close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Inklusives Kinder- und Inklusives Kinder- und

EinbettenHerunterladen
Inklusives Kinder- und
Jugendreisen
Anmeldung Auftaktveranstaltung
Institution/Organisation
Name
in Kooperation mit
Funktion
Straße
PLZ/ Wohnort
Telefon/Fax
E-Mail (bitte in Blockbuchstaben ausfüllen)
Teilnahme an der Auftaktveranstaltung “Inklusives Kinder- und Jugendreisen - Fachkräftepool NRW”:
q
q
28.01.2015, Mönchengladbach
29.01.2015, Bochum
transfer e.V. ist ein anerkannter Träger der freien Kinderund Jugendhilfe und ist vor allem im Bereich der Beratung
und Qualifizierung tätig. Unsere Angebote richten sich vorwiegend an Fachkräfte der Bereiche:
• Interkulturelle Bildung,
• internationale Jugendarbeit, Kinder- und Jugendreisen,
• Jugendgesundheit sowie
• Schule.
Inklusives Kinderund Jugendreisen
Darüber hinaus sind wir als Projektagentur für bundesweite
Projekte tätig. Wir beteiligen uns aktiv an der Mitgestaltung
des Kinder- und Jugendreisens und der Interkulturellen
Bildung in ihren Inhalten und Strukturen. Als vernetzende
Agentur bedienen wir den gesamten Markt der Jugendarbeit
mit Schulungen und Beratungen zur Jugendgesundheit.
Fachkräftepool NRW
für die kostenlose
Beratung und Begleitung
inklusiver Angebote
Einverständniserklärungen
Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass für
interne Zwecke und zur Weitergabe an die Tagungsteilnehmenden eine
Adressliste mit den angegebenen Daten erstellt wird. (Name, Postanschrift, Mailadresse, Telefonnummer)
q Ja, ich bin damit einverstanden
q Nein, ich bin nicht damit einverstanden
Fotos, die während des Programms/der Veranstaltung aufgenommen
werden und auf denen ich abgebildet bin, dürfen von transfer bei
Veröffentlichungen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit genutzt und
weiterverwendet werden (z. B. Berichte, Dokumentationen, Webseiten,
usw.)
qJa, ich bin damit einverstanden
qNein, ich bin nicht damit einverstanden
Ort, Datum, Unterschrift
3. Auftaktveranstaltung
Der Freizeit ohne Barrieren e.V. (FoB) unterstützt Menschen
mit Handicap dabei ihren Urlaub und ihre Freizeit selbstbestimmt zu gestalten. Über 400 ehrenamtliche Reise- und
Freizeitbegleiter aus dem ganzen Bundesgebiet engagieren
sich ehrenamtlich für die Umsetzung dieses Ziels. Sie
begleiten Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen
mit Behinderung an spannende Orte in ganz Europa und
ermöglichen ihnen damit einen einzigartigen Urlaub.
28.01.2015, M‘Gladbach
4. Auftaktveranstaltung
29.01.2015, Bochum
Gefördert vom:
Inklusives Kinder-
und Jugendreisen
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Nach einem erfolgreichen Auftakt in 2014 werden zwei
weitere Auftaktveranstaltungen zu Beginn des Jahres
in Bochum und Mönchengladbach stattfinden. Alle
Kolleginnen und Kollegen aus NRW, die für Kinder- und
Jugendfreizeiten, internationale Begegnungen, Kooperationen bei Schulklassenfahrten und für ähnliche Formate zuständig sind, wollen wir hiermit herzlich einladen
und zur Teilnahme motivieren. Auf diesem Weg wollen
wir über den Projektverlauf, den Fachkräftepool sowie
den Inhalt und Ablauf der Beratungen informieren und
Antworten auf eventuell offene Fragen geben. Durch
eine regionale Verortung wollen wir möglichst viele
Interessierte erreichen und die Anreise vereinfachen.
wir freuen uns, Sie und Euch über den Projektstart
für den Einsatz eines Fachkräftepools zum Inklusiven
Kinder- und Jugendreisen informieren zu können. Über
eine Projektdauer von drei Jahren (2014 – 2017) werden
darüber kostenlose Beratungen und Coachings für Einrichtungen, Verbände, Vereine und Spezialveranstalter im
Bereich der Kinder- und Jugendreisen vor Ort ermöglicht.
Über dieses Angebot können Ihre/Eure inklusiven Kinderund Jugendreiseprogramme sowohl optimiert als auch
erweitert werden.
Das Vorhaben zur Umsetzung und Implementierung
von Inklusion mit dem Schwerpunkt der Teilhabe von
Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung im
Praxisfeld des pädagogischen Kinder- und Jugendreisens
wird gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder,
Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
und unterstützt vom Landesbehindertenbeauftragten
Norbert Killewald. Der transfer e.V. wird gemeinsam mit
dem Verein „Freizeit ohne Barrieren“ (FoB) die Coachings
Um eine Anmeldung wird gebeten. Bitte nutzen sie
hierfür das Anmeldeformular auf der Rückseite und
senden es an service@transfer-ev.de. Für weitere
Informationen können sie sich jederzeit an Andreas
Rosellen und Jana Pieper wenden.
Wir freuen uns über möglichst viele teilnehmende
Organisationen, die sich mit uns gemeinsam auf den
Weg machen und zu mehr Teilhabe von Kindern und
Jugendlichen mit Beeinträchtigung beitragen wollen.
Vielen Dank für ihr Interesse!
koordinieren. Der Fachkräftepool ist Bestandteil der
„Initiative Inklusives Kinder- und Jugendreisen NRW“,
die vom Forschungsschwerpunkt Nonformale Bildung
der Fachhochschule Köln umgesetzt wird.
gez. Andreas Rosellen (transfer e.V.),
Jana Pieper (transfer e.V.),
Alexander Nolte (FoB e.V.),
Dr. Werner Müller (transfer e.V.).
Fachkräftepool NRW
3. Auftaktveranstaltung
für den Großraum Niederrhein:
28.01.2015, 14:00-17:00 Uhr
bei „quertour“ in Mönchengladbach
(Wickrather Straße 105, 41236 Mönchengladbach)
4. Auftaktveranstaltung
für den Großraum Ruhrgebiet:
29.01.2015, 14:00-17:00 Uhr
in der Jugendherberge Bochum
(Humboldtstraße 59-63, 44787 Bochum)
transfer e.V.
Grethenstr. 30
50739 Köln
Telefon: +49 221 95921-90
Telefax: +49 221 95921-93
E-Mail: service@transfer-ev.de
www.transfer-ev.de
Freizeit ohne Barrieren Paderborn e. V.
Schulze-Delitzsch-Straße 40
33100 Paderborn
Telefon: +49 52 51.14 22 936
E-Mail: info@fob-paderborn.de
www.fob-paderborn.de
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
396 KB
Tags
1/--Seiten
melden