close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mehrtagesfahrten 2015

EinbettenHerunterladen
Mehrtagesfahrten 2015
Reisedienst
www.jan-klein.d
e
Reisen „erleben“ - Reiselust „genießen“
Unser Reiseprogramm 2015
Sehr geehrte Damen
und Herren,
verehrte Kunden
vom Reisedienst „Jan-Klein“
Wir freuen uns,
Ihnen unseren
neuen
»Jan-Klein
Reisekatalog
2015«
präsentieren
zu dürfen.
Neben den
bewährten
Urlaubszielen
bieten wir in
diesem Jahr
wieder
neue Ziele an.
Es wird Zeit für Neuerungen!
Mit dieser Überschrift möchten
wir die neue Reisesaison 2015
bei „Jan-Klein“ ankündigen!
Nach fast 7 Jahren erfolgreicher
Zusammenarbeit mit der Firma
Edzards-Reisen in Esens - für die
wir uns hiermit ganz herzlich
bedanken dürfen - haben sich
beide Unternehmen entschlossen, wieder eigene Wege im Reiseverkehr zu gehen und maßgeschneiderte Angebote für ihre
jeweiligen Kunden anzubieten.
Mit viel Liebe und Energie haben
unsere beiden Mitarbeiterinnen,
Frau Walter und Frau Kröger, in
gewohnter „Jan-Klein“ Qualität
unseren Mehrtagesfahrten-Katalog sowie auf vielfachen Wunsch
unserer Kunden auch wieder
den separaten TagesfahrtenKatalog für Sie speziell erstellt.
Klassiker und neue Reiseangebote wechseln sich mit unseren
beliebten Städtereisen und
Eventfahrten ab. Treffen Sie auf
unseren Omnibusreisen alte
Freunde oder lernen Sie neue
Reisegäste kennen. Entscheiden
Sie sich frühzeitig für eine Reise,
erwarten Sie attraktive Frühbucher-Konditionen. Buchen Sie in
der Gruppe, halten wir auch hier
entsprechende Vergünstigungen
für Sie bereit.
Mit einer Reise im Omnibus
entscheiden Sie sich für das
sicherste und umweltfreundlichste Verkehrsmittel. Unsere
Omnibusse sind mit allen Komfortausstattungen ausgerüstet
und zeichnen sich durch sehr
großen Sitzabstand aus. In der
eigenen Werkstatt überprüfte,
gewartete und gepflegte Reiseomnibusse werden von unseren
Fahrern, die über eine fundierte
Ausbildung, Fahrsicherheitstraining und viel Erfahrung verfügen,
gelenkt.
Starten Sie mit unseren Reisebusfahrern zu einer unvergessenen Urlaubsreise. Für Fragen
wenden Sie sich gerne an das
Reisebüro-Team. Selbstverständlich können Sie unsere Reisen
in jedem guten Reisebüro buchen - fragen Sie nach Reisen
mit dem Reisedienst „Jan-Klein“.
Wir würden uns freuen, Sie
sowohl als alten aber auch
neuen Kunden begeistern und
begrüßen zu dürfen!
Ihr Reiseteam
Reisedienst „Jan Klein“
Verkehrsbetriebe Kreisbahn Aurich GmbH
Breiter Weg 69 a · 26603 Aurich
Telefon 04941 956060/956066
touristik@jan-klein.de
www.jan-klein.de
Änderungen von Leistungen und Preisen zwischen Katalogdruck und Buchung
Der exklusive Fahrgastraum
Der Fahrerarbeitsplatz
2
a) Leistungsänderungen:
Die Angebote zu den vertraglichen Reiseleistungen in diesem Prospekt entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass bis zur Übermittlung Ihres Buchungswunsches aus
sachlichen Gründen Änderungen der Leistungen möglich sind, die wir uns deshalb ausdrücklich vorbehalten
müssen. Über diese werden wir Sie selbstverständlich vor Vertragsabschluss unterrichten.
b) Preisänderungen:
Die in diesem Prospekt angegebenen Preise entsprechen ebenfalls dem Stand bei Drucklegung und sind für
uns als Reiseveranstalter bindend. Wir behalten uns jedoch ausdrücklich vor, aus den folgenden Gründen
vor Vertragsabschluss eine Änderung des Reisepreises vorzunehmen, über die wir Sie vor der Buchung
selbstverständlich informieren:
• Eine entsprechende Anpassung des im Prospekt angegebenen Preises ist im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten (insbesondere der Treibstoffkosten, auch der Benzinkosten), der Abgaben für bestimmte
Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden
Wechselkurse nach Veröffentlichung des Prospektes zulässig.
• Eine Preisanpassung ist außerdem zulässig, wenn die vom Kunden gewünschte und im Prospekt angebotene
Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher touristischer Leistungen (Kontingente) nach Veröffentlichung
des Prospektes verfügbar ist.
Für Preisänderungen nach Abschluss des Reisevertrages gelten, soweit wirksam vereinbart, die Bestimmungen
über Preisänderungen in unseren Reisebedingungen, auf die wir ergänzend ausdrücklich hinweisen“.
Inhaltsverzeichnis
Buchen Sie unter:
04941 956060
04941 956066
Reisetermine 2015
März
16.03. - 20.03.2015
5 Tage
5 Tage Entdeckerreise
7
April
07.04. - 11.04.2015
10.04. - 12.04.2015
23.04. - 26.04.2015
5 Tage
3 Tage
4 Tage
Oberharmersbach/Schwarzwald
Hamburg
Spreewald
7
8
9
3 Tage
4 Tage
4 Tage
Berlin
Elsass
Dresden
10
11
12
Städte des Nordens
Rügen, Hiddensee & Usedom
Tschechisches Riesengebirge
Filzmoos
England
13
14
15
16
17
ZDF-Fernsehgarten Mainz
Prag
Zauberhaftes Cornwall
Hamburg
Bad Gandersheim
Schottisches Hochland & Orkney Inseln
18
19
20
8
21
22
Mai
08.05. - 10.05.2015
14.05. - 17.05.2015
28.05. - 31.05.2015
Juni
02.06.
06.06.
14.06.
14.06.
23.06.
-
06.06.2015
10.06.2015
18.06.2015
21.06.2015
26.06.2015
5 Tage
5 Tage
5 Tage
8 Tage
4 Tage
-
05.07.2015
09.07.2015
16.07.2015
19.07.2015
26.07.2015
04.08.2015
2 Tage
4 Tage
4 Tage
3 Tage
4 Tage
10 Tage
NEUE PREISSTAFFELUNG
REISEDIENST JAN KLEIN
A = Frühbucherpreis
bei Buchung
bis 31.1.2015
B = Sparpreis
bei Buchung
bis 31.3.2015
C = Normalpreis
Juli
04.07.
06.07.
11.07.
17.07.
23.07.
26.07.
Buchen Sie bei:
August
02.08.
07.08.
10.08.
14.08.
18.08.
27.08.
-
07.08.2015
10.08.2015
14.08.2015
17.08.2015
24.08.2015
30.08.2015
6 Tage
4 Tage
5 Tage
4 Tage
7 Tage
4 Tage
Füssen/Radreise
Erlebnisfahrt Ahrtal und Eifel
Norwegen zum Schnuppern
Brüssel und Flandern entdecken
St. Leonhard im Pitztal
Dresden
40
24
25
26
27
12
8 Tage
3 Tage
Steinach
Rhein in Flammen
28
29
4 Tage
3 Tage
3 Tage
4 Tage
5 Tage
4 Tage
Spreewald
Berlin
Mini-Kreuzfahrt nach York
Dresden
Flugreise nach Rom
Prag
9
10
30
12
31
19
4 Tage
3 Tage
5 Tage
Lüneburger Heide
Aachen & Valkenburg/NL
Seiffen/Erzgebirge
32
34
35
3 Tage
3 Tage
4 Tage
Berlin Weihnachtsfahrt
Dresden Weihnachtsfahrt
Neukirchen/Knüllwald Silvesterfahrt
36
37
38
September
07.09. - 14.09.2015
18.09. - 20.09.2015
Helma Walter
04941 956060
Oktober
01.10.
09.10.
13.10.
15.10.
17.10.
19.10.
-
04.10.2015
11.10.2015
15.10.2015
18.10.2015
21.10.2015
22.10.2015
November
05.11. - 08.11.2015
24.11. - 26.11.2015
27.11. - 01.12.2015
Claudia Kröger
04941 956066
Dezember
04.12. - 06.12.2015
11.12. - 13.12.2015
30.12.15 - 02.01.2016
3
REISEBEDINGUNGEN FÜR PAUSCHALANGEBOTE
Sehr geehrte Kunden,
die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen und der Kreisbahn Aurich
GmbH „Jan-Klein” abgekürzt, im Buchungsfall zustande kommenden Reisevertrages. Sie ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a - m BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und die Informationsvorschriften für Reiseveranstalter gemäß
§§ 4 - 11 BGB-InfoV (Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht) und füllen diese
aus. Bitte lesen Sie diese Reisebedingungen vor Ihrer Buchung sorgfältig durch.
1. Abschluss des Reisevertrages
1.1. Mit der Buchung (Reiseanmeldung) bietet der Kunde „Jan-Klein” den Abschluss des Reisevertrages verbindlich an.
An sein Vertragsangebot ist der Kunde 10 Tage gebunden.
1.2. Die Buchung kann mündlich, schriftlich oder per Telefax erfolgen. Schriftliche oder per Telefax übermittelte Buchungen
sollen mit dem Buchungsformular von „Jan-Klein” erfolgen.
1.3. Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Buchungsbestätigung von „Jan-Klein” beim Kunden zustande. Sie bedarf
keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird „Jan-Klein” dem Kunden eine schriftliche
Reisebestätigung übermitteln. Hierzu ist „Jan-Klein” nicht verpflichtet, wenn die Buchung durch den Kunden weniger
als 7 Werktage vor Reisebeginn erfolgt.
1.4. Weicht der Inhalt der Buchungsbestätigung vom Inhalt der Buchung des Kunden ab, so liegt ein neues Angebot von
„Jan-Klein” vor, an das „Jan-Klein” für die Dauer von zehn Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage
dieses neuen Angebots zustande, wenn der Kunde „Jan-Klein” innerhalb dieser Frist die Annahme durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung erklärt.
1.5. Für telefonische Buchungen gilt:
a) Bis 7 Tage vor Reisebeginn nimmt „Jan-Klein” telefonisch nur den unverbindlichen Buchungswunsch des Kunden
entgegen und reserviert für ihn die entsprechende Reiseleistung. „Jan-Klein” übermittelt dem Kunden ein Buchungsformular mit diesen Reisebedingungen. Übersendet der Kunde dieses Buchungsformular vollständig ausgefüllt und rechtsverbindlich unterzeichnet innerhalb einer genannten Frist an „Jan-Klein”, so kommt der
Reisevertrag durch die Buchungsbestätigung von „Jan-Klein” nach Ziffer 1.4 zustande.
b) Telefonische Buchungen, welche kürzer als 7 Tage vor Reisebeginn erfolgen, sind für den Kunden verbindlich und
führen durch die telefonische Bestätigung von „Jan-Klein” zum Abschluss des verbindlichen Reisevertrages.
1.6. Der Kunde hat für alle Vertragsverpflichtungen von Mitreisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen, einzustehen, sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat.
2. Vertragsgrundlagen, Leistungen, Reisevermittler, Fremdprospekte
2.1. Die vertragliche Leistungspflicht von „Jan-Klein” bestimmt sich nach der Reiseausschreibung in Verbindung mit der
Buchungsbestätigung und allen ergänzenden Informationen von „Jan-Klein” für die jeweilige Reise.
2.2. Reisevermittler (z.B. Reisebüros) und Leistungsträger (z.B. Hotels, Beförderungsunternehmen) sind von „Jan-Klein”
nicht bevollmächtigt, Vereinbarungen zu treffen, Auskünfte zu geben oder Zusicherungen zu machen, die den vereinbarten Inhalt des Reisevertrages abändern, über die vertraglich zugesagten Leistungen von „Jan-Klein” hinausgehen oder im Widerspruch zur Reiseausschreibung stehen.
2.3. Orts- und Hotelprospekte, die nicht von „Jan-Klein” herausgegeben werden, sind für „Jan-Klein” und deren Leistungspflicht nicht verbindlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem Kunden zum Gegenstand der
Reiseausschreibung oder zum Inhalt der Leistungspflicht von „Jan-Klein” gemacht wurden.
Leistungsänderungen
2.4. Änderungen wesentlicher Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und von „Jan-Klein” nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet,
soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.
2.5. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind.
2.6. „Jan-Klein” ist verpflichtet, den Kunden über wesentliche Leistungsänderungen unverzüglich nach Kenntnis des Änderungsgrundes zu informieren.
2.7. Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung ist der Kunde berechtigt, unentgeltlich vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn „JanKlein” in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde
hat diese Rechte unverzüglich nach der Erklärung von „Jan-Klein” über die Änderung der Reiseleistung oder die Absage der Reise dieser gegenüber geltend zu machen.
Bezahlung
2.8. Nach Vertragsabschluss und nach Aushändigung des Sicherungsscheines gemäß § 651 k BGB wird eine Anzahlung
in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird drei Wochen vor Reisebeginn zur Zahlung
fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr aus dem in Ziffer 9 genannten Grund abgesagt werden kann.
2.9. Dauert die Reise nicht länger als 24 Stunden, schließt sie keine Übernachtung ein und übersteigt der Reisepreis pro
Kunden € 75,- nicht, so werden Anzahlung und Restzahlung mit Vertragsschluss ohne Aushändigung eines Sicherungsscheines zahlungsfällig.
2.10. Soweit „Jan-Klein” zur Erbringung der vertraglichen Reiseleistungen bereit und in der Lage ist, und kein gesetzliches
oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden gegeben ist, besteht ohne vollständige Bezahlung des Reisepreises kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen oder Aushändigung der Reiseunterlagen.
2.11. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten,
so ist „Jan-Klein” berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Reisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit
Rücktrittskosten gemäß Ziffer 6 zu belasten.
Preiserhöhung
2.12. „Jan-Klein” behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbarten Preis im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten
oder der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren, oder einer Änderung der für die
betreffende Reise geltenden Wechselkurse, entsprechend den nachfolgenden Bestimmungen, zu ändern:
2.13. Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur zulässig, sofern zwischen Vertragsabschluss und dem vereinbarten Reisetermin mehr als 4 Monate liegen und die zur Erhöhung führenden Umstände vor Vertragsabschluss noch nicht eingetreten und bei Vertragsabschluss für „Jan-Klein” nicht vorhersehbar waren.
2.14. Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Beförderungskosten, insbesondere die Treibstoffkosten, so kann „Jan-Klein” den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen:
a) Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung kann „Jan-Klein” vom Kunden den Erhöhungsbetrag verlangen.
b) Anderenfalls werden die vom Beförderungsunternehmen pro Beförderungsmittel geforderten, zusätzlichen Beförderungskosten durch die Zahl der Sitzplätze des vereinbarten Beförderungsmittels geteilt. Den sich so ergebenden
Erhöhungsbetrag für den Einzelplatz kann „Jan-Klein” vom Kunden verlangen.
2.15. Werden die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Abgaben, wie Hafen- oder Flughafengebühren, gegenüber „Jan-Klein” erhöht, so kann der Reisepreis um den entsprechenden, anteiligen Betrag heraufgesetzt werden.
2.16 Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfange erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für „Jan-Klein” verteuert hat.
2.17. Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises hat „Jan-Klein” den Kunden unverzüglich nach Kenntnis
des Änderungsgrundes zu informieren. Preiserhöhungen sind nur bis zum 21. Tag vor Reisebeginn eingehend beim
Kunden zulässig. Bei Preiserhöhungen von mehr als 5% ist der Kunde berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag
zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn „Jan-Klein” in der
Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat die zuvor
genannten Rechte unverzüglich nach der Mitteilung von „Jan-Klein” über die Preiserhöhung gegenüber „Jan-Klein”
geltend zu machen.
Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn /Stornokosten
2.18. Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber „Jan-Klein” unter der
in diesen Bedingungen angegebenen Anschrift zu erklären. Falls die Reise über ein Reisebüro gebucht wurde, kann der
Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären.
2.19. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert „Jan-Klein” den Anspruch auf den
Reisepreis. Statt dessen kann „Jan-Klein”, soweit der Rücktritt nicht von ihm zu vertreten ist oder ein Fall höherer Gewalt vorliegt, eine angemessene Entschädigung für die bis zum Rücktritt getroffenen Reisevorkehrungen und ihre
Aufwendungen in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen.
