close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lieferliste mit Bildern 01 Maschinen - X-Floc

EinbettenHerunterladen
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
EM100 Kompakt-Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Kompakt-Einblasmaschine
zur Verarbeitung von Zellulose, rieselfähigen Dämmstoffen und Schüttgütern.
Spannungsversorgung 230V / 10-16A oder 110V / 15 A (Sonderausführung)
Behältervolumen ca. 150 L
Spannungsanzeige am Schaltschrank
Durchsatz bis zu ca. 320 kg/h (max.) Zellulose-Wärmedämmstoff, Glasfaser: 75kg/h.
Lufterzeuger: Radialventilator (Pmax = 270mbar)
Luftmenge: 20-170m³/h
Abb. ähnlich
Abmessungen: ca. 1300 x 600 x 500 (H x L x B)
Lieferumfang:
- Einblasmaschine EM100 inkl. Spannungsanzeige
- Kabelfernsteuerung mit 30 m Steuerkabel
- Betriebsanleitung
- Netzadapter 230V ( L=10m)
- 1 Stck. Einblasschlauch NW63 (L=15m)
- 2 Stck Schlauchklemmen NW63
Seite 1
Art. 3550
Vorteile:
- Modulare, leicht wartbare Elektronik mit Standard-Bauteilen
- CE-konform
- Gewährleistung auf Teile 1 Jahr (Verschleißteile ausgenommen)
- Ausführliche Betriebsanleitung in der jeweiligen Landessprache
- Verstärktes Gebläse mit erhöhter Lebensdauer
- Dichtungen aus PU-Material, dadurch verlängerte Standzeit
- Gute Auflockerung für offenes Aufblasen
- Spannungsanzeige inklusive
- Funkfernsteuerung kann steckfertig dazubestellt werden
- Luftfilter aus hochwertigem Material, auswaschbar und abblasbar
Optionales Zubehör:
- Sackauflage für EM100
- Druckmesser
- Koffer für Kleinteile
- Steckschlüssel NW13 (für Schlauchklemmen)
- Funkfernsteuerung bidirektional (Art.-Nr. 3517)
- Funkfernsteuerung 3-kanal ohne Toggle-Funktion (Art.-Nr. 2338)
- EM100: S-Haken Alu (Art.-Nr. 4367)
- Netzspannungsanzeige (Art.-Nr. 4604)
- etc.
EM320 -2x230V-7,0kW Kompakte Hochleistungs-Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Hochleistungsfähige
kompakte Einblasmaschine EM320 zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenem
Wärmedämmstoff wie z.B.. Zellulose-, Holzfaser-, Mineralfaser-Einblaswärmedämmstoffe sowie Granulate und weitere
Materialien. Durch die kompakte Bauform ist die Maschine für den mobilen Baustelleneinsatz optimiert.
Wichtige Merkmale:
Das innovative, zweistufige Auflockerungswerk mit drei Wellen und einer zusätzlichen Häckselwelle ist in der Lage
hochverpresste Verarbeitungsmaterialien leicht aufzubrechen und fein aufzuschließen. Die Materialfördermenge lässt sich
über die Position des Schleusenschiebers und die Drehzahl des Schleusenrotors einstellen. Drei HochleistungsAbb. ähnlich
Radialventilatoren erzeugen mühelos die benötigte Luftleistung und können gleichzeitig hervorragenden für Saugzwecke
verwendet werden. Alle wichtigen Maschineneinstellungen für den Einblasvorgang können direkt vom Einblasort per Kabeloder Funkfernsteuerung angewählt werden. Die Maschine ist mit zwei 230V~/16A Stromanschlüssen ausgestattet. Steht
nur ein 230V Anschluss zur Verfügung, lässt sich die Hauptmaschine mit reduzierter Luftleistung betreiben. Weitere
Informationen siehe Produktdatenblatt.
Art. 5760
Technische Daten:
- Leistung/Materialdurchsatz: bis zu 1050 kg/h (bez. Auf Zellulose) je nach Anwendung, Material und Zuführung
- Volumen Befüllbehälter: Ca. 0,315 m³
- Abmessungen: ca. 990 x 830 x 1740 (L x B x H)
- Leergewicht: ca. 257kg
- Einfüllhöhe: 1250mm
- Innovatives, zweistufiges Auflockerungswerk mit drei Wellen und einer zusätzlichen Häckselwelle sorgt für optimale
Auflockerung auch bei hochverpressten Verarbeitungsmaterialien (max. 220kg/m³ Verpackungsdichte)
- Materialfördermenge ferngesteuert über Schleusendrehzahl und manuell über Schleusenschieber steuerbar.
- Maschinensteuerung: Kabelsteuerung KFB2000 (Standard) oder FFB2000/FFB2000-Pro (optional)
- Elektrischer Anschluss: 2 x 230V/ 50Hz (+/-5%), Betrieb mit 1x230V/50Hz bei reduzierter Luftleistung möglich, jeweils 16A
(B- oder C-Automat oder träge Schraubsicherung)
- Bemessungsleistung: 7,0 kW
- Lufterzeuger: 3 x Hochleistungs-Radialventilatoren mit Pges 5,1kW,
Pmax.ca. 350 mbar, Luftmenge (max.) 490 m³/h
- Schleuse: Schleusenvolumen 18,5 L
- Ausblasstutzen NW75 (3'') Direktreduzierung auf NW63 (2 1/2“) oder NW50
(2“) möglich
- Schleusenkammerentlüftung zur optimierten Durchsatzleistung
- Ansaugluftfilter mit Schnellverschluss, Ansaugstutzen NW90
Alle Werte sind Circa-Angaben
Lieferumfang:
- Einblasmaschine voll funktionsfähig bestehend aus Maschinen-Unterteil, Oberteil mit ausklappbarer Sackauflage und
Entstaubungsaufsatz
- Maschinengrundzubehör bestehend aus
1 Stück Kleinteilekoffer mit 1 Stück Kabel-Fernbedienung KFB2000 und Tragegurt, 1 Stück Druckmesser, 1 Stück
Schaltschrankschlüssel, 1 Stück Gabelschlüssel SW13/10, 1 Stück Steckschlüssel SW13, 1 Stück Silikonspray, 2 Stück
Netzkabel 230V / 10m (Schuko-CEE), 1 Stück Steuerkabeltrommel 50m, Ca. 2m Ansaug-Luftschlauch NW90,
Dokumentationsordner inkl. Betriebsanleitung, Prüfprotokollen und CE-Konformitätserklärung
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 2
Ausstattungsoptionen:
- Funkfernbedienung FFB2000 -Pro statt Kabelfernbedienung (Art.-Nr. 5243 oder 5154)
- EM3XX: Zusatzoption elektrische Materialdosierung (Art.-Nr. 6356)
- Netzspannungsanzeige für 230V-Anschluss (Art.-Nr. 4604, bis zu 2 Stück)
- Zubehör-Set NW75/63 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv, Art.-Nr. 5246)
- Einblaswerkzeuge (verschiedene Art.-Nr.)
- Weitere Zubehöre siehe Preisliste / auf Anfrage
EM325 -2x230V-10,2kW Kompakte Hochleistungs-Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Hochleistungsfähige
kompakte Einblasmaschine EM325 zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenem
Wärmedämmstoff wie z.B.. Zellulose-, Holzfaser-, Mineralfaser-Einblaswärmedämmstoffe sowie Granulate und weitere
Materialien. Durch die kompakte Bauform ist die Maschine für den mobilen Baustelleneinsatz optimiert.
Wichtige Merkmale:
Das innovative, zweistufige Auflockerungswerk mit drei Wellen und einer zusätzlichen Häckselwelle ist in der Lage
hochverpresste Verarbeitungsmaterialien leicht aufzubrechen und fein aufzuschließen. Die Materialfördermenge lässt sich
über die Position des Schleusenschiebers und die Drehzahl des Schleusenrotors einstellen. Fünf HochleistungsAbb. ähnlich
Radialventilatoren erzeugen mühelos die benötigte Luftleistung und können gleichzeitig hervorragenden für Saugzwecke
verwendet werden. Alle wichtigen Maschineneinstellungen für den Einblasvorgang können direkt vom Einblasort per Kabeloder Funkfernsteuerung angewählt werden. Die Maschine ist mit zwei 230V~/16A Stromanschlüssen ausgestattet. Steht
nur ein 230V Anschluss zur Verfügung, lässt sich die Hauptmaschine mit reduzierter Luftleistung betreiben. Weitere
Informationen siehe Produktdatenblatt.
Art. 6971
Technische Daten:
- Leistung/Materialdurchsatz: bis zu 1050 kg/h (bez. Auf Zellulose) je nach Anwendung, Material und Zuführung
- Volumen Befüllbehälter: Ca. 0,315 m³
- Abmessungen: ca. 990 x 830 x 1740 (L x B x H)
- Leergewicht: ca. 257kg
- Einfüllhöhe: 1250mm
- Innovatives, zweistufiges Auflockerungswerk mit drei Wellen und einer zusätzlichen Häckselwelle sorgt für optimale
Auflockerung auch bei hochverpressten Verarbeitungsmaterialien (max. 220kg/m³ Verpackungsdichte)
- Materialfördermenge ferngesteuert über Schleusendrehzahl und manuell über Schleusenschieber steuerbar.
- Maschinensteuerung: Kabelsteuerung KFB2000 (Standard) oder FFB2000/FFB2000-Pro (optional)
- Elektrischer Anschluss: 2 x 230V/ 50Hz (+/-5%), Betrieb mit 1x230V/50Hz bei reduzierter Luftleistung möglich, jeweils 16A
(B- oder C-Automat oder träge Schraubsicherung)
- Bemessungsleistung: 7,0 kW
- Lufterzeuger: 5 x Hochleistungs-Radialventilatoren mit Pges 5,1kW,
Pmax.ca. 350 mbar, Luftmenge (max.) 490 m³/h
- Schleuse: Schleusenvolumen 18,5 L
- Ausblasstutzen NW75 (3'') Direktreduzierung auf NW63 (2 1/2“) oder NW50
(2“) möglich
- Schleusenkammerentlüftung zur optimierten Durchsatzleistung
- Ansaugluftfilter mit Schnellverschluss, Ansaugstutzen NW90
Alle Werte sind Circa-Angaben
Lieferumfang:
- Einblasmaschine voll funktionsfähig bestehend aus Maschinen-Unterteil, Oberteil mit ausklappbarer Sackauflage und
Entstaubungsaufsatz
- Maschinengrundzubehör bestehend aus
1 Stück Kleinteilekoffer mit 1 Stück Kabel-Fernbedienung KFB2000 und Tragegurt, 1 Stück Druckmesser, 1 Stück
Schaltschrankschlüssel, 1 Stück Gabelschlüssel SW13/10, 1 Stück Steckschlüssel SW13, 1 Stück Silikonspray, 2 Stück
Netzkabel 230V / 10m (Schuko-CEE), 1 Stück Steuerkabeltrommel 50m, Ca. 2m Ansaug-Luftschlauch NW90,
Dokumentationsordner inkl. Betriebsanleitung, Prüfprotokollen und CE-Konformitätserklärung
Ausstattungsoptionen:
- Funkfernbedienung FFB2000 -Pro statt Kabelfernbedienung (Art.-Nr. 5243 oder 5154)
- EM3XX: Zusatzoption elektrische Materialdosierung (Art.-Nr. 6356)
- Netzspannungsanzeige für 230V-Anschluss (Art.-Nr. 4604, bis zu 2 Stück)
- Zubehör-Set NW75/63 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv, Art.-Nr. 5246)
- Einblaswerkzeuge (verschiedene Art.-Nr.)
- Weitere Zubehöre siehe Preisliste / auf Anfrage
EM340 -400V-7,3kW Kompakte Hochleistungs-Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Hochleistungsfähige
kompakte Einblasmaschine EM340 zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenem
Wärmedämmstoff wie z.B. Zellulose-, Holzfaser-, Mineralfaser-Einblaswärmedämmstoffe sowie Granulate und weitere
Materialien. Durch die kompakte Bauform ist die Maschine für den mobilen Baustelleneinsatz optimiert.
Wichtige Merkmale:
Das innovative, zweistufige Auflockerungswerk mit drei Wellen und einer zusätzlichen Häckselwelle ist in der Lage
hochverpresste Verarbeitungsmaterialien leicht aufzubrechen und fein aufzuschließen. Die Materialfördermenge lässt sich
über die Position des Schleusenschiebers und die Drehzahl des Schleusenrotors einstellen. Drei HochleistungsAbb. ähnlich
Radialventilatoren erzeugen mühelos die benötigte Luftleistung und können gleichzeitig hervorragend für Saugzwecke
verwendet werden. Alle wichtigen Maschineneinstellungen für den Einblasvorgang können direkt vom Einblasort per Kabeloder Funkfernsteuerung angewählt werden. Die Maschine ist mit einem 400V/16A Drehstromanschluss (CEKON)
ausgestattet. Weitere Informationen siehe Produktdatenblatt.
Art. 5770
Technische Daten:
- Leistung/Materialdurchsatz: bis zu 1200 kg/h (bez. Auf Zellulose) je nach Anwendung, Material und Zuführung
- Volumen Befüllbehälter: Ca. 0,315 m³
- Abmessungen: ca. 990 x 830 x 1740 (L x B x H)
- Einfüllhöhe: 1250mm
- Leergewicht: 262kg
- Innovatives, zweistufiges Auflockerungswerk mit drei Wellen und einer zusätzlichen Häckselwelle sorgt für optimale
Auflockerung auch bei hochverpressten Verarbeitungsmaterialien (max. 220kg/m³ Verpackungsdichte)
- Materialfördermenge ferngesteuert über Schleusendrehzahl und manuell über Schleusenschieber steuerbar.
- Maschinensteuerung: Kabelsteuerung KFB2000 (Standard) oder FFB2000/FFB2000-Pro (optional)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 3
- Elektrischer Anschluss: 400V/ 50Hz/3x16A-PE (+/- 5%), jeweils 16A (B- oder C-Automat oder träge Schraubsicherung)
- Bemessungsleistung: 7,3 kW
- Lufterzeuger: 3 x Hochleistungs-Radialventilatoren mit Pges 5,4kW, Pmax.ca. 380 mbar, Luftmenge (max.) 500 m³/h
- Schleuse: Schleusenvolumen 18,5 L
- Ausblasstutzen NW75 (3'') Direktreduzierung auf NW63 (2 1/2“) oder NW50 (2“) möglich
- Schleusenkammerentlüftung zur optimierten Durchsatzleistung
- Ansaugluftfilter mit Schnellverschluss, Ansaugstutzen NW90
Alle Werte sind Circa-Angaben
Lieferumfang:
- Einblasmaschine voll funktionsfähig bestehend aus Maschinen-Unterteil, Oberteil mit ausklappbarer Sackauflage und
Entstaubungsaufsatz
- Maschinengrundzubehör bestehend aus
1 Stück Kleinteilekoffer mit 1 Stück Kabel-Fernbedienung KFB2000 und Tragegurt, 1 Stück Druckmesser, 1 Stück
Schaltschrankschlüssel, 1 Stück Gabelschlüssel SW13/10, 1 Stück Steckschlüssel SW13, 1 Stück Silikonspray, 1 Stück
Netzkabel 400V / 10m (Schuko-CEE), 1 Stück Steuerkabeltrommel 50m, Ca. 2m Ansaug-Luftschlauch NW90,
Dokumentationsordner inkl. Betriebsanleitung, Prüfprotokollen und CE-Konformitätserklärung
Ausstattungsoptionen:
- Funkfernbedienung FFB2000 -Pro statt Kabelfernbedienung (Art.-Nr. 5243 oder 5154)
- EM3XX: Zusatzoption elektrische Materialdosierung (Art.-Nr. 6356)
- Zubehör-Set NW75/63 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv, Art.-Nr. 5246)
- Einblaswerkzeuge (verschiedene Art.-Nr.)
- Netz-Adapter Phasen- und Neutralleiterüberwachungsgerät 400V mit Unterbrechungsschutz (Art.-Nr. 4553)
- Weitere Zubehöre siehe Preisliste / auf Anfrage
EM360 -400V-6,0kW Kompakte Hochleistungs-Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Hochleistungsfähige
kompakte Einblasmaschine EM360 zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenem
Wärmedämmstoff wie z.B. Zellulose-, Holzfaser-, Mineralfaser-Einblaswärmedämmstoffe sowie Granulate und weitere
Materialien. Durch die kompakte Bauform ist die Maschine für den mobilen Baustelleneinsatz optimiert.
Wichtige Merkmale:
Das innovative, zweistufige Auflockerungswerk mit drei Wellen und einer zusätzlichen Häckselwelle ist in der Lage
hochverpresste Verarbeitungsmaterialien leicht aufzubrechen und fein aufzuschließen. Die Materialfördermenge lässt sich
über die Position des Schleusenschiebers und die Drehzahl des Schleusenrotors einstellen. Drei HochleistungsAbb. ähnlich
Radialventilatoren erzeugen mühelos die benötigte Luftleistung und können gleichzeitig hervorragend für Saugzwecke
verwendet werden. Alle wichtigen Maschineneinstellungen für den Einblasvorgang können direkt vom Einblasort per Kabeloder Funkfernsteuerung angewählt werden. Die Maschine ist mit einem 400V/16A Drehstromanschluss (CEKON)
ausgestattet. Weitere Informationen siehe Produktdatenblatt.
Art. 6007
Technische Daten:
- Leistung/Materialdurchsatz: bis zu 1200 kg/h (bez. Auf Zellulose) je nach Anwendung, Material und Zuführung
- Volumen Befüllbehälter: Ca. 0,315 m³
- Abmessungen: ca. 990 x 830 x 1740 (L x B x H)
- Einfüllhöhe: 1250mm
- Leergewicht: ca. 280kg
- Das innovatives, zweistufiges Auflockerungswerk mit drei Wellen und einer zusätzlichen Häckselwelle sorgt für optimale
Auflockerung auch bei hochverpressten Verarbeitungsmaterialien (max. 220kg/m³ Verpackungsdichte)
- Materialfördermenge ferngesteuert über Schleusendrehzahl und manuell über Schleusenschieber steuerbar.
- Maschinensteuerung: Kabelsteuerung KFB2000 (Standard) oder FFB2000/FFB2000-Pro (optional)
- Elektrischer Anschluss: 400V/ 50Hz/3x16A-PE (+/- 5%), jeweils 16A (B- oder C-Automat oder träge Schraubsicherung)
- Bemessungsleistung: 6,0 kW
- Lufterzeuger: 3-stufige Turbine 4,0kW, Pmax.ca. 400 mbar, Luftmenge (max.) 375 m³/h
- Schleuse: Schleusenvolumen 18,5 L
- Ausblasstutzen NW75 (3'') Direktreduzierung auf NW63 (2 1/2“) oder NW50 (2“) möglich
- Schleusenkammerentlüftung zur optimierten Durchsatzleistung
- Ansaugluftfilter mit Schnellverschluss, Ansaugstutzen NW90
Alle Werte sind Circa-Angaben
Lieferumfang:
- Einblasmaschine voll funktionsfähig bestehend aus Maschinen-Unterteil, Oberteil mit ausklappbarer Sackauflage und
Entstaubungsaufsatz
- Maschinengrundzubehör bestehend aus
1 Stück Kleinteilekoffer mit 1 Stück Kabel-Fernbedienung KFB2000 und Tragegurt, 1 Stück Druckmesser, 1 Stück
Schaltschrankschlüssel, 1 Stück Gabelschlüssel SW13/10, 1 Stück Steckschlüssel SW13, 1 Stück Silikonspray, 1 Stück
Netzkabel 400V / 10m (Schuko-CEE), 1 Stück Steuerkabeltrommel 50m, Ca. 2m Ansaug-Luftschlauch NW90,
Dokumentationsordner inkl. Betriebsanleitung, Prüfprotokollen und CE-Konformitätserklärung
Ausstattungsoptionen:
- Funkfernbedienung FFB2000 -Pro statt Kabelfernbedienung (Art.-Nr. 5243 oder 5154)
- EM3XX: Zusatzoption elektrische Materialdosierung (Art.-Nr. 6356)
- Zubehör-Set NW75/63 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv, Art.-Nr. 5246)
- Einblaswerkzeuge (verschiedene Art.-Nr.)
- Netz-Adapter Phasen- und Neutralleiterüberwachungsgerät 400V mit Unterbrechungsschutz (Art.-Nr. 4553)
- Weitere Zubehöre siehe Preisliste / auf Anfrage
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
EM365 -400V-9,2kW Kompakte Hochleistungs-Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Hochleistungsfähige
kompakte Einblasmaschine EM365 zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenem
Wärmedämmstoffe wie z.B. Zellulose-, Holzfaser-, Mineralfaser-Einblaswärmedämmstoffe sowie Granulate und weitere
Materialien. Durch die kompakte Bauform ist die Maschine für den mobilen Baustelleneinsatz optimiert.
Wichtige Merkmale:
Das innovative, zweistufige Auflockerungswerk mit drei Auflockerungswellen und einer zusätzlichen Häckselwelle ist in der
Lage hochverpresste Verarbeitungsmaterialien leicht aufzubrechen und fein aufzuschließen. Die Materialfördermenge lässt
sich über die Position des Schleusenschiebers und die Drehzahl des Schleusenrotors einstellen. Eine Turbine und zwei
Abb. ähnlich
Hochleistungs-Radialventilatoren erzeugen mühelos die benötigte Luftleistung und können gleichzeitig hervorragend für
Saugzwecke verwendet werden. Alle wichtigen Maschineneinstellungen für den Einblasvorgang können direkt vom
Einblasort per Kabel- oder Funkfernsteuerung angewählt werden. Die Maschine ist mit einem 400V/16A
Drehstromanschluss (CEKON) und einem 230V/50Hz/16A Anschluss ausgestattet. Weitere Informationen siehe
Produktdatenblatt.
Seite 4
Art. 6268
Technische Daten:
- Leistung/Materialdurchsatz: bis zu 1400 kg/h (bez. Auf Zellulose) je nach Anwendung, Material und Zuführung
- Volumen Befüllbehälter: ca. 0,315 m³
- Abmessungen: ca. 990 x 830 x 1740 (L x B x H)
- Einfüllhöhe: 1250mm
- Leergewicht: ca. 290kg
- Das innovatives, zweistufiges Auflockerungswerk mit drei Auflockerungswellen und einer zusätzlichen Häckselwelle sorgt
für optimale Auflockerung auch bei hochverpressten Verarbeitungsmaterialien (max. 220kg/m³ Verpackungsdichte)
- Materialfördermenge ferngesteuert über Schleusendrehzahl und manuell über Schleusenschieber steuerbar.
- Maschinensteuerung: Kabelsteuerung KFB2000 (Standard) oder FFB2000/FFB2000-Pro (optional)
- Elektrischer Anschluss: 400V/ 50Hz/3x16A-PE (+/- 5%), jeweils 16A (B- oder C-Automat oder träge Schraubsicherung)
und 230V/50Hz/16A
- Bemessungsleistung: 9,2 kW (bei Betrieb mit internem Verstärker)
- Lufterzeuger: 3-stufige Turbine 4,0kW, Pmax.ca. 420 mbar, Luftmenge (nominal/gemessen) 795/660 m³/h und integrierter
Verstärker mit 2 Stück Hochleistungs-Radialverdichtern mit 3,3kW
- Schleuse: Schleusenvolumen 18,5 L
- Ausblasstutzen NW75 (3''), Direktreduzierung auf NW63 (2 1/2“) oder NW50 (2“) möglich
- Schleusenkammerentlüftung zur optimierten Durchsatzleistung
- Ansaugluftfilter mit Schnellverschluss, Ansaugstutzen NW90
Alle Werte sind Circa-Angaben
Lieferumfang:
- Einblasmaschine voll funktionsfähig bestehend aus Maschinen-Unterteil, Oberteil mit ausklappbarer Sackauflage und
Entstaubungsaufsatz
- Maschinengrundzubehör bestehend aus
1 Stück Kleinteilekoffer mit 1 Stück Kabel-Fernbedienung KFB2000 und Tragegurt, 1 Stück Druckmesser, 1 Stück
Schaltschrankschlüssel, 1 Stück Gabelschlüssel SW13/10, 1 Stück Steckschlüssel SW13, 1 Stück Silikonspray, 1 Stück
Netzkabel 400V / 10m, 1 Stück Netzkabel 400V / 10m (Schuko-CEE), 1 Stück Steuerkabeltrommel 50m, ca. 2m AnsaugLuftschlauch NW90, Dokumentationsordner inkl. Betriebsanleitung, Prüfprotokolle und CE-Konformitätserklärung
Ausstattungsoptionen:
- Funkfernbedienung FFB2000 -Pro statt Kabelfernbedienung (Art.-Nr. 5243 oder 5154)
- EM3XX: Zusatzoption elektrische Materialdosierung (Art.-Nr. 6356)
- Zubehör-Set NW75/63 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv, Art.-Nr. 5246)
- Einblaswerkzeuge (verschiedene Art.-Nr.)
- Netz-Adapter Phasen- und Neutralleiterüberwachungsgerät 400V mit Unterbrechungsschutz (Art.-Nr. 4553)
- Netzspannungsanzeige für 230V-Anschluss (Art.-Nr. 4604)
- Weitere Zubehöre siehe Preisliste / auf Anfrage
EM400 -400V/7,5kW hochleistungsfähige Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Hochleistungsfähige
Einblasmaschine zur professionellen Verarbeitung von Einblasdämmstoffen wie z.B. Zellulose,
Holzfaser, Steinwolle (all fiber) bzw. bauaufsichtlich zugelassene, lose Dämmstoffe bis zu einer Verpackungsdichte von 200
kg/m³ und einer Feuchte laut Zulassung, jedoch kleiner als 15%. Die Maschine ist für den stationären Werkseinsatz und
den mobilen Baustelleneinsatz geeignet. Gleichmäßiger Materialfluss durch anwählbare Schieberposition.
Besonders gute Auflockerung durch ein Häckselwerk über der Schleuse. Bei Bedarf kann das Häckselwerk ausgebaut und
durch einen glatten Hals ersetzt werden.
Lufterzeugung durch eine leistungsfähige mehrstufige Turbine. Die Luftmenge wird mittels Fernbedienung über die
Abb. ähnlich
Turbinendrehzahl angewählt.
Elektrische Ausstattung mit diversen Steuerungsmöglichkeiten, Wartungsfunktionen und Kontrollanzeigen. Netzanschluss
mit Phasenwender, Not-Aus Schalter.
Technische Daten:
Lufterzeuger: 3-stufige Turbine 5,5kW, Pmax.ca. 500 mbar
Luftmenge: 100 - 430 m³/h über Fernbedienung in 10 Stufen einstellbar.
Auflockerung über vierwelliges Auflockerungswerk und austauschbares Häckselwerkmodul.
Materialdosierung über Schieber elektrisch über Bedieneinheit in 10 progressiv einstellbaren Stufen steuerbar.
Schleuse V= ca. 20 l / 6 Kammern inkl. Schleusenkammerentlüftung. Schleusenantrieb über Getriebemotor.
Elektrischer Anschluß 400 V / 50 Hz / 3x16 A / N/ PE, Absicherung C-Automat oder Schmelzsicherung, Anschlusswert: 7,5
kW, CE-Kennzeichnung.
Art. 3316
Abmessungen: ca. 1300 x 1020 x 1800 (L x B x H)
Volumen Befüllbehälter: ca. 1,0 m³
Gewicht ca. 445kg
Durchsatz bis zu 1600 kg/h (Zellulose), je nach Material und Zuführung.
Lieferumfang:
Maschinenunterteil komplett mit Ansaugfilter, Lufterzeuger, Rückschlagklappe, Schleuse mit Entlüftung, Häckselwerk sowie
Elektrik.
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 5
Maschinenoberteil mit Auflockerungswerk aus vier Wellen und Schleusenschieber.
10 m Netzkabel 400 V 16 A 5-polig 2,5mm², Handbedieneinheit KFB 2000 mit Tragegurt und 50 m hochflexiblem
schleppkettenfähigen Steuerkabel auf der Kabeltrommel. Inkl.
Kleinteilekoffer mit folgendem Inhalt:
1 Druckmesser, 1 Schaltschrankschlüssel, 1 Gabelschlüssel SW10x13, 1 Gerätekurbel, 1 Steckschlüssel SW13, 1
Schlauchklemme NW90, 1 Schnellverschlussklemme NW75, 1 Silikonspray, 1 Keilriemen-Vorspannungsmeßgerät,
Bedienungsanleitung, 1 T-Shirt Größe S / M / L / XL / XXL
Optionen:
- EM4XX: Zusatzmodul Sackteil-Vorrichtung (Art.-Nr 6087)
- FFB 2000 Pro - FM-Funk- / Kabelfernsteuerung (Art.-Nr. 5154)
- EM400/500: Zusatzoption AE - Abblaseinheitt (Art.-Nr. 4038)
- EM400/500: Zusatzoption DS - Einstellbare Schleusendrehzahl (Art.-Nr. 5060)
- EM400/500: Befestigungsfuß (Art.-Nr. 5301)
- Zubehör-Set NW75/63 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv, Art.-Nr. 5246)
- Einblaswerkzeuge (verschiedene Art.-Nr.)
- Ansaugstutzen 90° NW90 (Art.-Nr. 5613)
- Reduzier-Stück PE 90>76 mit O-Ring (zum Anschluss des Saugfass, Art.-Nr. 5145)
- Netz-Adapter Phasen- und Neutralleiterüberwachungsgerät 400V mit Unterbrechungsschutz (Art.-Nr. 4553)
EM430 -400V/9,5kW Hochleistungs-Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Hochleistungsfähige
Einblasmaschine zur professionellen Verarbeitung von Einblasdämmstoffen wie z.B. Zellulose,
Holzfaser, Steinwolle (all fiber) bzw. bauaufsichtlich zugelassene, lose Dämmstoffe bis zu einer Verpackungsdichte von 185
kg/m³ und einer Feuchte laut Zulassung, jedoch kleiner als 15%. Die Maschine ist für den stationären Werkseinsatz und
den mobilen Baustelleneinsatz geeignet. Gleichmäßiger Materialfluss durch anwählbare Schieberposition.
Besonders gute Auflockerung durch ein Häckselwerk über der Schleuse. Bei Bedarf kann das Häckselwerk ausgebaut und
durch einen glatten Hals ersetzt werden.
Lufterzeugung durch eine leistungsfähige mehrstufige Turbine. Die Luftmenge wird mittels Fernbedienung über die
Abb. ähnlich
Turbinendrehzahl angewählt.
Elektrische Ausstattung mit diversen Steuerungsmöglichkeiten, Wartungsfunktionen und Kontrollanzeigen. Netzanschluss
mit Phasenwender, Not-Aus Schalter.
Technische Daten:
Lufterzeuger: 2-stufige Turbine 7,5kW, Pmax.ca. 500 mbar
Luftmenge: 100 - 530 m³/h über Fernbedienung in bis zu 19 Stufen einstellbar.
Auflockerung über vierwelliges Auflockerungswerk und austauschbares Häckselwerkmodul.
Materialdosierung über Schieber elektrisch über Bedieneinheit in bis zu 19 progressiv einstellbaren Stufen steuerbar.
Schleuse V= ca. 20 l / 6 Kammern inkl. Schleusenkammerentlüftung. Schleusenantrieb über Getriebemotor.
Elektrischer Anschluß 400 V / 50 Hz / 3x16 A / N/ PE, Absicherung C-Automat oder Schmelzsicherung, Anschlusswert: 9,5
kW, CE-Kennzeichnung.
Art. 5802
Abmessungen: ca. 1300 x 1020 x 1800 (L x B x H)
Volumen Befüllbehälter: ca. 1,0 m³
Gewicht ca. 460kg
Durchsatz bis zu 1600 kg/h (Zellulose), je nach Material und Zuführung.
Lieferumfang:
Maschinenunterteil komplett mit Ansaugfilter, Lufterzeuger, Rückschlagklappe, Schleuse mit Entlüftung, Häckselwerk sowie
Elektrik.
Maschinenoberteil mit Auflockerungswerk aus vier Wellen und Schleusenschieber.
10 m Netzkabel 400 V 16 A 5-polig 2,5mm², Handbedieneinheit KFB 2000 mit Tragegurt und 50 m hochflexiblem
schleppkettenfähigen Steuerkabel auf der Kabeltrommel. Inkl.
Kleinteilekoffer mit folgendem Inhalt:
1 Druckmesser, 1 Schaltschrankschlüssel, 1 Gabelschlüssel SW10x13, 1 Gerätekurbel, 1 Steckschlüssel SW13, 1
Schlauchklemme NW90, 1 Schnellverschlussklemme NW75, 1 Schlauchverbinder 75>75, 1 Silikonspray,1 KeilriemenVorspannungsmeßgerät,
Bedienungsanleitung. 1 T-Shirt Größe S / M / L / XL / XXL
Optionen:
- EM4XX: Zusatzmodul Sackteil-Vorrichtung (Art.-Nr 6087)
- FFB2000-Pro FFB 2000 Pro - FM-Funk- / Kabelfernsteuerung (Art.-Nr. 5154)
- EM400/500: Zusatzoption AE - Abblaseinheitt (Art.-Nr. 4038)
- EM400/500: Zusatzoption DS - Einstellbare Schleusendrehzahl (Art.-Nr. 5060)
- EM400/500: Befestigungsfuß (Art.-Nr. 5301)
- Zubehör-Set NW75/63 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv, Art.-Nr. 5246)
- Einblaswerkzeuge (verschiedene Art.-Nr.)
- Ansaugstutzen 90° NW90 (Art.-Nr. 5613)
- Reduzier-Stück PE 90>76 mit O-Ring (zum Anschluss des Saugfass, Art.-Nr. 5145)
- Netz-Adapter Phasen- und Neutralleiterüberwachungsgerät 400V mit Unterbrechungsschutz (Art.-Nr. 4553)
EM440 -3x230V/10,0kW Hochleistungs-Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Hochleistungsfähige
Einblasmaschine zur professionellen Verarbeitung von Einblasdämmstoffen wie z.B. Zellulose,
Holzfaser, Steinwolle (all fiber) bzw. bauaufsichtlich zugelassene, lose Dämmstoffe bis zu einer Verpackungsdichte von 200
kg/m³ und einer Feuchte laut Zulassung, jedoch kleiner als 15%. Die Maschine ist für den stationären Werkseinsatz und
den mobilen Baustelleneinsatz geeignet. Gleichmäßiger Materialfluss durch anwählbare Schieberposition.
Besonders gute Auflockerung durch ein Häckselwerk über der Schleuse. Bei Bedarf kann das Häckselwerk ausgebaut und
durch einen glatten Hals ersetzt werden.
Lufterzeugung durch eine leistungsfähige mehrstufige Turbine und zusätzlich zwei Hochleistungsradialgebläse. Die
Abb. ähnlich
Luftmenge wird mittels Fernbedienung über die Turbinendrehzahl angewählt.
Elektrische Ausstattung mit diversen Steuerungsmöglichkeiten, Wartungsfunktionen und Phasenkontrollanzeigen. Not-Aus
Art. 6253
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 6
Schalter.
Technische Daten:
Lufterzeuger: 5 Stück mehrstufige Hochleistungsradialventilatoren
Ausblasdruck: 480 mbar (max., einstellbar)
Luftmenge: 100 - 660 m³/h über Fernbedienung in 10 Stufen einstellbar.
Auflockerung über vierwelliges Auflockerungswerk und austauschbares Häckselwerkmodul.
Materialdosierung über Schieber elektrisch über Bedieneinheit in 10 progressiv einstellbaren Stufen steuerbar.
Schleuse V= ca. 20 l / 6 Kammern inkl. Schleusenkammerentlüftung. Schleusenantrieb über Getriebemotor.
Elektrischer Anschluß:
Vollast:3 x 230V / 50 Hz / 16 A / N / PE
Teillast: 2 x 230V / 50 Hz / 16 A / N / PE oder 1 x 230V / 50 Hz / 16 A / N / PE
CE-Kennzeichnung.
Abmessungen: ca. 1300 × 1020 × 1800 (L × B × H)
Volumen Befüllbehälter: Ca. 1,0 m³
Gewicht ca. 460kg
Durchsatz bis zu 1600 kg/h (Zellulose), je nach Material und Zuführung.
Lieferumfang:
Maschinenunterteil komplett mit Ansaugfilter, Lufterzeuger, Rückschlagklappe, Schleuse mit Entlüftung, Häckselwerk sowie
Elektrik.
Maschinenoberteil mit Auflockerungswerk aus vier Wellen und Schleusenschieber.
3x 10m Netzkabel 230V / 16 A 3-polig 2,5mm², Handbedieneinheit KFB 2000 mit Tragegurt und 50 m hochflexiblem
schleppkettenfähigen Steuerkabel auf der Kabeltrommel. Edelstahl-Y-Stück mit Klemmen und Schläuchen zur BoosterAnbindung.
Inkl. Kleinteilekoffer mit folgendem Inhalt:
1 Druckmesser, 1 Schaltschrankschlüssel, 1 Gabelschlüssel SW10x13, 1 Gerätekurbel, 1 Steckschlüssel SW13, 1
Schlauchklemme NW90, 1 Schnellverschlussklemme NW75, 1 Silikonspray, Bedienungsanleitung
Optionen:
- EM4XX: Zusatzmodul Sackteil-Vorrichtung (Art.-Nr 6087)
- FFB 2000 Pro - FM-Funk- / Kabelfernsteuerung (Art.-Nr. 5154)
- EM440: Zusatzoption AE - Abblaseinheit (nur EM440-3x230V) (Art.-Nr. 6526)
- EM400/500: Befestigungsfuß (Art.-Nr. 5301)
- Netzspannungsanzeige für 230V-Anschluss (Art.-Nr. 4604, bis zu 3 Stück)
- Zubehör-Set NW75/63 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv, Art.-Nr. 5246)
- Einblaswerkzeuge (verschiedene Art.-Nr.)
- Ansaugstutzen 90° NW90 (Art.-Nr. 5613)
- Ansaugstutzen 90° NW75 (A rt.-Nr. 5614)
EM440 -400V/10,8kW Hochleistungs-Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Hochleistungsfähige
Einblasmaschine zur professionellen Verarbeitung von Einblasdämmstoffen wie z.B. Zellulose,
Holzfaser, Steinwolle (all fiber) bzw. bauaufsichtlich zugelassene, lose Dämmstoffe bis zu einer Verpackungsdichte von 200
kg/m³ und einer Feuchte laut Zulassung, jedoch kleiner als 15%. Die Maschine ist für den stationären Werkseinsatz und
den mobilen Baustelleneinsatz geeignet. Gleichmäßiger Materialfluss durch anwählbare Schieberposition.
Besonders gute Auflockerung durch ein Häckselwerk über der Schleuse. Bei Bedarf kann das Häckselwerk ausgebaut und
durch einen glatten Hals ersetzt werden.
Lufterzeugung durch eine leistungsfähige mehrstufige Turbine und zusätzlich zwei Hochleistungsradialgebläse. Die
Abb. ähnlich
Luftmenge wird mittels Fernbedienung über die Turbinendrehzahl angewählt.
Elektrische Ausstattung mit diversen Steuerungsmöglichkeiten, Wartungsfunktionen und Kontrollanzeigen. Netzanschluss
mit Phasenwender, Not-Aus Schalter.
Technische Daten:
Lufterzeuger: 3-stufige Turbine 5,5kW und 2 Hochleistungsradialgebläse (1x1,45kW - 1x1,8kW) Pmax. 480 mbar
Luftmenge: 100 - 600 m³/h über Fernbedienung in 10 Stufen einstellbar.
Auflockerung über vierwelliges Auflockerungswerk und austauschbares Häckselwerkmodul.
Materialdosierung über Schieber elektrisch über Bedieneinheit in 10 progressiv einstellbaren Stufen steuerbar.
Schleuse V= ca. 20 l / 6 Kammern inkl. Schleusenkammerentlüftung. Schleusenantrieb über Getriebemotor.
Elektrischer Anschluß:
1x 400 V / 50 Hz / 3x16 A / N/ PE, Anschlusswert: 7,5 kW,
zusätzlich 400 V / 50 Hz / 2x16 A / N/ PE, oder 230V / 50Hz / 16A, Anschlusswert: 2,8 kW
Absicherung C-Automat oder Schmelzsicherung, CE-Kennzeichnung.
Art. 4662
Abmessungen: ca. 1300 × 1020 × 1800 (L × B × H)
Volumen Befüllbehälter: Ca. 1,0 m³
Gewicht ca. 460kg
Durchsatz bis zu 1600 kg/h (Zellulose), je nach Material und Zuführung.
Lieferumfang:
Maschinenunterteil komplett mit Ansaugfilter, Lufterzeuger, Rückschlagklappe, Schleuse mit Entlüftung, Häckselwerk sowie
Elektrik.
Maschinenoberteil mit Auflockerungswerk aus vier Wellen und Schleusenschieber.
2x 10 m Netzkabel 400 V 16 A 5-polig 2,5mm², Handbedieneinheit KFB 2000 mit Tragegurt und 50 m hochflexiblem
schleppkettenfähigen Steuerkabel auf der Kabeltrommel. Edelstahl-Y-Stück mit Klemmen und Schläuchen zur BoosterAnbindung.
Inkl. Kleinteilekoffer mit folgendem Inhalt:
1 Druckmesser, 1 Schaltschrankschlüssel, 1 Gabelschlüssel SW10x13, 1 Gerätekurbel, 1 Steckschlüssel SW13, 1
Schlauchklemme NW90, 1 Schnellverschlussklemme NW75, 1 Silikonspray, 1 Keilriemen-Vorspannungsmeßgerät,
Bedienungsanleitung, 1 T-Shirt Größe S / M / L / XL / XXL
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 7
Optionen:
- Netzspannungsanzeige (Art.-Nr. 4604)
- EM4XX: Zusatzmodul Sackteil-Vorrichtung (Art.-Nr 6087)
- FFB 2000 Pro - FM-Funk- / Kabelfernsteuerung (Art.-Nr. 5154)
- EM400/500: Zusatzoption AE - Abblaseinheitt (Art.-Nr. 4038)
- EM400/500: Zusatzoption DS - Einstellbare Schleusendrehzahl (Art.-Nr. 5060)
- EM400/500: Befestigungsfuß (Art.-Nr. 5301)
- Zubehör-Set NW75/63 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv, Art.-Nr. 5246)
- Einblaswerkzeuge (verschiedene Art.-Nr.)
- Ansaugstutzen 90° NW90 (Art.-Nr. 5613)
- Ansaugstutzen 90° NW75 (Art.-Nr. 5614)
- Netz-Adapter Phasen- und Neutralleiterüberwachungsgerät 400V mit Unterbrechungsschutz (Art.-Nr. 4553)
EM500 – 400V-9,5kW Hochleistungs-Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Hochleistungsfähige
Profi-Einblasmaschine EM500 zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenem
Wärmedämmstoffen wie z.B.. Zellulose- und Holzfaser-Einblaswärmedämmstoffe sowie Granulate und weitere Materialien
bis zu einer Verpackungsdichte von 175 kg/m³. Die Maschine kann sowohl für den mobilen Baustelleneinsatz als auch für
den stationären Werkseinsatz verwendet werden.
Wichtige Merkmale:
Das Verarbeitungsmaterial wird der Maschine auf Tischhöhe zugeführt (wesentlicher Unterschied zu herkömmlichen
Einblasmaschinen). Ein Förderband transportiert das verdichtete Verarbeitungsmaterial zum Auflockerungswerk. Dort wird
Abb. ähnlich
das Verarbeitungsmaterial durch drei Auflockerungs- bzw. Häckselwellen zerkleinert und aufgeschlossen. Anschließend
gelangt das Verarbeitungsmaterial durch einen Dosierschieber in die großvolumige Zellradschleuse. Dort wird das Material
aus der unten liegenden Kammer über den Ausblasstutzen mittels dem kräftigen, durch die Turbine erzeugten Luftstrom
ausgestoßen. Die Schleusenentlüftung entlastet die mit Druck aufgeladene Schleusenkammer, so dass der
Entleerungsgrad und der Durchsatz optmiert wird. Alle wichtigen Maschineneinstellungen für den Einblasvorgang können
direkt vom Einblasort per Kabel- oder Funkfernsteuerung angewählt werden. Die Maschine ist einem 400V/3P/16A
Stromanschluss ausgestattet. Weitere Informationen siehe Produktdatenblatt.
