close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausländische Bew zum WS 14 ohne ASSIST

EinbettenHerunterladen
Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Studium an unserer Hochschule!
In Anlage „Studienangebot WS 2014…“ können Sie sich über die Studien-möglichkeiten
an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena zum Wintersemester 2014/15 informieren
Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie an folgende Adresse senden:
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
SZS
z.H. Herrn Uwe Scharlock
PF 100314
07703 Jena
S e m e s t e r da ue r : 0 1 . 0 9 . 2 0 1 4 – 2 8 . 02 . 2 0 1 5
Vor l e s ungs z e i t r a um : 2 9 . 0 9 . 2 0 1 4 – 2 4 . 0 1 . 2 0 1 5
S t u d i e n v o r b e r e i t e n d e K u r s e ( a u ß e r S o z i a l e Ar b e i t ) : a b 2 5 . 0 8 . 2 0 1 4
E i n f ü h r u n g f ü r d i e E r s ts e m e s t e r : a b 2 2 . 0 9 . 2 0 1 4
E i n f ü h r u n g s ta g f ü r d i e M a s t e r s t u d i e r e n d e n : a m 2 9 . 0 9 . 2 0 1 4
Stand: 04/2014
EAH Jena; SZS; Uwe Scharlock; 4/2014
1
Beratungs- und Informationsangebot
Öffnungszeiten
Terminvereinbarungen/
Kontakt
Di. 9.00 – 12.00 Uhr
Do. 13.00 – 15.30 Uhr
Mo. – Fr.
9.00 – 12.00 Uhr
Di. und Do. 13.00 – 15.30 Uhr
Mittwoch nur nach Vereinbarung
03641/ 20 51 22
studienberatung@fh-jena.de
Praktikantenamt
(für alle techn. Stg. außer WI)
Mo. und Di. 9.00 – 11.30 Uhr
Do.
13.00 – 15.30 Uhr
03641/ 20 54 85
sabine.voigt@fh-jena.de
Akademisches Auslandsamt
Di. 9.00 – 12.00 Uhr
Do 13.00 – 15.30 Uhr
03641/ 20 51 35
auslandsamt@fh-jena.de
Informationen für ausländische und
staatenlose Bewerber sowie für
Staatsangehörige eines
Mitgliedslandes der EU und
Bildungsinländer
Di.
9.00 – 12.00 Uhr
Do. 13.00 – 15.30 Uhr
03641/ 20 52 30
uwe.scharlock@fh-jena.de
STUDENTENWERK Thüringen
Philosophenweg 20
07743 Jena
Amt für Ausbildungsförderung
(BAföG-Amt)
Am Planetarium 4
07743 Jena
Di. 13.00 – 15.00 Uhr
Do. 13.00 – 15.00 Uhr
03641/ 93 05 70/72
http://www.stw-thueringen.de/menuoben/studienfinanzierung.html
Studentisches Wohnen
Philosophenweg 20
07743 Jena
nach telefonischer Vereinbarung
03641/ 93 06 60/63
http://www.stw-thueringen.de/menuoben/wohnen.html
INFOtake
Ernst-Abbe-Platz 5
07743 Jena
Mo, Mi, Do. 9.00 – 16.00 Uhr
Di.
9.00 – 17.00 Uhr
Fr
9.00 – 14.00 Uhr
Tel. 03641-930506
infotake-jena@stw-thueringen.de
Zentrale Studienberatung
Studentensekretariat
(03641) 20 52 33/- 32/-30
studentensekretariat@fh-jena.de
Hinweise und Informationen für ausländische Studienbewerberinnen und Studienbewerber, nicht für Bewerber aus den EU – Mitgliedsländern bzw. von
Partnerschaftsprogrammen
Sehr geehrter Studieninteressent,
die Fachhochschule Jena freut sich über Ihr Interesse an einem Studium. Bitte lesen Sie sich
genau nachfolgende aktuelle Hinweise zum Bewerbungsverfahren durch.
