close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

können Sie sich das Programm 2015 herunterladen.

EinbettenHerunterladen
VORTRAGSPROGRAMM / PRESSEKONFERENZEN HALLE 16
PRESENTATIONS / PRESS CONFERENCES HALL 16
Mittwoch 04. März | Wednesday 4th March
Donnerstag 05. März | Thursday 5th March
Freitag 06. März | Friday 6th March
10.00 Uhr
Synergieeffekte zwischen Kunst und Tourismus
anders gedacht
Zu den Potentialen der Kooperation Art & Design
Museums Basel
Frédéric Pothier, Vizedirektor, Leiter Tourist
Information & Guided Tours, Basel Tourismus
10.00 Uhr
Kunstareal München - 5.000 Jahre Kulturgeschichte
Guido Redlich für die Stiftung Pinakothek der Moderne
über das Kunstareal
Vorstellung des Jahresprogramms 2015/2016:
Dr. Astrid Fendt, Staatl. Antikensammlungen u. G.,
Claudia Weber, Lenbachhaus, Anke Hoffsten,
NS-Dokumentationszentrum, Tine Nehler, Pinakotheken
11.00 Uhr
Weltkultur in Hildesheim
UNESCO-Welterbe St. Michaelis, Dom, Dommuseum sowie Roemer- und Pelizaeus-Museum
Gespräch mit Lothar Meyer-Mertel (Hildesheim
Marketing), Prof. Dr. Michael Brandt (Dommuseum) und Prof. Dr. Regine Schulz (Roemer- und
Pelizaeus-Museum)
11.00 Uhr
Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur
UrbanArt Biennale® 2015
Pressegespräch mit Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig
(Generaldirektor)
12.00 Uhr
Tourismustrend: Kulturrouten im Stadtraum
Markieren, Inszenieren und Vernetzen von POI
Dr. Thorsten Smidt, projekt2508 Gruppe/ expo2508
12.00 Uhr
Besucherbefragung neu gedacht
Echtzeit-Feedback mit Tablet-PC-Systemen in
Kultureinrichtungen
Boris von Heesen | SayWay GmbH
12.00 Uhr
Culture meets Blogs
Erfolgreiche Fallbeispiele kultureller Blogs und
Blogaktionen im Kultursektor
Kristine Honig-Bock, Bloggerin und Beraterin bei
Tourismuszukunft
13.00 Uhr
Kulturtourismus als zentrales Querschnittsthema
gegenwärtiger Kulturentwicklungsplanungen
Dr. Patrick S. Föhl |Netzwerk Kulturberatung
13.00 Uhr
Future.TI - Die Zukunft der Tourist-Information:
Zwischen Marke, Verkauf und Gästeerwartungen
Vorstellung aktueller Studienergebnisse
Matthias Burzinski | Destinet.de
14.00 Uhr
Kulturkooperationen mit der Deutschen Bahn
Kerstin Storm, DB Vertrieb GmbH
14.00 Uhr
Jena 2015. „Romantik. Licht. Unendlichkeit“
Jena | JenaKultur
13.00 Uhr
ITB BuchAwards 2015 Preisträger Galsan Tschinag
Nachhaltiger Tourismus im Altai
Der aus der Mongolei stammende deutschsprachige
Schriftsteller, Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland,
ist Angehöriger der turksprachigen Tuwa, von denen er
einen Teil in einer Karawane von der Zentralmongolei
2000 km westwärts in seine Heimat im Hohen Altai zurückgeführt hat. Tschinag ist auch Stammesoberhaupt,
Schamane, Lehrer und Baumpflanzer.
15.00 Uhr
Erlebnis Porzellan
Porzellanstraße International: Reisen auf den Spuren
der Porzellanindustrie in Bayern und Tschechien.
Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan,
Hohenberg a. d. Eger / Selb: Europas größtes Spezialmuseum macht Porzellan für Besucher erlebbar.
Sabine Reichel-Fröhlich, Katharina Schramm,
Dr. Jana Göbel
15.00 Uhr
Das Finale der Porzellanwelten Leuchtenburg
Porzellan ist sexy!
Auf die Inszenierung kommt es an.
Sven-Erik Hitzer, Stifter und Ideengeber
14.00 Uhr
Marketingtrend 2015: Umschalten statt Zuschauen
Interaktive Videos als neues Format für Kulturanbieter
Nicole Hölscher, geschäftsführende Gesellschafterin,
Kreativ Konzept Berlin/Bonn
16.00 Uhr
Cranachjahr 2015: Dreizehn Städte auf den
Spuren des Meisters
Buchvorstellung Kulturreiseführer
„Wege zu Cranach“
16.00 Uhr
Kulturtourismusstudie2015: Ziele, Inhalte,
Trends und Beteiligungsmöglichkeiten
Dr. Yvonne Pröbstle | Institut für Kulturmanagement Ludwigsburg, Matthias Burzinski und Lara
Buschmann | projekt2508 GmbH
15.00 Uhr
Kultur3 - 3 Länder, 3 Themen, 1 Destination:
Upper Rhine Valley
Neue Reiseperspektiven durch gemeinsame Vermarktung
am Oberrhein
Irene Ulrich; Upper Rhine Valley/Freiburg
17.00 Uhr
Kunst Holland - Highlights 2015
Eine Initiative von Van Gogh Museum Amsterdam,
Rijksmuseum Amsterdam, Amsterdam Marketing,
Gemeentemuseum Den Haag, Escher in het Paleis
und dem Niederländischen Büro für Tourismus &
Convention
Axel Rüger, Direktor Van Gogh Museum Amsterdam
17.00 Uhr
XING Netzwerk Kulturtourismus
Kulturtourismus in der Provinz? Chancen und
Potenziale. Thesen, Podium und Diskussion
Halle 16 – Die neue Halle für Kultur
projekt2508
KONTAKT · CONTACT
projekt2508 Gruppe
Bonn Berlin Antwerpen
Riesstraße 10 | 53113 Bonn
Tel. +49 (0)228 / 184967-0
Fax +49 (0)228 / 184967-10
culturelounge@projekt2508.de
www.culturelounge.de
www.projekt2508.de
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
1 539 KB
Tags
1/--Seiten
melden