Technische Daten:
- Leistung/Materialdurchsatz: bis zu 1800 kg/h (bez. Auf Zellulose) je nach Anwendung, Material und Zuführung
- Volumen Befüllbehälter: ca. 0,4 m³
- Abmessungen: ca. 1520 × 800 × 1300 mm (L × B × H)
- Leergewicht: ca. 390kg
- Einfüllhöhe: 860mm
- Effektives Auflockerungs- bzw. Häckselwerk sorgt für maximale Leistung bei mittlerer Verpressung der
Verarbeitungsmaterialien (bis ca. 175kg/m³ Verpackungsdichte)
- Materialfördermenge ferngesteuert über Schleusenschieber oder optional über Schleusengeschwindigkeit (DS-Option)
steuerbar.
- Maschinensteuerung: Kabelsteuerung KFB2000 (Standard) oder FFB2000/FFB2000-Pro (optional)
- Elektrischer Anschluss: 400V/ 50Hz/3x16A-PE (+/- 5%), jeweils 16A (B- oder C-Automat oder träge Schraubsicherung)
- Bemessungsleistung: 9,5 kW
- Lufterzeuger: Hochleistungsturbine 7,5kW, Pmax.ca. 450 mbar, Luftmenge (max.) 450 m³/h
- Schleusenvolumen: 36 L
- Ausblasstutzen NW75 (3'') Direktreduzierung auf NW63 (2½“) oder NW50 (2“) möglich
- Schleusenkammerentlüftung zur optimierten Durchsatzleistung
- Ansaugluftfilter mit Schnellverschluss, Ansaugstutzen NW90 (3½")
Alle Werte sind Circa-Angaben
Lieferumfang:
- Einblasmaschine voll funktionsfähig bestehend aus Maschinenunterteil, aufklappbarem Maschinenoberteil mit
Streifenvorhang und Entstaubungsanschluss, Materialzuführtisch
- Maschinengrundzubehör bestehend aus
1 Stück Kleinteilekoffer mit 1 Stück Kabel-Fernbedienung KFB2000 und Tragegurt, 1 Stück Druckmesser, 1 Stück
Schaltschrankschlüssel, 1 Stück Gabelschlüssel SW13/10, 1 Stück Steckschlüssel SW13, 1 Stück Silikonspray, 1 Stück
Netzkabel 400V / 10m (CEKON), 1 Stück Steuerkabeltrommel 50m, Ca. 2m Ansaug-Luftschlauch NW90,
Dokumentationsordner inkl. Betriebsanleitung, Prüfprotokollen und CE-Konformitätserklärung
Art. 4817
Optionen:
- FFB 2000 Pro - FM-Funk- / Kabelfernsteuerung (Art.-Nr. 5154)
- EM400/500: Zusatzoption AE - Abblaseinheit (Art.-Nr. 4038)
- EM4X0/500: Zusatzoption DS - Einstellbare Schleusendrehzahl (Art.-Nr. 5060)
- EM400/500: Befestigungsfuß (Art.-Nr. 5301)
- Zubehör-Set NW75/63 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv, Art.-Nr. 5246)
- Zubehör-Set NW75/63/50 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv) (Art.-Nr. 5737)
- Einblaswerkzeuge (verschiedene Art.-Nr.)
- Ansaugstutzen 90° NW90 (Art.-Nr. 5613)
- Netz-Adapter Phasen- und Neutralleiterüberwachungsgerät 400V mit Unterbrechungsschutz (Art.-Nr. 4553)
EMX250 Spezial-Verblasmaschine
bis
Anzahl:Verblasmaschine zur Verarbeitung von Steinwolle, Mineralwolle, Glaswolle, Holzsspäne, Hanfschäben, Zellulose
Kompakte
und ähnliche.
Abb. ähnlich
Art. 4679
Maschine bestehend aus:
- Maschinenunterteil auf Rädern
- Maschinenoberteil mit Befüll-Vorratsbehälter, Streifenvorhang zur Staubreduktion und klappbarem Auflagetisch
- Auflockerungswelle, Schneckenförderer stufenlos verstellbar 0,55kW
- Zellradschleuse, Häckselwerkmit stufenlos verstellbarem Getriebemotor 0,75kW
- Gebläseeinheit stufenlos verstellbar 2 x 1,45 kW
- Ausblasstutzen NW63, zusätzlich Direktreduzierung 63>50
- Ansaugluftfilterung
- 3-Kanal Funkfernsteuerung: Material EIN, Luft EIN, AUS, Einschaltzeitverzögerung, Ausschaltzeitverzögerung,
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 8
Tastensperre, Batterieanzeige, robust, hohe Reichweite.
Materialdurchsatz einstellbar je nach Dämmstoff 50 - 500kg/h
Maximaler Schleusendruck: ca. 310 mbar
Maximale Luftmenge: ca. 370 m³/h
Abmessungen ca. (LxBxH) 1200 x 600 x 1750
EMX90 Einblasmaschine für leichte Schüttgüter (Standard)
bis
Anzahl:
Kompakt-Einblasmaschine
zur Verarbeitung von leichten, rieselfähigen Schüttgütern basierend auf Venturiprinzip.
Spannungsversorgung 230V / 10-16A oder 110V / 15 A (Sonderausführung)
Behältervolumen ca. 100 l
Abb. ähnlich
Art. 5966
Technische Daten:
- Abmessungen: ca. 1100 x 520 x 520 (H x L x B)
- Vorratsvolumen: ca. 125l
- Gewicht: ca. 48 kg
- Ausblasstutzen D= ca. 32 mm
- Ausblasdruck: ca. 330 mbar
- Luftmenge: ca. 220 m³/h
- Bemessungsleistung ca. 1,5kW
Lieferumfang:
- Einblasmaschine auf 4 Rollen mit klappbarem Verschlussdeckel
- Schalter mit EIN- und AUS Funktion
- Betriebsanleitung
- Netzadapter 230V ( L=10m)
Vorteile:
- Schleusenloses Venturiprinzip
- Konformität nach CE
- Betriebsanleitung in der jeweiligen Landessprache
- Verstärktes Gebläse mit erhöhter Lebensdauer
- Luftfilter aus hochwertigem Material, auswaschbar und abblasbar
Optionen:
- Elektrische Schaltanlage EMX90 (mit Steueranschluss) Art.-Nr. 6250
- KFB 3 - Handsteuerung (Art.-Nr. 3821)
- KFB 30 - Handsteuerung (Art.-Nr. 2459)
- Steuerverlängerungskabel L=50m auf Trommel (Art.-Nr. 1882)
- FFB 400 - Funkfernsteuerung bidirektional (Art.-Nr. 4568)
- Förderschlauch NW32 glatt, L=20m (Art.-Nr. 6142)
Minifant M99-230V/3,6 kW
bis
Anzahl:zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenen losen Dämmstoffen bis zu einer Verpackungsdichte
Maschine
von 145 kg/m³ oder rieselfähigen Schüttgütern bis ca. 100 kg/m³ Schüttdichte. Zugelassen (CE) in allen Mitgliedstaaten der
EU sowie in der Schweiz.
Technische Daten:
Volumen Material-Vorratsbehälter: ca. 0,2 m³, Ausblasstutzen: 63mm (2 ½''), Ausblasdruck: max. 330 mbar, einstellbar,
Fördermenge durch Schleusenschieber in Stufen einstellbar, Durchsatzwerte: mittlere jährliche Verarbeitungsmenge: ca.
420 kg/h, verdichtetes Einblasen: ca. 480 kg/h, offenes Aufblasen: bis zu 550 kg/h, Gebläseleistung: 1,4 kW + 1,4 kW,
Abb. ähnlich
Motorleistung: ca. 0,75 kW, Gesamtleistung: ca. 3,6 kW, elektrischer Anschluss: 230V~ / 50Hz , 16A bzw. 230V~/50Hz
10A mit einem Gebläse. Betriebstemperatur: -10°C…30°C (nach vorgeschriebenem Warmlauf bzw. außerhalb direkter
Sonneneinstrahlung), Abmessungen: ca. 640mm x 1400mm (Ø x H)
Leergewicht: ca. 120 kg (je nach Ausführung),
Material Schleuse: Edelstahl, Material Gehäuse: Stahl pulverbeschichtet / Kunststoff
Lieferumfang:
Anschlusskabel 230V / 10m, 2,5 m²m, Funkfernsteuerung bidirektional und
Art. 3432
Zubehörkoffer mit folgendem Inhalt:
- KFB 3 - Handsteuerung (Art.-Nr. 3821)
- Schaltkastenschlüssel
- Schraubenschlüssel SW24 und SW13
- Druckmesser mit Gummischutz
- Silikonspray
- Bedienungsanleitung
- T-Shirt Größe S / M / L / XL / XXL
Serien-Nr.: M99F______ (wird bei Bestellung bekannt gegeben), Betriebsstunden: 2-6h (Probelauf)
+++++ F-Serie +++++++
- verbesserte Gebläsekapselung
- Frischluftzufuhr über Saugschlauch möglich
- Einfache Wartung des Filtervlies
- Absaugmöglichkeit in Verbindung mit Saugfass (Art.-Nr. 1160 oder 3075)
++++++++++++++++++++++++++++++
Optionen:
- Etui für Handsteuerung (Art.-Nr. 4716)
- Sport-Etui für Handsteuerung (Art.-Nr. 5016)
- Steuerverlängerungskabel L=25 (Art.-Nr. 1655)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 9
- Steuerverlängerungskabel L=50m (Art.-Nr. 1814)
- Steuerverlängerungskabel L=50m auf Trommel (Art.-Nr. 1882)
- Netzspannungsanzeige am Schaltkasten (Art.-Nr. 4604)
- Saugfass V=115l zum Reinigen / Absaugen (Art.-Nr. 1160 oder 3075)
- Minifant: Sackauflage (Art.-Nr. 3474)
- Ansaugstutzen 90° NW75 (Art.-Nr. 5614)
- Minifant: Störelement zur Vermeidung von Brückenbildung (Art.-Nr. 6396)
Minifant M99-230V/3,6kW-DS
bis
Anzahl:zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenen losen Dämmstoffen bis zu einer Verpackungsdichte
Maschine
von 145 kg/m³ oder rieselfähigen Schüttgütern bis ca. 100 kg/m³ Schüttdichte. Zugelassen (CE) in allen Mitgliedstaaten der
EU sowie in der Schweiz.
Technische Daten:
Volumen Material-Vorratsbehälter: ca. 0,2 m³, Ausblasstutzen: 63mm (2 ½''), Ausblasdruck: max. 330 mbar, einstellbar,
Fördermenge durch Schleusenschieber in Stufen einstellbar, Durchsatzwerte: mittlere jährliche Verarbeitungsmenge: ca.
420 kg/h, verdichtetes Einblasen: ca. 480 kg/h, offenes Aufblasen: bis zu 550 kg/h, Gebläseleistung: 1,4 kW + 1,4 kW,
Abb. ähnlich
Motorleistung: ca. 0,75 kW, Gesamtleistung: ca. 3,6 kW, elektrischer Anschluss: 230V~ / 50Hz , 16A bzw. 230V~/50Hz
10A mit einem Gebläse. Betriebstemperatur: -10°C…30°C (nach vorgeschriebenem Warmlauf bzw. außerhalb direkter
Sonneneinstrahlung), Abmessungen: ca. 640mm x 1400mm (Ø x H)
Leergewicht: ca. 120 kg (je nach Ausführung), Material Schleuse: Edelstahl, Material Gehäuse: Stahl pulverbeschichtet /
Kunststoff
Lieferumfang:
Anschlusskabel 230V / 10m, 2,5 mm², Funkfernsteuerung 433 MHZ und
Art. 3837
Zubehörkoffer mit folgendem Inhalt:
- KFB 3 - Handsteuerung (Art.-Nr. 3821)
- Schaltkastenschlüssel
- Schraubenschlüssel SW24 und SW13
- Druckmesser mit Gummischutz
- Silikonspray
- Bedienungsanleitung
-T-Shirt Größe S / M / L / XL / XXL
Serien-Nr.: M99F______ (wird bei Bestellung bekannt gegeben), Betriebsstunden: 2-6h (Probelauf)
+++++ F-Serie +++++++
- verbesserte Gebläsekapselung
- Frischluftzufuhr über Saugschlauch möglich
- Einfache Wartung des Filtervlies
- Absaugmöglichkeit in Verbindung mit Saugfass (Art.-Nr. 1160 oder 3075)
+++++++++++++++++++++++++++++
Optionen:
- Etui für Handsteuerung (Art.-Nr. 4716)
- Sport-Etui für Handsteuerung (Art.-Nr. 5016)
- Steuerverlängerungskabel L=25 (Art.-Nr. 1655)
- Steuerverlängerungskabel L=50m (Art.-Nr. 1814)
- Steuerverlängerungskabel L=50m auf Trommel (Art.-Nr. 1882)
- Netzspannungsanzeige am Schaltkasten (Art.-Nr. 4604)
- Saugfass V=115l zum Reinigen / Absaugen (Art.-Nr. 1160 oder 3075)
- Minifant: Sackauflage (Art.-Nr. 3474)
- Ansaugstutzen 90° NW75 (Art.-Nr. 5614)
- Minifant: Störelement zur Vermeidung von Brückenbildung (Art.-Nr. 6396)
Sonderausrüstung DS: Schleusen- und Rührwerksantrieb über Potentiometer drehzahlsteuerbar (30-70 Upm) .
Minifant M99-230V/3,6kW-DS-Pro
bis
Anzahl:zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenen losen Dämmstoffen bis zu einer Verpackungsdichte
Maschine
von 145 kg/m³ oder rieselfähigen Schüttgütern bis ca. 100 kg/m³ Schüttdichte. Zugelassen (CE) in allen Mitgliedstaaten der
EU sowie in der Schweiz.
Technische Daten:
Volumen Material-Vorratsbehälter: ca. 0,2 m³, Ausblasstutzen: 63mm (2 ½'), Ausblasdruck: max. 330 mbar, einstellbar,
Fördermenge über Fernsteuerung und durch Schleusenschieber einstellbar, Durchsatzwerte: mittlere jährliche
Verarbeitungsmenge: ca. 420 kg/h, verdichtetes Einblasen: ca. 480 kg/h, offenes Aufblasen: bis zu 550 kg/h,
Abb. ähnlich
Gebläseleistung: 1,4 kW + 1,4 kW, Motorleistung: ca. 0,75 kW, Gesamtleistung: ca. 3,6 kW, elektrischer Anschluss: 230V~ /
50Hz , 16A bzw. 230V~/50Hz 10A mit einem Gebläse. Betriebstemperatur: -10°C…30°C (nach vorgeschriebenem
Warmlauf bzw. außerhalb direkter Sonneneinstrahlung), Abmessungen: ca. 640mm x 1400mm (Ø x H)
Leergewicht: ca. 120 kg (je nach Ausführung), Material Schleuse: Edelstahl, Material Gehäuse: Stahl pulverbeschichtet /
Kunststoff
Lieferumfang:
Anschlusskabel 230V / 10m, 2,5 mm², Funkfernsteuerung FFB2000-Pro, Steuerkabel für Notbetrieb.
Art. 5416
Zubehörkoffer mit folgendem Inhalt:
- Schaltkastenschlüssel
- Schraubenschlüssel SW24 und SW13
- Druckmesser mit Gummischutz
- Silikonspray
- Bedienungsanleitung
-T-Shirt Größe S / M / L / XL / XXL
Serien-Nr.: M99F______ (wird bei Bestellung bekannt gegeben), Betriebsstunden: 2-6h (Probelauf)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 10
Besondere Merkmale:
- optimierte Gebläsekapselung
- Frischluftzufuhr über Saugschlauch möglich
- Einfache Wartung des Filtervlies
- Absaugmöglichkeit in Verbindung mit Saugfass (Art.-Nr. 1160 oder 3075)
- Sonderausrüstung Pro:
Material- und Luftmenge lassen sich über die Funkfernsteuerung FFB2000-Pro direkt vom Einblasort aus einstellen. Die
Dynamische Drucksteuerung ermöglicht schonendes Einblasen in druckempfindliche Gefache
Optionen:
- Etui für Handsteuerung (Art.-Nr. 4716)
- Sport-Etui für Handsteuerung (Art.-Nr. 5016)
- KFB 3 - Handsteuerung (Art.-Nr. 3821)
- Steuerverlängerungskabel L=25 (Art.-Nr. 1655)
- Steuerverlängerungskabel L=50m (Art.-Nr. 1814)
- Steuerverlängerungskabel L=50m auf Trommel (Art.-Nr. 1882)
- Netzspannungsanzeige am Schaltkasten (Art.-Nr. 4604)
- Saugfass V=115l zum Reinigen / Absaugen (Art.-Nr. 1160 oder 3075)
- Minifant: Sackauflage (Art.-Nr. 3474)
- Ansaugstutzen 90° NW75 (Art.-Nr. 5614)
- Minifant: Störelement zur Vermeidung von Brückenbildung (Art.-Nr. 6396)
Stromerzeuger XE10kW
Abb. ähnlich
Art. 4978
bis
Anzahl:
Duplex-Generator,
Vorteile im Überblick:
- Vereint und verstärkt die Vorteile von asynchron und synchron Generatoren
- VKS-Technologie: V= Verschleißfrei K = Kontaktlos S = Störungsfrei
- Gleichzeitiger Einsatz von elektronischen und induktiven Verbrauchern
- Bürstenloser, elektronisch geregelter Synchron-Generator
- Bürstenlose Technologie dadurch 20.000 Betriebsstunden
- Schutzart IP 54 dadurch staub- und spritzwassergeschützt
- 200% schieflasttauglich im Realbetrieb
- Spannungsstabilität +/- 1% bei 3~ Generatoren
- Bis zum 4-fachen Anlaufstrom
- 100% kurzschlussfest.
- Klirrfaktor 5%
Technische Daten:
- Eignung für eine Vielzahl von Einblasmaschinen und / oder Zubehören, Kompatibiltätsprüfung auf Anfrage.
- Dauerleistung kVA / kW 10,0/8,0 - 6,0/5,4
- Nennspannung 400V 3~ 230V 1~
- Nennstrom 14,4A3~ 26,1A1~
- Leistungsfaktor 0,8 - 0,9
- Frequenz/Schutzart 50 Hz / IP 54
- Motor-Bauart 2-Zylinder 4-Takt OHV
- Leistung ca. 13,2 kW/22,0PS
- Tankinhalt 30 Liter
- Laufzeit bei 3/4 Last ca. 10h
- E-Start inkl. Batterie
- Schall-Leistungspegel LWA 97 dB(A)
- Schall-Druckpegel LPA 72 dB(A)
- Leergewicht 155 kg
- Maße LxBxH 850x650x575
Ausstattung:
2x Schuko 230V / 16A
2x CEE 400V / 16A
Tragegriffe
Leitungsschutzschalter
optische Tankanzeige
Control Display ECD 06
Ölmangel-Abschaltung
Kranverladeöse
Ecotronic
Optionales Zubehör:
4800 - Stromerzeuger XE10kW Abgasschlauch
4801 - Stromerzeuger XE10kW Adapter 90° für Abgasschlauch
4982 - Stromerzeuger XE10kW Radsatz
Stromerzeuger XE14kW
Art. 4585
bis
Anzahl:
Duplex-Generator,
Vorteile im Überblick:
- Vereint und verstärkt die Vorteile von asynchron und synchron Generatoren
- VKS-Technologie: V= Verschleißfrei K = Kontaktlos S = Störungsfrei
- Gleichzeitiger Einsatz von elektronischen und induktiven Verbrauchern
- Bürstenloser, elektronisch geregelter Synchron-Generator
- Bürstenlose Technologie dadurch 20.000 Betriebsstunden
Abb. ähnlich
Groß und schwer war gestern - klein und leicht ist heute
- Schutzart IP 54 dadurch staub- und spritzwassergeschützt
- 200% schieflasttauglich im Realbetrieb
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 11
- Spannungsstabilität +/- 1% bei 3~ Generatoren
- Bis zum 4-fachen Anlaufstrom
- 100% kurzschlussfest.
- Klirrfaktor 5%
Technische Daten:
- Eignung für eine Vielzahl von Einblasmaschinen und / oder Zubehören, Kompatibiltätsprüfung auf Anfrage.
- Dauerleistung kVA / kW 13,2 / 11,2 - 7,0 / 6,3
- Nennspannung 400V 3~ 230V 1~
- Nennstrom 19,1A3~ 30,4A1~
- Leistungsfaktor 0,8 - 0,9
- Frequenz/Schutzart 50 Hz / IP 54
- Motortyp B&S Vanguard 23HP
- Leistung 3000U/min 14,1 kW
- Tankinhalt 12 Liter
- Verbrauch / Laufzeit 3,4l / 3,5h
- E-Start inkl. Batterie
- Schall-Leistungspegel LWA 95 dB(A)
- Schall-Druckpegel LPA 70 dB(A)
- Leergewicht 162 kg
- Maße LxBxH 820x440x580
Optionales Zubehör:
4800 - Stromerzeuger XE14kW Abgasschlauch
4801 - Stromerzeuger XE14kW Adapter 90° für Abgasschlauch
4802 - Stromerzeuger XE14kW Betankungssystem
3404 - Netz-Adapter Verteiler 400V-32A
5805 - Netz-Adapter 400V/230V, 25m Trommel - Profi
Stromerzeuger XE14kW Diesel
bis
Anzahl:
Diesel-Stromaggregate
haben den Vorteil, das diese sehr sparsam im Verbrauch sind.
Eignung für eine Vielzahl von Einblasmaschinen und / oder Zubehören, kompatibiltätsprüfung auf Anfrage.
Abb. ähnlich
Art. 6833
Serienausstattung besteht aus:
- Gehäuse schallisoliert
- 12V Starterbatterie
- Generator-Überlastschutz
- Betriebsstundenzähler
- Für lange Laufzeiten mit einem Großtank ausgestattet
- Ölmangel-Abschaltautomatik
Technische Daten:
- Schutzart IP 54 dadurch staub- und spritzwassergeschützt
- Dauerleistung kVA / kW 14,0 / 11,2
- Nennspannung 400V 3~ 230V 1~
- Nennstrom 20,2A3~ 30,4A1~
- Leistungsfaktor 0,8 - 0,9
- Frequenz/Schutzart 50 Hz / IP 54
- Motortyp Hatz Diesel Motor
- Tankinhalt 35 Liter
- Verbrauch / Laufzeit bei 75% Last 3,0l / 11,5h
- E-Start inkl. Batterie
- Schall-Leistungspegel LWA 96 dB(A)
- Schall-Druckpegel LPA 71 dB(A)
- Leergewicht 320 kg
- Maße LxBxH 1100x700x870
- Steckdosen 3 x 230V 16A, 1 x 400V CEE 16A, 1 x 400V CEE 32A
Optionales Zubehör:
Stromerzeuger XE14kW Diesel - Upgrade ECOtronic System (Art.-Nr. 6835)
Netz-Adapter Verteiler 400V-32A (Art.-Nr. 3404)
Netz-Adapter 400V/230V, 25m Trommel - Profi (Art.-Nr. 5805)
Stromerzeuger XE15kW
Abb. ähnlich
Art. 6231
bis
Anzahl:
Duplex-Generator,
Vorteile im Überblick:
- Vereint und verstärkt die Vorteile von asynchron und synchron Generatoren
- VKS-Technologie: V= Verschleißfrei K = Kontaktlos S = Störungsfrei
- Gleichzeitiger Einsatz von elektronischen und induktiven Verbrauchern
- Bürstenloser, elektronisch geregelter Synchron-Generator
- Bürstenlose Technologie dadurch 20.000 Betriebsstunden
- Schutzart IP 54 dadurch staub- und spritzwassergeschützt
- 200% schieflasttauglich im Realbetrieb
- Spannungsstabilität +/- 1% bei 3~ Generatoren
- Bis zum 4-fachen Anlaufstrom
- 100% kurzschlussfest.
- Klirrfaktor 5%
Technische Daten:
- Eignung für eine Vielzahl von Einblasmaschinen und / oder Zubehören, Kompatibiltätsprüfung auf Anfrage.
- Dauerleistung kVA / kW 15,0 / 12,0 - 7,0 / 6,3
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 12
- Max. Leistung kVA / kW 16,5 / 13,2 - 7,7 / 7,0
- Nennspannung 400V 3~ 230V 1~
- Nennstrom 21,6A3~ 30,4A1~
- Leistungsfaktor 0,8 - 0,9
- Frequenz/Schutzart 50 Hz / IP 54
- Motortyp Subaru EH72 - 2-Zyl. 4takt OHV
- Hubraum 720cm³
- Leistung max. 16,8 kW
- Tankinhalt 30 Liter
- Verbrauch / Laufzeit 4,1l / 7h
- E-Start inkl. Batterie
- Schall-Leistungspegel LWA 99 dB(A)
- Schall-Druckpegel LPA 65 dB(A)
- Leergewicht 160 kg
- Maße LxBxH 850x650x575
Serienmässige Ausstattung:
- 2x Schuko 230V/16A
- 1x CEE 400V/16A
- 1x CEE 400V/32A
- Ecotronic
- 4 in 1 Display
- Ölmangelwarnung
- Optische Tankfüllstandanzeige
- Kranverladeöse
- Generatorüberlastungsschutz gem. BGI867
Optionales Zubehör:
- Netz-Adapter Verteiler 400V-32A (Art.-Nr. 3404)
VS: Verstärker-/ Absaugstation VS28
bis
Anzahl: / Absaugstation komplett montiert und betriebsbereit im Blechgehäuse bestehend aus:
Verstärker- Netz-Adapterl 10m (Schuko-Stecker, CEE-Dose)
- Hand- / Automatikbetriebsschalter
- Stufenloser Drehzahlsteller von 20 - 100%
Ideal für folgende Anwendungen:
- Baustellenreinigung, Absaugung von Fremdmaterialien, Einsaugen von Dämmstoff
- Rückbau von Elementen
Abb. ähnlich
- Verstärkung von Einblasmaschinen
ca.-Maße: 500 x 300 x 300 (L x B x H)
Elektr. Anschluss: 230V~, 16A
Absicherung: Typ B / Typ C / Schraub- / Schmelzsicherung
max Überdruck: ca. 55 - 320 mbar (einstellbar)
max Unterdruck: ca. 45 - 280 mbar (einstellbar)
Luftmenge bei Maximalleistung: max. 300-378 m³/h
Betrieb wahlweise in drei Modi:
- Manuell "Ein/", "
- Automatik Ein 100%",
- Automatik Ein mit Leistungs-Synchronisation zur Hauptmaschine
Art. 2711
Vollständige Trennung von Arbeits- und Kühlluft, dadurch bessere Kühlung der Kollektoren und geringere Anfälligkeit von
Verschmutzung des Motoren- und Elektrobereichs
Elektrischer Anschlusswert: 2,8 kW
Gewicht: ca. 23 kg
++++++++++++++++++++++++++++++++++
Optionen:
- Netzspannungsanzeige am Schaltkasten (Art.-Nr. 4604)
- VS: Verstärker-/ Absaugstation kompakt (2,8kW) Komplettset (Art.-Nr. 2886)
- Anschlusskabel für Automatik-Betrieb mit Einblasmaschine: L=10m, 25m, 50m
- VS: Saugfaß V=115l (Art.-Nr. 1160)
- VS: Saugfaß V=250 l (Art.-Nr. 3075)
- VS: Y-Stück NW63/75>75 Edelstahl (Art.-Nr. 2221)
- Y-Verbinder NW63>63 (2 ½'') (Art.-Nr. 1132)
VS: Verstärker-/ Absaugstation VS28 Komplettset 115 l
bis
Anzahl: aus:
bestehend
1 Verstärker- / Absaugstation kompakt (incl. Netzkabel 10m) (Art.-Nr. 2711)
1 Saugfass V=115l mit praktischem Klappdeckel (Art.-Nr. 1160)
5 Sack aus PP-Bändchengewebe 70x110cm (Art.-Nr. 1085)
1,5 m Schlauch NW 75
1,0 m Schlauch NW 63
2 Schnellverschluss-Schlauchklemme NW75 (Art.-Nr. 223)
Abb. ähnlich
2 Stck. Schlauchklemmen NW63 (Art.-Nr.176)
1 Y-Stück Edelstahl NW75/63>75 (Art.-Nr. 2221 für Zellofant) oder NW63/63>63 (Art.-Nr. 3955 für Minifant). Bei Bestellung
bitte angeben.
1 Kunststoff-Reduzier-Stück NW75>63 (Art.-Nr. 1046) (alternativ NW75>50 (Art.-Nr. 1045))
1 Anschluss-Steuerkabel L= 5 m (Art.-Nr. 1856) zum Master-Slavebetrieb an beliebigen Einblasmaschinen (bei Bestellung
bitte angeben)
Art. 2886
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 13
Ideal für folgende Anwendungen:
- Baustellenreinigung, Absaugung von Fremdmaterialien, Einsaugen von Dämmstoff
- Rückbau von Elementen
- Verstärkung von Einblasmaschinen
Elektr. Anschluss: 230V~, 16A
Absicherung: Typ B / Typ C / Schraub- / Schmelzsicherung
max. Überdruck: ca. 55 - 290 mbar (einstellbar)
max. Unterdruck: ca. 45 - 250 mbar (einstellbar)
Luftmenge bei Maximalleistung: max. 300-378 cbm/h
Elektrischer Anschlusswert: 2,8 kW
Gewicht: ca. 46 kg
- Vollständige Trennung von Arbeits- und Kühlluft
- Dadurch bessere Kühlung der Kollektoren
- Geringere Anfälligkeit von Verschmutzung des Motoren- und Elektrobereichs
- Geringere Verformung bei hohem Unterdruck (Saugbetrieb)
- Große Filterfläche mit einfach tauschbarem Filtervlies
Optionen:
- Netzspannungsanzeige am Schaltkasten (Art.-Nr. 4604)
- Fernbedieneinheit über Kabel oder Funk
- Steuerkabel L=2m oder L=50m (im Tausch)
- Alternativ Y-Stück aus Kunststoff (Preisminderung)
VS: Verstärker-/ Absaugstation VS28 Komplettset 250 l
bis
Anzahl: aus:
bestehend
1 Verstärker- / Absaugstation kompakt (incl. Netzkabel 10m) (Art.-Nr. 2711)
1 Saugfaß V=250 l mit praktischem Klappdeckel (Art.-Nr. 3075)
5 Sack aus PP-Bändchengewebe 100 x 150cm (Art.-Nr. 801)
1,5 m Schlauch NW 75
1,0 m Schlauch NW 63
2 Schnellverschluss-Schlauchklemme NW75 (Art.-Nr. 223)
Abb. ähnlich
2 Stck. Schlauchklemmen NW63 (Art.-Nr.176)
1 Y-Stück Edelstahl:NW75/63>75 (Art.-Nr. 2221 für Zellofant) oder NW63/63>63 (Art.-Nr. 3955 für Minifant). Bei Bestellung
bitte angeben.
1 Kunststoff-Reduzier-Stück NW75>63 (Art.-Nr. 1046) (alternativ NW75>50 (Art.-Nr. 1045))
1 Anschluss-Steuerkabel L= 5 m (Art.-Nr. 1856) zum Master-Slavebetrieb an beliebigen Einblasmaschinen (bei Bestellung
bitte angeben)
Art. 5017
Ideal für folgende Anwendungen:
- Baustellenreinigung, Absaugung von Fremdmaterialien, Einsaugen von Dämmstoff
- Rückbau von Elementen
- Verstärkung von Einblasmaschinen
Elektr. Anschluss: 230V~, 16A
Absicherung: Typ B / Typ C / Schraub- / Schmelzsicherung
max. Überdruck: ca. 55 - 290 mbar (einstellbar)
max. Unterdruck: ca. 45 - 250 mbar (einstellbar)
Luftmenge bei Maximalleistung: max. 300-378 cbm/h
Elektrischer Anschlusswert: 2,8 kW
Gewicht: ca. 46 kg
- Vollständige Trennung von Arbeits- und Kühlluft
- Dadurch bessere Kühlung der Kollektoren
- Geringere Anfälligkeit von Verschmutzung des Motoren- und Elektrobereichs
- Geringere Verformung bei hohem Unterdruck (Saugbetrieb)
- Große Filterfläche mit einfach tauschbarem Filtervlies
Optionen:
- Netzspannungsanzeige am Schaltkasten (Art.-Nr. 4604)
- Fernbedieneinheit über Kabel oder Funk
- Steuerkabel L=2m oder L=50m (im Tausch)
- Alternativ Y-Stück aus Kunststoff (Preisminderung)
VS: Verstärker-/ Absaugstation VS33
bis
Anzahl: / Absaugstation komplett montiert und betriebsbereit im Blechgehäuse bestehend aus:
Verstärker- Netzkabel 10m (Schuko-Stecker, CEE-Dose)
- Hauptschalter
- Betriebsartenschalter Hand- / Synchron- / Automatikbetrieb
- Stufenlose Niveauregulierung von 20-100%
- Leuchte zur Anzeige der Betriebsbereitschaft
Abb. ähnlich
Art. 5855
Ideal für folgende Anwendungen:
- Absaugen und Entlüftung von Drehdüsen
- Baustellenreinigung, Absaugung von Fremdmaterialien
- Rückbau von Elementen
- Verstärkung von Einblasmaschinen
ca.-Maße: 470 × 400 × 360 mm (L x B x H)
Elektr. Anschluß: 230V~, 16A
Inklusive Netz-Anschlussleitung 10m (CEE/Schuko)
Absicherung: 3,3kW: Sicherungsautomat Typ C, Schraub- / Schmelzsicherung
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 14
max Überdruck: ca. 350mbar (einstellbar)
max Unterdruck: ca. 320mbar (einstellbar)
Luftmenge bei Maximalleistung: ca. 370 m³/h
- besonders leicht zu reinigender Ansaugluftfilter
- Betriebsstundenzähler zur besseren Überwachung der Wartungsintervalle
Betrieb wahlweise in drei Modi:
- Manuell "Ein/", "
- Automatik Ein 100%",
- Automatik Ein mit Leistungs-Synchronisation zur Hauptmaschine
Elektrischer Anschlusswert: 3,3kW
Gewicht: ca. 23kg
Optionen:
- Anschlusskabel für Automatik-Betrieb mit Einblasmaschine: L=2m, 25m, 50m
- Saugfass V= ca. 115l (Art.-Nr. 1160)
- Fernbedieneinheit über Kabel oder Funk
VS: Verstärker-/ Absaugstation VS33 Komplettset 115 l
bis
Anzahl: bestehend aus:
Komplettset
Verstärker- / Absaugstation 3,3kW, Saugfass V=115l mit praktischem Klappdeckel inkl.
5 Sack aus Bändchengewebe,
Netzkabel 10m (Schuko-Stecker, CEE-Dose), ca. 1….
1,5 m Schlauch NW75 mit
2 Stck. Schnellverschluss-Schlauchklemmen NW75,
1,0 m Schlauch NW 63,
Abb. ähnlich
2 Stck. Schlauchklemmen NW63,
1 Y-Stück Edelstahl NW75/63>75 (Art.-Nr. 2221 für Zellofant) oder NW63/63>63 (Art.-Nr. 3955 für Minifant). Bei Bestellung
bitte angeben.
Kunststoff-Reduzierstück 75>63 (alternativ 75>50),
Anschluss-Steuerkabel L=5m zum Master-Slavebetrieb an beliebigen Einblasmaschinen (bitte bei Bestellung angeben).
Beschreibung:
Verstärker- / Absaugstation komplett montiert und betriebsbereit im Blechgehäuse mit folgenden Bedienelementen:
Hautpschalter, Hand- / Automatikbetrieb, stufenlose Niveauregulierung von 20-100%, Ideal für folgende Anwendungen:
- Absaugen von Entlüftung von Drehdüsen
- Baustellenreinigung, Absaugung von Fremdmaterialien
- Rückbau von Elementen
- Verstärkung von Einblasmaschinen
ca.-Maße (B x H x T)
Verstärkerstation: 420 x 300 x 330 mm
Saugfass: Ø450 x 860
Elektr. Anschluß: 230V~, 16A
Inklusive Netz-Anschlußleitung 10m (CEE/Schuko)
Absicherung: 3,3kW: Sicherungsautomat Typ C, Schraub- / Schmelzsicherung
max Überdruck: ca. 350mbar (einstellbar)
max Unterdruck: ca. 320mbar (einstellbar)
Luftmenge bei Maximalleistung: max. ca. 370cbm/h
Elektrischer Anschlusswert: 3,3kW
Gesamt-Gewicht: ca. 45kg
Art. 5939
- besonders leicht zu reinigender Ansaugluftfilter
- Betriebsstundenzähler zur besseren Überwachung der Wartungsintervalle
Optionen:
- Netzspannungsanzeige am Schaltkasten (Art.-Nr. 4604)
- Fernbedieneinheit über Kabel oder Funk
- Steuerkabel L=2m oder L=50m
- alternativ mit Saugfass 250 l
VS: Verstärker-/ Absaugstation VS33 Komplettset 250 l
bis
Anzahl: bestehend aus:
Komplettset
Verstärker- / Absaugstation 3,3kW, Saugfass V=250l mit praktischem Klappdeckel inkl.
5 Sack aus Bändchengewebe,
Netzkabel 10m (Schuko-Stecker, CEE-Dose), ca. 1….
1,5 m Schlauch NW75 mit
2 Stck. Schnellverschluss-Schlauchklemmen NW75,
1,0 m Schlauch NW 63,
Abb. ähnlich
2 Stck. Schlauchklemmen NW63,
1 Y-Stück Edelstahl NW75/63>75 (Art.-Nr. 2221 für Zellofant) oder NW63/63>63 (Art.-Nr. 3955 für Minifant). Bei Bestellung
bitte angeben.
Kunststoff-Reduzierstück 75>63 (alternativ 75>50),
Anschluss-Steuerkabel L=5m zum Master-Slavebetrieb an beliebigen Einblasmaschinen (bitte bei Bestellung angeben).
Beschreibung:
Verstärker- / Absaugstation komplett montiert und betriebsbereit im Blechgehäuse mit folgenden Bedienelementen:
Hautpschalter, Hand- / Automatikbetrieb, stufenlose Niveauregulierung von 20-100%, Ideal für folgende Anwendungen:
- Absaugen von Entlüftung von Drehdüsen
- Baustellenreinigung, Absaugung von Fremdmaterialien
- Rückbau von Elementen
Art. 5940
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 15
- Verstärkung von Einblasmaschinen
ca.-Maße (B x H x T)
Verstärkerstation: 420 x 300 x 330 mm
Saugfass: Ø450 x 860
Elektr. Anschluß: 230V~, 16A
Inklusive Netz-Anschlußleitung 10m (CEE/Schuko)
Absicherung: 3,0kW: Sicherungsautomat Typ C, Schraub- / Schmelzsicherung
max Überdruck: ca. 350mbar (einstellbar)
max Unterdruck: ca. 320mbar (einstellbar)
Luftmenge bei Maximalleistung: max. ca. 370cbm/h
Elektrischer Anschlusswert: 3,3kW
Gewicht: ca. 51kg
- besonders leicht zu reinigender Ansaugluftfilter
- Betriebsstundenzähler zur besseren Überwachung der Wartungsintervalle
Optionen:
- Netzspannungsanzeige am Schaltkasten (Art.-Nr. 4604)
- Fernbedieneinheit über Kabel oder Funk
- Steuerkabel L=2m oder L=50m
- alternativ mit Saugfass 115 l
Zellofant M95-230V/3,6kW
bis
Anzahl:zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenen losen Dämmstoffen bis zu einer Verpackungsdichte
Maschine
von 125 kg/cbm und einer Feuchte in den in der Zulassung angegebenen Grenzwerten jedoch kleiner 15%.
Zugelassen in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft sowie in der Schweiz und den Efta-Staaten.
Abb. ähnlich
Art. 1725
Technische Daten:
Volumen Material-Vorratsbehälter: ca. 0,44 cbm, Ausblasstutzen: 76mm (3''), Ausblasdruck: max. 300mbar (einstellbar)
Durchsatzwerte: mittlere jährliche Verarbeitungsmenge: ca. 500 kg/h, verdichtetes Einblasen: ca. 650 kg/h, offenes
Aufblasen: bis zu 650kg/h
Gebläseleistung: 2x 1,2kW, Motorleistung: 1x 0,55kW, 1x 0,75kW, Gesamtleistung: ca. 3,6kW
Elektrischer Anschluss: 230V / 50Hz (+/- 5%), 16A (B- oder C-Automat oder träge Schraubsicherung)
Betriebstemperatur: -10°C….30°C
Abmessungen: ca. 880mm x 1500mm (Durchmesser x Höhe, je nach Ausführung), Leergewicht: ca. 180kg (je nach
Ausführung)
Material Schleuse: Edelstahl, Material Gehäuse: Stahl pulverbeschichtet
Maschine bestehend aus:
- Maschinenunterteil
- Maschinenoberteil
Grundausstattung bestehend aus:
- 50m Steuerkabel auf Kabeltrommel
- ca. 2m Ansaugschlauch NW90
Zubehörkoffer mit folgendem Inhalt:
Tastensteuerung KFB2000 (Kabel-Fernbedienung), Schaltkastenschlüssel, Gabelschlüssel SW13, Gabelschlüssel SW24,
Druckmesser mit Gummischutz, Tragegurt für Steuerung, 1x Schlauchklemme NW90, 1x Schnellverschlussklemme NW75
(3''), Ersatzluftfilter, Anschlusskabel 230V / 10m, Silikonspray, Betriebsanleitung, T-Shirt Größe S / M / L / XL / XXL
Serien-Nr.: M95_____ (Rest wird bei Bestellung bekannt gegeben), Betriebsstunden: 2-6h (Probelauf) einschließlich
Transportwagen mit Lufträdern und stabiler Verpackungskiste für den Speditionsversand
Optionen:
- Netzspannungsanzeige am Schaltkasten (Art.-Nr. 4604)
- FFB 2000 Pro - FM-Funk- / Kabelfernsteuerung (Art.-Nr. 5154)
- Schleusenschieber verstellbar (Art.-Nr. 3194)
- Schleusenstutzen mit Schnellkupplungsanschluss Art.-Nr. 172)
- Direktreduzierung NW75>63 (Art.-Nr. 526) oder NW75>50 (Art.-Nr. 1972)
- Sackauflage mit entstaubter Trichterabdeckung (Art.-Nr. 3218)
- Halbhoher Trichteraufsatz in Verb. Mit Sackauflage (Art.-Nr. 2848)
- Verstärker- / Absaugstation in versch. Ausführungen
- Verstärkte Zellradschleuse Wandstärke anstatt Standard-Zellradschleuse (Art.-Nr. 6719)
Zellofant M95-2x230V/4,7kW-SE
bis
Anzahl:zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenen losen Dämmstoffen bis zu einer Verpackungsdichte
Maschine
von 155kg/cbm und einer Feuchte in den in der Zulassung angegebenen Grenzwerten jedoch kleiner 15%. Zugelassen in
allen Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft sowie in der Schweiz und den Efta-Staaten.
