close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Management-Apéros - Careum Weiterbildung

EinbettenHerunterladen
Seminare im Schloss®



kostengünstige Fortbildung
Schwetzingen, Lutherhaus
16. - 18. Oktober 2014



kompetente und ausgewählte Referenten
Nachweis der Fortbildung nach FAO
www.sisra.de
Schwetzinger Miet- und WE-Rechtstage 2014
DO, 16.10.
ab 8 Uhr Frühstücksbuffet
09:00 – 10:00 FA MWR Fritz Vollrath, Heidelberg
D 1 - 60 € - 1,0 Std.

Räumungsanspruch gegen Dritte
Jungfrau J nimmt ihren Lieblingsitaliener/Lieblingstätowierer/Handyverkäufer X in ihre Wohnung auf.
Nachdem die Liebe durch den Magen gegangen ist und die tieferen Regionen passiert hat, verflüchtigt sie sich. J möchte zum Singeldasein zurückfinden. Aber X zieht nicht aus. Der Referent befasst
sich mit einem in der anwaltlichen Praxis häufigen Problem und wird die dazu ergangene Rechtsprechung erörtern. Er ist FA für Miet- und WE-Recht und einer der Referenten unserer Fachlehrgänge.
10:00 – 11:30 FA MWR Karl-Friedrich Moersch, Stuttgart
D 2 - 70 € - 1,5 Std.

Maklerrecht und Internet
Zum 13.6.14 hat d BT die Regeln zum Fernabsatz geändert, mit Auswirkungen a d allg MaklervertragsR. Eine Entscheidung des BGH und weitere d LG Bochum u d LG Hamburg werden besprochen.
D Ref ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen, u.a. im "Münchner Anwaltshandb. Wohnraummiete".
11:45 – 13:15 RA Volker J. Ziaja, Köln
D 3 - 70 € - 1,5 Std.

Richtige Abrechnung von Betriebskosten
D Ref ist mit Schwerpunkt im MietR tätig, kommt rhetorisch und menschlich aus Köln u wird nicht nur
wegen seines Aussehens gern vom WDR zu aktuellen mietrechtl Fragen ins Fernsehen geholt. Er
wird d Abrechng v Betriebskosten nach d Vorgaben d Bk- u HeizkostenV nach Form u Inhalt darstellen, mietrechtl Besonderheiten darlegen u zu Abrechnungsfehlern u –korrekturen Stellung nehmen.
13:15 – 14:00 *** gemeinsames Mittagessen ***
14:00 – 14:30 RA Volker J. Ziaja, Köln
D 4 - 30 € - 0,5 Std.

Die EnEV 2014 – Neue Herausforderungen für Vermieter und Verwalter
14:45 - 16:45
RiBGH Dr. Peter Günter, BGH, XII. Zivilsenat
D 5 - 80 € - 2,0 Std.

Aktuelle BGH-Rechtsprechung zur Geschäftsraummiete
Der Referent ist Mitglied des beim BGH für Gewerbemiete zuständigen XII. ZS.
17:00 – 19:00 RinBGH Dr. Karin Milger, BGH, VIII. ZS, Karlsruhe
.
D 6 - 90 € - 2,5 Std
Aktuelle BGH-Rechtsprechung zur Wohnraummiete
Die Referentin ist seit Juli Vorsitzende des beim BGH für Wohnraummiete zuständigen VIII. ZS.
ab 19:00
*** After-Work-Party - kalt-warmes Buffet ***
FR, 17.10.
ab 8 Uhr Frühstücksbuffet
9:00 – 10:30
RA Michael Drasdo, Neuss
F 1 - 70 € - 1,5 Std.

1. Die Bedeutung der Vermögensübersicht in der Jahresabrechnung
2. Abrechnung der Heizkosten in der WEG - praktische u. rechtliche Probleme
10:45 -14:30
Dr. Dietrich Beyer, RBGH a.D.
.
F 2 - 100 € - 3,0 Std
Der wirksame Wohnraummietvertrag + Vertragsmuster
Der Referent war Mitglied des VIII. Zivilsenats beim Bundesgerichtshof und wird die zulässige Vertragsgestaltung anhand der aktuellen Rechtsprechung erörtern sowie Vertragsmuster erarbeiten.
*** dazwischen gemeinsames Mittagessen ***
14:30 – 16:30 RA Thomas Hannemann, Karlsruhe
F 3 - 80 € - 2,0 Std.