2.20. „Jan-Klein” hat diesen Entschädigungsanspruch zeitlich gestaffelt, d.h. unter Berücksichtigung der Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis
pauschaliert und bei der Berechnung der Entschädigung gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen berücksichtigt. Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt
des Zugangs der Rücktrittserklärung des Kunden wie folgt berechnet:
Bus- und Bahnreisen
bis 45 Tage vor Reiseantritt
10%
vom 44. bis 22. Tag vor Reiseantritt
30%
vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt
50%
vom 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt
75%
ab dem 6. Tag und bei Nichtanreise
80%
2.21. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen, „Jan-Klein” nachzuweisen, dass dieser überhaupt kein oder ein
wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von ihm geforderte Pauschale.
2.22. „Jan-Klein” behält sich vor, an Stelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern.
In diesem Fall ist „Jan-Klein” verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen und einer etwaigen, anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen.
2.23. Dem Kunden wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie eine Versicherung zur Deckung der
Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit dringend empfohlen.
2.24. Das Recht des Kunden, entsprechend der Bestimmungen des § 651 b BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt
durch die vorstehenden Bestimmungen unberührt.
Umbuchungen
2.25. Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels,
des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft, der Beförderungsart oder des Zustieg- oder Ausstiegsorts bei Busreisen
(Umbuchung) besteht nicht. Ist eine Umbuchung möglich und wird auf Wunsch des Kunden dennoch vorgenommen,
kann „Jan-Klein” bis zu dem bei den Rücktrittskosten genannten Zeitpunkt der ersten Stornierungsstufe ein Umbuchungsentgelt von € 15,- pro Kunden erheben.
2.26. Umbuchungswünsche des Kunden, die später erfolgen, können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur
nach Rücktritt vom Reisevertrag gemäß Ziffer 6 zu den dort festgelegten Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung
durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen.
Nicht in Anspruch genommene Leistung
Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen, die ihm ordnungsgemäß angeboten wurden, nicht in Anspruch aus Gründen,
die ihm zuzurechnen sind (z. B. wegen vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen), hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises. „Jan-Klein” wird sich um Erstattung der ersparten Aufwendungen durch
die Leistungsträger bemühen. Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen handelt oder
wenn einer Erstattung gesetzl. oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen.
Rücktritt von „Jan-Klein” wegen Nichterreichens einer Mindestteilnehmerzahl
2.27. „Jan-Klein” kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten:
a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Rücktritts durch „Jan-Klein” muss in der konkreten Reiseausschreibung oder, bei einheitlichen Regelungen für alle Reisen oder bestimmte Arten von Reisen, in einem
allgemeinen Kataloghinweis oder einer allgemeinen Leistungsbeschreibung angegeben sein.
b) „Jan-Klein” hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rücktrittsfrist in der Buchungsbestätigung anzugeben
oder dort auf die entsprechenden Prospektangaben zu verweisen.
c) „Jan-Klein” ist verpflichtet, dem Reisenden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.
d) Ein Rücktritt von „Jan-Klein” später als drei Wochen vor Reisebeginn ist unzulässig.
e) Der Kunde kann bei einer Absage die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen,
wenn „Jan-Klein” in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten.
Der Kunde hat dieses Recht, unverzüglich nach der Erklärung über die Absage der Reise durch „Jan-Klein”, dieser
gegenüber geltend zu machen.
228. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen
2.29. „Jan-Klein” kann den Reisevertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Kunde ungeachtet einer Abmahnung von „Jan-Klein” nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige
Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist.
230. Kündigt „Jan-Klein”, so behält sie den Anspruch auf den Reisepreis; sie muss sich jedoch den Wert der ersparten
Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die sie aus einer anderweitigen Verwendung der nicht
in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der ihr von den Leistungsträgern gut gebrachten Beträge.
Obliegenheiten des Kunden
2.31. Die sich aus § 651 d Abs. 2 BGB ergebende Verpflichtung zur Mängelanzeige ist bei Reisen mit „Jan-Klein” wie folgt
konkretisiert:
a) Der Reisende ist verpflichtet, auftretende Mängel unverzüglich der örtlichen Vertretung von „Jan-Klein” (Reiseleitung,
Agentur) anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen.
b) Über die Person, die Erreichbarkeit und die Kommunikationsdaten der Vertretung von „Jan-Klein” wird der Reisende
spätestens mit Übersendung der Reiseunterlagen informiert.
c) Ist nach den vertraglichen Vereinbarungen eine örtliche Vertretung oder Reiseleitung nicht geschuldet, so ist der
Reisende verpflichtet, Mängel unverzüglich direkt gegenüber „Jan-Klein” unter der nachstehend angegebenen Anschrift anzuzeigen.
d) Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht, wenn die dem Reisenden obliegende Rüge unverschuldet unterbleibt.
2.32. Reiseleiter, Agenturen und Mitarbeiter von Leistungsträgern sind nicht befugt und von „Jan-Klein” nicht bevollmächtigt,
Mängel zu bestätigen oder Ansprüche gegen „Jan-Klein” anzuerkennen.
2.33. Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich beeinträchtigt, so kann der Reisende den Vertrag kündigen.
Dasselbe gilt, wenn ihm die Reise infolge eines solchen Mangels aus wichtigem, „Jan-Klein” erkennbarem Grund,
nicht zuzumuten ist. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn „Jan-Klein” oder, soweit vorhanden und vertraglich als Ansprechpartner vereinbart, ihre Beauftragten (Reiseleitung, Agentur), eine ihnen vom Reisenden bestimmte angemessene Frist haben verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten. Der Bestimmung einer Frist bedarf es nicht, wenn die
Abhilfe unmöglich ist oder von „Jan-Klein” oder ihren Beauftragten verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung
des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird.
Beschränkung der Haftung
2.34. Die vertragliche Haftung von „Jan-Klein” für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis
beschränkt,
a) soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder
b) soweit „Jan-Klein” für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.
2.35. Die deliktische Haftung von „Jan-Klein” für Sachschäden, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen,
ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. Diese Haftungshöchstsumme gilt jeweils je Kunde und Reise.
2.36. „Jan-Klein ” haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen,
die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Ausflüge, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen, Beförderungsleistungen von und zum ausgeschriebenen Ausgangs- und Zielort), wenn diese Leistungen in
der Reiseausschreibung und der Buchungsbestätigung ausdrücklich und unter Angabe des vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet werden, dass sie für den Kunden erkennbar nicht Bestandteil der Reiseleistungen von „Jan-Klein” sind. „Jan-Klein” haftet jedoch
a) für Leistungen, welche die Beförderung des Kunden vom ausgeschriebenen Ausgangsort der Reise zum ausgeschriebenen Zielort, Zwischenbeförderungen während der Reise und die Unterbringung während der Reise beinhalten,
b) wenn, und insoweit für einen Schaden des Kunden, die Verletzung von Hin-weis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten von „Jan-Klein” ursächlich geworden ist.
Eine etwaige Haftung von „Jan-Klein” wegen der Verletzung von Pflichten als Reisevermittler bleibt durch die vorstehenden Regelungen unberührt.
Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung
2.37. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise hat der Kunde innerhalb eines Monats nach dem
vertraglich vorgesehenen Zeitpunkt der Beendigung der Reise geltend zu machen.
2.38. Die Geltendmachung kann fristwahrend nur gegenüber „Jan-Klein” unter der nachstehend angegebenen Anschrift erfolgen.
2.39. Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung
der Frist verhindert worden ist.
2.40. Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c bis 651f BGB verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt mit dem
Tag, an dem die Reise dem Vertrage nach enden sollte. Schweben zwischen dem Kunden und „Jan-Klein” Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis
der Kunde oder „Jan-Klein” die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens 3 Monate
nach dem Ende der Hemmung ein.
Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften
2.41. „Jan-Klein” wird Staatsangehörige eines Staates der Europäischen Gemeinschaften, in dem die Reise angeboten
wird, über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften vor Vertragsabschluss sowie über deren evtl.
Änderungen vor Reiseantritt unterrichten. Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat Auskunft.
Dabei wird davon ausgegangen, dass keine Besonderheiten in der Person des Kunden und eventueller Mitreisender
(z.B. Doppelstaatsangehörigkeit, Staatenlosigkeit) vorliegen.
2.42. Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der notwendigen Reisedokumente, eventuell erforderliche Impfungen, sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. Nachteile, die aus dem Nichtbefolgen
dieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten, gehen zu seinen Lasten. Dies gilt nicht, wenn
„Jan-Klein” schuldhaft nicht unzureichend oder falsch informiert hat.
2.43. „Jan-Klein” haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Kunde ihn mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass „Jan-Klein” eigene Pflichten schuldhaft verletzt hat.
Rechtswahl und Gerichtsstand
2.44. Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und „Jan-Klein” findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.
Dies gilt auch für das gesamte Rechtsverhältnis.
2.45. Soweit bei Klagen des Kunden gegen „Jan-Klein” im Ausland für die Haftung von „Jan-Klein” dem Grunde nach nicht
deutsches Recht angewendet wird, findet bezüglich der Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich Art, Umfang und
Höhe von Ansprüchen des Kunden, ausschließlich deutsches Recht Anwendung.
2.46. Der Kunde kann „Jan-Klein” nur an deren Sitz verklagen.
2.47. Für Klagen von „Jan-Klein” gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden bzw.
Vertragspartner des Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen
sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz von „Jan-Klein” vereinbart.
2.48. Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, wenn und insoweit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht abdingbare
Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die nachfolgenden Bestimmungen oder die entsprechenden deutschen Vorschriften.
© Diese Reisebedingungen sind urheberrechtlich geschützt; Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer und
Rechtsanwalt Rainer Noll, Stuttgart, 2007.
Reiseveranstalter mit dem Zusatz „Jan-Klein” ist:
Kreisbahn Aurich GmbH • Geschäftsführer: Karl-Heinz Buß • Handelsregister: Amtsgericht Aurich Nr. 3 HRB 104
Breiter Weg 69 a • 26603 Aurich • Telefon: 04941 95 60 60 • Fax: 04941 95 60 95 • touristik@jan-klein.de
4
K A L E N D E R 2 0 15
JANUAR
Wo
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
FEBRUAR
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
MAI
Wo 18 19 20 21 22
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4
5
6
7
1 8
2 9
3 10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
SEPTEMBER
Wo 36 37 38 39 40
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21 28
22 29
23 30
24
25
26
27
MÄRZ
5
6
7
8
9
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
1
2
3
4
5
6
7
8
APRIL
9 10 11 12 13 14
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23 30
24 31
25
26
27
28
29
14 15 16 17 18
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
JUNI
JULI
AUGUST
23 24 25 26 27
27 28 29 30 31
31 32 33 34 35 36
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22 29
23 30
24
25
26
27
28
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24 31
25
26
27
28
29
30
OKTOBER
NOVEMBER
DEZEMBER
40 41 42 43 44
44 45 46 47 48 49
49 50 51 52 53
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23 30
24
25
26
27
28
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Ferientermine
Bewegliche und nicht bundeseinheitliche* Feiertage:
für
Neujahr 1. Januar • Heilige Drei Könige* 6. Januar • Karfreitag 3. April • Ostern 5./6. April • Maifeiertag 1. Mai • Christi Himmelfahrt 14. Mai Niedersachen
Pfingsten 24./25. Mai • Fronleichnam* 4. Juni • Mariä Himmelfahrt* 15. August • Tag der Deutschen Einheit 3. Oktober • Reformationstag* 31. Oktober
(Angaben
ohne Gewähr)
(Angaben ohne Gewähr)
Allerheiligen* 1. November • Buß- u. Bettag* 18. November • Weihnachten 25./26. Dezember
Notizen:
Unsere Reisebusfahrer:
Von links nach rechts:
Reinhard Ideus,
Robert Buschmann,
Bernhard Schön,
Michael Coordes,
Karlheinz Hummels,
Hans Röhrig,
Hans-Werner Peters,
Richard Jonnek
Buchen Sie bei der Anmeldung gleich Ihren Sitzplatz mit!
Sitzplätze werden im Bus nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Frühes Buchen bedeutet
also Sitzplätze vorne ! Natürlich versuchen wir, Ihre Wünsche zu berücksichtigen, jedoch können wir
unseren Gästen keinen Rechtsanspruch einräumen.
Achtung bei Reisen mit diesem Symbol können nicht alle
angegebenen Zustiege bedient werden!
Zustiegsänderungen nur noch 14 Tage vorher möglich!
EINSTIEGSMÖGLICHKEITEN
A PEN
Remels Autohof
LEER
Emspark
SCHORTENS
Bahnhof
AURICH
Sparkassen-Arena
MITTEGROSSEFEHN
Spar Parkplatz
WIESMOOR
Markt
EMDEN
Sparkasse Harsweg & Bahnhof
NORDEN
ZOB am Bahnhof
WITTMUND
Marktplatz
ESENS
ZOB
OLDENBURG
Famila/Wechloy
W I L H E L M S H AV E N
ZOB/Nordseepassage
HESEL
Combi Parkplatz
REMELS
Lidl-Markt
JEVER
ZOB
RHAUDERFEHN
Bahnhof
5 Tage Entdeckerreise
5-Tage-Reise
- das spätwinterliche Ostsee-Flair
ab
E
299,- p
Entdecken Sie während eines 5-Tage-Kurzurlaubs die
Schönheiten von Fehmarn und Rügen. Sie wohnen im IFA-Hotel
und Ferienzentrum auf Fehmarn und im IFA-Hotel in Binz auf Rügen.
1. Tag Anreise
Auf der Anreise werden wir
unsere Fahrt in Lübeck unterbrechen. Hier erwartet uns ein Reiseleiter für eine ca. 1,5 Std. lange
Stadtrundfahrt, anschließend
Zeit zur freien Verfügung. Am
späten Nachmittag fahren wir
dann weiter zu unserem Hotel
auf Fehmarn.
2. Tag Fehmarn
Nach dem Frühstück treffen wir
uns um 9.30 Uhr mit unserem
Reiseleiter zur Inselrundfahrt
und anschließender Schifffahrt.
Am Nachmittag legen wir noch
einen Stopp in der Inselhaupt-
stadt Burg ein. Rückfahrt zum
Hotel und Abendessen.
3. Tag Rostock
Frühstück. Um 9.00 Uhr treten
wir unsere Fahrt nach Rügen an.
Wir verlassen mit hoffentlich vielen neuen Eindrücken Fehmarn
in Richtung Rostock. In Rostock
angekommen werden wir eine
Stadtrundfahrt mit Reiseleiter
unternehmen,
anschließend
Zeit zur freien Verfügung. Um
16.00 Uhr geht die Fahrt weiter
nach Binz. Zimmerverteilung Abendessen.
4. Tag Rügen
Frühstück. Um 8.00 Uhr wartet
unser Reiseleiter für eine große
Inselrundfahrt auf uns, er
möchte uns Rügen von seinen
schönsten Seiten zeigen. Im
Anschluss Zeit zur freien
Verfügung in Binz. Abendessen.
5. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück starten wir
mit sicherlich vielen neuen
Eindrücken in Richtung Heimat.
In Hamburg werden wir einen
Stopp (ca. 3 Std.) zum Bummeln
und Shoppen in der Innenstadt
einlegen, bevor wir dann nach
Hause fahren.
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 2 Übernachtungen mit HP
auf Fehmarn
l 2 Übernachtungen mit HP
auf Rügen
l Inselrundfahrt mit Reiseleiter
auf Fehmarn (ca. 2,5 Std.), anschl.
Schifffahrt mit Kaffeegedeck (ca. 2 Std.)
l Inselrundfahrt mit Reiseleiter auf Rügen (ca. 7 Std.)
l tägl. 1 x 2 Std. Eintritt Erlebnisbad
l Stadtrundfahrt mit
Reiseleiter in Lübeck
l Stadtrundfahrt mit
Reiseleiter in Rostock
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Mo. 16.03. - Fr. 20.03.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 299,00
Preisgruppe B ..............p 319,00
EZ-Zuschlag ..................p 44,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf - Änderungen vorbehalten!
Oberharmersbach/Schwarzwald
ab
Termin:
16.03. - 20.03.2015
5-Tage-Reise
Termin:
07.04. - 11.04.2015
299,- p
‰ Unsere Leistungen:
1. Tag
Anreise über die Autobahn Frankfurt - Karlsruhe
nach Oberharmersbach.
Begrüßung durch das ServiceTeam zum Hotel Bären. Zimmerverteilung und Abendessen.
2. Tag
Schwarzwaldrundfahrt
Nach dem Frühstück starten Sie
mit einem Reiseleiter zu einer
Rundfahrt mit vielen Stopps.
Unterwegs Erleben Sie die
Triberger Wasserfälle, die höchsten Wasserfälle Deutschlands.
Rückfahrt zum Hotel.
Abendessen.
3. Tag Bad Peterstal
Nach dem Frühstück begleitet
Sie ein Reiseleiter in den Nordschwarzwald.
Über Oppenau und der Schwarzwaldhochstraße nach Bad Peterstal. Rückfahrt zum Hotel.
Abendessen.