Bevor Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausfüllen, sollten Sie sich in aller Ruhe die einzelnen
Informationen (siehe auch www.inobis.de) sorgfältig durchlesen. Falls Sie trotzdem Fragen
haben, können Sie sich jederzeit unter: uwe.scharlock@fh-jena.de an mich wenden.
Weitere Hinweise können Sie unter dem Link:
http://www.fh-jena.de/fhj/fhjena/de/Seiten/auslbewerb.aspx
erhalten.
Uwe Scharlock
Leiter SZS
2
Hinweise zur Bewerbung ausländischer Studierender
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Hochschule und möchten Ihnen mit diesem
Merkblatt bei der Vorbereitung auf Ihr Studium gern hilfreich zur Seite stehen. Zur Zeit
studieren an der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena über 5.000 Studierende, davon haben sich
mehr als 400 ausländische Studenten aus mehr als 65 Ländern immatrikuliert.
Einleitend zwei wichtige Hinweise:
° Bitte lassen Sie sich rechtzeitig in Ihrem Heimatland von der deutschen Botschaft
oder einer konsularischen Vertretung beraten
° Beachten Sie, dass Ihr Sekundarabschluss mit dem deutschen Abitur - entsprechend
den Empfehlungen der Zentralstelle für Ausländische Bildungsabschlüsse ( ZAB ) in
Bonn - verglichen wird.
1. Wo und wann muss ich mich bewerben?
° Postanschrift:
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Studentensekretariat
Studentensekretariat
PF100 314
Carl-Zeiss-Promenade 2
D-07703 Jena
D-07745 Jena
Tel.(03641) 205 230 oder 205 232 / Fax (03641) 205 231 / e-mail uwe.scharlock@fh-jena.de
° Bewerbungsfristen: 01.12. - 15.01. d.J. Sommersemester (Ausschlussfrist)
01.05. - 15.07. d.J. Wintersemester (Ausschlussfrist)
Bitte beachten Sie, dass nicht jeder Studiengang im Wintersemester und im Sommersemester angeboten wird.
Informieren Sie sich deshalb bitte rechtzeitig auf den Webseiten: www.fh-jena.de !
2. Welche Unterlagen müssen Sie einreichen?
Formulare:
Bewerbungsformular für ausländische Studienbewerber mit Passbild
amtlich beglaubigte Unterlagen:
- Zeugniskopie vom Sekundarabschluss mit beglaubigter deutscher Übersetzung
- Nachweise über eventuell schon absolvierte Hochschulsemester in dem gewünschten
Studiengang an ausländischen bzw. deutschen Hochschulen
-
Nachweis der Feststellungs- / Deutschprüfung – z.B. DSH 2/3 oder TestDaF 4/5
bzw. C 2
Beachten Sie, für alle technischen Studiengänge werden zusätzliche Vorpraktika gefordert
- technisches Praktikum – 8 bis 12 Wochen bzw.
- Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung (Augenoptik/Optometrie;
Pflege/Pflegeleitung)
Nach Vorlage aller erforderlichen vollständig ausgefüllten und beglaubigten Unterlagen erhalten Sie
eine bedingte Zulassung zum Studienkolleg bzw. für die Fachhochschule Jena.
3
3.
Studienvoraussetzung
3. 1 Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?
° fachliche:
direkter Fachhochschulzugang nur:
- mit anerkanntem Sekundarabschluss auf der Basis des deutschen
Abiturs
oder - mit Nachweis eines mehrsemestrigen Hochschulbesuches
° finanzielle:
Die Chance, ein Stipendium zu erhalten ist sehr gering. Sie müssen sich darauf einstellen, das
Studium selbst zu finanzieren. Bitte planen Sie ca. 600 bis 700 € Unterhaltskosten pro Monat
ein.
Der Semesterbeitrag an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena beträgt zur Zeit ca. 190, €.
Der Studentenausweis in Verbindung mit Ihrem Reisepass berechtigt Sie zur kostenlosen
Benutzung des Bus- und Bahnverkehrs der Stadt Jena sowie der Regionalbahn in ganz
Thüringen.
Bitte beachten Sie!
Die Aufenthaltsgenehmigung berechtigt nur zum Studium, eine
Erwerbstätigkeit ist maximal 3 Monate im Jahr ist möglich.
