close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Projektflyer zum Download

EinbettenHerunterladen
Eintauchen in die
Welt der Musik
Workshops
Kurse
Veranstaltungen
2015
r
e
m
m
o
S
d
n
u
g
n
li
h
Fru
Musikschule
Greven/Emsdetten/Saerbeck
1
n
e
m
m
o
k
l
l
i
W
Ein herzliches
!
n
e
t
r
e
i
s
s
e
r
e
allen Musikint
Auch im Jahr 2015 möchten wir Ihnen mit diesem Programmheft wieder viele
unserer Aktivitäten, Kurse, Workshops und Veranstaltungen vorstellen.
Neben unserem ständigen Unterrichtsangebot mit den zahlreichen Fächern
im Bereich des Instrumentalunterrichts, der Elementarerziehung und dem
Ensemblespiel möchten wir Ihnen auch neue Projekte und Kurse anbieten.
Diese besonderen Angebote richten sich an Interessierte, aber auch Menschen
mit begrenztem Zeitbudget sowie Seiten- und Wiedereinsteiger, die die
„Kraft der Musik“ erleben möchten.
Besonders hinweisen möchten wir auch auf unsere Konzerte, Veranstaltungen
und Vorträge sowie unsere Kooperationen mit Schulen und anderen Bildungsträgern, die wir immer weiter ausweiten, zu denen Sie uns gerne ansprechen und
auch eigene Ideen einbringen dürfen!
Wir wünschen Ihnen beim Lesen dieses Heftes viele gute Anregungen und viel Spaß
und freuen uns über viele musikbegeisterte Besucher, Teilnehmer und Gäste!
Möchten Sie selbst gerne einen Kurs anbieten, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Bitte beachten Sie nach Möglichkeit auch immer unsere Internet-Seite
www.musikschule-ges.de, auf der wir immer ganz aktuell über unsere Veranstaltungen und Kurse informieren.
2
Ihr Wolfgang Bernhardt
Musikschulleiter
Inhaltsverzeichnis
Kursangebote im Frühjahr/Sommer 2015......................................Seite 4 – 12
Vorträge, Veranstaltungen und Konzerte.......................................Seite 13 – 15
Kooperationsmöglichkeiten mit Schulen und
anderen Bildungseinrichtungen......................................................Seite 16
Geschenkgutscheine und Stundenpakete......................................Seite 16 – 17
ngsten
u
J
e
r
e
s
n
u
r
u
f
le
u
h
Musiksc
r Kinder
he Förderung fü
sikalisc
Elementare mu n
re
von 2 bis 6 Jah
Spielerisch
Musik erleben
Auf der Entdeckungsreise in das Leben erfahren die Kinder in unseren
Kursen, welche große emotionale Kraft Musik hat oder haben kann.
Sie entdecken die Musik in all ihren Möglichkeiten, schulen ihre Grob- und
Feinmotorik und werden in ihrem Sozialverhalten sowie ihrer Sprachentwicklung
gefördert. Für unsere erfahrenen Musikpädagogen und -pädagoginnen ist die musikalische Erziehung Teil der Gesamtentwicklung des Kindes. Sie spricht immer den ganzen
Menschen an in all seinem Denken, Fühlen und Sein.
Neue Kurse beginnen jeweils nach den Sommerferien für folgende Altersgruppen:
Musikwichtel für Kinder ab 2 Jahren mit einem Elternteil
Musikzwerge für Kinder ab 3 Jahren
Musikschule
Musikalische Früherziehung für Kinder von 4 – 6 Jahren
Greven/Emsdetten/Saerbeck
Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Internet-Seite:
www.musikschule-ges.de oder im Musikschulbüro unter Tel.: 02571 / 920811.
3
Unsere Kursangebote im
Ensemble Vocale
Kurs-Nr. 0115
Singen und Stimmbildung für Erwachsene
Ein Kurs für alle, die gerne singen, Interesse an Stimmbildung
haben und gerne in einem kleineren Ensemble mehrstimmig
musizieren möchten. Sprechen Sie uns an!
Voraussetzungen:keine, nur Spaß am Singen.