Münsters. Nachmittags Rückfahrt
zum Hotel. Abendessen.
5. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück nehmen
wir Abschied vom Schwarzwald
und treten die Heimreise an.
‰ Reisetermin:
4. Tag Freiburg
Heute fahren Sie nach Freiburg
im Breisgau zwischen Kaiserstuhl
und Schwarzwald. Bei einem
geführten Rundgang durch die
historische Altstadt erkunden
Sie die Stadt. Anschließend
haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist der
Wochenmarkt zu Füßen des
l Fahrt im modernen Reisebus
l 4 x Übernachtung in
einem Hotel der
Bären-Hotels-Gruppe
l mit Übernachtung/
Halbpension
l Reiseleitung am 2.+3. Tag
l Stadtführung in Freiburg
l Insolvenzversicherung
Di. 07.04. - Sa. 11.04.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 299,00
Preisgruppe B ..............p 319,00
EZ-Zuschlag ..................p 40,00
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
7
Ein Wochenende in Hamburg
3-Tage-Reise
mit Möglichkeit zum Besuch eines Musicals
Termin:
10.04. - 12.04.2015
17.07. - 19.07.2015
ab
199,- p
H
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 2 x Übernachtung/
Frühstücksbuffet im
Leonardo Hotel
Hamburg Nord
l 1 x Abendessen als 3Gang-Menü im Hotel
l 2-stündige Stadtbesichtigung in Hamburg,
inkl. Reiseleiter
l 1-stündige Hafenrundfahrt
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Hamburg, eine pulsierende Metropole am Wasser
Lernen Sie die schönsten Seiten der charmanten Hansestadt kennen. Ob maritime
Erlebnisse am Hafen, grenzenloses Shopping-Vergnügen in der Innenstadt oder
Kultur-Genuss in Theater oder Musicals: In der Elbmetropole gibt es nichts, was es
nicht gibt.
1. Tag
Anreise nach Hamburg
2. Tag
Erkunden Sie Hamburg
3. Tag
Heimreise
Bei Ankunft in Hamburg erwartet Sie schon ein Reiseleiter für
eine zweistündige Stadtrundfahrt. Anschließend fahren Sie
zum Abendessen und zur
Übernachtung ins Hotel.
Dieser Tag steht Ihnen zur freien
Verfügung. Besuchen Sie das Miniatur Wunderland oder gehen
Sie ausgiebig shoppen! Gerne
können Sie bei uns auch Eintrittskarten für einen Musicalbesuch buchen.
Nach dem Frühstück fahren Sie
zum Hafen, hier unternehmen
Sie eine Hafenrundfahrt bei der
Sie eine besonders interessante
Sichtweise auf die Hansestadt
bekommen. Gegen Mittag treten
Sie dann mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.
Buchen Sie zusätzlich:
Preise a
uf Anfra
ge
Ein Meilenstein der Musical-Geschichte.
Fr. 10.04. - So. 12.04.2015
Fr. 17.0 7. - So. 19.07.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 199,00
Preisgruppe B ..............p 219,00
Preisgruppe C ..............p 229,00
EZ-Zuschlag ..................p 45,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
„Der König der Löwen“ seit 10 Jahren in Hamburg.
Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN hatte im letzten Jahr einen ganz besonderen
Grund zum Feiern. Das Ausnahme-Musical im Stage-Theater im Hamburger Hafen
beging im Dezember seinen 10. Geburtstag und blickt damit auf eine unglaubliche
Erfolgsgeschichte zurück. Die Begeisterung ist ungebrochen.
„Das Phantom der Oper“ - der Klassiker ist zurück
ipp :
eheimt oder feiern
G
r
e
s
(
Un
üh auf
Sie fr
twas
Stehen
n Sie e
h) wen
rc
erleben
u
d
r
u
Sie
amb g
H
r
fü
s
e
rkt
Typisch
ischma
n: der F
te
orgen
h
m
c
g
ö
m
onnta
S
n
.
e
d
hr statt
findet je
0.00 U
1
is
b
ab 5.00
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
Das Phantom der Oper – Das Original mit den berühmten Melodien von Andrew
Lloyd Webber ist auf die Bühne des Stage-Theaters Neue Flora in Hamburg zurück
gekehrt. Überwältigende Bühnenbilder, opulente Kostüme sowie die unverwechselbare Musik machen „Das Phantom der Oper“ zum erfolgreichsten Musical aller
Zeiten.
„ROCKY“ - Der Mythos erobert die große Bühne
Das Musical ROCKY basiert auf Sylvester Stallones gleichnamigen Überraschungserfolg, der Millionen Kinofans begeisterte und drei Oscars gewann. Stage Entertainment bringt gemeinsam mit den Co-Produzenten Sylvester Stallone sowie Vitali
und Wladimir Klitschko diesen Mythos auf die große Bühne.
ROCKY wird Sie begeistern - spannend bis zur letzten Minute und voller Gefühl
von Anfang an.
„Das Wunder von Bern“
Er sucht einen Helden und fand seinen Vater.
Energiegeladen, packend und zutiefst berührend. Das Musical „DAS WUNDER
VON BERN“ erzählt vor dem Hintergrund der Fußball -Weltmeisterschaft 1954
eine bewegende Vater-Sohn-Geschichte. Es geht um eine Familie, die sich findet,
eine Mannschaft, die über sich hinauswächst und einen kleinen Jungen mit
großen Träumen.
8
Spreewald
4-Tage-Reise
Termin:
23.04. - 26.04.2015
01.10. - 04.10.2015
ab
219,- p
‰ Unsere Leistungen:
E
Einzigartige Naturlandschaft.
Spreewaldtrachten und romantische Kahnfahrten erwarten Sie bei dieser Reise.
1. Tag
Anreise
Herzlich willkommen im Spreewald. Cottbus, die Sorbenstadt
wird auch oft als Tor zum Spreewald bezeichnet und ist neben
Potsdam die zweitgrößte Stadt
des Landes Brandenburg.
Sie wohnen im 4-Sterne „Lindner Congress Hotel“ Cottbus.
Anschließend Abendessen,
Übernachtung.
2. Tag
Spreewald
Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie nach Lübbenau auf. Hier,
wo das Herz des Spreewaldes
schlägt, beginnen Sie die Kahnfahrt. Auf besonders ruhigen
Flüssen abseits der vielbefahrenen Hauptrouten führt unser
Weg zum Waldgasthaus „Wotschofska", auf einer Insel im
Erlenwald. Sie durchfahren mehrere handbetriebene Schleusen ein Erlebnis der besonderen
Art. Neben den Schleusen regulieren Wehre den Wasserhaushalt des Spreewaldes. Nach
einer Pause im scheinbar von
der Welt abgeschiedenen Gast-
haus geht die Fahrt weiter über
das Dorf Lehde zurück nach
Lübbenau. Dann Rückfahrt zum
Hotel.
3. Tag
Slawenburg Raddusch
Sie kennen nun bereits Lübbenau und Cottbus, das Tor zum
Spreewald. Heute lernen Sie
die restliche Umgebung kennen.
Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen die
Highlights des Spreewaldes.
Das Museumsdorf Glashütte
darf hier natürlich genauso
wenig fehlen wie die berühmte
Slawenburg Raddusch, eine
äußerlich weitgehend originalgetreue Nachbildung einer
slawischen Fliehburg in der
Nähe des heute zur Stadt Vetschau/Spreewald gehörenden
Dorfes Raddusch.
l Fahrt im modernen Reisebus
l 3 x Übernachtung/
Frühstück im „Lindner
Congress Hotel“ Cottbus
l Abendessen am 1. Tag
l Große Schleusenfahrt im
Spreewald
l Am 3. Tag Reiseleitung
l Eintritt und Führung
Slawenburg Raddusch
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Do. 23.04. - So. 26.04.2015
Do. 01.10. - So. 04.10.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 219,00
Preisgruppe B ..............p 239,00
Preisgruppe C ..............p 259,00
EZ-Zuschlag ..................p 55,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
4. Tag
Heimreise
Ein letztes Mal stärken Sie sich
am Frühstücksbuffet, bevor Sie
die Heimreise antreten. Sofern
es die Verkehrsverhältnisse zulassen, besuchen wir auf der
Rückreise Schwerin.
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
9
3-Tage-Reise
Termin:
08.05. - 10.05.2015
09.10. - 11.10.2015
ab
Berlin
die Weltstadt mit Herz
rt !
e
w
e
s
Rei
e
n
i
e
r
Imme
185,- p
B
Berlin - die Weltstadt mit Herz, Chic und Charme - muss man erleben. Hier ist immer
was los, denn Berlin hat durchgehend geöffnet, es gibt keine Polizeistunde. Zum
Verweilen gibt es viele Möglichkeiten: Bummeln auf dem Kurfürstendamm mit seinen großen Warenhäusern und dem Europa-Center, Theater, Biersalon, Cabarets,
Bars u.v.m. Für jeden Geschmack wird etwas geboten.
1. Tag
Anreise nach Berlin
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 2 x Übernachtung/
Frühstücksbuffet im
„Angleterre Hotel“ Berlin
l 1 1/2 Std. Schnuppertour
durch Berlin
l 1 x Stadtrundfahrt
„Berliner Luft“
l Besuch des Reichstages
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Fr. 08.05. - So. 10.05.2015
Fr. 09.10. - So. 11.10 .2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 185,00
Preisgruppe B ..............p 195,00
Preisgruppe C ..............p 210,00
EZ-Zuschlag ..................p 50,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
10
Fahrt nach Berlin. Während einer
kurzen Schnuppertour möchten
wir Ihre Neugierde für diese
Stadt wecken. Fahrt zum Hotel,
Zimmerverteilung.
neue Welt am Potsdamer Platz
und multikulturelles Kreuzberg
runden das Bild ab. Lassen Sie
sich von dieser einzigartigen Atmosphäre mitreißen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.
2. Tag
Berlin
Nach
dem
Frühstücksbuffet starten Sie
mit einem Reiseleiter
zur
großen Stadtrundfahrt „Berliner Luft“.
Seit der Wiedervereinigung
pulsiert
die
Spree-Metropole wie keine
andere
in
Europa. In Berlin erleben wir
die faszinierende Vielfalt
einer sich täglich
verändernden Stadt - das imposante
Regierungsviertel, die Eleganz
des Ku'damms, das bunte Treiben in den Hackeschen Höfen.
Das Brandenburger Tor, prachtvolle historische Bauten, die
3. Tag
Reichstag - Heimreise
Sie genießen noch einmal das
reichhaltige Frühstück im Hotel
und brechen danach auf zum
letzten Stopp Ihrer Reise: Sehen
Sie die Orte, an denen Entscheidungen getroffen werden: Bei
einem Rundgang durch das Berliner Regierungsviertel erleben
Sie die Zentren der Macht
Deutschlands ! Anschließend
geht es für Sie
in den Reichstag: Sie besichtigen
die
meistbesuchte
Sehenswürdigkeit Berlins den Reichstag.
Sie
hören
einen Vortrag
im Plenarsaal
von einem Referenten des
Bundestages.
Der
Besuch
der gläsernen
Kuppel und
der Blick von
der Aussichtsterrasse werden als ein unvergessliches
Erlebnis in Erinnerung bleiben. Danach treten Sie die
Heimreise an. „Auf Wiedersehen in Berlin!“
Elsass
4-Tage-Reise
Paradies für Feinschmecker
Termin:
14.05. - 17.05.2015
ab
380,- p
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 3 x Übernachtung/
Frühstück im ***Hotel
Le Forum in Straßbourg
1. Tag
Anreise
3. Tag
Colmar und Weinstraße
Anreise ins Elsass und Ankunft
im Hotel. Zimmerverteilung Abendessen - Willkommenstrunk. Das Hotel liegt am Stadtrand von Straßbourg im kleinen
Ort Schiltigheim
Fahrt nach Colmar. Bei einer
zweistündigen Stadtführung erleben Sie die „elsässischste“
aller Städte im Elsass. Für
Georges Duhamel die wohl
„schönste Stadt der Welt". Entdecken Sie die schöne Fachwerkarchitektur, die malerischen
Kanäle im wunderschönen
Stadtteil „Klein Venedig“ und
das blumengeschmückte Stadtzentrum. Als Zentrum der Region zwischen Vogesen und
2. Tag
Vogesen
Nach dem Frühstück starten Sie
mit dem Reiseleiter in die Vogesen. Die Vogesen Eguisheim
zählt zu den ältesten Weindörfern vor den Toren Colmars. Lassen Sie sich von engen Gassen
mit Kopfsteinpflaster, geraniengeschmückte Holzbalkone und
malerische Fachwerkhäuser faszinieren. Danach geht’s hoch hinaus: bei der Auffahrt auf den
„Grand Ballon“ (Großer Belchen) erobern Sie den höchsten Berg der Vogesen. Genießen Sie einen Ausblick bis zu
den Alpen oder dem Schwarzwald. Mittags kehren Sie für
einen rustikalen Imbiss auf einer
Ferme Auberge ein. Anschließend besuchen Sie eine Munster-Käserei mit Verkostung der
hergestellten Produkte. Rückfahrt
zum Hotel und Abendessen.
Rhein, Straßbourg und Mülhausen, bietet die Stadt ihren Besuchern eine atemberaubende
Kurzfassung von mehr als tausend Jahren europäischer Geschichte. Anschließend Zeit zur
freien Verfügung. Rückfahrt zum
Hotel. Abendessen.
4. Tag
Heimreise
Nach dem Frühstück erkunden
Sie noch Straßbourg mit einem
Reiseleiter, danach Heimreise.
l 1 Willkommenstrunk
l 2 x Abendessen
als 3-Gang-Menü
l 1 x FlammkuchenAbendessen
inkl. 1/2 Fl. Cidre
l ganztägige Reiseleitung
am 2. Tag
l 1 x Mittagessen auf einer
Ferme Auberge
l Besuch einer Käserei,
inkl. Kostprobe
l 2-stündige Stadtführung
in Colmar
l Stadtführung in Straßbourg
l Mini-Reiseführer
pro Zimmer
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Do. 14.05. - So. 17.05.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 380,00
Preisgruppe B ..............p 390,00
Preisgruppe C ..............p 400,00
EZ-Zuschlag ..................p 105,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
11
4-Tage-Reise
Dresden „Erleben Sie das gemütliche Flair
der Sachsenmetropole"
Termin:
28.05. - 31. 05.2015
27.08. - 30.08.2015
15.10. - 18.10.2015
ab
240,- p
D
© Silvio Dittrich(DWT) marketing-dresden.de
Dresden ist weit mehr als das historische Zentrum mit Semperoper und der wieder
aufgebauten Frauenkirche. Entlang des rund 30 Kilometer langen Laufes der Elbe
durch das Stadtgebiet liegen viele weitere Schätze: Schlösser, Villen, Weinberge,
Kirchen, historische Bergbahnen, bis zu 130 Jahre alte Raddampfer, kurz: eine weltweit einzigartige Kulturlandschaft, die seit 2005 das Gütesiegel „UNESCO Welterbe
Dresdner-Elbtal" trägt.
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 3x Übernachtung im
Hotel „Holiday Inn Express
Dresden City“
im Doppelzimmer mit DU/
Bad, WC, Fön, Telefon- und
Faxanschluss, inkl.
Frühstücksbuffet
l 1 x Reiseleitung Dresden
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Do. 28.05. - So. 31.0 5.2015
Do. 27.08. - So. 30.08.2015
Do. 15.10. - So. 18.10.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 240,00
Preisgruppe B ..............p 255,00
Preisgruppe C ..............p 270,00
EZ-Zuschlag ..................p 69,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
12
Dresden, die Landeshauptstadt
vom Freistaat Sachsen mit seinen vielen alten Sehenswürdigkeiten lädt zum Verweilen ein.
Die Semperoper, Zwinger, das
grüne Gewölbe und die Frauenkirche. Es lohnt sich, die 200
Stufen des Turms hinaufzusteigen, denn von oben ist der Blick
auf die Altstadt grandios.
dens Ruf als deutsches Florenz.
Anschließend haben Sie noch
Gelegenheit zu einem Stadtbummel auf eigene Faust.
3. Tag
Zur freien Verfügung
Gestalten Sie Ihren Tag in Dresden.
4. Tag
Rückreisetag
Nach dem Frühstück starten Sie
mit vielen neuen Eindrücken die
Heimreise. Sofern es die Verkehrsverhältnisse zulassen, besuchen Sie die schöne Stadt
Leibzig auf der Rückreise.
1. Tag
Anreise
Sie werden um ca. 7.00 Uhr von
Aurich aufbrechen in Richtung
Dresden. Hier werden Sie im
Hotel „Holiday Inn Express Dresden City“ für die nächsten Tage
wohnen.
