close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gebrauchsanweisung PleurX-Sekretbeutel 824kB

EinbettenHerunterladen
Gebrauchsanweisung und Produktinformation
PleurX® Sekretbeutel
Bei Ableitung durch Schwerkraft
50-7220 / 2000 ml
50-7220
Sie haben Fragen oder
brauchen Hilfe?
Rufen Sie uns an, wir stehen
Ihnen gerne mit Rat und Tat
zur Seite.
Telefon 07471-739 72-0
50-7220 PleurX® Sekretbeutel, 2000 ml
Technische Daten
• Fassungsvermögen 2000 ml
• Dient dem Auffangen von Sekret
• Anschließbar an die PleurX® Katheter 50-7050 und 50-9050
• Material PVC
Mindestabnahme 1 VE = 10 Stück, steril
Der vorliegende Sekretbeutel wird im Auftrag von ewimed gefertigt.
Einführstift
Quetschklemme
Anschlussschlauch
Sekretbeutel
Haupteinsatzgebiet:
Der PleurX® Sekretbeutel ist zum Anschluss an ein PleurX® Kathetersystem
(50-7050 oder 50-9050) ausgelegt. In dieser Verwendung dient er dem Auffangen
von Aszites- und Pleura-Flüssigkeit.
Vorteil:
Drainage des Sekrets über Schwerkraft in Kombination mit einem PleurX® Kathetersystem
(50-7050 oder 50-9050). Die Drainage erfolgt mit einem geschlossenen System mit
integriertem Anschlussschlauch.
Vorsichtshinweise / Gebrauchsanweisung:
• Es ist darauf zu achten, dass der Beutel sauber gehalten wird.
•
Verwenden Sie das Produkt nicht wenn:
- Die Sterilverpackung beschädigt ist.
- Das Produkt beschädigt ist.
- Das Verfallsdatum überschritten ist.
• Beachten Sie die Wechselintervalle des Beutels laut den Hygienevorschriften
Ihrer Einrichtung.
• Halten Sie sich an die Drainagevorgaben, die der Arzt vorgegeben hat
(Drainagemenge, Häufigkeit, usw.).
•
Halten Sie das Ventil am PleurX® Kathetersystem und den Einführstift des PleurX® Sekretbeutels sauber. Achten Sie darauf, dass diese nicht mit
unsterilen Gegenständen in Berührung kommen, um Verunreinigungen zu vermeiden.
• Zum sauberen Verschließen des Katheters nach der Verwendung des
PleurX® Sekretbeutels wird eine PleurX® Schutzkappe (50-7235) benötigt.
•
Warnhinweis: Außer dem Einführstift (des Anschlussschlauches) darf nichts in das Ventil des PleurX® Katheters gesteckt werden, da andernfalls das
Ventil beschädigt werden könnte. Ein beschädigtes Ventil könnte u. U. dazu
führen, dass Luft in die Brusthöhle des Patienten gelangt (wenn sich der
PleurX® Katheter in der Brust befindet) oder Flüssigkeit aus dem Ventil sickert.
• Im häuslichen Umfeld nicht mehr als maximal 1l Pleuraerguß pro Tag und nicht mehr als maximal 2l Aszites pro Tag ablassen.
•
BRUST: Die möglichen Komplikationen der Drainage des Pleuraraums
umfassen u. a. Pneumothorax, Reexpansions-Lungenödem, Hypotonie,
Kreislaufkollaps und Infektion.
ABDOMEN (Bauch): Die möglichen Komplikationen der Drainage des
Abdomens umfassen u. a. Hypotonie, Kreislaufkollaps,
Elektrolytungleichgewicht, Proteindepletion, Austritt von Aszitesflüssigkeit, Peritonitis, Wundinfektion und Septenbildung der Peritonealhöhle.
Anschließen des Beutels
Sie die Klemme am
1. Drücken
Anschlussschlauch zusammen
bis sie völlig geschlossen ist.
Sie den Katheterventilkörper fest
2. Halten
und drehen Sie dann die Schutzkappe
gegen den Uhrzeigersinn und ziehen Sie
diese vorsichtig ab. Entsorgen Sie die
Kappe.
Sie den Katheterventilkörper in
3. Halten
einer Hand fest und reinigen Sie den
Bereich um die Ventilöffnung herum
z. B. mit einem Alkoholtupfer oder
einer Sprühdesinfektion.
Sie den Anschlussschlauch am
4. Halten
Schaft des Einführstifts und ziehen Sie
die Hülle vorsichtig mit der anderen
Hand vom Einführstift ab.
Sie den Einführstift fest in das
5. Setzen
Katheterventil ein. Beim Einrasten des
Einführstiftes in das Ventil ist ein
deutlicher „Klick“ zu fühlen und zu hören.
Ableiten von Flüssigkeit
/ halten Sie den Beutel nach unten
1. Hängen
(mindestens aber unterhalb der KatheterAustrittsstelle), da die Ableitung der Flüssigkeit
durch Schwerkraft erfolgt.
