close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fachprogramm Politische Kommunikation - Konrad-Adenauer

EinbettenHerunterladen
· · · · · 2015 · · · · · · · · · · 2015 · · · · · · · · · · 2015 · · · · ·
POLITISCHE BILDUNG
POLITISCHE
KOMMUNIKATION
INFORMIEREN | ORIENTIEREN | AKTIVIEREN | VERNETZEN
INHALT
1 | V OR W OR T
2 | POLI T I SC H E R H E T OR I K, M E D I E N TR AI N I N G
UND R E D E N­SC H R E I BE N
14 | DI G I T A LE ST R A T E G I E N U N D K O M M U N I K AT I O N
22 | ME D I E N- UND ÖF F E NT LI C HK E I TS ARB E I T
36 | KA MPA G NE N­M A NA G E ME N T U N D F Ü HRU N G
46 | T H E ME NKUR SE Z UR POL I T I S C HE N
KOMM UNI KA T I ON
53 | DI E A NSPR E C H PA R T NE R I N D E R AB TE I L U N G
POLI T I SC H E KOMM UNI K AT I O N
54 | W I R ÜBE R UNS
59 | A LLG E M E I NE G E SC H Ä F T S B E D I N G U N G E N ( AG B S )
1
SE H R GE E HRTE DAMEN U ND HERR EN ,
Demokratie lebt vom Diskurs und wird handlungsfähig
durch nachvollziehbare Entscheidungsprozesse. Kommunizieren und Entscheiden gehören deswegen untrennbar
zusammen. Unter dem Zwang, immer schneller kommunizieren und entscheiden zu müssen, wird in der „Aufregerdemokratie“ (Prof. Karl-Rudolf Korte) gerade der Bereich
der politischen Kommunikation immer wichtiger.
In einem scheinbaren Spannungsfeld sehen sich die überwiegend ehrenamtlich Engagierten mit immer höheren
Anforderungen an die Politik, aber auch an die einzelne
Person konfrontiert. Egal ob in Partei, Verein oder Bürgerinitiative – der Erfolg einer Idee oder eines Anliegens ist
längst auch abhängig von der Fähigkeit, professionell zu
kommunizieren und Entscheidungsprozesse nachvollziehbar zu organisieren. Dabei möchten wir Sie mit unseren
Veranstaltungen unterstützen.
Unser Angebot deckt nicht nur die Kernfelder politischer
Kommunikation ab – Fundraising, Kampagnenplanung und
Krisenkommunikation gehören genauso dazu wie die Motivation und Führung von Freiwilligen. Vielmehr setzen wir
auf zielgruppenspezifische Methoden und die Vermittlung
moderner Kommunikations- und Organisationsinstrumente.
Sprechen Sie uns an, wenn Sie über das Jahresprogramm
hinaus Fragen, Wünsche und Anregungen haben. Mit
unserem Netzwerk hochkarätiger Referenten und Partner
sind wir in der Lage, maßgeschneiderte Lösungen für Ihre
Initiative oder Kampagne, Ihren Verband oder Ortsverein
anzubieten.
Wir freuen uns auf Sie!
Ralf Güldenzopf
Leiter der Abteilung Politische Kommunikation
2
PO LITIS CHE
RHE TO R IK ,
ME DIE N TR AIN IN G
UND R EDEN ­
SCHREIBEN
Politische Rhetorik, Medientraining und Redenschreiben
3
Politische Rhetorik – Basiskurs
Gute rhetorische Fähigkeiten prägen Image und Erfolg. Sie sind im Berufssetzung zur notwendigen Grundausstattung. Diese Fertigkeiten lassen sich
erlernen und trainieren.
Inhalte
In kleinen Gruppen (maximal 12 Personen) erweitern die Teilnehmer unter
Anleitung versierter Trainer ihre kommunikative Kompetenz. In videogestützten Trainings üben sie den souveränen Auftritt auch in schwierigen
Situationen. Sie lernen, wie sie ihren Standpunkt sicher vertreten und mit
überraschenden Einwürfen und Kritik umgehen.
Zielgruppe
Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, junge Erwachsene, politische
Funktions- und Mandatsträger
Methoden
Vortrag, videogestützte praktische Übungen, Rollenspiel
23.-24.01.2015
B26-230115-1
30.-31.01.2015
B79-300115-1
30.-31.01.2015
B79-300115-1
06.-08.02.2015
PK-060215-1
27.-28.02.2015
B26-270215-1
13.-14.03.2015
B26-130315-1
20.-21.03.2015
B01-200315-1
Niedersachsen | Bad Zwischenahn | 130 €
ingrid.pabst@kas.de | 0441 20517991
Baden-Württemberg | St. Märgen (bei Freiburg) | 130 €
thomas.wolf@kas.de | 0761 15648070
Baden-Württemberg | St. Märgen (bei Freiburg) | 130 €
thomas.wolf@kas.de | 07661 15648070
Nordrhein-Westfalen | Sankt Augustin | 260 €
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
Niedersachsen | Melle | 130 €
ingrid.pabst@kas.de | 0441 20517991
Niedersachsen | Oldenburg | 130 €
ingrid.pabst@kas.de | 0441 20517991
Sachsen | Dresden | 130 €
joachim.klose@kas.de | 0351 5634460
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
leben unerlässlich und gehören für die erfolgreiche politische Auseinander-
4
Politische Rhetorik, Medientraining und Redenschreiben
Politische Rhetorik – Basiskurs
20.-22.03.2015
B39-200315-1
27.-28.03.2015
B26-270315-1
17.-18.04.2015
B26-170415-1
09.-10.05.2015
B70-090515-1
Sachsen-Anhalt | Magdeburg | 260 €
peter.dietrich@kas.de | 0391 52088707
Niedersachsen | Leer | 130 €
ingrid.pabst@kas.de | 0441 20517991
Niedersachsen | Osnabrück | 130 €
ingrid.pabst@kas.de | 0441 20517991
Baden-Württemberg | Obermarchtal | 130 €
stefan.hofmann@kas.de | 0711 87030950
15.-16.05.2015
Niedersachsen | Cloppenburg | 130 €
B26-150515-1
ingrid.pabst@kas.de | 0441 20517991
19.-21.06.2015
PK-190615-1
11.-13.09.2015
PK-110915-1
13.-14.11.2015
B01-131115-1
Nordrhein-Westfalen | Sankt Augustin | 260 €
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
Nordrhein-Westfalen | Sankt Augustin | 260 €
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
Sachsen | Dresden | 130 €
joachim.klose@kas.de | 0351 5634460
Politische Rhetorik, Medientraining und Redenschreiben
5
Politische Rhetorik – Aufbaukurs
In Diskussionen überzeugen, durch Reden begeistern, argumentieren, um
ist kein Zufall, Erfolg kommt mit dem Wissen und Können.
Inhalte
Wie man Argumente wirksam aufbereitet, in politisch kontroversen
Diskussionen souverän agiert, politische Kernbotschaften formuliert und
sich überzeugend vor Kamera und Mikrofon präsentiert – dies vermitteln
wir in unseren praxisorientierten Aufbaukursen zur politischen Rhetorik.
Unter Anleitung erfahrener Trainerinnen und Trainer aus Politik, Medien
und Wirtschaft stärken Sie in effizienten Lerngruppen von maximal zwölf
Teilnehmern systematisch Ihre kommunikative Kompetenz.
Zielgruppe
Politische Funktions- und Mandatsträger, Absolventen der Basiskurse,
politisch engagierte Bürgerinnen und Bürger mit rhetorischer Erfahrung
Methoden
Videogestütztes Training mit individuellem Feedback
17.-19.04.2015
PK-170415-1
21.-23.08.2015
P00-210815-1
04.-06.09.2015
B39-040915-1
25.-26.09.2015
B79-250915-1
13.-15.11.2015
PK-131115-1
Nordrhein-Westfalen | Hennef | 260 €
bernhard.stengel@kas.de | 02241 2464249
Nordrhein-Westfalen | Hennef | 260 €
bernhard.stengel@kas.de | 02241 2464249
Sachsen-Anhalt | Magdeburg | 260 €
peter.dietrich@kas.de | 0391 52088707
Baden-Württemberg | Kirchzarten (bei Freiburg) | 130 €
thomas.wolf@kas.de | 0761 15648070
Nordrhein-Westfalen | Königswinter | 260 €
bernhard.stengel@kas.de | 02241 2464249
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
Ziele durchzusetzen – dies alles gehört zu erfolgreicher Politik. Und Erfolg
6
Politische Rhetorik, Medientraining und Redenschreiben
Statement- und Interviewtraining
Die Dynamik von Statement- und Interviewsituationen wird oft unterschätzt
– gelten hier doch häufig ganz eigene Regeln.
Inhalte
In dem Workshop lernen Sie journalistische Fragetechniken und Gesprächsstrategien sowie Verhaltensregeln für einen souveränen Auftritt kennen.
Den Kern des Seminars bilden praktische Übungen vor der Kamera, die
gemeinsam ausgewertet werden. Ob Statements, wo es darauf ankommt,
präzise auf den Punkt zu kommen, oder längere Interviews, stets geht es
darum, Ihre Botschaften professionell zu platzieren.