2. Tag
Dresden-Rundfahrt
Starten Sie mit einem guten und
reichhaltigen Frühstück in den
Tag. Um ca. 9.00 Uhr holt Sie Ihr
Reiseleiter am Hotel ab. Lernen
Sie mit ihm das „Elbflorenz“ kennen. Dem Wirken genialer Baumeister, Bildhauer und Architekten verdankt die Stadt Bauwerke seltener Vollkommenheit:
den Zwinger, die Hofkirche, die
Semperoper und die Frauenkirche. Einmalige Kunstschätze und
eine hervorragende Musik- und
Theaterkultur begründeten Dres-
© Silvio Dittrich(DWT) marketing-dresden.de
Städte des Nordens Minikreuzfahrt:
Fehmarn - Kopenhagen/DK - Malmö/S - Lübeck
5-Tage-Reise
Termin:
02.06. - 06.06.2015
ab
480,- p
‰ Unsere Leistungen:
1. Tag
Anreise auf die
Insel Fehmarn
Anreise auf die Ostseeinsel Fehmarn. Sie wohnen im IFA Fehmarn-Hotel-Ferien-Centrum.
Abendessen und Übernachtung.
2. Tag
Insel Fehmarn
3. Tag
Lübeck
Nach dem Frühstücksbuffet
entdecken Sie mit einer Reiseleitung die Insel Fehmarn, mit
Besuch einer Fischräucherei.
Abendbuffet mit Gutschein
„Cocktail des Tages“.
Nach dem Frühstück beginnt der
Tagesausflug. In Lübeck wartet
eine Stadtführung auf Sie. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.
4. Tag
Dänemark & Schweden
Am Morgen fahren Sie mit einer
Fähre der Scanlines von Puttgarden nach Rödby/Dänemark.
Weiterfahrt nach Kopenhagen.
Hier haben Sie eine Stadtrundfahrt mit Reiseleitung.
Anschließend Überfahrt über
die Öresudbrücke von Dänemark nach Schweden. Nach
Ankunft in Malmö/Schweden
machen Sie eine Stadtrundfahrt
mit Reiseleitung, anschließend
Zeit zur freien Verfügung in
Malmö. Gegen Abend gehen
Sie in Trelleborg/Schweden an
Bord einer Fähre der TT-Line zur
Überfahrt nach Travemünde.
Übernachtung in der Kabine
(keine Etagenbetten).
Abendbuffet und Tischgetränke.
5. Tag Heimreise
l Fahrt im modernen Reisebus
l 3 x Übernachtungen mit
Frühstücks- und Abendbuffet im IFA Fehmarn
l 3 x Abendessen als 3-GangMenü oder Themenbuffet
l 1 x Übernachtung mit
Frühstücks- und Abendbuffet an Bord
der TT-Line-Fähre
l Reiseleitung Insel Fehmarn
mit Besuch einer
Fischräucherei
l Reiseleitung Malmö/S
l Reiseleitung Kopenhagen
l Stadtführung Lübeck
l Fähre Trelleborg Travemünde
l Fähre Puttgarden/Rödby
‰ Reisetermin:
Di. 02.06. - Sa. 06.06.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 480,00
Preisgruppe B ..............p 500,00
Preisgruppe C ..............p 520,00
EZ-Zuschlag ..................p 118,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
Nach dem Frühstück gehen Sie
in Travemünde von Bord und
fahren nach Hamburg (Aufenthalt). Danach geht es heimwärts.
13
Rügen, Hiddensee & Usedom
5-Tage-Reise
Die „Große Inseltour“
Termin:
06.06. - 10.06.2015
ab
399,- p
Neues Hotel in Binz !
Sie übernachten im
****IFA Rügen Hotel in Binz.
E
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 4 Übernachtungen mit
Frühstücksbuffet im IFARügen-Hotel in Binz
l 4 x warm/kaltes Abendbuffet unter täglich wechselndem Buffetmottos
l 1 x Tischgetränk zum Abendessen (Bier, Wein, alkoholfreie Getränke)
l Reiseleitung für ganztägige
Inselrundfahrt Rügen
l Reiseleitung für ganztägige
Fahrt Usedom
l Reiseleitung für
Ausflug Hiddensee
l Fährüberfahrt Hiddensee
l Kurtaxe Insel Hiddensee
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Di. 06.06. - Di. 10.06.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 399,00
Preisgruppe B ..............p 420,00
Preisgruppe C ..............p 450,00
EZ-Zuschlag ..................p 92,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
Erleben Sie die einmaligen Kontraste der Insel Rügen: das tiefe dunkle Grün der
Buchenwälder und das strahlende Weiß der Küste in der Nähe der Kreidefelsen,
das Naturparadies der autofreien Insel Hiddensee und einen Ausflug auf die Insel
Usedom. Usedom lockt mit traditionsreicher Bäderarchitektur und langen Sandstränden.
1. Tag Anreise auf die
Insel Rügen
Anreise auf die Insel Rügen mit
Ankunft am späten Nachmittag
im IFA-Rügen-Hotel. Gegen Mittag
ca. 2 Stunden Aufenthalt in der
schönen Stadt Wismar. Das Hotel
befindet sich direkt an der
Strandpromenade von Binz.
Abendessen und Übernachtung.
2. Tag Inselrundfahrt Rügen
Nach dem Frühstück Treffen mit
der versierten Reiseleitung zur
Rügenrundfahrt. Sie fahren über
die Hafenstadt Sassnitz entlang
der „Stubbenkammer“, die berühmte Kreideküste der Insel,
zum Königsstuhl, verbunden mit
einem Besichtigungsaufenthalt.
Auf der Weiterfahrt zum Kap
Arkona durchqueren Sie den
Nordteil der Insel und die
Ostseebäder Juliusruh und
Glowe. Rückfahrt über die
Kreisstadt Bergen nach Putbus,
der weißen Stadt am Meer.
Rückfahrt nach Binz. Abendessen und Übernachtung.
3. Tag Ausflug
„Sonneninsel“ Usedom
Nach dem Frühstück starten Sie
zu einem weiteren Ausflug
dieser Reise. Das heutige Ziel ist
14
Usedom, für viele ein „Geheimtipp“ und die schönste Insel in
der Ostsee. Was können Sie
heute alles entdecken? Seebäder, die sich wie Perlen aneinander reihen, endlose Sandstrände, historische Seebrücken,
Bäderarchitektur perfekt restauriert, schattige Buchen- und
Kiefernwälder und das geruhsame Hinterland der quirligen
Badeorte. Heute bekommen Sie
bestimmt Lust auf einen Urlaub
auf dieser schönen Insel!
Rückkehr am Abend auf der
Insel Rügen.
Anschließend Abendessen.
Fahrt nach Schaprode. Von hier
setzen Sie über auf die autofreie Insel Hiddensee. Ankunft
auf der Insel Hiddensee. Jetzt
haben Sie bis zum Nachmittag
Zeit die Insel zu erforschen. Der
größte Teil Hiddensees gehört
zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Innerhalb des Nationalparks gibt es
wertvolle Naturschutzgebiete,
die man größtenteils durchwandern kann. Fährüberfahrt zurück
auf die Insel Rügen.
Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.
5. Tag Heimreise
4. Tag
Ausflug Insel Hiddensee
Sehr zeitiges Frühstück im Hotel.
Treffen mit der Reiseleitung und
Nach dem Frühstück heißt es
Abschied nehmen von Binz un
der Insel Rügen und die Rückreise in die Heimatorte beginnt.
Tschechisches Riesengebirge
5-Tage-Reise
Termin:
14.06. - 18.06.2015
ab
360,- p
‰ Unsere Leistungen:
1. Tag
Anreise Riesengebirge
Anreise nach Spindlermühlen. Sie
wohnen im ****Hotel Clarion. Mit
einem Begrüßungstrunk werden
Sie begrüßt. Abendessen.
2. Tag
Riesengebirge
Nach dem Frühstück erwartet
Sie der Reiseleiter für eine Rundfahrt durch das Riesengebirge
mit Ortsbesichtigungen in Spindlermühlen und Harrachov.
Abendessen.
3. Tag
Schneekoppe
und Rübezahlbrunnen
Heute fahren Sie nach Hohenelbe, Trautenau mit seinem
berühmten Rübezahlbrunnen
und Johannesbad. Anschließend
geht es weiter nach Petz. Mit der
Seilbahn erklimmen Sie die
Schneekoppe. Die Schneekoppe
ist die höchste Erhebung im Riesengebirge und für seine gute
Fernsicht bekannt. Rückfahrt
zum Hotel und Abendessen.
4. Tag
Felsenstadt Adersbach Schloss Nachod
Heute geht die Fahrt über
Nachod zur Felsenstadt Adersbach, die Sie bei einer Führung
kennen lernen. Im Laufe von
Millionen Jahren entstanden hier
bis zu 70m hohe Felstürme, Felsnadeln und Felsbrücken. Sie
statten dem Schloss Nachod bei
einer Außenbesichtigung einen
Besuch ab. Danach geht es zurück zum Hotel. Abendessen.
5. Tag
Heimat
Mit vielen neuen Eindrücken fahren Sie zurück in die Heimatorte.
Sofern es die Verkehrsverhältnisse zulassen, besuchen wir
auf der Rückfahrt Magdeburg.
l Fahrt im modernen Reisebus
l 4 x Übernachtung im
****Hotel Clarion in
Spindlermühlen in
Doppelzimmern mit
DU/WC, Schwimmbadnutzung, inkl. Whirlpool
den ganzen Tag
l 4 x Frühstücks- und
Abendbuffet
l Begrüßungsgetränk
l Tanzabend im Hotel
l Reiseleiter für den 2.-4. Tag
l Ortstaxe
l Seilbahn zur Schneekoppe
l Eintritt und Führung
Felsenstadt Adersbach
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
So. 14.06. - Do. 18.06.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 360,00
Preisgruppe B ..............p 380,00
Preisgruppe C ..............p 410,00
EZ-Zuschlag ..................p 45,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
15
8-Tage-Reise
Termin:
14.06. - 21.06.2015
ab
Filzmoos
das malerische Bergdorf im Salzburger Land
550,- p
H
d
bnis sin
res Erle
e
ie
d
d
n
,
o
n
s
e
use
Ein be
birgssta
e
g
h
c
o
.
die H
rwarten
2. Tag e
Sie am
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 7 x Übernachtung/HP,
Zimmer Bad bzw. DU/ WC
sowie Fön, Telefon
und Sat-TV
l 6 x 3-Gang-Wahlmenü
l 1 x Grillabend
l 1 x Abend
mit Volkstümlicher Musik
l Fahrt mit dem Postbus zu
den Stauseen
l 1 x Stadtführung Salzburg
l 3 x Reiseleitung
l Begrüßungsschnaps
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
So. 14.06. - So. 21.06.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 550,00
Preisgruppe B ..............p 575,00
Preisgruppe C ..............p 595,00
EZ-Zuschlag ..................p 91,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
„Herzlich willkommen“ im Hotel Alpenblick
Das familiär geführte ****Hotel erwartet Sie zu einem erlebnisreichen Urlaub.
Schöne Zimmer alle mit Bad/Dusche, WC, Radio, Telefon, Kabel-TV, Safe, Haarfön.
Ferner bietet das Hotel eine Sonnenterrasse, Café und Hotelbar, Sauna, Dampfbad
und Lift. Einige Zimmer befinden sich in der Dependance Aparthotel Hirschenau
(30 m entfernt, gleiche Ausstattung aber ohne Lift).
1. Tag
Anreise Filzmoos
5. Tag
Dachstein Rundfahrt
Anreise nach Filzmoos/Österreich,
Zimmerverteilung, Abendessen.
Frühstück. Über Ramsau entlang
des Dachsteinmassives bis Trautenfels - Bad Mitterndorf - Bad
Aussee - Obertraum. Hier haben
Sie die Gelegenheit zu einer
Schifffahrt (nicht im Preis enthalten). Weiter geht es nach Hallstadt (Mittagsrast) - Gosausee Blick auf den hinteren Dachsteingletscher zurück über das
Lammertal.
2. Tag Stauseen Kaprun Zell am See Salzachtal Bruck bis nach Kaprun
Nach dem Frühstück Auffahrt zu
den Stauseen. Postbus - Schrägaufzug. Wanderungen auf den Staumauern möglich. Am Nachmittag
Aufenthalt in Zell am See und zurück nach Filzmoos, Abendessen.
3. Tag
Salzkammergut Seenfahrt
Nach dem Frühstück fahren Sie
durch das Lammertal über Gosau
zum Hallstättersee. Bad Ischl
(Aufenthalt) weiter zum Attersee
und Mondsee - Wolfgangsee St. Gilgen (Mittagsrast). Schifffahrt
nach St. Wolfgang möglich.
Rückfahrt über Fuschlsee - Wiestalstausee - Hallein - Filzmoos,
Abendessen.
4. Tag
Zeit zur freien Verfügung
Heute haben Sie den ganzen
Tag zur eigenen Gestaltung, Zeit
zum Wandern, Shoppen oder
einfach nur Relaxen. Abendessen im Hotel.
16
Königssee - Schifffahrt nach St.
Bartholomä möglich oder Kehlsteinhaus - über Hallein zurück Kaffeepause am Pass Luegg Filzmoos.
7. Tag
Fahrt nach Salzburg
Frühstück, Fahrt nach Salzburg,
Stadtführung, anschließend Zeit
zur freien Verfügung. Am frühen
Nachmittag zurück nach Filzmoos - Abendessen.
6. Tag
Königsee Berchtesgaden
8. Tag
Heimreise
Heute geht es nach dem Frühstück durchs Fritztal übers Salzachtal bis nach Berchtesgaden.
Nach einem erholsamen und
erlebnisreichen Urlaub geht es
dann wieder in Richtung Heimat.
England
4-Tage-Reise
Südenglands Küste und London
Termin:
23.06. - 26.06.2015
ab
419,- p
‰ Unsere Leistungen:
1. Tag
Anreise Calais Folkestone
2. Tag
Brighton &
Sissinghurst Gardens
Die Anreise erfolgt über Frankreich nach Calais zur Eurotunneldurchfahrt nach Folkestone
auf die britische Insel. Auf dem
Weg zum Hotel machen Sie in
Rye, ein wunderschönes englisches Örtchen, einen kurzen
Stopp. Nach Ankunft im Hotel
im Raum Bournemouth /
Southampton Zimmerverteilung
und Abendessen.
Nach dem Frühstück fahren Sie
entlang der Küste zum berühmten Seebad zu Brighton. Hier erwartet Sie das beeindruckende
Royal Pavillon. Auf dem Rückweg
besuchen Sie das berühmte Sissinghurst Gardens, der Inbegriff
von englischer Gartenliebe.
Übernachtung im Hotel.
3. Tag
London mit Reiseleitung
Morgens besuchen Sie das
nicht weit entfernte London, wo
Sie eine spannende Stadtrundfahrt erleben und so die größte
und aufregendste Metropole
Europas mit einem Reiseleiter
kennen lernen dürfen. Danach
haben Sie Zeit zur Verfügung,
entdecken Sie Ihr London auf
eigene Faust. Anschließend
Rückfahrt zum Hotel und
Abendessen.
4. Tag
Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es
Abschied nehmen. Sie fahren
durch den Eurotunnel nach Calais und treten Ihre Heimreise an.
l Fahrt im modernen Reisebus
l 2 x Fahrt durch den Eurotunnel Calais-Folkstone und
zurück
l 3 x Übernachtung/
Halbpension in guten
***Hotels in Doppelzimmern mit DU/WC
l Stadtführung in London
l Eintritt Royal Pavillon in
Brighton, inkl. Audioguide
l Eintritt Sissinghurst Schloss
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Di. 23.06. - Fr. 26.06.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 419,00
Preisgruppe B ..............p 439,00
Preisgruppe C ..............p 459,00
EZ-Zuschlag ..................p 89,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
In England können wir
leider keine Auskünfte zu
den uns zugewiesenen
Hotels geben. Es handelt
sich um gute ***Hotels.
(Landeskategorie)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
17
2-Tage-Reise
Termin:
04.07. - 05.07.2015
Wollen Sie mal ins Fernsehen?
Fahren Sie mit uns zum ZDF-Fernsehgarten!
ner
n
e
r
b
r
aue
D
r
e
s
Un
ab
145,- p
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 1 x Übernachtung,
inkl. Frühstück im Hotel
Leonardo-Royal Frankfurt
l 1 x Abendessen im Hotel
l Führung „Loreley“
und Besucherzentrum
l 1 x Eintritt im ZDF-Studio
Mainz zur Fernsehshow
im ZDF
l Insolvenzversicherung
‰ Aufpreis:
l Sitzplätze im Fernsehgarten (begrenzte
Zahl, nur auf Anfrage)
pro Person: . . . . 15,- p
‰ Reisetermin:
Sa. 04.07. - So. 05.07.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 145,00
Preisgruppe B ..............p 155,00
Preisgruppe C ..............p 165,00
EZ-Zuschlag ..................p 20,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
18
1. Tag
Anreise
2. Tag
ZDF-Fernsehgarten
Sie fahren ca. um 6.00 Uhr ab
Aurich nach St. Goarshausen,
hier unternehmen Sie die Führung „Zauberhafte Loreley“ mit
Besuch des Besucherzentrums.
