close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hatzburger Amtsbuch Nr. 3

EinbettenHerunterladen
Hatzburger Amtsbuch Nr. 3
Abschrift von Auszügen durch Stadtarchiv Wedel. Original: Landesarchiv Schleswig, Abt. 112 Nr. 1642
Datum
Art des
Contraktes
22.08.1645
Heirat,
Hofübergabe
...08.1645
Ehecontract
27.02.1646
Verkauf
Vertragstext:
Hanß Breckwoldt heiratet Johann Eggerstedten Tochter. Hanß Breckwoldt, der Alte,
übergibt Haus und Hof, 1/2 Ewer pp für 440 mk lüb dem Sohn Hanß. Zeugen: Johan
Eggerstede, Hanß Breckwoldt, Paull Sachte, Paull Breckwoldt.
zwischen Laferentz Tiedemann und Aneke Bohnen, sehl. Alberdt Bohnen nachgelaßene
Witwe.
Anna Schütten verkauft Haus und Hof pp für 2600 mk lüb an ihren Sohn Dittmar Ladiges.
Anstelle des eingeäscherten Hauses ist ein neues gebaut, deswegen 1700 mk lüb Schuld
auf dem Hof. Flurnamen: Auf dem Eesch, Wischland auf dem Gnübbels. Nachbarn:
Carsten Duncker, Albrecht Groht. Zeugen von Mutter Seite: Hieronimus Körner, Heinrich
Brauer, Berendt Körner, Johan Dau und Carsten Ladiges. Sohnes Seite: Jochim Diricks,
Lorentz Brauer, Simn Struckmeyer.
Ehevertrag
11.03.1646
Verlobung,
Hofüberlassung
06.06.1646
Verkauf, Heirat
09.09.1646
Hausüber-lassung, Tönnieß Jürgens überläßt seinem Sohne Harmen Haus pp für 300 mk lüb. Harmen
Heirat
Jürgenß heiratet Johann Gerckenß von Großen Flodtbeck Stieftochter Mettke Remstedten.
Hofannahme,
Heirat
Pfingsten 1647
Verkauf, Ehezerti
Holm
zwischen Dittmar Ladiges, Anna Ladiges ihren Söhn, und Jürgen Dierks seine Tochter
Catharinen. Zeugen: Jeronimuß Körner, Carsten Ladigeß, noch deß Brüdigams Broder
Carsten Ladiges, Carsten Duncker, Harmen Duncker, Michael Schütte, Jochim Landeloh. Holm
Hanß Grohte von Sülldorff verlobt sich mit Catrinen Kehdens. Peter Kehding überläßt seiner
Tochter Bräutigam Haus und Hof für 1850 mk lüb. Sohn des Besitzers 30 mk Abstand.
Flurnamen: Auf dem Hohenfelde, dort auch das Stück "der Keil genannt auf dem großen
Felde". Nachbar: Jacob Rohde. Zeugen: Paull Breckwoldt wie auch Dietrich Birmann von
Rißen und Jochim Berman von Sülldorff.
Jacob Timmermann verkauft an Jacob Eggerstede Haus pp für 660 mk lüb. Flurnamen:
auffm stühr , fürm Thor beym Kirchwege, auff den Brekestücken (Berchstücken?), auffm
Baudieke, auffm Blockhorn. Jacob Eggerstede heiratet Ancken Ramckens, Verkäufers
Frauen Bruders Tochter.
Schenefeld
13.09.1646
23.11.1646
Belegenheit
Heinrich Grohte nimmt seines seel. Vaters Hauß und Hof an für 550 mk lüb. Flurnamen: In
der Heithorst, auf dem Hartkröge, in der Kammer, die Wische im Schlangh. Stiefmutter lebt
noch, ihren Nachlaß erben ihre Kinder allein: Heinrich Grohte gibt seinem Bruder 10 Rthl..
Er heiratet Gesche Lütkenß von Großen Flodtbeck.