Zielgruppe
Mandats- und Funktionsträger, Mitarbeiter in der Pressearbeit
Methoden
Vortrag, Video gestützte Übungen
30.-31.05.2015
PK-300515-1
12.-13.09.2015
PK-120915-1
Berlin | 100 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
Nordrhein-Westfalen | Hilden | 130 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
Politische Rhetorik, Medientraining und Redenschreiben
7
Personal Branding – Workshop zur politischen
Kommunikation
„Personal Branding“ lautet das Thema des Workshops, in dem wir Ihnen
und entfalten können.
Inhalte
Personal Branding heißt, durch gezielte, stimmige und authentische Kommunikation das eigene Image in den Köpfen des Zielpublikums strategisch
aufzubauen und langfristig zu verankern. Dabei geht es vor allem darum,
mit den eigenen Potentialen werbend in der Öffentlichkeit umzugehen und
die eigene Person, den eigenen Namen als Marke zu etablieren. Dies kann
jedoch nur dem gelingen, der seine Qualitäten, Fertigkeiten und Potentiale
kennt. Vertrauen Sie sich unseren erfahrenen Experten an, die mit Ihnen
zusammen Ihr persönliches Branding entwickeln und aufbauen helfen.
Zielgruppe
Amts- und Mandatsträger sowie Funktions- und Leistungsträger in Politik,
Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft, politisch interessierte Bürger
Methoden
Graphisch unterstützte Vorträge, Gruppenarbeit, Einzelgespräche
24.-25.01.2015
PK-240115-1
28.-29.05.2015
PK-280515-1
13.-14.06.2015
PK-130615-1
30.-31.10.2015
PK-301015-1
Nordrhein-Westfalen | Sankt Augustin | 180 €
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
Berlin | Berlin | 180 €
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
Nordrhein-Westfalen | Sankt Augustin | 180 €
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
Nordrhein-Westfalen | Bonn | 180 €
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
zeigen wollen, wie Sie sich in Ihrer jetzigen Funktion optimal positionieren
8
Politische Rhetorik, Medientraining und Redenschreiben
Schlagfertigkeitstraining: Rhetorik für den
Alltag und die politische Auseinandersetzung
Dieses Seminar richten sich an Absolventen von Rhetorik-Grundkursen,
die ihre sprachlichen und argumentativen Fertigkeiten weiter verbessern
wollen.
Inhalte
■■
Grundlagen der Rhetorik – ein kurzes Repetitorium mit Erfahrungs­
austausch
■■
Schlagfertigkeit, was ist das?
■■
Schlagfertigkeitstraining: Einwände und Angriffe souverän abwehren
■■
Wortschatztraining
■■
Die unvorbereitete Stellungnahme
■■
Umgang mit Redestress und Lampenfieber in Angriffssituationen
■■
Umgang mit Störern und die spontane politische Replik
■■
klare Botschaften im politischen Schlagabtausch
■■
Manipulation in der verbalen Auseinandersetzung
Zielgruppe
■■
Absolventen eines Rhetorik-Grundkurses
■■
kommunale Funktions- und Mandatsträger
■■
Vorsitzende von Vereinen, Verbänden und Initiativen
Methoden
■■
Vortrag
■■
Diskussion
■■
viele praktische Übungen, ggf. mit Videoeinsatz
24.-25.04.2015
B30-240415-1
Niedersachsen | Hannover | 130 €
joerg.jaeger@kas.de | 0511 400809816
Politische Rhetorik, Medientraining und Redenschreiben
9
Erfolgreiche Rhetorik:
Mit Rede, Haltung und Präsenz punkten
In dem Workshop werden Grundlagen der politischen Rhetorik vermittelt.
zu arbeiten.
Inhalte
Dieses Kommunikations-Coaching verbessert die Wirkung der eigenen
Sprache und der eigenen Persönlichkeit ganz entscheidend: Sie trainieren
die Grundlagen der Rhetorik und erlernen Techniken, um die Aufmerksamkeit und das Verständnis der Zuhörer gezielt zu erreichen. Die individuelle
Beratung feilt an Ihrem Auftreten und erhöht Ihre persönliche Sicherheit
und Ausstrahlung.
Zielgruppe
Ehrenamtlich Aktive und politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger
Methoden
Lehrgespräch, individuelle Lernzielberatung, Wechsel aus Individualtraining
und Teamarbeit sowie Video-Feedback
19.-20.06.2015
B26-190615-1
05.-06.06.2015
B26-050615-1
Niedersachsen | Papenburg | 65 €
ingrid.pabst@kas.de | 0441 20517991
Niedersachsen | Lingen | 65 €
ingrid.pabst@kas.de | 0441 20517991
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
Die Teilnehmer werden Gelegenheit haben, dabei auch mit Video-Training
10
Politische Rhetorik, Medientraining und Redenschreiben
Fit vor Kamera und Mikrofon – Medientraining
Politische Botschaften in der Mediengesellschaft wirkungsvoll zu über­
mitteln, erfordert neben einer offenen Diskussion politischer Fragen auch
Souveränität vor Mikrofon und Kamera. Die Konrad-Adenauer-Stiftung
bietet deshalb Medientrainings an.
Inhalte
Unsere Medientrainings vermitteln das notwendige Rüstzeug, politische
Themen so darzustellen, dass sie nicht nur von Experten verstanden
werden, sondern dass auch eine interessierte Öffentlichkeit sachgerecht
mitreden und entscheiden kann.
Das Engagement erfahrener Journalisten und Medientrainer sowie die
Begrenzung der Teilnehmerzahl sichern den Erfolg dieser Trainings, die
u. a. in professionell ausgestatteten Fernsehstudios stattfinden.
Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie ein auf Ihre spezifischen Wünsche
abgestimmtes Medientraining vereinbaren möchten.
Zielgruppe
Kommunale Mandats- und Funktionsträger, Bürgermeisterinnen und
Bürgermeister sowie Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und
Verbänden
Methoden
Praktische Übung, Rollenspiel
auf Anfrage
Nordrhein-Westfalen | auf Anfrage
bernhard.stengel@kas.de | 02241 2464249
Politische Rhetorik, Medientraining und Redenschreiben
11
Workshop für Redenschreiber
Ob politische Grundsatzrede, Jubiläum oder Grußbotschaft. Wenn Sie den
Botschaften an ein Publikum zu vermitteln. Dabei gibt es einige zentrale
Regeln zu beachten.
Inhalte
In dem Workshop werden aktuelle Beispiele gelungener und weniger
gelungener Reden analysiert. Im Praxisteil lernen Sie, was man bei der
Erstellung eines Redemanuskripts beachten sollte und wie auch unter
Zeitdruck ein optimales Ergebnis erzielt werden kann. Nach ersten strategischen Überlegungen entwickeln Sie eine Kernbotschaft und verfassen
zentrale Redepassagen. Sie lernen wichtige Regeln für den Aufbau einer
Rede und den Gebrauch von Stilmitteln
Zielgruppe
Alle, die für eigene Zwecke oder für ihren Chef/ihre Chefin Redetexte,
Grußbotschaften etc. verfassen müssen.
Methoden
Vortrag, praktische Übungen
05.-07.03.2015
PK-050315-1
17.-18.09.2015
PK-170915-1
Nordrhein-Westfalen | Sankt Augustin | 130 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
Berlin | 100 €
kristina.hucko@kas.de | 02236 7073361
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
richtigen Ton treffen, gibt es kaum ein wirksameres Instrument, um Ihre
12
Politische Rhetorik, Medientraining und Redenschreiben
Politik erfolgreich kommunizieren
Politik ohne Öffentlichkeitsarbeit ist im demokratischen Staat nicht denkbar.
In allen Bereichen steigen die Anforderungen an politische Akteure. In
unserem Seminar sollen grundlegende Kenntnisse zum Thema vermittelt
werden.
Inhalte
■■
Politik und Medien als Partner – Die Akteure, ihre Rollen und Aufgaben
■■
Kontakt- und Kommunikationsformen mit Bürgern und neuen Medien
■■
Die politische Botschaft richtig kommunizieren – Regeln der Rhetorik und
Argumentation
■■
Pressekonferenzen und Pressemitteilungen erfolgreich einsetzen
■■
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als Daueraufgabe – Wie organisiere ich
das und wer macht mit?
■■
Pressesprecher, Internetbeauftragte und Co: Aufgaben und Zuständigkeiten
Zielgruppe
Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, kommunale und
ehrenamtliche Mandatsträger
Methoden
Vortrag, Praktische Übung, Rollenspiel, Gruppenarbeit, Diskussion, Arbeit
mit Fallbeispielen
28.02.-01.03.2015
B99-280215-1
Thüringen | Erfurt | 85 €
daniel.braun@kas.de | 0361 654910
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
14
DIGIT A LE
STR A TEG IEN U N D
KO MMUN IK A TIO N
Digitale Strategien und Kommunikation
15
Neuland?! Mapping Social Media
Facebook und Twitter kennt jeder. Doch was steckt eigentlich hinter
muss man bei Facebook beachten ? Die Social-Media-Landschaft entwickelt
sich rasant und nicht jedes Tool ist für jeden Zweck geeignet.
Inhalte
In diesem Seminar gewinnen Sie einen strukturierten Überblick über die
wichtigsten Instrumente und Möglichkeiten, des Web 2.0. Die einzelnen
Kanäle werden kurz vorgestellt, ihr Einsatz für verschiedene Zwecke
diskutiert und in kurzen Übungen ausprobiert.