Anschließend Weiterfahrt nach
Frankfurt am Main zum Hotel,
Abendessen im Hotel.
Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet fahren Sie zum ZDFFernsehgarten nach Mainz. Live
erleben Sie die Sendung, Stars
und Moderatoren sind zum
Anfassen nah. Sie haben die
Möglichkeit sich während der
Sendung von Aufnahmeort zu
Aufnahmeort zu bewegen. (Der
Eintritt für die Stehplätze ist im
Reisepreis enthalten). Nach dem
Programm treten Sie die Heimreise, mit einem Stopp in Köln
an.
Prag
4-Tage-Reise
die tschechische Hauptstadt mal anders
Termin:
06.07. - 09.07.2015
19.10. - 22.10.2015
ab
280,- p
Ein prall gefülltes
Ausflugsprogramm ist
im Reisepreis enthalten!
‰ Unsere Leistungen:
1. Tag
Anreise
Anreise in die schöne Stadt im
Herzen Böhmens nach Prag.
Zimmerverteilung Gemeinsames Abendessen.
3. Tag
Prager Burgviertel Petrin Berg
Mit dem Reiseleiter besichtigen
Sie heute das Prager Burgviertel
und die Prager Burg, das größte
trin Berg. Hier erwartet Sie ein
wundervollder Park, der Sie einlädt, einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Am Abend
unternehmen Sie eine Schifffahrt
auf der Moldau mit Abendessen und Musik.
2. Tag
Altstadt - KrizikFontäne
Nach dem Frühstück
erwartet Sie der Reiseleiter zur Führung
durch die Prager Altstadt mit ihren alten
Häusern, die oft bis
in die Romantik und
Gotik zurückreichen,
ihren zahlreichen Kirchen und romantischen Gassen.
Nachmittags fahren
Sie zum Schloss
Troja. Sie schlendern
durch den wunderschönen
französischen Garten. Dann
können Sie sich bei
der zur Musik tanzenden KrizikFontäne entspannen. Rückfahrt
zum Hotel. Abendessen.
l Fahrt im modernen Reisebus
l 3 x Übernachtung/
Frühstück im ***Hotel
in Doppelzimmern
mit Du/WC
l 2 x Abendessen im Hotel
l 1 x Schifffahrt auf der
Moldau inkl. Abendessen
und Musik
l ganztägige Reiseleitung
am 2. und 3. Tag
l Stadtführung Prager Altstadt
l Stadtführung Prager
Bugviertel
l Eintritt Krizik-Fontäne
l Eintritt und Führung
Prager Burg
l Standseilbahnfahrt auf den
Petrin Berg und zurück
l Ortstaxe
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Mo. 06.07. - Do. 09.07.2015
Mo. 19.10. - Do. 22.10.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 280,00
Preisgruppe B ..............p 300,00
Preisgruppe C ..............p 320,00
EZ-Zuschlag ..................p 45,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
geschlossene Burgareal der
Welt auf dem Prager Berg Hradschin. Besonders sehenswert
sind die Loreto-Wahlfahrtskirche,
der St. Veitsdom, das goldene
Gässchen und die Burggärten.
Am Nachmittag fahren Sie mit
der Standseilbahn auf den Pe-
4. Tag
Heimreise
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an.
Sofern es die Verkehrsverhältnisse zulassen, machen wir
einen Stopp in Dresden.
19
6-Tage-Reise
Zauberhaftes Cornwall
Termin:
11.07. - 16.07.2015
ab
680,- p
Neues Hotel in Tintagel
vom 2. - 4. Tag.
Der Steinkreis Stonehenge
ist der größte Steinkreis der
Welt und liegt mitten auf
einer ausgedehnten Rasenfläche.
C
Cornwall ist aufgrund der unberührten Landschaft, der rauen Steilküsten, der kilometerlangen feinen Sandstrände, des milden Klimas und der zahlreichen Sehenswürdigkeiten eine für den Tourismus sehr interessante Region. Cornwall ist durch
den Atlantischen Ozean, den Ärmelkanal und die Keltische See von drei Seiten
mit Wasser umgeben. Raue, steile Felsen, die sich mit langen Stränden und malerischen Buchten abwechseln, prägen die Küstenlandschaft.
1. Tag
Anreise Calais Fähre - Ashford
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 2 x Fährüberfahrt mit P&O
Ferrries: Calais - Dover und
zurück
l 5 x Übernachtung/
Halbpension
l 2.-5. Tag durchgehende
Reiseleitung
l 1 x Eintritt Stonehenge
l 1 x Eintritt Lanhydrock
Castle & Garden
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Sa. 11.07. - Do. 16.07.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 680,00
Preisgruppe B ..............p 700,00
Preisgruppe C ..............p 720,00
EZ-Zuschlag ..................p 95,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
Die Anreise erfolgt durch Frankreich nach Calais. Fährüberfahrt
über eine der meist befahrenen
Meerengen der Welt. Der Anblick der weißen Klippen von
Dover wird Sie begeistern. Weiterfahrt in den Raum Kent zur
Übernachtung.
2. Tag
Kent - Tintagel
Nach dem Frühstück fahren Sie
nach Stonehenge. Stonehenge
ist ein mysteriöser Steinkreis, der
zwischen 300 und 1500 v. Chr.
gebaut wurde und seither zu
vielen Spekulationen Anlass
gab. Durch das Dartmoor, einer
der Nationalparks von England
und Wales, welcher durch eine
schöne Moorlandschaft mit bewaldeten Senken und Felsen
besticht, gelangen Sie nach Tintagel. Hier haben Sie drei Übernachtungen im Schlosshotel
Camelot.
3. Tag
Ausflug Cornwall
Heute unternehmen Sie eine
Cornwall-Rundreise. Sie besuchen
St. Michael's Mount, nahe bei
20
Marazion auf der anderen Seite
der Bucht von Penzance gelegen. Früher war dieser Platz ein
Benediktisches Kloster. Dieser
Berg umfasst den dramatischen
und berühmtesten Ausblick von
England. Anschließend fahren
Sie nach Lands End, dem westlichsten Punkt von England. Am
Nachmittag besuchen Sie St.
Ives, ein Künstler- und Fischerdorf, welches auch der Geburtsort von Rosamunde Pilcher
ist. Rückfahrt nach Tintagel.
Achtung: Bei Flut muss ein Boot
zu/von St. Michael's Mount genommen werden, Kosten liegen
bei ca. 2 € pro Person/Strecke,
vor Ort zu zahlen!
Anschließend fahren Sie durch
den Dartmoor - Nationalpark,
eine Hochmoorfläche, welcher
Dichter und Drehbuchautoren zu
zahlreichen Schauergeschichten
veranlasste. Dieser Weg führt Sie
nach Exeter. Hier können Sie die
große Kathedrale, das attraktive
Hafenviertel sowie die Parliament Street, welche bis 2007
als schmalste Straße der Welt
galt, besichtigen.
5. Tag
Tintagel - Kent
Nach dem Frühstück fahren Sie
zu einer Stadtführung nach Canterbury. Danach geht die Fahrt
weiter über Bristol in den Raum
Kent zur Übernachtung.
6. Tag
Heimreise
Heute fahren Sie wieder zurück
nach Dover zur Fährüberfahrt
nach Calais. Anschließend geht's
mit vielen neuen Eindrücken
wieder in Richtung Heimat.
Vom 2. - 5. Tag begleitet
Sie ein Reiseleiter durch
zauberhafte Landschaften.
4. Tag
Dartmoor & Exeter
Heute ist Ihre erste Station das
Lanhydrock House & Garden.
Lanhydrock House and
Garden: Wunderschönes
altes Herrenhaus mit einem
sehenswerten alten Garten.
Bad Gandersheim
Fahrt zur Kur- und Festspielstadt
Das
re“
e
d
n
o
„bes
Event
4-Tage-Reise
Termin:
23.07. - 26.07.2015
ab
340,- p
Besuch des Musicals
„Comedian Harmonists“
‰ Unsere Leistungen:
1. Tag
Anreise
2. Tag
Einbeck
Anreise nach Seesen ins Hotel
„Goldener Löwe". Zimmerverteilung. Danach Fahrt nach Bad
Gandersheim zur Führung durch
die Gandersheimer Altstadt
und den Kaisersaal. Anschließend Sektempfang und Stückeinführung im Festspielzelt und
Abendessen in der Gandersheimer Festspielgastronomie.
Danach Besuch der Vorstellung
„Comedian Harmonists" (Musical von Gottfried Greiffenhagen
und Franz Wittenbrönk). Rückfahrt zum Hotel nach Seesen.
Nach dem Frühstück fahren Sie
in die Fachwerk- und Bierstadt
Einbeck, hier haben Sie Zeit zur
freien Verfügung. Mittags haben
Sie eine Brauereibesichtigung
mit Verkostung. Rückfahrt zum
Hotel, Abendessen.
3. Tag
Hildesheim
Heute geht es nach Hildesheim,
hier haben Sie die Führung „Hil-
desheim zum Kennenlernen". Im
Anschluss haben Sie Zeit zur
freien Verfügung und Möglichkeit zum Bummeln. Rückfahrt
nach Seesen, Abendessen im
Hotel. Am Abend haben Sie
noch eine Führung „Roswitha
bei Kerzenschein".
4. Tag
Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es
Abschied nehmen. Mit einer
Harzrundfahrt fahren Sie in Richtung Heimat.
l Fahrt im modernen Reisebus
l 3 x Übernachtung/ Frühstück im Hotel Goldener
Löwe in Seesen
l 2 x Abendessen im Hotel
l 1 x Abendessen in der
Gandersheimer Festspielgastronomie
l Führung Gandersheimer
Altstadt und Kaisersaal
l Sektempfang mit Stückeinführung im Festspielzelt
l Eintrittskarte in Kat. I für
„Comedian Harmonists"
l Nachtführung „Roswitha
bei Kerzenschein"
l Führung Einbecker
Brauerei mit Verkostung
l Führung „Hildesheim
zum Kennenlernen“
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Do. 23.07. - So. 26.07.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 340,00
Preisgruppe B ..............p 360,00
Preisgruppe C ..............p 380,00
EZ-Zuschlag ..................p 60,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
21
10-Tage-Reise
Termin:
26.07. - 04.08.2015
Schottisches Hochland
& Orkney-Inseln
I
In Schottland findet man Landschaften, die als am dünnsten biesiedelte Region
Europas gelten. Während in Edinburgh das Leben pulsiert, findet man oft nur
wenige Kilometer entfernt, außer ein paar Schafen, nur Natur. Eingebettet in eine
Landschaft mit ausgedehnten Weideflächen, Hochmooren und riesigen Heideflächen glitzern die zahlreichen großen und kleinen Seen, die so charakterisch für
Schottland sind.
1. Tag
Anreise Rotterdam/
Zeebrügge - Fähre
In Rotterdam/Zeebrügge. Hier
gehen Sie an Bord eines Fährschiffes der P&O Ferries zur
Überfahrt. Am Abend nach Hull.
Abendessen und Übernachtung
in der gebuchten Kabine.
2. Tag
Gen Norden
Nach dem Frühstück geht die
Fahrt Richtung Norden über
Carlisle. Anschließend geht es
durch die Region der Norders
über Dumfries zu Drumlanrig
Castle. Das prächtige Landschloss liegt in einer herrlichen
Parkanlage. Übernachtung und
Abendessen im Raum Glasgow.
3. Tag
Auf ins Hochland
Nach dem Frühstück verlassen
Sie das Hotel in Richtung Glasgow. Hier erleben Sie ein Nebeneinander von Kunst und
Moderne. Anschließend fahren
Sie zu dem idyllischen Hafenstädtchen Oban und machen
einen kleinen Stadtbummel.
Weiter geht es an der reizvollen
Westküste entlang. Sie kommen
am Castle Stalker vorbei, das
22
auf einer Insel in einem See
thront.
Übernachtung und Abendessen im Raum Fort William.
4. Tag
Blumen in den Highlands
Auf der „Road to the Isles“ fahren Sie nach Westen zum Eilean
Donan Castle, einem der meist-
fotografierten Motive Schottlands. Das Schloss ist so malerisch, dass es unter anderem als
Kulisse für einen Film über einen
gewissen britischen Geheimagenten genutzt wurde. Ihr Weg
führt weiter zur Inverewe Garden in der Bucht mit subtropischer Pflanzenvielfalt.
Übernachtung und Abendessen in Ullapool.
Die Kontraste sind es,
die den Schottlandbesucher immer wieder faszinieren.
10-Tage-Reise
Termin:
26.07. - 04.08.2015
ab
1.349,-p
‰ Unsere Leistungen:
5. Tag
Unendliche Weiten
7. Tag
Imposantes Schloss
Bergkulisse auf sich wirken lassen! Am See liegt die Ruine des
Ardvreck Castle. Die Route führt
Sie durch das weite Hochland
zum Castle und den Gardens of
Mey. Das idyllisch gelegene
Schloss mit seiner traumhaften
Gartenanlage war der Landsitz
der Königin Mutter. Von dort aus
geht es weiter nach Thurso, wo
Sie die kommende Nacht verbringen.
Entlang der Ostküste kommen
Sie zum geschichtsträchtigen
Dubrobin Castle. Das Schloss,
erinnert an ein französisches
Chateau. Über Inverness kommen Sie zur Uferstraße entlang
des Loch Ness. Sie übernachten
im Newtonmore.
6. Tag
Inseln mit viel Geschichte
Nach dem Frühstück fahren Sie
mit einer Fähre von John
O´Groats nach Burwick. Sie
erkunden die Orkney Inseln mit
einem örtlichen Reisebus. Dabei
sehen Sie unter anderem die
Bucht Scapa Flow und das
Steinzeitdorf Skara Brae.
Abends Rückkehr nach Thurso.
8. Tag
Schöne Hauptstadt
Auf dem Weg in Richtung Edinburgh legen Sie einen Zwischenstopp bei einer WhiskyDistillerie ein. Am Nachmittag
entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt die majestätische
schottische Hauptstadt. Sehen
Sie die Royal Mile von Edinburgh, die herrschaftliche Straße,
die vom Edinburgh Castle, das
auf einem Hügel über der
Stadt wacht, bis zum Königspalast Palace of Holyroodhouse
führt. Übernachtung im Raum
Edinburgh.
9. Tag
Die „Borders"
Sie fahren in Richtung Süden
und kommen nach Melrose mit
seiner schönen Grenzlandabtei.
Dann machen Sie sich auf den
Weg zum Fährhafen von Hull,
von wo aus Ihre Nachtfähre
ablegt. Abendessen an Bord
und Übernachtung in der
gebuchten Kabine.
10. Tag
Rotterdam/Zeebrügge Heimreise
Frühstücksbuffet an Bord. Nach
der Ausschiffung treten Sie dann
mit vielen neuen Eindrücken im
Gepäck die Heimreise an.
l Fahrt im modernen Reisebus
l Nachtfähre Rotterdam/Zeebrügge/Hull und zurück in
Innenkabinen (Etagenbetten)
l 6 x Übernachtung in guten
Mittelklasse-Hotels
l 6 x schottisches Frühstück/
Abendessen
l 2. - 9. Tag Reiseleitung
l Fährüberfahrt Hin- und
Rückfahrt Orkney-Inseln
l Busgestellung auf der Insel
l Besichtigung
Inverewe Garden
l Besichtigung
Castle Gardens of Mey
l Besichtigung Skara Brae
l Besichtigung Distillery
l Besichtigung
Melrose Abbey
l Insolvenzversicherung
‰ Aufpreis:
l 2-Bett-Außenkabine
pro Person: . . . . 30,- p
l 2 x Abendessen auf der
Fähre Hin- und Rückfahrt
pro Person: . . . . 38,- p
‰ Reisetermin:
So. 26.07. - Di. 04.08.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 1.349,00
Preisgruppe B ..............p 1.369,00
Preisgruppe C ..............p 1.399,00
EZ-Zuschlag ..................p 249,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
23
4-Tage-Reise
Termin:
07.08. - 10.08.2015
ab
Erlebnisfahrt Ahrtal und Eifel
Maare und Mönche
260,- p
H
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
l 3 x Abendessen als 3Gang-Menü oder Buffet
l 1 x ganztägige Reiseleitung
für Ausflug Ahrtal/
Ahrgebirge
l 1 x ganztägige Reiseleitung
für Ausflug Eifel
l 1 x 5-er Ahr -Weinprobe
im Hotel
l 1 x Nachtwächterführung
durch Bad NeuenahrAhrweiler
l kostenfreie Nutzung des
Hallenschwimmbades
l 1 x gemütliches
Beisammensein in der
Kellerbar des Hauses
mit „Happy Hour“
l 1 x ca. 70-min. Filmabend
über das Ahrtal
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Fr. 07.08. - Mo. 10.08.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 260,00
Preisgruppe B ..............p 280,00
Preisgruppe C ..............p 300,00
EZ-Zuschlag ..................p 36,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
24
M
Hotel zur Post in Altenahr mit Haupt- und Nebenhaus.
