close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jahresbericht ZPK 2014 - Zürcher Planungsgruppe Knonaueramt

EinbettenHerunterladen
ZÜRCHER PLANUNGSGRUPPE KNONAUERAMT
ZWECKVERBAND DER POLITISCHEN GEMEINDEN IM BEZIRK AFFOLTERN
Sekretariat:
Hochbauabteilung, Marktplatz 1, 8910 Affoltern am Albis
Telefon 044 762 56 44
Fax 044 762 56 93
e-mail: info@zpk-amt.ch
www.zpk-amt.ch
Jahresbericht ZPK 2014
Im Berichtsjahr befasste sich der Vorstand an zehn Sitzungen mit diversen anspruchsvollen Geschäften. Schwerpunkt bildete einmal mehr die Revision des Richtplanes mit Anpassung der
verschiedenen Teilrichtpläne. In diesem Zusammenhang verfolgte die Region intensiv die Kantonsratsdebatte zum kantonalen Richtplan, insbesondere zu den Themen Zentrumsfunktion und
Mittelschulstandort. Hinsichtlich des regionalen Richtplanes fanden vom August bis Oktober 13
Gemeindegespräche statt.
Die ZPK nahm zuhanden des Kantons Zürich Stellung zur Totalrevision der Verordnung über
das Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung, zur Teilrevision kantonaler Richtplan, Hochschulgebiet Zürich-Zentrum sowie zum Kapitel 4 Verkehr.
Ferner zur Priorisierung der kommunalen Revitalisierungsabschnitte, zur Änderung der Verordnung über den Schutz des Sihlwaldes als Natur und Landschaftsschutzgebiet mit überkommunaler Bedeutung und zur Teilrevision von Zugangsnormalien.
Im Weiteren wurde zuhanden des Kantons Zug Stellung zur Anpassung verschiedener Kapitel
des kantonalen Richtplanes genommen und zuhanden der Nachbarregion Limmattal (ZPL) durfte die ZPK eine Stellungnahme zur Gesamtüberprüfung des regionalen Richtplanes Limmattal
abgegeben.
Für die Verbandsgemeinden wurden Stellungnahmen zu folgenden Geschäften abgegeben:
- Gemeinde Affoltern am Albis: Teilrevision BZO
- Gemeinde Kappel am Albis: Rad-/Gehweg Baarerstrasse; Gesuch um Projektanpassung
- Gemeinde Maschwanden: Kant. Denkmalpflege Schutzvertrag Hinterdorfstrasse 6 (Verzicht
auf Stellungnahme) sowie Beitragsgesuch für Vernetzungsprojekt
- Gemeinde Ottenbach: Verordnung zum Schutz von Natur- und Landschaftsschutzgebieten
mit überkommunaler Bedeutung im zürcherischen Reusstal
- Gemeinde Rifferswil: Private Gestaltungspläne Kiesgrube und Sennengasse; Seleger Moor:
Ausscheidung eines Erholungsgebietes und Eintrag einer Parkierungsanlage im reg. Richtplan
- Gemeinde Stallikon: Teilrevision BZO, Einzonung Teilfläche Kat.-Nr. 1573 in Sellenbüren
und Wanderweg Diebis-Ringlikon
Weiter befasste sich die ZPK mit einer Anfrage betreffend Schaffung von Standorten zur Ablagerung von Aushubmaterial im Knonaueramt sowie einem Beitragsgesuch für das Landschaftsqualitätsprojekt Zimmerberg/Knonaueramt/Limmattal.
1/2
Vorstand und Delegierte regelten deren Entschädigung neu und setzten eine neue Grundpauschale fest. Sitzungsentschädigungen und Spesen richten sich künftig nach dem Entschädigungsreglement der Sitzgemeinde. Zudem wurde der Verwaltungskostenbeitrag der Standortgemeinde
angehoben.
Der Vorstand setzte mit einem Workshop zu den für das Landschaftsbild der Region wichtigen
Hecken und der informativer gestalteten Verbandshomepage Akzente. Des Weiteren wurde mit
einer Umfrage zu Wachstumsfragen ein zentrales Anliegen der Region aufgegriffen. Zudem
wurden die Medienmitteilungen intensiviert.
An der Delegiertenversammlung vom 18. Juni 2014 erfolgten die Rücktritte von Clemens
Grötsch, Hans Binzegger und Paul Schneiter als Vorstandsmitglieder, dabei Hans Finsler, Affoltern am Albis, Christian Gabathuler, Maschwanden und Reto Brönnimann, Hausen am Albis als
neue Vorstandsmitglieder verpflichtet werden konnten. An der Herbst-Delegiertenversammlung
vom 19. November 2014 präsentierte der Vorstand seine wichtigsten Anliegen für die laufende
Legislaturperiode.
Walter Würth, frisch pensionierter Gebietsbetreuer des ARE, wurde Ende Jahr durch Claude
Benz abgelöst.
Affoltern am Albis, 27. Januar 2015
ZÜRCHER PLANUNGSGRUPPE KNONAUERAMT
Vize-Präsident
Sekretär
Christian Gabathuler
Peter Schärer
2/2
Autor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
7
Dateigröße
61 KB
Tags
1/--Seiten
melden