Zielgruppe
Politisch Interessierte, Mitarbeiter in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Methoden
Vortrag, praktische Übungen
21.-22.02.2015
PK-210215-1
24.-25.10.2015
PK-241015-1
05.-06.09.2015
PK-050915-1
Nordrhein-Westfalen | Sankt Augustin | 130 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
Nordrhein-Westfalen | Hilden | 130 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
Berlin | 75 €
michael.sieben@kas.de | 02241 2464430
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
Diensten wie Flickr, Dropbox oder Issuu? Wofür braucht man Twitter? Was
16
Digitale Strategien und Kommunikation
Die eigene Webseite:
Basiskurs Joomla
Die eigene Homepage ist aus der politischen Kommunikation nicht mehr
wegzudenken. Die Basiskurse vermitteln Grundkenntnisse zur Erstellung
der eigenen Homepage mit einem beliebten Content-Management-System
(CMS).
Inhalte
Die Teilnehmer erfahren, wie eine Webseite aufgebaut sein sollte und
welche Software dazu verwendet wird. Der Schwerpunkt des Seminars liegt
auf der Nutzung des beliebten und bekannten Systems Joomla, mit dem die
Homepage der Teilnehmer immer auf dem neuesten Stand sein kann. Sie
lernen auch, welche rechtlichen Voraussetzungen zu beachten sind. Am
Ende des Basiskurses können die Teilnehmer ihre eigene Homepage mit
nach Hause nehmen und wissen, wie man Artikel und Bilder publiziert.
Zielgruppe
Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, kommunale Mandats- und
Funktionsträger, ehrenamtlich Engagierte, Internetbeauftragte
Methoden
Praktische Übung, Arbeit mit Fallbeispielen.
Vorkenntnisse im Aufbau eigener Webseiten sind nützlich,
gute PC-Kenntnisse sind notwendig.
19.-20.02.2015
PK-190215-1
11.-12.05.2015
PK-110515-1
Nordrhein-Westfalen | Neuss | 75 €
michael.sieben@kas.de | 0221 499332214
Nordrhein-Westfalen | Neuss | 75 €
michael.sieben@kas.de | 02241 2464430
Digitale Strategien und Kommunikation
17
Die eigene Webseite:
Basiskurs Wordpress
Die eigene Homepage ist aus der politischen Kommunikation heute
zur Erstellung der eigenen Homepage mit einem beliebten Content-­
Management-System (CMS).
Inhalte
Die Teilnehmer erfahren, wie eine Webseite aufgebaut sein sollte und
welche Software dazu verwendet wird. Der Schwerpunkt des Seminars
liegt auf der Nutzung der beliebten Blogsoftware Wordpress, mit der die
Teilnehmer mit ihrer Homepage immer auf dem neuesten Stand sein
können. Sie lernen auch, welche rechtlichen Voraussetzungen zu beachten
sind. Am Ende des Basiskurses können die Teilnehmer ihre eigene
Homepage mit nach Hause nehmen und wissen, wie man Artikel und
Bilder publiziert.
Zielgruppe
Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, kommunale Mandats- und
Funktionsträger, ehrenamtlich Engagierte, Internetbeauftragte
Methoden
Praktische Übung, Arbeit mit Fallbeispielen. Vorkenntnisse im Aufbau
eigener Webseiten sind nützlich, gute PC-Kenntnisse sind notwendig.
19.-20.03.2015
PK-190315-1
19.-20.10.2015
PK-191015-1
Nordrhein-Westfalen | Neuss | 75 €
michael.sieben@kas.de | 02241 2464430
Nordrhein-Westfalen | Hennef | 75 €
michael.sieben@kas.de | 02241 2464430
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
nicht mehr wegzudenken. Die Basiskurse vermitteln Grundkenntnisse
18
Digitale Strategien und Kommunikation
Die eigene Webseite:
Aufbaukurs Web 2.0-Strategien
Eine professionelle Homepage ist nicht mehr ausreichend, um den Bürger
zu erreichen – vielmehr ist sie erst der Anfang. In diesem Kurs zeigen wir
Ihnen, wie Sie Ihre Homepage geschickt vernetzen.
Inhalte
In den Web-Praxis-Aufbaukursen lernen Sie, Ihren Internetauftritt zu professionalisieren und zu einem Ausgangspunkt für eine Web 2.0-Strategie
auszubauen. Neben den Feinheiten der Bildbearbeitung und Suchmaschinenoptimierung zeigen die erfahrenen Trainer, wie Sie sich und Ihre Webseite mit zahlreichen Angeboten des Web 2.0 vernetzen – von Twitter und
Facebook über Youtube bis hin zu Flickr. Lernen Sie, wie Sie mit wenigen
Handgriffen und häufig kostenlosen Programmen Ihr Anliegen noch
effizienter kommunizieren können.
Zielgruppe
Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, kommunale Mandats- und
Funktionsträger, ehrenamtlich Engagierte, Internetbeauftragte
Methoden
Praktische Übung, Arbeit mit Fallbeispielen (Vorkenntnisse im Aufbau
eigener Webseiten mittels CMS, die entweder im Web-Praxis Basiskurs oder
anderweitig erworben wurden, sind notwendig)
15.-16.06.2015
PK-150615-1
16.-17.11.2015
PK-161115-1
Nordrhein-Westfalen | Neuss | 75 €
michael.sieben@kas.de | 02241 2464430
Nordrhein-Westfalen | Hennef | 75 €
michael.sieben@kas.de | 02241 2464430
Digitale Strategien und Kommunikation
19
Die eigene Webseite:
Spezial E-Mail- und Newsletter-Marketing
E-Mail und Newsletter gehören immer noch zu den unterschätzten
sind es vor allem Messbarkeit und Interaktivität, die elektronische Post so
attraktiv machen.
Inhalte
In unserem Workshop geben wir Antworten u.a. auf folgenden Fragen:
Welchen Regeln folgt die elektronische Post? Wie organisiere ich einen
E-Mail-Newsletter? Welche Möglichkeiten kann ich nutzen, um mit E-Mails
zum Erfolg zu kommen?
■■
Konzeption und Design von Newslettern
■■
„Opt-In und Opt-Out“ – was ist das? Rechtliche Fallstricke im
E-Mail-Marketing
■■
Organisation von Datenbanken
■■
Messen von Reichweite, Möglichkeiten des Testens verschiedener
E-Mail-Variationen
■■
Texterstellung für Newsletter
■■
Einbindung von Social Media
Zielgruppe
Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, kommunale Mandats- und
Funktionsträger, Fachleute aus der Kommunalverwaltung, ehrenamtlich
Engagierte
Methoden
Praktische Übung, Arbeit mit Fallbeispielen (Gute Internet-Kenntnisse sind
von Vorteil)
25.-26.06.2015
PK-250615-1
02.-03.11.2015
PK-021115-1
Berlin | Berlin | 75 €
michael.sieben@kas.de | 02241 2464430
Nordrhein-Westfalen | Hennef | 75 €
michael.sieben@kas.de | 02241 2464430
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
Werkzeugen erfolgreicher Online-Kommunikation. Neben der Reichweite,
20
Digitale Strategien und Kommunikation
Suchmaschinen-Marketing
Um gehört zu werden, muss man erst einmal gefunden werden. Die
Themen- und Anbietervielfalt im Internet zwingt uns zu neuen Strategien,
unsere Inhalte im Netz zu platzieren. Suchmaschinen sind der „Filter“, um
dessen Wirkungsmechanismen man wissen muß.
Inhalte
In diesem Seminar wollen wir uns mit dem Marketing unserer Inhalte in
Suchmaschinen beschäftigen: Wie werden unsere Inhalte in Suchmaschinen
wie Google gefunden? Was muss ich auf meiner Seite beachten, damit
meine Inhalte von Google gefunden und als relevant erkannt werden?
■■
Was verbirgt sich hinter dem Begriff „SEO“?
■■
Welche Strategien gibt es für das Suchmaschinen-Marketing?
■■
Wie kann ich meine Inhalte noch besser vermarkten?
Zielgruppe
Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, kommunale Mandats- und
Funktionsträger, Fachleute aus der Kommunalverwaltung, ehrenamtlich
Engagierte
Methoden
Praktische Übung, Arbeit mit Fallbeispielen (Gute PC-Kenntnisse sind von
Vorteil)
14.-15.03.2015
PK-140315-1
Berlin | Berlin | 75 €
michael.sieben@kas.de | 02241 2464430
21
Adenauer Campus –
Politische Bildung im Netz durchgehend geöffnet
Der Adenauer Campus ist der neue Zugang zu Bildungsangeboten der
Konrad-Adenauer-Stiftung. Lernen Sie mit interaktiven Lernmodulen
und Spielen, erfahren Sie mehr zu aktuellen Veranstaltungen und finden Sie weitere Themen- und Service-Angebote auf einen Blick. Als
Veranstaltungsteilnehmer stehen Ihnen exklusive Zusatzmaterialien
und unsere virtuellen Konferenzräume zur Verfügung.
Aktuelle Themen
Mit unserer Themenbibliothek behalten Sie den Überblick: Welche
Angebote gibt es zu welchem Thema? Was verbirgt sich hinter den
Schlagwörtern? Wo finden Sie die wichtigsten Publikationen? Wann
findet die nächste Veranstaltung dazu statt? Anhand von Übersichten
helfen wir Ihnen schnell das passende Angebot zu finden.