In Altenahr im schönen Ahrtal liegt direkt an der Ahr das Hotel mit Gästehaus. Zum
traditionsreichen Haus gehören Poststube, Restaurant „Ahrblick“, Restaurant "Postsaal", der historische Gewölbe-Weinkeller „Postkutsche“, die Postterrasse sowie
Hallenschwimmbad, Sauna, Infrarotwärmekabine und Solarium. Zimmer mit Bad
oder DU/WC, Fön, Kosmetikspiegel, Telefon, TV, Zimmersafe und Minibar.
1. Tag
Anreise
3. Tag
Ausflug Eifel
Nach Ihrer Anreise ins Hotel
Zimmerverteilung, Abendessen.
Am Abend erwartet Sie eine
Nachtwächterführung
durch
Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Auch heute wird Sie eine Reiseleitung ab Hotel begleiten. Die
Fahrt führt durch das Ahrtal zur
weltbekannten Benediktinerab-
Fahrt führt weiter in Richtung
Daun zu den Dauner Maaren.
Hier Besichtigung der Weinfelder Kapelle und Möglichkeit
zum Spaziergang rund um das
Weinfelder Maar. Rückfahrt ins
2. Tag
Rund um das
Ahrgebirge
Nach dem Frühstück fahren
Sie mit einer Reiseleitung
durch den wildromantischen Teil des Ahrtals nach
Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Sie entdecken die Kurstadt
bei einer kurzen Führung.
Vorbei an den steilen
Weinbergslagen geht es
weiter nach Mayschoß.
Durch das Sahrbachtal,
vorbei am Radioteleskop in Effelberg fahren Sie nach Bad
Münstereifel. Nach dem Stadtrundgang durch das Städtchen
an der Erft bietet sich die Möglichkeit zur Kaffeepause im historischen Stadtkern. Rückkehr
ins Hotel am Abend und
Abendessen. Anschließend gemütliches Beisammensein in der
Kellerbar des Hauses mit
„Happy Hour“.
tei Maria Laach am Laacher See.
Besichtigung des Klostergeländes und der Abtei. Weiter geht
es vorbei an der „Hohen Acht"
zur legendären Rennstrecke,
dem Nürburgring. Interessante
Geschichten rund um die
„Grüne Hölle" begleiten Sie.
Erleben Sie hier eine Backstageführung und Nordschleifenrundfahrt auf dem Nürburgring. Die
Hotel, Abendessen. Im Anschluss erwartet Sie eine 5-er
Ahr -Weinprobe mit fachkundiger Erklärung.
4. Tag
Heimreise
Nach dem Frühstück beginnt
die Heimreise. Auf der Rückreise besuchen Sie die schöne
Stadt Bonn.
Norwegen zum Schnuppern
Hardangerfjord - Sognefjord - Bergen - Geilo und Oslo
5-Tage-Reise
Termin:
10.08. - 14.08.2015
ab
‰ Unsere Leistungen:
M
Majestätische Berge, tiefe Schluchten, grüne Wiesen - all das werden Sie sehen.
Erleben Sie Bergen, das Tor zu den Fjorden Norwegens. Oslo, die norwegische
Hauptstadt. Der Hardangerfjord. Von allen großartigen Fjorden, die die norwegische Küste zerklüften, ist der Hardangerfjord der Majestätischste.
1. Tag
Anreise Hirtshals - Fähre
Anreise vorbei an Flensburg und
Kolding nach Hirtshals. Gegen
20.00 Uhr legt hier Ihr Fährschiff
der Fjordline zur Überfahrt nach
Bergen ab. Übernachtung in der
gebuchten Kabine.
760,- p
das Holzhausviertel Bryggen
und die Festung Bergenshus
kennen! Anschließend haben
Sie noch etwas Freizeit, bevor
Sie zum Hotel in Norheimsund/
Hardangerfjord fahren. Hier
beziehen Sie Ihr Hotel für
die kommende Übernachtung.
Abendessen.
2. Tag
Bergen - Norheimsund/
Hardangerfjord
3. Tag Norheimsund/
Hardangerfjord Sognefjord - Geilo
Frühstücksbuffet an Bord. Vormittags passieren Sie die zerklüftete Westküste Norwegens.
Ankunft in Bergen gegen 12.30
Uhr. Nach dem Verlassen des
Schiffes erwartet Sie bereits
eine Reiseleitung zu einer Stadtführung durch die ehemalige
Hansestadt Bergen. Lernen Sie
bei einer Stadtrundfahrt u. a.
Über Voss erreichen Sie die
Stalheimstraße, eine Serpentinenstraße, von der Sie bei idealem Wetter einen faszinierenden
Ausblick auf das Naeroydalen
haben. Durch den Gudvangentunnel gelangen Sie in den
gleichnamigen Urlaubsort und
fahren weiter nach Flam. Von
hier erleben Sie eine unvergess-
liche Zugfahrt mit der berühmten Flambahn. Über das
Aurlandsdalen fahren Sie dann
nach Geilo zur nächsten Übernachtung. Abendessen.
4. Tag
Geilo - Oslo - Fähre
Nach dem Frühstück fahren Sie
nach Oslo. Während einer
Stadtführung durch die Hauptstadt Norwegens sehen Sie das
königliche Schloss, die neue
Oper, die Festung Akershus und
den Vigeland Park. Gegen 17.30
Uhr gehen Sie dann an Bord
eines Schiffes der Stena-Line zur
Passage in das dänische Frederikshavn. Übernachtung in der
gebuchten Kabine.
5. Tag Heimreise
Frühstücksbuffet an Bord. Nach
der Ausschiffung gegen 8.00 Uhr
treten Sie die Heimreise an.
Das Highlight:
Die Fahrt mit der Flambahn
ist eine eisenbahntechnische
Meisterleistung.
Von Meereshöhe geht es
in nur 20 km auf 870 m!
Grandiose Aussichten!
l Fahrt im modernen Reisebus
l 1 x Fährüberfahrt mit
Fjordlines, Übernachtung/
Frühstücksbuffet in 2-BettInnenkabinen mit DU/WC,
Hirtshals-Bergen
l 1 x Fährüberfahrt mit
Stena Line, Übernachtung/
Frühstücksbuffet in 2-BettInnenkabinen mit DU/WC,
Oslo-Frederikshavn
l 2 x Übernachtung/HP
in guten Mittelklassehotels
in DZ mit DU/WC
l 2-stündige Stadtführung
in Bergen
l 3-stündige Stadtführung
in Oslo
l Schifffahrt Gudvangen-Flam
l Flambahnfahrt
Flam-Myrdal-Flam
l Insolvenzversicherung
‰ Aufpreis :
l 2 x Abendessen an Bord
pro Person: . . . . 82,- p
l 2-Bett-Außenkabine
pro Person: . . . . 41,- p
l EZ-Zuschlag im Hotel
+ 1-Bett-Innenkabine
pro Person: . . . 178,- p
‰ Reisetermin:
Mo. 10.08. - Fr. 14.08.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 760,00
Preisgruppe B ..............p 790,00
Preisgruppe C ..............p 820,00
EZ-Zuschlag ..................p 178,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
Anmeldeschluss für
diese Reise 8.06.2015!
25
4-Tage-Reise
Termin:
14.08. - 17.08.2015
ab
Brüssel und Flandern entdecken
Brüssel - Antwerpen - Gent - Brügge
280,- p
Auf dieser Reise begeben Sie
sich zu den Wirkungsstätten
der großen Meister wie Peter
Paul Rubens, Rogier van der
Weyden, Hans Memling oder
Antoon Van Dyck.
Lassen Sie sich von dem Flair
der alten Hansestädte Brüssel, Brügge, Gent und Antwerpen verzaubern.
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 3 x Übernachtung im
Crowne Plaza-Hotel in
Brüssel im Doppelzimmer
mit Bad oder Dusche/WC,
inkl. 3 x Frühstücksbuffet
l 1 x Abendessen im Hotel
l 1 x Antwerpen
Stadtbesichtigung
l 1 x Reiseleitung Gent
und Brüssel
l 1 x Stadtrundgang Brügge
l 1 x Grachtenfahrt Brügge
l Stadtrundgang Mechelen
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
B
Brüssel, Hauptstadt des belgischen Königreichs. Das Prunkstück der Stadt ist der
wunderschöne Grande Place, eingerahmt vom Rathaus, Königshaus und wundervoll gestalteten Innungshäusern. Besonders schön wirkt das einheitliche mittelalterliche Fassadenbild bei abendlicher Scheinwerferbeleuchtung. Beeindruckend
ist vor allem das Rathaus, welches mit seinem 97 m hohen Turm zu den besterhaltenen weltlichen Bauten aus der Zeit der Gotik gehört.
1. Tag
Anreise nach Antwerpen
Antwerpen, die zweitgrößte
Stadt Belgiens, ist als Zentrum für
Diamantenhandel bekannt. Seit
Ende des 15. Jh. prägen Künste
und Künstler das Leben der
Stadt. Davon zeugen heute
noch berühmte Stadtpaläste
und Kirchen. Antwerpen ist
auch Wahlheimat des in Siegen
geborenen Barockmalers Rubens. Bei einer ca. zweistündigen Stadtbesichtigung erfahren
Sie viel über diese Stadt. Weiterfahrt nach Brüssel. Sie beziehen
Ihr zentrales Hotel für die nächsten drei Nächte. Abendessen
im Hotel.
Di. 14.08. - Di. 17.08.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 280,00
Preisgruppe B ..............p 300,00
Preisgruppe C ..............p 320,00
EZ-Zuschlag ..................p 96,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
26
2. Tag
Gent und Brüssel
Nach dem Frühstück erwartet
Sie der Reiseleiter zur Fahrt nach
Gent, wo Sie die Geburtsstadt
Kaiser Karls V. während eines geführten Rundgangs entdecken.
Im 16. Jh. gehörte Gent europaweit zu den reichsten Tuchweberstädten. Die Grafenburg
(Gravensteen), eine der bedeutendsten romantischen Burgen
Belgiens, befindet sich mitten im
Zentrum. Einer der Höhepunkte
ist der Genter Altar der Brüder
Van Eyck in der St. Bavo-Kathe-
drale. Zahlreiche Straßencafés
werben in der Universitätsstadt
um die Gunst der Besucher. Am
Nachmittag Rückfahrt nach Brüssel. Brüssel ist nicht nur Hauptstadt von Belgien, sondern auch
Hauptsitz der NATO, der EU,
der EUROTOM und ist somit zur
heimlichen Kapitale Westeuropas geworden. Höhepunkte
einer Stadtrundfahrt sind u. a.
das Atomium, das Europaviertel, der Kunstberg mit seiner
Vielzahl an Museen sowie der
Königs- und Justizpalast. Das
prächtige Rathaus und die
prunkvollen Gildehäuser an der
Grand´ Place sind eindrucksvolle Monumente, die ein Stück
Vergangenheit lebendig werden lassen. Rückkehr zum Hotel.
3. Tag
Brügge
Heute reisen Sie nach Brügge.
Brügge ist ohne Übertreibung
die liebenswerteste Stadt Belgiens und eine der schönsten
Städte Europas. Bekannt als das
„Venedig des Nordens" ist Brügge
aufgrund seiner vielen romantischen Grachten und Brücken.
Große Geschichte zeigt sich
rund um den Belfried. Es gibt
zwei Wege die Stadt zu besichtigen - zu Fuß oder zu Wasser und beide probieren Sie aus. Bei
einer zweistündigen Stadtführung sowie einer halbstündigen
Grachtenrundfahrt. Das ist der
ideale Weg mit dieser Stadt vertraut zu werden. Anschließend
Freizeit für eigene Erkundungen
in Brügge. Rückfahrt zum Hotel.
4. Tag
Richtung Heimat
Nach dem Frühstück beginnt
die Heimreise über Mechelen.
Bei einem Stadtrundgang lernen
Sie Mechelen kennen. Unter der
Statthalterin Margarete von
Österreich war Mechelen zeitweise Hauptstadt der Niederlande. Heutzutage ist die Stadt
mit dem erzbischöflichen Palais,
den sieben Kirchen und der
mächtigen Sankt-Romboutskathedrale zumindest die kirchliche Hauptstadt Belgiens.
Crowne Plaza-Hotel in Brüssel
Ein Hotel der 4*-Kategorie in
zentraler Lage, gegenüber
dem Botanischen Garten,
ca. 10-15 Gehminuten vom
Grand’ Place entfernt.
Die Zimmer sind alle mit Bad
oder Dusche/WC, TV, Minibar, Tee- und Kaffeeset, Safe,
Klimaanlage, Fön und Telefon
ausgestattet. Eine Bar und ein
Restaurant sind im Hotel auch
vorhanden.
St. Leonhard im Pitztal
7-Tage-Reise
mit Blumencorso in Ebbs
Termin:
18.08. - 24.08.2015
ab
TVB Pitztal
1. Tag
Anreise nach
St. Leonhard
Mit Begrüßungsschnapserl erwartet Sie Markus im Hotel St.
Leonhard. Zimmerverteilung Abendessen.
2. Tag
Pässe Fahrt
Heute starten Sie mit einer PässeFahrt nach St. Anton am Arlberg,
Lech und Zürs im Elbigenalp,
Geburtsort von der Geierwally.
Anschließend erwartet Sie Kaffee und Strudel. Abendessen
3. Tag
Pitztalrundfahrt
Nach dem Frühstück erleben
Sie das Pitztal bei einer Pitztalrundfahrt mit dem höchstgelegenen Gletscher Österreichs auf
3.440 m. Rückfahrt zum Hotel.
Abendessen.
4. Tag
Zur freien Verfügung
Der heutige Tag ist für Sie zur
freien Verfügung. Nachmittags
gibt es Kaffee und Apfelstrudel
im Hotel. Abendessen.
5. Tag
Silvretta
Hochalpenstraße
Heute befahren Sie die Silvretta
Hochalpenstraße mit Bichler
Höhe und den Piz Buin. Rückkehr
zum Hotel und Abendessen.
6. Tag
Blumencorso
Fahrt nach Ebbs zum bekannten
Blumencorso. Rückfahrt zum
Hotel und Abendessen.
520,- p
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 6 x Übernachtung/
HP im Hotel
l Pitztalrundfahrt
l Pässe-Fahrt
l 1 x Begrüßungsschnapserl
l 2 x Kaffee und Strudel
l Blumencorso
l Reiseleiter
l Musikabend
l Bingoabend
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Di. 18.08. - Mo. 24.08.2015
‰ Preise:
7. Tag
Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie
die Heimreise an.
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 520,00
Preisgruppe B ..............p 540,00
Preisgruppe C ..............p 560,00
EZ-Zuschlag ..................p 42,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
TVB Pitztal
27
8-Tage-Reise
Termin:
07.09. - 14.09.2015
ab
Tirol wie aus dem Bilderbuch mit Almabtrieb
540,- p
Das Hotel Wilder Mann ist
ein traditionsreiches Haus
im Ortszentrum von Steinach. Alle Zimmer sind mit
Bad/WC oder Dusche/WC,
Telefon, Sat-TV, Radio und
Haarfön. Lift im Haus.
Gemütliche Hotellobby,
Piano-Bar, eleganter Speisesaal, Stüberl, Restaurant,
Terrassencafé, Garten,
Liegewiese, Kinderspielplatz, Hallenbad, Sauna,
Dampfbad und Solarium.
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 7 x Übernachtung/HP
im DZ mit DU/WC/TV
und Telefon im
***Hotel Wilder Mann
l 1 x Mittagsjause
l 1 x Hüttenabend mit
Bauernbuffet
l 1 x Almabtrieb
l 3 x Reiseleiter
l Hüttentaxi
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Mo. 07.09. - Mo. 14.09.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 540,00
Preisgruppe B ..............p 560,00
Preisgruppe C ..............p 590,00
EZ-Zuschlag ..................p 77,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
28
Steinach
D
Das Wipptal - Tirols schönes Tor zum Süden - wirkt wie eine Klammer zwischen
der Landeshauptstadt Innsbruck und Südtirol. Traditionsreiche Orte wie Matrei,
Steinach und Gries mit bunt bemalten Bürgerhäusern und Gasthöfen laden zur
Einkehr ein. Lassen Sie sich von dem atemberaubenden
Ihr Plus: Alle Ausflüge
Alpenpanorama verzaubern.
im Reisepreis enthalten!
1. Tag Anreise nach Tirol
Anreise nach Tirol. Begrüßung
mit Begrüßungstrunk.