° Numerus Clausus
z.Z. Business Administration; Business Information Systems,
Fernstudiengang Pflege, Biotechnologie,
Soziale Arbeit, WI - Industrie (auch im SS)
bzw. WI-Informationstechnik
NC: In einer Reihe von Studiengängen reicht die Anzahl der vorhandenen Studienplätze für die Zahl
der Bewerber nicht aus. Alle Bewerber unterliegen in diesen Studiengängen einem
Auswahlverfahren, die Chancen auf eine Zulassung sind aber sehr gut!!!
3. 2 Was mache ich, wenn ich die Voraussetzungen nicht erfülle?
Wenn Ihre fachlichen bzw. sprachlichen Voraussetzungen nicht anerkannt werden, können Sie:
- nach einem Aufnahmetest ein Jahr das Studienkolleg besuchen
und danach eine Feststellungsprüfung ablegen.
oder - extern eine solche Feststellungsprüfung absolvieren.
- die Prüfung zum Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse DSH 2/3 bzw.
TestDaF 4/5 bzw. C 2 ablegen.
Die EAH Jena bietet diese Prüfung leider nicht an, bitte wenden Sie an die FSU Jena aaa@uni-jena.de
oder an das IIK-Jena iik.jena@t-online.de !
Wir empfehlen Ihnen das - Thüringer Studienkolleg - in Nordhausen!
° Postanschrift:
° Tel./Fax.: Thüringer Studienkolleg
Weinberghof 19
D-99734 Nordhausen
(03631) 90 29 29 / 902933 / e-mail.: guenther@fh-nordhausen.de
http://www.fh-nordhausen.de/902.html
4
4. Wie melde ich mich an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena an?
Wenn Sie erfolgreich die Feststellungsprüfung und/oder z.B. DSH- bzw. TestDaF-Prüfung bestanden
haben, reichen Sie bitte sofort eine beglaubigte Kopie der Abschlussunterlagen an die Ernst-AbbeFachhochschule Jena ein.
Bitte beachten Sie dabei die unter 1 genannten Bewerbungsfristen.
Nach Erhalt des Zulassungsbescheides melden Sie sich bitte in der Einschreibungsfrist
postalisch oder persönlich (bitte vorher Termin vereinbaren) an der Ernst-Abbe-Fachhochschule
Jena.
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Studentensekretariat
Carl-Zeiss-Promenade 2
D-07745 Jena
Bitte bringen Sie zur Einschreibung folgende Unterlagen mit:
- Pass mit deutschem Visum ( Zum Zwecke des Studiums )
- einen Bankbeleg oder die bestätigte Einzahlungsquittung über
den eingezahlten Semesterbeitrag - ca. 190,00 € nicht in Bar!
- den Nachweis über eine abgeschlossene Krankenversicherung
Bitte denken Sie daran, jeder Student muss kranken- und pflegeversichert sein - z. Z. 78,50 €.
Wir empfehlen Ihnen z.B. die nachfolgend aufgeführten Kassen zur Auswahl.
Techniker
Krankenkasse
Postanschrift:
Geschäftsstelle Jena
Steinweg 24
07743 Jena
Tel.: 03641 623220
BARMER Ersatzkasse
Geschäftsstelle Jena
Leutragraben 2-4
07743 Jena
Tel.: 03641 596 -0
AOK
Geschäftsstelle Jena
Ernst-Abbe Platz 5
07743 Jena
Tel.: 03641 88009 -1
Nach der Einschreibung erhalten Sie Ihren vorläufigen Studentenausweis.
Falls Sie einen Wechsel in eine andere Fachrichtung beabsichtigen, klären Sie diesen Wechsel
bitte rechtzeitig mit der Ausländerbehörde!
5. Wie erhalte ich einen Wohnheimplatz?
Den Antrag auf einen Wohnheimplatz sollten Sie rechtzeitig vor Studienbeginn stellen!