Technische Daten:
Volumen Material-Vorratsbehälter: ca. 0,44 cbm, Ausblasstutzen: 76mm (3''), Ausblasdruck: max. 380mbar, einstellbar,
Durchsatzwerte: mittlere jährliche Verarbeitungsmenge: ca. 720 kg/h, verdichtetes Einblasen: ca. 500 kg/h, offenes
Aufblasen: bis zu 720kg/h, Gebläseleistung: 1 x 1,6kW (Phase I) und 1 x 1,6 kW (Phase II), Motorleistung: 2 x 0,75 kW,
Abb. ähnlich
Gesamtleistung: ca. 4,7kW, elektrischer Anschluss: 1 x 230V~ / 50Hz oder 2 x 230V~ / 50Hz (+/- 5%), jeweils 16A (Boder C-Automat oder träge Schraubsicherung), Betriebstemperatur: -10°C….30°C, Abmessungen: ca. 880mm x 1500mm
(Durchmesser x Höhe, je nach Ausführung)
Leergewicht: ca. 180 kg (je nach Ausführung), Material Schleuse: Edelstahl, Material Gehäuse: Stahl pulverbeschichtet
Maschine bestehend aus:
- Maschinenunterteil
- Maschinenoberteil
Art. 3744
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 16
Grundausstattung bestehen aus:
- 50m Steuerkabel auf Kabeltrommel
- ca. 2m Ansaugschlauch NW90
- Zubehörkoffer mit folgendem Inhalt:
Tastensteuerung KFB2000 (Kabel-Fernbedienung),
Schaltkastenschlüssel, Gabelschlüssel SW13, Gabelschlüssel SW24, Druckmesser mit Gummischutz, Tragegurt für
Steuerung, 1 Schlauchklemme NW90, 1 Schnell- verschlußklemme NW75 (3''), Ersatz-Luftfilter, 2x Anschlußkabel 230V /
10m, Silikonspray, Bedienungsanleitung, T-Shirt Größe S / M / L / XL / XXL
Serien-Nr.: M95_____ (Rest wird bei Bestellung bekannt gegeben), Betriebsstunden: 2-6h (Probelauf)
einschließlich Transportwagen mit Lufträdern
und stabiler Verpackungskiste für den Speditionsversand.
Schleusenentlüftung für höheren Durchsatz und geringere Staubentwicklung.
Optionen:
- Netzspannungsanzeige am Schaltkasten (Art.-Nr. 4604)
- FFB 2000 Pro - FM-Funk- / Kabelfernsteuerung (Art.-Nr. 5154)
- Schleusenschieber verstellbar (Art.-Nr. 3194)
- Schleusenstutzen mit Schnellkupplungsanschluss Art.-Nr. 172)
- Direktreduzierung NW75>63 (Art.-Nr. 526) oder NW75>50 (Art.-Nr. 1972)
- Sackauflage mit entstaubter Trichterabdeckung (Art.-Nr. 3218)
- Halbhoher Trichteraufsatz in Verb. Mit Sackauflage (Art.-Nr. 2848)
- Verstärker- / Absaugstation in versch. Ausführungen
- Zellofant: Verstärkte Zellradschleuse Wandstärke anstatt Standard-Zellradschleuse (Art.-Nr. 6719)
Zellofant M95-400V/4,7kW-SE
bis
Anzahl:zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenen losen Dämmstoffen bis zu einer Verpackungsdichte
Maschine
von 145kg/cbm und einer Feuchte in den in der Zulassung angegebenen Grenzwerten jedoch kleiner 15%. Zugelassen in
allen Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft sowie in der Schweiz und den Efta-Staaten.
Technische Daten:
Volumen Material-Vorratsbehälter: ca. 0,44 cbm, Ausblasstutzen: 76mm (3''), Ausblasdruck: max. 380mbar, einstellbar,
Durchsatzwerte: mittlere jährliche Verarbeitungsmenge: ca. 650 kg/h, verdichtetes Einblasen: ca. 720 kg/h, offenes
Aufblasen: bis zu 950kg/h, Gebläseleistung: 2 x 1,6kW, Motorleistung: 2 x 0,75 kW, Gesamtleistung: ca. 4,7kW, elektrischer
Abb. ähnlich
Anschluss: 400V / 50Hz (Drehstrom, +/- 5% mit Erdung und Neutralleiter), 16A (B- oder C-Automat oder träge
Schraubsicherung), inkl. Phasenfolgewahlschalter (Art.-Nr. 2779), Betriebstemperatur: -10°C….30°C, Abmessungen: ca.
880mm x 1500mm (Durchmesser x Höhe, je nach Ausführung)
Leergewicht: ca. 165 kg (je nach Ausführung), Material Schleuse: Edelstahl, Material Gehäuse: Stahl pulverbeschichtet
Maschine bestehend aus:
- Maschinenunterteil
- Maschinenoberteil
Grundausstattung bestehen aus:
- 50m Steuerungskabel auf Kabeltrommel
- ca. 2m Ansaugschlauch NW90
Art. 1835
- Zubehörkoffer mit folgendem Inhalt:
Tastensteuerung KFB2000 (Kabel-Fernbedienung),
Schaltkastenschlüssel, Gabelschlüssel SW13, Gabelschlüssel SW24, Druckmesser mit Gummischutz, Tragegurt für
Steuerung, 1 Schlauchklemme NW90, 1 Schnellverschlußklemme NW75 (3''), Ersatz-Luftfilter, Anschlußkabel 400V / 10m,
Silikonspray, Bedienungsanleitung, T-Shirt Größe S / M / L / XL / XXL
Serien-Nr.: M95_____ (Rest wird bei Bestellung bekannt gegeben), Betriebsstunden: 2-6h (Probelauf)
einschließlich Transportwagen mit Lufträdern
und stabiler Verpackungskiste für den Speditionsversand.
Neu: Vergößerte (L=230 mm) Schleuse und Schleusenentlüftung für höheren Durchsatz und geringere Staubentwicklung
Optionen:
- FFB 2000 Pro - FM-Funk- / Kabelfernsteuerung (Art.-Nr. 5154)
- Schleusenschieber verstellbar (Art.-Nr. 3194)
- Schleusenstutzen mit Schnellkupplungsanschluss Art.-Nr. 172)
- Netzspannungsanzeige (Art.-Nr. 4604)
- Sackauflage (Art.-Nr. 4791)
- Sackauflage mit Entstaubungsaufsatz (Art.-Nr. 3218)
- Trichteraufsatz kurz (Art.-Nr. 4812 zugelassen nur in Verbindung mit Art. 3218)
- Häckselwerk M95 (Art.-Nr. 3251)
- Zellofant: Verstärkte Zellradschleuse (Aufpreis) L230, 2x50mm (Art.-Nr. 6725)
Zellofant M95-400V/6,7kW-SE
bis
Anzahl:zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenen losen Dämmstoffen bis zu einer Verpackungsdichte
Maschine
von 165kg/cbm und einer Feuchte in den in der Zulassung angegebenen Grenzwerten jedoch kleiner 15%. Zugelassen in
allen Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft sowie in der Schweiz und den Efta-Staaten.
Technische Daten:
Volumen Material-Vorratsbehälter: ca. 0,44 cbm, Ausblasstutzen: 76mm (3''), Ausblasdruck: max. 410mbar, einstellbar,
Durchsatzwerte: mittlere jährliche Verarbeitungsmenge: ca. 800 kg/h, verdichtetes Einblasen: ca. 950 kg/h, offenes
Aufblasen: bis zu 1050kg/h, Gebläseleistung: 3 x 1,6kW, Motorleistung: 1 x 0,75 kW und 1 x 1,1kW, Gesamtleistung: ca.
Abb. ähnlich
6,7kW, elektrischer Anschluss: 400V / 50Hz (Drehstrom, +/- 5% mit Erdung und Neutralleiter), 16A (B- oder C-Automat oder
träge Schraubsicherung), inkl. - Phasenfolgewahlschalter (Art.-Nr. 2779), Betriebstemperatur: -10°C….30°C,
Abmessungen: ca. 880mm x 1500mm (Durchmesser x Höhe, je nach Ausführung)
Leergewicht: ca. 180 kg (je nach Ausführung), Material Schleuse: Edelstahl, Material Gehäuse: Stahl pulverbeschichtet
Maschine bestehend aus:
- Maschinenunterteil
- Maschinenoberteil
Grundausstattung bestehen aus:
- 50m Steuerungskabel auf Kabeltrommel
Art. 2923
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 17
- ca. 2m Ansaugschlauch NW90
- Zubehörkoffer mit folgendem Inhalt:
Tastensteuerung KFB2000 (Kabel-Fernbedienung),
Schaltkastenschlüssel, Gabelschlüssel SW13, Gabelschlüssel SW24, Druckmesser mit Gummischutz, Tragegurt für
Steuerung, 1 Schlauchklemme NW90, 1 Schnellverschlußklemme NW75 (3''), Ersatz-Luftfilter, Anschlußkabel 400V / 10m,
Silikonspray, Bedienungsanleitung
Serien-Nr.: M95_____ (Rest wird bei Bestellung bekannt gegeben), Betriebsstunden: 2-6h (Probelauf)
einschließlich Transportwagen mit Lufträdern
und stabiler Verpackungskiste für den Speditionsversand.
Neu: Vergößerte (L=230 mm) Schleuse und Schleusenentlüftung für höheren Durchsatz und geringere Staubentwicklung.
Optionen:
- Netzspannungsanzeige (Art.-Nr. 4604)
- Zusatzoption - Alle Gebläse regelbar - Var.3 (Art.-Nr. 3978)
- FFB 2000 Pro - FM-Funk- / Kabelfernsteuerung (Art.-Nr. 5154)
- Schleusenschieber verstellbar (Art.-Nr. 3194)
- Schleusenstutzen mit Schnellkupplungsanschluss Art.-Nr. 172)
- Direktreduzierung NW75>63 (Art.-Nr. 526) oder NW75>50 (Art.-Nr. 1972)
- Sackauflage mit entstaubter Trichterabdeckung (Art.-Nr. 3218)
- Halbhoher Trichteraufsatz in Verb. Mit Sackauflage (Art.-Nr. 2848)
- Verstärker- / Absaugstation in versch. Ausführungen
- Netz-Adapter Phasen- und Neutralleiterüberwachungsgerät 400V mit Unterbrechungsschutz (Art.-Nr. 4553)
- Sackauflage (Art.-Nr. 4791)
- Sackauflage mit Entstaubungsaufsatz (Art.-Nr. 3218)
- Trichteraufsatz kurz (Art.-Nr. 4812 zugelassen nur in Verbindung mit Art. 3218)
- Häckselwerk M95 (Art.-Nr. 3251)
- Zellofant: Verstärkte Zellradschleuse (Aufpreis) L230, 1x63mm (Art.-Nr. 6726)
Zellofant Multi-Faser-Set M95-2x230V/4,7kW
bis
Anzahl: aus Einblasmaschine und Verstärker mit besonders hoher Luftleistung,
Kombination
bestehend aus:
- Zellofant M95-2x230V-4,7kW
- Verstärkerstation 3,3kW mit
- Anschluss-Steuerkabel L= ca. 5 m
- Anschluss-Set für Verstärker für M95
- 2 Stück Netz-Adapter 230V Schuko-CEE, 10m Ring
Abb. ähnlich
Maschine zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenen losen Dämmstoffen bis zu einer Verpackungsdichte
von 145kg/cbm und einer Feuchte in den in der Zulassung angegebenen Grenzwerten jedoch kleiner 15%. Zugelassen in
allen Mitgliedstaaten der EU sowie in der Schweiz und den Efta-Staaten.
Technische Daten: Volumen Material-Voratsbehälter: ca. 0,44 cbm, Ausblasstutzen: 76mm (3''), Ausblasdruck: max.
380mbar, einstellbar, Durchsatzwerte: mittlere jährliche Verarbeitungsmenge: ca. 450 kg/h, verdichtetes Einblasen: ca.
700 kg/h, offenes Aufblasen: bis zu 800 kg/h, Gebläseleistung: 1 x 1,6kW (Phase I) und 1 x 1,6 kW (Phase II),
Motorleistung: 2 x 0,75 kW, Bemessungsleistung: ca. 4,7 kW, elektrischer Anschluss: 1 x 230V~ / 16A oder 2 x 230V~ /
16A (+/- 5%), 16A (B- oder C-Automat oder träge Schraubsicherung), Betriebstemperatur: -10°C….30°C, Abmessungen:
ca. 880mm x 1500mm (Durchmesser x Höhe, je nach Ausführung). Leergewicht: ca. 160 kg (je nach Ausführung), Material
Schleuse: Edelstahl, Material Gehäuse: Stahl pulverbeschichtet
Grundausstattung bestehen aus:
- 50m Steuerkabel auf Kabeltrommel
Art. 3751
- Zubehörkoffer mit folgendem Inhalt:
Tastensteuerung KFB2000 (Kabel-Fernbedienung),
Schaltkastenschlüssel, Gabelschlüssel SW13, Gabelschlüssel SW24, Druckmesser mit Gummischutz, Tragegurt für
Steuerung, 1 Schlauchklemme NW90, 1 Schnell- verschlussklemme NW75 (3''), Ersatz-Luftfilterzelle, 2 Stück
Anschlusskabel 230V / 10m, Silikonspray, Bedienungsanleitung, T-Shirt Größe S / M / L / XL / XXL
Serien-Nr.: M95_______ (Rest wird bei Bestellung bekannt gegeben), Betriebsstunden: 2-6h (Probelauf)
einschließlich stabiler Verpackungskiste für den Speditionsversand.
Optionen:
- Netzspannungsanzeige am Schaltkasten (Art.-Nr. 4604)
- FFB 2000 Pro - FM-Funk- / Kabelfernsteuerung (Art.-Nr. 5154)
- Schleusenschieber verstellbar (Art.-Nr. 3194)
- Schleusenstutzen mit Schnellkupplungsanschluss Art.-Nr. 172)
- Direktreduzierung NW75>63 (Art.-Nr. 526) oder NW75>50 (Art.-Nr. 1972)
- Sackauflage mit entstaubter Trichterabdeckung (Art.-Nr. 3218)
- Halbhoher Trichteraufsatz in Verb. Mit Sackauflage (Art.-Nr. 2848)
- Zellofant: Verstärkte Zellradschleuse Wandstärke anstatt Standard-Zellradschleuse (Art.-Nr. 6719)
Zellofant Multi-Faser-Set M95-400V/4,7kW
bis
Anzahl: aus Einblasmaschine und Verstärker mit besonders hoher Luftleistung,
Kombination
bestehend aus
- Zellofant M95-400V-4,7kW
- Verstärkerstation 3,3kW mit
- Anschluß-Steuerkabel L= ca. 5 m
- Y-Stück 75/63>75 Edelstahl
- 2 Stück Schlauchklemmen NW63
Abb. ähnlich
- 1,5 m Einblasschlauch NW63
- Netz-Adapter 230V Schuko-CEE, 10m Ring
Maschine zur Weiterverarbeitung von bauaufsichtlich zugelassenen losen Dämmstoffen bis zu einer Verpackungsdichte
von 135kg/cbm und einer Feuchte in den in der Zulassung angegebenen Grenzwerten jedoch kleiner 15%. Zugelassen in
allen Mitgliedstaaten der EU sowie in der Schweiz und den Efta-Staaten.
Technische Daten: Volumen Material-Voratsbehälter: ca. 0,44 cbm, Ausblasstutzen: 76mm (3''), Ausblasdruck: max.
Art. 1530
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
01 Maschinen
Stand: 01.02.2015
Seite 18
380mbar, einstellbar, Durchsatzwerte: mittlere jährliche Verarbeitungsmenge: ca. 500 kg/h, verdichtetes Einblasen: ca.
580 kg/h, offenes Aufblasen: bis zu 850kg/h, Gebläseleistung: 2 x 1,6kW, Motorleistung: 2 x 0,75 kW, Gesamtleistung: ca.
4,7kW, elektrischer Anschluß: 400V / 50Hz (Drehstrom, +/- 5% mit Erdung und Neutralleiter), 16A (B- oder C-Automat oder
träge Schraubsicherung), Betriebstemperatur: -10°C….30°C, Abmessungen: ca. 880mm x 1500mm (Durchmesser x Höhe,
je nach Ausführung). Leergewicht: ca. 160 kg (je nach Ausführung), Material Schleuse: Edelstahl, Material Gehäuse: Stahl
pulverbeschichtet
Grundausstattung bestehen aus:
- 50m Steuerkabel auf Kabeltrommel
- Zubehörkoffer mit folgendem Inhalt:
Tastensteuerung KFB2000 (Kabel-Fernbedienung),
Schaltkastenschlüssel, Gabelschlüssel SW13, Gabelschlüssel SW24, Druckmesser mit Gummischutz, Tragegurt für
Steuerung; 1 Schnell- verschlußklemme NW75 (3''), Ersatz-Luftfilterzelle, Anschlußkabel 400V / 10m, Silikonspray,
Bedienungsanleitung, T-Shirt Größe S / M / L / XL / XXL
Serien-Nr.: M95H_____ (Rest wird bei Bestellung bekannt gegeben), Betriebsstunden: 2-6h (Probelauf)
+++ neu +++ neu +++ neu +++
einschließlich Transportwagen mit Lufträdern
und stabiler Verpackungskiste für den Speditionsversand.
Optionen:
- FFB 2000 Pro - FM-Funk- / Kabelfernsteuerung (Art.-Nr. 5154)
- Schleusenschieber verstellbar (Art.-Nr. 3194)
- Schleusenstutzen mit Schnellkupplungsanschluss Art.-Nr. 172)
- Direktreduzierung NW75>63 (Art.-Nr. 526) oder NW75>50 (Art.-Nr. 1972)
- Sackauflage mit entstaubter Trichterabdeckung (Art.-Nr. 3218)
- Halbhoher Trichteraufsatz in Verb. Mit Sackauflage (Art.-Nr. 2848)
- Verstärker- / Absaugstation in versch. Ausführungen
- Zellofant: Verstärkte Zellradschleuse (Aufpreis) L230, 2x50mm (Art.-Nr. 6725)
Zellofant: Häckselwerk M95
bis
Anzahl:
Auflockerungsund Häckselwerk passend für alle Maschinen des Typs Zellofant M95, inklusive Materialschieber zur
Materialmengendosierung.
Vorteile:
- Verbesserte Auflockerung von höher komprimierten Dämmstoffen wie z.B. Holzfaser, Rohzellulose, Hanf- und Flachfaser,
Steinwolle, Glasfaser etc..
- Erhöhte Auflockerung von herkömmlichen Dämmstoffen und dadurch höhere Ergiebigkeit
Technische Daten:
Abb. ähnlich
Elektrischer Anschluss: 230 V~
Nennleistung: 0,75 kW
Drehzahl 250 - 350 Upm regelbar
Abmessungen: ca. 800 x 160 mm (D x H)
Gewicht: ca. 55 kg
Ansteuerung: Master-Slave Signal der Maschine
Art. 3251
Lieferumfang:
- Häckselwerk mit Netzadapter 230V / Schuko
- Abdeckung für Schleusenentlüftung
- Bändchengewebesack 70x110 (Art Nr 1085)
- Betriebsanleitung
03 Maschinenzubehör
Direktreduzierung NW63>38
bis
Anzahl:
Direktreduzierung
aus Edelstahl, zum Einsetzen in den Ausblasstutzen von Maschinen mit Ausblasstutzen NW63 (EM100,
M99 etc.).
Art. 6224
Abgang: NW38 (1 1/2'')
Abb. ähnlich
Zu beachten:
- Bei Neumaschinen wird die Direktreduzierung zusammen mit dem Ausblasstutzen geprüft
- Bei Nachbestellung muss entweder ein passender Ausblasstutzen mitbestellt werden oder der vorhandene
Ausblasstutzen evtl. überarbeitet werden.
Direktreduzierung NW63>50
bis
Anzahl:
Direktreduzierung
aus Edelstahl, zum Einsetzen in den Ausblasstutzen des Minifant M99, passend für Schlauchanschluß
NW50 (2 ½'')
Abb. ähnlich
Art. 2862
Zu beachten:
- Bei Neumaschinen wird die Direktreduzierung zusammen mit dem Ausblasstutzen geprüft
- Bei Nachbestellung muss entweder ein passender Ausblasstutzen mitbestellt werden oder der vorhandene
Ausblasstutzen evtl. überarbeitet werden.
Direktreduzierung NW75>50
bis
Anzahl:
Direktreduzierung
zum Einsetzen in den Ausblasstutzen NW75 (EM5X0, EM4X0, EM3X0, M95) mit Abgangsdurchmesser
NW50.
Art. 1972
Befestigung: Durchgangsschraube im Ausblasstutzen
Einstellbarkeit: Durch Verschieben des Stellrings auf verschiedene Stutzenlängen einstellbar (siehe Skizze)
Abb. ähnlich
Zu beachten:
Bei Nachbestellung muss entweder ein passender Ausblasstutzen mitbestellt werden oder der vorhandene Ausblasstutzen
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
03 Maschinenzubehör
Stand: 01.02.2015
Seite 19
evtl. überarbeitet werden.
Direktreduzierung NW75>63
bis
Anzahl:
Direktreduzierung
zum Einsetzen in den Ausblasstutzen NW75 (EM5X0, EM4X0, EM3X0, M95) mit Abgangsdurchmesser
NW63.
Art. 526
Befestigung: Durchgangsschraube im Ausblasstutzen
Einstellbarkeit: Durch Verschieben des Stellrings auf verschiedene Stutzenlängen einstellbar (siehe Skizze)
Abb. ähnlich
Zu beachten:
Bei Nachbestellung muss entweder ein passender Ausblasstutzen mitbestellt werden oder der vorhandene Ausblasstutzen
evtl. überarbeitet werden.
EM100: Sackauflage
Art. 4714
bis
Anzahl:
Verw.:
Sackauflage und Abdeckung, passend für die Einblasmaschine EM100.
Inkl. Bügelstütze, fertig zum Anstecken an den Befüllbehälter.
Abb. ähnlich
EM440-3x230V: Zusatzoption AE - Abblaseinheit
bis
Anzahl:
Druckbegrenzungseinheit
bestehend aus gewichtsbelastetem Hubkolben und Luft-Auslassbohrungen im Zylinder. Durch
Veränderung der Gewichtsscheiben kann der gewünschte Maximaldruck eingestellt werden.
Sehr kurze Reaktionszeit und dadurch wirksame Druckbegrenzung
Besonders vorteilhaft bei druckempfindlichen Beplankungswerkstoffen und luftdichter Bauweise (Gipskarton o.ä.).
Abb. ähnlich
Art. 6526
Bestehend aus:
- Komplett montierte Abblaseinheit
- Gewichtsscheiben: 3 x 0,4 kg, 3 x 1,0 kg, 1 x 2,0 kg
- Sicherungsbügel
- Korrelationsdiagramm Gewichtsbelastung / Maximaldruck
+++++
Diese Abblaseinheit ist nur kompatibel mit der Einblasmaschine EM440-3x230V/10.0kW
Für andere Modellvarianten bitte Art.-Nr. 4038 verwenden
+++++
EM4XX/5XX: Zusatzoption AE - Abblaseinheit
bis
Anzahl:
Druckbegrenzungseinheit
bestehend aus gewichtsbelastetem Hubkolben und Luft-Auslassbohrungen im Zylinder. Durch
Veränderung der Gewichtsscheiben kann der gewünschte Maximaldruck eingestellt werden.
Sehr kurze Reaktionszeit und dadurch wirksame Druckbegrenzung
Besonders vorteilhaft bei druckempfindlichen Beplankungswerkstoffen und luftdichter Bauweise (Gipskarton o.ä.).
Abb. ähnlich
Art. 4038
Bestehend aus:
- Komplett montierte Abblaseinheit
- Gewichtsscheiben: 3 x 0,4 kg, 3 x 1,0 kg, 1 x 2,0 kg
- Sicherungsbügel
- Korrelationsdiagramm Gewichtsbelastung / Maximaldruck
+++++
Diese Abblaseinheit ist NICHT kompatibel mit der Einblasmaschine EM440-3x230V/10.0kW
Für diese Modellvariante bitte Art.-Nr. 6526 verwenden
+++++
EM4XX/5XX: Zusatzoption DS - Einstellbare Schleusendrehzahl
bis
Anzahl:
Schleusendrehzahlregelung
für Einblasmaschinen der Serien EM400 / EM500
Anwählbar durch Umschalter am Schaltkasten
Art. 5060
Umschalter Stellung Schieber:
Schieber lässt sich über die Materialstufen 1-10 verstellen, die Schleusendrehzahl liegt bei 50Hz Standarddrehzahl.
Abb. ähnlich
Umschalter Stellung Schleusendrehzahl:
Schieber verharrt an der zuvor eingestellten Position. Die Schleusendrehzahl lässt sich über die Materialstufen 1-10
verstellen.
FFB 2: Funkfernsteuerung Unidirektional V2
bis
Anzahl: Montage direkt an der Flockenweiche oder getrennte Aufstellung an günstiger Position. Stromversorgung 230V /
Wahlweise
50Hz. Zuleitung ca. 2m. Steuerleitung ca. 70cm. Zweite Zusatzgerätedose direkt am Gehäuse.
Reichweite: Auf freiem Feld ca. 120m (unter optimalen Bedingungen). Das Empfängergehäuse muss mindestens 80cm
über dem Erdboden positioniert werden. Die Antenne zeigt nach oben.
Optional können weitere Handsender angelernt werden (max. 40).
Frequenzbereich: 433,92MHz
Abb. ähnlich
Art. 6511
Verw.:
-Ansteuerung der pneumatischen Flockenweiche (Art.-Nr. 3846)
-Ansteuerung Verstärker-/ Absaugstation und Kompakt (Art.-Nr. 1109 und 2711)
- und ähnliche Geräte
Lieferumfang:
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
03 Maschinenzubehör
Stand: 01.02.2015
Seite 20
- Handsender mit Batterien und Ersatzbatterie
- Empfänger in stabilem spritzwassergeschütztem Metallgehäuse.
- Antenne
FFB 2000 Pro - FM-Funk- / Kabelfernsteuerung
bis
Anzahl:
Digitale
Funkfernsteuerung Zellofant M95, EM400, Turbofant M03 etc., passend für alle Maschinentypen, bidirektionaler
Funkverkehr mit FM-Technik, zugelassen in Deutschland und EU-Mitgliedstaaten, bestehend aus:
- mobilem Handbedienteil mit Antenne und Anschlussbuchse für Steuer-/Ladekabel
- geregeltem Steckerladegerät
- Empfangsteil im Metallgehäuse (IP64)
mit Antenne und ca. 4 m Anschlusskabel mit
Contact-Stecker.
Abb. ähnlich
Komplett im Alu-Koffer
Art. 5154
Optionen:
- FFB2000-Pro: Verbindungskabel 50m (Ring) (Art.-Nr. 5280)
- FFB2000-Pro: Verbindungskabel 50m auf Trommel (Art.-Nr. 5167) (andere Längen auf Anfrage)
- FFB2000-Pro: Ladekabel für Auto (Zigarettenanzünder) (Art.-Nr. 5880)
Besonderheit:
Bei leerem Akku oder sonstigen Störungen im Funkverkehr kann das Handbedienteil auch als kabelgebundene Steuerung
eingesetzt werden (Verbindungskabel erforderlich).
FFB 400 - Funkfernsteuerung bidirektional
bis
Anzahl: aus Handsender und Empfänger
Bestehend
Handsender:
Mit 4 Tasten im Kunststoffgehäuse IP65, Farbe schwarz mit Batteriefach für 2 x Mignon AAA und 2 Led's rot und grün mit
folgenden Funktionen:
- Luft EIN
- Material EIN
- Luft und Material EIN
Abb. ähnlich
- Material AUS bei Luft EIN
- Zusatz-/Reservekanal
- Batterie- und Funkkontakt-Funktionsanzeige über 2 LED's
- Tastensperre (gegen unabsichtliches Ingangsetzen)
Art. 4568
Batterielebensdauer: ca. 200 Arbeitsstunden
Einschaltverzögerung zwischen Luft und Material: 0….3 Sekunden (einstellbar)
Kurzschluss-, Unter- und Überspannungsgeschützt
Funktechnologie: Bidirektionales Schmalband
Abmessungen (HxBxT) mm: 22x65x120
Funkfempfänger:
Im robusten Kunststoffgehäuse mit Magnetfuß und integrierter Antenne passend für Einblasmaschinen mit
Steuerstromkreis.
Funktechnologie: Bidirektionales Schmalband
Kurzschluss-, Unter- und Überspannungsgeschützt
Abmessungen (HxBxT) mm: 45x82x113
Eigenschaften und Vorteile:
- Bidirektionale Funktechnologie
- Mehrere Frequenzkanäle mit automatischer Auswahl der besten Arbeitsfrequenz
- Reichweitenüberwachung mit Sicherheitsabschaltung bei Überschreitung
- Automatische Reichweitenerhöhung verbunden mit erhöhtem Stromverbrauch nur bei Bedarf
- Kurze Reaktionszeit der Tastenfunktionen
- Leitungslänge ca. 4 m
Optionen:
- Artikel 4716 - FFB 400: Etui für Handsteuerung
FFB 400: Etui für Handsteuerung
bis
EtuiAnzahl:
aus reißfestem Leder mit Klarsicht-Schutzhülle.
Art. 4716
Verw.: Handsender mit 4 Tasten Art.-Nr.: 4487
Funkfernsteuerung FFB400 Art.-Nr.: 4568
Abb. ähnlich
FFB 400: Etui, Sport- für Handsteuerung
bis
Anzahl:für Funk-Handsender
Sport-Etui
Passend für Handsender mit 4 Tasten
- Art.-Nr. 3517 bzw. 3516
- Art.-Nr. 4568 bzw. 4487
Art. 5016
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
03 Maschinenzubehör
Stand: 01.02.2015
FFB2000-Pro: Ladekabel für Auto (Zigarettenanzünder 12V)
bis
Anzahl:für Handbedienteil
Ladekabel
Kabellänge: ca. 1,8m
Stecker Durchmesser Außen/Innen: 5,5mm / 2,1mm
Polung: Innen Plus / Außen Minus
Absicherung: 3A
Seite 21
Art. 5880
Abb. ähnlich
KFB 3 - Handsteuerung
Art. 3821
bis
Anzahl:
Handsteuerung
für EMX90, EM100, M99 und Ähnliche
mit Kippschalter für
- Luft EIN
- Luft und Material EIN
- AUS (Mittelstellung)
mit ca. 0,5 m Anschlußkabel und Stecker
Abb. ähnlich
Optionales Zubehör:
- KFB 30: Steuer-Verlängerungskabel L=50m auf Trommel (Art.-Nr. 1882)
KFB 30 - Handsteuerung
Art. 2459
bis
Anzahl:
Handsteuerung
für Minifant M99 u.ä.
mit Kippschalter für
- Luft EIN
- Luft und Material EIN
- AUS (Mittelstellung)
mit 2 m Anschlußkabel und Stecker
Abb. ähnlich
KFB2000 - Bedieneinheit
Art. 1497
bis
Anzahl:
Kabel-Bedieneinheit
passend für Zellofant M95, Turbofant M03, EM400 etc. mit folgenden Eigenschaften:
geschlossene Folientastatur 3-farbig; Tonsignal bei Überdruck; einplatinige, robuste Ausführung; erweiterbar zur
Funkfernsteuerung FFB-FM.
Ausgestattet mit: 0,2 bis 0,5m Steuerkabel geschirmt; 8-poliger Contact-Rundstecker
Abb. ähnlich
Gewicht: ca. 475g
Abmessungen: ca. 115x45x45mm (LxBxH)
++++++++++++++++++ Achtung, Systemwechsel +++++++++++++++++++++
Seit 2009 verwenden wir nur noch die Stecker mit Drehverriegelung.
Bitte bei vorhandenen Kabel- oder Anbaubuchsen das Gewinde prüfen.
Eine Buchse mit beschädigtem Gewinde muss ausgetauscht werden.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Master-Slave Steuerung 24V= / 230V~
bis
Anzahl:
Spez.:
Steuerungsseitiger Anschluß über 4-poligen Stecker an Zusatzgerätedose Zellofant M95, Minifant M99, Turbofant
M03 (ggf. auch Fremdmaschinen), Länge steckerseitig ca. 1,5m, Länge an Dose ca. 0,5m
Ausgang 1x230V, 12 A bei EIN/AUS Gebläsefunktion
mit fliegenden Kabelenden, Schuko-Kupplung und Stecker
Maximale Leistung: 3kW
Art. 1057
Abb. ähnlich
Messemodell EM3X0 / Zellofant
bis
Anzahl:
Modell
zur Demonstration des Einblasvorganges
Aufsatz auf EM3X0/M95 Zellofant, geeignet für Zellulose- und Holzfaser
Optimale Zellofant-Einstellung: Automatische Abschaltung bei 120 mbar
Inclusive:
- 2,5m Förderschlauch NW75
- 2 Stück Schlauchklemmen NW75
- 1 Stück Steckschlüssel, Sechskant SW13
Abb. ähnlich
Art. 3020
Empfohlenes Zubehör:
- Trichteraufsatz kurz, Art-Nr 4812
- KFB-Steuerkabel L=5m, Art-Nr 1119
Abmessungen ca.: L x B x H 112 x 86 x 118 cm
Option: kundenspezifischer Werbeaufkleber auf Wunsch
Messemodell kompakt
Art. 3132
bis
Anzahl:
Modell
zur Demonstration des Einblasvorganges
Aufsatz auf Minifant M99 oder optional auf Zellofant M95 (mit Anschluss-Set), geeignet für Zellulose- und Holzfaser oder
rieselfähige Schüttgüter.
Abb. ähnlich
Erforderliches / empfohlenes Zubehör:
- Minifant M99 oder Zellofant M95 (für M95 Anschluss-Set erforderlich!)
- Für den Zellofant ggf. halbhoher Trichteraufsatz, Art-Nr 4812
- KFB-Steuerkabel L=5m, Art-Nr 1119
- Anschluss-Set Zellofant M95 Art.-Nr. 6098
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
03 Maschinenzubehör
Stand: 01.02.2015
Seite 22
Option: kundenspezifischer Werbeaufkleber auf Wunsch nach Zusendung von Grafik-Daten
Abmessungen ca.: L x B x H 85 x 65 x 77 cm
Messemodell kompakt: Adapterplatte komplett
bis
Anzahl: zum Aufsetzen des Messemodells kompakt auf den Zellofant M95
Adapterplatte
Art. 3135
Abb. ähnlich
Minifant: Rückhaltegitter für Trichter M99
bis
Anzahl:
Optional
bei der Verarbeitung rieselfähiger Schüttgüter sowie als Eingreifschutz, incl. feinmaschigem Einlagegitter.
Pulverbeschichtung rot.
Art. 2940
Abb. ähnlich
Minifant: Sackauflage
Art. 3474
bis
Anzahl:
Verw.:
Praktische Sackauflage und Trichterabdeckung passend für den Minifant M99.
Fertig zum Anstecken an die Trichteraufsatz-Verlängerung inkl. Bügelstütze.
Abb. ähnlich
Netzspannungsanzeige
Abb. ähnlich
Art. 4604
bis
ZumAnzahl:
Einbau in folgende Maschinentypen geeignet:
- EM100 (serienmäßig enthalten)
- M99-Standard, M99-DS, M99-DS-Pro
- M95-230V
- M95-2x230V (2 Stück)
- EM320-2x230V (2 Stück)
- EM325, EM345, EM365 (230V-Zusatzanschluss)
- EM440-400V (230V-Zusatzanschluss)
- EM440-3x230V (3 Stück)
- alle einphasigen Einblasmaschinen, Verstärker etc.
----Verwendung:
Erkennt schwankende oder schwache Spannungsversorgungen.
Gelegentlich brechen Spannungsversorgungen unter Last ein. Das heißt, bei Stillstand der Maschine ist die volle Spannung
verfügbar, sobald die (Zusatz-)Gebläse eingeschaltet werden bricht die Spannungsversorgung ein. Dies zu erkennen ist mit
einer einfachen Bereitschafts-LED nicht möglich
----Digitale Anzeige der am 230V-Anschluss anliegenden Versorgungsspannung.
Große, leicht lesbare und helle LED-Ziffernanzeige von 85 bis 264 Volt.
Rohrbogen NW75 mit Schlauchtülle
bis
Anzahl: 90° NW75
Rohrbogen
Verwendungszweck: Verschlauchung, Einblas-Förderleitung
Material: Edelstahl
Abmessungen: auf Anfrage
Art. 6252
Abb. ähnlich
Sack aus PP-Bändchengewebe 100 x 150cm
bis
Anzahl:
Sack
aus hochfestem, luftduchlässigem und filterfähigem PP-Bändchengewebe 100x150cm mit Kopfsaum (passend für
Saugfass 250l Art.-Nr. 3075)
+++ ab 20 Stück -10 % Rabatt +++
+++ ab 50 Stück -15 % Rabatt +++
Art. 801
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
03 Maschinenzubehör
Stand: 01.02.2015
Sack aus PP-Bändchengewebe 70x110cm
bis
Anzahl:
Sack
aus hochfestem, luftduchlässigem und filterfähigem PP-Bändchengewebe mit Kopfsaum (passend für Saugfass
V=115l Art.-Nr. 1160)
+++ ab 20 Stück -10 % Rabatt +++
+++ ab 50 Stück -15 % Rabatt +++
Seite 23
Art. 1085
Abb. ähnlich
Stromerzeuger XE: Abgasschlauch
bis
Anzahl:
passend
für Stromerzeuger XE14KW (Art-Nr. 4585) und für XE10KW ( Art.-Nr. 4978 )
Art. 4800
Flexibler Metallschlauch zum Ableiten der Abgase
1,5 Meter Länge
(nicht geeignet für geschlosse Räume)
Abb. ähnlich
Stromerzeuger XE: Adapter 90° für Abgasschlauch
bis
Anzahl:
passend
für Stromerzeuger XE14KW (Art. 4585) und für XE10KW ( Art. 4978 )
Art. 4801
90° Winkel passend für den Abgasschlauch
Abb. ähnlich
Stromerzeuger XE10kW: Radsatz
bis
Anzahl: Passend für XE10kW (Art.-Nr. 4978)
Verwendung:
Einfache Montage ohne Bohren für Modell mit Vollrahmen
Art. 4982
Abb. ähnlich
Stromerzeuger XE14kW: Betankungssystem
bis
Anzahl: 20 Liter Einheitskanister mit Kraftstoffentnahmevorrichtung
Lieferumfang:
Art. 4802
Abb. ähnlich
Stromerzeuger XE14kW: Schlauch für Betankungssystem
bis
Anzahl:
Ersatzschlauch
für das Betankungssystem
Art. 5753
Abb. ähnlich
VS: Saugfass V=115L
Abb. ähnlich
Art. 1160
bis
Anzahl: zur Aufnahme von Bändchen-Gewebesäcken (Abm. 45x86cm) inkl.
vorbereitet
- Schwenkbarem Deckel mit Schnellverschluß
- Anschluß Materialeinsaugung: 3''
- Anschluß Luftabsaugung: 3''
- 5 Stck. Bändchen-Gewebesäcken 70x110 (Art.-Nr. 1085)
- 1,5 m Förderschlauch NW 75
- 2 Stück Schnellverschlußklemmen NW 75
- 1 Stück Kunststoff-Reduzierstück 75>63 (Standard) alternativ 75>50
- Ambessungen ca. 460 x 910 mm (D x H)
- Gewicht: ca. 20 kg
Hinweis: Alle Einblasmaschinen mit abgedichteten Ansaugfiltersystem (Beispiel M99, EM3XX, EM4xx, EM5XX) können in
Verbindung mit diesem Artikel als Sauger verwendet werden.
Typische Kennzahlen für das Absaugen von Zellulose:
Füllung von ca. 12 kg/Sack wird nach ca. 2,5 Minuten erreicht, Sackwechsel benötigt ca. 20 Sekunden.
Dies entspricht einer Saugleistung von ca. 255 kg/h.
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
03 Maschinenzubehör
Stand: 01.02.2015
VS: Saugfass V=250L
Abb. ähnlich
Seite 24
Art. 3075
bis
Anzahl: zur Aufnahme von Bändchen-Gewebesäcken inkl.
vorbereitet
- Schwenkbarem Deckel mit Schnellverschluß
- Anschluß Materialeinsaugung: 3''
- Anschluß Luftabsaugung: 3''
- 5 Stck. Bändchen-Gewebesäcken 100x150 (Art.-Nr. 801)
- 1,5 m Förderschlauch NW 75
- 2 Stück Schnellverschlußklemmen NW 75
- 1 Stück Kunststoff-Reduzierstück 75>63 (Standard) alternativ 75>50
- Abmessungen ca. 630 x 950 mm (D x H)
- Gewicht: ca. 31 kg
Typische Kennzahlen für das Absaugen von Zellulose:
Füllung von ca. 19 kg/Sack wird nach ca. 3,5 Minuten erreicht, Sackwechsel benötigt ca. 20 Sekunden.
Dies entspricht einer Saugleistung von ca. 280 kg/h.
Wechselgitter MW100-50
Art. 4164
bis
Anzahl:
Bez.:
Wechselgitter für Zellulose, Steinwolle und ähnliche, passend für Zellofant M95
Die neuartige Gittergeometrie sorgt für bessere Auflockerung des Materials.
Die enge Maschenweite über der Schleuse verhindert, dass ungenügend zerkleinertes Material direkt in die Schleuse fällt.
Abb. ähnlich
Oberfl.: pulverbeschichtet
Farbton: feuerrot RAL3000, glänzend
Zellofant M95-400V-6,7kW Zusatzoption - Alle Gebläse regelbar - Var.3
bis
Anzahl:
Durch
diese Zusatzoption kann die Leistung von allen drei Radialventilatoren der Einblasmaschine mit der Steuerung
geregelt werden.
Dadurch ergibt sich folgende Lastverteilung beim Betrieb der Maschine:
Gebläsewahlschalter in Stellung 1: Schleusenmotor und Rührwerksmotor verteilt auf die Phasen 1, 2 und 3 und Gebläse 1
(regelbar) über Phase 1
Gebläsewahlschalter in Stellung 2: wie Stellung 1, zusätzlich Gebläse 2 (regelbar) über Phase 2
Gebläsewahlschalter in Stellung 3: wie Stellung 2, zusätzlich Gebläse 3 (regelbar) über Phase 2
Abb. ähnlich
Art. 3978
Zellofant M95-400V-6,7kW Zusatzoption - Aufteilung auf 3 Phasen - Var.2
bis
Anzahl:
Durch
diese Zusatzoption wird die Anschlusslast der Einblasmaschine annähernd gleichmäßig auf die drei Phasen des
Drehstromanschlusses verteilt.
Dadurch ergibt sich folgende Lastverteilung beim Betrieb der Maschine:
Art. 3111
Abb. ähnlich
Gebläsewahlschalter in Stellung 1: Schleusenmotor und Rührwerksmotor verteilt auf die Phasen 1, 2 und 3 und Gebläse 1
(regelbar) über Phase 1
Gebläsewahlschalter in Stellung 2: wie Stellung 1, zusätzlich Gebläse 2 (regelbar) über Phase 2
Gebläsewahlschalter in Stellung 3: wie Stellung 2, zusätzlich Gebläse 3 (Volllast) über Phase 3
Zellofant: Rückhaltegitter für Trichter M95
bis
Anzahl:
Optional
bei der Verarbeitung rieselfähiger Schüttgüter. Mit feinmaschigem Drahtgewebe zum Einlegen in den
Trichteraufsatz.
Oberfläche: pulverbeschichtet rot.
Art. 2941
Abb. ähnlich
Zellofant: Sackauflage
Art. 4791
bis
Die Anzahl:
ergonomische Sackauflage erlaubt bei der Bestückung mit Sackware das bequeme Ablegen, Öffnen und der Maschine
zuführen.