Abendessen im Hotel.
2. Tag
Heimattäler-Rundfahrt
mit Bergbauernjause
Vormittags haben Sie Zeit zur
freien Verfügung. Wir stellen
Ihnen das „echte Tirol“ wie aus
dem Bilderbuch vor: drei unberührte Seitentäler zwischen den
Stubaier- und Zillertaler Alpen.
Gegen 12.00 Uhr Fahrt ins
Schmirntal. Die Bäuerin Brigitte
hat für Sie eine deftige Bergbauernjause mit Produktion aus der
Region zubereitet. Anschließend haben Sie noch die Möglichkeit den Hof sowie den
Kräutergarten der Bäuerin zu
besichtigen. Danach Rückfahrt
zum Hotel und Abendessen.
3. Tag
Dolomiten-Rundfahrt
(ganztägig)
tige Tiroler Almmusik spielt auf
und sorgt für gute Stimmung.
Rückfahrt zum Hotel.
Bizarre Berggiganten - wie wohl
in keinem anderen Gebiet der
Welt. Durch die engen Gebirgstäler führt Sie diese Busfahrt vorbei an malerischen Bergseen,
spitzen Bergzacken und idyllischen Almlandschaften durch
das wildromantische Südtiroler
Alpenmassiv.
5. Tag
Zur freien Verfügung
4. Tag
Stubaital (halbtägig)
& Hüttenabend
Am Vormittag geht's ins Gletschertal. Vorbei an den Orten
Mieders, Fulpmes und Neustift
geht's zum Grawa - Wasserfall
und zur Talstation der Stubaier
Gletscherbahnen. Nutzen Sie
die Gelegenheit und fahren Sie
auf den Gletscher hinauf ! Am
Nachmittag Rückkehr in Ihr
Hotel.
Hüttenabend
Am frühen Abend Fahrt ins hintere Gschnitztal. Gemütliche
Leichtwanderung von ca. 50
Min. auf die urige Laponesalm.
Für fußschwache Gäste steht ein
Hüttentaxi zur Verfügung. Der
Wirt erwartet Sie schon mit
einem Bauernbuffet ! Eine zünf-
Der heutige Tag ist zur freien Verfügung.
6. Tag
Almabtrieb in Tirol
Bestaunen Sie das bunt geschmückte Vieh, das am Ende
der Almsaison wieder ins Tal
zurückkehrt. Aus diesem Anlass
wird ein Fest gefeiert, bei dem
es weder an musikalischer
Unterhaltung mangelt noch am
leiblichen Wohl.
7. Tag
Fahrt nach Meran
Nach dem Frühstück starten Sie
mit einem Reiseleiter in die weltbekannte Kurstadt im Herzen
Südtirols: Meran.
Am frühen Nachmittag Rückkehr
zum Hotel.
8. Tag
Heimreise
Nach dem Frühstück nehmen
Sie Abschied von Steinach und
treten die Heimreise an.
Rhein in Flammen
an der Loreley
nner
e
r
b
r
e
Dau
r
e
s
n
U
3-Tage-Reise
Termin:
18.09. - 20.09.2015
ab
270,- p
Das Highlight:
Lassen Sie sich auf einer
abendlichen Schifffahrt
von spektakulären
Feuerwerken verzaubern.
V
Vor der unvergleichlichen Kulisse, die das romantische Rheintal mit seinen steil aufsteigenden Bergen und seinen Burgen hoch über dem Rhein bietet, erhellen explodierende Feuerwerkskörper die Nacht und malen atemberaubende Bilder an
den Himmel der Rheinhöhe. Auch akustisch ist das Feuerwerk ein besonderes Erlebnis. An den Felshängen halt das Explosionsgeräusch der Böller und Raketen
mehrfach wider. Besonders reizvoll ist es, das Feuerwerk von einem der Schiffe
auf dem Rhein aus zu erleben. Auf allen Schiffen stimmen während der Rundfahrt
Alleinunterhalter mit froher Live-Musik die Fahrgäste auf das bevorstehende Ereignis ein. Auch für das leibliche Wohl ist an Bord bestens gesorgt.
1. Tag
Anreise
Anreise in den Raum Koblenz
zum Hotel. Zimmerverteilung
und Abendessen.
Anschließend Zeit zur freien
Verfügung. Übernachtung.
2. Tag
Stadtführung, Schifffahrt
und Feuerwerk
Nach dem Frühstück treffen Sie
sich mit Ihrer Reiseleitung zur
3-stündigen Stadtrundfahrt in
Koblenz mit Festung Ehrenbreitstein. Nachmittags zur freien Verfügung. Um 16.30 Uhr gehen wir
an Bord zur Schifffahrt von Vallendar nach St. Goar. Rheinro-
mantik pur bestimmt diesen
Abend. Die gegenüberliegenden Städte St. Goar und St. Goarshausen feiern zu Füßen der
Loreley und den romantischen
Burgen Rheinfels, Katz und
Maus, ein wunderschönes Fest
mit vier Feuerwerken. An Bord
gibt es ein Abendessen, Musik
und Tanz. Rückankunft des Schiffes in Vallendar wird ca. 23.00
Uhr sein. Übernachtung.
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 2 x Übernachtung/
Frühstück im Doppelzimmer mit Dusche/ WC/ Tel./
TV. Mercure Hotel
l 1 x Abendessen im Hotel
l Stadtrundfahrt Koblenz mit
Festung Ehrenbreitstein mit
Reiseleitung
l 1 x Schifffahrt „Rhein in
Flammen" in St. Goar und
St. Goarshausen
l 1 x Abendessen an Bord
mit Musik und Tanz
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Fr. 18.09. - So. 20.09.2015
‰ Preise:
© Koblenz Touristik
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 270,00
Preisgruppe B ..............p 280,00
Preisgruppe C ..............p 290,00
EZ-Zuschlag ..................p 33,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
3. Tag
Abschied nehmen!
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
Heute heißt es schon wieder
Abschied nehmen. Nach dem
Frühstücksbuffet treten Sie die
Heimreise an.
© Koblenz Touristik
29
3-Tage-Reise
Termin:
13.10. - 15.10.2015
ab
Mini-Kreuzfahrt nach York
in die großartige mittelalterliche Stadt
ise
Clubre
185,- p
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 2 x Übernachtung an Bord
in Innenkabinen
mit DU/WC, inklusive
englischem Frühstücksbuffet
l Fährüberfahrten Rotterdam
- Hull und zurück mit den
komfortablen Kreuzfähren
von P&O-Ferries
l 1 x Reiseleiter in Rotterdam
l 1 x 2-stündiger geführter
Spaziergang in York
l Insolvenzversicherung
‰ Aufpreis:
l 2-Bettkabine außen
pro Person: . . . . 20,- p
l 1-Bettkabine innen:
pro Person: . . . . 32,- p
l 1-Bettkabine außen:
pro Person: . . . . 62,- p
l 2 x Abendessen im
Four Season Restaurant
pro Person: . . . . 43,- p
‰ Reisetermin:
Di. 13.10. - Do. 15.10.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 185,00
Preisgruppe B ..............p 195,00
EZ-Zuschlag ..................p 32,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
30
1. Tag
Anreise nach Rotterdam Schiffsüberfahrt
Anreise nach Rotterdam, hier
erwartet Sie der Reiseleiter zu
einer Stadtrundfahrt. Gegen
17.00 Uhr geht es zum Check-in
zum Hafen. Nachdem Sie Ihre
Kabinen bezogen haben, beginnt Ihre Entdeckungstour an
Bord ! Schnuppern Sie die Seeluft oder suchen Sie in den Geschäften nach einem Souvenir.
Besuchen Sie das Casino oder
das Showprogramm, alternativ
genießen Sie einen Drink an der
Bar. Übernachtung.
2. Tag
York
Nach dem umfangreichen Frühstücksbuffet an Bord verlassen
Sie gegen 8.00/8.30 Uhr den
Hafen Hull. Nach ca. einer
Stunde Fahrt treffen Sie in York
ein. Von 10.00 bis 12.00 Uhr
Stadtrundgang mit einem fachkundigen Reiseleiter. Den Nachmittag haben Sie zur freien
Verfügung. Die Altstadt ist ein
komplett erhalten gebliebenes
mittelalterliches Baudenkmal mit
dem gewaltigen, alles überragenden York Minster als High-
light mitten drin. Römer und Wikinger, Angelsachsen und Normannen haben hier unauslöschliche Spuren hinterlassen.
Bummeln Sie durch die bezaubernden Gassen mit ihren vielen kleinen Shops und Restaurants. Oder besuchen Sie das
York-Castle-Museum mit lebendigen Bildern aus dem Leben in
früheren Zeiten. Das JorvikViking-Centre ist ein imposantes
unterirdisches Vikingermuseum
und das Eisenbahnmuseum besitzt u. a. einige der ältesten Lokomotiven Europas. Am südlichen Stadtrand erwartet ein
tolles Designer-Outlet-Centre mit
Mode aus aller Welt Ihren Besuch. Am frühen Abend Rückfahrt nach Hull zur Fährpassage.
Genießen Sie noch einmal die
Annehmlichkeiten an Bord,
bevor die Kabinen zum erholsamen Schlaf einladen.
3. Tag
Heimreise
Am Morgen genießen Sie das
Frühstücksbuffet. Danach verlassen Sie die komfortable Nachtfähre in Rotterdam - dem größten
Seehafen Europas. Dann geht es
in Richtung Amsterdam, wo wir
einen Zwischenstopp einlegen.
Sie haben Gelegenheit zum
Bummeln oder einer Grachtenfahrt. Anschließend geht es zurück nach Hause.
Das Highlight:
Die Fähren von P&O-Ferries
bieten jede Menge Unterhaltung an Bord. So wird aus
der Fährüberfahrt ein Erlebnis! Den Tag verbringen Sie
in York - einer der schönsten
Städte Großbritanniens!
Flugreise nach Rom
5-Tage-Reise
- wo Italien den Himmel berührt
Termin:
17.10. - 21.10.2015
699,- p
Ausflüge inklusive
R
ROM - Die ewige Stadt des klassischen Altertums, der Mittelpunkt der katholischen
Welt, lädt zu jeder Jahreszeit zu einem lohnenden Besuch ein. Inmitten der Kunstschätze vergangener Jahrhunderte schlägt dem Besucher das pulsierende Leben
der Gegenwart entgegen. Die Stadt blickt auf eine langjährige Geschichte zurück.
Ein Besuch in der ewigen Stadt enttäuscht Sie nie.
1. Tag
Anreise
Pantheon, Aurelianische Mauer
u.v.m. Abendessen im Hotel.
Busanreise zum Flughafen Hamburg. Flug nach Rom Fiumicino,
danach Transfer zum Hotel, Zimmerverteilung. Abendessen im
Hotel.
3. Tag
Tag zur freien Verfügung
2. Tag
Ganztägige
Stadtbesichtigung
Nach dem Frühstück erwartet
Sie eine wunderschöne Rundfahrt zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Roms: Via
Veneto, Villa Borghese, Venedigplatz mit dem Nationaldenkmal,
Trevibrunnen, Spanische Treppe,
Der heutige Tag steht Ihnen zum
Bummeln oder zur weiteren Entdeckung der Sehenswürdigkeiten Roms zur freien Verfügung.
Abends Lichterfahrt ca. zwei
Stunden.
4. Tag
Ganztägiger Ausflug
Vatikan und
Albaner Berge
Heute sehen Sie die Ostia Antica - die Hafenstadt von Rom
sowie die Albaner Berge. Außerdem besuchen Sie den Petersdom im Vatikan. Abendessen im Hotel.
5. Tag
Transfer zum Flughafen
und Heimreise
Heute treten wir die Heimreise
an: Flug nach Hamburg, anschließend fahren Sie mit unserem Reisebus mit hoffentlich
vielen neuen Eindrücken wieder
in Richtung Heimat.
Begleitete Reise ab Aurich
deutsch sprechende
Reiseleitung in Rom
‰ Unsere Leistungen:
l Transfer zum Flughafen
und zurück
l Flug in der Economy-Class
von Hamburg nach Rom
Fiumicino und zurück
l 4 x Übernachtung/Frühstück im ****Hotel
l 3 x Abendessen im Hotel
l ganztägige
Stadtbesichtigung in Rom
l ganztägiger Ausflug
Ostia Antica,
Albaner Berge, Vatikan
l Lichterfahrt
l Eintritt Petersdom/
Verleih Audiogeräte
l gültiger Personalausweis
erforderlich
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Sa. 17.10. - Mi. 21.10.2015
‰ Preise:
Reisepreis p. P. ...........p 699,00
EZ-Zuschlag ..................p 108,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
31
4-Tage-Reise
Termin:
05.11. - 08.11.2015
ab
mit Hamburg und Lüneburg
280,- p
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 3 x Übernachtung/
Frühstücksbuffet im
****Hotel Port Royal, Soltau
l 1 x Willkommenspräsent
l 1 x Begrüßungscocktail
l 3 x kalt/warmes
1
Abendbuffet 1 /2 Std.,
inkl. Tischgetränke
l Eintritt Gala-Abend
l 1 x Tagesreiseleitung
l Hafenrundfahrt in Hamburg
l Stadtrundfahrt in Hamburg
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Do. 05.11. - So. 08.11.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 280,00
Preisgruppe B ..............p 290,00
Preisgruppe C ..............p 300,00
EZ-Zuschlag ..................p 51,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
32
Lüneburger Heide
1. Tag
Anreise
Anreise über Bremen mit Aufenthalt. Sie wohnen im ****Hotel
Port Royal in Soltau, hier erwartet Sie ein kleines Willkommenspräsent, Begrüßungscocktail.
Um 19.00 Uhr gibt es ein Erlebnisbuffet, inkl. Tischgetränken
während des Abendessens.
Genießen Sie den „Duft der
großen, weiten Welt“ bei einer
einstündigen Hafenrundfahrt mit
anschließender Stadtrundfahrt
mit Reiseleitung. Im Anschluss
haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel.
Abends Erlebnisbuffet und um
20.00 Uhr Konzertabend im
Hotel mit Katharina Herz, Oliver
Thomas und Ronny Weiland.
2. Tag
Ausflug Hamburg
3. Tag
Lüneburger Heide
Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie nach Hamburg.
Frühstücksbuffet. Um 9.00 Uhr
starten Sie mit einem Reiseleiter
zur Tagesrundfahrt Lüneburger
Heide mit Lüneburg. Rückfahrt
zum Hotel. 19.00 Uhr Erlebnisbuffet, inkl. Tischgetränke.
4. Tag
Heimreise
Nach dem Frühstücksbuffet geht
es nach Hannover zum „shoppen“. Anschließend Heimreise.
F
röhliche Vorweih
nachtsz
eit wü
nsc
ht
W
eihnachts-, Advents& Silvesterfahrten
33
3-Tage-Reise
Aachen & Valkenburg/NL
Termin:
24.11. - 26.11.2015
mit Weihnachtsmarkt Aachen und Weihnachtsgrotten
Valkenburg/NL
ab
199,- p
1. Tag
Willkommen in Aachen
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 2 x Übernachtungen mit
Frühstückbuffet
l im „****Mercure Hotel“
Aachen
l 1 x Abendessen
l Stadtführung in Aachen
l Eintritt Valkenburg/NL
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Di. 24.11. - Do. 26.11.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 199,00
Preisgruppe B ..............p 219,00
Preisgruppe C ..............p 229,00
EZ-Zuschlag ..................p 17,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
34
Anreise nach Aachen, der Kaiserstadt. Erleben Sie mit einem
Stadtführer die historische Altstadt, die Sie in der Vorweihnachtszeit in ein stimmungsvolles Paradies aus Lichterglanz
und Farbenpracht bringt. Besuchen Sie den Weihnachtsmarkt
mit den liebevoll dekorierten
Pavillions rund um Rathaus und
Dom. Gegen Abend Fahrt zum
Hotel.
Zimmerverteilung und Abendessen
2. Tag
Weihnachtsgrotten
Valkenburg
Nach dem Frühstück fahren wir
zu den Weihnachtsgrotten Valkenburg. Sie erleben einen etwas anderen Weihnachtsmarkt
in der vorweihnachtlich geschmückten niederländischen
Valkenburg. Der Weihnachtsmarkt ist liebevoll in einer Felsengrotte „unter Tage“ eingerichtet. Außerdem besichtigen Sie
die Gemeindegrotte Magischer
Sand. Rückfahrt nach Aachen
zum Hotel.
3. Tag
Heimreise
Nach dem Frühstück können Sie
Weihnachtseinkäufe in der Stadt
machen oder nochmals den
Weihnachtsmarkt besuchen.
Gegen Mittag treten wir die
Heimreise an.