Sie die Klemme am Anschlussschlauch,
2. Öffnen
damit die Drainage beginnen kann.
Die Flüssigkeit fließt nun in den Beutel.
Flüssigkeitsstrom in den Beutel kann
3. Der
langsamer werden, wenn die Flüssigkeit fast
vollständig abgeleitet ist, die Schwerkraft zur
Ableitung nicht ausreicht bzw. die Flüssigkeit
nicht zur Austrittsstelle gelangt. In diesem
Fall kann es helfen, wenn der Patient sich
bewegt (mobilisiert wird).
Wenn keine Flüssigkeit mehr fließt oder der
Beutel gefüllt ist, muss die Klemme am
Anschlussschlauch vollständig zugeklemmt
werden.
Abschließende Schritte
Sie den Anschlussschlauch
1. Nehmen
in eine behandschuhte Hand und das
Katheterventil in die andere Hand.
Ziehen Sie den Einführstift mit einer
festen, gleichmäßigen Bewegung aus
dem Ventil heraus. Legen Sie den
Anschlussschlauch ab.
Sie das Ventil z. B. mit
2. Reinigen
einem Alkoholtupfer oder einer
Sprühdesinfektion und setzen Sie
eine neue Schutzkappe auf das
Katheterventil. Drehen Sie diese im
Uhrzeigersinn, bis sie fest einrastet.
Sie den Beutel entleeren wollen,
3. Wenn
schneiden Sie den Beutel mit einer Schere
am unteren Ende auf und leeren Sie den
Inhalt in eine Toilette. Das benutzte Produkt
kann anschließend über die Restmüllabfuhr
entsorgt werden.
sv
da
Latexfri
Latexfri
Ei sisällä latexia
Dem peqivei ksen
500 ml
50-7500B
fi
500 ml
PleurX Drainage Kit
it Drainage 50-7500B
Kit
Instructions for Use
el
ja
en
en
500 ml
fr
Kit de drainage
Instructions
for Use
Notice d’utilisation
PleurX
Drainage
Kit
Drainage-Set
Notice d’utilisationde Gebrauchsanweisung
en
500 ml
50-7500B
en Instructions for Use
Drainage
it
de registered
Kit per
drenaggio
ait trademark
and/or
trademark Kit
Istruzioni
per l’uso
Gebrauchsanweisung
PleurX
Kit
sion Corporation,
orDrainage
one of its subsidiaries.
fr
es Set para
fr
es Instrucciones
drenaje
Notice
it Kit
de d’utilisation
uso
Drainage
Kit de drainage
Instructions
for Use
Istruzioni
per
l’uso
Kit
drainage
Notice d’utilisation
nl
de de Drainage-Set
nl
de Gebrauchsanweisung
Drainageset
Gebruiksaanwijzing
es Instrucciones
Drainage-Set
Gebrauchsanweisung
de
uso
sv Dränagesats
Kitit per drenaggio
Istruzioni persvl’uso
it
Bruksanvisning
Kit
per drenaggio
Istruzioni per l’uso
nl para
Set
drenaje
Gebruiksaanwijzing
Instrucciones de uso
fi
DEHP
fi
Drainageset
Dreneeraussarja
es Set para drenaje
Gebruiksaanwijzing
Käyttöohjeet
es Instrucciones de uso
sv Bruksanvisning
fr inquiries or technical
en
uct
assistance:
o@carefusion.com
de
fr
efusion.com/pleurx
en
en
fr
fr
de
de
Enthält Weichmacher it
it
es
es
nl
sv
Temperaturbegrenzung beachten
nl
sv Bruksanvisning
Dränagesats
Artikelnummerfi Käyttöohjeetja
Dreneeraussarja
nl
Drainageset
50-7500B
Käyttöohjeet
sv Dränagesats
SA Rx OnlyPleurX
Drainage Kit
ja
fi
Dreneeraussarja
Drainage
Kit
a
fi
ja
fi
ja
USA Rx Only
en
fr
en
de
Sterilisiert mit Ethylenoxid
Latex Free
Sans latex
Dieses Produkt en
ist latexfrei
Senza lattice fr
Sin Látex
Não contém látex
de
Latexvrij
Latexfri
it
Latexfri
Ei sisällä latexia
es
Dem peqivei ksen
Kit de drainage
en Latex Free
de Drainage-Set
fr Sans
Dieses
Produkt
ist latexfrei
latex
it
Kit
per
drenaggio
2
USA Rx Only de Dieses Produkt
es Set para drenaje
ist latexfrei
nl
it
Drainageset
Senza lattice
es
sv Dränagesats
Sin einmaligen
Látex Gebrauch.
Nur zum
pt
fi
Não contém látex
Dreneeraussarja
fr
ja
it
es
pt
nl
sv
da
fi
For Single Use Only
2
el
ja
U.S. Patent No’s. 5,484,401; 7,048,724
© Copyright 2010, CareFusion Corporation,
or one of its subsidiaries. All rights reserved.
