close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

lösungen aus deutschland - Bund Deutscher Architekten BDA

EinbettenHerunterladen
Auf dem 4. Außenwirtschaftstag „Architektur,
Planen und Bauen: Globale Herausforderungen – Lösungen aus Deutschland“ werden
wir gemeinsam mit Ihnen über die weltweiten
Herausforderungen und möglichen Lösungsstrategien aus Deutschland diskutieren.
Die Vorträge und Workshops der Veranstaltung
sollen die Zusammenarbeit der deutschen
Unternehmen der gesamten Wertschöpfungskette Bau im Ausland darstellen und fördern
sowie eine noch engere Kooperation von
Architekten und Ingenieuren mit Bauwirtschaft
und Politik anregen. Durch die Einbindung
mehrerer Bundesministerien, der deutschen
Außenwirtschaftsförderung und der in Deutschland akkreditierten Botschaften, Generalkonsulate und Handelskammern wird der
4. Außenwirtschaftstag den interdisziplinären
Austausch anregen und Ihnen bei internationalen Projekten Unterstützung anbieten.
Die Veranstaltung fördert das konstruktive und
kooperative Zusammenwirken von Politik,
Verwaltung und Wirtschaft und bietet die Möglichkeit, strategische Allianzen innerhalb der
Wertschöpfungskette zu bilden.
4. Außenwirtschaftstag
Architektur, Planen und Bauen
am 28. Januar 2015 im Auswärtigen Amt, Berlin
Adresse:
Weltsaal, Europasaal und Außenministersäle
Eingang Unterwasserstraße 10, 11013 Berlin
Ab 7.45 Uhr geöffnet. Eine Registrierung vor 8.30 Uhr wird empfohlen,
da die Sicherheitskontrollen eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen.
Bitte bringen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis mit, um sich bei der
Bundespolizei ausweisen zu können.
Anmeldung:
Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldeschluss 21. 1. 2015.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
www.bda-architekten.de/aussenwirtschaftstag
Veranstalter:
4. Außenwirtschaftstag
Architektur, Planen und Bauen
GLOBALE
HERAUSFORDERUNGEN –
LÖSUNGEN
AUS
DEUTSCHLAND
2 8.1. 2015
Auswärtiges Amt,
Berlin
Tragende Institutionen:
Bundesarchitektenkammer / Netzwerk Architekturexport NAX
Bund Deutscher Architekten BDA
Bund Deutscher Innenarchitekten BDIA
Hauptverband der Deutschen Bauindustrie
Verband Beratender Ingenieure VBI
Vereinigung freischaffender Architekten Deutschlands VfA
Zentralverband Deutsches Baugewerbe ZDB
Beteiligte Ministerien:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und
Reaktorsicherheit
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und
Entwicklung
Partner:
the ILM
group
Der weltweite Zuzug in die
Städte, der Klimawandel, die
Notwendigkeit zu CO2-neutralen Lebensstilen und die
damit zusammenhängenden
disparaten demo­grafischen
Entwicklungen stellen Politik,
Verwaltung, planende Berufe
und Bauwirt­schaft vor enorme
Herausforderungen, denen
wir gemeinschaftlich – interdisziplinär und international –
begegnen müssen.
9.00 Uhr
Begrüßung
Dieter Haller, Leiter der Abteilung für Wirtschaft und
nachhaltige Entwicklung, Auswärtiges Amt
9.05 Uhr
Eröffnung
Dr. Frank-Walter Steinmeier, Bundesaußenminister
9.30 Uhr
Globale Herausforderungen
Dr. Carl-Stefan Neumann, McKinsey
10.00 Uhr
Kaffee
10.30 Uhr Workshops
Aufbau von Chancenregionen in Afrika
Moderation: Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker, Universität Siegen
Einführung: Dieter Haller, Leiter der Abteilung für Wirtschaft
und nachhaltige Entwicklung, Auswärtiges Amt
Achim Becker, Julius Berger International GmbH
Marie-Theres Deutsch, Marie-Theres Deutsch Architekten
BDA Olaf Hoffmann, Dorsch Holding GmbH
Prof. Andres Lepik, TU München,
Architekturmuseum München
Heinz G. Rittmann, Deutscher Auslandsbau-Verband
Samih Sawiris, Orascom Development Holding AG
Best-Value-for-Money in
internationalen Ausschreibungen
Moderation: Frank Kehlenbach, Hauptverband der
Deutschen Bauindustrie
Einführung: Christian Berger, Auswärtiges Amt
Martina Koch, KfW Bankengruppe
Dr. Bernd Kordes, Lahmeyer International GmbH
Dr. Thomas Krause, HOCHTIEF Solutions AG
Nicolas Pomränke, gmp
Vergabe, Verträge, Streitlösungen –
Steuerungsinstrumente für