Sülldorf
Jacob Rohde verkauft Haus und Hof pp an Jochim Ellerbruch für 500 mk lüb. Flurnamen:
Hohenfelde, auf dem Krummen Lust. Nachbarn: Clauß Blome, Harmen Trappe, Friedrich
Breckwoldt. Noch Flurnamen: Bockhorst, im Have negst der Straten. Zeugen: der alte
Jochim Blom, Jochim Dreyer, Heinrich und Jochim Blomen, Untervoigt. Ehezerti des
Käufers mit Harmen Trappen Tochter Catrina.
Dockenhuden
Amtsbuchnummer
Fol. Nr.
lfd. Nr.
Hatzburger Amtsbuch 3
1
1
Hatzburger Amtsbuch 3
1
2
Hatzburger Amtsbuch 3
4R
7
Hatzburger Amtsbuch 3
6R
7a
Hatzburger Amtsbuch 3
6R
8
Hatzburger Amtsbuch 3
7R
9
Hatzburger Amtsbuch 3
10
12
Hatzburger Amtsbuch 3
14R
16
Hatzburger Amtsbuch 3
16R
18
Datum
Art des
Contraktes
Vertragstext:
Belegenheit
Amtsbuchnummer
Fol. Nr.
lfd. Nr.
Höllmerstück
Hatzburger Amtsbuch 3
19
23
Holm
Hatzburger Amtsbuch 3
21
26
Holm
Hatzburger Amtsbuch 3
22
27
Holm
Hatzburger Amtsbuch 3
29
38
Holm
Hatzburger Amtsbuch 3
29R
39
05.07.1647
Verkauf
14.09.1647
Tauschverträge
24.10.1647
Verkauf
22.06.1662
Obligation
25.06.1662
Verkauf
Weihnachten
1662
Obligation
Hanß Dau verkauft an den Untervoigt zu Ostorff, Heinrich Blomen, das halbe Höllmerstück
"so hiebevor" von Herrn Ambtschreiber zum Pinnenberg, Herrn Georgk Steinhoff, sehl., an
Johann Ladigeß, Hollen, verkauft worden. Nachbarn: Jochim Dierkß, Johann Vördtmann.
zwischen Dittmer Ladigeß an Harmen Duncker ein Stück Wischland auf der Koppel
zwischen Jürgen Schmidt und Johann Vördtmann. Duncker an Ladigeß 1 Stück auf dem
Hauen zwischen Albert Grohten und Johan Beckman. Johann Möller und Harmen Duncker
tauschen, Harmen Duncker und Johann Vördtmann tauschen, Harmen Duncker und Michel
Prunckhorst tauschen, Johann Peers und Harmen Duncker tauschen, Harmen Duncker
und Johann Dau tauschen.
Dittmar Ladigeß verkauft an Dietrich Hestermann sein Hauenstücke für 600 mk lüb.
Nachbarn: Johann Böckmann und Albrecht Grohte. Zeugen: Tiaß Lüdemann, Alberdt
Ödingh, Hanß Breckwoldt, Jochim Havemann.
Simon Peerß gibt an Johann Jäger eine Obligation über 150 mk lüb. Nachbarn: Ernst
Kahland, Ditmer Ladiges.
Christian Koritzer verkauft an Capt. Lt. Johann Jäger Haus und Hof (Vorgänger: Julio
Adolfo Radeleff, Ambtmann) für 2000 mk lüb. Flurnamen: Haberbachs Wische am Eesche,
Heistmer Broke, Buschgehege oder Immenhof, genannt Kuthberg, Flachsröhte. Nachbarn:
Carsten Duncker, Michael Brunckhorst, Albert Glaßhoff, Jürgen Dierkß. Zeugen: Amtmann
Hanß Bremer, Frantz Körner.
Johann Ladigeß, der Jüngere, gibt an Capitänleutnant Johan Jäger eine Obligation über 500
mk lüb. Unterschriften: Johan Ladiges, der Ollde, Johan Ladiges, der Jüngere. 13.5.1681
cediert Harmen Witte als Nachfolger von Jäger die Obligation an Hinrich Ladewieg.
4.10.1692 wird die Obligation gelöscht.