° Bewerbungsfristen: Für das Sommersemester - ab 01.12. des Vorjahres
Für das Wintersemester – ab 01.05. des Jahres
° Postanschrift:
Studentenwerk Thüringen
Abt. Studentisches Wohnen
Philosophenweg 22
07743 Jena
° Tel.:
(03641) 930660
http://www.stw-thueringen.de/menu-oben/wohnen.html
Sie müssen mit einem monatlichen Mietpreis von ca.
6.
200 € bis 260 €
rechnen.
Welche Bestimmungen muss ich als ausländischer Student beachten?
6. 1 Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen
Sie benötigen zur Einreise nach Deutschland als ausländischer Studienbewerber ein Visum.
Bitte beachten Sie:
° Das Touristenvisum berechtigt nicht zur Aus- und Fortbildung in Deutschland
5
° Die Aufenthaltsbewilligung zum Studium kann nicht weiter verlängert werden,
wenn der Zweck des Aufenthaltes erfüllt ist bzw. wenn der Zweck/Grund des
Aufenthaltes nicht mehr erfüllt ist.
° Bei einem Hochschul- bzw. Studiengangswechsel müssen Sie unbedingt
die zuständige Ausländerbehörde informieren.
Ausgenommen von den genannten Regelungen sind Studienbewerber aus EG-Ländern und Staaten,
mit denen andere Regelungen vereinbart sind.
6. 2 Meldepflicht in Deutschland
Die Meldepflicht gilt für die Bürger aller Staaten!
Sofort nach Ihrer Einreise müssen Sie sich beim Einwohnermeldeamt und bei der Ausländerbehörde
melden.
6. 3 Bei den Behörden vorzulegende Unterlagen
Unterlagen
für die Meldestelle:
- Reisepass
- Mietvertrag
Unterlagen für die
Ausländerbehörde:
- Reisepass und 2 Passbilder; Studentenausweis
- Mietvertrag des Wohnheimes
- Nachweis der Krankenversicherung
- Durchschlag des Meldeformulars vom Einwohnermeldeamt
- Nachweis über die Finanzierung Ihres Studiums
Öffnungszeiten:
Ausländerbehörde in Lobeda - Ost
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
9.00 – 12.00 Uhr
9.00 – 12.00 sowie 14.00 – 18.00 Uhr
geschlossen
9.00 – 12.00 sowie 14.00 – 16.00 Uhr
9.00 – 12.00 Uhr
Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin!
Adressen + Tel.:
Bürgerservice Stadt:
Adresse + Tel.:
Ausländerbehörde
(03641) 49 37 00 ; buergerservice@jena.de
Löbderstraße 12; 07743 Jena
Email-Adresse :
(03641) 49 37 61 auslaenderbehoerde@jena.de
Richard-Sorge Str. 4; 07747 Jena-Lobeda/Ost
Weitere Rückfragen beantworte ich Ihnen jederzeit gern!
Für Ihre weiteren Bemühungen wünsche ich Ihnen viel Erfolg!
Mit besten Wünschen
Scharlock
Leiter
ServiceZentrum
Studentische Angelegenheiten
6
Ernst-Abbe-Hochschule Jena; 04/2014
Antrag auf Zulassung zum Studium
/
zum Wintersemester
Sommersemester
an der
Eingang
Bitte Antrag vollständig ausfüllen!
Siehe Merkblatt "Zulassungsinformationen"
Folgende Bewerbungsunterlagen beifügen:
alle erworbenen Studienzeugnisse und Immatrikulationsbescheinigungen und Übersetzungen
in amtlich beglaubigter Kopie
Nachweise über Deutschkenntnisse
Bewerbungsfristen:
15. 7. für das Wintersemester
(Anträge wenn möglich
15. 1. für das Sommersemester
früher einsenden)
Lichtbild
Unbedingt mit einreichen
Matrikel-/
Registrier-Nr.
Diplom = 1 Fach | Staatsexamen (ohne Lehramt) = 1 Fach | Magister = 2 Fächer oder 3 Fächer - in 1.1 + 1.2 eintragen
1
Angaben zum beabsichtigten Studium
Nicht vom Bewerber
auszufüllen!