Interaktive Lernmodule
Sie habe Fragen und interessieren sich für Hintergründe? Unsere Lernmodule bieten Antworten: multimediale Inhalte, verknüpfte Lernpfade,
Quizzes und interaktive Spiele zum Ausprobieren helfen beim Lernen.
Weiterführende Publikationen und Präsenzveranstaltungen ermöglichen
die Vertiefung der Inhalte.
Besuchen Sie uns im Netz unter
adenauercampus.de.
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
adenauercampus.de
22
ME DIE N- U N D
Ö F F E NT LICHK EITS A R BE IT
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
23
Praxisworkshop Pressearbeit
Für eine erfolgreiche Pressearbeit sollten Sie die Arbeitsweise von
einige Grundregeln beachten, gelingt es Ihnen leichter, mit Ihrem Anliegen
in den Medien Beachtung zu finden.
Inhalte
Im Mittelpunkt der zahlreichen praktischen Übungen steht die Pressemitteilung, die noch immer eine wichtige Grundlage erfolgreicher Pressearbeit ist.
Darüber hinaus lernen Sie, wie man auf Anfragen reagiert, wie man eine
Veranstaltung ankündigt und eine Pressekonferenz organisiert.
Zielgruppe
Der Workshop richtet sich an alle, die sich mit Pressearbeit befassen, sei es
in der Politik, im Beruf oder im ehrenamtlichen Engagement.
Methoden
Vortrag, praktische Übungen
20.-22.03.2015
PK-200315-1
28.02.-01.03.2015
B99-280215-1
16.-18.10.2015
B39-161015-1
13.-15.11.2015
PK-131115-2
Nordrhein-Westfalen | Hilden | 130 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
Thüringen | Erfurt | 130 €
kas-thueringen@kas.de | 0361 654910
Sachsen-Anhalt | Magdeburg | 130 €
peter.dietrich@kas.de | 0391 52088707
Nordrhein-Westfalen | Hilden | 130 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
Journalisten im modernen Medienbetrieb kennen. Wenn Sie dann noch
24
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Crashkurs Pressearbeit
In kurzer Zeit das Allerwichtigste: In diesem Seminar lernen Sie, was es in
der Pressearbeit unbedingt zu beachten gilt, sowohl beim direkten Kontakt
mit Journalisten als auch im Internet.
Inhalte
Es wird gezeigt, wie man sich auf keinen Fall verhalten sollte, wenn
Journalisten spontan anrufen. Oder was man nicht vergessen sollte, wenn
man im Internet eigene Bilder zur Veröffentlichung bereitstellt. Neben
vielen anderen Verhaltensregeln und Warnungen vor Fallstricken wird im
Seminar eingeübt, wie man den häufigsten Fehler in der Pressearbeit vermeidet: nämlich an der Zielgruppe vorbei zu produzieren. Denn erfolgreiche
Pressearbeit setzt voraus, dass man weiß, wie Journalisten ticken – und
wie man deshalb Themen mediengerecht auswählen, akzentuieren und
verbreiten sollte.
Zielgruppe
Mitarbeiter in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Methoden
Vortrag, praktische Übungen
auch als Webinar, Termin auf Anfrage
12.-13.02.2015
PK-120215-1
Berlin | 100 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
25
Online-Crashkurs Pressearbeit
In diesem Webinar lernen Sie, was es in der Pressearbeit unbedingt zu
Internet.
Inhalte
Es wird gezeigt, wie man sich auf keinen Fall verhalten sollte, wenn
Journalisten spontan anrufen. Oder was man nicht vergessen sollte, wenn
man im Internet eigene Bilder zur Veröffentlichung bereitstellt. Neben
vielen anderen Verhaltensregeln und Warnungen vor Fallstricken wird im
Seminar eingeübt, wie man den häufigsten Fehler in der Pressearbeit
vermeidet: nämlich an der Zielgruppe vorbei zu produzieren. Denn
erfolgreiche Pressearbeit setzt voraus, dass man weiß, wie Journalisten
ticken – und wie man deshalb Themen mediengerecht auswählen,
akzentuieren und verbreiten sollte.
Zielgruppe
Mitarbeiter in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Methoden
Das Online-Seminar im Juni umfasst fünf Einheiten à 90 Minuten am
Wochenende sowie einen Abendtermin in der darauf folgenden Woche. Sie
benötigen lediglich eine stabile Internetverbindung sowie ein Headset. Sie
werden von uns vor Beginn der Veranstaltung eingewiesen.
13.-18.06.2015
PK-130615-0
10.-17.10.2015
B70-101015-1
online | 60 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
online | 90 €
regina.dvorak@kas.de | 0711 87030952
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
beachten gilt, sowohl beim direkten Kontakt mit Journalisten als auch im
26
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Politische Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Zu einer zentralen Aufgabe in Politik, Wirtschaft und Verwaltung ist heute
der tägliche Umgang mit Öffentlichkeit und Medien geworden.
Inhalte
Voraussetzung für gutes Funktionieren ist ein systematisches Kommunikationsmanagement, das sich den ständig wechselnden Ansprüchen stellt.
Unser Workshop zeigt professionelle Grundmuster auf und hilft, die strategische Ausrichtung und handwerkliche Umsetzung optimal zu gestalten.
Zielgruppe
Politische Amts-, Mandats- und Funktionsträger; Interessierte aus Politik,
Wirtschaft und Verwaltung
Methoden
Kurzvorträge, Diskussionen, Gruppenarbeit, praktische Übungen
28.-29.08.2015
PK-280815-1
Nordrhein-Westfalen | Bad Honnef | 65 €
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
27
Schreiben fürs Internet
Texte werden im Internet anders gelesen als in einem Buch oder einer
wird seine Leser schnell verlieren.
Inhalte
Das Seminar vermittelt Erkenntnisse über das Leseverhalten im Netz und
liefert Handwerkszeug, mit dem man die Texte entsprechend optimiert. In
den praktischen Übungen geht es um das Gliedern von Texten, interessante
Überschriften und die verschiedenen Typen von „Anreißern“. Ein weiteres
Thema ist das effektive Platzieren von Reizwörtern für Suchmaschinen.
Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an alle, die im Internet etwas veröffentlichen
möchten.
Methoden
Vortrag, praktische Übungen
(auch als Webinar Termin auf Anfrage)
09.-10.05.2015
PK-090515-1
Nordrhein-Westfalen | Hilden | 130 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
Zeitung. Wer dies als Verfasser von Online-Texten nicht berücksichtigt,
28
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Krisenkommunikation
Zu Krisen kommt es meist, wenn niemand damit rechnet. Werden dann
noch Fehler in der Kommunikation gemacht, kann das Ansehen einer
Institution nachhaltig beschädigt werden. Dies gilt für Firmen, Verwaltungen und politische Akteure gleichermaßen.
Inhalte
Der Workshop vermittelt Regeln und Handwerkszeug zum Umgang mit der
Krise sowie zur Krisenprävention. Im theoretischen Teil werden aktuelle
Beispiele aufgegriffen und Forschungsergebnisse zum Umgang mit Krisen
und zur Krisenprävention präsentiert. Den Schwerpunkt bildet ein KrisenSzenario, bei dem die Teilnehmer die Rolle von Akteuren in einer Krise
wahrnehmen.
Zielgruppe
Pressesprecher und andere, die im Krisenfall Rede und Antwort stehen
müssen
Methoden
Vortrag, Übungen mit Kameraaufzeichnung
16.-17.04.2015
PK-160415-1
18.-20.09.2015
PK-180915-1
Berlin | 100 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
Nordrhein-Westfalen | Sankt Augustin | 130 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
29
Probleme mit der Presse lösen
Wie verhält man sich, wen man in der Berichterstattung schlecht abschneizum Shitstorm im Internet werden Konflikte durchgespielt und Lösungen
aufgezeigt.
Inhalte
Die Teilnehmer lernen alle wichtigen Instrumente der Konfliktlösung
kennen. Das Spektrum der möglichen Reaktionen reicht vom telefonischen
Verbesserungswunsch über die Gegendarstellung bis zur Schadensersatzklage. Sie üben, auch in schwierigen Situationen mit Medienvertretern
richtig umzugehen, Probleme frühzeitig zu erkennen bzw. zu vermeiden.
Zielgruppe
Pressesprecher sowie alle, die beruflich oder im Ehrenamt mit
Medienvertretern zu tun haben
Methoden
Vortrag, praktische Übungen
20.-21.06.2015
PK-200615-1
03.-04.09.2015
PK-030915-1
Nordrhein-Westfalen | Hilden | 130 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
Berlin | 100 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
det? Angefangen bei sachlichen Fehler über regelmäßige Schikanen bis
30
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressewerkstatt „Erfolgreich kommunizieren“
Bei diesem Tagesseminar erlernen die Teilnehmer die Grundlagen der
Öffentlichkeitsarbeit (ohne Internet und Web 2.0) für Vereine, Verbände,
Initiativen, Fraktionen und Parteien sowie einzelne Funktions- und Mandatsträger oder deren Mitarbeiter.