Leitung:Linde Keßler
Termine:14-tägig Dienstag / 20.15 – 21.30 Uhr (11 x)
13.01., 27.01., 10.02., 17.02., 10.03., 24.03. 14.04., 28.04.,
12.05., 02.06., 16.06.
Gebühr:bis 12 Teilnehmer: 70,50 Euro
bis 16 Teilnehmer: 65,00 Euro
bis 20 Teilnehmer: 58,00 Euro
ab 21 Teilnehmern: 50,00 Euro
Ort:Kulturschmiede, GBS, Friedrich-Ebert-Straße 3 – 5, Greven
4
Fruhjahr Sommer 2015
hre
Ja
6
ab
g
un
ld
bi
m
im
st
er
nd
Ki
tt
Liederwerksta
Kurs-Nr. 1615
Wir alle tragen musikalische Bedürfnisse und Fähigkeiten in uns. Diese wachzurufen und
zu entwickeln ist das Ziel des Kurses. Die Stimme ist das ureigenste Instrument des
Körpers. Keine Mechanik, kein Schlägel, nichts trennt den Körper vom Klang und von
dessen Erzeugung. Die Verbindung zwischen dem Höreindruck der eigenen Stimme und
dem gleichzeitigen inneren körperlichen Erleben ist so eng, dass sich körperliche und
emotionale Bewegungen direkt in ihr äußern.
In den Stunden werden wir die Stimme in ihrer gesamten Funktionsbreite und Ausdrucksfähigkeit hervorlocken. Das Sensibilisieren und Trainieren der Stimme ist eine entscheidende Basis zum Musizieren mit Kindern. Für das Singen wird der Körper wie ein Instrument in Haltung und Bewegung „gestimmt“.
Musikalische Ziele sind:
• die Förderung des aktiven Hörens
• Schulung von Körper und Atmung
• Verbesserung der Artikulation
• die Entwicklung von Klangvorstellungen
• Entfaltung der Sprech- und Singstimme
• Förderung der Gemeinschaft
• das Gestalten durch Singen, Bewegen
und Tanzen
Inhalte:
• Lieder singen
• mit der Stimme experimentieren
• sich rhythmisch bewegen
• Geschichten verklanglichen
• Brummen, Seufzen, Kichern,
Lachen, Singen …
Voraussetzungen:keine
Leitung:Jennifer Sünderkamp, Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin
Termine:Montag / 16.10 – 17.00 Uhr / 23.02. – 22.06.2015 (15 x)
Teilnehmer:min. 8, max. 12
Gebühr:86,50 Euro
Ort:Grundschule St. Martini, Barkenstraße 12, Greven
Oder:
Angebot an die Grundschulen für Projektwoche - 1 Woche jeden Morgen von 8.00 bis 8.45 Uhr
in der Klasse singen. Auf diese Weise können sich die Kinderstimmen entwickeln, und
jeder Schulalltag wird durch diesen Einstieg ruhiger, konzentrierter und positiver.
Angebot auf Anfrage (s. auch unter 3. Kooperationen mit Schulen und anderen Bildungseinrichtungen) S. 16 – Sprechen Sie uns an!
5
Sing mit!
e
Stimmbildungskurs fur Erwachsen
Kurs-Nr.:1815
Sie möchten gerne singen?
Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihre eigene Stimme durch gezielte Übungen entfalten
und die Freude am Singen entwickeln möchten. In diesem Stimmbildungskurs wollen
wir gemeinsam einfache und mehrstimmige zur Jahreszeit passende Lieder aus aller
Welt singen.
Die Wahrnehmung von Atem und Bewegung in Verbindung mit der Stimme wird
geschult, um so Ihrer Stimme mehr Kraft und Ausdruck zu verleihen.
Anfänger und Wiedereinsteiger sind gleichermaßen herzlich willkommen.
Weitere Inhalte dieses Kurses: • Hören, spüren, erleben
• Körper- und Atemübungen
• Stimmtraining
• Arbeiten an Stimmfarbe und Stimmumfang
• Songs und Lieder erarbeiten
• Stimmimprovisation, Stimmexperimente
• Brummen, Lachen, Singen
oraussetzungen:keine, nur Spaß am Singen.