1.1 Studiengang 1. Wahl
1. Studiengang
Studiengang 1. Wahl
Hilfsantra
1.1.2 Für welches Fachsemester bewerben Sie sich?
Nur eintragen, wenn Anrechnungsbescheid vorliegt.
1.1.3 Angestrebter Studienabschluss
Diplom (auslaufend)
Bachelor
FS
Master
Falls Sie für den von Ihnen gewünschten Studiengang nicht zugelassen werden
können, für welchen anderen Studiengang bewerben Sie sich?
2
Angaben zur Person
(bitte genau wie im Pass angegeben)
Zulassungsbesonderheit
(§45 Vergabe VO)
Familienname
Vorname plus Namenszusätze
Geburtsdatum:
T
M
Geburtsort:
Staatsangehörigkeit(en):
Email-Adresse
4
Qualifikation
Geschlecht:
J
Korrespondenzadresse
c/o
Weitere Bearbeitungsvermerke
Straße, Hausnummer
Postleitzahl
Ort und Zustellbezirk
Telefon-Nr.
4
Staat
Heimatadresse
Straße, Hausnummer
Postleitzahl
Ort und Zustellbezirk
7
Staat
Angaben zur Vorbildung
Alle Angaben zur Vorbildung müssen Sie belegen durch Nachweise, die diesem Antrag beizufügen sind.
Keine Originale beifügen, sondern amtlich beglaubigte Kopien und amtlich beglaubigte Übersetzungen.
5.1
Angaben zur Schulbildung
Welche Berechtigung zum Universitäts- (Hochschul-)Studium haben Sie erworben?
[G.C.E. (O+A-Level), Baccalaureat, Lise Diplomasi, Apolyterion, Maturität etc.?]
Genaue Originalbezeichnung des Zeugnisses:
Ort und Datum des Erwerbs:
5.2
Hochschulaufnahmeprüfung im Heimatland?
ja
nein
Wenn ja
Wann (Jahr):
Bezeichnung:
Bitte alle für die Aufnahme des Studiums im Heimatland erforderlichen Dokumente beifügen!
6
6.1
6.2
Angaben zum Studienkolleg und zur Feststellung
Beantragen Sie zum kommenden Semester die Aufnahme in ein Studienkolleg
für ausländische Studierende zur Vorbereitung auf die Feststellungsprüfung?
ja
nein
Haben Sie bereits an einer Aufnahmeprüfung zum Studienkolleg teilgenommen?
ja
nein
Wie oft?
mal
Wo?
6.3
Besuchen oder besuchten Sie in der Bundesrepublik Deutschland ein Studienkolleg?
Falls ja: Ort und Zeitraum angeben. Nachweis beifügen!
6.4
Wünschen Sie die Zulassung zur externen Feststellungsprüfung
zum nächstmöglichen Termin (ohne Besuch des Studienkollegs)?
6.5
ja
ja
nein
nein
Haben Sie bereits in der Bundesrepublik Deutschland an der Feststellungsprüfung
teilgenommen?
ja
nein
Falls ja: Ergebnis, Ort und Datum der Prüfung angeben! Nachweis beifügen!
Bitte unbedingt Einzelnoten beifügen!
7
Angaben über bisheriges Studium
An welchen Hochschulen haben Sie bisher studiert? Abgelegte Prüfungen - auch nicht bestandene - angeben.
Ergebn
Zeit - Dauer
Prüfung?
Staat
Name der Hochschule
Fach
Wann?
is/
Welche?
von
bis
Note
1.
2.
3.
4.
5.
8
Bitte alle erworbenen Studienzeugnisse, Immatrikulationsbescheinigungen und Übersetzungen in
amtlich beglaubigter Kopie beifügen.
Wenn Sie die Anrechnung bisher erbrachter Studien-, Prüfungsleistungen bzw. Studienzeiten
beantragen wollen, wenden Sie sich bitte an das zuständige Prüfungsamt.
8
Deutschkenntnisse
8.1
Haben Sie Deutsch gelernt?
ja
nein
Wo
Wie lange
Wie viele Stunden
Genaue Bezeichnung der Institution, genaue Bezeichnung erworbener Sprachzeugnisse, Ort und
Datum
des Erwerbs angeben! Nachweise beifügen!
