close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Erteilung eines SEPA

EinbettenHerunterladen
Pneumo trifft ... ?
Tagungspräsident
Dr. med. Hans Klose
Leiter der Sektion Pneumologie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
II. Medizinische Klinik
Martinistraße 52
Die Lunge im Fokus
der Disziplinen
20246 Hamburg
Ort
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Wöhrlerstraße 2
22113 Hamburg
Informationen
Agentur KONSENS GmbH
Wiebke Ahlefelder
Stockumer Straße 30
59368 Werne
Telefon: 02389 52 75 – 12
Fax:
02389 52 75 – 55
E-Mail: ahlefelder@agentur-konsens.de
7. – 8. November 2014
Hamburg, Hotel Böttcherhof
Veranstalter
NdGP - Norddeutsche Gesellschaft für Pneumologie e.V.
Die Geschäftsführerin Dr. Iris Koper
Pneumologie – Sana Kliniken Ostholstein,
Klinik Oldenburg
Mühlenkamp 5
23758 Oldenburg/Holstein
Telefon: 04361 513 - 140
Fax:
04361 513 - 633
E-Mail: iris.koper@sana.de
Web: www.ndgp.de
Registrierung
39. Jahrestagung der NDGP
Norddeutsche Gesellschaft für
Pneumologie e.V.
In diesem Jahr erfolgt die Registrierung über ein
Online-Registrierungssystem.
Die Tagung wird durch die Ärztekammer Hamburg zertifiziert!
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Programm
hiermit möchte ich Sie im Namen der Norddeutschen Gesellschaft
für Pneumologie sehr herzlich zu unserer 39. Jahrestagung am
07. und 08. November nach Hamburg einladen.
Die Veranstaltung gliedert sich, wie in jedem Jahr in zwei „Abschnitte“.
Am Freitag finden traditionsgemäß Seminare statt. In diesen werden
wichtige Bereiche der Pneumologie im kleinen Kreis von namhaften
Referenten vermittelt. Ich bitte hier um rechtzeitige Anmeldung, da
eine intensive Seminararbeit nur in kleinen Gruppen möglich und
daher die Teilnehmerzahl streng limitiert ist.
Eine kurze Anmerkung zum Gesellschaftsabend am Freitag. „Begeben Sie sich mit Freunden und Kollegen auf eine Reise nach Amerika im Jahre 1900.“ Mehr hierzu im Hauptprogramm.
Am Samstag steht die Tagung unter der Überschrift:
„Pneumo trifft...“
Die Vielfalt und der Facettenreichtum unseres Faches sollen hierdurch gewürdigt werden.
Im Vordergrund stehen praxisorientierte, wissenschaftlich fundierte
Übersichtvorträge aus unterschiedlichen Schnittmengen der Pneumologie mit anderen Fächern.
Besonders freue ich mich auf den Vortrag von Frau Clever: „Die
Lunge und die Seele, wenn der Patient macht was er will“. Seien Sie
sicher es wird eine perfekte Symbiose aus Unterhaltung und praktischen Vorschlägen zu „Complianceproblemen“ unserer Patienten.
Erstmalig wird am Samstag auch ein Seminar für unsere Partner
in der Patientenversorgung, dem medizinischen Assistenzpersonal,
angeboten. Für eine qualifizierte Versorgung unserer Patienten sind
wir auf gut aus- und weitergebildete Mitarbeiter zwingend angewiesen. Machen Sie daher bitte Werbung für dieses Seminar, damit ein
guter Start dieser Neuerung gelingt.
Ich bin sicher, dass wir sowohl im Hinblick auf den wissenschaftlichen als auch auf den kollegialen Austausch intensive und fruchtbare Tage verbringen werden.
Freitag, 07.11.2014
15:00 – 18:00 Uhr Seminare
• Begutachtung in der Pneumologie
• Hands on NIV
• Lungenfunktion für Fortgeschrittene
Samstag, 08.11.2014
9:00 – 12:00 Uhr Seminar
„Update medizinisches Assistenzpersonal
Inhalt: Auffrischen von medizin-fachlichem Wissen
für MFA, PFA aus den pneumolog. Fachpraxen.“
9:15 Uhr
9:30 Uhr
10:00 Uhr
10:30 Uhr
11:00 Uhr
11:30 Uhr
12:00 Uhr
12:30 Uhr
13:30 Uhr
14:30 Uhr
Mit freundlichem Gruß
Ihr Hans Klose
Dr. med. Hans Klose
Tagungspräsident
15:00 Uhr
15:15 Uhr
16:00 Uhr
Plenarveranstaltung
Begrüßung und Einführung
Die Lunge auf Reisen –
Rückkehr aus fernen Ländern
Die Lunge und die Seele –
Wenn der Patient macht was er will!
Die Lunge und das Herz –
Von Lungenembolie bis zum Lungenhochdruck
Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Lunge und der Tod –
Aktuelle und praktische Aspekte
der Palliativmedizin
Die Lunge und das Loch –
einschmelzende Lungenherde,
rationale Diagnostik
Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung
Kasuistiken – Die Lunge und der Irrtum
3 Fallbeispiele
Die Lunge und HighTech –
Wenn die Lunge nicht mehr will.
Update Extrakorporale Ersatzverfahren.
Schlussworte
Mitgliederversammlung der NDGP
Ende der Veranstaltung
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
15
Dateigröße
602 KB
Tags
1/--Seiten
melden