Seiffen/Erzgebirge
5-Tage- Reise
Advent- und Winterzauber
Termin:
27.11. - 01.12.2015
ab
299,- p
Während unseres
Aufenthaltes wohnen Sie
im ****Hotel Seiffener Hof,
in zentraler Lage von
Seiffen. Alle Zimmer sind
stilvoll und zum Wohlfühlen
mit Dusche /Fön/WC/
Fernseher/Kabel-TV und
Minibar.
1. Tag
Anreise
Die Abfahrt erfolgt ca. um 7.00
Uhr ab Aurich. Am ehemaligen
Grenzkontrollpunkt Helmstedt/
Marienborn legen wir einen
Stopp ein, hier ist die Zeit für
eine Führung/Besichtigung dieses Trennungsmahnmales.
Anschließend geht es weiter
nach Seiffen zum Hotel. Zimmerverteilung und Abendessen.
Eröffnung. Sie haben den ganzen Tag zur freien Verfügung.
Nehmen Sie am großen Festumzug teil, lassen Sie sich vom Glockenspielen der Kirchenglocken
faszinieren oder Besuchen Sie
das Spielmuseum.
3. Tag
Erzgebirges-Rundfahrt
Nach einem ausgiebigen Frühstück treffen wir uns um 10.00
Uhr am Bus.
4. Tag
Annaberg - Buchholz
Um 9.00 Uhr geht es auf nach
Annaberg-Buchholz, nach einem
Zwischenstopp auf dem Pöhlberg geht es in die historische
Altstadt. Hier können Sie den
ältesten und größten Weihnachtsmarkt des Erzgebirges
besuchen, oder Sie lassen sich
von der Schönheit der Altstadt
verzaubern. Wieder in Seiffen
angekommen, bleibt sicher
noch Zeit für eine Vorführung/Schau, in der
zum Hotel gehörenden Werkstatt für Seiffener Handwerkskunst.
Abendessen im Hotel.
5. Tag
Heimreise
2. Tag
Seiffen
Dieser Tag steht ganz im Zeichen
der Seiffener Weihnachtsmarkt-
Wir starten mit unserem Reiseleiter zu einer Großen ErzgebirgsRundfahrt. Rückfahrt zum Hotel Abendessen.
Nach dem Frühstück
heißt es Abschied
nehmen. Während der
Rückfahrt machen wir
einen Zwischenstopp
in der schönen Altstadt von Quedlinburg. Danach
fahren wir mit hoffentlich vielen
neuen Eindrücken in die Heimatorte zurück.
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 4 x Übernachtung mit
Halbpension im ***Hotel
Seiffener Hof, Große Erzgebirges-Rundfahrt
l Ausflug nach AnnabergBuchholz
l Besichtigung/Führung im
ehemaligen Grenzkontrollpunkt Helmstedt
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Fr. 27.11. - Di.01.12.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 299,00
Preisgruppe B ..............p 310,00
Preisgruppe C ..............p 320,00
EZ-Zuschlag ..................p 40,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
35
3-Tage-Reise
Termin:
04.12. - 06.12.2015
ab
mit traditionellem Gänse-Essen
230,- p
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 2 x Übernachtung/
Frühstück im
Angleterre-Hotel Berlin
l Besuch des Weihnachtsmarktes Gendarmenmarkt
l 3 Std. Stadtrundfahrt Berlin
l Weihnachtsmarkt
Schloss Charlottenburg
l Traditionelles Gänse-Essen
im Hotel
l Besuch im Reichstag
l Kaffee & Kuchen bei
einem Chocolatier
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Fr. 04.12 - So. 06.12.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 230,00
Preisgruppe B ..............p 240,00
Preisgruppe C ..............p 250,00
EZ-Zuschlag ..................p 50,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
36
Berlin Zauberhafte Advents- und Weihnachtszeit
1. Tag
Anreise nach Berlin
2. Tag
Berlin
Hier erwartet Sie eine „Schnuppertour“ durch Berlin, die Sie bis
zum schönsten Berliner Weihnachtsmarkt „Weihnachtszauber
am Gendarmenmarkt“ führt.
Fahrt zum Hotel. Übernachtung.
Nach dem Frühstück Start zur
Stadtrundfahrt durch Berlin mit
Herz und Schnauze ab Hotel.
Genießen Sie heute die vorweihnachtliche Stimmung in Berlin bei einer 3-stündigen Stadtrundfahrt. Hier zeigen wir Ihnen
die schönsten Plätze zum Weihnachtsshopping. Am Abend erleben Sie ein traditionelles
Gänse-Essen im Hotel, frisch aus
dem Ofen mit Rotkohl, Klößen
und einem Dessert ist es in der
Weihnachtszeit ein unvergessliches Erlebnis. Übernachtung.
3. Tag
Heimreise
Nach dem Frühstück Besuch
der Reichstagskuppel. Zum
Abschluss machen Sie eine
Kaffeepause bei einem traditionellen Chocolatier. Viele verlockende Köstlichkeiten erwarten
Sie hier.
Anschließend Heimreise.
Dresden Erleben Sie den ältesten und eine der
3-Tage- Reise
größten Weihnachtsmärkte Deutschlands:
den „Striezelmarkt“
Termin:
11.12. - 13.12.2015
ab
199,- p
© Silvio Dittrich(DWT) marketing-dresden.de
1. Tag
Anreise
Sie werden um 7.00 Uhr von
Aurich aufbrechen in Richtung
Dresden. Hier werden Sie im
Hotel „Holiday Inn Express Dresden City Centre“ (sehr zentral
gelegen) für die nächsten Tage
wohnen.
3. Tag
Rückreisetag
Abfahrt 9.00 Uhr
Mit vielen neuen Eindrücken
geht es heute Richtung Heimat.
Sofern es die Verkehrsverhält-
nisse zu lassen, machen Sie
einen Stopp in der schönen
Stadt Magdeburg
2. Tag
Dresden-Rundfahrt
Starten Sie mit einem guten und
reichhaltigen Frühstück in den
Tag. Um 10.00 Uhr holt Sie Ihr
Reiseleiter am Hotel ab. Lernen
Sie mit ihm die „Elbflorenz“
kennen. Dem Wirken genialer
Baumeister, Bildhauer und Architekten verdankt die Stadt Bauwerke seltener Vollkommenheit:
den Zwinger, die Hofkirche, die
Semperoper und die Frauenkirche. Einmalige Kunstschätze
und eine hervorragende Musikund Theaterkultur begründeten
Dresdens Ruf als deutsches
Florenz. Nachmittags haben Sie
noch Gelegenheit zu einem Stadtbummel auf eigene Faust und
Besuch des „Striezelmarktes“.
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 2 x Übernachtung im Hotel
„Holiday Inn Express“ im
Doppelzimmer mit DU/
Bad, WC, Fön, Telefonund Faxanschluss,
inkl. Frühstücksbuffet
l 1 x Reiseleitung Dresden
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
Fr. 11.12. - So. 13.12.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 199,00
Preisgruppe B ..............p 225,00
Preisgruppe C ..............p 240,00
EZ-Zuschlag ..................p 50,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
© Silvio Dittrich(DWT) marketing-dresden.de
37
4-Tage-Reise
Termin:
30.12.2015 02.01.2016
ab
Neukirchen
im Kurhessischen Bergland
ahrt
f
r
e
t
s
e
Silv
330,- p
D
‰ Unsere Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 3 x Übernachtung/
Frühstück im Hotel
l 2 x 3-Gang-Menü-Wahl
l 1 x Silvester-Gala-Dinner
l Begrüßungstrunk
l 1 x Stadtführung
l 1 x Videoabend
l Begrüßungsschnaps
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
30.12.2015 - 02.01.2016
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 330,00
Preisgruppe B ..............p 340,00
Preisgruppe C ..............p 350,00
EZ-Zuschlag ..................p 24,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Programmablauf Änderungen vorbehalten!
38
Das Landhotel Combecher liegt in der Ortsmitte. Alle Zimmer sind mit DU/WC,
Telefon, Radio-Wecker, Kabel-TV, Fön und überwiegend mit Minibar ausgestattet.
Ferner erwartet Sie ein Kaminzimmer und eine urige Hotelbar.
1. Tag
Anreise nach Neukirchen
3. Tag
Erholung und Kegeln
Anreise nach Neukirchen ins
Landhotel Combecher, Zimmerverteilung. Anschließend erhalten Sie einen Begrüßungstrunk
sowie ein 3-Gang-Menü. Danach sehen Sie einen Videoabend über das Rotkäppchenland.
Nach einem reichhaltigen Frühstück steht der Vormittag zur
freien Verfügung.
Nachmittags Besichtigung des
Heimatmuseums und kleiner
Bummel.
Nachdem Abendessen erwartet Sie ein Gäste-Preiskegeln.
- Gut Holz-
2. Tag
Knüllwaldrundfahrt Silvester
Nach dem Frühstück werden
Sie von einem Reiseleiter erwartet zu einer Knüllwaldrundfahrt.
Am frühen Nachmittag geht es
zurück zum Hotel.
Es erwartet Sie ein SilvesterGala-Dinner mit anschließendem Silvesterball und Liveband.
„PROST 2016“
4. Tag
Heimreise
Nach dem Frühstück geht es
gegen 10.00 Uhr wieder heimwärts.
R
adreise
39
6-Tage-Reise
Radreise zwischen Schlöss
Termin:
02.08. - 07.08.2015
mit Elektro-Leihfahrrädern vor Ort
i
Neu be
uns im m
m
Progra
Wichtiger Hinweis:
Der Abschluss von Reiseversicherungen wird
empfohlen: insbesondere
von Haftpflicht-, Unfall und
Reisekrankenversicherung.
our
T
e
k
i
E-B
1. Tag
Anreise nach Füssen
und Stadtbesichtigung
Am späten Nachmittag lernen
wir die Füssener Geschichte bei
einem Rundgang durch die
romantischen Gassen des historischen Stadtkerns kennen.
Zmmerverteilung, Übernachtung
und Abendessen.
2. Tag
Rund um die
Königsschlösser
Änderungen sind nicht
auszuschließen und bleiben
aus organisatorischen oder
technischen Gründen
ausdrücklich vorbehalten.
40
Nach dem Frühstück radeln wir
in Richtung Hohenschwangau
zu den berühmten Königsschlössern. Wir lassen die Räder
für eine Weile stehen und wandern durch die Pöllatschlucht hinauf zum Schloss Neuschwanstein. Nach einer Schlossbesichtigung und einem Abstecher zur
Marienbrücke, von der aus ein
grandioser Ausblick auf das
Schloss garantiert ist, machen
wir uns auf den Weg zurück zu
unseren Drahtesseln. Wir setzen
die Fahrt fort und erreichen
nach kurzer Strecke die Reithalm am Fuße des Tegelbergs.
Hier kann MAN sich bei einem
kühlen Getränk oder einer kleinen Brotzeit stärken. Auf dem
Weg nach Füssen kommen wir
am Alpsee, Schwansee und
Lechfall vorbei, welcher sich unweit des Baumkronenweges
befindet. Dieser bietet auf einer
Länge von circa 480 Metern
ganz neue Einblicke in die oberen Baumregionen. Hier kann
man den Blick auf den Lech und
die Bergwelt schweifen lassen.
Abendessen im Hotel und
Übernachtung.
Radwegstrecke:
ca. 17 km
Schwierigkeitsgrad:
einfach
3. Tag
Emmentaler Radweg,
Königsee-Radweg
Nach dem Frühstück führt uns
die heutige Tour zunächst auf
einem Stück des bekannten Bodensee-Königsee-Radweg und
auf den 2013 neu eröffneten
Radfernweg, Radrunde Allgäu
von Füssen nach Hopfen am
See. In Hopferau geht es auf
einem kleinen Abstecher auf
dem Emmentaler Radweg weiter in Richtung Sennerei Lehern.
Dort erwartet uns eine Verkostung, bei der wir die schmackhaften Allgäuer Käsesorten
probieren können. Anschließend fahren wir wieder auf der
Strecke der zwei Radfernwege
über Hopferau nach Eisenberg.
In der Schlossbergalm in Eisenberg/Zell haben wir Zeit für
eine Erholungspause, bevor wir
die zwei Bergruinen Hohenbergalm in Eisenberg zu Fuß erkunden und den Panoramablick
auf die Allgäuer Voralpenlandschaft genießen. Auf dem Rückweg kommen wir nach Seiden.
Wer möchte, kann hier im
Sudhaus einen Einkehrstopp
machen und ein kühles Bier
aus der hauseigenen Brauerei
probieren. Die letzten Kilometer
dieser erlebnisreichen Tour
führen uns am Weißenseeufer
entlang zurück nach Füssen.
Abendessen im Hotel und
Übernachtung.
Radwegstrecke:
29 km
Schwierigkeitsgrad:
einfach
6-Tage- Reise
ern und Seen im Ällgäu
Termin:
02.08. - 07.08.2015
ab
880,- p
‰ Unsere Leistungen:
4. Tag
Auf der Romantischen
Straße bis zur Wieskirche
Direkt in Füssen steigen wir auf
den Radweg der Romantischen
Straße ein. Der Weg führt uns
am Banwaldsee vorbei, welcher zu den wärmsten Badeseen dieser Gegend gehört und
an verschiedenen Badestellen
zu einer Pause einläd. Unsere
Tour führt uns im weiteren Verlauf durch den Ort Halblech bis
nach Steingaden zur Wieskirche
- berühmte Rokokokirche und
UNESCO - Weltkulturerbe. An
Möglichkeiten zur Einkehr fehlt
es nicht. Mit einem leckeren
bayerischen Imbiss gestärkt,
fährt sich der Rest der Strecke
fast von selbst. Der ForggenseeRadweg führt uns nach Roßhaupten. Mit dem Forggenseeschiff kürzen wir den Rückweg
ab und können den Panoramablick auf Schloss Neuschwanstein, die Ammergauer,
Lechtaler und Tannheimer Alpen entspannt genießen.
Abendessen und Übernachtung im Hotel.
5. Tag
Der Tiroler Radweg
Nach dem Frühstück bringt uns
der Bus nach Steeg am oberen
Ende des Tiroler Lechtals. Hier
können wir in der Naturkäserei
Sojer einige Köstlichkeiten für
die schönen Picknickplätze am
Weg kaufen. Fast immer leicht
bergab geht es zu Genuss-Strecke durch die Wildflusslandschaft des Lechs.
Besichtigungsabstecher lohnen
zu den historischen Häusern
von Holzgau mit ihren Lüchtmalereien. Auch die Lechbrücken,
die wir auf dem Weg treffen,
sind eine Schau und bieten
einen Traumblick auf den leuchtendend trürkisfarbenden Fluss.
In Reutte darf ein Stopp bei
dem Grünen Haus (Eintritt extra)
nicht fehlen. Das stattliche Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert hat eine grün gestrichene
Fassade mit duftigen Lüftlmalereien. Die letzte Strecke führt uns
wieder durch die Naturlandschaft des Lechs bis nach Pflach.
Abendessen und Übernachtung.
Radwegstrecke:
63 km
Schwierigkeitsgrad:
einfach - mittelschwer
6. Tag
Heimreise
Nach dem Frühstück Heimreise.
l Fahrt im modernen Reisebus
l Übernachtung im Hotel
Luitpoldpark **** in Füssen
l 5 x Übernachtung,
Frühstücksbuffet
l 5 x 3-Gang-Abendessen
l Begleitung für den Ausflug
rund um die Königsschlösser
und königlich, kulinarische
Rad-Runde
l Ausflug Romantische Straße
l 1 x 1,5-stündige Führung
in Füssen
l 1 x Eintritt und Führung im
Schloss Neuschwanstein
l 1 x Eintritt Baumkronenweg
l 1 x Besichtigung mit Verkostung in Sennerei Lehern
l 1 x Schifffahrt
Roßhaupten - Füssen
l 4 x deutschsprachige
Radtourbegelitung.
inkl. Elektrofahrradverleih
l Freie Nutzung von Sauna,
Dampfbad, Fitnessraum
und Whirlpool
l Insolvenzversicherung
‰ Reisetermin:
So. 02.08. - Fr. 07.08.2015
‰ Preise:
Reisepreis pro Person
Preisgruppe A..............p 880,00
Preisgruppe B ..............p 900,00
Preisgruppe C ..............p 920,00
EZ-Zuschlag ..................p 119,00
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
(siehe Reisebedingungen 2.27.)
Radwegstrecke:
46 km
Schwierigkeitsgrad:
mittelschwer
41
Fordern Sie unseren
Tagesfahrtenkatalog an!
5
1
0
2
en
t
r
h
a
f
Ta g e senst
Reised
i
Kurztrip
gefällig?
Kommen
Sie an
Bord!
in.de
www.jan-kle
Breiter Weg 69 a · 26603 Aurich
Telefon 04941 956060
touristik@jan-klein.de · www.jan-klein.de
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
15
Dateigröße
16 633 KB
Tags
1/--Seiten
melden