Befinden Sie sich zur Zeit in einem Deutschkurs?
Falls ja: Genaue Bezeichnung der Institution angeben! Nachweise beifügen!
8.2
ja
nein
Beantragen Sie zum kommenden Semester die Aufnahme in einen Deutschkurs?
(siehe Zulassungsinformationen Ziffer 8.2!)
9
Sonstige Fragen (nach § 45 Vergabeverordnung)
9.1
Studienfinanzierung
Erhalten Sie ein Stipendium? Von welcher Institution?
Falls ja: Genaue Bezeichnung der Institution angeben! Nachweise beifügen!
ja
nein
9.2
Ist Ihnen in der Bundesrepublik Asylrecht gewährt worden?
Falls ja: Nachweis beifügen!
ja
nein
9.3
Kann der beantragte Studiengang im Heimatland studiert werden?
ja
nein
9.4
9.5
Gehören Sie einer deutschsprachigen Minderheit im Ausland an?
Welcher?
ja
Nehmen Sie an einem Austauschprogramm teil?
An welchem?
10
ja
Nachweis beifügen!
nein
nein
seit:
Lebenslauf (Curriculum vitae)
Tabellarische Übersicht über Ihren bisherigen Ausbildungsgang bis zum Datum der Antragstellung
Zeitangaben
von - bis
9
11
Nennen Sie bitte alle deutschen Hochschulen, an denen Sie sich ebenfalls bewerben / worben
haben.
Haben Sie sich bereits in früheren Semestern an der FH Jena - University of Applied Sciences
beworben?
ja
nein
Wenn ja, in welchem Semester?
Für welchen Studiengang ?
12
Besondere Gründe für die Wahl des Hochschulortes
Sollten besondere Gründe dafür sprechen, dass Sie Ihr Studium in Jena aufnehmen, so nennen
Sie diese Gründe!
Ich versichere, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und richtig
gemacht habe. Die geforderten Unterlagen (Nachweise, Belege) sind beigefügt. Mir ist bekannt, dass
fahrlässig oder vorsätzlich falsche Angaben ordnungswidrig sind und zum Ausschluss vom
Zulassungsverfahren oder - bei späterer Feststellung - zum Widerruf der Zulassung bzw. Einschreibung
führen können.
Hiermit erkläre ich, dass ich die Zulassungsinformationen zur Kenntnis genommen habe.
Bei Studiengangwechsel bzw. Hochschulwechsel bitte unbedingt die Ausländerbehörde informieren, da
sich Ihr Visumsgrund geändert hat und deshalb das Visum nicht mehr gültig ist!
________________________________________
Ort
Datum
________________________________
Unterschrift
Die vorstehenden Angaben werden von den Hochschulen gespeichert und ausgewertet.
Sie unterliegen in vollem Umfang den derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.
Bearbeitungsvermerk der Hochschule:
10
Vorpraktikumsnachweis in den technischen Studiengängen
Studiengang:..................................................................
Name, Vorname: .............................................geb. am: .........................................
hat in der Zeit von .......................bis .................................... ein
Vorpraktikum abgeleistet.
Arbeitsgebiete/erworbene Fähigkeiten und Fertigkeiten:
...................................................................................................................................
...................................................................................................................................
...................................................................................................................................
...................................................................................................................................
...................................................................................................................................
...................................................................................................................................
...................................................................................................................................
...................................................................................................................................
...................................................................................................................................
Anmerkungen/Besonderheiten:
...................................................................................................................................
...................................................................................................................................
...................................................................................................................................
...................................................................................................................................
Ort/Datum:........................................................
.......................................................
Unterschrift Firmenvertreters
Stempel
..................................................
Unterschrift Praktikanten
Praktikantenamt, Frau Dr. Karthe, Carl-Zeiss-Promenade 2, 07745 Jena
Telefon: 03641/205 485, E-Mail: sabine.karthe@fh-jena.de
11
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
12
Dateigröße
371 KB
Tags
1/--Seiten
melden