V
Leitung:Jennifer Sünderkamp; Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin
Termine:Dienstag, 19.00 – 20.30 Uhr / 24.02.2015 – 23.06.2015 (15 x)
Teilnehmer:mind. 8, max. 10
Gebühr:129,00 Euro, ab 10 Teilnehmer 114,00 Euro
Ort:Kulturzentrum GBS Greven, Kammermusikraum,
Friedrich-Ebert-Straße 3 – 5
6
Mit voller Stimme im Beruf
en und Erzieher
Sprechtrainingskurs fur Padagog
Kurs-Nr. 1515
Mit Freude sprechen – lebendig vorlesen – präsent sein
Sie sind im Beruf auf Ihre Stimme angewiesen? Sie möchten eine kräftige und angenehme
Sprechstimme erarbeiten? Am Sprechvorgang ist der ganze Mensch beteiligt. Deshalb
werden in diesem Kurs die Funktionszusammenhänge von Artikulation, Stimmgebung,
Atmung, Haltung, Bewegung und emotionaler Befindlichkeit besprochen, über gezielte
Übungen wahrgenommen und trainiert. Zur erfolgreichen Ausübung Ihres Berufes ist
die gesunde, regenerationsfähige und belastbare Stimme Voraussetzung. Die Pflege der
Stimme kann helfen, einer Stimmerkrankung und im schlimmsten Fall der Berufsunfähigkeit vorzubeugen.
Eine Informationsveranstaltung zu
Ziele der Stunden sind: diesem Kurs finden Sie auf Seite 14!
• die Sprechlautstärke physiologisch
steigern können
• die Stimmtragfähigkeit verbessern
• Verbesserung von Artikulation und
Textverständlichkeit
•Aufklärung über stimmhygienische
Maßnahmen
• Grenzen Ihrer stimmlichen Belastbarkeit
rechtzeitig wahrnehmen
• Ihre Stimme nach Anstrengungen regenerieren
Termine
Termin 1
•Warum die Stimme trainieren?
•Anatomische und funktionelle
Grundlagen des Sprechens
•Prophylaxe von Stimmbeschwerden
•Praktische Übungen für einen
gesunden Stimmgebrauch
Termin 2
•Verbesserung der Wahrnehmung
von Atmung und Körperhaltung
• Wirkung von Stimmübungen
• Praktische Übungen
Termin 3
•Verbesserung von Artikulation und
Textverständlichkeit
• Aufmerksamkeit herstellen und halten
• Lebendig vorlesen
Termin 4
•Singen mit Kindern
• Gesangsstimme entfalten
•Anstimmen von Liedern
•Praxisnahe Übungen und Spielideen
Termin 5
•Wiederholung und Vertiefung
•Evtl. Raum für Wunschthemen
Voraussetzungen:keine
Leitung:Jennifer Sünderkamp, Staatl. geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin
Termine:Mittwoch, 18.30 – 20.30 Uhr, 15.04., 22.04., 29.04., 06.05., 13.05.2015 (5 x)
Gebühr:99,- Euro, bei Gruppenanmeldungen ab 3 Personen: 89,- Euro p. P.
Teilnehmer:mind. 6, max. 10
Ort:Kulturzentrum GBS, Greven, Elementarbereichsraum, Friedrich-Ebert-Straße 3 – 5
7
Klampfen ohne Verkrampfen
ven
Gre
Kurs-Nr.
0315
„Klampfen ohne Verkrampfen“ Gitarrenkurs für Anfänger in Greven
Gitarrenspiel für Erwachsene, Inhalte: Liedbegleitung mit einfachen
Begleittechniken (Schlag- und Zupfmuster), Singen zur Gitarrenbegleitung
Inhalte:Liedbegleitung mit einfachen Begleittechniken (Schlag- und Zupfmuster), Singen zur Gitarrenbegleitung
Voraussetzungen:geringe Vorkenntnisse, Freude am Musizieren,
eine eigene Gitarre sollte vorhanden sein.