Inhalte
■■
Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit
■■
Pressemitteilungen, Presseberichte
■■
praktische Schreibübungen und gemeinsame Auswertung
■■
Medienstrategie – Kontaktpflege zu Journalisten
■■
Gelungene Pressefotos: „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“
Zielgruppe
■■
Ehrenamtliche
■■
kommunale Funktions- und Mandatsträger
■■
hauptamtliche Mitarbeiter
Methoden
■■
Vortrag
■■
praktische Übungen
■■
Diskussion
28.02.2015
B30-280215-1
Niedersachsen | Hannover | 60 €
joerg.jaeger@kas.de | 0511 40080980
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
31
Verständlich auf den Punkt bringen:
Politische Themen erklären
Komplizierte und heikle Themen so zu erklären, dass sie verstanden
besonders für die Kommunikation politischer Themen.
Inhalte
In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie man seinen Zielgruppen
schwierige Inhalte näher bringt – und dabei auch auf die Meinungsbildung
Einfluss nimmt. Neben dem Erlernen wichtiger und erprobter Strategien
gibt es im Seminar viele praktische Übungen, in denen die Teilnehmer
effektives Erklären erproben können
Zielgruppe
Mandatsträger, Pressesprecher sowie Mitarbeiter in der Pressearbeit
Methoden
Vortrag, praktische Übungen
12.-13.03.2015
PK-120315-1
Berlin | 100 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
und akzeptiert werden – das ist oft eine echte Herausforderung. Das gilt
32
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Online-Seminar: Klar, verständlich und
präzise – einfach besser schreiben
Alle glauben, schreiben zu können – vor allem diejenigen, die es beruflich
tun. Dass aber sogar viele Presse-Profis ihre Probleme mit richtigem und
gutem Deutsch haben, beweisen Pressemitteilungen und Zeitungsartikel
jeden Tag.
Inhalte
Abgedroschene Floskeln, unverständliche Bandwurmsätze – in diesem
Seminar werden solche Textschwächen systematisch aufgedeckt.
Sie lernen:
■■
Botschaften klar und zielgruppengerecht auf den Punkt zu bringen.
■■
Strukturiert zu argumentieren und bildlich zu formulieren.
■■
Floskeln und „Bürokratendeutsch“ zu erkennen und zu vermeiden.
■■
Sprachmoden kritisch zu bewerten.
Zielgruppe
Pressesprecher sowie Mitarbeiter in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Methoden
Das Online-Seminar umfasst fünf Einheiten à 90 Minuten am Wochenende
sowie einen Abendtermin in der darauf folgenden Woche. Sie benötigen
lediglich eine stabile Internetverbindung sowie ein Headset. Sie werden
von uns vor Beginn der Veranstaltung eingewiesen.
Sa/So 18./19. April: sowie ein Abendtermin am 23. April
18.-23.04.2015
PK-180415-0
online | 60 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
33
Online-Seminar: Schreiben fürs Internet
Texte werden im Internet anders gelesen als in einem Buch oder einer
seine Leser schnell verlieren.
Inhalte
Das Seminar vermittelt Erkenntnisse über das Leseverhalten im Netz und
liefert Handwerkszeug, mit dem man die Texte entsprechend optimiert. In
den praktischen Übungen geht es um das Gliedern von Texten, interessante
Überschriften und die verschiedenen Typen von „Anreißern“. Ein weiteres
Thema ist das effektive Platzieren von Reizwörtern für Suchmaschinen.
Zielgruppe
Mitarbeiter in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Methoden
Das Online-Seminar umfasst fünf Einheiten à 90 Minuten am Wochenende
sowie einen Abendtermin in der darauf folgenden Woche. Sie benötigen
lediglich eine stabile Internetverbindung sowie ein Headset. Sie werden von
uns vor Beginn der Veranstaltung eingewiesen.
Sa/So 26./27. 9. sowie ein Abendtermin am 1. 10.
26.09.-01.10.2015
PK-260915-0
online | online | 60 €
kristina.hucko@kas.de | 02241 2463361
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
Zeitung. Wer dies als Verfasser von Online-Texten nicht berücksichtigt, wird
34
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Arbeitstechniken in der politischen Praxis
Der Rhythmus des modernen Lebens und vor allem der Arbeitswelt hat sich
enorm beschleunigt. Es bleibt immer weniger Zeit, sich auf Neuerungen
einzustellen. Das verlangt eine schnelle Erfassung und Verarbeitung von
Sachverhalten.
Inhalte
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern die Fähigkeit, Anforderungen der
modernen Arbeitswelt oder des politischen Alltagsgeschehens effektiv zu
bewältigen. Sie lernen, wie Sie Ihre Zeit effektiv einteilen, Zeitfresser identifizieren und Konzentrationsfähigkeit und Motivation steigern. Mit der
Methode des Schnell-Lesens werden Texte effizienter erfasst und verarbeitet. Das Gelernte wird in praktischen Übungen einstudiert.
Zielgruppe
Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, jeder mit Interesse, seine
Arbeitstechnik für das ehrenamtliche Engagement zu optimieren
Methoden
Praktische Übung, Arbeit mit Fallbeispielen
auf Anfrage
robert.grünewald@kas.de | 02241 2464415
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
Die Politische Bildung
der Konrad-Adenauer-Stiftung
finden Sie auch auf Facebook!
Besuchen Sie unsere Seite „Demokratie Leben“
und erfahren das Neueste zu unseren Veranstaltungen und zu aktuellen Themen!
www.facebook.com/demokratie.leben.kas
36
KAMPAGN EN ­
MANA GE M EN T
U ND F Ü HR U N G
Kampagnenmanagement und Führung
37
Planung und Management von Kampagnen
Jeder, der in der Politik als Amts-, Mandats- oder Funktionsträger für seine
gestern sind auf die Probleme von heute nicht mehr anwendbar.
Inhalte
Kampagnen, insbesondere Wahlkampagnen müssen die emotionale Lebenswelt einer sich ständig verändernden Gesellschaft aufgreifen und nachvollziehen. Doch das wird mit wachsender Individualisierung und zunehmendem Auseinanderdriften der Lebenswelten immer schwieriger. Wie müssen
also flexible, intelligente und hochreaktive Kampagnen angelegt sein, und
mit welchen Mitteln erreichen sie ihr Zielpublikum? Gewinnen Sie Einblick,
wie politische Kampagnen flexibel auf eine heterogene Wählerschaft zugeschnitten werden können, welche Strategien politische Parteien verfolgen
und welche Marketinginstrumente und Werbemittel am geeignetsten sind.
Zielgruppe
Amts-, Funktions- und Mandatsträger, Kampagnenplaner und Vertreter von
Bürgerinitiativen und NGO’s
Methoden
Graphisch unterstützte Vorträge, Präsentation beispielhafter Kampagnen,
Erarbeitung eigener Kampagnen in Gruppenarbeit
29.-30.09.2015
PK-290915-1
Nordrhein-Westfalen | Bad Honnef | 65 €
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
inhaltlichen Positionen und die seiner Partei wirbt, weiß: Die Rezepte von
38
Kampagnenmanagement und Führung
Neue Wege im politischen Marketing
Die Bürger sind für die Politik immer schwerer zu erreichen, wenn sie denn
überhaupt noch ansprechbar sind. In unserem Seminar geht es darum,
geeignete Strategien zu entwickeln, um sich auf die Dialogbereitschaft der
Bürger einzustellen und die eigenen Themen richtig zu platzieren.
Inhalte
Lernen Sie neue Instrumente des politischen Marketings kennen. Erfahren
Sie, wie dialogorientierte Unternehmen um Kunden werben und vor allem,
welche raffinierten Mittel eingesetzt werden, um die Aufmerksamkeit der
Kunden zu gewinnen. Gewinnen Sie Einblick in die Konzeption und Umsetzung von Online-Kampagnen und entwerfen Sie praxisorientiert Bausteine
für eine eigene Kampagne.
Zielgruppe
Mandats- und Funktionsträger und ihre Mitarbeiter, Pressesprecher,
Vertreter von Bürgerinitiativen und NGOs
Methoden
Wissensvermittlung durch graphisch unterstützte Vorträge, Einstudierung
von praktischen Beispielen, Gruppenarbeit, Arbeit mit Fallbeispielen
20.-21.03.2015
Nordrhein-Westfalen | Sankt Augustin | 65 €
PK-200315-2
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
11.-13.09.2015
Nordrhein-Westfalen | Dortmund | 260 €
B44-110915-1
kas-westfalen@kas.de | 0231 10877770
Kampagnenmanagement und Führung
39
Methoden und Prinzipien erfolgreicher
Gesprächsführung
In Diskussionen überzeugen, durch Reden begeistern, argumentieren, um
Inhalte
Um überzeugen zu können, ist es nicht nur wichtig was man sagt, sondern
auch wie man das Gesagte vermittelt. Das Seminar behandelt verschiedene
Gesprächssituationen, ebenso den Umgang mit Störungen und Konflikten.
Zielgruppe
Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger
Methoden
Vortrag, Diskussion, Arbeit mit Fallbeispielen
13.-14.06.2015
Baden-Württemberg | Obermarchtal | 65 €
B70-130615-1
stefan.hofmann@kas.de | 0711 87030950
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
Ziele durchzusetzen: Dies alles gehört zu erfolgreicher Politik.
40
Kampagnenmanagement und Führung
Die Bürger erreichen: Canvassing & Co.
Der Dialog zwischen Politik und Bürgern hat in den letzten Jahrenviele
Wandlungen erfahren. Dies zeigt sich vor allem in Kampagnenzeiten, wenn
es ganz besonders darauf ankommt, adäquat auf die Kommunikations­
bedürfnisse der Bürger einzugehen.
