close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

JUBILÄUMSTURNIER

EinbettenHerunterladen
Nr. 19
JUBILÄUMSTURNIER
Eine eindrucksvolle Bilanz, die zeigt,
das der Verein auf dem richtigen Weg
ist.
It’s Time to say Good Bye
An zwei Sonntagen im Oktober fand
das Turnier anläfllich des 90-jährigen
Bestehens des Reitervereins statt. An
beiden Tagen wurde großer Sport mit
internationaler Beteiligung gezeigt,
fünf Nationen waren vertreten. 430
Pferde starteten, ohne den Parkplatz
bei Famila wäre der Gespannauftrieb
nicht zu bewältigen gewesen. Weitere
Sponsoren und viele Helfer sorgten
dafür, daß das Turnier reibungslos ablief. Vor großem Publikum wurde
unser Mitglied Klaus Brandt für 40jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.
Wegen des begrenzten Platzangebots hier nur die Namen der “Bilsbeker”, die Siege und Platzierungen
errangen, die ausführlichen Ergebnislisten sind unter www.rvambilsbek.de
einsehbar. Dort sind auch die Bilder
von beiden Tagen eingestellt. Hier jeweils die vorderen Plätze:
Am 19. 10. Stilspring-WB Kl E 1.
Platz Cathleen Lottis / Stilspringprfg.
Kl. A 9. Platz Cathleen Lottis
Springprfg. Kl. A Christian Mallok 8.
Platz / Springprfg Kl. L 1. Platz Claudia Wähling / Springprfg. Lk. M
2. Platz Malte Lauck. Weitere Platzierungen an Leonie Ohls, Nele
Karol, Alina Ridder, Franziska Esmann, Christin Oberlies, Christina
Bäcker, Nathalie Koch, Vanessa
Oberlies, Jördis Kröger, Claudia
Lauck, Kerstin Kraft. Am 26. 10.
Springpferdeprfg. Kl. A 3. Platz
Bernd Mohr / Springpferdeprfg. Kl.
A 2. Platz Malte Lauck / Springpferdeprfg. Kl. L 2. Platz Malte Lauck /
Springpferdeprfg. Kl. L 4. Platz
Malte Lauck. Weitere Platzierungen
errangen Jördis Kröger, Claudia
Wähling und Claudia Lauck.
Seit 1975 Mitglied des Reitervereins Am Bilsbek, von Anfang an in
wechselnden Funktionen, zuletzt
als Pressewart und Herausgeber
des Sattelblatts im Vorstand tätig,
verabschiede ich mich aus Altersund damit verbundenen Gesundheitsgründen von der aktiven Mitarbeit.
Der Verein hat einen sehr engagierten, tüchtigen Vorstand, der allen
Herausforderungen der Zukunft
gewachsen ist. Für alle geplanten
Vorhaben wünsche ich gutes Gelingen und sage:
Tschüs Freunde, es war schön
mit Euch!
Jürgen Schwandt
Sprung in das Neue Jahr
Am Neujahrstag stellte Carsten Lauck
seine traditionelle Quadrille vor. 20
Reiter füllten die Reithalle, viele Besucher waren gekommen,. um diesem
Ereignis beizuwohnen. Ein schönes
Bild.
Außerdem wurde dem Senior, ErnstHermann Lauck, der an einem Ersten
Januar geboren wurde, zu seinem
79.Geburtstag gratuliert. Die Vorsitzende des Vereins gratulierte vor den
aufmarschierten Reitern und überreichte ein kleines Geschenk. An-
schließend galt es für alle Reiter, einen
kleinen Sprung in das Neue Jahr zu
absolvieren.
Nikolaus und
Knecht Ruprecht
Mit Ines Gebers auf Domingo als
Knecht Ruprecht und Britta Hönke
auf Tessa als Nikolausführten die beiden Reiterinnen den Laternenumzug
auf dem Pinneberger Weihnachtsmarkt an. Die Kinder hatten mächtigen Respekt vor den Beiden, fragten
aber trotzdem, wie es der Nikolaus
schafft, allen Kindern Süßigkeiten zu
bringen. Der Nikolaus konnte einleuchtend antworten, daß sie sehr
schnelle Pferde hätten. Auf der Bühne
vor der Drostei wurden einige Weihnachtslieder gesungen und Schokoladen Weihnachtsmänner verteilt,
danach durften die Kinder noch Fotos
von und mit den Beiden machen.
Carsten Lauck hatte es wieder übernommen, die Pferde zu transportieren, es war eine sehr schöne
Veranstaltung.
Termine, Termine!
Februar
27. 02. 2015 Info-Abend Versicherungen rund ums Pferd.
März
13. 03. 2015 Jahreshauptversammlung ab 19.30 Uhr.
Frühjahr
Frühjahr Abzeichenlehrgang,
für Kinder Extra. Interessenten
melden sich unter E-mail:
b.hoenke@t-online.de
September
21. September 2015 Busfahrt
zur Hengstparade Redefin.
Oktober
03. und 04. 10. 2015 Großes
Herbstturnier. WBO und LPO
Prüfungen.
90-Jahr-Jubiläum des Reitervereins
Mit der Vorbereitung hatte der
Vorstand alle Hände voll zu tun,
zumal die Event Agentur drei
Tage vorher einen Rückzieher
machte. Den findigen Damen
gelang es, kurzfristig Ersatz zu
organisieren. Sehr liebevoll gestaltete Programmpunkte unterhielten die Gäste.
Zur Einstimmung zeigte Harri
Gebers auf einem Großbildschirm alte, sehr alte und neuere
Bilder aus der Vereinsgeschichte, die er zusammen getragen hatte. Begonnen wurde
mit einer Reitbekleidungs-Mo-
denschau der Firma Reitsport
Schuldt mit Models unserer Reiterjugend. Trotz Lampenfiebers
entledigten sie sich dieser Aufgabe mit Bravour. Anschlieflend
zeigten die Cheerleader des SC
Rist Wedel mit akrobatischen
Einlagen ihr Können. Nele Karol,
Tochter unserer Steffi Töpfer,
überraschte uns mit Popsongs,
die sie mit einer phantastischen
Stimme vortrug. Der DJ zeigte
sich als perfekter Elvis Imitator
und sorgte bis in die Morgenstunden für Stimmung und
Tanzmusik.
Zelten ohne Zelten für die Jugend
Das am letzten Wochenende im August geplante Sommerfest für
die Reiterjugend fiel ins Wasser, Starkregen
verhinderte jegliche Outdooraktivität. Stattdessen wurden
in der Halle Reiterspiele durchgeführt, auch das anschließende Grillen fand unter Dach statt. Irgend jemand
hatte es sich gründlich mit Petrus verdorben.
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
7
Dateigröße
2 028 KB
Tags
1/--Seiten
melden