Leitung:Maria Siedler
Termine:Montag, 18.15 – 19.15 Uhr / 02.02. – 08.06.2015 (15 x)
Gebühr:3 – 4 Teilnehmer: 49,50 Euro monatlich (Februar bis Mai)
5 – 6 Teilnehmer: 42,00 Euro monatlich (Februar bis Mai)
7 – 10 Teilnehmer: 35,50 Euro monatlich (Februar bis Mai)
Ort:Gymnasium Greven, Pavillon P6, Lindenstraße 68, Greven
en
ntniss
Gitarrenkurs fur Leute mit Vorken
ven
Kurs-Nr. 0715
Gre
Gitarrenspiel für Erwachsene, Inhalte: Liedbegleitung mit einfachen
Inhalte:Begleittechniken (Schlag- und Zupfmuster),
Singen zur Gitarrenbegleitung und Melodiespiel
Voraussetzungen:Erfahrung im Melodiespiel nach Noten, aber auch Akkord-Spieler sind
willkommen! Eine eigene Gitarre sollte vorhanden sein. Unterrichtsmaterial „Lieder und Songs“ sowie „Das Ding Bd. 1“,
beide Edition DUX, muss selbst erworben werden.n.
Leitung:Hildegard Lasri
Termine:Donnerstag, 18.15 – 19.00 Uhr / 05.02. – 11.06.2015 Gebühr:3 – 4 Teilnehmer: 49,50 Euro monatlich (Februar bis Mai)
5 – 6 Teilnehmer: 42,00 Euro monatlich (Februar bis Mai)
7 – 10 Teilnehmer: 35,50 Euro monatlich (Februar bis Mai)
Ort:Kulturzentrum GBS, Greven, Elementarbereichsraum
Friedrich-Ebert-Straße 3 – 5
8
Buhne frei fur Gitarristen
m fur einen Auftritt
in der Gruppe proben wir gemeinsa
Kurs-Nr. 0915
Für einen Auftritt während der Aktionswoche „Klangwelten“
(23. – 27.03.2015) proben wir mehrstimmige Instrumentalstücke für
Gitarrenensemble und machen uns „fit für die Bühne“!
oraussetzungen:Grundkenntnisse der Akkorde und des Melodiespiels
V
Leitung:Hildegard Lasri
Termine:Dienstag, 17.30 – 18.15 Uhr / 27.01. – 17.03.2015 (8 x)
Teilnehmer:min. 5, max. 10
Gebühr:59,00 Euro
Ort:Wilhelmschule, Wannenmacherstraße 55 – 57, Emsdetten
Gitarrenkurs Acoustic Pop Guitar
Anfanger
Kurs-Nr. 0415
Gitarre spielen lernen mit Hilfe der Liedbegleitung nach dem Konzept von
Michael Langers Buch „Acoustic Pop Guitar“
Voraussetzungen:keine, nur ein wenig Zeit zum Üben. Eine Gitarre sollte vorhanden sein
und zu Kursbeginn mitgebracht werden.
Das Buch „Acoustic Pop Guitar“ muss erworben werden (26,95 Euro).
Leitung:Arnold Feldhues
Termine:Freitag, 18.30 – 19.15 Uhr / 06.02. – 26.06.2015 Gebühr:3 – 4 Teilnehmer: 45,00 Euro monatlich
5 – 6 Teilnehmer: 38,00 Euro monatlich
7 – 10 Teilnehmer: 32,00 Euro monatlich
Ort: Gebäude der Musikschule, Schulstraße 20, Emsdetten
9
Gitarrenkurs Acoustic Pop Guitar
mit Vorkenntnissen
Kurs-Nr. 0515
Gitarre spielen lernen mit Hilfe der Liedbegleitung nach dem Konzept von Michael Langers Buch „Acoustic Pop Guitar“
Voraussetzungen:geringe Vorkenntnisse und ein wenig Zeit zum Üben. Eine Gitarre sollte vorhanden sein. Das Buch „Acoustic Pop Guitar“ muss selbst erworben werden (26,95 Euro).