Vorrichtung bestehend aus:
- Stabile Sackauflage aus Aluminium mit Abstützbügel
Abb. ähnlich
Zellofant: Sackauflage mit Entstaubungsaufsatz (Werkstoff: Holz)
bis
Die Anzahl:
ergonomische Sackauflage erlaubt bei der Bestückung der Maschine mit Sackware das bequeme Ablegen, Öffnen und
Zuführen. Der Entstaubungsaufsatz hält austretenden Staub mittels Streifenvorhang zurück und kann in Verbindung mit
einer Absaugung aktiv abgesaugt werden um die Staubemission weiter zu reduzieren.
Der Aufbau kann für Lager- und Transportzwecke zusammengeklappt werden.
Abb. ähnlich
Art. 5786
Optionen:
- Verstärker-/ Absaugstation VS3,0kW Komplettset (Art.-Nr. 1374)
- Verstärker-/ Absaugstation VSK2,8kW Komplettset (Art.-Nr. 2886)
- Halbhoher Maschinentrichter (Art.-Nr. 4812)
Gewicht: ca. 33kg
Abmessungen:
a) Zusammengeklappt
Kasten: 150 x 860 x 850mm (H x L x B)
Sackauflage: 935mm (L)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
03 Maschinenzubehör
Stand: 01.02.2015
Seite 25
b) Aufgebaut
665 x 1460 x 850 (H x L x B)
Gesamthöhe Zellofant M95 mit Sackauflage und Entstaubungsaufsatz:
Gesamthöhe Maschine = 1425 + 625 = ca. 2050mm
Höhe Sackauflage = ca. 1500mm
Maschinenhöhe mit halbhohem Trichteraufsatz
Gesamthöhe Maschine = 1200 + 625 = ca. 1825mm
Höhe Sackauflage = ca. 1275mm
Zellofant: Schleusenschieber
bis
Bei Anzahl:
Bestellung mit Neumaschine fertig eingebaut.
Als Nachrüstsatz Lieferung in 3 Teilen:
- Befestigungswinkel mit Kettchen und Festsetzbolzen, Mat.: St.
- Verstellhebel mit 14 Einstellbohrungen, Mat.: St.
- Schleusenblendenblech, Mat.: VA
Abb. ähnlich
Art. 3194
Hinweis: Werkzeug, Nieten / Befestigungsmaterial zum Einbau erforderlich
+++++++++++++++++++++++++++++++++++
Bei Nachbestellung inklusive Einbauanleitung
+++++++++++++++++++++++++++++++++++
Optional für ältere Zellofant-Typen: Art.-Nr. 4701, Zellofant: Unterlagsleiste für Flachrundschrauben.
Zellofant: Sonderoption niedrige Befüllhöhe
bis
Die Anzahl:
ergonomische Sackauflage erlaubt bei der Bestückung mit Sackware das bequeme Ablegen, Öffnen und der Maschine
zuführen. In Verbindung mit dem niedrigen Befülltrichter ergibt sich eine sehr komfortable Arbeitshöhe von ca. 1,2m.
Der Entstaubungsaufsatz hält austretenden Staub mittels Streifenvorhang zurück und kann in Verbindung mit einer
Absaugung aktiv abgesaugt werden um die Staubemission weiter zu reduzieren.
Art. 5128
Nur in Verbindung mit neuer Maschine. Standard-Befülltrichter wird durch niedrigen Befülltrichter ersetzt.
Abb. ähnlich
Vorrichtung bestehend aus:
- Stabile Sackauflage aus Aluminium mit Abstützbügel
- Entstaubungsaufsatz mit Stoffauskleidung, Streifenvorhang und Absauganschluss
Zellofant: Trichteraufsatz kurz
bis
Anzahl:Maschinen-Trichteraufsatz passend für Zellofant M95
Verkürzter
H= ca. 750mm (mit Maschinenunterteil M95 H= ca. 1200mm)
Vorratsvolumen V = ca. 0,3m³,
Oberfl.: pulverbeschichtet, inkl. 4 Tragegriffen, 3 Befestigungslaschen und vollständiger Beklebung
Abb. ähnlich
Art. 4812
Optionen:
- Sackauflage (Art.-Nr. 4791)
- Sackauflage mit Entstaubungsaufsatz (Art.-Nr. 3218)
+++ Wichtiger Sicherheitshinweis: +++
Eine CE-Konformität für den verkürtzen Trichteraufsatz ist nur in Verbindung mit einem Eingriffschutz (z.B. Sackauflage mit
Entstaubungsaufsatz, Art.-Nr. 3218) und dem damit verbundenen Sicherheitskonzept gegeben.
Die Sicherheit ohne weiteren Eingriffschutz ist nicht gewährleistet, die Maschine entspricht nicht den CE-Richtlinien auf
Grund unterschrittenem Sicherheitsabstand zu Quetschstellen.
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Abdicht-Schwamm NW38/NW50
bis
zur Anzahl:
Abdichtung von Einblaslöchern bei Schläuchen NW38 oder NW50, aus Schaumstoff (anthrazit), Größe 400x300x40
mm, Bohrung D=ca. 35mm
+++ ab 5 Stück -15 % Rabatt +++
Art. 6336
Abb. ähnlich
Abdicht-Schwamm NW50/NW63
bis
zur Anzahl:
Abdichtung von Einblaslöchern bei Schläuchen NW50 oder NW63, aus Schaumstoff (anthrazit), Größe 400x300x40
mm, Bohrung D=50mm
+++ ab 5 Stück -15 % Rabatt +++
Art. 3947
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Abdicht-Schwamm NW63/NW75
bis
zur Anzahl:
Abdichtung von Einblaslöchern NW63/NW75, aus Schaumstoff (anthrazit), Größe 400x300x40 mm, Bohrung D=60mm
+++ ab 5 Stück -15 % Rabatt +++
Seite 26
Art. 292
Abb. ähnlich
DD: Drehdüse 50>24mm
Abb. ähnlich
Art. 852
bis
Anzahl:zum Einblasen von Dämmstoff. Gut geeignet für Dämmarbeiten an kritischen Anschlüssen (DachflächenfensterDrehdüse
Futter), Hohlräume mit rauhen Oberflächen (alte Mineralwolle, Kokos etc.), dünnen Dämmschichten etc., bei rauhen
Untergründen wie z.B. Verputze, auf bestehende Mineralwolle-Isolation, großer Füllradius, Einstoß bis zu 28 cm, gute
Beeinflußbarkeit des Flockenstroms.
Düsenquerschnitt 21mm (innen) mit 300 mm langem Schaft, abgewinkelter Düsenausgang und drehbarem
Schlauchanschluß 50 mm.
Material: Alu / Stahl
Düse eignet sich für die Verarbeitung von rieselfähigem Schüttgut, z.B. SLS20, Rigibead, HK35, Thermofill S, Knauf
Perlite, u.v.m..
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: 25 mm
Lieferumfang:
- Drehdüse mit
- Rohr D=24 mm (Außendurchmesser), L= ca. 300 mm mit Distanz- bzw. Dichtring
- Griff
- Öse für Tragegurt
- Federstahl- Schlauchklemmvorrichtung
- Tragegurt
DD: Drehdüse 50>24mm / 45° Auslass verschleißfest
bis
Anzahl:zum Einblasen von Dämmstoffen oder Schüttgüter wie beispielsweise Perlite, Granulat oder Fasern. Großer
Drehdüse
Füllradius, gute Beeinflußbarkeit des Materialstroms durch seitliche Ablenkung je nach Ausrichtung.
Abb. ähnlich
Art. 6291
Weitere Daten:
- Drehmechanismus mit Handgriff und Tragegurt
- Klemmvorrichtung für einfachen Schlauchanschluss
- Hoch-verschleißfestes Rohr mit seitlicher Ablenkung, Länge ca. 270mm
- Rohr einfach austauschbar
- Rohrquerschnitt 24mm (außen)
- Schlauchanschluss 2'' / NW50
- Material: Alu / Stahl
- Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: >24mm
DD: Drehdüse 50>24mm 90° abgesägt
bis
Anzahl:zum Einblasen von Dämmstoff oder rieselfähigem Schüttgut (beispielsweise SLS20, Perlite, etc. Gut geeignet für
Drehdüse
Dämmarbeiten an kritischen Anschlüssen (Dachflächenfenster-Futter), Hohlräume mit rauen Oberflächen (alte Mineralwolle,
Kokos etc.), dünnen Dämmschichten etc., bei rauen Untergründen wie z.B. Verputze, auf bestehende MineralwolleIsolation, großer Füllradius, gute Beeinflußbarkeit des Flockenstroms.
Düsenquerschnitt 22 mm (innen), Einstoßtiefe bis zu 020 mm, abgesägter 90° Düsenausgang und drehbarer
Schlauchanschluss 50 mm.
Material: Alu / Stahl
Abb. ähnlich
Düse eignet sich für die Verarbeitung von rieselfähigem Schüttgut, z.B. SLS20, Rigibead, HK35, Thermofill S, Knauf
Perlite, u.v.m..
Art. 2828
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: >30 mm
Lieferumfang:
- Drehdüse mit
- Rohr D=24 mm (Außendurchmesser), L= ca. 200 mm (min.) mit Distanz- bzw. Dichtring
- Griff
- Öse für Tragegurt
- Federstahl- Schlauchklemmvorrichtung
- Tragegurt
DD: Drehdüse 50>29mm 90° abgesägt
bis
Anzahl:zum Einblasen von Dämmstoff oder rieselfähigem Schüttgut (beispielsweise SLS20, Perlite, etc. Gut geeignet für
Drehdüse
Dämmarbeiten an kritischen Anschlüssen (Dachflächenfenster-Futter), Hohlräume mit rauen Oberflächen (alte Mineralwolle,
Kokos etc.), dünnen Dämmschichten etc., bei rauen Untergründen wie z.B. Verputze, auf bestehende MineralwolleIsolation, großer Füllradius, gute Beeinflußbarkeit des Flockenstroms.
Düsenquerschnitt 26 mm (innen), Einstoßtiefe bis zu 300 mm, abgewinkelter Düsenausgang und drehbarer
Schlauchanschluss 50 mm.
Material: Alu / Stahl
Abb. ähnlich
Düse eignet sich für die Verarbeitung von rieselfähigem Schüttgut, z.B. SLS20, Rigibead, HK35, Thermofill S, Knauf
Perlite, u.v.m..
Art. 4788
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: >35 mm
Lieferumfang:
- Drehdüse mit
- Rohr D=29 mm und Rohrbogen D=30 mm (Außendurchmesser), L= ca. 300 mm (min.) mit Distanz- bzw. Dichtring
- Griff
- Öse für Tragegurt
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Seite 27
- Federstahl- Schlauchklemmvorrichtung
- Tragegurt
DD: Drehdüse 50>29mm mit Kröpfung
bis
Anzahl:zum Einblasen von Dämmstoff oder rieselfähigem Schüttgut (beispielsweise SLS20, Perlite, etc. Gut geeignet für
Drehdüse
Dämmarbeiten an kritischen Anschlüssen (Dachflächenfenster-Futter), Hohlräume mit rauen Oberflächen (alte Mineralwolle,
Kokos etc.), dünnen Dämmschichten etc., bei rauen Untergründen wie z.B. Verputze, auf bestehende MineralwolleIsolation, großer Füllradius, gute Beeinflußbarkeit des Flockenstroms.
Düsenquerschnitt 26mm (innen), Einstoßtiefe bis zu 200 mm, abgewinkelter Düsenausgang und drehbarer
Schlauchanschluß 50mm.
Material: Alu / Stahl
Abb. ähnlich
Düse eignet sich für die Verarbeitung von rieselfähigem Schüttgut, z.B. SLS20, Rigibead, HK35, Thermofill S, Knauf
Perlite, u.v.m..
Art. 544
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: 30 mm
Lieferumfang:
- Drehdüse mit
- Rohr D=29 mm (Außendurchmesser), L= ca. 190 mm mit Distanz- bzw. Dichtring
- Griff
- Öse für Tragegurt
- Federstahl- Schlauchklemmvorrichtung
- Tragegurt
DD: Drehdüse 50>35mm
Abb. ähnlich
Art. 3569
bis
Anzahl:zum Einblasen von Dämmstoff. Gut geeignet für Dämmarbeiten an kritischen Anschlüssen (DachflächenfensterDrehdüse
Futter), Hohlräume mit rauhen Oberflächen (alte Mineralwolle, Kokos etc.), dünnen Dämmschichten etc., bei rauhen
Untergründen wie z.B. Verputze, auf bestehende Mineralwolle-Isolation, großer Füllradius, Einstoß bis zu 20cm, gute
Beeinflußbarkeit des Flockenstroms.
Düsenquerschnitt 32 mm (innen), Einstoßtiefe bis zu 200 mm, abgewinkelter Düsenausgang und drehbarem
Schlauchanschluss 50mm.
Material: Alu / Stahl
Düse eignet sich für die Verarbeitung von rieselfähigem Schüttgut, z.B. SLS20, Rigibead, HK35, Thermofill S, Knauf
Perlite, u.v.m..
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: 36-40 mm
Lieferumfang:
- Drehdüse mit
- Rohr D=35 (Außendurchmesser) L= ca. 200 mm mit Distanz- bzw. Dichtring
- Griff
- Öse für Tragegurt
- Federstahl- Schlauchklemmvorrichtung
- Tragegurt
DD: Drehdüse 50>35mm / 45° Auslass verschleißfest
bis
Anzahl:zum Einblasen von Dämmstoff. Gut geeignet für Dämmarbeiten an kritischen Anschlüssen (DachflächenfensterDrehdüse
Futter), Hohlräume mit rauhen Oberflächen (alte Mineralwolle, Kokos etc.), dünnen Dämmschichten etc., bei rauhen
Untergründen wie z.B. Verputze, auf bestehende Mineralwolle-Isolation, großer Füllradius, Einstoß bis zu 20cm, gute
Beeinflußbarkeit des Flockenstroms.
Düsenquerschnitt 32 mm (innen), Einstoßtiefe bis zu 200 mm und drehbarem Schlauchanschluß 50mm.
Material: Alu / Stahl
Düse eignet sich gut für die Verarbeitung von abrassiven Materialien, rieselfähigem Schüttgut, Mineralfasern.
Abb. ähnlich
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: >35 mm
Art. 6297
DD: Drehdüse 63>35mm
Art. 2496
Abb. ähnlich
bis
Anzahl:zum Einblasen von Dämmstoff. Gut geeignet für Dämmarbeiten an kritischen Anschlüssen (DachflächenfensterDrehdüse
Futter), Hohlräume mit rauhen Oberflächen (alte Mineralwolle, Kokos etc.), dünnen Dämmschichten etc., bei rauhen
Untergründen wie z.B. Verputze, auf bestehende Mineralwolle-Isolation, großer Füllradius, Einstoß bis zu 20cm, gute
Beeinflußbarkeit des Flockenstroms.
Düsenquerschnitt 32 mm (innen), Einstoßtiefe bis zu 200 mm, abgewinkelter Düsenausgang und drehbarem
Schlauchanschluss 63 mm.
Material: Alu / Stahl
Düse eignet sich für die Verarbeitung von rieselfähigem Schüttgut, z.B. SLS20, Rigibead, HK35, Thermofill S, Knauf
Perlite, u.v.m..
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: 36-40 mm
Lieferumfang:
- Drehdüse mit
- Rohr D=35 (Außendurchmesser) L= ca. 200 mm mit Distanz- bzw. Dichtring
- Griff
- Öse für Tragegurt
- Federstahl- Schlauchklemmvorrichtung
- Tragegurt
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
DD: Drehdüse 75>50mm
Abb. ähnlich
Seite 28
Art. 2997
bis
Anzahl:zum Einblasen von Dämmstoff. Gut geeignet für Dämmarbeiten an kritischen Anschlüssen (DachflächenfensterDrehdüse
Futter), Hohlräume mit rauhen Oberflächen (alte Mineralwolle, Kokos etc.), dünnen Dämmschichten etc., bei rauhen
Untergründen wie z.B. Verputze, auf bestehende Mineralwolle-Isolation, großer Füllradius, Einstoß bis zu 20cm, gute
Beeinflußbarkeit des Flockenstroms.
Düsenquerschnitt 47 mm (innen), Einstoßtiefe bis zu 200 mm, abgewinkelter Düsenausgang und drehbarem
Schlauchanschluss 75 mm.
Material: Alu / Stahl
Düse eignet sich für die Verarbeitung von rieselfähigem Schüttgut, z.B. SLS20, Rigibead, HK35, Thermofill S, Knauf
Perlite, u.v.m..
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: >50 mm
Lieferumfang:
- Drehdüse mit
- Rohr D=50 (Außendurchmesser) L= ca. 200 mm mit Distanz- bzw. Dichtring
- Griff
- Öse für Tragegurt
- Federstahl- Schlauchklemmvorrichtung
- Tragegurt
DDE: Drehdüse "X-Jet 63" für 40-300mm Dämmstärke
bis
Anzahl:Drehdüse x-jet 63 bestehend aus:
Entlüftete
- Drehdüse mit abgesägtem 90° Rohrbogen
- Schlauchklemmhalter
- Handgriff
- Distanzring mit Dichtung s=10 mm
- Distanzring mit Dichtung s=25 mm
- Staub- und Aufbewahrungssack mit Reißverschluss
Abb. ähnlich
- Tragegurt
- Ausführliche Bedienungsanleitung
Art. 1708
Abmessungen: ca. 340 mm x 120 (L x D)
Gewicht: ca. 1,5 kg
Einsatzbereiche: Befüllen von (luftdichten) Wandelementen, s= 40….300 mm
Schlauchanschluss: 63mm / 2 ½''
Saugschlauchanschluss: 40mm
Benötigter Bohrungsdurchmesser: 85 mm
Genaue Beschreibung: siehe Flyer oder www.x-floc.com
Optionales Zubehör:
- DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=85,5mm (Art.-Nr. 4977)
- Klemmringsystem zur Fixierung der Drehdüse im Einblasloch und Zylindersäge (Art.-Nr. 2223)
- Werkzeug- / Aufbewahrungskoffer (Art.-Nr. 534)
- Verschlusskorken VK85 s=25 (Art.-Nr. 2208)
- Verschlussstopfen VS85 (Holzfaser) (Art.-Nr. 4675)
DDE: Drehdüse "X-Jet 63" mit Klemmring für 40-300mm Dämmstärke
bis
Anzahl:Drehdüse X-Jet 63 bestehend aus:
Entlüftete
- Drehdüse mit abgesägtem 90° Rohrbogen
- Klemmring zur Befestigung der Drehdüse im Bohrloch
- Schlauchklemmhalter
- Handgriff
- Distanzscheibe mit Dichtung s=10 mm
- Distanzscheibe mit Dichtung s=25 mm
Abb. ähnlich
- Staub- und Aufbewahrungssack mit Reißverschluss
- Tragegurt
- Ausführliche Bedienungsanleitung
Art. 3843
Abmessungen: ca. 340 mm x 140 (L x D)
Gewicht: ca. 2,2 kg
Einsatzbereiche: Befüllen von (luftdichten) Wandelementen, s= 40….300 mm
Schlauchanschluss: 63mm / 2 ½''
Saugschlauchanschluss: 40mm
Benötigter Bohrungsdurchmesser: 106,5 mm
Genaue Beschreibung: siehe Flyer oder www.x-floc.com
Optionales Zubehör:
- DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=106,5mm (Art.-Nr. 4966)
- DDE: Lochsäge HF 106,5mm (Art.-Nr. 5917)
- Verschlusskorken VK106 (Art.-Nr. 1948)
- Verschlussstopfen VS106 (Holzfaser) (Art.-Nr. 4673)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
DDE: Drehdüse "X-Jet 75" für 120 - 400 mm Dämmstärke
bis
Anzahl:Drehdüse X-Jet 75>50 bestehend aus:
Entlüftete
- Drehdüse mit abgesägtem 90° Rohrbogen
- Schlauchklemmhalter
- Handgriff
- Saug- und Staubsackanschluss
- 2 Stück Distanzring mit Dichtung s=15 mm
- Staubsack mit Reißverschluss
Abb. ähnlich
- Tragegurt
- Ausführliche Bedienungsanleitung
Seite 29
Art. 1789
Abmessungen: ca. 410 mm x 160 (L x D)
Gewicht: ca. 2,1 kg
Einsatzbereiche: Befüllen von (luftdichten) Wandelementen, s= 120….400 mm, mit Abstandhalter bis s= ca. 100 mm
Schlauchanschluss: 75 mm / 3''
Saugschlauchanschluss: 50mm
Benötigter Bohrungsdurchmesser: 106,5 mm
Genaue Beschreibung: siehe Flyer oder www.x-floc.com
Optionales Zubehör:
- DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=106,5mm (Art.-Nr. 4966)
- DDE: Lochsäge HF 106,5mm (Art.-Nr. 5917)
- Verschlusskorken VK106 (Art.-Nr. 1948)
- Verschlussstopfen VS106 (Holzfaser) (Art.-Nr. 4673)
DDE: Drehdüse "X-Jet 75" mit Klemmring für 120 - 400 mm Dämmstärke
bis
Anzahl:Drehdüse X-Jet 75>50 bestehend aus:
Entlüftete
- Drehdüse mit abgesägtem 90° Rohrbogen
- Klemmring zur Befestigung der Drehdüse im Bohrloch 106,5 mm (unbedingt erforderlich)
- Schlauchklemmhalter
- Handgriff
- Saug- und Staubsackanschluss
- 2 Stück Distanzscheibe mit Dichtung s=15 mm
Abb. ähnlich
- Staubsack mit Reißverschluss
- Tragegurt
- Ausführliche Bedienungsanleitung
Art. 2929
Abmessungen: ca. 410 mm x 160 (L x D)
Gewicht: ca. 2,8 kg
Einsatzbereiche: Befüllen von (luftdichten) Wandelementen, s= 120….400 mm, mit Abstandhalter bis s= 100 mm
Schlauchanschluss: 75 mm / 3''
Saugschlauchanschluss: 50mm
Benötigter Bohrungsdurchmesser: 106,5 mm
Genaue Beschreibung: siehe Flyer oder www.x-floc.com
Optionales Zubehör:
- Zylindersäge hartemetallbestückt D=105 mm (Art.-Nr. 4966)
DDE: Drehdüse J-Jet 75>60 für Dämmstärke 145 bis 500 mm
bis
Anzahl:Drehdüse J-Jet 75>60 zum Einblasen von Wandkonstruktionen.
Entlüftete
Produktbeschreibung:
Drehbares Düsenrohr d=60 zum Ausfüllen der Ecken. Schlauchanschluss NW75 (3'') mit leicht drehbarem Kupplungsstück.
Entlüftung über Lochblechkäfig aus Aluminium und Staubsack. Fixierung im Einblasloch mittels über Hebel verriegelbarem
Vorreiber. Verstellbarer Flansch für unterschiedlich dicke Beplankungsmaterialien (0….75 mm)
Abb. ähnlich
Art. 3795
Anwendbarkeit bezüglich Dämmstärke:
>145 mm: optimal einsetzbar, fixierbar mit Vorreiber
105….145 mm: ohne Fixierung einsetzbar
BohrungsØ 105..115mm
Abmessungen: ca. 360 mm x 105 mm (LxD)
Schlauchanschluss: NW75 (3'')
Rohrdurchmesser: 60 mm (außen)
Gewicht: ca. 2,6 kg
Optionales Zubehör:
- Zylindersäge hartemetallbestückt D=105 mm (Art.-Nr. 4966)
DDE: Drehdüse S-Jet 63 Kombinations-Einblasdüse
bis
Anzahl:
Spezial
Schlauchdrehdüse. Vereint die Vorteile des Schlauchblasens und Drehdüsenblasens. Einsetzbar für Wände und
Dachschrägen ab ca. 18 cm Dämmstärke, unter günstigen Umständen auch weniger (ca. 16cm).
Funktionsweise: Im tiefen oder weit entfernten Feldbereich kann der Schlauch durch die Düse hindurchgeführt werden und
das Gefach optimal verdichten. Um die Einblasöffnung herum kann das Schlauchende in Verbindung mit dem Düsenrohr
wie eine Drehdüse die Ecken befüllen und verdichten.
Gewicht Düse ohne Schlauch: 2,7kg
Abb. ähnlich
Art. 4910
Lieferumfang:
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Seite 30
- Einblasdüse mit Entlüftungskäfig und Förderschlauch NW63 (2 ½'') Länge ca. 6,5 m
- Fixiermechanismus mit Vorreiber
- Verstellbarer Flansch für Einstellung bis ca. 80 mm Beplankungsstärke
- Griff mit Drehmechanismus
- Staubsack
Empfohlene Einblasöffnung: Ø 106mm (max. Ø 115mm)
Empfohlenes Zubehör:
- DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=106,5mm (Art.-Nr. 4966)
- DDE: Lochsäge HF D=106,5mm (Art.-Nr. 5917)
- Reduzierverbinder NW75>63 (Art.-Nr. 1261)
- Drehverbinder NW75 (Art.-Nr. 4451)
- Verschlusskorken 106 (Art.-Nr. 1948)
- Verschlussstopfen 106 (Art.-Nr. 4673)
- Einblasschlauch weich NW63 (2½''), L=15m (Art. 4779)
DDE: Klemmring 106,5
Art. 2223
bis
Anzahl:
Klemmringaufsatz
passend für Drehdüse X-Jet 63 / X-Jet 75 zur Befestigung der Drehdüse im Bohrloch Ø 106,5mm mittels
2 Spannhebel.
Mat: Aluminium / Hebel aus Stahldraht verz.
Spannbereich Pos. "O": 106,5…108,0 mm
erweiterter Spannbereich: 108,0 … 109,0 mm (für übergroße Bohrlöcher)
Abb. ähnlich
Lieferung inklusiv 6 Schrauben mit Scheiben zur Befestigung und Umbauanleitung.
Optionales Zubehör:
- Lochsäge mit Auswurfsystem Ø 106,5 (Art. 4966)
- Lochsäge Profi (Art. 6182)
- Lochsäge HF für Holzweichfaserplatten (Art. 5917)
DDE: Lochsäge HF 106,5mm
bis
Die Anzahl:
Lochsäge wurde speziell für das Bohren von Holzfaserdämmplatten entwickelt. Durch die besondere
Schneidengeometrie und die extrem dünne Schneide lassen sich sehr kurze Bohrzeiten erreichen. Zudem erfolgt durch die
Lochsäge ein sehr sauberes Bohrergebnis, wodurch der Bohrkern wieder zum Verschließen der Bohrung verwendet
werden kann. Lochsäge kann durch nachschleifen jederzeit wieder geschärft werden.
Art. 5917
Bohrung passend für Einblasschläuche, Drehdüsenserien x-jet, j-jet, s-jet oder z.B. Abluftrohre oder Ähnliches.
Abb. ähnlich
- Bohrungs-Durchmesser: 106,5 mm
- Schnitt-Tiefe: ca. 85 mm
- Spannzapfen für Bohrfutter: 13 mm
- Verpackt in Kunststoff-Gewinde-Box inkl. Betriebsanleitung
- Nachschärfen mittels Wetzstein möglich
Weitere Informationen siehe Flyer "Lochsaege-HF-de.pdf" (www.x-floc.com)
+++ ab 2 Stück 10% Rabatt, ab 5 Stück 15% Rabatt +++
DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=106,5mm
bis
Anzahl:
Durch
das einzigartige Schaftsystem ist das Entfernen des Bohrkernes sekundenschnell erledigt!
Zylindersäge hartmetallbestückt, D=106,5mm mit kompletter Aufnahme.
Bohrung passend für Einblasschläuche, Drehdüsenserien x-jet, j-jet, s-jet oder z.B. Abluftrohre oder Ähnliches.
Schnitt-Tiefe ca.58 mm, speziell für Holz, Holzweichfaserplatten, Spanplatten, beschichtete Holzplatten, Hartpappe, PVC,
Glasfasermaterial, Gipskarton, Gasbeton, Tonziegel, Ytonsteine usw. Grosse Zahnteilung ermöglicht auch bei Maximaltiefe
eine optimale Spanabfuhr. Ein Zusetzen oder Festbrennen der Hartmetallzähne ist ausgeschlossen.
Art. 4966
Abb. ähnlich
Zu beachten:
- diese Hartmetall Lochsäge ist für das Schlagbohren ungeeignet
- immer auf den 3-Spannflächen des Schaftes festspannen
- nur mit Handvorschub verwenden.
- nur auf Handbohrmaschinen verwenden.
DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=120mm
bis
Anzahl:
Durch
das einzigartige Schaftsystem ist das Entfernen des Bohrkernes sekundenschnell erledigt!
Zylindersäge hartmetallbestückt, D=120mm mit kompletter Aufnahme.
Schnitt-Tiefe ca.58 mm, speziell für Holz, Holzweichfaserplatten, Spanplatten, beschichtete Holzplatten, Hartpappe, PVC,
Glasfasermaterial, Gipskarton, Gasbeton, Tonziegel, Ytonsteine usw. Grosse Zahnteilung ermöglicht auch bei Maximaltiefe
eine optimale Spanabfuhr. Ein Zusetzen oder Festbrennen der Hartmetallzähne ist ausgeschlossen.
Abb. ähnlich
Art. 5282
Zu beachten:
- diese Hartmetall Lochsäge ist für das Schlagbohren ungeeignet
- immer auf den 3-Spannflächen des Schaftes festspannen
- nur mit Handvorschub verwenden.
- nur auf Handbohrmaschinen verwenden.
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=65mm
bis
Anzahl:
Durch
das einzigartige Schaftsystem ist das Entfernen des Bohrkernes sekundenschnell erledigt!
Zylindersäge hartmetallbestückt, D=65mm mit kompletter Aufnahme.
Schnitt-Tiefe ca. 58 mm, speziell für Holz, Holzweichfaserplatten, Spanplatten, beschichtete Holzplatten, Hartpappe, PVC,
Glasfasermaterial, Gipskarton, Gasbeton, Tonziegel, Ytonsteine usw. Grosse Zahnteilung ermöglicht auch bei Maximaltiefe
eine optimale Spanabfuhr. Ein Zusetzen oder Festbrennen der Hartmetallzähne ist ausgeschlossen.
Abb. ähnlich
Seite 31
Art. 5038
Zu beachten:
- diese Hartmetall Lochsäge ist für das Schlagbohren ungeeignet
- immer auf den 3-Spannflächen des Schaftes festspannen
- nur mit Handvorschub verwenden.
- nur auf Handbohrmaschinen verwenden.
DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=85,5mm
bis
Anzahl:
Durch
das einzigartige Schaftsystem ist das Entfernen des Bohrkernes sekundenschnell erledigt!
Zylindersäge hartmetallbestückt, D=85,5mm mit integrierter Aufnahme.
Bohrung passend für Einblasschläuche NW38, 50 und 63 oder Drehdüse x-jet 63 oder z.B. Einbauleuchten.
Schnitt-Tiefe ca. 58 mm, speziell für Holz, Holzweichfaserplatten, Spanplatten, beschichtete Holzplatten, Hartpappe, PVC,
Glasfasermaterial, Gipskarton, Gasbeton, Tonziegel, Ytonsteine usw. Grosse Zahnteilung ermöglicht auch bei Maximaltiefe
eine optimale Spanabfuhr. Ein Zusetzen oder Festbrennen der Hartmetallzähne ist ausgeschlossen.
Art. 4977
Abb. ähnlich
Zu beachten:
- diese Hartmetall Lochsäge ist für das Schlagbohren ungeeignet
- immer auf den 3-Spannflächen des Schaftes festspannen
- nur mit Handvorschub verwenden.
- nur auf Handbohrmaschinen verwenden.
DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem: Bohrkrone D=106,5mm
bis
Anzahl:
Verw.:
für Lochsäge mit Auswurfsystem D=106,5mm
Art. 4983
Abb. ähnlich
DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem: Bohrkrone D=85,5mm
bis
Anzahl:
Verw.:
für Lochsäge mit Auswurfsystem D=85,5mm
Art. 4984
Abb. ähnlich
DDE: Lochsäge Profi D=106,5mm komplett
bis
Die Anzahl:
hartmetallbestückte Mehrzweck-Lochsäge wurden speziell entwickelt zum Bohren von Holz, Spanplatten (roh, furniert
oder beschichtet), Sperrholz, Hartpapiere, PVC, Acryl, GFK, Gasbeton und Ytongsteine, Gipskarton, Tonziegel und
Hohlblocksteine, Fliesen bis Ritzhärte 6. Geeignet auch zum Bohren von Holzersatzstoffen.
Abb. ähnlich
Art. 6182
Durch eine neue Schneidengeometrie kein Zusetzen. Einfache Bohrkernentfernung durch
neue Spanraumgestaltung. Bei Zahnausbruch Zahnersatz möglich. Nachschärfbar.
Nur drehend einsetzen, Schlag abschalten.
Empfohlene Maschinenleistung: 600-800 Watt
Einsatzhinweise:
- Nur drehend einsetzen, Schlag bzw. Hammerschlag abschalten
- Schläge und Stöße auf die scharfe geschliffene Hartmetall-Schneiden können zu kleinen Hartmetall-Absplitterungen und
damit zu starkem Leistungsverlust führen
- Lochsäge im Bohrloch nicht verkanten
- Bohrkern nach jeder Bohrung entfernen. Bei Holzersatzwerkstoffen Bohrmehl entfernen.
Sicherheitshinweise:
- Tragen Sie immer eine Schutzbrille
- Auf feste Werkstückspannung achten
- Nur in Maschinen mit Sicherheitskupplung und Zusatzhandgriff verwenden
DDE: Lochsäge Profi D=120mm komplett
bis
Anzahl: hartmetallbestückt, D=120 mm mit Halter.
Zylindersäge
Schnitt-Tiefe 60 mm, speziell für Holz, Spanplatten, beschichtete Holzplatten, Hartpappe, PVC, Glasfasermaterial,
Gipskarton, Gasbeton, Tonziegel, Ytonsteine usw. Grosse Zahnteilung ermöglicht auch bei Maximaltiefe eine optimale
Spanabfuhr. Ein Zusetzen oder Festbrennen der Hartmetallzähne ist ausgeschlossen. Entfernen des Bohrkernes durch
Spannut möglich.
Abb. ähnlich
Art. 1869
Zu beachten:
- diese Hartmetall Lochsäge ist für das Schlagbohren ungeeignet
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Seite 32
- immer auf den 3-Spannflächen des Schaftes festspannen
- nur mit Handvorschub verwenden.
- nur auf Handbohrmaschinen verwenden.
DDE: Lochsäge Profi D=85mm komplett
bis
Anzahl: hartmetallbestückt, D=85 mm mit Halter. Bohrung passend für Drehdüse x-jet 63 oder z.B. Einbauleuchten.
Zylindersäge
Schnitt-Tiefe 60 mm, speziell für Holz, Spanplatten, beschichtete Holzplatten, Hartpappe, PVC, Glasfasermaterial,
Gipskarton, Gasbeton, Tonziegel, Ytonsteine usw. Grosse Zahnteilung ermöglicht auch bei Maximaltiefe eine optimale
Spanabfuhr. Ein Zusetzen oder Festbrennen der Hartmetallzähne ist ausgeschlossen. Entfernen des Bohrkernes durch
Spannut möglich.
Abb. ähnlich
Zu beachten:
- diese Hartmetall Lochsäge ist für das Schlagbohren ungeeignet
- immer auf den 3-Spannflächen des Schaftes festspannen
- nur mit Handvorschub verwenden.
- nur auf Handbohrmaschinen verwenden.
DDE: Lochsäge Profi HF D= 85mm / T= 75mm komplett
bis
Anzahl: hartmetallbestückt, D=85mm mit Halter. Bohrung passend für Drehdüse x-jet 63 oder zum Einblasen mit
Zylindersäge
Schlauch, auch passend für Verschlusskorken 85. Schnitt-Tiefe 75 mm.
Diese Lochsäge ist speziell für Holzweichfaserplatten konzipiert und erlaubt in derartigen Materialien gute
Schnitteigenschaften.
Abb. ähnlich
Art. 3445
Ab 3 Stück 10% Rabatt
ab 5 Stück 15% Rabatt
Einblasblende
Abb. ähnlich
Art. 1543
Ab 3 Stück 10% Rabatt
ab 5 Stück 15% Rabatt
DDE: Staubsack mit Anschluss bis D=76 mm
bis
Anzahl:
Sack
aus Baumwolle mit Reißverschluss zum
- passiven entlüften Einblaslanzen
oder ähnlichen Anwendungen
Schlauchanschluss: D=50 … 76 mm
Abb. ähnlich
Art. 4026
Zu beachten:
- diese Hartmetall Lochsäge ist für das Schlagbohren ungeeignet
- immer auf den 3-Spannflächen des Schaftes festspannen
- nur mit Handvorschub verwenden.
- nur auf Handbohrmaschinen verwenden.
DDE: Staubsack für Drehdüsen mit Anschluss bis D=50 mm
bis
Anzahl:
Sack
aus Baumwolle mit Reißverschluss zum
- passiven entlüften der Drehdüse
- passiven entlüften von Einblaslanzen
- passiven Entlüften von Wandstutzen
Schlauchanschluss: D=35 ... 51 mm
Abb. ähnlich
Art. 3716
Zu beachten:
- diese Hartmetall Lochsäge ist für das Schlagbohren ungeeignet
- immer auf den 3-Spannflächen des Schaftes festspannen
- nur mit Handvorschub verwenden.
- nur auf Handbohrmaschinen verwenden.
DDE: Lochsäge Profi HF D=120mm / T=75mm komplett
bis
Anzahl: hartmetallbestückt, D=120mm mit Halter. Bohrung passend für Einblasschlauch NW 75. Passend für
Zylindersäge
Verschlusskorken 120. Schnitt-Tiefe 75 mm. Diese Lochsäge ist speziell für Holzweichfaserplatten konzipiert und erlaubt in
derartigen Materialien gute Schnitteigenschaften.
Abb. ähnlich
Art. 1733
Art. 2911
bis
Anzahl:
Aluminium-Blende
mit Gummi-Rossette zum staubdichten Einführen des Einblasschlauches NW50-NW75mm
Die Einblasblende von X-Floc erleichtert das Einblasen von losen Dämmstoffen in Wand- und Deckenaufbauten und
Schalungen mit Stützlattung, worauf Dampfbrems- und Luftdichtungsbahnen angebracht wurden.
Besonders einfach lässt sich die Einblasblende hinter die Lattung stecken. Mit dem Messer wird nun in der Mitte der Blende
ein Loch für den Schlauch eingeschnitten. Eine verstellbare Anschlagschiene (einstellbar für Lattenstärke 8 bis 50mm)
verhindert das Eindrücken und Beschädigen der Dichtungsbahnen, wenn der Schlauch in die Blenden öffnung mit der
Gummirosette geführt wird.
Die flexiblen Gummilippen umschließen Einblasschläuche von 50 bis 75 mm Durchmesser nahezu staubdicht.
Staubemissionen und eingerissene Einblaslöcher gehören der Vergangenheit an.
Standortwechsel leicht gemacht: der Einblasfachmann kann die X-Floc Einblasblende schnell von Einblasstelle zu
Einblasstelle mitnehmen. So lässt sich viel Zeit sparen.
Abm.: 470 x 200
Mat.: Aluminium / Kunststoffrosette 3-lagig
Gewicht: 0,85 kg
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Einblasdüse NW38>18 AV (mit Absperrventil / WE45°)
bis
Anzahl: mit Winkel-Einsatz 45° und Absperrventil zum Einblasen und Nachverdichten von Faser- und
Einblasdüse
Kerndämmstoffen, Zellulose-Wärmedämmstoff, EPS-Granulat, expandiertem Mineralgestein, Schaumglas und Ähnlichem.
Abb. ähnlich
Art. 3637
bis
Anzahl: NW50>15
Einblasdüse
zum Einblasen von Kerndämmstoffen in Hohlschichten
Erforderliches Bohrloch: >15 mm
Einstechlänge: ca. 175 mm
Aussendurchmesser: 15 mm
Innendurchmesser: ca. 13 mm
Schlauchanschluss: D=50 mm
Material/Oberfläche: Stahl pulverbeschichtet
Einblasdüse NW50>20
Abb. ähnlich
Art. 5710
Schlauchanschluss: NW38 (1 1/2'')
Rohrabmessungen: 18 x 220 (D x L)
Material: Stahl / Edelstahl
Ventile: Kugelhahnventil
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: ca. 19 mm
Einblasdüse NW50>15
Abb. ähnlich
Art. 6377
Schlauchanschluss: NW38 (1 1/2'')
Rohrabmessungen: 18 x 300 (D x L)
Material: Stahl / Edelstahl
Ventile: Kugelhahnventil
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: ca. 19 mm
Einblasdüse NW38>18 AV (mit Absperrventil)
bis
Anzahl: mit Absperrventil zum Einblasen und Nachverdichten von Faser- und Kerndämmstoffen, ZelluloseEinblasdüse
Wärmedämmstoff, EPS-Granulat, expandiertem Mineralgestein, Schaumglas und Ähnlichem.
Abb. ähnlich
Seite 33
Art. 2688
bis
Anzahl: / Reduzierung NW50>20
Einblasdüse
zum Einblasen von losen Dämmstoffen in kleine Hohlräume.
(Schlauchreduktion von NW50 auf NW20)
Erforderliches Bohrloch: >20 mm
Einstechlänge: ca. 185 mm
Aussendurchmesser: 20 mm
Innendurchmesser: ca. 17 mm
Schlauchanschluss: D=50 mm
Material/Oberfläche: Stahl pulverbeschichtet
Einblasdüse NW50>21 AV-WE (Absperrventil, WE: Rohr NW21 / 45° Auslass)
bis
Anzahl:
Starre
Düse mit Absperrventil zum Einblasen von losen Dämmstoffen in Hohlschichten.
Art. 6201
Das Düsenrohr kann durch einfaches lösen einer Flügelschraube gelöst und ausgetauscht werden. Dadurch ist der
einfache Ersatz bei Verschleiß oder auch der Einsatz von sehr langen Rohren für große Einstechtiefen möglich.
Abb. ähnlich
Schlauchanschluss: NW50 (2'')
Rohrdurchmesser: Ø21,3mm (außen)
Absperrung: Kugelhahnventil
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: >Ø21,5mm
Material: Stahl / Edelstahl
Einstechtiefe: ca. 250mm (Andere Längen auf Wunsch)
Optionen:
- Einblasdüse NW50>21 WE: Rohr NW21 gerade (Art.-Nr. 5104)
Einblasdüse NW50>21 AV-WE (Absperrventil, WE: Rohr NW21 gerade)
bis
Anzahl:
Starre
Düse mit Absperrventil zum Einblasen von losen Dämmstoffen in Hohlschichten.
Art. 5998
Das Düsenrohr kann durch einfaches lösen einer Flügelschraube gelöst und ausgetauscht werden. Dadurch ist der
einfache Ersatz bei Verschleiß oder auch der Einsatz von anderen Rohrlängen oder -Ausführungen gewährleistet.
Abb. ähnlich
Schlauchanschluss: NW50 (2'')
Rohrdurchmesser: Ø21,3mm (außen)
Absperrung: Kugelhahnventil
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: >Ø21,5mm
Material: Stahl / Edelstahl
Einstechtiefe: ca. 120mm (Andere Längen auf Wunsch)
Optionen:
- Einblasdüse NW50>21 WE: Rohr NW21 / 45° Auslass (Art.-Nr. 6018)
Einblasdüse NW50>21 WE (Wechseleinsatz: Rohr NW21 gerade)
bis
Anzahl:
Starre
Düse zum Einblasen von losen Dämmstoffen in Hohlschichten.
