close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Alte Leipziger, Kurzantrag AL vita Pflegerente, Stand 03/2015

EinbettenHerunterladen
PlugIn TCU-LON-II
2.6 –
X XPlugIn TCU-LON-II testregistrierung
Konfigurations-Software
Serie PlugIn TCU-LON-II
2
Für Inbetriebnahme und Diagnose der TCU-LON-II ​Serie
LNS-Plug-In für die Konfigurationsanpassung und Diagnose von Reglern TCU-LON-​II
LNS-basierend, dadurch einfache Einbindung in Netzwerk-Management-​Tools,
wie z. B. in den Echelon LonMaker
Darstellung aktueller Betriebswerte
Menügeführte Benutzeroberfläche
Einstellung der Gerätekonfiguration
Umfangreiche Diagnose- und Diagrammfunktionen
für die einfache Inbetrieb­nahme und Wartung
08/2012 – DE/de
K6 – 2.6 – 1
Konfigurations-Software
Allgemeine Informationen
PlugIn TCU-LON-II
Serie
PlugIn TCU-LON-II
Beschreibung
2
PlugIn TCU-LON-II
(Akt­uelle Werte)
Seite
Allgemeine Informationen
2.6 – 2
Grundlagen und Definitionen
1.5 – 1
Anwendung
– LNS-PlugIn zur Implementierung in
Enginee­ringtools zur Konfiguration
und Diagnose von ​LABCONTROL Reglern
TCU-LON-II
– Für LNS-basierte Netzwerk-Management-​Tools,
z. B. Echelon LonMaker
– Zugriff auf die in das LonWorks-Netzwerk
inte­grierten Regler
– Funktionen zur Konfiguration, Inbetriebnahme, ​
Prüfung und Fehlerdiagnose
– Laden und Sichern von Datensätzen
Einbau und Inbetriebnahme
– Vorhandenes LNS-Netzwerk Management ​
Tool, z. B. Echelon LonMaker, installieren
– Device Resource Files installieren
– Plug-In installieren und registrieren
– Systemintegration (Netzwerkaufbau)
durchfüh­ren, Geräte definieren und
Bindings erstellen
– Zugriff auf die einzelnen Funktionsobjekte aus ​
der LNS-Datenbank (z. B. LonMaker-Projekt)
Varianten
– TROX-RSRE01: für Raumzuluftregler und
Rau­mabluftregler, Gerätefunktion RS, RE, PS,
PE
– TROX-FH01: für Laborabzugsregler,
Geräte­funktion FH
– TROX-FH_SF: für Laborabzugsregler mit
Funk­tionalität SecuFlow, Gerätefunktion FH
Besondere Merkmale
– Zentraler Zugriff auf alle Regler
im LonWorks-​Netzwerk
– Darstellung aktueller Betriebswerte
– Konfiguration und Anpassung der Sollwerte
–Diagnosefunktionen
– Erstellung von Sicherungsdateien
– Auswahl der Dialogsprache und
Volumenstro­meinheit
Bauteile und Eigenschaften
– LNS-basiertes PC-Softwarepaket
– Grafische Benutzeroberfläche
(Windows-kon­form)
– Themenbasierte Oberflächen,
z. B. aktuelle ​Werte, Sollwerte,
Sonderfunktionen, Diagnose
Systemvoraussetzungen
Standard-PC oder Notebook
– Windows XP mit SP3
– Windows Vista ab SP2
– Windows 7 32-Bit-Version
– Netzwerk-Management-Tool LNS:
Version 3 mit ​Service Pack 7 oder höher,
z. B. Echelon ​LonMaker
– Bildschirmauflösung 1024 × 768
– Schnittstellenadapter zum Zugriff auf
das ​LonWorks FTT-10A Netzwerk erforderlich
(z. B. U
​ SB-Adapter oder PCMCIA Card)
Lizensierung
– PlugIns sind lizenzfrei
K6 – 2.6 – 2
08/2012 – DE/de
Konfigurations-Software
Allgemeine Informationen
Funktion
PlugIn TCU-LON-II
Das PlugIn stellt im Zusammenhang mit einem ​
Netzwerk-Management-Tool Werte, Parameter ​
und Funktionen auf grafischen Benutzerober­
flächen dar.
– Darstellung der aktuellen Betriebswerte
– Konfiguration der Regler
– Vollständige Diagnosefunktionen
für alle Reg­leranschlüsse
– Backup-Funktion zur Wiederherstellung
der ​Werks- oder Inbetriebnahmeeinstellungen
– Identifikation der Programmbenutzer zur ​
Dokumentation der Konfigurationsänderungen ​
im Regler
– Dialogsprache Deutsch oder Englisch
– Physikalische Einheit für den Volumenstrom ​
m³/h, l/s oder cfm
– Sicherung der Regler-Konfiguration als
Dateien ​zum Aufbau einer Projektdatenbank
PlugIn TCU-LON-II (Aktuelle Werte)
2
PlugIn TCU-LON-II (Diagnose)
Bestellschlüssel
Das PlugIn TCU-LON-II ​
wird auf Anfrage zur ​
Verfügung gestellt
08/2012 – DE/de
K6 – 2.6 – 3
2.7 –
X X testregistrierung
Regelsysteme
für Luftma­nagement
Grundlagen und Definitionen
2
Produktauswahl
08/2012 – DE/de
K6 – 2.7 – 1
Regelsysteme für Luftmanagement
Grundlagen und Definitionen
Produktauswahl
Regelung
Überwachung
System EASYLAB
2
Einsatzbereich
System TCU-LON-II
Raumdruckregelung
Laborabzugsregelung
Raumbilanzregelung
TFM / TPM
Laborabzugsregelung
Raumbilanzregelung
Raumdruckregelung
Erweiterungsmodul 230-V-Netz
Optional
Optional
Optional
Erweiterungsmodul 230-V-Netz & USV
Optional
Optional
Optional
LonWorks-Schnittstelle
Optional
Optional
Optional
●
●
●
Erweiterung Magnetventil
Optional
Optional
Optional
●
●
●
TFM-1,
TPM
TFM-2
RaumVolumen- drucküberstromüber- wachung
wachung
Hardwarekomponenten
Adaptermodul (TAM)
●
Erweiterung Abzugsbeleuchtung
Bedieneinheit mit Zweizeichen-Anzeige
Bedieneinheit mit 40-Zeichen-Display
Optional
Optional
●
●
●
●
●
Bedieneinheit – TCU-LON-II-Standard
●
●
Bedieneinheit – erweitert Typ AF-1
●
●
Funktionen
Überwachung Volumenstrom
●
Überwachung Einströmgeschwindigkeit
Überwachung Frontschieber (EN 14175)
●
●
●
●
●
●
●
Überwachung Raumdruck
●
Volumenstromregelung – Festwert
Volumenstromregelung – variabel
●
Konstante Volumenstromdifferenz
●
●
Raumdruckregelung
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
Raum-Management-Funktion
●
Nur TFM-2
●
●
●
●
●
Zusatzfunktionen
Schnittstelle zur Gebäudeleittechnik
Weiterleitung Klappenstellung
●
●
Gleichzeitigkeitsregelung
Volumenstrom-Sollwertschiebung
Entrauchungsfunktion
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
Bewegungsmelder
●
Ansteuerung Fensterschließeinrichtung
●
EasyConnect
●
●
●
Konfigurations-Software
PlugIn TCU-LON II
Möglich
K6 – 2.7 – 2
●
●
MConnect
●
●
●
●
●
●
Nicht möglich
08/2012 – DE/de
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
4
Dateigröße
461 KB
Tags
1/--Seiten
melden