CareFusion
McGaw Park, IL 60085 USA
CareFusion France 205 S.A.S.
F-44110 Châteaubriant
362-12006 ja •
2010-02
nl
sv
For product inquiries or technical assistance:
pleurx-info@carefusion.com
www.carefusion.com/pleurx
fi
Pleurx is a trademark and/or registered trademark
500 ml
Gebruiksaanwijzing
sv Bruksanvisning
Latex Free
fi
Käyttöohjeet
Instructions
for Use
Sans latex
nl
en
Pyrogenfrei
Bei beschädigter Verpackung
nicht verwenden
fr
de Dieses
Notice
d’utilisation
Produkt
ja
ist latexfrei
Gebrauchsanweisung
it Senza lattice
nicht resterilisieren
Istruzioni
per l’uso
es Sin Látex
en Latex Free
Instrucciones
de
uso
pt Não contém
látex
fr Sans latex
nl Latexvrij
Gebruiksaanwijzing
de Dieses Produkt
sv Latexfri
Verwendbar bis ...
Bruksanvisning
ist latexfrei
da Latexfri
Käyttöohjeet
it Senza lattice
fi
of CareFusion Corporation, or one of its subsidiaries.
Ei sisällä latexia
ja
For Single Use Only Latexvrij
el Dem peqivei ksenes
sv Latexfri
pt
ja
Beachten
Sie die Gebrauchsanweisung
da Latexfri
USA Rx Only
Date:
DEHP
en Latex Free
nl
S. Patent No’s. 5,484,401; 7,048,724fi Ei sisällä latexia
fr Sans latex
Copy checked:
sv
Copyright 2010, CareFusion Corporation,
el Dem peqivei ksen
de Dieses Produkt
one of its subsidiaries. All rights reserved.
For product inquiries or technical assistance:
nl
0123
Sin Látex
Não contém látex
Latexvrij
Latexfri
da
ist latexfrei
Latexfri
ja
pleurx-info@carefusion.com
it Senza lattice
Herstellungsdatum
des
Produkts
fi
CareFusion
www.carefusion.com/pleurx
Ei sisällä latexia
es Sin Látex
McGaw Park, IL 60085 For
USA Single Use Only
el Dem peqivei ksen
pt Não contém látex
CareFusion France 205 S.A.S.
Pleurx is a trademark
and/or registered trademark
2
Gebrauchsanweisung_PleurX® Sekretbeutel_R001
2-12006
2
F-44110 Châteaubriant
0123
• For product
2010-02inquiries or technical assistance:
ja
of CareFusion Corporation,
or one of its subsidiaries.
nl Latexvrij
sv
pleurx-info@carefusion.com
Hersteller 7,048,724
des Produkts
U.S.
Patent No’s. 5,484,401;
www.carefusion.com/pleurx
© RC0210104
Copyright 2010,
CareFusion
Corporation,Date:
ProofedUse
by:
McGaw Park,For
IL Single
Only
orPleurx
one of
subsidiaries.
All rights
reserved.
Richard
Cisneroz
is its
a trademark
and/or
registered
trademark
Dimensions checked:
da
fi
el
Copy checked:
Latexfri
Latexfri
Ei sisällä latexia
For
productksen
inquiries or technical assistance:
Dem peqivei
02-19-10
pleurx-info@carefusion.com
ja
of362-12006
CareFusion Corporation, or one of its subsidiaries.
DEHP
CareFusion
www.carefusion.com/pleurx
McGaw
IL 60085
U.S. Patent
No’s. Park,
5,484,401;
7,048,724USA
HMTCareFusion
Medizintechnik
GmbH
ewimed
© Copyright 2010,
Corporation,
CareFusion
France 205
S.A.S.
Pleurx
isassistance:
a trademark and/or registered trademark
Frauenstraße
30reserved.
or one of its subsidiaries.
All rights
For product inquiries or
technical
Dorfstraße 24
F-44110 Châteaubriant
of CareFusion Corporation, or one of its subsidiaries.
82216 Maisach
0123 pleurx-info@carefusion.com
0481
D - 72379 Hechingen
CareFusion •
362-12006
2010-02
www.carefusion.com/pleurx
McGaw Park, IL 60085 USA
CareFusion France 205 S.A.S.
DEHP
F-44110 Châteaubriant
362-12006® •
2010-02
0123
t 07471-739 72-0
f 07471-739 72-13
info@ewimed.com
www.ewimed.com
Pleurx is a trademark and/or registered trademark
of CareFusion Corporation, or one of its subsidiaries.
PleurX is a trademark and/or registered trademark
of CareFusion Corporation, or one of its subsidiaries.
DEHP
DEHP
Autor
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
50
Dateigröße
804 KB
Tags
1/--Seiten
melden