Das Düsenrohr kann durch einfaches lösen einer Flügelschraube gelöst und ausgetauscht werden. Dadurch ist der
einfache Ersatz bei Verschleiß oder auch der Einsatz von anderen Rohrlängen oder -Ausführungen gewährleistet
Abb. ähnlich
Art. 4959
Schlauchanschluss: NW50 (2'')
Rohrdurchmesser: Ø21,3mm (außen)
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: >Ø21,5mm
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Seite 34
Material: Stahl / Edelstahl
Einstechtiefe ca. 150mm. (Sonderlängen auf Wunsch)
Optionen:
- Einblasdüse NW50>21 WE: Rohr NW21 / 45° Auslass (Art.-Nr. 6018)
Einblasdüse NW50>21 WE 45° (Wechseleinsatz: Rohr NW21 / 45° Auslass)
bis
Anzahl:
Starre
Düse zum Einblasen von losen Dämmstoffen in Hohlschichten.
Durch die Umlenkung des Materialstromes zur Seite hin kann man eine größere Wurfweite und eine bessere
Materialverteilung erziehlen.
Das Düsenrohr kann durch einfaches lösen einer Flügelschraube gelöst und ausgetauscht werden. Dadurch ist der
einfache Ersatz bei Verschleiß oder auch der Einsatz von anderen Rohrlängen oder -Ausführungen gewährleistet.
Abb. ähnlich
Art. 6017
Schlauchanschluss: NW50 (2'')
Rohrdurchmesser: Ø21,3mm (außen)
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: >Ø21,5mm
Material: Stahl / Edelstahl
Einstechtiefe ca. 250mm. (Sonderlängen auf Wunsch)
Optionen:
- Einblasdüse NW50>21 WE: Rohr NW21 gerade (Art.-Nr. 5104)
Einblasdüse NW50>24
Abb. ähnlich
Art. 3961
bis
Anzahl: / Reduzierung NW50>24
Einblasdüse
zum Einblasen von losen Dämmstoffen in kleine Hohlräume, Bohrloch 25…30 mm.
Schlauchreduktion von NW50 auf NW25
Erforderliches Bohrloch: >24 mm
Einstechlänge: ca. 175 mm
Aussendurchmesser: 24 mm
Innendurchmesser: ca. 21 mm
Schlauchanschluss: D=50 mm
Material/Oberfläche: Stahl pulverbeschichtet
Einblasdüse NW50>24 AV (mit Absperrventil)
bis
Anzahl: mit Absperrventil zum Einblasen und Nachverdichten von Faser- und Kerndämmstoffen, ZelluloseEinblasdüse
Wärmedämmstoff, EPS-Granulat, expandiertem Mineralgestein, Schaumglas und Ähnlichem.
Abb. ähnlich
Art. 5692
Schlauchanschluss: NW50 (2'')
Rohrabmessungen: 24 x 200 (D x L)
Material: Stahl / Edelstahl
Ventile: Kugelhahnventil
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: ca. 25 mm
Einstechtiefe ca. 200mm
Einblasdüse NW50>24 AV 45° (mit Absperrventil und 45°-Auslass)
bis
Anzahl: mit Absperrventil zum Einblasen und Nachverdichten von Faser- und Kerndämmstoffen, ZelluloseEinblasdüse
Wärmedämmstoff, EPS-Granulat, expandiertem Mineralgestein, Schaumglas und Ähnlichem.
Art. 6415
Rohrauslass mit seitlicher Ablenkung des Düsenstrahles durch verschleißfesten 45°-EInsatz
Abb. ähnlich
Schlauchanschluss: NW50 (2'')
Rohrabmessungen: 24 x 200 (D x L)
Material: Stahl / Edelstahl
Ventile: Kugelhahnventil
Benötigter Kernbohrungsdurchmesser: ca. 25 mm
Einstechtiefe ca. 200mm
Einblasdüse NW50>29
Abb. ähnlich
Art. 4037
bis
Anzahl: / Reduzierung NW50>29
Einblasdüse
zum Einblasen von losen Dämmstoffen in kleine Hohlräume, Bohrloch 29...35 mm.
Schlauchreduktion von NW50 auf NW29
Erforderliches Bohrloch: >29 mm
Einstechlänge: ca. 185 mm
Aussendurchmesser: 29 mm
Innendurchmesser: ca. 26 mm
Schlauchanschluss: D=50 mm
Material/Oberfläche: Stahl pulverbeschichtet
Einblasdüse NW50>50 45°, Auslass verschleißfest
bis
Anzahl:
Einblaswerkzeug
für Ebenen mit kleinen Wandstärken und Bohrungen ab 50mm Durchmesser.
Schlauchanschluß NW50, Aussendurchmesser NW50
Auslass: 45° / verschleißfest durch abgeschrägtes Vollmaterial
Art. 6889
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Einblasdüse NW50>Oval
Seite 35
Art. 1737
bis
Anzahl: für rieselfähige Schüttgüter
Einblasdüse
Anschluss: NW50
Auslass: Oval ca. 75 × 14 mm (weiter Maße auf Sonderwunsch möglich)
Material: VA (Edelstahl)
Abb. ähnlich
Einblasdüse, gewinkelt NW50>20
bis
Anzahl: Zur Verarbeitung rieselfähiger Schüttgüter, Beispiele SLS20, Rigibead, Thermofill S, Styropor, etc.
Anwendung:
Erforderliches Bohrloch: >20 mm
Einstechlänge: ca. 165 mm
Aussendurchmesser: 20 mm
Innendurchmesser: ca. 17 mm
Schlauchanschluss: D=50 mm
Material/Oberfläche: Stahl pulverbeschichtet
Abb. ähnlich
Art. 2826
Einblasdüse, gewinkelt NW50>29
bis
Anzahl: Einblasen von Zellulose-Wärmedämmstoff oder Kerndämmstoffen oder ähnliche.
Verwendung:
Erforderliches Bohrloch: >29 mm
Einstechlänge: ca. 170 mm
Aussendurchmesser: 29 mm
Innendurchmesser: ca. 26 mm
Schlauchanschluss: D=50 mm
Material/Oberfläche: Stahl pulverbeschichtet
Abb. ähnlich
Art. 571
Einblasdüse, gewinkelt NW63>63 90° abgesägt
bis
Anzahl:
Einblaswerkzeug
für Ebenen mit kleinen Wandstärken und Bohrungen ab 63mm Durchmesser
Schlauchanschluß NW63 (2 1/2'')
Gesamtlänge: ca. 300 mm
Erforderlicher Bohrungsdurchmesser: D>68mm (abhängig von der Beplankungsdicke)
Art. 5670
Abb. ähnlich
Einblasdüse, winklig NW50>50
bis
Anzahl:
Einblaswerkzeug
für Ebenen mit kleinen Wandstärken und Bohrungen ab 50mm Durchmesser.
Schlauchanschluß NW50, Aussendurchmesser NW50
Art. 300
Abb. ähnlich
Einblaslanze NW75, Teleskopbis
Anzahl:Einblaslanze in hochwertiger Ausführung. Die Lanze wird im Gefach auf die gesamte Nutz-Länge ausgeschoben.
Entlüftete
Ausserhalb des Gefaches wird lediglich ein Arbeitsbereich für die eingefahrene Länge benötigt. Diese beträgt ca. 50% der
Gesamt-Nutzlänge. Dadurch können auch extrem lange Elemente in räumlich begrenztem Arbeitsbereich befüllt werden.
- Außenrohr D=75 aus PE schwarz
- Innenrohr aus Aluminium 50x1,5 (auf Wunsch alternativ aus Edelstahl)
- Entlüftungskäfig: L=ca. 150 mm
- Entlüftungsanschluss für passive Entlüftung über Staubsack bzw. aktive Entlüftung mittels Verstärker- / Absaugstation
Abb. ähnlich
Art. 4626
Längenberechnung:
- Nutzlänge = Max. Gefachlänge
- Transportlänge (starre Länge) [mm] = ausgefahrene Länge[mm]/2 + 750mm
- eingefahrene Länge[mm] = ausgefahrene Länge[mm]/2+96 mm
Nutzlängen von 2000 - 11700mm
(Länge bei Bestellung angeben, Sonderlängen auf Anfrage)
Lieferung enthält:
- Einblaslanze
- Staubsack
- Bedienungsanleitung
Optionale Zubehöre:
- Verstärker- / Absaugssation Komplettset zur aktiven Entlüftung (Art.-Nr. 1374)
- Verstärker- / Absaugssation kompakt Komplettset zur aktiven Entlüftung (Art.-Nr. 2886)
- Einblasmanschette für Lanzen (Art.-Nr. 5036)
- Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=85,5mm (Art.-Nr. 4977)
- Reduzierverbinder NW75>50 (Art.-Nr. 1262)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Einblaslanze rund, D=75mm
bis
Anzahl:Einblaslanze in hochwertiger Ausführung:
Entlüftete
- Außenrohr D=75 aus PE schwarz
- Innenrohr aus Aluminium 50x1,5 (auf Wunsch alternativ aus Edelstahl)
- Entlüftungskäfig L= ca. 150 mm
- Entlüftungsanschluss für passive Entlüftung über Staubsack bzw. aktive Entlüftung mittels Verstärker- / Absaugstation
Nutzlänge: 2500 / 2800 / 3200 / 3500 / 3800 / 4700 / 5550
Gesamtlänge: 2950 / 3250 / 3650 / 3950 / 4250 / 5150 / 6000 ( Gewünschte Länge bei Bestellung mit angeben)
Abb. ähnlich
Seite 36
Art. 2675
Lieferung enthält:
- Einblaslanze
- Staubsack
- Bedienungsanleitung
Optionale Zubehöre:
- Verstärker- / Absaugssation Komplettset zur aktiven Entlüftung (Art.-Nr. 1374)
- Verstärker- / Absaugssation kompakt Komplettset zur aktiven Entlüftung (Art.-Nr. 2886)
- Einblasmanschette für Lanzen (Art.-Nr. 5036)
- Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=85,5mm (Art.-Nr. 4977)
- Reduzierverbinder NW75>50 (Art.-Nr. 1262)
Einblaslanze rund, D=90mm
bis
Anzahl:Einblaslanze in hochwertiger Ausführung:
Entlüftete
- Außenrohr D=90 aus PE schwarz
- Innenrohr aus Aluminium 63,5x1,5 (auf Wunsch alternativ aus Edelstahl)
- Entlüftungskäfig ca. 150 mm
- Entlüftungsanschluss D=75 für passive Entlüftung über Staubsack bzw. aktive Entlüftung mittels Verstärker- /
Absaugstation
Standardlänge: 3000
Abb. ähnlich
Gesamtlänge: 3300
Abweichende Längen bei Bestellung angeben
Art. 3740
Lieferung enthält:
- Einblaslanze
- Staubsack
- Bedienungsanleitung
Optionale Zubehöre:
- Verstärker- / Absaugssation Komplettset zur aktiven Entlüftung (Art.-Nr. 1374)
- Verstärker- / Absaugssation kompakt Komplettset zur aktiven Entlüftung (Art.-Nr. 2886)
- Einblasmanschette für Lanzen (Art.-Nr. 5036)
- Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=85,5mm (Art.-Nr. 4977)
Einblasmanschette
Art. 5036
bis
Anzahl:
Selbstdichtende
Einblasmanschette geeignet als Führungs- und Staubabdichtungselement für die Einblaslarohre und
Einblaslanzen.
Abb. ähnlich
Technische Spezifikation:
- Verwendbar für Einblaslanzen bis D=90 mm
- Empfohlenes Bohrloch: 85…108 mm
- inkl. 2 Befestigungsschrauben
- Flexible Staubabdichtung mittels 3-lagiger Gummirosette und reißfestem Schaumstoff
- inkl. Auflagewinkel bzw. Führungshilfe
- inkl. 2 Stück Befestigungsschrauben
Einblasnadel NW38-90
Abb. ähnlich
Art. 5304
bis
Anzahl: Rohr zum Einblasen durch Dampfbremsen u.ä., sowie zum Befüllen von hart beplankten Gefachen bei
Gebogenes
ausreichend großer Einblasöffnung.
Ermöglicht ein punktgenaues Einbringen und Nachverdichten des Dämmstoffes.
Eine speziell geformte Spitze dient zum Durchstechen der Folie.
Anschluss für Schlauch NW38
Material: Aluminium
Länge ca, 90cm,
Bei hartbeplankten Gefachen: für Dämmstärken ab ca. 70mm bei Einblasöffnung Ø106,5mm bzw ab ca. 80mm bei
Einblasöffnung Ø120mm
Optionales Zubehör:
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW63>38 (Art.-Nr. 6104)
Ähnliche Artikel:
Einblasnadel gebogen:
- NW50-80 (Art.-Nr. 6180)
- NW50-144 (Art.-Nr. 5303) | - NW50-184 (Art.-Nr. 5153)
- NW63-124 (Art.-Nr. 5836) | - NW63 -184 (Art.-Nr. 6390)
- NW75-120 (Art.-Nr. 6710) | -NW75 -180 (Art.-Nr. 6711)
Einblasnadel gerade (L=bis zu 6 m):
NW38-gerade (Art.-Nr. 6028), NW50-gerade (Art.-Nr. 5730), NW63-gerade (Art.-Nr. 5839), NW75-gerade (Art.-Nr. 5840)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Einblasnadel NW38-gerade
bis
Anzahl:
Gerades
Rohr mit schrägem Auslass zum Einblasen von liegenden Elementen.
Ermöglicht ein punktgenaues Einbringen und Nachverdichten des Dämmstoffes.
Eine speziell geformte Spitze mit durchgehender Markierung dient zum Lenken des Materialstroms.
Schlauchanschluss und Durchmesser: NW38
Material: Edelstahl
Länge: bis zu 6000 mm (Bei Bestellung angeben)
Erforderliche Einblasöffnung: >Ø=38 mm
Abb. ähnlich
Seite 37
Art. 6028
(Preis gilt für alle Einblasnadeln mit einer Länge bis max. 3m, darüber hinausgehende Sonderlängen (max. 6m) sind wie
folgt zu berechnen: Preis geteilt durch 3 x die gewünschte Länge in Metern.)
Optionales Zubehör:
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW63>38 (Art.-Nr. 6104)
Ähnliche Artikel:
Einblasnadel gebogen:
- NW38-90 (Art.-Nr. 5304) | - NW50-80 (Art.-Nr. 6180)
- NW50-144 (Art.-Nr. 5303) | - NW50-184 (Art.-Nr. 5153)
- NW63-124 (Art.-Nr. 5836) | - NW63 -184 (Art.-Nr. 6390)
- NW75-120 (Art.-Nr. 6710) | -NW75 -180 (Art.-Nr. 6711)
Einblasnadel gerade (L=bis zu 6 m):
NW50-gerade (Art.-Nr. 5730), NW63-gerade (Art.-Nr. 5839), NW75-gerade (Art.-Nr. 5840)
Einblasnadel NW50-130
Abb. ähnlich
Art. 5303
bis
Anzahl: Rohr zum Einblasen durch Dampfbremsen u.ä., sowie zum Befüllen von hart beplankten Gefachen bei
Gebogenes
ausreichend großer Einblasöffnung.
Ermöglicht ein punktgenaues Einbringen und Nachverdichten des Dämmstoffes.
Eine speziell geformte Spitze dient zum Durchstechen der Folie.
Anschluss für Schlauch NW50
Material: Aluminium
Länge ca, 130cm,
Bei hartbeplankten Gefachen: für Dämmstärken ab ca. 200mm bei Einblasöffnung Ø120mm.
Optionales Zubehör:
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>50 (Art.-Nr. 6103)
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW63>50 (Art.-Nr. 6206)
Ähnliche Artikel:
Einblasnadel gebogen:
- NW38-90 (Art.-Nr. 5304) | - NW50-80 (Art.-Nr. 6180)
- NW50-184 (Art.-Nr. 5153)
- NW63-124 (Art.-Nr. 5836) | - NW63 -184 (Art.-Nr. 6390)
- NW75-120 (Art.-Nr. 6710) | -NW75 -180 (Art.-Nr. 6711)
Einblasnadel gerade (L=bis zu 6 m):
NW38-gerade (Art.-Nr. 6028), NW50-gerade (Art.-Nr. 5730), NW63-gerade (Art.-Nr. 5839), NW75-gerade (Art.-Nr. 5840)
Einblasnadel NW50-184
Abb. ähnlich
Art. 5153
bis
Anzahl: Rohr zum Einblasen durch Dampfbremsen u.ä., sowie zum Befüllen von hart beplankten Gefachen bei
Gebogenes
ausreichend großer Einblasöffnung.
Ermöglicht ein punktgenaues Einbringen und Nachverdichten des Dämmstoffes.
Eine speziell geformte Spitze dient zum Durchstechen der Folie.
Anschluss für Schlauch NW50
Material: Aluminium
Länge ca, 184cm,
Bei hartbeplankten Gefachen: für Dämmstärken ab ca. 200mm bei Einblasöffnung Ø120mm.
Optionales Zubehör:
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>50 (Art.-Nr. 6103)
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW63>50 (Art.-Nr. 6206)
Ähnliche Artikel:
Einblasnadel gebogen:
- NW38-90 (Art.-Nr. 5304) | - NW50-80 (Art.-Nr. 6180)
- NW50-144 (Art.-Nr. 5303)
- NW63-124 (Art.-Nr. 5836) | - NW63 -184 (Art.-Nr. 6390)
- NW75-120 (Art.-Nr. 6710) | -NW75 -180 (Art.-Nr. 6711)
Einblasnadel gerade (L=bis zu 6 m):
NW38-gerade (Art.-Nr. 6028), NW50-gerade (Art.-Nr. 5730), NW63-gerade (Art.-Nr. 5839), NW75-gerade (Art.-Nr. 5840)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Einblasnadel NW50-80
Abb. ähnlich
Seite 38
Art. 6180
bis
Anzahl: Rohr zum Einblasen durch Dampfbremsen u.ä., sowie zum Befüllen von hart beplankten Gefachen bei
Gebogenes
ausreichend großer Einblasöffnung.
Ermöglicht ein punktgenaues Einbringen und Nachverdichten des Dämmstoffes.
Eine speziell geformte Spitze dient zum Durchstechen der Folie.
Anschluss für Schlauch NW50
Material: Aluminium
Länge ca, 80cm,
Bei hartbeplankten Gefachen: für Dämmstärken ab ca. 100mm
Optionales Zubehör:
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>50 (Art.-Nr. 6103)
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW63>50 (Art.-Nr. 6206)
Ähnliche Artikel:
Einblasnadel gebogen:
- NW38-90 (Art.-Nr. 5304)
- NW50-144 (Art.-Nr. 5303) | - NW50-184 (Art.-Nr. 5153)
- NW63-124 (Art.-Nr. 5836) | - NW63 -184 (Art.-Nr. 6390)
- NW75-120 (Art.-Nr. 6710) | -NW75 -180 (Art.-Nr. 6711)
Einblasnadel gerade (L=bis zu 6 m):
NW38-gerade (Art.-Nr. 6028), NW50-gerade (Art.-Nr. 5730), NW63-gerade (Art.-Nr. 5839), NW75-gerade (Art.-Nr. 5840)
Einblasnadel NW50-gerade
bis
Anzahl:
Gerades
Rohr mit schrägem Auslass zum Einblasen von liegenden Elementen.
Ermöglicht ein punktgenaues Einbringen und Nachverdichten des Dämmstoffes.
Eine speziell geformte Spitze mit durchgehender Markierung dient zum Lenken des Materialstroms.
Schlauchanschluss und Durchmesser: NW50
Material: Aluminium
Gewicht: ca. 0,6kg/m
Länge: bis zu 6000 mm (Bei Bestellung angeben)
Abb. ähnlich
Erforderliche Einblasöffnung: >Ø=50 mm
Art. 5730
(Preis gilt für alle Einblasnadeln mit einer Länge bis max. 3m, darüber hinausgehende Sonderlängen (max. 6m) sind wie
folgt zu berechnen: Preis geteilt durch 3 x die gewünschte Länge in Metern.)
Optionales Zubehör:
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>50 (Art.-Nr. 6103)
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW63>50 (Art.-Nr. 6206)
More products:
Curved needles
- NW38-90 (product no. 5304)
- NW50-80 (product no. 6180)
- NW50-144 (product no. 5303)
- NW50-184 (product no. 5153)
- NW63-124 (product no. 5836)
- NW63 -184 (product no. 6390)
- NW75 -180 (product no. 6711)
- NW75-120 (product no. 6710)
Straight needles (L= up to 6m)
NW38-straight (product no. 6028), NW63-straight (product no. 5839), NW75-straight (product no. 5840)
Einblasnadel NW63-124
Abb. ähnlich
Art. 5836
bis
Anzahl: Rohr zum Einblasen durch Dampfbremsen u.ä., sowie zum Befüllen von hart beplankten Gefachen bei
Gebogenes
ausreichend großer Einblasöffnung.
Ermöglicht ein punktgenaues Einbringen und Nachverdichten des Dämmstoffes.
Eine speziell geformte Spitze dient zum Durchstechen der Folie.
Anschluss für Schlauch NW63
Material: Aluminium
Länge ca, 124cm,
Bei hartbeplankten Gefachen: für Dämmstärken ab ca. 200mm bei Einblasöffnung Ø120mm.
Optionales Zubehör:
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>63 (Art.-Nr. 6124)
Ähnliche Artikel:
Einblasnadel gebogen:
- NW38-90 (Art.-Nr. 5304) | - NW50-80 (Art.-Nr. 6180)
- NW50-144 (Art.-Nr. 5303) | - NW50-184 (Art.-Nr. 5153)
- NW63 -184 (Art.-Nr. 6390)
- NW75-120 (Art.-Nr. 6710) | -NW75 -180 (Art.-Nr. 6711)
Einblasnadel gerade (L=bis zu 6 m):
NW38-gerade (Art.-Nr. 6028), NW50-gerade (Art.-Nr. 5730), NW63-gerade (Art.-Nr. 5839), NW75-gerade (Art.-Nr. 5840)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Einblasnadel NW63-184
Abb. ähnlich
Seite 39
Art. 6390
bis
Anzahl: Rohr zum Einblasen durch Dampfbremsen u.ä., sowie zum Befüllen von hart beplankten Gefachen bei
Gebogenes
ausreichend großer Einblasöffnung.
Ermöglicht ein punktgenaues Einbringen und Nachverdichten des Dämmstoffes.
Eine speziell geformte Spitze dient zum Durchstechen der Folie.
Anschluss für Schlauch NW63
Material: Aluminium
Länge ca, 184cm,
Bei hartbeplankten Gefachen: für Dämmstärken ab ca. 240mm bei Einblasöffnung Ø120mm.
Optionales Zubehör:
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>63 (Art.-Nr. 6124)
Ähnliche Artikel:
Einblasnadel gebogen:
- NW38-90 (Art.-Nr. 5304) | - NW50-80 (Art.-Nr. 6180)
- NW50-144 (Art.-Nr. 5303) | - NW50-184 (Art.-Nr. 5153)
- NW63-124 (Art.-Nr. 5836)
- NW75-120 (Art.-Nr. 6710) | -NW75 -180 (Art.-Nr. 6711)
Einblasnadel gerade (L=bis zu 6 m):
NW38-gerade (Art.-Nr. 6028), NW50-gerade (Art.-Nr. 5730), NW63-gerade (Art.-Nr. 5839), NW75-gerade (Art.-Nr. 5840)
Einblasnadel NW63-gerade
bis
Anzahl:
Gerades
Rohr mit schrägem Auslass zum Einblasen von liegenden Elementen.
Ermöglicht ein punktgenaues Einbringen und Nachverdichten des Dämmstoffes.
Eine speziell geformte Spitze mit durchgehender Markierung dient zum Lenken des Materialstroms.
Schlauchanschluss und Durchmesser: NW63
Material: Aluminium
Gewicht: ca. 0,9kg/m
Länge: Standardlänge L=3000 mm
Abb. ähnlich
(bis zu 6000 mm, bei Bestellung angeben)
Erforderliche Einblasöffnung: >Ø=63 mm
Art. 5839
(Preis gilt für alle Einblasnadeln mit einer Länge bis max. 3m, darüber hinausgehende Sonderlängen (max. 6m) sind wie
folgt zu berechnen: Preis geteilt durch 3 x die gewünschte Länge in Metern.)
Optionales Zubehör:
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>63 (Art.-Nr. 6124)
Ähnliche Artikel:
Einblasnadel gebogen:
- NW38-90 (Art.-Nr. 5304) | - NW50-80 (Art.-Nr. 6180)
- NW50-144 (Art.-Nr. 5303) | - NW50-184 (Art.-Nr. 5153)
- NW63-124 (Art.-Nr. 5836) | - NW63 -184 (Art.-Nr. 6390)
- NW75-120 (Art.-Nr. 6710) | -NW75 -180 (Art.-Nr. 6711)
Einblasnadel gerade (L=bis zu 6 m):
NW38-gerade (Art.-Nr. 6028), NW50-gerade (Art.-Nr. 5730), NW75-gerade (Art.-Nr. 5840)
Einblasnadel NW75-120
Abb. ähnlich
Art. 6710
bis
Anzahl: Rohr zum Einblasen durch Dampfbremsen u.ä., sowie zum Befüllen von hart beplankten Gefachen bei
Gebogenes
ausreichend großer Einblasöffnung.
Ermöglicht ein punktgenaues Einbringen und Nachverdichten des Dämmstoffes.
Eine speziell geformte Spitze dient zum Durchstechen der Folie.
Anschluss für Schlauch NW75
Material: Aluminium
Länge ca. 120cm
Bei hartbeplankten Gefachen: für Dämmstärken ab ca. 240mm bei Einblasöffnung Ø120mm.
Optionales Zubehör:
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>50 (Art.-Nr. 6103)
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>63 (Art.-Nr. 6124)
Ähnliche Artikel:
Einblasnadel gebogen:
- NW38-90 (Art.-Nr. 5304) | - NW50-80 (Art.-Nr. 6180)
- NW50-144 (Art.-Nr. 5303) | - NW50-184 (Art.-Nr. 5153)
- NW63-124 (Art.-Nr. 5836) | - NW63 -184 (Art.-Nr. 6390)
- NW75 -180 (Art.-Nr. 6711)|
Einblasnadel gerade (L=bis zu 6 m):
NW38-gerade (Art.-Nr. 6028), NW50-gerade (Art.-Nr. 5730), NW63-gerade (Art.-Nr. 5839), NW75-gerade (Art.-Nr. 5840)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Einblasnadel NW75-180
Abb. ähnlich
Seite 40
Art. 6711
bis
Anzahl: Rohr zum Einblasen durch Dampfbremsen u.ä., sowie zum Befüllen von hart beplankten Gefachen bei
Gebogenes
ausreichend großer Einblasöffnung.
Ermöglicht ein punktgenaues Einbringen und Nachverdichten des Dämmstoffes.
Eine speziell geformte Spitze dient zum Durchstechen der Folie.
Anschluss für Schlauch NW75
Material: Aluminium
Länge ca. 180cm
Bei hartbeplankten Gefachen: für Dämmstärken ab ca. 240mm bei Einblasöffnung Ø150mm.
Optionales Zubehör:
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>50 (Art.-Nr. 6103)
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>63 (Art.-Nr. 6124)
Ähnliche Artikel:
Einblasnadel gebogen:
- NW38-90 (Art.-Nr. 5304) | - NW50-80 (Art.-Nr. 6180)
- NW50-144 (Art.-Nr. 5303) | - NW50-184 (Art.-Nr. 5153)
- NW63-124 (Art.-Nr. 5836) | - NW63 -184 (Art.-Nr. 6390)
- NW75-120 (Art.-Nr. 6710) |
Einblasnadel gerade (L=bis zu 6 m):
NW38-gerade (Art.-Nr. 6028), NW50-gerade (Art.-Nr. 5730), NW63-gerade (Art.-Nr. 5839), NW75-gerade (Art.-Nr. 5840)
Einblasnadel NW75-gerade
bis
Anzahl:
Gerades
Rohr mit schrägem Auslass zum Einblasen von liegenden Elementen.
Ermöglicht ein punktgenaues Einbringen und Nachverdichten des Dämmstoffes.
Eine speziell geformte Spitze mit durchgehender Markierung dient zum Lenken des Materialstroms.
Schlauchanschluss und Durchmesser: NW75
Material: Aluminium
Länge: bis zu 6000 mm (Bei Bestellung angeben)
Erforderliche Einblasöffnung: >Ø=76 mm
Abb. ähnlich
Art. 5840
(Preis gilt für alle Einblasnadeln mit einer Länge bis max. 3m, darüber hinausgehende Sonderlängen (max. 6m) sind wie
folgt zu berechnen: Preis geteilt durch 3 x die gewünschte Länge in Metern.)
Optionales Zubehör:
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>50 (Art.-Nr. 6103)
- Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>63 (Art.-Nr. 6124)
Ähnliche Artikel:
Einblasnadel gebogen:
- NW38-90 (Art.-Nr. 5304) | - NW50-80 (Art.-Nr. 6180)
- NW50-144 (Art.-Nr. 5303) | - NW50-184 (Art.-Nr. 5153)
- NW63-124 (Art.-Nr. 5836) | - NW63 -184 (Art.-Nr. 6390)
- NW75-120 (Art.-Nr. 6710) | -NW75 -180 (Art.-Nr. 6711)
Einblasnadel gerade (L=bis zu 6 m):
NW38-gerade (Art.-Nr. 6028), NW50-gerade (Art.-Nr. 5730), NW63-gerade (Art.-Nr. 5839)
Entlüftungsklemmstutzen NW75 Ø 106,5mm
bis
Anzahl: mit Lochblechkorb zum passiven oder aktiven Entlüften von Bauteilen bestehend aus:
Klemmstutzen
- Entlüftungskäfig D=ca. 75mm
- Klemmstutzen passend für Bohrloch 106,5…108mm
- Schlauchanschluss / Entlüftungsstutzen NW75 / 3''
- Einstechtiefe: ca. 125mm ab Außenseite Beplankung
Abb. ähnlich
Art. 5169
Empfohlenes Zubehör:
- DDE: Lochsäge Profi D=106,5mm: Bohrer (Art.-Nr. 6184)
- Verschlusskorken VK106 (Art.-Nr. 1948)
- DDE: Staubsack mit Anschluss bis D=76 mm (Art.-Nr. 3445)
Klemmstutzen NW75 Ø 106,5mm
bis
Anzahl:
System
zur staubdichten Befestigung eines Einblasschlauchs an einer Einblasöffnung Ø 106,5 mm. Klemmung erfolgt
durch Pressung eines Gummiprofils in der Wandung des Bohrlochs – daher in allen Materialien einsetzbar ab minimaler
Wandstärke von ca. 10 mm und einem Bohrdurchmesser zwischen 106,5 und 108 mm.
Art. 2462
Benötiger Zylindersäge: D=106,5 mm
Abb. ähnlich
Schlauchdurchführung bis 25mm Beplankung
bis
Anzahl: Schlauchdurchführung zum Befestigen im Bohrloch mittels Klappmechanismus und Rastriegel. Selbstdichtend
Praktische
gegenüber Gefach mittels flexibler Abdichtung und an der Schlaucheinführung durch mehrlagige Gummirosette.
Abb. ähnlich
Art. 6737
Technische Daten / Eigenschaften:
- Einsetzbar bis zu einer Beplankungsstärke von s = ca. 25 mm
- Erforderliches Bohrloch: D = 106,5mm bis 120mm
- Verwendbar für Schlauchgrößen NW50 / NW63 / NW75 /NW90 (2" / 2½" / 3" / 3½")
- 3 lagige Gummirosette zur Abdichtung der Schlauchdurchführung
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Seite 41
- Flexible Abdichtung zur Vermeidung von Staubaustritt aus der Einblasöffnung
- Ergonomischer Rastriegel zum einfachen Öffnen und Verriegeln / Einhandbedienung
- Pulverbeschichtung und galvanisch verzinkt, dadurch hoher Rostschutz
Optionen:
- DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=106,5mm (Art.-Nr. 4966)
- DDE: Lochsäge Profi D=106,5mm komplett (Art.-Nr. 6182)
- DDE: Lochsäge Profi D=120mm komplett (Art.-Nr. 1869)
- DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=120mm (Art.-Nr. 5282)
- Abdichtschwamm mit größerem Durchgangsloch (auf Anfrage)
- Verlängerte Fixierwinkel für größere Beplankungsstärken (auf Anfrage)
Schlauchdurchführung bis 80mm Beplankung - Lieferbar ab März/2015
bis
Anzahl: Schlauchdurchführung zum Befestigen im Bohrloch mittels Klappmechanismus und Rastriegel. Selbstdichtend
Praktische
gegenüber Gefach mittels flexibler Abdichtung und an der Schlaucheinführung durch mehrlagige Gummirosette.
Abb. ähnlich
Art. 7006
Technische Daten / Eigenschaften:
- Einsetzbar bis zu einer Beplankungsstärke von s = ca. 80 mm
- Erforderliches Bohrloch: D = 106,5mm bis 120mm
- Verwendbar für Schlauchgrößen NW50 / NW63 / NW75 /NW90 (2" / 2½" / 3" / 3½")
- 3 lagige Gummirosette zur Abdichtung der Schlauchdurchführung
- Flexible Abdichtung zur Vermeidung von Staubaustritt aus der Einblasöffnung
- Ergonomischer Rastriegel zum einfachen Öffnen und Verriegeln / Einhandbedienung
- Pulverbeschichtung und galvanisch verzinkt, dadurch hoher Rostschutz
Optionen:
- DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=106,5mm (Art.-Nr. 4966)
- DDE: Lochsäge Profi D=106,5mm komplett (Art.-Nr. 6182)
- DDE: Lochsäge Profi D=120mm komplett (Art.-Nr. 1869)
- DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=120mm (Art.-Nr. 5282)
- Abdichtschwamm mit größerem Durchgangsloch (auf Anfrage)
Verschlusskorken VK106
Art. 1948
bis
Anzahl:
Verschlusskorken
zum zeitsparenden verschließen von Einblasöffnungen. Beste Eignung für harte Beplankungsmaterialien
wie z.B. OSB, Hartfaser, Gipskarton etc.
Einfacher Einsatz durch konischen Zulauf und guter Halt und Abdichtung durch zylindrische Dichtfläche. Luftdicht und
spritzwasserdicht.
Abb. ähnlich
Abmessungen Verschlusskorken: Ø105/109mm, s=ca. 25mm
Empfohlenes Bohrloch: D=105…108mm
Mengenrabatt:
≥ 100 3%, ≥ 250 5%
≥ 500 8%, ≥1000 10%
≥5000 12%
Verschlusskorken VK120
Art. 4671
bis
Anzahl:
Verschlusskorken
zum zeitsparenden verschließen von Einblasöffnungen. Beste Eignung für harte Beplankungsmaterialien
wie z.B. OSB, Hartfaser, Gipskarton etc.
Einfacher Einsatz durch konischen Zulauf und guter Halt und Abdichtung durch zylindrische Dichtfläche. Luftdicht und
spritzwasserdicht.
Abb. ähnlich
Abmessungen Verschlusskorken: Ø120/123,5mm, s=ca. 25mm
Empfohlenes Bohrloch: D=120…122,5mm
Mengenrabatt:
≥ 100 3%, ≥ 250 5%
≥ 500 8%, ≥1000 10%
≥5000 12%
Verschlusskorken VK30
Art. 3626
bis
Anzahl:
Verschlusskorken
zum zeitsparenden verschließen von Einblasöffnungen. Beste Eignung für harte Beplankungsmaterialien
wie z.B. OSB, Hartfaser, Gipskarton etc.
Einfacher Einsatz durch konischen Zulauf und guter Halt und Abdichtung durch zylindrische Dichtfläche. Luftdicht und
spritzwasserdicht.
Abb. ähnlich
Abmessungen Verschlusskorken: Ø 26/33mm, s=ca. 25mm
Empfohlenes Bohrloch: D=26…32mm
Mengenrabatt:
≥ 100 3%, ≥ 250 5%
≥ 500 8%, ≥1000 10%
≥5000 12%
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
04 Düsen, Einblas-Zubehör
Stand: 01.02.2015
Verschlusskorken VK40
bis
Anzahl:
Verschlusskorken
zum zeitsparenden verschließen von Einblasöffnungen. Beste Eignung für harte Beplankungsmaterialien
wie z.B. OSB, Hartfaser, Gipskarton etc.
Einfacher Einsatz durch konischen Zulauf und guter Halt und Abdichtung durch zylindrische Dichtfläche. Luftdicht und
spritzwasserdicht.
Abb. ähnlich
Seite 42
ab Anzahl:
Art. 3838
500 Stück
700 Stück 5,00%
Abmessungen Verschlusskorken: Ø 35/40mm, s=ca. 25mm
Empfohlenes Bohrloch: D=35…39mm
Mengenrabatt:
≥ 100 3%, ≥ 250 5%
≥ 500 8%, ≥1000 10%
≥5000 12%
Verschlusskorken VK65
Art. 2018
bis
Anzahl:
Verschlusskorken
zum zeitsparenden verschließen von Einblasöffnungen. Beste Eignung für harte Beplankungsmaterialien
wie z.B. OSB, Hartfaser, Gipskarton etc.
Einfacher Einsatz durch konischen Zulauf und guter Halt und Abdichtung durch zylindrische Dichtfläche. Luftdicht und
spritzwasserdicht.
Abb. ähnlich
Abmessungen Verschlusskorken: Ø 64/68mm, s=ca. 25mm
Empfohlenes Bohrloch: D=64…67mm
Mengenrabatt:
≥ 100 3%, ≥ 250 5%
≥ 500 8%, ≥1000 10%
≥5000 12%
Verschlusskorken VK85
Art. 2208
bis
Anzahl:
Verschlusskorken
zum zeitsparenden verschließen von Einblasöffnungen. Beste Eignung für harte Beplankungsmaterialien
wie z.B. OSB, Hartfaser, Gipskarton etc.
Einfacher Einsatz durch konischen Zulauf und guter Halt und Abdichtung durch zylindrische Dichtfläche. Luftdicht und
spritzwasserdicht.
Abb. ähnlich
Abmessungen Verschlusskorken: Ø 84/88mm, s=ca. 25mm
Empfohlenes Bohrloch: D=84…87mm
Mengenrabatt:
≥ 100 3%, ≥ 250 5%
≥ 500 8%, ≥1000 10%
≥5000 12%
Verschlussstopfen VS106 (Holzfaser)
bis
Anzahl: zylindrischer Verschlussstopfen (40mm Dicke) zum Verschliessen von Bohrlöchern in Holzweichfaserplatten
12-Eckiger,
Mengenrabatt:
≥ 250 2%
≥ 1000 4%,
≥ 5000 6%
Art. 4673
Abb. ähnlich
Verschlussstopfen VS120 (Holzfaser)
bis
Anzahl: zylindrischer Verschlussstopfen (40mm Dicke) zum Verschliessen von Bohrlöchern in Holzweichfaserplatten
12-Eckiger,
Mengenrabatt:
≥ 250 2%
≥ 1000 4%,
≥ 5000 6%
Art. 4674
Abb. ähnlich
Verschlussstopfen VS85 (Holzfaser)
bis
Anzahl: zylindrischer Verschlussstopfen (40mm Dicke) zum Verschliessen von Bohrlöchern in Holzweichfaserplatten
12-Eckiger,
Mengenrabatt:
≥ 250 2%
≥ 1000 4%,
≥ 5000 6%
Art. 4675
Abb. ähnlich
05 Schläuche und Verbindungen
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Direkterweiterung NW75>90
bis
Anzahl:
Ausblasstutzen
zur Erweiterung von NW75 auf NW90.
Seite 43
Art. 6746
Seite Maschine: NW75 (3'') Gewinde (passend für M95, EM300 und weitere)
Seite Ausgang: NW90 (3½'') Gewinde (passend für Förderleitung NW90)
Abb. ähnlich
Einblasschlauch NW38 (1 ½''), L=15m
bis
Anzahl: aus PE, zum Verblasen von nicht-abrasiven Dämmstoffen. Bestens geeignet zum Einführen in
vollständig
Dachsparrenfelder, Fußbodenfelder, Wände und andere Hohlräume, gute Steifigkeitseigenschaften. Einschließlich
Spanngurt.
Farbe: feuerrot
Vorteile:
- hohe Steifigkeit, dadurch können Hindernisse leicht passiert werden
- höhere Steifigkeit macht das Anstoßen des Schlauchendes am Gefachende bemerkbar
Abb. ähnlich
Art. 777
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Einblasschlauch NW50 (2''), L=15m
bis
Anzahl: aus PE, zum Verblasen von nicht-abrasiven Dämmstoffen. Bestens geeignet zum Einführen in
vollständig
Dachsparrenfelder, Fußbodenfelder, Wände und andere Hohlräume, gute Steifigkeitseigenschaften. Einschließlich
Spanngurt.
Farbe: feuerrot
Vorteile:
- hohe Steifigkeit, dadurch können Hindernisse leicht passiert werden
- höhere Steifigkeit macht das Anstoßen des Schlauchendes am Gefachende bemerkbar
Abb. ähnlich
Art. 167
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Einblasschlauch NW63 (2 ½''), L=15m
bis
Anzahl: aus PE, zum Verblasen von nicht-abrasiven Dämmstoffen. Bestens geeignet zum Einführen in
vollständig
Dachsparrenfelder, Fußbodenfelder, Wände und andere Hohlräume, gute Steifigkeitseigenschaften. Einschließlich
Spanngurt.
Farbe: feuerrot
Vorteile:
- hohe Steifigkeit, dadurch können Hindernisse leicht passiert werden
- höhere Steifigkeit macht das Anstoßen des Schlauchendes am Gefachende bemerkbar
Abb. ähnlich
Art. 166
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Einblasschlauch NW63 (2 ½''), L=20m
bis
Anzahl: aus PE, zum Verblasen von nicht-abrasiven Dämmstoffen. Bestens geeignet zum Einführen in
vollständig
Dachsparrenfelder, Fußbodenfelder, Wände und andere Hohlräume, gute Steifigkeitseigenschaften. Einschließlich
Spanngurt.
Farbe: feuerrot
Vorteile:
- hohe Steifigkeit, dadurch können Hindernisse leicht passiert werden
- höhere Steifigkeit macht das Anstoßen des Schlauchendes am Gefachende bemerkbar
Abb. ähnlich
Art. 5238
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Einblasschlauch NW75 (3''), L=15m
bis
Anzahl: aus PE, zum Verblasen von nicht-abrasiven Dämmstoffen. Bestens geeignet zum Einführen in
vollständig
Dachsparrenfelder, Fußbodenfelder, Wände und andere Hohlräume, gute Steifigkeitseigenschaften. Einschließlich
Spanngurt.
Farbe: feuerrot
Vorteile:
- hohe Steifigkeit, dadurch können Hindernisse leicht passiert werden
- höhere Steifigkeit macht das Anstoßen des Schlauchendes am Gefachende bemerkbar
Abb. ähnlich
Art. 074
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Einblasschlauch NW75 (3''), L=20m
bis
Anzahl: aus PE, zum Verblasen von nicht-abrasiven Dämmstoffen. Bestens geeignet zum Einführen in
vollständig
Dachsparrenfelder, Fußbodenfelder, Wände und andere Hohlräume, gute Steifigkeitseigenschaften. Einschließlich
Spanngurt.
Farbe: feuerrot
Vorteile:
- hohe Steifigkeit, dadurch können Hindernisse leicht passiert werden
- höhere Steifigkeit macht das Anstoßen des Schlauchendes am Gefachende bemerkbar
Abb. ähnlich
Art. 4777
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Einblasschlauch NW90 (3 1/2''), L=15m
bis
Anzahl: aus PE, zum Verblasen von nicht-abrasiven Dämmstoffen. Bestens geeignet zum Einführen in
vollständig
Dachsparrenfelder, Fußbodenfelder, Wände und andere Hohlräume, gute Steifigkeitseigenschaften. Einschließlich
Spanngurt.