Holm
Hatzburger Amtsbuch 3
32R
41
Verkauf
Frantz Körner verkauft ein Stück Wischland, genannt das Weghstück, zwischen Jürgen
Duncker und Jürgen Schmidts Wischland, wie es sein sel. Schwager, Julius Adolf Radeleff
viele Jahre bei seinem Hofe im Hollen hatte, an Johann Jäger für 500 mk lüb.
Holm
Hatzburger Amtsbuch 3
34
45
Urteil
im Konkurs des Hans Barthop (Boothoop). Gläubiger 22.6.1663: Sohn 1. Ehe: Johan
Barthop, lt.Abteilung von Michaelis 1637. Johan Molkenbuhr, der seel. Mutter
Brautschatzgelder. Becke, sel. Tönniß Meyers Witwe, Obligation 1651. Hinrich und Johan
Reyerberg (?), Obligation 1651. Hinrich Struckmeyer, Obligation 1648. Anna Berndschaper
(?), Johann Pengel, Wandschneider Jürgen Klauß Hopmann, Margreta Boothoops, Jürgen
Tode, Detleff Osenbrüggen, Simon Schulte zu Heist, Hanß Dauw, Johan Fischer,
Rademacher zu Buxtehude, Mette Warnke, Peter Sommer (?), Carsten Ladiges und
Jochim Vördemann in Vormundschaft Johan Boothoopen, Johann Peerß, Simon Ladiges,
Johann Rickborn wegen Becke Meyers und Sillie Grützmannß. Becke Meyer (oder Meyn)
ersteht den Hof für die Taxe von 1600 mk lüb.
Holm
Hatzburger Amtsbuch 3
38
48
24.05.1663
15.09.1663
Datum
Art des
Contraktes
11.04.1664
Landtausch
02.10.1665
Obligation
04.06.1683,
21.04.1662
Landüberlassung
04.06.1683,
Ostern 1662
Landübertragung
04.06.1683,
......1661
Verkauf
Vertragstext:
Belegenheit
Generaladjutant Christoff Hagedorn und Simon Perß tauschen Landstücke aus. Simon
Perß erhält für den Mehrwert 330 mk lüb.Flurnamen: Haberbergstücke, Steuwische.
Nachbarn: Clauß Köpke, Jochim Wulff.
Holm
Christoff Hagedorn, seel. Philip Hagedorn und Anna Badenhops ehelicher ältester Sohn,
gibt seinem Schwager, Hinrico Graven, beider Rechte Doctor und Fürstlich Würtemb. Rat,
eine Obligation über 4000 Rthl., womit er die Obligation an Burchard von Ahlefelt ablöste. Er
überträgt Grave für 4400 Rthl. und 50 Rosenobel seine Häuser und Höfe. 10.4.1674
gelöscht.
Holm
Johann Ladigeß zu Hollen überläßt an Hinrich Wickhorst in Hollen ein Stück Kornland nebst
den kleinen Immen Hof, auf dem ein Hause bei den Wiken Busch belegen.
Holm
Margrete Dunckers zu Hollen hat mit Wissen und Willen der anderen Kinder ihrer Tochter
Mette Duncker zum Brautschatz das 4te Teil von dem Stücke Wischlande, so auf der H.
Wiese belegen, an den Tochtermann Hinrich Wickhorst übertragen. Unterschriften: Margret
Duncker, Jürgen Duncker, Hinrich Duncker.
Holm
Jochim Wulff verkauft an Hinrich Wickhorst einen halben Strecken Wischland auf der H.
Wiese, welcher vorher Jürgen Dierks gehörte, zwischen Hinrich Brauer und Jürgen
Hesterberg belegen, für 150 mk lüb. Zeugen: Johan Diercks, Simon Pers.
Holm
Amtsbuchnummer
Fol. Nr.
lfd. Nr.
Hatzburger Amtsbuch 3
41
50
Hatzburger Amtsbuch 3
49R
60
Hatzburger Amtsbuch 3
62R
79
Hatzburger Amtsbuch 3
63
80
Hatzburger Amtsbuch 3
64
81
Autor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
20
Dateigröße
29 KB
Tags
1/--Seiten
melden