close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- TTV Weinheim

EinbettenHerunterladen
Polizeikommando
Kommunikation und Medien
Werkhofstrasse 33
4503 Solothurn
Telefon +41 (0)32 627 71 12
Telefax +41 (0)32 627 72 93
medien.mail@kapo.so.ch
www.polizei.so.ch
Medienmitteilung vom 30. Oktober 2014
A5 bei Grenchen: Lastwagen verlor Öl
Wegen einer beschädigten Hydraulikölwanne an einem Lastwagen stand am Donnerstagmorgen die Feuerwehr Grenchen auf
der Autobahn im Einsatz.
Auf der Autobahn A5 in Richtung Biel ist am Donnerstagmorgen, 30.
Oktober 2014, gegen 8 Uhr ein Reifen an einem Lastwagen geplatzt.
Dadurch wurde die Hydraulikölwanne beschädigt. In der Folge floss
eine grössere Menge Öl auf die Fahrbahn und ins angrenzende Grünland. Das ausgelaufene Öl wurde durch die Feuerwehr Grenchen gebunden. Sie pumpte auch das restliche Öl aus dem Tank ab. Wegen
der Arbeiten konnte der Abschnitt zwischen den Ausfahrten Grenchen
und Lengnau nur einspurig passiert werden.
Für Rückfragen: Andreas Mock, Leiter Kommunikation und Medien, Telefon 032 627 71 12, medien.mail@kapo.so.ch
Medienmeldungen finden Sie unter www.polizei.so.ch, Bild/er unter Angabe der Quelle zur Veröffentlichungen frei.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
10
Dateigröße
179 KB
Tags
1/--Seiten
melden