Inhalte
Die unterschiedlichen Lebenswelten der Bürger verlangen allerdings nach
unterschiedlichen Dialogformen. Neben die klassischen und traditionellen
Formen sind längst neue und modernere Elemente getreten. Der Workshop
gibt Einblick in die Planung und Organisation der traditionellen wie modernen Bürgeransprache – vom Stand über Flyer und Tür-zu-Tür-Aktionen bis
hin zum Flashmob.
Zielgruppe
Amts-, Mandats- und Funktionsträger, Vertreter von Bürgerinitiativen und
NGOs, politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger
Methoden
Wissensvermittlung durch Vorträge, praxisbezogene Übungen in
Arbeitsgruppen
12.-13.06.2015
Nordrhein-Westfalen | Sankt Augustin | 65 €
PK-120615-1
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
Kampagnenmanagement und Führung
41
Fundraising – Praxisworkshop zum
Politikmanagement
Moderne Kampagnen und Initiativen sind ohne finanzielle Unterstützung
in Politik und Gesellschaft haupt- oder ehrenamtlich für ihre Projekte und
Unternehmungen engagieren.
Inhalte
Doch wie kommt man an Spenden? Gewinnen Sie Einblick, wie man das
Sammeln von Spenden, das sog. Fundraising planen, organisieren und
effizient durchführen kann. Diskutieren Sie mit unseren Experten Ihre
Initiativen und vernetzen Sie sich zur gegenseitigen Information und
Unterstützung.
Zielgruppe
Personen, die für Projekte finanzielle Mittel sammeln, z. B. politische Amts-,
Mandats- und Funktionsträger, Vertreter von Selbsthilfegruppen und NGOs
Methoden
Graphisch unterstützte Vorträge, Diskussion, Erarbeitung von
Fallsbeispielen
23.-24.01.2015
Nordrhein-Westfalen | Sankt Augustin | 65 €
PK-230115-1
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
durch Dritte kaum noch finanzierbar. Diese Erfahrung machen alle, die sich
42
Kampagnenmanagement und Führung
Demokratie braucht Führung:
Inspirieren, Motivieren, Führen
Unsere Gesellschaft ist durch einen schnellen Wandel und Pluralität
gekennzeichnet. Führungskräfte sind beständig herausgefordert, komplexe
Situationen zu erfassen, Mitarbeiter zu motivieren, richtungsgebende
Entscheidungen zu treffen.
Inhalte
So ist es wenig erstaunlich, dass ein deutlicher Ruf nach Menschen
mit Leitungsbegabung zu hören ist. Mehr denn je braucht unsere Zeit
Führungskräfte, die neben fachlichem Können auch über emotionale
Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten verfügen.
■■
Was macht eine gute Führungskraft aus?
■■
Wodurch ist das persönliche Führungsverhalten gekennzeichnet?
■■
Wie können Mitarbeiter/innen inspiriert und motiviert werden?
Der Schwerpunkt liegt auf einer individuellen Zurüstung sowie dem Training
eigener Fähigkeiten.
Zielgruppe
Führungskräfte sowie Führungsnachwuchskräfte aus Politik, Wirtschaft,
Verwaltung, Bildung, Kultur
Methoden
Impulsvorträge, praktische Übungen, Diskussion, Arbeit mit Fallbeispielen
09.-10.04.2015
B19-090415-1
Mecklenburg-Vorpommern | Alt-Schwerin | 200 €
silke.bremer@kas.de | 0385 5557050
Kampagnenmanagement und Führung
43
Demokratie braucht Führung:
Führungskraft – Job oder Berufung?
„Das Wichtigste zuerst“ – dieser Rat des Erfolgsgurus Stephen Covey richtet
bedeutet das für mein Leben? Viele Führungskräfte erleben sich eher als
„Getriebene“, denn als „Berufene“.
Inhalte
Führungskräfte sind in besonderer Weise den „Leistungsimperativen“ und
dem frenetischem Tempo unserer Zeit ausgesetzt. Sie laufen Gefahr, sich
selbst dabei zu verlieren. Um wirksam zu führen, reichen Fachkompetenzen
nicht mehr aus. Zeit für Reflexion ist wesentlich, um Gestaltungsfreude und
Richtungsklarheit zurückzugewinnen.
Heute gewinnt der Aufruf des griechischen Dichters Pindar: „Werde der
Du bist!“ wieder an Aktualität. Er gründet auf der Überzeugung, dass wir
nicht als tabula rasa, als unbeschriebenes Blatt auf die Welt kommen. Im
Seminar wird Raum geboten, um den eigenen Potenzialen auf die Spur zu
kommen.
Zielgruppe
Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte aus den verschiedensten
gesellschaftlichen Bereichen
Methoden
Impulsvorträge, Diskussionen, Gruppengespräche, Arbeitsgruppen
03.-04.09.2015
B19-030915-1
Mecklenburg-Vorpommern | Alt-Schwerin | 200 €
silke.bremer@kas.de | 0385 5557050
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
sich insbesondere an Menschen, die etwas bewegen wollen. Aber was
44
Kampagnenmanagement und Führung
Souveränitätsbausteine als Erfolgsimpulse –
Das Feuer ist in Dir
Praxisorientierte Informationen zum Thema Souveränität als Erfolgsfaktor
im Bereich (Selbst)-Präsentation. Die Seminarinhalte werden gehirngerecht,
interaktiv und erlebnisorientiert präsentiert.
Inhalte
■■
Erfolgspuzzle – Stück für Stück zum Gesamtbild
■■
Ich will es schaffen, reicht mein Talent aus?
■■
Trau dich – mach die ersten Schritte in die Angst hinein
■■
Problem oder Chance – was sagt Ihre Perspektive?
■■
Komfortzonenfalle – gibt es die?
■■
Selbstpräsentation „Formel Ich“
■■
Innere Haltung + TUN = Erfolg
■■
Selbstmotivation oder „Yes we can“
■■
Der Wahrnehmungs-Check und die Erfolgskette
■■
Tipps und kleine erfolgreiche Ideen
Zielgruppe
Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, Kommunale Mandats- und
Funktionsträger
Methoden
Vortrag, Diskussion, praktische Übungen
03.-04.07.2015
B26-030715-1
Niedersachsen | Visselhövede | 65 €
ingrid.pabst@kas.de | 0441 20517991
Kampagnenmanagement und Führung
45
Erfolgsfaktoren „Lebensenergie“ –
Warum haben Menschen Erfolg?
Praxisorientierte Informationen zum Thema Souveränität als Erfolgsfaktor
interaktiv und erlebnisorientiert präsentiert.
Inhalte
■■
Lebensbalance – wo stehen Sie?
■■
Hör auf zu jammern – lebe endlich
■■
Wo steht Ihre persönliche Zielfindungsstrategie?
■■
Trau dich – mach die ersten Schritte in die Angst hinein.
■■
Zustandsmanagement – Mentale Kraftquellen
■■
Der Pinguin – oder stärke Deine Stärken
■■
Erfolgreiche Selbstpräsentation
■■
Tipps und kleine erfolgreiche Ideen
Zielgruppe
Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, Kommunale Mandatsund Funktionsträger
Methoden
Vortrag, Diskussion, praktische Übungen
19.-20.06.2015
B26-190615-2
Niedersachsen | Visselhövede | 65 €
ingrid.pabst@kas.de | 0441 20517991
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
im Bereich (Selbst)-Präsentation. Die Seminarinhalte werden gehirngerecht,
46
THE ME NKU R S E
ZUR PO LITISCHEN
KO MMU N IK A TIO N
Themenkurse zur Politischen Kommunikation
47
Technikkommunikation – Technologie in der
öffentlichen Wahrnehmung
Noch nie war das Verhältnis von Menschen zur Technologie so von WiderComputern und Smartphone. Andererseits stoßen neue Technologien in der
Öffentlichkeit auf offene Ablehnung.
Inhalte
Eine Folge davon ist, dass immer weniger junge Menschen einen natur­
wissenschaftlich-technischen Beruf erlernen wollen. Aber kann sich das
ein Land leisten, das von technischen Innovationen lebt und dessen Wirtschaftskraft davon abhängig ist? Was muss sich in der öffentlichen Kommunikation ändern, damit Technologie und notwendige technische Innovationen in der Gesellschaft Akzeptanz finden? Diese und ähnliche Fragen wollen
unsere Experten mit Ihnen diskutieren.
Zielgruppe
Politisch Interessierte, Technikexperten, Jugendliche und Studierende
Methoden
Graphisch unterstützte Vorträge, Diskussionen
21.-22.03.2015
Nordrhein-Westfalen | Sankt Augustin | 65 €
PK-210315-1
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
sprüchen geprägt wie heute. Einerseits umgeben wir uns im Alltag mit
48
Themenkurse zur Politischen Kommunikation
Zukunft der Medien –
Seminar zur politischen Kommunikation
Wie geht es weiter mit dem Journalismus in Deutschland? Haben die
klassischen Medien noch eine Zukunft? Diese und ähnliche Fragen wollen
wir in unserem Medienseminar behandeln.
Inhalte
Dazu laden wir Experten, Wissenschaftler, Politiker und Medienschaffende
ein, die über die aktuelle Situation in den Medien informieren und mit Ihnen
diskutieren.