Farbe: feuerrot
Vorteile:
- hohe Steifigkeit, dadurch können Hindernisse leicht passiert werden
- höhere Steifigkeit macht das Anstoßen des Schlauchendes am Gefachende bemerkbar
Abb. ähnlich
Seite 44
Art. 1169
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Einblasschlauch weich NW63 (2 ½''), L=15m (blau)
bis
Anzahl: aus PE, zum Verblasen von nicht-abrasiven Dämmstoffen. Bestens geeignet zum Einführen in
vollständig
Dachsparrenfelder, Fußbodenfelder, Wände und andere Hohlräume, gute Steifigkeitseigenschaften. Einschließlich
Spanngurt.
Farbe: himmelblau
Vorteile:
- Schlaucheinführung bei kleinen Dämmstärken oder kleiner Einblasöffnung vereinfacht
- Bessere Handhabung bei tiefen Temperaturen
Abb. ähnlich
Art. 4779
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Einblasschlauch weich NW63 (2 ½''), L=20m,blau
bis
Anzahl: aus PE, zum Verblasen von nicht-abrasiven Dämmstoffen. Bestens geeignet zum Einführen in
vollständig
Dachsparrenfelder, Fußbodenfelder, Wände und andere Hohlräume, gute Steifigkeitseigenschaften. Einschließlich
Spanngurt.
Farbe: himmelblau
Vorteile:
- Schlaucheinführung bei kleinen Dämmstärken oder kleiner Einblasöffnung vereinfacht
- Bessere Handhabung bei tiefen Temperaturen
Abb. ähnlich
Art. 5239
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Einblasschlauch weich NW75 (3''), L=15m (blau)
bis
Anzahl: aus PE, zum Verblasen von nicht-abrasiven Dämmstoffen. Bestens geeignet zum Einführen in
vollständig
Dachsparrenfelder, Fußbodenfelder, Wände und andere Hohlräume, gute Steifigkeitseigenschaften. Einschließlich
Spanngurt.
Farbe: himmelblau
Vorteile:
- Schlaucheinführung bei kleinen Dämmstärken oder kleiner Einblasöffnung vereinfacht
- Bessere Handhabung bei tiefen Temperaturen
Abb. ähnlich
Art. 4774
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Einblasschlauch weich NW75 (3''), L=20m (blau)
bis
Anzahl: aus PE, zum Verblasen von nicht-abrasiven Dämmstoffen. Bestens geeignet zum Einführen in
vollständig
Dachsparrenfelder, Fußbodenfelder, Wände und andere Hohlräume, gute Steifigkeitseigenschaften. Einschließlich
Spanngurt.
Farbe: himmelblau
Vorteile:
- Schlaucheinführung bei kleinen Dämmstärken oder kleiner Einblasöffnung vereinfacht
- Bessere Handhabung bei tiefen Temperaturen
Abb. ähnlich
Art. 5237
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
EM3X5/EM440: Anschluss-Set für Verstärker
bis
Anzahl: zur Anbindung der Verstärkergebläse (Ausblasstutzen NW63) an eine Einblasmaschine EM440
Zubehörteile
(Ausblasstutzen NW75).
Abb. ähnlich
Art. 6453
Bestehend aus
- 1x Y-Stück NW75/63>75 Edelstahl (Art.-Nr. 2221)
- 1,5 m Einblasschlauch NW63 (Art.-Nr. 4498)
- 1,5 m Einblasschlauch NW75 (Art.-Nr. 4485)
- 2x Schlauchklemme NW63 (Art.-Nr. 176)
- 2x Schlauchklemme NW75 (Art.-Nr. 177)
Flockenweiche kompakt NW 63 > 63
bis
ausAnzahl:
Edelstahl, Flockenstrom umleitbar mittels Handhebel, Größe: 1x Einlass NW 63 / 2x Auslass NW 63
Art. 2809
Verwendungsbeispiele:
- Unterbrechungsfreies Befüllen von Dachelementen
- Umschaltmöglichkeit bei breiten Feldern die mit zwei Schläuchen bestückt werden.
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Flockenweiche kompakt NW 75 > 63
bis
ausAnzahl:
Edelstahl, Flockenstrom umleitbar mittels Handhebel, Größe: 1x Einlass NW 75 / 2x Auslass NW 63
Seite 45
Art. 2810
Verwendungsbeispiele:
- Unterbrechungsfreies Befüllen von Dachelementen
- Umschaltmöglichkeit bei breiten Feldern die mit zwei Schläuchen bestückt werden.
Abb. ähnlich
Flockenweiche kompakt NW 75 > 75
bis
ausAnzahl:
Edelstahl, Flockenstrom umleitbar mittels Handhebel, Größe: 1x Einlass NW 75 / 2x Auslass NW 75
Art. 2794
Verwendungsbeispiele:
- Unterbrechungsfreies Befüllen von Dachelementen
- Umschaltmöglichkeit bei breiten Feldern die mit zwei Schläuchen bestückt werden.
Abb. ähnlich
Flockenweiche pneumatisch
bis
Anzahl:
Spezifikation:
- 1 Einlass-Schlauchanschluß NW 75
- 2 Auslass-Schlauchanschlüsse NW 75
- Flockenstrom umleitbar durch pneumatische Ansteuerung
- fertig aufgebaut
- Druckluftversorgung 6-10 bar / min 55 l/min
- Druckluftanschluss
Abb. ähnlich
Art. 3846
Besondere Eigenschaften:
- extrem schnelles Umschalten, daher keine Stopferneigung
- kraftvoller Antrieb, schaltet auch bei Rückstau im Schlauch
- Steuereingang: 24V=
- Ausrüstbar mit Endlagensensoren zur Einbindung in einen SPS
Durch Reihenschaltung können Weichenbänke mit 4, 8 oder mehr Ausgängen realisiert werden
Abmessungen: ca. 480 x 275 x 130 (L x H x B)
Gewicht: ca. 8,3kg
Mat.: Aluminium
Achtung: Sicherheits- und Wartungshinweise gemäß beiliegender Anleitung beachten!
Optionen/Zubehör:
- Endschalter zur Anbindung an eine SPS (Art.-Nr. 4022)
- Funkfernsteuerung (Art.-Nr. 6511)
- Master-Slave Kabel zur Ansteuerung über eine Einblasmaschine (Art.-Nr. 4341)
- Klein-Kompressor (Art.-Nr. 4049)
+++ Weitere Informationen siehe Flyer +++
Flockenweiche pneumatisch 3-fach
bis
Anzahl: Flockenweiche für diverse Anwendungen:
Pneumatische
- Umschalter für das Einblasen mit mehreren Abgängen / Schläuchen
- Drucklosschaltung
- Umschaltung Blasen / Saugen
- Unterbrechnungsfreies Absaugen
- und viele mehr, siehe Datenblatt
Abb. ähnlich
Art. 5179
Spezifikation:
- 2 Einlass-Schlauchanschluß NW 75
- 3 Auslass-Schlauchanschlüsse NW 75
- Flockenstrom umleitbar durch pneumatische Ansteuerung
- fertig aufgebaut
- Druckluftversorgung 6-10 bar / min 55 l/min
- Druckluftanschluss
Besondere Eigenschaften:
- extrem schnelles Umschalten, daher keine Stopferneigung
- kraftvoller Antrieb, schaltet auch bei Rückstau im Schlauch
- Steuereingang: 24V=
- Ausrüstbar mit Endlagensensoren zur Einbindung in einen SPS
Durch Reihenschaltung können Weichenbänke mit 4, 8 oder mehr Ausgängen realisiert werden
Abmessungen: ca. 480 x 275 x 130 (L x H x B)
Gewicht: ca. 8,3kg
Mat.: Aluminium
Achtung: Sicherheits- und Wartungshinweise gemäß beiliegender Anleitung beachten!
Optionen/Zubehör:
- Endschalter zur Anbindung an eine SPS (Art.-Nr. 4022)
- FFB2 Funkfernsteuerung Unidirektional V2l (Art.-Nr. 6511)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Seite 46
- Flockenweiche pneumatisch: Master-Slave-Kabel (Art.-Nr. 4341)
- Druckluft-Kompressor 0,75kW (Art.-Nr. 4049)
- Passender Steuerstecker (Art.-Nr. 1350 + 1231)
Flockenweiche pneumatisch: Endlagenschalter zur Anbindung an SPS
bis
Anzahl:
Endlagen-Sensoren
zur Montage an der Flockenweiche pneumatisch.
Notwendig zur Positions-Rückmeldung an eine SPS, wenn die Flockenweiche in einer Fertigungsanlage.
Spezifikation: Schliesser-Kontakt,
Art. 4022
Komplett mit Halterungen
Abb. ähnlich
Flockenweiche, Revolver- 2 >3 NW75
bis
Anzahl:
Revolverflockenweiche
mit 2 Eingängen und 3 Abgängen zum Umschalten zwischen Blasen und Saugen sowie zur
Verteilung eines Flockenstroms auf bis zu drei Abgangs-Schläuche. Sehr gute Abdichtung und gute Verstellbarkeit.
Einlass: 2 x 75mm / 3''
Auslass: 3 x 75 mm / 3''
inkl. Handgriff, Standprofile, Rastelemente
Abb. ähnlich
Art. 6058
Verwendungsbeispiele:
- Schnelles Umschalten zwischen Blasen und Saugen
- Unterbrechungsfreies Befüllen von Dachelementen
- Umschaltmöglichkeit bei breiten Feldern die mit zwei bis drei Schläuchen bestückt werden
- Umschalten zwischen bis zu drei fest installierten Schlauch- bzw. Rohrleitungen
Optionales Zubehör:
- Flockenweiche: Anschluss-Set NW75 (Art.-Nr. 6157)
Förderschlauch NW25 (1'') glatt, L=20m
bis
Anzahl:
Spiralwendelschlauch
aus PU/PVC Verbund transparent. Zum Transport von nicht-abrasiven Dämmstoffen.
Einschl. Spanngurt.
Art. 704
Abb. ähnlich
Förderschlauch NW38 (1 ½'') glatt, L=20m
bis
Anzahl:
Spiralwendelschlauch
aus PU/PVC Verbund transparent. Zum Transport von nicht-abrasiven Dämmstoffen.
Einschl. Spanngurt.
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Art. 414
Abb. ähnlich
Förderschlauch NW38, L = 20 m, extra starke Ausführung
bis
Typ:Anzahl:
Förderschlauch extra stark NW38, L = 20 m
Temp.: -40° C bis 100° C
Einsatzgebiet: Absaugung und Transport von abrasiven, granulatförmigen Medien
Eigenschaften: Sehr glatter Strömungskanal, hohe Abriebsfestigkeit, Kälteflexibilität, Öl- und Benzinbeständigkeit, Halogenund Weichmacherfrei
Biegeradius: ca. 100 mm
Gewicht: ca. 0,8 kg/m
Abb. ähnlich
max. Arbeitsdruck / Vakuum: 1,2 bar / 0,5 bar
Abm.: D = 38,1 mm
Mat.: PU/Stahldraht
Einschl. Spanngurt.
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Art. 3822
Zubehör:
3125 - Schlauchklemme S 43-47 (intern)
Förderschlauch NW50 (2'') glatt, L=20m
bis
Anzahl:
Spiralwendelschlauch
aus PU/PVC Verbund transparent. Zum Transport von nicht-abrasiven Dämmstoffen.
Einschl. Spanngurt.
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Art. 329
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Förderschlauch NW50 (2'') mit Erdungslitze, L=20m
bis
+++Anzahl:
Artikeltext wird überarbeitet +++
Spiralwendelschlauch aus PU/PVC Verbund mit Erdungslitze, transparent. Zum Transport von nicht-abrasiven
Dämmstoffen.
Einschl. Spanngurt.
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Seite 47
Art. 3817
Abb. ähnlich
Förderschlauch NW50, L = 20 m, extra starke Ausführung
bis
Typ:Anzahl:
Förderschlauch extra stark NW50, L = 20 m
Temp.: -40° C bis 90° C
Einsatzgebiet: Absaugung und Transport von abrasiven, granulatförmigen Medien
Eigenschaften: Sehr glatter Strömungskanal, hohe Abriebsfestigkeit, Kälteflexibilität, Öl- und Benzinbeständigkeit, Halogenund Weichmacherfrei
Biegeradius: ca. 100 mm
Gewicht: ca. 0,8 kg/m
Abb. ähnlich
max. Arbeitsdruck / Vakuum: 1,2 bar / 0,5 bar
Abm.: D = 50,8 mm
Mat.: PU/Stahldraht
Einschl. Spanngurt.
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Förderschlauch NW63 (2 ½'') glatt, L=20m
bis
Anzahl:
Spiralwendelschlauch
aus PU/PVC Verbund transparent. Zum Transport von nicht-abrasiven Dämmstoffen.
Einschl. Spanngurt.
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Art. 1061
Art. 573
Abb. ähnlich
Förderschlauch NW63 (2 1/2'') mit Erdungslitze, L=20m
bis
+++Anzahl:
Artikeltext wird überarbeitet +++
Spiralwendelschlauch aus PU/PVC Verbund mit Erdungslitze, transparent. Zum Transport von nicht-abrasiven
Dämmstoffen.
Einschl. Spanngurt.
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Art. 3816
Abb. ähnlich
Förderschlauch NW63, L=20 m, extra starke Ausführung
bis
Typ:Anzahl:
Förderschlauch extra stark NW63, L=20m
Temp.: -40° C bis 100° C
Einsatzgebiet: Absaugung und Transport von abrasiven, granulatförmigen Medien
Eigenschaften: Sehr glatter Strömungskanal, hohe Abriebsfestigkeit, Kälteflexibilität, Öl- und Benzinbeständigkeit, Halogenund Weichmacherfrei
Biegeradius: ca. 100 mm
Gewicht: ca. 0,9 kg/m
Abb. ähnlich
max. Arbeitsdruck / Vakuum: 1,2 bar / 0,5 bar
Abm.: D = 63,5 mm
Mat.: PU/Stahldraht
Einschl. Spanngurt.
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Förderschlauch NW75 (3'') glatt, L=20m
bis
Anzahl:
Spiralwendelschlauch
aus PU/PVC Verbund transparent. Zum Transport von nicht-abrasiven Dämmstoffen.
Einschl. Spanngurt.
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Art. 1001
Art. 284
Abb. ähnlich
Förderschlauch NW75 (3'') mit Erdungslitze, L=20m
bis
Anzahl:
Spiralwendelschlauch
aus PU/PVC Verbund mit Erdungslitze, transparent. Zum Transport von nicht-abrasiven
Dämmstoffen.
Einschl. Spanngurt.
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Art. 3815
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Förderschlauch NW75 (3''), L=20m, extra starke Ausführung
bis
Typ:Anzahl:
Förderschlauch extra stark NW75, L = 20m
Temp.: -40° C bis 100° C
Einsatzgebiet: Absaugung und Transport von abrasiven, granulatförmigen Medien
Eigenschaften: Sehr glatter Strömungskanal, hohe Abriebsfestigkeit, Kälteflexibilität, Öl- und Benzinbeständigkeit, Halogenund Weichmacherfrei
Biegeradius: ca. 100 mm
Gewicht: ca. 0,9 kg/m
Abb. ähnlich
max. Arbeitsdruck / Vakuum: 1,2 bar / 0,5 bar
Abm.: D =76,1 mm
Mat.: PU/Stahldraht
Einschl. Spanngurt.
Förderschlauch NW90 (3 ½'') glatt, L=20m
bis
Anzahl:
Spiralwendelschlauch
L=20m aus PU / PVC Verbund transparent. Zum Transport von nicht-abrasiven Dämmstoffen.
Einschl. Spanngurt.
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt ++
Seite 48
Art. 1722
Art. 422
Abb. ähnlich
Glasfiberstange x-floc: D= 7, L=1,5m Bajonette
bis
Anzahl:
Verw.:
Zur Versteifung von Einblas- und Förderschläuchen.
Verlängerbar mittels Drehverbindern mit Gewinde aus Stahl.
Befestigung am Schlauch erfolgt z.B. durch Klebeband im Abstand von ca. 1 m.
Art. 4020
Sonderausführung: kürzere oder längere Stücke auf Wunsch.
Abb. ähnlich
+++ ab 3 Stück: 10% Nachlass ++++
Glasfiberstange x-floc: D=11, L=1,5m
bis
Anzahl:
Verw.:
Zur Versteifung von Einblas- und Förderschläuchen.
Verlängerbar mit phosphatierten Verbindungsstücken.
Befestigung am Schlauch erfolgt z.B. durch Klebeband im Abstand von ca. 1 m.
Art. 6792
Sonderausführung: kürzere oder längere Stücke auf Wunsch.
Abb. ähnlich
+++ ab 3 Stück: 10% Nachlass ++++
Glasfiberstange x-floc: D=11, L=2,5m
bis
Anzahl:
Verw.:
Zur Versteifung von Einblas- und Förderschläuchen.
Verlängerbar mit phosphatierten Verbindungsstücken.
Befestigung am Schlauch erfolgt z.B. durch Klebeband im Abstand von ca. 1 m.
Art. 6793
Sonderausführung: kürzere oder längere Stücke auf Wunsch.
Abb. ähnlich
+++ ab 3 Stück: 10% Nachlass ++++
Glasfiberstange x-floc: D=11, L=4m
bis
Anzahl:
Verw.:
Zur Versteifung von Einblas- und Förderschläuchen.
Verlängerbar mit phosphatierten Verbindungsstücken.
Befestigung am Schlauch erfolgt z.B. durch Klebeband im Abstand von ca. 1 m.
Art. 6794
Sonderausführung: kürzere oder längere Stücke auf Wunsch.
Abb. ähnlich
+++ ab 3 Stück: 10% Nachlass ++++
Glasfiberstange x-floc: D=7, L=1,5m
bis
Anzahl:
Verw.:
Zur Versteifung von Einblas- und Förderschläuchen.
Verlängerbar mit phosphatierten Verbindungsstücken.
Befestigung am Schlauch erfolgt z.B. durch Klebeband im Abstand von ca. 1 m.
Art. 6789
Sonderausführung: kürzere oder längere Stücke auf Wunsch.
Abb. ähnlich
+++ ab 3 Stück: 10% Nachlass ++++
Glasfiberstange x-floc: D=7, L=2,5m
bis
Anzahl:
Verw.:
Zur Versteifung von Einblas- und Förderschläuchen.
Verlängerbar mit phosphatierten Verbindungsstücken.
Befestigung am Schlauch erfolgt z.B. durch Klebeband im Abstand von ca. 1 m.
Art. 6790
Sonderausführung: kürzere oder längere Stücke auf Wunsch.
Abb. ähnlich
+++ ab 3 Stück: 10% Nachlass ++++
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Glasfiberstange x-floc: D=7, L=4m
bis
Anzahl:
Verw.:
Zur Versteifung von Einblas- und Förderschläuchen.
Verlängerbar mit phosphatierten Verbindungsstücken.
Befestigung am Schlauch erfolgt z.B. durch Klebeband im Abstand von ca. 1 m.
Seite 49
Art. 6791
Sonderausführung: kürzere oder längere Stücke auf Wunsch.
Abb. ähnlich
+++ ab 3 Stück: 10% Nachlass ++++
Hosenstück NW63>63 (2 ½'')
bis
Anzahl: aus Edelstahl, zur Zusammenschaltung von NW63 (2 ½'') Förder- u. Einblasschläuchen, für TwinPack,
Hosenstück
Maschinenkombinationen, TwinStar
Art. 1132
Abb. ähnlich
Reduzierverbinder NW 102>75 (Aluminium)
bis
Anzahl:
Schlauchreduzierung
mit konisch zulaufender Dichtkante von NW102 auf NW75 (4 ''>3''), aus Aluminium
Art. 6642
Abb. ähnlich
Reduzierverbinder NW 50>38 (Aluminium)
bis
Anzahl:
Schlauchreduzierung
mit konisch zulaufender Dichtkante NW50>38 (2''>1 ½''), aus korrosionsbeständigem hochfestem Alu
Art. 1263
Abb. ähnlich
Reduzierverbinder NW 63>38 (Aluminium)
bis
Anzahl:
Schlauchreduzierung
mit konisch zulaufender Dichtkante NW63 auf NW38 (2 ½''> 1 ½'') aus korrosionsbeständigem
hochfestem Alu
Art. 1970
Abb. ähnlich
Reduzierverbinder NW 63>50 (Aluminium)
bis
Anzahl:
Schlauchreduzierung
mit konisch zulaufender Dichtkante NW63>50 (2 ½''>2''), aus korrosionsbeständigem hochfestem Alu
Art. 1264
Abb. ähnlich
Reduzierverbinder NW 75>50 (Aluminium)
bis
Anzahl:
Schlauchreduzierung
mit konisch zulaufender Dichtkante NW75>50 (3''>2''), aus korrosionsbeständigem hochfestem Alu
Art. 1262
Abb. ähnlich
Reduzierverbinder NW 75>63 (Aluminium)
bis
Anzahl:
Schlauchreduzierung
mit konisch zulaufender Dichtkante NW75>63 (3''>2 ½''), aus korrosionsbeständigem hochfestem Alu
Art. 1261
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Reduzierverbinder NW 90>75 (Aluminium)
bis
Anzahl:
Schlauchreduzierung
mit konisch zulaufender Dichtkante von NW90 auf NW75 (3 ''>3''), aus Aluminium
Seite 50
Art. 1971
Abb. ähnlich
Schlauchdrehverbinder SDV50
bis
Anzahl:Schlauchverbinder für verdrillungsfreie Schlauchleitung. Material: Alumium
Drehbarer
- Schlauchanschluss: Beidseitig NW50 (2'')
- Abgedichtet für Einblasdrücke
- Zerlegbar für Reinigungszwecke
- Material: Aluminium
Art. 6522
Abb. ähnlich
Schlauchdrehverbinder SDV63
bis
Anzahl:Schlauchverbinder für verdrillungsfreie Schlauchleitung. Material: Alumium
Drehbarer
- Schlauchanschluss: Beidseitig NW63 (2,5'')
- Abgedichtet für Einblasdrücke
- Zerlegbar für Reinigungszwecke
- Material: Aluminium
Art. 6896
Abb. ähnlich
Schlauchdrehverbinder SDV75
bis
Anzahl:Schlauchverbinder für verdrillungsfreie Schlauchleitung. Material: Alumium
Drehbarer
- Schlauchanschluss: Beidseitig NW75 (3'')
- Abgedichtet für Einblasdrücke
- Zerlegbar für Reinigungszwecke
Art. 4451
Abb. ähnlich
Schlauchklemme NW38 (1 ½'') Einblasschlauch
bis
Anzahl:
für Einblasschlauch
+++ ab 5 Stück -10 % Rabatt +++
+++ ab 10 Stück -15 % Rabatt +++
Art. 1199
Abb. ähnlich
Schlauchklemme NW38 (1 ½'') Förderschlauch
bis
Anzahl:
für Förderschlauch
+++ ab 5 Stück -10 % Rabatt +++
+++ ab 10 Stück -15 % Rabatt +++
Art. 512
Abb. ähnlich
Schlauchklemme NW50 (2'')
bis
zur Anzahl:
Befestigung von Einblas- u. Förderschlauch
+++ ab 5 Stück -10 % Rabatt +++
+++ ab 10 Stück -15 % Rabatt +++
Art. 175
Abb. ähnlich
Schlauchklemme NW63 (2 ½'')
bis
zur Anzahl:
Befestigung von Einblas- u. Förderschlauch
+++ ab 5 Stück -10 % Rabatt +++
+++ ab 10 Stück -15 % Rabatt +++
Art. 176
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Schlauchklemme NW75 (3'')
bis
zur Anzahl:
Befestigung von Einblas- u. Förderschlauch NW75 (3'')
+++ ab 5 Stück -10 % Rabatt +++
+++ ab 10 Stück -15 % Rabatt +++
Seite 51
Art. 177
Abb. ähnlich
Schlauchklemme NW75 (3'') / S 80-85 (Gelenkbolzenschelle)
bis
Anzahl: Gelenkbolzenschelle (Spannschraube SW13)
Ausführung:
Empfohlen für Förderschlauch NW75
+++ ab 5 Stück -10 % Rabatt +++
+++ ab 10 Stück -15 % Rabatt +++
Art. 3759
Abb. ähnlich
Schlauchklemme NW75 (3''), Schnellverschlußklemme mit Haken
bis
Anzahl:
Schnellverschlussklemme
zur Befestigung von Einblas- u. Förderschlauch NW75
+++ ab 5 Stück -10 % Rabatt +++
+++ ab 10 Stück -15 % Rabatt +++
Art. 223
Abb. ähnlich
Schlauchklemme NW90 (3 ½'')
bis
zur Anzahl:
Befestigung von Einblas- u. Förderschlauch
+++ ab 5 Stück -10 % Rabatt +++
+++ ab 10 Stück -15 % Rabatt +++
Art. 1923
Abb. ähnlich
Schlauchtrommel D 1000 plus
bis
Zur Anzahl:
praktischen Aufrollung von Schläuchen bis zu 110m Länge (je nach Durchmesser, siehe Datenblatt), beliebig
kombinierbar. Trommel ist beliebig montierbar und das Gewicht auf ein Minimum reduziert.
Abb. ähnlich
Art. 6464
Stahlgestell (pulverbeschichtet), bestehend aus
- Gestell mit Befestigungsmöglichkeit für Rollen, Wand- oder Bodenbefestigung
- Schlauchaufrollungstrommel mit feststellbarer Drehverriegelung (Rastbolzen)
- Spiegelverkehrte Montage der Trommel möglich, dadurch flexibel an die Einsatzsituation anpassbar
- Schlauchanschluss NW75 (3‘‘) seitlich an Trommel
- Kapazität:
Einblasschlauch NW50 ca. 110 m
Förderschlauch NW50 ca. 130 m
Einblasschlauch NW63 ca. 70 m
Förderschlauch NW63 ca. 90 m
Einblasschlauch NW75 ca. 45 m
Förderschlauch NW75 ca. 60 m
Weitere Angaben siehe Datenblatt.
Bei Bestellung angeben:
Einlass links oder rechts vormontieren? Standard ist links wenn man von der offenen Seite des Gestells auf die
Schlauchstrommel blickt. (Spätere Abänderung möglich).
Optionen:
- Anschluss-Set inklusive Schlauchdrehverbinder NW75 für den sofortigen Einsatz bei angeschlossener Einblasmaschine
(Art.-Nr. 5845)
- Bockrollen oder Lenkrollen für erhöhte Mobilität (Art.-Nr. 4767 + 4766 )
- Direktreduzierung NW75>63 oder NW75>50 mit passender Schlauchklemme und Anschlussstück zur direkten
Durchführung einer NW63- oder NW50-Förderleitung (auf Anfrage)
Schlauchverbinder NW50, Edelstahl
bis
Zur Anzahl:
Verbindung von Einblas- u. Förderschläuchen NW50
Material: Edelstahl
Abmessungen: 50,8 x 70 mm (D x L)
Art. 235
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Schlauchverbinder NW63, Edelstahl
bis
Zur Anzahl:
Verbindung von Einblas- u. Förderschläuchen NW63
Material: Edelstahl
Abmessungen: 63,5 x 80 mm (D x L)
Seite 52
Art. 236
Abb. ähnlich
Schlauchverbinder NW75 (3''), Edelstahl
bis
Zur Anzahl:
Verbindung von Einblas- u. Förderschläuchen NW75
Material: Edelstahl
Abmessungen: 76,1 x 90 mm (D x L)
Art. 033
Abb. ähnlich
Schnellkupplung NW38 (1 ½'')
bis
Anzahl:
Storz-Kupplung
NW38, mit langem Schlauchstutzen D=38 L=90, Knaggenabstand=52, für Schläuche NW38 (1½'')
+++ ab 3 Stück -10 % Rabatt +++
Art. 667
Abb. ähnlich
Schnellkupplung NW50 (Kn66)
bis
Anzahl:
Storz-Kupplung
NW50(C) mit langem Schlauchstutzen, Knaggenabstand=66
+++ ab 3 Stück -10 % Rabatt +++
Art. 171
Abb. ähnlich
Schnellkupplung NW63 (Kn89)
bis
Anzahl:
Storz-Kupplung
NW63(B) mit langem Schlauchstutzen, Knaggenabstand=89
+++ ab 3 Stück -10 % Rabatt +++
Art. 170
Abb. ähnlich
Schnellkupplung NW75 (Kn89)
bis
Anzahl:
Storz-Kupplung
NW75(B) mit langem Schlauchstutzen, Knaggenabstand=89
+++ ab 3 Stück -10 % Rabatt +++
Art. 168
Abb. ähnlich
Schnellkupplung NW75-R2 ½"-fest
bis
Anzahl:
Storz-Kupplung,
fest NW75(B)
mit Innengewinde R2 ½"
Knaggenabstand=89
+++ ab 3 Stück -10 % Rabatt +++
Art. 172
Abb. ähnlich
Schnellkupplungs-Übergangsstück Knaggenabstand 66/52 (NW50>40)
bis
Anzahl:
Storz-Kupplung-Übergangsstück
52-C / 38, Knaggenabstand 66 / 52, NW50>40
+++ ab 3 Stück -10 % Rabatt +++
Art. 668
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Schnellkupplung-Übergangsstück Kn89>Kn66
bis
Anzahl:
Storz-Kupplung-Übergangsstück
B auf C, Knaggenabstand 89/66
+++ ab 3 Stück -10 % Rabatt +++
Seite 53
Art. 173
Abb. ähnlich
Spanngurt 1,3m mit Schlaufe und X-Floc Logo
bis
Anzahl:
Verw.:
zur Bündelung von Schläuchen
Bez.: Spanngurt L=1,3m mit Klemmschloss
und zusätzlicher Schlaufe
Zugkraft: 250daN
Gurtende 45° angeschrägt
+++ ab 10 Stück 10% Rabatt ++++
Art. 1954
Abb. ähnlich
VS: Anschluss-Set für Verstärker für M95, EM3x0, EM4x0, EM5x0 etc.
bis
Anzahl: zur Anbindung einer Verstärkerstation an eine Einblasmaschine mit Ausblasstutzen NW75.
Zubehörteile
Abb. ähnlich
Bestehend aus
- 1x Anschluss-Steuerkabel 5m (Art.-Nr. 1856)
- 1x Y-Stück Edelstahl NW75/63>75 (Art.-Nr. 2221)
- 1,5 m Förderschlauch NW63 (Art.-Nr. 4498)
- 1,5 m Förderschlauch NW75 (Art.-Nr. 4485)
- 2x Schlauchklemmen NW63 (Art.-Nr. 176)
- 2x Schlauchklemmen NW75 (Art.-Nr. 177)
VS: Anschluss-Set für Verstärker für M99, EM1x0 etc.
bis
Anzahl: zur Anbindung einer Verstärkerstation an eine Einblasmaschine mit Ausblasstutzen NW63.
Zubehörteile
Abb. ähnlich
Art. 4934
Art. 4935
Bestehend aus
- 1x Anschluss-Steuerkabel 5m (Art.-Nr. 1856)
- 1x Y-Stück Edelstahl NW63/63>63 (Art.-Nr. 3955)
- 2x 1,5 m Förderschlauch NW63
- 4x Schlauchklemme NW63
Y-Stück NW63/63>63 Edelstahl
bis
Mat.Anzahl:
Edelstahl
zur Einkopplung der Luft aus Verstärker- / Absaugstation NW63/NW63>NW63
Art. 3955
Abb. ähnlich
Y-Stück NW75/63>75 Edelstahl
bis
Mat.Anzahl:
Edelstahl
zur Einkopplung der Luft aus Verstärker- / Absaugstation NW63+NW75>NW75
Art. 2221
Abb. ähnlich
Y-Stück NW75/63>75 Kunststoff
bis
Mat.Anzahl:
Kunststoff
zur Einkopplung der Luft aus Verstärker- / Absaugstation NW75/NW63>NW75
Einläufe angefast
Art. 1804
Abb. ähnlich
Y-Stück NW75/75>75 (3'')
Art. 456
bis
Anzahl: aus Edelstahl
Hosenstück
zur Einkopplung der Luft aus Zusatzgebläse, Verstärker- / Absaugstation NW75/NW75>NW75
sowie zur Zusammenschaltung von NW75 (3'') Förder- u. Einblasschläuchen, für TwinPack, Maschinenkombinationen
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Y-Stück NW75/90>90 Edelstahl
bis
Mat.Anzahl:
Edelstahl
Seite 54
Art. 4523
Abb. ähnlich
Zubehör-Set NW50 für Kern-Dämmstoffe (auch leicht abrasive)
bis
Set Anzahl:
mit empfohlenem Zubehör zur Verarbeitung von Granulat (z.B. EPS, Perlith, o.ä.), Mineralischen Fasern (Steinwolle,
Glaswolle) oder anderen Dämmstoffen zur Mauerwerksdämmung bzw. zum Verblasen mit kleinen Düsen.
bestehend aus
- 3x Förderschlauch, 20m, NW50 (Art.-Nr. 329)
- 2x Schlauchverbinder NW50 (Art.-Nr.235)
- 7x Schlauchklemmen NW50 (Art.-Nr.175)
- 1x Einblasdüse 50>20 (Art.-Nr.2688)
Abb. ähnlich
Art. 5386
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt auf Zubehörset ++
Zubehör-Set NW63 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv)
bis
Set Anzahl:
mit empfohlenem Zubehör zur Verarbeitung von Zellulose, Glasfaser u.ä. mit Maschinen, die einen Ausblasstutzen
NW63 besitzen (z.B. Minifant, EM100, Krendl500, etc.)
bestehend aus
- 1x Förderschlauch, 20m, NW63 (Art.-Nr. 573)
- 1x Einblasschlauch, 15m, NW63 (rot=steif) (Art.-Nr. 166)
- 1x Einblasschlauch, 15m, NW63 (blau=weich) (Art.-Nr. 4779)
- 2x Schlauchverbinder NW63 (Art.-Nr. 236)
Abb. ähnlich
- 7x Schlauchklemmen NW63 (Art.-Nr. 176)
- 2x Abdichtschwamm NW63/50 (Art.-Nr. 3947)
Art. 5711
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt auf Zubehörset ++
Zubehör-Set NW63/50 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv)
bis
Set Anzahl:
mit empfohlenem Zubehör zur Verarbeitung von Zellulose, Glasfaser u.ä. mit Maschinen, die einen Ausblasstutzen
NW63 besitzen (z.B. Minifant, EM100, Krendl500, etc.)
bestehend aus
- 1x Einblasschlauch (rot=steif), 15m, NW63 (2 1/2'') (Art.-Nr. 166)
- 1 x Einblasschlauch (blau=weich) 15m, NW63 (2 1/2'') (Art.-Nr. 4779)
- 1 x Einblasschlauch (rot=steif), 15m, NW50 (2'') (Art.-Nr. 167)
- 1x Schlauchverbinder NW63 ( (Art.-Nr. 236)
Abb. ähnlich
- 1 x Reduzierverbinder NW63>50 (Art.-Nr. 1264)
- 5 x Schlauchklemmen NW63 (Art.-Nr. 176)
- 2 x Schlauchklemme NW50 (Art.-Nr.175)
- 2x Abdichtschwamm NW63/50 (Art.-Nr. 3947)
Art. 5712
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt auf Zubehörset ++
Zubehör-Set NW75/63 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv)
bis
Set Anzahl:
mit empfohlenem Zubehör zur Verarbeitung von Zellulose, Holzfaser, Glaswolle u.ä. mit Maschinen, die einen
Ausblasstutzen NW75 besitzen (z.B. Zellofant, EM400/440 SHS, etc.)
bestehend aus
- 1x Förderschlauch, 20m, NW75 (Art.-Nr. 284)
- 1x Einblasschlauch standard, 15m, NW75 ( (Art.-Nr. 074)
- 1x Einblasschlauch weich, 15m, NW75 (Art.-Nr. 4774)
- 1x Einblasschlauch, 15m, NW63 ( (Art.-Nr. 166)
Abb. ähnlich
- 2x Schlauchverbinder NW75 (Art.-Nr. 033)
- 1x Reduzierverbinder NW75>63 (Art.-Nr. 1261)
- 7x Schlauchklemmen NW75 (Art.-Nr. 177)
- 3x Schlauchklemmen NW63 ( (Art.-Nr. 176)
- 2x Abdichtschwamm NW75/63 ( (Art.-Nr. 292)
Art. 5246
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt auf Zubehörset ++
Zubehör-Set NW75/63/50 für lose Dämmstoffe (nicht abrasiv)
bis
Set Anzahl:
mit empfohlenem Zubehör zur Verarbeitung von Zellulose, Holzfaser, Glaswolle u.ä. mit Maschinen, die einen
Ausblasstutzen NW75 besitzen (z.B. Zellofant, EM400/440 SHS, etc.)
bestehend aus:
- 1x Förderschlauch, 20m, NW75 (Art.-Nr. 284)
- 1x Einblasschlauch standard, 15m, NW75 (Art.-Nr. 074)
- 1x Einblasschlauch weich, 15m, NW75 (Art.-Nr. 4774)
- 1x Einblasschlauch standard, 15m, NW63 (Art.-Nr. 166)
Abb. ähnlich
- 1x Einblasschlauch standard, 15m, NW50 (Art.-Nr. 167)
- 2x Schlauchverbinder NW75 (Art.-Nr. 033)
- 1x Reduzierverbinder NW75>63 (Art.-Nr. 1261)
- 1x Reduzierverbinder NW63>50 (Art.-Nr. 1264)
- 7x Schlauchklemmen NW75 (Art.-Nr. 177)
- 3x Schlauchklemmen NW63 (Art.-Nr. 176)
- 3x Schlauchklemmen NW50 (Art.-Nr. 175)
- 2x Abdichtschwamm NW75/63 (Art.-Nr. 292)
Art. 5737
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
05 Schläuche und Verbindungen
Stand: 01.02.2015
Seite 55
- 2x Abdichtschwamm NW63/50 (Art.-Nr. 3947)
++ ab 3 Schläuchen - 10% Rabatt auf Zubehörset ++
06 Feuchtsprühen
FSE: Hochdruck Schlauch L=15 m passend zu Hochdruckpumpensystem
bis
Anzahl:
Bez.:
Druckschlauch mit beidseitig eingepressten Nippeln DKOL M14x1,5
Schlauch-Abm.: Di=6mm, Da=13,5mm L=15m
PN: max. 180bar
Verw.: zum Anschluß von Sprühköpfen an das Hochdruckpumpensystem, bestehend aus:
- Schlauch
- Einhandverschlußkupplung M14x1,5
- Einhandverschlußstecker 1/4''
Abb. ähnlich
Schlauch fertig montiert.
Art. 715
FSE: Hochdruck Schlauch L=30 m passend zu Hochdruckpumpensystem
bis
Anzahl:
Bez.:
Druckschlauch mit beidseitig eingepressten Nippeln DKOL M14x1,5
Schlauch-Abm.: Di=6mm, Da=13,5mm L=30m
PN: max. 180bar
Verw.: zum Anschluß von Sprühköpfen an das Hochdruckpumpensystem, bestehend aus:
- Schlauch
- Einhandverschlußkupplung M14x1,5
- Einhandverschlußstecker 1/4''
Abb. ähnlich
Schlauch fertig montiert.
Art. 5054
FSE: Hochdruck Schlauch L=50 m passend zu Hochdruckpumpensystem
bis
Anzahl:
Bez.:
Druckschlauch mit beidseitig eingepressten Nippeln DKOL M14x1,5
Schlauch-Abm.: Di=6mm, Da=13,5mm L=50m
PN: max. 180bar
Verw.: zum Anschluß von Sprühköpfen an das Hochdruckpumpensystem, bestehend aus:
- Schlauch
- Einhandverschlußkupplung M14x1,5
- Einhandverschlußstecker 1/4''
Abb. ähnlich
Schlauch fertig montiert.
Art. 5055
FSE: Kolbenpumpe für Feuchtsprühsysteme inkl. Strahlausstattung
bis
Anzahl:Hochdruck-Kolbenpumpe mit Motor bestehend aus:
Tragbare
- Hochdruckpumpe, Wechselstrommotor 230V~ / 1,5kW inklusive Druckregler
- Manometer
- Druckseitige Schlauchgarnitur mit Spritzpistole und Lanze
- Pumpe auf Tragbügel verschraubt
(siehe Abbildung)
Art. 1577
Abb. ähnlich
für folgende Anwendungen:
- Betrieb von Sprühköpfen
- Betrieb von Terminator 3''
- Betrieb von Terminator 2 ½''
- Strahlreinigung mit Spritzpistole und Lanze
Techn. Daten:
Durchfluss: 9,4l/min (max.)
Max. Frischwasserdruck: 10bar
Max. Druckaufbau: 80bar
Max. Wassertemperatur: 50°C
Gewicht: ca. 20 kg
Maße: LxBxH=450x300x300
Achtung: Transport nur senkrecht und mit Verschlußdeckel für Ölvorrat
FSE: Membranpumpe p=20bar
bis
Anzahl:
Pumpe
für Feuchtsprühanwendung, Zulauf durch Saugschlauch über Behälter möglich, Kleber kann bei Verträglichkeit mit
Membrangummi beigemischt werden.
Technische Daten
0,75 kW, 600 U/min, 17,2 l/min, pmax = ca. 20 bar, inklusive Manometer, Bedienungsanleitung, Werkzeuge und
Verbindungselemente
Art. 206
Abb. ähnlich
FSE: Planbürste M05 B=1000
bis
Anzahl: zum Glätten von überstehender Zellulosedämmung, welche im Feuchtsprühverfahren zwischen ein Ständerwerk
Planbürste
aufgetragen wurde.
Eigenschaften:
-Bürstenbreite:ca. 1000 mm
-Bürstengewicht: ca. 8,3 kg
-Antrieb: 220 VAC 100 Watt Kohlebürstenmotor,
-Abrieb der Zellulose erfolgt mittels Supergripprofil
Abb. ähnlich
-Riemen: Normkeilriemen RL1202
-Schutzabdeckung für Riemenscheibe
Art. 4246
optional:
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
06 Feuchtsprühen
Stand: 01.02.2015
Seite 56
-austauschbarer Belag (Supergrippprofil)
-Kohlebürsten für den Antriebsmotor
FSE: Planbürste M05 B=690
bis
Anzahl: zum Glätten von überstehender Zellulosedämmung, welche im Feuchtsprühverfahren zwischen ein Ständerwerk
Planbürste
aufgetragen wurde.
Eigenschaften:
-Bürstenbreite: 690 mm
-Bürstenlänge: 610 mm
-Bürstengewicht: ca. 7,5 kg
-Antrieb: 220 VAC 100 Watt Kohlebürstenmotor,
Abb. ähnlich
-Abrieb der Zellulose erfolgt mittels Supergripprofil
-Riemen: Normkeilriemen RL1202
-Schutzabdeckung für Riemenscheibe
Art. 2364
optional:
-Bürstenverbreiterung auf ca. 900mm möglich
-austauschbarer Belag (Supergrippprofil)
-Kohlebürsten für den Antriebsmotor
FSE: Planbürste Verlängerungs Set
bis
Anzahl:
Verlängerungsset
zur Verlängerung der Planbürste M05 um beidseitig 150 mm für extrabreite Ständerwände.
Art. 2438
Set bestehend aus:
- Verlängerung RH (150mm)
- Verlängerung LH (150mm)
Abb. ähnlich
FSE: Planbürste, Akku-
Art. 3803
bis
SehrAnzahl:
leichte Akku-Planbürste hervorragend für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen und in verschiedenen Lagen
geeignet. Dauerbetrieb durch Wechselakku-Prinzip möglich: Schnellladung während der andere Akku in Verwendung ist.
