynamik)
Mittwochs, 19.00 – 20.15 Uhr
im Sportpark Nord, kleine Fechthalle
unter der Leitung von Bea Koller-Alan
Was ist deepWORK®?
deepWORK® ist ein funktionales Training für Körper und Geist, eine
optimale Verbindung zwischen Auspowern und Entspannen, ein klassisches Intervall-Training, athletisch, einfach, anstrengend, schweißtreibend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten
Programme – ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie!
Der Wechsel von schwunghaften und langsamen Bewegungsausführungen, sowie von Koordinationsübungen und statisch gehaltenen
und dynamischen Sequenzen in definierten Zeitintervallen beinhalten
unterschiedliche, aufeinander aufbauende und einander ergänzende,
Trainingsmethoden unterschiedlicher Belastungen, die das Gleichgewicht des Organismus im Körper gewollt stören und diesen dadurch zu
erneuten Anpassungen, sprich Trainingseffekten, zwingen.
Eine Herausforderung für die eigenen Kraftresourcen, wobei sich jeder
Teilnehmer auf seinem eigenen Level bewegt und die eigene Intensität
dosiert. DeepWORK® ist ein intensives Sportangebot, ohne Geräte,
begleitet von motivierender Musik.
Mitzubringen sind ein Handtuch und zu trinken.
Wenn vorhanden, bitte eigene, rutschfeste Matte mitbringen,
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
9
Dateigröße
299 KB
Tags
1/--Seiten
melden