Räumung und Vollstreckung mietrechtlicher Ansprüche
D Referent ist seit 1987 Dozent und Seminarleiter vor allem auf den Gebieten des (gewerblichen)
Miet- und Pachtrechts, Autor unzähliger Veröffentlichungen, Vors. d. ARGE Miet- u WER beim DAV
und seit 1999 aufgenommen in die Anwaltsliste des als Spezialist für Miet- u BauR in BW.
16:45 – 20:45 RAG Dr. Ulf Börstinghaus, Vors. Dt. Mietgerichtstag e.V., Fachautor
F 4 - 110 € = 3,5 Std.

Aktuelles Wohnraummietrecht
Aktuelle Probleme der Modernisierungsmieterhöhung gem. § 559 BGB (Modernisierungsankündigung, Reaktionsmöglichkeiten des Mieters, welche Stichtage sind maßgeblich) - Ortsübliche Vergleichsmiete (Lageeinordnung, Angriffe gegen qualifizierten Mietspiegel bzw Abwehr solcher Angriffe,
die herabgesetzte Kappungsgrenze) - Die „Mietpreisbremse“ (gesetzliche Regelung, vorbeugende
Gestaltungsmöglichkeiten) - Auswirkungen des Gesetzes zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie auf das Mietrecht - Ausgewählte aktuelle Rechtsprechung zum Mietrecht. Dr. Börstinghaus ist
bundesweit einer der führenden Autoren und Referenten auf allen Gebieten des WohnraummietR,
seit langem Vorsitzender des Deutschen Mietgerichtstages und ein gesuchter Referent.
ab 20:45
*** After-Work-Party – in Fassner´s Finest – gegenüber dem Lutherhaus ***
SA, 18.10.
ab 8 Uhr Frühstücksbuffet
09:30 – 13:00 RLG Dr. Dr. Andrik Abramenko, AG Idstein, Fachautor
S 1 - 100 € = 3,0 Std.

Aktuelle Rechtsprechung im WE-Recht
D Ref muss nicht mehr vorgestellt werden: Er ist einer der führenden Autoren u Kommentatoren im
WE- und im allgemeinen MietR sowie im ProzessR. Er wird wie in den Jahren zuvor die im letzten
Jahr ergangene Rsprg insb. des V. ZS des BGH vorstellen und auf seine Weise kritisch beleuchten.
13:00 – 14:00 *** gemeinsames Mittagessen ***
Vollteilnehmer: 450 € netto


- Fr.: 10 h = 320 €

- Sa.: = 3 h = 100 € 
ganze Tage:
Do.: 9 h = 300 €
Preise
incl. aller Getränke, Mittagessen und Abendessen sowie Eintritt in den Schlossgarten
Anmeldung:
Name, Vorname: __________________________________ unbedingt angeben!
Kanzlei:
__________________________________ oder lesbarer Kanzleistempel
Straße, Nr.:
__________________________________
PLZ, Ort:
__________________________________
Telefon:
__________________________________
Telefax:
__________________________________
eMail (exakt!):
__________________________________
Datum, Unterschrift
Juristische Seminare im Ausland + Begleitprogramme für Partner
New York + Florida, 12. – 21. 2. 2015, Miet- u WER (Hannemann/Drasdo), ArbeitsR (Boemke), weitere Themen entsprechend der Nachfrage - Informationsbroschüre im Download auf unserer Homepage
Kapstadt, 31.3. – 9./13.4. 2015, Themen entsprechend der Nachfrage, Direktflüge Frankfurt –
Kapstadt mit Condor, 5*-Hotel „The Cullinan“ an der Waterfront, Stadtbesichtigung, Tafelberg, Chapman´s Peak
Drive, Kap der guten Hoffnung, Fransckhoek, Stellenbosch, angenehme Gesellschaft …. Lesen Sie die Beurteilungen
von 2014 auf unserer Homepage und die Broschüre mit allen weiteren Informationen.
Moldau + Siebenbürgen, 11. bis 17. Mai 2015 - Informationsbroschüre auf unserer Homepage
St. Petersburg, 23. - 28. Mai 2015, Familienrecht (Schmidt Assmann) Arbeitsrecht (Göttling), Weiße
Nächte, schönste Stadt der Welt… - unser Klassiker über Himmelfahrt
Istanbul, 4. – 7. Juni 2015 - Themen entsprechend der Nachfrage - Infobroschüre auf der Homepage
Baltikum-Tour, 20. – 28. Juni 2015 – Vilnius - Kurische Nehrung - Riga, Jurmala – Tallinn - Helsinki
Weiteren Tagungen und Informationsbroschüren unter
www.sisra.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
323 KB
Tags
1/--Seiten
melden