Abb. ähnlich
Technische Beschreibung / Lieferumfang:
- Alu-Rohrgestell B=ca. 490mm, T=ca. 750 mm
- Hauptwalze L= ca. 400 mm
- Aufsteckwalze L= ca. 310 mm
- Akku-Winkelbohrmaschine inkl. 2 Stück Akku 2,6 Ah
- Hebelgestänge zur Geschwindigkeiteinstellung / An / AUS
- Gewicht: 3,5 kg
Laufdauer: bei vollem Akku ca. 30-45 Min., je nach Belastung
Dauer für Schnellladung: 30 Minuten.
FSE: Sprühkopf Druckluft NW63 mit 4 Sprühdüsen
bis
Anzahl:mit Druckluftzerstäubung
Sprühkopf
- Anschluss für Druckluft (max. 10 bar) mit 2 Ventilen verstellbar
- Anschluss für Wasser (1…25 bar) mit zwei Ventilen verstellbar
Abb. ähnlich
Art. 3196
Einsatzbereich:
- Spritzen von Stein- und Glaswolle
- Sprühen von Zellulose an Wände und auf Flächen
Merkmale:
- Gute Benetzung durch umlaufend angeordnete Sprühdüsen
- Geeignet zur Verwendung mit Frischwasser (Leitungsdruck ausreichend)
- Druckluftkompressor erforderlich bis zu 400 l/min
FSE: Sprühkopf NW50 mit 2 Sprühdüsen
bis
Anzahl:
Zweistrahl-Sprühkopf
für Feuchtsprühsystem
Sprühkonsole aus Aluminium mit Aluminium-Körper und Düsenhaltern, Düsenmundstücke aus Edelstahl, Düsentyp 15°25° Sprühwinkel, druckführende Leitungen aus Kupfer-Rohr, Absperrhahn zur Begrenzung und Feineinstellung, 1/4''
Anschlußmöglichkeit, dadurch anpaßbar auf beliebiges Pumpensystem, Druckbeständigkeit bis 50bar
Abb. ähnlich
Art. 1983
Schlauchanschluss: NW50 / 2''
Druckbereich: < 50 bar
Einstellung: Absperr- und Nadelventil für Feinregulierung
Flüssigkeitsmenge: <1,25l/min bei 50 bar (Düsen auswechselbar)
optional:
- Koffer mit Schaumstoffeinlage vorbereitet für Sprühkopf
- Ersatzdüsensätze, andere Düsentypen
FSE: Sprühkopf NW63 mit 3 Sprühdüsen
bis
Anzahl:
Dreihstrahl-Sprühkopf
für Feuchtsprühsystem
Sprühkonsole aus Edelstahl mit Aluminium-Körper und Düsenhaltern, Düsenmundstücke aus Edelstahl (Standard: 2x1501,
1x 150067) Typ 15°- 25° Sprühwinkel, Absperrhahn zur Begrenzung und Feineinstellung, 1/4'' Anschlußmöglichkeit,
dadurch anpaßbar auf beliebiges Pumpensystem, Druckbeständigkeit bis 50bar
Abb. ähnlich
Art. 3169
Schlauchanschluss: NW63 / 2 1/2''
Druckbereich: < 50 bar
Einstellung: Absperr- und Nadelventil für Feinregulierung
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
06 Feuchtsprühen
Stand: 01.02.2015
Seite 57
Flüssigkeitsmenge: <1,9l/min bei 50 bar (Düsen auswechselbar)
optional:
- Koffer mit Schaumstoffeinlage vorbereitet für Sprühkopf
- Ersatzdüsensätze, andere Düsentypen
FSE: Sprühkopf NW63 mit 4-8 Sprühdüsen
bis
Anzahl: Sprühkopf mit flachem und ovalem Auslass durch den der Faser-Materialstrom beschleunigt wird. Dadurch
6-strahliger
entsteht ein flaches Sprühmuster welches den Materialstrom gleichmäßig befeuchtet und ein gutes Sprühergebnis liefert.
Abb. ähnlich
Eigenschaften:
Schlauchanschluss: NW63 (2 1/2'')
Sprühdüsen: 2, 4, 6 oder 8 Stück aus Edelstahl (Nachrüstung möglich, Standard: 6 Stück)
Flüssigkeitzufuhr: Über Steckerbindung und Kugehahnventil
Gewicht: 0,84 kg
FSE: Sprühkopf, Inline- NW50 (Edelstahl)
bis
Anzahl:mit innenliegender Sprühdüse.
Sprühkopf
Verwendung: Deckenbeschichtungen, Wandbeschichtungen, Kellerdecken mit Mineralwolle, Zellulose oder anderen
Feuchtsprühdämmstoffen.
Abb. ähnlich
Art. 5824
Art. 3535
Schlauchanschluss: NW50
Wasseranschluss: Schlauchtülle mit D=6 mm
Empfohlener Wassserdruck: 10-25 bar
Wassermenge: ca. 1,6l/min bei 10 bar (einstellbar)
Optionen:
verschiedenen Düseneinsätze für kleineren oder grösseren Wasserdurchsatz
- FSE: Axial-Vollkegeldüse 1,0 l/min (Art.-Nr. 3541)
- FSE: Axial-Vollkegeldüse 1,25 l/min (Art.-Nr. 3540)
- FSE: Axial-Vollkegeldüse 1,6 l/min (Art.-Nr. 3537)
- FSE: Axial-Vollkegeldüse 2,5 l/min (Art.-Nr. 3538)
FSE: Sprühkopf, Inline- NW50 TypII (Aluminium)
bis
Anzahl:
Inline-Sprühkopf
geeignet für das Beschichtungen mit Mineralwolle wie z.B. Daussan
Art. 4781
Schlauchanschluss: NW50
Material: Aluminium
Gewicht: ca. 0,52 kg (ohne Ventil)
Abmessungen: ca. 230 x 65 (L x D)
Abb. ähnlich
FSE: Sprührohr / Terminator NW63 (2 ½''), M03
bis
Anzahl:mit Handhalter, 1 Stück Absperrhahn zum Öffnen und Schließen und regulieren, kugelgelenkiger Düsensatz aus
Sprühkopf
Edelstahl komplett montiert, fertig zum Anschluss an ein Hochdruckpumpensystem bis max 50bar, Bedienungsanleitung.
Abm.: L=ca. 750mm, D=63mm
Abb. ähnlich
Art. 1494
Einsatzbereiche:
- Befeuchtetes offenes Sprühen von Kuppeldächern
- offenes Sprühen an eine Wand
- offenes Sprühen an eine Decke möglicherweise in Verbindung mit Klebezusatz
Feuchtigkeitseintrag kontrollierbar, bezogen auf Zellulose ca. 15-20% Feuchteeintrag (vorher ca. 10-12%, danach ca. 2530% Feuchtigkeitsgehalt)
Funktionsbeschreibung:
Der Materialstrom (Schlauchanschluß NW63, 2 ½'') wird durch das Hauptrohr des Terminators 2 ½'' ausgerichtet und durch
die außen angebrachten Sprühdüsen (ca. 10-40 bar Wasserdruck ist empfehlenswert) befeuchtet und beschleunigt.
Dadurch wird ermöglicht, das nun gleichmäßig befeuchtete Material sehr staubarm auf große Distanzen zu versprühen.
Einsatzgebiete: Große offene Gefache, Kirchengewölbe, Ständerwände, Sprühen von Termoträ, usw.
FSE: Sprührohr / Terminator NW75 (3''), M03
bis
Anzahl:mit Handhaltern, 1 Stück Absperrhahn zum Öffnen, Schließen und regulieren, kugelgelenkiger Düsensatz aus
Sprühkopf
Edelstahl komplett montiert, fertig zum Anschluss an ein Hochdruckpumpensystem bis max 50bar, Bedienungsanleitung.
Abm.: L=ca. 400mm (variabel), D=75mm
Abb. ähnlich
Art. 1720
Einsatzbereiche:
- Befeuchtetes offenes Sprühen von Kuppeldächern
- offenes Sprühen an eine Wand
- offenes Sprühen an eine Decke in Verbindung mit Klebezusatz
Feuchtigkeitseintrag kontrollierbar, bezogen auf Zellulose ca. 15-20% Feuchteeintrag (vorher ca. 10-12%, danach ca. 2530% Feuchtigkeitsgehalt)
Funktionsbeschreibung:
Der Materialstrom (Schlauchanschluß NW75, 3") wird durch das Hauptrohr des Terminators ausgerichtet und durch die
außen angebrachten Sprühdüsen (ca. 10-40 bar Wasserdruck ist empfehlenswert) befeuchtet und beschleunigt. Dadurch
wird ermöglicht das nun gleichmäßig befeuchtete Material sehr staubarm auf große Distanzen zu versprühen.
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
06 Feuchtsprühen
Stand: 01.02.2015
Seite 58
Einsatzgebiete: Große offene Gefache, Kirchengewölbe, usw.
siehe Bedienungsanleitung
07 Mess- und Prüfgeräte
Messgeräte: Dichteprüfset NW100
bis
Anzahl: zur Überprüfung der Einbaudichte von lose eingebautem Dämmstoff wie z.B. Zellulose, Holzfaser,
Dichteprüfset
mineralische Dämmstoffe etc.
Technische Daten:
Messbereich: 40 bis 400 mm
Dichtebereich: 25 bis 90 kg/cbm
bezogen auf Zellulosedämmstoff.
Abb. ähnlich
Art. 3770
Bestehend aus:
- Stechrohr L= 500 mm mit aufgedruckter Skala.
- Waage bis 2200 gr. Batteriebetrieb (mit 2 Batterien AA - im Lieferumfang enthalten).
Optionen:
- Netzteil für Waage (Art.-Nr. 2342)
- Zylindersäge HF D=106,5mm, T=75mm mit Halter Art.-Nr. 3715)
- Passender Koffer mit Schaumstoffeinlage (Art.-Nr. 4170)
- Verlängertertes Stechrohr L=ca. 80cm (auf Anfrage, Art.-Nr. 6885)
Bedienungsanleitung: Messen der Einbaudichte
1.Leeres Prüfrohr auf die Waage stellen und mit „Tara“ die Waage nullen.
2.Loch mit Lochsäge 106,5 mm an der zu prüfenden Stelle bohren.
3.Dämmung entnehmen, dazu Prüfrohr vorsichtig (Schneide nach vorne) mittels Drehbewegung bis zu Rückwand
einstechen.
4.Einstechtiefe von links stehender Skala ablesen.
5.Prüfrohr vorsichtig mit Drehbewegung herausziehen und mit der Waage abwiegen.
6.Einbaudichte in kg/m³ mit der Tabelle ermitteln. Gegebenenfalls Zwischenwerte berechnen.
Messgeräte: Dichteprüfset NW100 mit Koffer
bis
Anzahl: zur Überprüfung der Einbaudichte von lose eingebautem Dämmstoff wie z.B. Zellulose, Holzfaser,
Dichteprüfset
Mineralische Dämmstoffe etc.
Technische Daten:
Messbereich: 40 bis 400 mm
Dichtebereich: 25 bis 90 kg/cbm bezogen auf Zellulosedämmstoff.
Abb. ähnlich
Art. 4348
Bestehend aus:
- Stechrohr L= 500 mm mit aufgedruckter Skala.
- Waage bis 2200 gr. Batteriebetrieb (mit 2 Batterien AA - im Lieferumfang enthalten).
- Passender Koffer mit Schaumstoffeinlage.
Optionen:
- Netzteil für Waage (Art.-Nr. 2342)
- Zylindersäge D=106,5mm mit Halter (Art.-Nr. 4966)
- Verlängertertes Stechrohr L=ca. 80cm (auf Anfrage, Art.-Nr. 6885, jedoch nicht mit Koffer)
Messgeräte: Dichteprüfset NW100 mit Koffer und Netzteil
bis
Anzahl: zur Überprüfung der Einbaudichte von lose eingebautem Dämmstoff wie z.B. Zellulose, Holzfaser,
Dichteprüfset
Mineralische Dämmstoffe etc.
Technische Daten:
Messbereich: 40 bis 400 mm
Dichtebereich: 25 bis 90 kg/cbm bezogen auf Zellulosedämmstoff.
Abb. ähnlich
Art. 5347
Bestehend aus:
- Stechrohr L= 500 mm mit aufgedruckter Skala.
- Waage bis 2200 gr. Batteriebetrieb (mit 2 Batterien AA - im Lieferumfang enthalten).
- Passender Koffer mit Schaumstoffeinlage.
- Netzteil für Waage (Art.-Nr. 2342).
Optional:
- Zylindersäge D=106,5mm mit Halter (Art.-Nr. 1506 oder 3715)
- Verlängertertes Stechrohr L=ca. 80cm (auf Anfrage, Art.-Nr. 6885, jedoch nicht mit Koffer)
Messgeräte: Dichteprüfset NW100 mit Koffer, Netzteil und Lochsäge
bis
Anzahl: zur Überprüfung der Einbaudichte von lose eingebautem Dämmstoff wie z.B. Zellulose, Holzfaser,
Dichteprüfset
Mineralische Dämmstoffe etc.
Technische Daten:
Messbereich: 40 bis 400 mm
Dichtebereich: 25 bis 90 kg/cbm bezogen auf Zellulosedämmstoff.
Abb. ähnlich
Art. 4349
Bestehend aus:
- Stechrohr L= 500 mm mit aufgedruckter Skala.
- Waage bis 2200 gr. Mit Netzadapter, alternativ Batteriebetrieb (mit 2 Batterien AA - im Lieferumfang enthalten).
- Passender Koffer (Art.-Nr. 4170).
- Lochsäge mit Auswurfsystem komplett D=105mm (Art.-Nr. 4966).
- Netzteil für Waage (Art.-Nr. 2342).
Optionen:
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
07 Mess- und Prüfgeräte
Stand: 01.02.2015
Seite 59
- Verlängertertes Stechrohr L=ca. 80cm (auf Anfrage, Art.-Nr. 6885, jedoch nicht mit Koffer)
Messgeräte: Dickenmesser / Prüfplatte für Mineralwolle (80g) gem. EN 14064-2
bis
Anzahl: bzw. Prüfplatte zur Bestimmung der Einbaudicke (gem. EN 14064-2) Anhang A) beim offenen Aufblasen
Dickenmesser
bestehend aus
- Prüfplatte ca. 80 g
- Prüfstab, L= ca. 500 mm
Abb. ähnlich
Messhinweise:
- Unebenheiten einglätten
- Prüfstab durch Prüfplatte führen, so das maximaler Abstand zwischen Prüfplatte und Prüfspitze entsteht
- Prüfstab mit Prüfplatte bis zum Grund der Dämmschicht durchstechen
- Prüfplatte vorsichtig auf Dämmschicht aufsetzen
- Eigengewicht der Prüfplatte wirken lassen
- Prüfstablänge von der Spitze bis zur Prüfplatte messen
- Prüfung an mehreren Stellen der Dämmung wiederholen (Bspl.: 10 Stck.), Mittelwert berechnen.
Messgeräte: Dickenmesser / Prüfplatte für Zellulose gem. EN 15101-2
bis
Anzahl: bzw. Prüfplatte zur Bestimmung der Einbaudicke beim offenen Aufblasen gemäß Norm EN 15101-2
Dickenmesser
bestehend aus
- Prüfplatte 200 x 200 (200g)
- Prüfstab für Dämmstärken bis ca. 50cm
Abb. ähnlich
Art. 4932
Art. 1831
Messhinweise:
- Unebenheiten einglätten
- Prüfstab durch Prüfplatte führen, so das maximaler Abstand zwischen Prüfplatte und Prüfspitze entsteht
- Prüfstab mit Prüfplatte bis zum Grund der Dämmschicht durchstechen
- Prüfplatte vorsichtig auf Dämmschicht aufsetzen
- Eigengewicht der Prüfplatte wirken lassen
- Prüfstablänge von der Spitze bis zur Prüfplatte messen
- Prüfung an mehreren Stellen der Dämmung wiederholen (Bspl.: 10 Stck.), Mittelwert berechnen.
Messgeräte: Druckmessgerät
bis
Anzahl:
Bez.:
Druckmessgerät zur Schleusen-Druckprüfung, Messbereich 0-0,6bar
++++++++++++++++++++++++++++++++++++
NEU: mit praktischer Gummi-Schutzkappe
++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Art. 084
Abb. ähnlich
Messgeräte: Endoskop XF310x9-LED
bis
DasAnzahl:
neue, starre, kabellose und innovative Endoskop bietet überragende Bildqualität, superhelle Beleuchtung, eine
kompakte Bauform sowie erstmalig einen vollständig kabellosen Betrieb zu einem günstigen Preis ohne Folgekosten
(Ersatzlampen). Eine extrem helle Miniatur-Leuchtdiode (ca. 200% höhere Lichtleistung als die 6V Halogenlampe beim
Vorgängermodell) macht dieses Endoskop perfekt insbesondere für Anwendungen im Bausanierungsbereich. Die
Stromversorgung erfolgt über einen integrierten Lithium-Ionen Akku. Damit kann das Endoskop kabellos und ohne externe
Stromversorgung betrieben werden. Mit einem verbesserten optischen System und einem Fix-Fokus-Okular liefert das
Endoskop brillante Bilder mit einer Tiefenschärfe von ca. 2mm bis unendlich. Eine Foto- oder Video-Dokumentation ist mit
Abb. ähnlich
optionalen Adaptern problemlos möglich. Durch eine besonders robuste Konstruktion gewährleistet das Endoskop eine
zuverlässige Funktion auch bei täglichem Betrieb unter rauen Bedingungen.
Art. 5896
Eigenschaften:
• Nutzlänge 310mm, Sonden-Durchmesser 9mm
• Blickrichtung 90° seitlich, Bildwinkel ca. 60°
• Drehbare Endoskop-Sonde
• Kompakte Konstruktion, Gewicht mit eingebautem Akku nur 230g
• Extrem helles, weißes Licht durch integrierte High-Power-LED, einstellbare
Helligkeit, geringe Wärmeentwicklung, lange LED-Lebensdauer,
keine Folgekosten durch Lampenwechsel
• Netzunabhängiger Betrieb durch integriertem Lithium-Ionen-Akku,
kein störendes Anschlusskabel, lange Betriebszeit
Anwendungen / Technische Daten:
Das Endoskop ist speziell geeignet für die Innenkontrolle und Inspektion von:
• Isolierungen in Hohlschichtmauerwerken
• Nutzlänge 310mm
• Balken- und Holzkonstruktionen
• Gesamtlänge 440mm
• Bausanierung
• Durchmesser 9mm
• Heizungs- und Lüftungsanlagen
• Blickrichtung 90° seitlich
• Sanitärinstallationen
• Bildwinkel 60°
• Gussteilen
• Beleuchtung 1W High-Power-LED
• Verdeckten Kabeln und Verdrahtungen
• Stromversorgung netzunabhängig, 5V/2A
• Gesteinsbohrungen
Li-Ion-Akku inkl. Ladekabel
Optionales Zubehör:
- Digital-Fotokamera
- Kameraadapter (Art.-Nr. 5984)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
07 Mess- und Prüfgeräte
Stand: 01.02.2015
Messgeräte: Prüfelement 0,0175 m³ gem. EN 14064
bis
Anzahl: zur Prüfung der Einbaudichte beim Einblasen von Mineralfaser-Kerndämmung gemäß EN 14064-2 Anhang C.
Prüfelement
Abb. ähnlich
Seite 60
Art. 5697
Innenvolumen: ca. 0,0175 m³
Abmessungen (außen) 570x530x109
Einblasöffnung: Ø25mm
Material: Multiplex / Metall
Gewicht: ca. 8kg
Vorteile:
- Praktische Kistenverschlüsse zum schnellen Entleeren
- Fester Stand
- Griff für einfache Handhabung und Verwiegung
Optionen:
- Einblasdüse NW50>24 (Art.-Nr. 3961)
- Einblasdüse NW50>24 AV (Art.-Nr. 5692)
- Waage, Digital- für Prüfkorb (Art.-Nr. 4544)
Messgeräte: Prüfelement 0,1 m³
bis
Anzahl:
Stabiles
Prüfelement in luftdichter Bauweise mit abnehmbarer Vordertüre und Plexiglas für folgende Zwecke:
- Test / Vorführung verdichtetes Einblasen mit Schlauch durch Einblasrosette (senkrecht / schrägstehend / liegend)
- Test / Vorführung verdichtetes Einblasen mit Drehdüse durch Bohrung (senkrecht)
- Test / Vorführung offenes Aufblasen
- Test / Vorführung Feuchtsprühen
- Test / Vorführung Lanzenblasen (Lanze erforderlich)
Prüfvolumen: 0,10 cbm
Abb. ähnlich
Abmessungen: B x T x H = ca. 550 x 334 x 920 mm
Leergewicht mit Türe: ca. 26 kg
Art. 3946
Empfohlenes Zubehör:
- Zylindersäge D=106,5 (Art.-Nr. 1506)
- Dickenmesser (Art.-Nr. 1831)
- Dichteprüfset (Art.-Nr. 3770, 4348, 2348, 4349)
- Abdichtschwamm (Art.-Nr. 292)
Versand mit Paketdienst:
Verpackungskosten in Höhe von 15€ zzgl. Frachtkosten
Versand mit Spedition:
Speditionskosten
Messgeräte: Prüfkorb (Lochblechkiste) V = 0,1m³
bis
Anzahl:
Prüfkorb
für Einblasdämmstoffe, aus verz. Stahl. Entspricht den Zulassungsvorschriften.
V = 0,1 m³
Material Lochblech elektrolyt. Oder feuerverzinkt.
Deckel abnehmbar, 2 Stück Griffe und 2 Stück Schnellverschlüsse geheftet, Bohrung Ø 90mm
Gewicht: ca. 10 kg
Abb. ähnlich
Empfohlenes Zubehör:
- Digitalwaage 0…40 kg (Art.-Nr. 4544)
- Zeigerwaage 0…22 kg (Art.-Nr. 5983)
Messgeräte: Rüttelprüfstand nach EN 15101-1
bis
Anzahl:
Vibrations-Prüfvorrichtung
für verdichtet eingeblasene Dämmstoffe
Abb. ähnlich
Art. 315
Art. 6342
- Setzungsprüfungen von:
· Verdichtet eingeblasenen Zellulosefüllstoffen (LFCI) und anderen Einblas-Dämmstoffen
· Eingeblasene Wärmedämmung in Wänden, Decken und Dachschrägen
- Entspricht den Vorgaben der Norm EN 15101-1
- Passendes Prüfelement (Probenbehälter) 0,345/0,144 m³
auf Anfrage
Die Prüfvorrichtung dient zur Bestimmung des Setzmaßes unter Schwingungen. Geprüft werden Wärmedämmungen von
Wänden, Decken und Dachschrägen, die mit losem Zellulose-Wärmedämmstoff und anderen Einblasdämmstoffen
verdichtet eingeblasen wurden.
Dieses Prüfgerät entspricht den Vorgaben der Norm EN 15101-1. Der Rüttelprüfstand hat ein stabiles Stahlgestell und eine
pulverbeschichtete Oberfläche. Die Aufnahmeplatte kann stufenlos von 0 - 90° gekippt werden. Somit lässt sich die
Setzung von Wärmedämmungen in Wänden, Decken und Dachschrägen prüfen. Eine genaue Einstellung der gewünschten
Neigung macht die Winkelskala möglich.
Schwingungen von bis zu 5220 Hz können eingestellt werden. Dies ermöglicht Überprüfungen weit über den schwierigsten
realistischen Bedingungen. Das Gerät ist so dimensioniert, dass sich Prüfelemente in realistischen Abmessungen darauf
anbringen lassen. Das jeweilige Prüfelement lässt sich sicher mit Zurrgurten auf der Aufnahmeplatte fixieren. Ein
Standsicherungsprofil sichert das Prüfelement in der vertikalen Achse.
Diese Prüfvorrichtung ist in einer jahrelangen Zusammenarbeit mit der
Ludwig-Maximilians-Universität München entstanden.
Technische Daten:
- Abmessungen: (L×B×H1/H2) ca. 1200 × 1300 × 1090/1760 mm
- Probenbehälter: 1000/3000 mm
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
07 Mess- und Prüfgeräte
Stand: 01.02.2015
Seite 61
- Oberfläche: Pulverbeschichtet RAL7035 (lichtgrau)
- Schwenkbereich: 0-90°
- Frequenz max.: 87 Hz
- Schwingungen max.: 5220 Hz
- Bemessungsleistung: ca. 0,9 kW
- Elektrischer Anschluss: 230 V / 50 Hz
- Gewicht: ca. 270 kg
Optionales Zubehör:
- Messgeräte: Prüfelement Rüttelprüfstand nach DIN-EN 15101-1 (Art.-Nr. 7617)
- Prüfelement 0,1 m³ für verdichtetes Einblasen, Einblasöffnung bis Ø 90 mm (Art.-Nr. 3946)
- Dichteprüfset NW100: Dichteprüfset zur Überprüfung der Einbaudichte von lose eingebautem Dämmstoff (Art.-Nr. 3770)
Messgeräte: Setzungsprüfstand nach EN 15101-1
bis
Anzahl:
Setzungsprüfstand
zum Bestimmen des Setzmaßes für lose Schüttungen bzw. offen aufgeblasenen Wärmedämmstoff.
Passend für Prüfkorb 0,1m³ oder andere Prüfelemente. Prüfgerät entspricht den Vorgaben der Norm EN 15101-1:2013
Abb. ähnlich
Art. 4179
Hubtisch mit 4 Stück Lineareinheiten geführt.
Hub: 10 bis 110 mm, einstellbar in 6 Stufen á 20 mm
Elektrischer Anschluss: 230V / 50 Hz / PN
Bemessungsleistung: ca. 0,75 kW
Hubgeschwindigkeit stufenlos verstellbar
Vorwahlmöglichkeit der Prüfzyklen, einstellbar von 1… 1000 (und mehr)
Max. Belastung: ca. 40 kg
inklusive Laschen zur Verzurrung des Prüfkörpers
Stabiles Stahlrohrgestell, Oberfläche pulverbeschichtet
Abm.: ca. 750 x 750 x 670 (L x B x H)
Gewicht: ca. 110 kg
Optionen:
- Prüfkorb Art.-Nr. 315
- Prüfelement: Art.-Nr. 3946
Messgeräte: Waage, Analog (22kg) mit Maßband
bis
Anzahl: zum Wiegen des Prüfkorbs oder Prüfelement.
Digitalwaage
Art. 5983
Merkmale:
Messebreich von 0-22 kg
mit runder Anzeige
inkl. 1 m Maßband
Abb. ähnlich
Messgeräte: Waage, Digital
bis
Anzahl: zum Wiegen des Prüfkorbs oder Prüfelement
Digitalwaage
Messbereich: 0…40kg
Genauigkeit: +/-1% bei >10 kg, +/-100g bei <10 kg
Batterie: 2 x AAA LR03
Abm.: 58 x 25 x 112 mm
Gewicht: ca. 0,2 kg
Art. 4544
Abb. ähnlich
08 Kabel und Elektrozubehör
Elektro: Netz-Adapter Verteiler-Leiste 400V-32A
bis
Anzahl: 400 V, 32 A, 5-polig mit 2 m H07RN-F 5G6 schwerer Gummischlauchleitung
CEE-Stecker
Art. 6281
Ausgang: 2 CEE-Steckdosen, 400 V, 16 A, 5-polig
Absicherung: 2 LS C 16 A, 3-polig
Abb. ähnlich
FFB2000-Pro: Verbindungskabel 50m (Ring)
bis
Anzahl:
Verbindungskabel
bzw. Verlängerungskabel für FFB2000-Pro Handbedienteil zu Empfänger steckfertig, bestehend aus:
- 50m geschirmte Datenleitung 5x0,34qmm, flexibel, schleppkettenfähig
- Stecker 4 polig, mit schnellverriegelung
- Kupplung 4 polig mit schnellverriegelung
Art. 5280
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
08 Kabel und Elektrozubehör
Stand: 01.02.2015
KFB2000-Steuerkabel 25m PUR (Ring, Contactstecker-Contactbuchse)
bis
Anzahl: bzw. Verlängerungskabel für Tasten-Fernbedienung, für Zellofant M95 und KFB/10 bzw. KFB2000-Pult
Steuerkabel
steckerfertig, bestehend aus:
- 25m Datenleitung 7x0,34qmm (abgeschirmt, hochflexibel, schleppkettenfähig)
- Steuerstecker Fabr. Contact 8+1 pol.
- Steuerkupplung Fabr. Contact 8+1 pol.
Abb. ähnlich
Art. 2166
++++++++++++++++++ Achtung, Systemwechsel +++++++++++++++++++++
Seit 2009 verwenden wir nur noch die Stecker mit Drehverriegelung.
Bitte bei vorhandenen Kabel- oder Anbaubuchsen das Gewinde prüfen.
Eine Buchse mit beschädigtem Gewinde muss ausgetauscht werden.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
KFB2000-Steuerkabel 50m PUR auf Trommel (Contact-Stecker-Contact-Buchse)
bis
Anzahl: bzw. Verlängerungskabel für Tasten-Fernbedienung, für Zellofant M95 und KFB/10 bzw. KFB2000-Pult
Steuerkabel
steckerfertig, bestehend aus:
- 50m Datenleitung 7x0,34qmm (abgeschirmt), hochflexibel, schleppkettenfähig
- Steuerstecker Fabr. Contact 8+1 pol.
- Steuerkupplung Fabr. Contact 8+1 pol.
- Kabeltrommel, Stahl verzinkt
Abb. ähnlich
Art. 2015
++++++++++++++++++ Achtung, Systemwechsel +++++++++++++++++++++
Seit 2009 verwenden wir nur noch die Stecker mit Drehverriegelung.
Bitte bei vorhandenen Kabel- oder Anbaubuchsen das Gewinde prüfen.
Eine Buchse mit beschädigtem Gewinde muss ausgetauscht werden.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
KFB2000-Steuerkabel 50m PUR (Ring Contact-Stecker-Contact-Buchse)
bis
Anzahl: bzw. Verlängerungskabel für Tasten-Fernbedienung, für Zellofant M95 und KFB/10 bzw. KFB2000-Pult
Steuerkabel
steckerfertig, bestehend aus:
- 50m Datenleitung 7x0,34qmm (abgeschirmt), hochflexibel, schleppkettenfähig
- Steuerstecker Fabr. Contact 8+1 pol.
- Steuerkupplung Fabr. Contact 8+1 pol.
Abb. ähnlich
Seite 62
Art. 1987
++++++++++++++++++ Achtung, Systemwechsel +++++++++++++++++++++
Seit 2009 verwenden wir nur noch die Stecker mit Drehverriegelung.
Bitte bei vorhandenen Kabel- oder Anbaubuchsen das Gewinde prüfen.
Eine Buchse mit beschädigtem Gewinde muss ausgetauscht werden.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Netz-Adapter 230V Schuko-CEE, 10m Ring
bis
10mAnzahl:
als Ring, H07RN-F 3G2,5
1.Seite: Gummi-Schuko-Stecker mit Doppelerdung, 16A
2.Seite: CEE-Kupplung, 3polig, blau, 16A
Art. 066
Abb. ähnlich
Netz-Adapter 230V Schukokupplung-Stecker Schweiz, 0,5m
bis
Anzahl:
0,5m,
H07RN-F 3G2,5
1.Seite: Gummi-Stecker Schweiz, 10A
2.Seite: Gummi-Kupplung Schweiz, 16A
Art. 4555
Abb. ähnlich
Netz-Adapter 230V, 25m Trommel mit 3xSchuko-Dose
bis
Anzahl:
Profi-Metall-Kabeltrommel
25m schwere Gummischlauchleitung
Kabel: H07RN-F 3G2,5
1.Seite: Schuko-Stecker 230V, 3polig, 16A
2.Seite: 3xSchuko Dose, 3polig, 16A
Art. 1174
Abb. ähnlich
Netz-Adapter 230V, 25m Trommel, CEE-CEE
bis
25mAnzahl:
auf Trommel blau/schwarz, H07RN-F 3G2,5
1.Seite: CEE-Stecker, 3polig, blau, 16A
2.Seite: CEE-Kupplung, 3polig, blau, 16A
Art. 2934
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
08 Kabel und Elektrozubehör
Stand: 01.02.2015
Netz-Adapter 230V, 25m Trommel, Schuko-CEE
bis
25mAnzahl:
auf Trommel rot/schwarz
H07RN-F 3G2,5
1.Seite: Gummi-Schuko-Stecker, 16A
2.Seite: CEE-Kupplung, 3polig, blau, 16A
Seite 63
Art. 349
Abb. ähnlich
Netz-Adapter 230V>400V 16A, 0,5m
bis
Anzahl:
Adapterleitung
bestehend aus H07RN-F 3G2,5
1. Seite: Gu.-Stecker 230V, 16A, Schuko
2. Seite: CEE-Kupplung 400V, 16A, rot
Länge: 0,50m
Hinweis: Phase auf L1 und L2 an der CEE-Kupplung angeschlossen.
Achtung: Verwendbar ausschließlich für EM400: Ausbaumodul Zusatzgebläse (Art.-Nr.: 4048)
Art. 4561
Abb. ähnlich
Netz-Adapter 400V / 16A > 400V / 32A
bis
Anzahl:
Eingang:
1 CEE-Stecker 16A
Ausgang: 1 CEE-Steckdose 16A + 1x -32A
2 Schuko-Steckdosen 230V
Geeignet für die Baustelle: Schutzklasse IP 44
Art. 5898
Abb. ähnlich
Netz-Adapter 400V / 32A > 2x400V / 16A
bis
Anzahl:
Eingang:
1 CEE-Stecker 32A
Ausgang: 2 CEE-Steckdosen 16A
1 Schutzkontaktsteckdose 230V/16A
Absicherung: 3 G-Sicherungen 10A
(nicht rückstellende Gerätesicherung, Träge T10A, SPT 5x20mm, Ausschaltvermögen 1kA)
Geeignet für die Baustelle: Schutzklasse IP 44
Art. 5897
Abb. ähnlich
Netz-Adapter 400V, 25m Ring
bis
Anzahl:5G2,5
H07RN-F
1.Seite: CEE-Stecker, 5polig, rot, 16A
2.Seite: CEE-Kupplung, 5polig, rot, 16A
Art. 2492
Abb. ähnlich
Netz-Adapter 400V/16A, 10m Ring, CEE
bis
10mAnzahl:
als Ring, H07RN-F 5G2,5
1.Seite: CEE-Stecker, 5polig, rot, 16A
2.Seite: CEE-Kupplung, 5polig, rot, 16A
Art. 348
Abb. ähnlich
Netz-Adapter 400V/230V, 25m Trommel - Profi
bis
Anzahl:
CEE-Profi-Sicherheitskabeltrommel
400V aus robustem, hochbruchfestem Spezialkunststoff, stoßdämpfendes, massives,
kunststoffbeschichtetes Doppelrohrgestell, ergonomisch geformter Haltegriff, mit 3-poligem VDE-Thermoschutzschalter und
Funktionsautomatik, 2 Schutzkontaktsteckdosen 230V mit Sicherheitsklappdeckeln und Hammerzeichen, 1 CEE-Steckdose
5-polig 400V 16A. Panzerleitung: Mechanisch extrem belastbare Industrieleitung, abriebfest, ölbeständig. In orangener
Sicherheitsfarbe.
Leitung H07BQ-F 5G2,5.
Art. 5805
Abb. ähnlich
Netz-Adapter 400V/230V, 30m Trommel - Profi
bis
Anzahl:
CEE-Profi-Sicherheitskabeltrommel
400V aus robustem, hochbruchfestem Spezialkunststoff, stoßdämpfendes, massives,
kunststoffbeschichtetes Doppelrohrgestell, ergonomisch geformter Haltegriff, mit 3-poligem VDE-Thermoschutzschalter und
Funktionsautomatik, 2 Schutzkontaktsteckdosen 230V mit Sicherheitsklappdeckeln und Hammerzeichen, 1 CEE-Steckdose
5-polig 400V 16A. Panzerleitung: Mechanisch extrem belastbare Industrieleitung, abriebfest, ölbeständig. In orangener
Sicherheitsfarbe.
Leitung H07BQ-F 5G2,5.
Art. 5806
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
08 Kabel und Elektrozubehör
Stand: 01.02.2015
Netz-Adapter 400V/230V, 40m Trommel - Profi
bis
Anzahl:
CEE-Profi-Sicherheitskabeltrommel
400V aus robustem, hochbruchfestem Spezialkunststoff, stoßdämpfendes, massives,
kunststoffbeschichtetes Doppelrohrgestell, ergonomisch geformter Haltegriff, mit 3-poligem VDE-Thermoschutzschalter und
Funktionsautomatik, 2 Schutzkontaktsteckdosen 230V mit Sicherheitsklappdeckeln und Hammerzeichen, 1 CEE-Steckdose
5-polig 400V 16A. Panzerleitung: Mechanisch extrem belastbare Industrieleitung, abriebfest, ölbeständig. In orangener
Sicherheitsfarbe.
Leitung H07BQ-F 5G1,5.
Seite 64
Art. 5807
Abb. ähnlich
Netz-Adapter 400V>3x230V
bis
Anzahl:
Adapterleitung
aus H07RN-F 3G2,5
1. Seite: CEE-Stecker 400V, 16A rot
2. Seite: 3x Gu.-Kupplung 230V, Schuko
Länge: 0,50m
Pro Schuko-Steckdose: 1 Phase
Art. 3985
Abb. ähnlich
Netz-Adapter CEE-Verlängerung 400V 32A, L=3m
bis
Anzahl:32 A H07RN-F5G4
Netzkabel
Art. 3403
Abb. ähnlich
Netz-Adapter Phasen- und Neutralleiterüberwachungsgerät 400V
bis
Anzahl:
Vollautomatischer
Testablauf
Für Drehstromnetze
Art. 4723
Beschreibung:
Ist Ihre Drehstrom-Steckdose richtig angeschlossen - gehen Sie auf Nummer sicher! Falsch angeschlossene Steckdosen
können erhebliche Schäden an angeschlossenen Geräten verursachen.
Abb. ähnlich
Ausstattung:
Phasentest (vorhanden/vertauscht)
Drehfeldrichtung
Nullleiter/Phasentest.
Technische Daten:
Stecker CEE-16A
Messbereich Spannung 380 - 415 V/AC
Anzeige Leuchtdioden
Phasen-Erkennung Ja
Schutzleiter-Erkennung Ja
Stromaufnahme < 20 mA
Überspannungskategorie CAT III 415 V
Abm. (L x B x H) 115 x 68 x 40 mm
Gewicht 330 g
Netz-Adapter Phasen- und Neutralleiterüberwachungsgerät 400V mit Unterbrechungsschutz
bis
zur Anzahl:
Überprüfung von 3-phasigen Spannungsversorgungen 400V/50Hz mit Neutralleiter.
Abb. ähnlich
Art. 4553
Funktionsbeschreibung:
Netzanschlussüberwachung mit Unterbrechung im Fehlerfall. Eingebaut in robustem Metall-Gehäuse IP65, ca.
150x150x120mm mit einer Kontrolleuchte.
Zustandsbeschreibung:
Kontrolllampe leuchtet: Neutralleiter, Phase L1, L2, L3 vorhanden, Drehfeld rechtsdrehend.
Kontrolllampe erloschen:
- Drehfeld linksdrehend oder/und
- Neutralleiter fehlt, oder nicht potentialfrei oder/und
- Phase L1 oder/und L2 oder/und L3 fehlt.
Das Drehfeld kann am Stecker gedreht werden.
Anschluss über Kabelschwanz CEE-Stecker mit Phasenwender und Kabelschwanz CEE-Kupplung Länge jeweils ca. 0,5m.
Ausführung 400V/3x16A~/N/PE.
Netz-Adapter Verteiler 400V CEE>3x 230V Schuko (Würfel)
bis
Anzahl:
Eingang:
CEE Stecker 16A 400V 5pol.
Ausgang: 3x Schutzkontaktsteckdose 16A 230V 3pol.
Art. 5993
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
08 Kabel und Elektrozubehör
Stand: 01.02.2015
Netz-Adapter Verteiler 400V-32A
bis
Anzahl:
Verteiler
im Kunststoffgehäuse und Rohrgestell, universell einsetzbar mit Automaten abgesichert
Eingang: CEE-Stecker 400V, 32A, 5p mit 2m H07RN-F 5G4 qmm
Ausgang:
2 x CEE Steckdose 400V, 32A, 5P
2 x CEE-Steckdose 400V, 16A, 5p
4 x Schutzkontakt-Steckdose 230V, 16A
1 x Fi-40A, 4-polig 0,03A über alle Ausgänge
Abb. ähnlich
1 x LS 16A, 3P
2 x LS 16A, 1P
Netz-Verlängerungskabel 10m 230V
bis
Anzahl:
Bez.:
Verlängerungskabel 10m, Adapterleitung H07RN-F3G2,5
1. Seite: Gu.- Stecker 230V
2. Seite: Gu.-Kupplung 230V
Seite 65
Art. 3404
Art. 395
Abb. ähnlich
Steuerverlängerungsleitung L=25
bis
Anzahl:
Steuerverlängerungsleitung
für Minifant M99 für folgende Zwecke:
- Anschluss und Verlängerung des Empfängers
- Anschluss und Verlängerung Handsteuerung
Abb. ähnlich
++++++++++++++++++++++++++
Achtung, unterschiedliche Ausführung je nach Serienversion:
- A-Serie: 4-adriges Kabel
- B-Serie: 7-adriges Kabel
Bitte bei Bestellung spezifizieren!
+++++++++++++++++++++++++
Steuerverlängerungsleitung L=50m
bis
Anzahl:
Steuerverlängerungsleitung
für Minifant M99 für folgende Zwecke:
- Anschluss und Verlängerung des Empfängers
- Anschluss und Verlängerung Handsteuerung
Abb. ähnlich
Art. 1882
++++++++++++++++++++++++++
Achtung, unterschiedliche Ausführung je nach Serienversion:
- A-Serie: 4-adriges Kabel
- B-Serie: 7-adriges Kabel
Bitte bei Bestellung spezifizieren!
+++++++++++++++++++++++++
Twin-Steueradapter 7+1 polig (M99, EM100)
bis
Anzahl: zum Twin-Betrieb von zwei Minifanten M99/EM100 mit einer Funk- oder einer Handsteuerung (L= ca. 2,5 m)
Adapterkabel
Anschluss:
1. Funk- oder Handsteuerung an Steuerungsanschluss (Twinadapter)
2. Twinadapter mit beiden Maschinensteuerungsdosen (7+1pol) verbinden.
Abb. ähnlich
Art. 1814
++++++++++++++++++++++++++
Achtung, unterschiedliche Ausführung je nach Serienversion:
- A-Serie: 4-adriges Kabel
- B-Serie: 7-adriges Kabel
Bitte bei Bestellung spezifizieren!
+++++++++++++++++++++++++
Steuerverlängerungsleitung L=50m auf Trommel
bis
Anzahl:
Steuerverlängerungsleitung
für Minifant M99 und ähnliche Maschinen für folgende Zwecke:
- Anschluss und Verlängerung des Empfängers
- Anschluss und Verlängerung Handsteuerung
- Kabel auf Trommel gewickelt und verdrahtet.
Abb. ähnlich
Art. 1655
Art. 2220
Hinweis: Beide Maschinen müssen auf "Fernstrg. / Remote" eingestellt werden.
Bei Störung der Slave Maschine kein Motorschutz möglich. Störung wird angezeigt, Motorschutz löst nicht aus.
Bei Bestellung Maschienensteuerungsanschluss (7+1pol) erfragen um Funktion zu gewährleisten.