Zielgruppe
Amts-, Mandats- und Funktionsträger und ihre Mitarbeiter, Pressereferenten, Journalisten, Kommunikationsexperten, politische interessierte Bürger
Methoden
Vorträge, Diskussionen und Fragerunden
06.-07.11.2015
PK-061115-1
Nordrhein-Westfalen | Bad Honnef | 65 €
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
Themenkurse zur Politischen Kommunikation
49
Politisches Netzwerken
Jeder, der sich in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft engagiert, weiß:
bieten die Chance, Kontakte zu knüpfen, Wissen zu gewinnen und für
eigene Ideen, Projekte und Initiativen effizient und zielgenau zu werben.
Inhalte
Doch wer sind in Netzwerken die einflussreichen Akteure, wie können
wichtige Kontakte hergestellt werden und wie sieht die Beziehungspflege
im Netzwerk aus? Erfahrene Netzwerker zeigen Ihnen, wie moderne und
effiziente Netzwerkarbeit funktioniert und wie Sie diese für Ihre eigene
Arbeit und Ihre Projekte erfolgreich nutzbar machen können.
Zielgruppe
Amts-, Mandats- und Funktionsträger sowie Bürger, die sich politisch und
gesellschaftlich engagieren wollen
Methoden
Vorträge, Diskussionen, Fragerunden
04.-05.12.2015
PK-041215-1
Nordrhein-Westfalen | Bad Honnef | 65 €
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
Funktionierende Netzwerke sind unverzichtbar und nicht zu ersetzen. Sie
50
Themenkurse zur Politischen Kommunikation
Visuelle Kommunikation
Bilder spielen in der politischen Kommunikation eine große Rolle. Politische
Botschaften sind wegen ihrer Komplexität ohne Visualisierung kaum noch
zu vermitteln.
Inhalte
Die Macht bildlicher Darstellung ist ungebrochen. Aber wie ist damit umzugehen? Was ist zu beachten, wenn man selbst Bilddarstellungen veröffentlichen will? Diese und ähnliche Fragen beantworten Ihnen unsere Experten,
die auch mit Ihnen diskutieren.
Zielgruppe
Politische Amts-, Mandats- und Funktionsträger, Medienschaffende,
Studierende, junge Erwachsene
Methoden
Vorträge und Diskussionen
13.-14.11.2015
PK-131115-3
Nordrhein-Westfalen | Bonn | 65 €
robert.gruenewald@kas.de | 02241 2464415
Themenkurse zur Politischen Kommunikation
51
Copy & Paste – Urheberrecht im Netz
Das Herunterladen von Bildern und Musik, das Kopieren fremder Texte und
werken sind denkbar einfach. Jedoch sind Begriffe wie Nutzungsrechte oder
Copyright oft unklar.
Inhalte
Die Veranstaltung klärt die wichtigsten Regelungen und Begriffe im Bereich
des Urheberrechts und stellt legale Wege zur Bildernutzung wie Stock-Fotoportale und Creative Commons-Lizenzen vor. Bekommen Sie Hinweise und
Einblicke, wie verhindert werden kann, wegen der rechtswidrigen Verwendung von Filmen und Fotos abgemahnt zu werden. Auch die aktuelle Diskussion über eine Reform des Urheberrechts und Vorschläge wie die Kulturflatrate kommen nicht zu kurz.
Zielgruppe
Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger, kommunale Mandats- und
Funktionsträger, Fachleute aus der Kommunalverwaltung, ehrenamtlich
Engagierte
Methoden
Impulsvorträge, Diskussionen, Praktische Übung,
Arbeit mit Fallbeispielen u.a.
07.-08.11.2015
PK-071115-1
Berlin | Berlin | 75 €
michael.sieben@kas.de | 02241 2464430
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
das Einbinden von Videos auf der eigenen Homepage oder in Sozialen Netz-
52
Themenkurse zur Politischen Kommunikation
Die Herausforderungen der Mediendemokratie
Medien als postulierte vierte Gewalt bestimmen in der Politik ebenso Debatten, Agenden wie sie Beschleuniger und Transmissionsriemen von Politik
sind. In unserer Tagung betrachten wir die aktuellen Herausforderungen,
vor denen Akteure als auch Mediennutzer stehen.
Inhalte
■■
Einführungsvorträge und parallele Panels zu folgenden
Themenkomplexen:
■■
Meinungsbildung
■■
Halbwertzeit von Nachrichten
■■
Onlinemedien
■■
Beschleunigte Kommunikation und ihre Auswirkung
Zielgruppe
interessierte Bürger, Ehrenämtler, politisch Engagierte, Journalisten
Methoden
Tagung mit Experten aus Medien, Politik, Wissenschaft und Usern.
Expertengespräche und Diskussionspanels
04.11.2015
B99-041115-1
Thüringen | | 20 €
daniel.braun@kas.de | 0361 654910
53
DI E ANS PREC H PA R T NE R I N D E R A BT E I L U N G
POLI TI S CHE KOMM UNI KA T I ON
Leiter Politische Kommunikation
Tel.: +
49 2241 246-4402
+49 30 26996-3492
ralf.gueldenzopf@kas.de
Dr. Kristina Hucko
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: +49 2241 246-3361
kristina.hucko@kas.de
Dr. Robert Grünewald
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel.: +49 2241 246-4415
robert.gruenewald@kas.de
Michael Sieben
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel.: +49 2241 246-4430
michael.sieben@kas.de
Bernhard Stengel
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel.: +49 2241 246-4249
bernhard.stengel@kas.de
POLI TI SCHE K OMMUN I K ATI ON
Ralf Güldenzopf
54
ADRESSEN UNSERER POLITISCHEN BILDUNGSFOREN
UND REGIONALBÜROS
17
13
15
12
14
11
16
18
3
2
7
8
1
6
4
5
10
9
55
Politisches Bildungsforum NRW
3. Regionalbüro Westfalen
Rathausallee 12
Kronenburgallee 2
53757 Sankt Augustin
44141 Dortmund
Tel.: 02241 2464401
Tel.: 0231 10877770
Fax: 02241 2464347
Fax: 0231 10877777
www.kas.de/nrw
www.kas.de/westfalen
Dr. Ludger Gruber (Leiter)
Beate Kaiser (Leitung) | N. N. |
Ralf Wachsmuth |
1. Büro Bundes- und
Maria Thumulka-Köching
UN-Stadt Bonn
Rathausallee 12
4. Politisches Bildungsforum
53757 Sankt Augustin
Rheinland-Pfalz
Tel.: 02241 2464401
Weißliliengasse 5
Fax: 02241 2464347
55116 Mainz
www.kas.de/bundesstadt-bonn
Tel.: 06131 2016930
Dr. Ludger Gruber (Leiter) |
Fax: 06131 2016939
Ann-Cathrine Böwing |
www.kas.de/rp
Matthias Bunk | Jutta Graf |
Karl-Heinz van Lier (Leiter) |
Dr. Martin Hoch | Dr. Johannes
Marita Ellenbürger | Jutta Lohmann
C. Koecke | Dr. Martin Reuber |
Dr. Ulrich von Wilamowitz-­
5. Politisches Bildungsforum
Moellendorff | Marlene Kühl
Saarland
Neumarkt 11
2. Landesbüro NRW und
66117 Saarbrücken
Regionalbüro Rheinland
Tel.: 0681 9279880
Benrather Str. 11
Fax: 0681 9279889
40213 Düsseldorf
www.kas.de/saarland
Tel.: 0211 83680560
Helga Bossung-Wagner (Leiterin) |
Fax: 0211 83680569
Martina Wenk
www.kas.de/rheinland
Daniel Schranz (Leiter) |
6. Politisches Bildungsforum
Simone Habig | Monique Ouarzag
Hessen
Bahnhofstr. 38
65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 1575980
Fax: 0611 15759819
www.kas.de/hessen
Dr. Thomas Ehlen (Leiter) |
Christine Leuchtenmüller |
Anita Styles | Verena Nast
56
7. Politisches Bildungsforum
11. Politisches Bildungsforum
Sachsen
Berlin
Königstraße 23
Tiergartenstraße 35
01097 Dresden
10907 Berlin
Tel.: 0351 5634460
Tel.: 030 269960
Fax: 0351 56344610
Fax: 030 269963243
www.kas.de/sachsen
www.kas.de/berlin
Dr. Joachim Klose (Leiter) | Ulrike
Renate Abt (Leiterin) | Silvia Glos |
Büchel | Florian Hofmann | Kerstin
Claudia Lange
Brockow | Theresia Liebich
12. Politisches Bildungsforum
8. Politisches Bildungsforum
Bremen
Thüringen
Martinistraße 25
Andreasstraße 37b
28195 Bremen
99084 Erfurt
Tel.: 0421 1630090
Tel.: 0361 654910
Fax: 0421 1630099
Fax: 0361 6549111
www.kas.de/bremen
www.kas.de/thueringen
Dr. Ralf Altenhof (Leiter) |
Maja Eib (Leiterin) |
Marion Wrieden | N. N.
