close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Korrespondenz Wasserwirtschaft

EinbettenHerunterladen
10
| HK-Gebäudetechnik 8/14 |
Info |
Die neue Nussbaum-Filiale an der Zürcherstrasse 324 in Winterthur. (Fotos: Markus Wolf)
Die R. Nussbaum AG erweitert ihr Filialnetz
Die neue Nussbaum-Filiale in Winterthur
Im Beisein zahlreich geladener Gäste, Verbandsvertreter und Kunden wurde Ende Juni an der Zürcherstrasse 324 in
Winterthur die bereits 16. Filiale der R. Nussbaum AG feierlich eröffnet. Damit ist einer der Marktleader von Armaturen
und Installationssystemen im Bereich Sanitärtechnik auch in dieser Region vor Ort.
■ Eine verkehrsgünstige Lage, genügend Parkplätze, mindestens 500 m2
Fläche mit der notwendigen Raumhöhe
und Bodenbelastung plus eine Rampe
sind Grundvoraussetzungen für eine
neue Nussbaum-Filiale. Wie Hansruedi
Müller, Leiter Verkauf Zürich/Ostschweiz und somit auch für diesen
Standort verantwortlich, in seinen Begrüssungsworten betonte, war das gar
keine leichte Vorgabe mit dementsprechend langwieriger Suche. Die jedoch
nun an der Zürcherstrasse 324 mit
knapp 700 m2 geradezu ideal erfüllt
wird.
Kundennähe als Trumpf
Damit wird die 111-jährige Firma mit
Sitz in Olten und schweizweit 400 Mitarbeitern ihrem Anspruch gerecht, das
komplette Sortiment an jedem Filialstandort anzubieten, wie Roy Nussbaum, Delegierter des Verwaltungsrats,
betonte. Als Hersteller mit eigener Giesserei, Armaturenfabrik und Logistikcenter in Trimbach bei Olten ist die Kundennähe ein wichtiger Trumpf. Deshalb
ist der neue Standort in Winterthur sehr
wichtig, konnte doch eine Lücke im Filialnetz endlich geschlossen werden. In
hellen Räumlichkeiten können sich
Hansruedi Müller, Leiter Verkauf Zürich/Ostschweiz.
Blick in einen Teil des grosszügigen Lagers.
Roy Nussbaum, Delegierter des Verwaltungsrats.
Info |
Kunden nun kompetent und fachgerecht von den beiden Winterthurern
Ewald Höpli und Roman Zumkehr beraten lassen. Beide Redner verdankten
abschliessend herzlich den Einsatz aller
beteiligten Personen, der Behörden und
den bisherigen Kunden, deren Wege
nun bedeutend kürzer werden.
Abgerundet wurde der kurzweilige Anlass mit dem traditionellen Banddurchschneiden, einem Rundgang durch die
Räumlichkeiten und dem grossen Salatund Grillbuffet, das sich gegen 120
Kundinnen und Kunden zu Gemüte
■
führten.
| HK-Gebäudetechnik 8/14 |
11
Peter Dietrich (Verwaltungsrat), Urs Nussbaum (Delegierter des Verwaltungsrats), Hansruedi Müller
(Leiter Verkauf Zürich/Ostschweiz), Roy Nussbaum (Delegierter des Verwaltungsrats), Beat Loretz
(Leiter Marketing & Verkauf).
Weitere Bilder unter
www.hk-gt.ch >
Bildergalerien
www.nussbaum.ch
Das Filialteam Winterthur: Hansruedi Müller
(Leiter Verkauf Zürich/Ostschweiz), Ewald Höpli
und Roman Zumkehr (beide Filiale), Claudio
Utzinger (Aussendienst).
TAGESKURS / VERTIEFTE WEITERBILDUNG
HochleistungsWärmedämmung
(HLWD)
GRUNDLAGEN, SYSTEME, PRODUKTE, PRAXIS:
MIT NEUEN ERKENNTNISSEN
Realisieren Sie Neubauten und Sanierungen, die einen optimalen
Wärmeschutz bieten (z.B. Minergie, Minergie-P/Passivhaus) und dank
schlanken Konstruktionen eine hohe Ausnutzung ermöglichen.
Träger
Die vielen Kunden beim Mittagessen.
DATUM
Freitag
, 17. Ok
tob er 2
08.15 –
014
16.30 U
hr
ORT
SIU – S
chweiz
erische
Untern
s Instit
ehmer
ut für
s
chulun
Verena
g
,
-Conze
tt-Stra
80 0 4 Z
sse 23
ürich (d
in
irekt b
eim Ha
KU RS Z
up t bah
IELE
nh o f )
• Sie ke
nnen die
E
ig
e nscha
hocheffi
ften de
zienten
r neu en
Wärme
von vorg
,
dämms
efer tig te
toffe un
• Sie
n
B
d
auteilen
können
.
filigrane
struktio
, effizie
nen pla
nte Bau
ne n un d
• Sie kö
konnnen B
richtig e
auteilko
in
s
e
ökonom
tzen.
nstrukti
isch be
onen
ur teilen
.
VOR AU
SS ET ZU
NG
Grundk
enntnis
se im B
aubere
ich
P RO G R
AMM /
A
NMELD
w w w.e
UNG
nergie-c
luster.c
Nia Gers
h
ter, Pro
jektleite
nia.gers
rin
ter@ en
ergie-c
Tel. 031
lu
s
ter.ch
381 24
80
Sponsoren/Aussteller
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
16
Dateigröße
1 700 KB
Tags
1/--Seiten
melden