VS: Anschluss-Steuerkabel L= ca. 25 m zur Ansteuerung über Einblasmaschine, L=25m
bis
Anzahl:
Anschlußkabel
L= ca. 25 m für Betrieb Verstärker- / Absaugstation mit externer Verarbeitungsmaschine (z.B. Zellofant M95)
bestehend aus:
- Stecker mit Buchseneinsatz 3+1 polig
- Kabel L= ca. 25 m
- Stecker mit Stifteinsatz 3+1 polig (Maschinenseite)
Abb. ähnlich
Art. 1192
modifizierbar durch Kunde zur Anpassung an andere Maschinen
Zu beachten: Steuerspannungsversorgung 24V- (+/-5%)
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
08 Kabel und Elektrozubehör
Stand: 01.02.2015
VS: Anschluss-Steuerkabel L= ca. 50 m zur Ansteuerung über Zellofant M95
bis
Anzahl:
Anschlußkabel
für Betrieb Verstärker- / Absaugstation mit externer Verarbeitungsmaschine (z.B. Zellofant M95) bestehend
aus:
- Stecker mit Buchseneinsatz 3+1 polig
- Kabel L= ca. 50 m
- Stecker mit Stifteinsatz 3+1 polig (Maschinenseite)
Abb. ähnlich
Art. 1193
modifizierbar durch Kunde zur Anpassung an andere Maschinen
Zu beachten: Steuerspannungsversorgung 24V- (+/-5%)
VS: Anschluss-Steuerkabel L= ca. 5 m zur Ansteuerung über Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Anschluss-Steuerkabel
für Betrieb Verstärker- / Absaugstation oder Einblasrefiner mit externer Verarbeitungsmaschine
(z.B. Zellofant M95) bestehend aus:
- Stecker mit Buchseneinsatz 3+1 polig
- Kabel L= ca. 5 m
- Stecker mit Stifteinsatz 3+1 polig (Maschinenseite)
Abb. ähnlich
Seite 66
Art. 1856
modifizierbar durch Kunde zur Anpassung an andere Maschinen
Zu beachten: Steuerspannungsversorgung 24V- (+/-5%)
VS: Twin-Steueradapter
Art. 1739
bis
zur Anzahl:
Ansteueurung von mehreren Zusatzgeräten (Slaves, z.B. Verstärker- / Absaugstation) mit einem Steuergeräte (Master,
z.B. Zellofant M95 oder Minifant M99).
Abb. ähnlich
Zellofant: KFB-Twin-Pack Steueradapter
bis
Anzahl: zum Twin-Betrieb von zwei Zellofant M95 mit einer Funk- oder einer Kabelsteuerung.
Adapterkabel
Anschluss:
1. Funk- oder Kabelsteuerung an Twin-Pack Steueradapter anschließen
2. Anschluss M mit Maschine 1 verbinden (Mastermaschine)
3. Anschluss S mit Maschine 2 verbinden (Slavemaschine)
Abb. ähnlich
Art. 457
Hinweise:
- Im Twin-Betrieb ist die Maschinensicherheit an der Slave-Maschine vermindert. Vor Öffnen der Maschine unbedingt
Netzstecker ziehen!
- Bei Störung der Slave Maschine kein Motorschutz möglich. Störung wird angezeigt, Motorschutz löst nicht aus.
++++++++++++++++++ Achtung, Systemwechsel +++++++++++++++++++++
Seit 2009 verwenden wir nur noch die Stecker mit Drehverriegelung.
Bitte bei vorhandenen Kabel- oder Anbaubuchsen das Gewinde prüfen.
Eine Buchse mit beschädigtem Gewinde muss ausgetauscht werden.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
09 Ersatzteile
Abweisblech
Art. 306
bis
Anzahl:
Bez.:
Abweisblech für Trichteraufsatz
Mat.: 1.4301
inkl. Einbauanleitung Z.-Nr. 111\0358a1
und Schrauben mit Unterlegscheiben
Abb. ähnlich
Ansaughaube Zellofant 6,7 KW
bis
Anzahl: für Zellofant 6,7KW, zum Ansaugen von Luft über einen Schlauch (D=90mm / 3'') aus staubarmer
Ansaughaube
Atmosphäre.
Oberfl.: pulverbeschichtet
Farbe: feuerrot RAL 3000
Art. 4906
Abb. ähnlich
AS Proflow: Schultertragegurt
bis
Anzahl:
Hosenträger-Tragegurt
zum sicheren und komfortablen Tragen der Atemschutz-Gebläseeinheit.
Art. 4670
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
09 Ersatzteile
Stand: 01.02.2015
DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem: HSS Bohrer
bis
Anzahl:
Verw.:
für alle Lochsägen mit Auswurfsystem
Seite 67
Art. 5032
Abb. ähnlich
DDE: Lochsäge mit Auswurfsystem: SDS Bohrer
bis
Anzahl:
Verw.:
für alle Lochsäge mit Auswurfsystem
Art. 5031
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz EM100
Art. 3782
bis
Anzahl: aus 6 Stück Spezialgummi
bestehend
Dichtlappen beim Einbau vermitteln. Nach dem Einbau Maschine ca. 1 h in den Probebetrieb versetzen zum Einlauf der
Dichtungen.
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz force/2 (206x140,5) Gummi hochfest
bis
Anzahl: aus 6 Stück Gummi-Dichtlappen aus hochfestem Material
bestehend
Art. 1871
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz ISOblow Profi / 5 Kammern, hochfest
bis
Anzahl:
Dichtlappensatz
passend für ISOblow Profi / 5 Kammern
(Maschinenfabrikat: ISOCELL)
Bestehend aus 5 Stück Dichtlippen mit Lochungen aus hochfestem, extrem verschleißarmen Dichtmaterial mit sehr hoher
Standzeit.
Art. 2909
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz ISOblow Standard / Standard Plus, 6 Kammern, hochfest
bis
Anzahl:
Dichtlappensatz
passend für ISOblow Standard / Standard Plus / 6 Kammern
(Maschinenfabrikat: ISOCELL)
Bestehend aus 6 Stück Dichtlippen mit Lochungen aus hochfestem, extrem verschleißarmen Dichtmaterial mit sehr hoher
Standzeit.
Art. 5915
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz Isofloccer / Minifloc (169x122) Gummi hochfest
bis
Anzahl: (6 Stück), aus Gummi hochfest mit Gewebeeinlage.
Dichtungssatz
+++++++++++++++++++++++++++++
Nicht identisch mit der Original-Dichtung, daher evtl. zusätzliche Abdichtung zur Welle hin mit Silikon, evtl. Fasung beim
Einbau erforderlich auf der Seite "Schleusenwelle", Einbaulage beachten!
+++++++++++++++++++++++
Art. 4795
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz Kematherm - 6 Kammern (295x123) Gummi hochfest
bis
Anzahl: für Kematherm / 6 Kammern
Dichtungssatz
Mat.: Gummi s=ca. 5.5mm (Nachbau)
Art. 3167
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
09 Ersatzteile
Stand: 01.02.2015
Dichtlappensatz Krendl 1000 (313x166) Gummi hochfest
bis
Anzahl: aus 6 Stück Dichtungslappen, aus Gummi (schwarz) mit 2 Einlagen
bestehend
Seite 68
Art. 2602
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz Krendl 500 (258x167) Gummi hochfest
bis
Anzahl: aus 6 Stück Dichtungslappen, Gummi (schwarz) mit 2 Einlagen
bestehend
Art. 1989
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz M95 (L=200 mm) Gummi hochfest
bis
Anzahl:
passend
für Zellofant M95-400V L=200 oder Zellofant M95-230VL=200 Gummidichtungen (6 Stück) mit verbesserter
Abdichtung und längerer Standzeit
Temp.: -10°C...50°C
6 Stück fertig zum Einbau in die Schleuse M95, +++ Einbauhinweise unbedingt beachten! Dichtungen beim Einbau
vermitteln, Einlaufzeit mindestens 2h! +++
Art. 1503
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz M95/EM300 (L=230 mm) Gummi hochfest
bis
Anzahl:
Dichtlappensatz,
bestehend aus 6 St. Dichtlappen mit Lochung für Stehbolzen-/Klemmblech-Befestigung.
Material: Hochfester Gummi mit Gewebeeinlage
- gute Dichtungseigenschaft
- hohe Abriebfestigkeit, daher lange Standzeit
- temperaturbeständig (-15°C…80°C)
Passend für folgende X-Floc Einblasmaschinen:
- M95-400V/4.7kW
Abb. ähnlich
- M95-400V/6.7kW
- EM300, alle Modelle
Art. 1760
Bitte beachten (siehe auch Betriebsanleitung der Einblasmaschine):
- Dichtungen beim Einbau vermitteln
- Einlaufzeit mindestens 2h
Dichtlappensatz M99 Minifant aus Gummi hochfest
bis
Anzahl:
Gummidichtungen
(6 Stück) mit verbesserter Abdichtung und längerer Standzeit
Temp.: -10°C...50°C
6 Stück fertig zum Einbau in die Schleuse.
+++ Einbauhinweise unbedingt beachten! Dichtungen beim Einbau vermitteln, Einlaufzeit mindestens 2h! +++
Art. 1504
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz SHS 1 - 6 Kammern (168x113,5) Filz
bis
Anzahl: für SHS 1 / 6 Kammern
Dichtungssatz
Mat.: Filz s=ca. 5.5mm (Nachbau)
Art. 2538
Optional / Zubehör: Grundplatten aus Stahlblech, komplett montiert, fertig für den Einbau in die Schleuse
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz SHS 1 - 8 Kammern (168x113,5) Filz
bis
Anzahl: für SHS 1 / 8 Kammern
Dichtungssatz
Mat.: Filz s=ca. 5.5mm (Nachbau)
Art. 1912
Optional / Zubehör: Grundplatten aus Stahlblech, komplett montiert, fertig für den Einbau in die Schleuse
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz SHS 2 - 6 Kammern (207x113,5) Gummi hochfest
bis
Anzahl: für SHS 2 / 6 Kammern
Dichtungssatz
Mat.: Gummi s=ca. 5.5mm (Nachbau)
Art. 3617
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
09 Ersatzteile
Stand: 01.02.2015
Dichtlappensatz SHS 2 - 8 Kammern (207x113,5) Gummi hochfest
bis
Anzahl: für SHS 2 / 8 Kammern
Dichtungssatz
Mat.: Gummi s=ca. 5.5mm (Nachbau)
Seite 69
Art. 4763
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz SHS 2 - 8 Kammern (207x113,5) Gummi kompl.
bis
Anzahl: für SHS 2 / 8 Kammern inkl. Grundplatten komplett montiert
Dichtungssatz
Mat.: Gummi s=ca. 5.5mm (Nachbau)
Mat. Grundplatte: St.-Blech s= 3,0mm
Art. 4762
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz SHS 2 (207x112) Filz, geschraubt
bis
Für Anzahl:
SHS2-Schleusen in der Ausführung geschraubte Dichtlappen und Klemmblech
Art. 3963
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz SHS 2.5 - 8 Kammern (302x112) Filz
bis
Anzahl: für SHS 2.5 / 8 Kammern
Dichtungssatz
Mat.: Filz s=ca. 5.5mm (Nachbau)
Art. 1761
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz SHS 2.5 - 8 Kammern (302x113) Gummi hochfest
bis
Anzahl: für SHS 2 / 8 Kammern
Dichtungssatz
Mat.: Gummi s=ca. 5.5mm (Nachbau)
Art. 2151
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz SHS 3 - 6 Kammern (383x112mm) Gummi kompl.
bis Anzahl:
Art. 5152
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz SHS 3 - 6 Kammern (386x111mm) Gummi hochfest
bis
Anzahl: für SHS3 / 6 Kammern
Dichtungssatz
Mat.: Gummi s=ca. 5.5mm
für geschraubte Ausführung
Art. 3405
Abb. ähnlich
Dichtlappensatz SHS 3 - 8 Kammern (383x112mm) Gummi kompl.
bis Anzahl:
Art. 5791
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
09 Ersatzteile
Stand: 01.02.2015
Dichtlappensatz SHS Minifloc mit Anfasung
bis
Anzahl:
Schleusendichtungssatz
bestehend aus
6 Stück Filz passend für Minifloc
Seite 70
Art. 4459
Abb. ähnlich
Einblasnadel: Anschluss-Set NW63>38
bis
Anzahl: bestehend aus
Anschluss-Set
- Förderschlauch NW38, L=ca. 4 m (Art.-Nr. 414)
- Reduzierverbinder NW63>38 (Art.-Nr. 1970)
- Schlauchklemmen NW38, 2 Stück (Art.-Nr. 512)
- Abdicht-Schwamm NW38/NW50 (Art.-Nr. 6336)
Art. 6104
Abb. ähnlich
Einblasnadel: Anschluss-Set NW63>50
bis
Anzahl: bestehend aus
Anschluss-Set
- Förderschlauch NW50, L=ca. 4 m (Art.-Nr. 329)
- Reduzierverbinder NW63>50 (Art.-Nr. 1264)
- Schlauchklemmen NW50, 2 Stück (Art.-Nr. 175)
- Abdicht-Schwamm NW50/NW63 (Art.-Nr. 3947)
Art. 6206
Abb. ähnlich
Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>50
bis
Anzahl: bestehend aus
Anschluss-Set
- Förderschlauch NW50, L=ca. 4 m (Art.-Nr. 329)
- Reduzierverbinder NW75>50 (Art.-Nr. 1262)
- Schlauchklemmen NW50, 2 Stück (Art.-Nr. 175)
- Abdicht-Schwamm NW50/NW63 (Art.-Nr. 3947)
Art. 6103
Abb. ähnlich
Einblasnadel: Anschluss-Set NW75>63
bis
Anzahl: bestehend aus
Anschluss-Set
- Förderschlauch NW63, L=ca. 4 m (Art.-Nr. 573)
- Reduzierverbinder NW75>63 (Art.-Nr. 1261)
- Schlauchklemmen NW63, 2 Stück (Art.-Nr. 176)
- Abdicht-Schwamm NW50/NW63 (Art.-Nr. 3947)
Art. 6124
Abb. ähnlich
GBF: Auflage Kette
Art. 6752
bis Anzahl:
Abb. ähnlich
Luftfiltermatte L=290 B=225 aus Viledon
bis
Anzahl: Minifant: Ansaughaube Serie E komplett und Verstärkerstation kompakt 2,8kW
Verwendung:
Art. 3450
Abb. ähnlich
Luftfilter-Pad (288x288x25) für ALF
bis
Anzahl:
Luftfilterelement
passend für folgende Maschinentypen:
- EM4XX
- EM5XX
Art. 4653
Spezial-Filter-Schaumstoff 25mm
Abmessungen: 288x288mm
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
09 Ersatzteile
Stand: 01.02.2015
Luftfilterzelle 323 x 290 x 24 mm, s=1'' (M95/VS3,0)
bis
Anzahl: mit plissiertem, 1-lagigem Filtermedium
- Filterzelle
- Kartonabstandshalter zur Fixierung der Faltenabstände
- stabiler Kartonrahmen
Seite 71
Art. 1642
Abb. ähnlich
Minifant: Umrüstsatz für D-Serie auf E-Serie
bis
Anzahl:
Bausatz
zum Umbau eines Minifanten M99D (Auslieferung bis Nov. 2008 auf den Typ M99E.
Enthält alle notwendigen Teile wie Ansaughaube, Filter, Gebläsekonsole, Schlauch, zweite Rückschlagklappe,
Schlauchklemmen und Kleinteile.
Art. 3542
Abb. ähnlich
Minifant: Umrüstsatz für D-Serie auf F-Serie
bis
Anzahl:
Bausatz
zum Umbau eines Minifanten M99D (Auslieferung bis Nov. 2008 auf den Typ M99F.
Enthält alle notwendigen Teile wie Ansaughaube, Filter, Gebläsekonsole, Schlauch, zweite Rückschlagklappe,
Schlauchklemmen und Kleinteile.
Art. 6191
Abb. ähnlich
Rückschlagklappe (Schmetterling), NW50 ohne DME-Nippel
bis
Anzahl:
Schmetterlings-Rückschlagklappe
NW50 zur Vermeidung von Materialrückströmungen im Luftstrom. Klappe hälte
Fasermaterialien und ähnliche grobkörnige Güter zurück,schließt jedoch nicht luftdicht ab.
Abb. ähnlich
Art. 1499
Technische Daten:
Durchmesser: 50mm
Länge: ca. 70mm
Werkstoff Rohr und Klappen und Feder: Edelstahl:
Hinweise zum Einbau:
- Fließrichtung beim Einbau beachten!
- Schlauchklemmen nur handfest anziehen um Verformungen des Bauteils zu vermeiden.
- Ggf. Schlauchklemmen nach 10 und dann alle 80 Stunden überprüfen
- siehe auch Hinweise im Dokument
\\xfs03\daten\TECHNIK\Umbauanleitung\Drehmomente_Schlauchklemme_Rückschlagklappe_dt.pdf
Zerkleinerungsarm HF; Set mit Abweiselementen
bis
Anzahl:
Zerkleinerungsarm
passend für alle Maschinen des Typs M95 mit gewinkelten dreiecksförmingen Störelementen für eine
verbesserte von hochverpresstem Fasermaterial.
Empfohlen zur Verwendung in Verbindung mit Holzfaser, Glasfaser, Steinwolle und hochverpressten ZelluloseEinblaswärmedämmstoffe.
Abb. ähnlich
Art. 5617
Set bestehend aus:
- 1 Stück Zerkleinerungsarm (Art.-Nr. 5628)
- 3 Stück Abweiselemente zum Einbau in Maschinentrichter M95 (Art.-Nr. 5629)
- je 6x Schrauben M8x25, Selbstsichernde Muttern M8 und Scheiben 8x20
- Einbauanleitung und Hinweise
10 Arbeitsschutz
AS Clean-Air: Batterie CA Dual Flow ++ nur für Geräte bis 31.12.04 ++
bis
3,6 Anzahl:
V / 4,5 Ah
Art. 2152
Abb. ähnlich
AS Clean-Air: P3-Filter
Art. 1838
bis Anzahl:
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
10 Arbeitsschutz
Stand: 01.02.2015
AS Clean-Air: Vor-Filter
Seite 72
Art. 1860
bis
VPEAnzahl:
10 Stück
Abb. ähnlich
AS Compact Air Ready-Pack-Komplettset
bis
Anzahl:
Atemschutzgerät
mit gesetzlicher Zulassung. Robuste Ausführung. Ideal als Atemschutz beim Verarbeiten von losen
Dämmstoffen. Auch für Mineralwolle u.v.m. geeignet.
Art. 6910
Inklusive Airhood Junior Gesichtsschutz, 10x Einwegvisiere, 3x Ersatzhauben, 2x Schweißbänder, Gebläseeinheit, Akku,
Standard Ladegerät, Luftstromindikator, Gürtel und Schlauch mit EN-Anschluss im Transportkoffer
Abb. ähnlich
AS Kemira: Akkumulator 4,8V / 9Ah
bis
Anzahl:
Batterie
4,8V / 9000mAh für Gebläseeinheit "Autoflow"
Art. 1154
Abb. ähnlich
AS Kemira: Automask Gesichtsschutz
bis
Anzahl:
Gesichtsschutz
zur Ergänzung der Autoflow-Gebläseeinheit
Art. 706
Abb. ähnlich
AS Kemira: Feinstaubmaske FFP2 mit Ausatemventil,
bis
Anzahl: / Arbeitsicherheit, in hygienischer Einzelverpackung, nach EN149:2001 (neuer Standard)
Atemschutz
Art. 1255
Abb. ähnlich
AS Kemira: Kombinationsfilter A2-P3 (22)
bis
Anzahl:
passend
für Autoflow Power Pack und für Pro Flow Ready Pack
Kombinationsfilter A2-P3 (22) (z.B. für Dämpfe in Lackierereien)
Art. 830
Abb. ähnlich
AS Kemira: Schutzfolie für Automask Sichtscheibe (VPE=10 St.)
bis
Anzahl: für Automask Sichtscheibe (10 Stück)
Schutzfolie
Art. 3285
Abb. ähnlich
AS Kemira: Sichtscheibe kratzfest, für Automask
bis
Anzahl:Sichtscheibe aus Polycarbonat für Automask Gesichtsschutz
kratzfeste
Art. 3284
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
10 Arbeitsschutz
Stand: 01.02.2015
AS Partikelfilter 10 P3
Seite 73
Art. 678
bis
Anzahl: Kemira Autoflow 1000 (Art.-Nr. 794), Proflow Ready-Pack Art.-Nr. 3709
Verwendung:
Typ: PF 10 P3
Abb. ähnlich
AS Proflow Ready-Pack-Komplettset
bis
Anzahl:
Profi-Atemschutzgerät
mit gesetzlicher Zulassung. Robuste Ausführung. Ideal als Atemschutz beim Verarbeiten von losen
Dämmstoffen. Auch für Mineralwolle u.v.m. geeignet.
Art. 3709
Inklusive Automask Gesichtsschutz. Komplett mit Gebläseeinheit, Akku, Neoprenschlauch, Komfortgürtel, Ladegerät, 2 x
P3-Partikelfilter, 2x Vorfilterhalten und 1x Pack. Vorfilter
Abb. ähnlich
AS Tornado: Akku
Art. 3577
bis
Anzahl:Betriebszeit 4,8V NiMH, Ex-geschützt
8-Stunden
zum Einsatz mit Ladegeräte F-TOR/BC/SM
Abb. ähnlich
AS Tornado: Ladegerät für Akku
bis Anzahl:
Art. 3865
Abb. ähnlich
AS Tornado: Partikelfilter 251/2 P3
bis
Anzahl:
Verwendung:AS
Tornado Ready-Pack (Art.-Nr.3693)
Typ: PF 10 P3
Art. 3697
Abb. ähnlich
AS Vorfilter Pro2000 (VPE=20St.)
bis
Anzahl:
Vorfilter
für Atemschutzfilter Pro2000 (VPE=20St.)
Art. 719
Abb. ähnlich
AS Vorfilterhalter Pro 2000
bis
Anzahl:
Vorfilterfilterhalter
PRO 2000 für PF3 Filter
Art. 1142
Abb. ähnlich
11 Elementbefuellung
EP1050 Einblasplatte für industrielle Elementfertigung
bis
Anzahl:
X-Floc
Einblasplatte für Einblas-Wärmedämmstoffe mit 4 Stück motorisch angetriebenen und abhebbaren Einblasstutzen.
Manuelle Positionierung auf dem zu füllenden Gefach.
SPS-Steuerung mit Touchscreenbedienung mit Individualsteuerung aller vier Einblasstutzen.
Vernetzung mit X-Floc Einblasmaschinen für einen automatischen Einblasvorgang möglich.
Abb. ähnlich
Art. 6343
Technische Daten:
Abmessungen (ca.-Maße, ohne Aufhängung): 850 x 3200 x 800 (B x L x H)
(Sonderabmessungen auf Nachfrage)
Gewicht: ca. 250-400 kg / variiert je nach Ausführung
Elektrische Anschlussleistung: 230V~ / 10A
Anzahl Einblasmodule: 4 Stück
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH - Rosine-Starz-Str. 12 - D-71272 Renningen - Germany - Tel: +49-7159-80470-30, Fax: -40 - www.x-floc.com - info@x-floc.com
Lieferliste mit Bildern
11 Elementbefuellung
Stand: 01.02.2015
Seite 74
Steuerbare Achsen je Einblasmodul:
- Auswahl Einblasmodul über kaskadierte Flockenweichen
- Einstechtiefe (pneumatisch / elektrisch)
- Drehbewegung / Orientierung im Gefach (elektrisch)
Durchsatz: je nach Einblas-Wärmedämmstoff bis zu 1400 kg/h
Einblas-Wärmedämmstoffe: Zellulose, Holzfaser, mineralische Fasern, weitere Dämmstoffe auf Anfrage
Positionierung auf Element: manuell mit Griffleiste
Steuerung: SPS mit Touchscreen
Einblasvorgang: Anlagengeführt / Automatisch
Qualitätskontrole: Automatisch in Verbindung mit Wägeeinheit der Einblasmaschine
GBF: Untergestell Einblasmaschine
bis
Anzahl:
Verw.:
Untergestell zur gemeinsamen Verwägung von Großballenfräse mit Einblasmaschine
Art. 4439
Abb. ähnlich
GBF: Wägesystem
Abb. ähnlich
Art. 4437
bis
Anzahl:
Modul
zur Ermittlung der Menge des verarbeiteten Dämmstoffs.
Im Lieferumfang enthalten:
4 Stk. Scherstabwägezellen
4 Stk. Unterlegeplatten für Wägezellenmontage
4 Stk. Lastfuß
1 Stk. Klemm und Trimmbox
1 Stk. Auswerteelektronik
GBF1050 Großballenfräse
bis
Anzahl:zur Zerkleinerung und Dosierung von in Grossballen verpresstem losen Dämmstoff wie z.B. Zellulose- oder
Maschine
Holzfaser-Wärmedämmstoff in eine Einblasmaschine.
Geeignet für Ballen auf Paletten (verschiedene Abmessungen)
Integrierte Master-Slave-Steuerung zum An- bzw. Abschalten über die Einblasmaschine.
Abb. ähnlich
Art. 4628
Technische Daten:
Gewicht: ca. 1220 kg
Abmessungen ca.: 2815 x 1920 x 2940 (LxBxH)
Innenmaße für Ballenware: ca. 1200 x 1200 x 2300 (LxBxH)
Versorgungsspannung: 400V/ 50Hz
Leistung: 2,5 KW
Produktionsfähigkeit: 5 Zyklen/Stunde
(entspricht je nach Ballenware ca. 1500 kg/h)
Optionen / Zubehöre:
- GBF: Untergestell Einblasmaschine (Art.-Nr. 4439)
- GBF: Wägesystem (Art.-Nr. 4437)
12 Sonstiges
Gabel-Ringmaulschlüssel SW13 mit Rätsche
bis
Anzahl:
SW13
Art. 3000
Abb. ähnlich
Steckschlüssel, Sechskant SW13
bis
Anzahl:
Sechskant-Steckschlüssel
mit Vierkant-Handgriff, Schlüsselweite 13, Klingenlänge 125mm
Art. 832
Abb. ähnlich
ZZZ: Viele weitere Artikel auf Anfrage
bis
BitteAnzahl:
fragen Sie uns gesondert an, wir erteilen gerne Auskunft.
Art. 1533
Abb. ähnlich
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mwst., unverpackt ab Werk Renningen. Diese Preisliste behält Ihre Gültigkeit bis zum Erscheinen einer neuen Liste, Angebote
freibleibend, Irrtum und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere rückseitig abgedruckten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen".
Allgemeine Geschäftsbedingungen
3
1
Anwendungsbereich
1.1 Vorbehaltlich anderweitiger schriftlicher Vereinbarungen gelten diese Geschäftsbedingungen für alle
Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen einschließlich Beratungsleistungen und Auskünften,
die von uns erbracht werden. Geschäftsbedingungen des Kunden, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.
1.2 Die Geschäftsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Verträge mit dem Kunden sowie für
künftige an ihn zu erbringende Lieferungen und sonstige Leistungen.
2
Vertragsabschluß
2.1 Unsere Angebote sind freibleibend. Sie werden erst mit unserer Auftragsbestätigung verbindlich. An
uns gerichtete Aufträge, Vertragsänderungen und -ergänzungen bedürfen der Schriftform. Telefonisch oder in anderer Form erteilte Aufträge gelten als angenommen, wenn der Auftrag von uns
schriftlich bestätigt wird oder die Versendung bzw. Aushändigung der Ware erfolgt. Verpflichten wir
uns zur Lieferung ins Ausland, so erfolgt der Vertragsabschluß unter der aufschiebenden Bedingung
des Erhalts etwa erforderlicher Ausfuhr- und/oder Einfuhrgenehmigungen, wenn und soweit diese
von uns beigebracht werden müssen.
2.2 Die zu unseren Angeboten gehörenden Unterlagen wie Abbildungen und Zeichnungen sowie
Gewichts- und Maßangaben sind nur annährend maßgeblich und unterliegen der Änderung, wenn
nach Vertragsabschluß Umstände eintreten, die eine Änderung erforderlich machen und nicht vorhersehbar waren, soweit dies im Einzelfall unter Berücksichtigung der Interessen des Kunden zumutbar ist. Soweit die Änderungen oder Abweichungen für den Kunden Vorteile oder zumindest keine
Nachteile ergeben, rechtfertigen auch vorhersehbare Umstände das Abweichen von den bei Vertragsabschluß mitgeteilten Abbildungen, Zeichnungen sowie Gewichts- und Maßangaben, es sei
denn, dass dies im Einzelfall unter Berücksichtigung der Interessen des Kunden nicht zumutbar wären. Eine Änderungsbefugnis besteht nur dann nicht, wenn wir Abbildungen und Zeichnungen sowie
Gewichts- und Maßangaben ausdrücklich als verbindlich bezeichnen.
2.3 Zum Angebot gehörende Unterlagen wie Zeichnungen oder Abbildungen, die Angabe von technischen Daten, Bezugnahmen auf Normen sowie Aussagen in Werbemitteln stellen nur dann Eigenschaftszusicherungen dar, wenn sie ausdrücklich als solche bezeichnet sind. Konkrete Planungen
werden von uns nur kulanzweise erstellt. Sie sind nicht Vertragsinhalt. Eine Gewähr kann hierfür
nicht übernommen werden, sie sind als unverbindlich zu betrachten. Sie basieren lediglich auf den
technischen Angaben des Kunden, so dass jedenfalls eine Überprüfung vor Ort anhand der tatsächlichen Gegebenheiten notwendig ist.
2.4 Abweichungen des Liefergegenstandes von Angeboten, Mustern, Probe- und Vorlieferungen sind
nach Maßgabe der jeweils gültigen gesetzlichen Normen, anderer einschlägiger technischer Normen
sowie innerhalb branchenüblicher Toleranzen zulässig.
3
Lieferung und Gefahrenübergang
3.1 Erfüllungsort für unsere sämtlichen Liefer- und Vertragsverpflichtungen ist unser Werk, unsere
Niederlassung oder unser Auslieferungslager, in dem die Ware dem ersten Beförderer zur Übermittlung an den Kunden übergeben wird.
3.2 Unsere Lieferungen erfolgen auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht mangels abweichender
Vereinbarung spätestens auf den Kunden über, sobald wir die Ware dem Spediteur, dem Frachtführer oder sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person übergeben haben. Auch bei Lieferung durch uns, der Übernahme sonstiger am Lieferort auszuführender Pflichten oder bei der Übernahme der Transportkosten durch uns findet der Gefahrenübergang statt. Auf Verlangen und Kosten
des Kunden sind wir verpflichtet, von diesem gewünschte Versicherungen abzuschließen.
3.3 Bei Selbstabholung bzw. Abholung durch ein vom Kunden beauftragtes Transportunternehmen geht
die Gefahr mit dem Beginn der Beladung auf den Kunden über. In diesen Fällen ist der Kunde für die
betriebs- und beförderungssichere Be- und Entladung allein zuständig und verantwortlich. Wirken wir
dabei mit, so geschieht dies im Auftrag sowie auf Gefahr des Kunden. Der Kunde stellt uns von Ansprüchen frei, die gegen uns wegen Schadensereignissen aus nicht betriebs- und beförderungssicherer Beladung geltend gemacht werden. Im übrigen stellt uns der Kunde von etwaigen Nachteilen
und/oder Belastungen frei, die bei uns dadurch eintreten, dass der von ihm oder auf seine Anweisung
eingesetzte Beförderer gegen Vorschriften des Güterkraftverkehrsgesetzes verstoßen hat.
3.4 Verzögert sich der Versand infolge von Umständen, die der Kunde zu vertreten hat, geht die Gefahr
mit dem Zugang der Anzeige der Versandbereitschaft auf den Kunden über.
3.5 Teillieferungen sind zulässig, soweit diese handelsüblich sind oder deren Ursache in der Menge
und/oder Materialeigenart des Liefergegenstandes begründet ist.
4
Ausfuhrverzollung
4.1 Soweit der Kunde die Ware selbst oder durch von ihm beauftragte Unternehmen ausführen lässt, ist
er verpflichtet, die im Sinne des Zoll- sowie Marktordnungsrechts erforderlichen Dokumente mit der
gebotenen Sorgfalt zu behandeln und rechtzeitig und vollständig bei der für die Bearbeitung der Ausfuhr der Ware zuständigen Stelle abzugeben. Der Kunde haftet für das Verhalten der von ihm oder
auf seine Anweisung beauftragten Unternehmen, insbesondere für Spediteure und Frachtführer.
4.2 Der Kunde ist uns zum Ersatz des Schadens verpflichtet, wenn Dokumente nach 4.1 nicht, nicht
vollständig oder nicht rechtzeitig abgegeben werden und dies zu Kautionsverlusten und/oder sonstigen Folgeschäden für uns führt.
4.3 Der Kunde haftet darüber hinaus für jeden Schaden, der uns daraus entsteht, dass zum Export
bestimmte Ware das Zollgebiet der Gemeinschaft nicht rechtzeitig innerhalb von 60 Tagen nach Annahme der Ausfuhranmeldung und im unveränderten Zustand gem. Art. 7 EWG-VO 899/1999 verlässt und/oder nicht innerhalb der hierfür vorgesehenen Frist von 12 Monaten nach Annahme der
Ausfuhranmeldung in unverändertem Zustand in ein Drittland gem. Art. 15 EWG-VO 800/1999 eingeführt wird. Ebenso haftet der Kunde uns für den Schaden, der aus der Wiedereinfuhr der Ware auch
nach aktiver Veredelung in das Zollgebiet der EWG resultiert.
4.4 Der Kunde haftet uns darüber hinaus für jede Form erstattungsschädlichen Handelns im Sinne des
Marktordnungsrechtes. Auch insoweit haftet der Kunde für jedes Fehlverhalten der von ihm oder auf
seine Anweisung beauftragten Unternehmen, insbesondere Spediteure und Frachtführer.
5
Lieferzeit
5.1 Die im Angebot oder der Auftragsbestätigung angeführte Lieferzeit ist grundsätzlich unverbindlich, es
sei denn, diese werde ausdrücklich als verbindlich bezeichnet.
5.2 Unvorhersehbare und nicht in unseren Einflussbereich fallende Umstände (wie z.B. Streiks, Aussperrungen etc.) berechtigen uns, die Lieferung um die Dauer der Behinderung einschließlich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben, oder wegen des nicht erfüllten Teils vom Vertrage zurückzutreten. Dies gilt unabhängig davon, ob die vorbezeichneten Ereignisse bei uns selbst oder einem unserer Lieferanten eingetreten sind. Das Rücktrittsrecht besteht nicht, falls die Ereignisse lediglich eine kurze Störung unserer Lieferfähigkeit begründen.
6
Preise und Zahlungsbedingungen
6.1 Unsere Preise gelten ab Werk, d.h. ausschließlich Versand, Verpackung und Versicherungskosten
sowie gesetzlicher Mehrwertsteuer; ist ein Preis nicht besonders vereinbart, so gilt die jeweils aktuelle Preisliste.
6.2 Der Kaufpreis wird – sofern nichts anderes vereinbart ist – sofort nach Erhalt der Rechnung fällig.
Zahlungen haben ohne Abzug zu erfolgen; bei Teilzahlungen entfallen evt. vereinbarte Skonti und
Barzahlungsnachlässe. Wechsel und Schecks werden nur erfüllungshalber angenommen. Wechselund Diskontspesen gehen zu Lasten des Kunden.
6.3 Der Kunde kann nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen aufrechnen oder unter Hinweis auf solche Ansprüche ein Zurückbehaltungsrecht ausüben. Der Kunde kann
ein Zurückbehaltungsrecht, das nicht auf demselben Vertragsverhältnis beruht, nicht ausüben.
Stand: 31.07.2002
6.4 Wird uns nach Vertragsschluss bekannt, dass Wechsel des Kunden protestiert sind, Zwangsvollstreckungsmaßnahmen gegen ihn eingeleitet worden sind oder eine sonstige Vermögensverschlechterung eingetreten ist, können wir auch noch nicht fällige Forderungen sowie solche Forderungen aus
der Geschäftsverbindung, für die ein Wechsel oder Scheck hingegeben worden ist, sofort geltend
machen, wenn und soweit sich aus den vorbezeichneten Umständen ergibt, dass die uns geschuldete Gegenleistung gefährdet ist.
6.5 Die Nichteinhaltung dieser Zahlungsbedingungen berechtigt uns, so lange jede Lieferung einzustellen
und nur noch gegen Vorkasse oder Barzahlung zu liefern, bis die Rückstände beglichen sind.
6.6 Einwendungen gegen unsere Rechnungslegung, Kontoauszüge, Kontenabstimmungen und ähnliches müssen von Kaufleuten schriftlich vorgebracht und innerhalb einer Ausschlussfrist von 4 Wochen nach Zugang des betreffenden Schriftstückes abgesandt werden. Erfolgt keine fristgerechte
Einwendung, so gilt dies als Genehmigung der Rechnungssumme, des Saldos usw. Lediglich für den
Fall, dass sich nachträglich eine offensichtliche Unrichtigkeit herausstellt, insbesondere bei Rechenfehlern, können sowohl der Kunde als auch wir die Richtigstellung verlangen.
7
Eigentumsvorbehalt
7.1 Die Ware bleibt bis zu deren vollständiger Bezahlung unser Eigentum. Der Kunde verpflichtet sich,
die Ware sorgfältig zu verwahren und diese nicht von seinem Geschäftssitz ohne unser schriftliches
Einverständnis zu entfernen.
7.2 Bei Lieferungen in andere Rechtsordnungen, in denen die vorstehende Eigentumsvorbehaltsregelung
nicht die gleiche Sicherungswirkung hat wie in der Bundesrepublik Deutschland, wird der Kunde alles
tun, um uns unverzüglich entsprechende Sicherungsrechte zu bestellen. Der Kunde wird an allen
Maßnahmen wie beispielsweise Registrierung oder Publikation usw. mitwirken, die für die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit derartiger Sicherungsrechte notwendig und erforderlich sind.
8
Mängelrügen und Gewährleistungsrechte
8.1 Bei der Lieferung nicht von uns hergestellter Waren ist die Haftung für vom Hersteller angegebene
Eigenschaften der Ware ausgeschlossen.
8.2 Die Ware ist unverzüglich nach den Anlieferung zu untersuchen. Etwaige Mängelrügen sind unverzüglich, spätestens bis zum 3. Tage nach dem Ablauf des Empfangstages, per Telefax zu erheben.
Unterlässt der Kunde die Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Zeigt sich später ein solcher
Mangel, so muss die Anzeige unverzüglich nach Entdeckung gemacht werden; anderenfalls gilt die
Ware auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt.
8.3 Bei berechtigten Mängelrügen erfolgt nach unserer Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung.
Schlagen diese Maßnahmen fehl, ist der Kunde bei Vorliegen solcher Mängel, die eine wesentliche
Vertragsverletzung darstellen, berechtigt, Rückgängigmachung des Vertrages bzw. in allen anderen
Fällen Herabsetzung der Vergütung zu verlangen.
8.4 Gewährleistungsrechte verjähren im Rahmen des gesetzlich zulässigen innerhalb eines Jahres nach
Gefahrenübergang.
9
Schutzrechte
9.1 Soweit unsere Leistung in der Herstellung technischer Beratung, besonders bei der Erarbeitung
technischer Lösungsvorschläge, der Erstellung von Zeichnungen, Rezepturen, Entwicklung und Verbesserung von Produkten usw. besteht, behalten wir uns sämtliche Rechte hieran vor. Dies gilt insbesondere für unser geistiges Eigentum an den Erzeugnissen, aber auch für das körperliche Eigentum an sämtlichen Zeichnungen, Mustern, Modellen usw.
9.2 Jegliche Weitergabe, auch nur zur Ansicht, jeder Art der Weiterversendung, des Nachbaus (ganz
oder teilweise) ist untersagt und verpflichtet – unbeschadet aller unserer sonstigen Ansprüche – zur
Herausgabe des in dieser Weise hergestellten oder erlangten. Der Kunde ist auf Verlangen verpflichtet, uns unverzüglich alle zur Geltendmachung unserer Rechte notwendigen Auskünfte zu erteilen
oder die entsprechenden Unterlagen vorzulegen. Zeichnungen, Muster, von uns entwickelte Formen
usw. sind auf Verlangen an uns zurückzugeben, auf jeden Fall unaufgefordert dann, wenn uns der
Auftrag nicht erteilt wird.
9.3 Sofern wir Gegenstände nach Angaben oder Unterlagen des Kunden liefern, übernimmt dieser die
Gewähr dafür, dass Schutzrechte Dritter nicht verletzt werden und stellt uns von Ansprüchen dritter
frei.
10 Versuchsteile, Formen, Werkzeuge
10.1 Hat der Kunde zur Auftragsdurchführung Teile beizustellen, so sind sie frei unserer Produktionsstätte
mit der vereinbarten, andernfalls einer angemessenen Mehrmenge für etwaigen Ausschuss rechtzeitig, unentgeltlich und mangelfrei anzuliefern. Für vom Kunden beigestellte Werkzeuge, Formen und
sonstige Fertigungsvorrichtungen beschränkt sich unsere Haftung auf die Sorgfalt wie in eigenen Angelegenheiten. Kosten der Wartung, Pflege und eventuelle Versicherungen trägt der Kunde.
10.2 Die Anfertigung von Versuchsteilen und Werkzeugen sowie Herstellungs- und Änderungskosten für
Formen gehen zu Lasten des Kunden. Mangels anderweitiger Vereinbarungen bleiben Werkzeuge
und sonstige Vorrichtungen, die zur Herstellung bestellter Teile erforderlich sind, unser alleiniges Eigentum. Wenn nicht anders bestätigt, sind die berechneten Werkzeugkosten anteilige Kosten.
10.3 Die Richtigkeit der hergestellten Form und sonstiger technischer Vorrichtungen muss vom Kunden
vor Produktionsbeginn schriftlich bestätigt werden. Muster aus sämtlichen Kalibern der Form werden
zur Verfügung gestellt. Die Richtigkeitsbestätigung des Kunden gilt für uns verbindlich für die Aufnahme der Produktion, ohne dass es einer zusätzlichen Überprüfung unsererseits bedarf.
10.4 Unsere Aufbewahrungspflicht erlischt – unabhängig von Eigentumsrechten des Kunden – spätestens
2 Jahre nach der letzten Fertigung aus der Form oder dem Werkzeug.
11 Retouren
12 Sofern nichts anderes vereinbart wird, ist eine Rückgabe ausgelieferter Ware nicht möglich. Wird
dennoch Ware zurückgegeben, so gilt die Warenrücknahme nicht als Anerkennung einer Gutschrift,
auch wenn der Warenempfang quittiert wird.
13 Haftung
13.1 Nicht ausdrücklich in diesen Geschäftsbedingungen zugestandene Ansprüche, insbesondere
Schadensersatzansprüche des Kunden für jede Form der Schlechterfüllung des Vertrags sowie Fälle
der unerlaubten Handlung sind ausgeschlossen. Der Haftungsausschluss gilt nicht für Vorsatz oder
grobe Fahrlässigkeit. Wir haften auch für leichte Fahrlässigkeit, soweit es sich um Pflichten handelt,
die für die Erreichung des Vertragszwecks unverzichtbar sind und auf deren strikte Einhaltung der
Kunde vertrauen kann (“Kardinalpflichten”).
13.2 Der Höhe nach beschränkt sich unsere Schadenersatzverpflichtung auf vertragstypische und
vorhersehbare Schäden; vertragsuntypische und unvorhersehbare Schäden übernehmen wir in keinem Falle.
14 Gerichtsstand und anwendbares Recht
14.1 Soweit der Kunde Vollkaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechtes ist oder keinen
allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ist Leonberg Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Es steht uns jedoch frei, den Kunden
– obwohl für diesen der Gerichtsstand in Leonberg ausschließlich ist – auch an seinem allgemeinen
Gerichtsstand in Anspruch zu nehmen.
14.2 Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem
Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
14.3 Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen
sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen
Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.
X-Floc Dämmtechnik-Maschinen GmbH
Autor
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
33
Dateigröße
1 939 KB
Tags
1/--Seiten
melden