Daniel Braun | Heike Abendroth
13. Politisches Bildungsforum
9. Politisches Bildungsforum
Hamburg
Baden-Württemberg
Warburgstraße 12
Regionalbüro Südbaden
20354 Hamburg
Schusterstraße 34-36
Tel.: 040 21985080
79098 Freiburg
Fax: 040 21985089
Tel.: 0761 15648070
www.kas.de/hamburg
Fax: 0761 15648079
Andreas Klein (Leiter) |
www.kas.de/suedbaden
Grit Mäder
Thomas Wolf (Leiter) |
Carmen Rams
14. Politisches Bildungsforum
Niedersachsen
10. Politisches Bildungsforum
Leinstraße 8
Baden-Württemberg
30159 Hannover
Langestr. 51
Tel.: 0511 40080980
70174 Stuttgart
Fax: 0511 40080989
Tel.: 0711 8703093
www.kas.de/niedersachsen
Fax: 0711 87030955
Jörg Jäger (Leiter) |
www.kas.de/bw
Reinhard Wessel |
Dr. Stefan Hofmann (Leiter) |
Claudia Bomeier
Regina Dvořák-Vučetić |
Simone Iliou | Sigrid Winkler
57
15. Hermann-Ehlers-
18. Politisches Bildungsforum
Bildungs­forum Weser-Ems
Sachsen-Anhalt
Kurwickstr. 8/9
Franckestraße 1
26122 Oldenburg
39104 Magdeburg
Tel.: 0441 20517990
Tel.: 0391 52088704
Fax: 0441 20517999
Fax: 0391 52088721
www.kas.de/weser-ems
www.kas.de/sachsen-anhalt
Dr. Karolina Vöge (Leiterin) |
Alexandra Mehnert (Leiterin) |
Ingrid Pabst
Dr. Andreas Schulze (stv. Leiter) |
Peter Frank Dietrich | Britta
16. Politisches Bildungsforum
Brandenburg
Rudolf-Breitscheid-Str. 64
14482 Potsdam
Tel.: 0331 7488760
Fax: 0331 74887615
www.kas.de/brandenburg
Stephan Raabe (Leiter) |
Dr. Klaus Jochen Arnold |
Karin Rentsch | Annett Elas
17. Politisches Bildungsforum
Mecklenburg-Vorpommern
Arsenalstraße 10
19053 Schwerin
Tel.: 0385 5557050
Fax: 0385 5557059
www.kas.de/mv
Dr. Silke Bremer (Leiterin) |
Dr. Eckhard Lemm | Kathrin Kress
Drech­sel | Brigitte Mansfeld |
58
KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG
Wir über uns
Wir sind eine politische Stiftung, die bundesweit mit 14 Politischen Bildungsforen und vier Regionalbüros aktiv ist. Unsere Auslandsbüros betreuen weltweit mehr als 200 Projekte
in über 120 Ländern. Unsere Sitze sind Sankt Augustin
bei Bonn und Berlin. Berlin ist gleichzeitig Standort unserer
Akademie.
Konrad Adenauer und seine Grundsätze sind für uns Leitlinien, Auftrag und Verpflichtung. Die Stiftung trägt seit 1964
den Namen des ersten Bundeskanzlers; sie ging aus der
bereits 1955 gegründeten „Gesellschaft für christlichdemokratische Bildungsarbeit“ hervor.
National und international setzen
wir uns durch politische Bildung für
Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit
ein. Die Festigung der Demokratie,
die Förderung der europäischen Einigung, die Intensivierung der transatlantischen Beziehungen und die entwicklungspolitische Zusammenarbeit
sind uns besondere Anliegen.
Als Beratungsagentur erarbeiten wir
Sie finden uns
wissenschaftliche Grundlagen und
im Internet unter:
aktuelle Analysen vorausschauend
www.kas.de
für politisches Handeln.
Begabte junge Menschen sowohl aus Deutschland als auch
aus Mittel- und Osteuropa und aus Entwicklungsländern
fördern wir ideell und materiell.
Die Geschichte der christlichen Demokratie in Deutschland
und Europa erschließt und erforscht das Archiv für Christlich-Demokratische Politik.
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)
für Veranstaltungen der Hauptabteilung Politische Bildung
der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Seminaranmeldung und Zahlungshinweis
Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Wir bestätigen die Anmeldungen
in der Reihenfolge des Eingangs. Bitte überweisen Sie den Tagungsbeitrag
unter Angabe der Veranstaltungsnummer und des Teilnehmernamens. Der
Tagungsbeitrag muss 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn unserem Konto
gutgeschrieben sein. Die Zahlung mit Kreditkarte ist möglich.
Anfallende Reisekosten werden von der Konrad-Adenauer-Stiftung
nicht übernommen.
Anmeldung und Rechnungsstellung
Anmeldungen mit der Bitte um Rechnungsstellung sind grundsätzlich nur
durch die Handlungsbevollmächtigten von Unternehmen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich. Privatpersonen werden keine Rechnungen
ausgestellt. Eine Rechnungsstellung ist nur vor der Bezahlung möglich.
Fragen zur Seminaranmeldung?
Während unserer Bürozeiten (Mo-Do 9:00 – 16:00 Uhr und Fr 9:00 – 12:00
Uhr) erreichen Sie das Team Organisation telefonisch über die Zentrale
02241 / 246-4233. Außerhalb dieser Zeiten können Sie Ihre Nachricht gerne
per E-Mail Politische-Bildung@kas.de oder Fax 02241 / 246-54230 senden.
Seminarstornierung
Sollte Ihnen die Teilnahme trotz einer verbindlichen Anmeldung nicht möglich sein, benachrichtigen Sie bitte umgehend schriftlich die in Ihrem Programm ausgewiesenen Ansprechpartner per E-Mail oder Fax unter Angabe
der Veranstaltungsnummer und der Thematik.
Unsere Stornierungsfristen im Einzelnen:
■■
bis zum 42. Kalendertag (6 Wochen) vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei
■■
bis zum 28. Kalendertag (4 Wochen) vor Veranstaltungsbeginn werden
40 Prozent des Tagungsbeitrages fällig
■■
bis zum 14. Kalendertag (2 Wochen) vor Veranstaltungsbeginn werden
60 Prozent des Tagungsbeitrages fällig
■■
ab dem 13. Kalendertag wird der volle Tagungsbeitrag fällig
Bereits geleistete Zahlungen erhalten Sie bei fristgerechter Stornierung
selbstverständlich zurück.
59
60
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)
für Veranstaltungen der Hauptabteilung Politische Bildung
der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Die Konrad Adenauer Stiftung behält sich Programmänderungen vor.
Bild- und Filmmaterial
Der Teilnehmer erklärt sein Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-­
Stiftung grundsätzlich berechtigt ist, von Veranstaltungen Foto- und Filmmaterial zu fertigen und damit der eventuellen Abbildung seiner Person auf
einem Foto, um dieses als Referenzmaterial zu veröffentlichen. Sollten Sie
nicht einverstanden sein, bitten wir um eine kurze Information vor Ort.
Ermäßigung von Tagungsbeiträgen
Auf vorherigen Antrag kann eine Ermäßigung auf den Tagungsbeitrag
gewährt werden. Dies gilt für ALG-I-Empfänger sowie ALG-II-Empfänger,
Schüler, Studenten, Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst. Eine entsprechende Bescheinigung ist bei Anmeldung vorzulegen.
Unterkunft und Verpflegung
Ihr Teilnehmerbeitrag umfasst Unterkunft und Verpflegung. Die Unterkunft
erfolgt in ausgesuchten Tagungsstätten und Hotels, in der Regel im Einzelzimmer. Bei unserer Verpflegung handelt es sich um eine Vollpension,
weitere Leistungen entnehmen Sie bitte dem Seminarprogramm.
Bildungsurlaub
Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, Bildungsurlaub zu beantragen. Da
sich die Förderungsrichtlinien je nach Bundesland voneinander unterscheiden, ist es wichtig, dass Sie sich individuell informieren und Bescheinigungen bei uns spätestens 10 Wochen vor Veranstaltungsbeginn anfordern.
Eine Garantie für die Genehmigung können wir nicht aussprechen. Bei Rückfragen diesbezüglich wenden Sie sich bitte an margit.ramackers@kas.de.
Zertifizierung
Die Konrad-Adenauer-Stiftung trägt
das Zertifikat audit berufundfamilie
von der berufundfamilie GmbH. Der
Politischen Bildung wurde das Zertifikat des Gütesiegelverbundes Weiterbildung für die Einführung des Qualitäts­managements verliehen.
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)
für Veranstaltungen der Hauptabteilung Politische Bildung
der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Datenschutz
Persönliche Daten werden nach den Datenschutz-Vorschriften verarbeitet.
Dabei handeln wir in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.
Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Nutzung stimmen Sie hiermit ausdrücklich zu.
Feedback
Wir sind offen für Anregungen, Lob und Kritik. Schreiben sie uns an
feedback-pb@kas.de.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Deutschen Bahn ab 99,00 Euro zu Veranstaltungen der Politischen Bildung. Buchen Sie
Ihre Reise telefonisch unter der Service-Nummer
+49 (0)180 631 1153 mit dem Stichwort
„Konrad-Adenauer-Stiftung“ und halten
Sie bitte Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit.
Unsere Bankverbindung lautet:
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Commerzbank Bonn
BLZ: 380 400 07
Kto.-Nr.: 106 502 800
IBAN: DE79380400070106502800
BIC: COBADEFF380
Gerichtsstand ist Bonn.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter:
http://www.kas.de.
· · · · · 2015 · · · · · · · · · · 2015 · · · · · · · · · · 2015 · · · · ·
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Rathausallee 12
53757 Sankt Augustin
www.kas.de
Autor
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
18
Dateigröße
2 753 KB
Tags
1/--Seiten
melden