mehr Sicherheit und Transparenz
13.30 Uhr Workshops
Moderation: Constantin von Mirbach, Bund Deutscher
Innenarchitekten BDIA
Moderation: Frank Kehlenbach, Hauptverband der
Deutschen Bauindustrie
Prof. Dr. Bert Bielefeld, bertbielefeld & partner /
Universität Siegen
Sophie Green, sophie green interior architecture
Dr. Harald Michaelis, MPK Rechtsanwälte
Dr. Volker Pellet, Auswärtiges Amt
Prof. Dr. Mike Schlaich, sbp gmbh
Nachhaltigkeit in China
Moderation: Alexander Schwab, Vereinigung freischaffender
Architekten VfA
Einführung: Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär
im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und
Reaktorsicherheit
Peter Bachschuster, Bachschuster Architektur GmbH
Kelin Hu, German Energy Center & College Shanghai
Prof. Herbert Kallmayer, TU München
Markus Julian Mayer, atelier hybride
Fachforum Außenwirtschaftsförderung
und -informationen
Moderation: Michael Pfeiffer, Verband Beratender Ingenieure VBI
Einführung: Dr. Hans-Joachim Henckel, Bundesministerium
für Wirtschaft und Energie
Dr. Jürgen Friedrich, Germany Trade and Invest GmbH
Dr. Thomas Prinz, Auswärtiges Amt
Jörg Thiele, Iproplan Planungsgesellschaft mbH
Dr. Volker Treier, Deutscher Industrie- und Handelskammertag
12.00 Uhr
Mittag
EulerHermes / Exportfinanzierung
Fachforum Erfolg im Ausland –
Herangehensweisen und typische Problemfelder grenzüberschreitender
Planungs- und Bautätigkeit
Moderation: Inga Stein-Barthelmes, Bundesarchitektenkammer
Einführung: Matthias Machnig, Staatssekretär im
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Dr. Joachim Knüpfer, HPC AG
Dr. Matthias Koehler, Bundeministerium für Wirtschaft und
Energie
Manuela Marques, DEG Deutsche Investitions- und
Entwicklungsgesellschaft mbh
Martin Opel, Bollinger + Grohmann Ingenieure
Werner Schmidt, Deutsche Bank AG
Jörg Wellmeyer, Strabag International GmbH
15.00 Uhr
Kaffee
Werkzeug BIM – Chancen und Herausforderungen beim Planen und Bauen im
Ausland
15.30 Uhr
Talkrunde „Globale Herausforderungen –
Lösungen aus Deutschland“
Moderation: Arno Metzler, Verband Beratender Ingenieure VBI
Moderation: Dr. Christian Ramthun, WirtschaftsWoche
Prof. Dr. Bert Bielefeld, bertbielefeld & partner /
Universität Siegen
Hans-Joachim Bliss, Bauer Spezialtiefbau GmbH
Martin Reuter, ingenhoven architects
Joachim Schares, AS & P
Prof. Dr. Falk Würfele, FWIC GmbH,
ARGE Baurecht des DAV
Einführung: Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin
im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Sabine Burkert, Volkswagen Financial Services
Matthias Pfeifer, RKW – Rhode Kellermann Wawrowsky
Dr.-Ing. Marcus Schreyer, Max Bögl Bauservice
GmbH & Co. KG
Peter Tzeschlock, Drees & Sommer AG
Compliance – Blackbox im Auslandsbau
Moderation: Prof. Dr. Winfried Bullinger, CMS Hasche Sigle
Einführung: Holger Ziegeler, Auswärtiges Amt
Dr. Marion Bernhardt, CMS Hasche Sigle
Christian Heuking, Transparency International Deutschland
Karl Prinz, Botschafter a.D., Auswärtiges Amt
Heinz G. Rittmann, Deutscher Auslandsbau-Verband
Gerhard Winkler, Zertifizierung Bau GmbH
Wissenstransfer
Moderation: Dr. Thomas Welter, Bund Deutscher Architekten BDA
Einführung: Josef Linder, Drees & Sommer International Services
Prof. Maria Auböck, Akademie der Bildenden Künste
München, Auböck + Kárász
Gerhard Brand, AS & P – Albert Speer & Partner GmbH
Erasmus Eller, Eller + Eller Architekten GmbH
Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker, Universität Siegen
Thomas Willemeit, GRAFT
Klaus Barthel, SPD, Stellvertretender Vorsitzender des
Ausschusses für Wirtschaft und Energie
Hans-Joachim Bliss, Bauer Spezialtiefbau GmbH
Bärbel Höhn, Bündnis 90 / Die Grünen,
Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz,
Bau und Reaktorsicherheit
Nick Leake, Botschaftsrat, Britische Botschft in Berlin
Prof. Dr. Mike Schlaich, sbp gmbh
16.45 Uhr
Umtrunk
17.30 Uhr
Ende der Veranstaltung
—
Durch die Veranstaltung führt:
Dr. Christian Ramthun, WirtschaftsWoche
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
212 KB
Tags
1/--Seiten
melden