Leitung:Arnold Feldhues
Termine:Freitag, 19.30 – 20.15 Uhr / 06.02. – 26.06.2015 Gebühr: 3 – 4 Teilnehmer: 45,00 Euro monatlich
5 – 6 Teilnehmer: 38,00 Euro monatlich 7 – 10 Teilnehmer: 32,00 Euro monatlich
Ort:Gebäude der Musikschule, Schulstraße 20, Emsdetten
Das schnelle Gitarrentaxi
e
fur erste Noten und Grundakkord
Kurs-Nr. 0815
Ein Gitarrenkurs für Jugendliche und Erwachsene
mit und ohne Notenkenntnisse!
Die Teilnehmer lernen in diesem Kurs Noten und Akkorde sehr praktisch in
Verbindung mit der Gitarre. Schon nach kurzer Zeit sind sie in der Lage,
interessante Melodien zu spielen und auch dazu zu singen.
Voraussetzungen:keine, eine eigene Gitarre sollte vorhanden sein
Leitung:Hildegard Lasri
Termine:Dienstag, 17.45 – 18.30 Uhr / 14.04. – 23.06.2015 (10 x)
Gebühr: 3 – 4 Teilnehmer: 115,00 Euro
5 – 6 Teilnehmer: 86,00 Euro
In den Kursgebühren ist das Lehrbuch „Gitarrentaxi, Bd 1“
incl. CD (16.95 Euro) enthalten.
Ort:Wilhelmschule, Wannenmacherstraße 55 – 57, Emsdetten
10
Das haut rein!
Trommelkurs fur Kinder von 6 bis
8 Jahren
Kurs-Nr. 1115
Auf spielerische Art und Weise wollen wir verschiedene Trommelinstrumente wie Bongo, Djembe (kelchförmige Trommel aus Afrika)
und Cajon (Holzkistentrommel) mit Hilfe der „Trommelsprache“ erlernen.
oraussetzungen:keine
V
Leitung:Waclaw Ryznar
Termine:Donnerstag, 15.30 – 16.15 Uhr / 12.02. – 19.03.2015 (6 x)
Teilnehmer:min. 6, max. 10
Gebühr:6 – 8 Teilnehmer: 38,00 Euro
9 – 10 Teilnehmer: 29,00 Euro
Ort:Kulturzentrum GBS, Greven, Kammermusikraum,
Friedrich-Ebert-Straße 3 – 5
Querflote
fur Erwachsene neu entdeckt
Kurs-Nr. 1315
Sie möchten gerne mit anderen Erwachsenen gemeinsam Ihre Querflötenkenntnisse reaktivieren und mit viel Spaß und Enthusiasmus in der Gruppe spielen? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Sie!
Nach Absprache mit den Teilnehmern des Workshops soll hieraus ein regel-
mäßiges Projektensemble entstehen.
Voraussetzungen:Fortgeschrittene Grundkenntnisse auf der Querflöte,
Tonumfang möglichst D1 - G3
Leitung:Gary Woolf
Termine:Samstag, 07.02.2015 / 10.00 – 17.00 Uhr Teilnehmer:min. 8
Gebühr:39,00 Euro
Ort:Bürgerhaus Saerbeck, Ferrièresstraße 12
11
Tanzgruppe der Musikschule
Kurs-Nr. 4114
Ein Kurs für alle, die gerne tanzen und Interesse an neuen Tanzschritten haben. Getanzt werden Standardtänze, latein-amerikanische Tänze,
Tango Argentino, Salsa und vieles mehr.
Nähere Informationen auch unter www.tanzen-in-saerbeck.de
Voraussetzungen:keine, nur Freude am Tanzen
Leitung:Rudolf Gans
Termin:Mittwoch, 20.00 – 22.00 Uhr / kontinuierlich – fortlaufend
Gebühr:10,00 Euro monatlich
Ort:Bürgerscheune, Ferrières-Straße 12, Saerbeck
Musikworkshop
Wir grunden eine Lebenshilfe Band
Kurs-Nr. 1215
In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behin-
derung im Kreis Steinfurt e.V. bietet die Musikschule diesen Workshop zum gemeinsamen Musik machen, Singen und Songs einüben an. Eingeladen sind alle, die ein Instrument spielen können (Grundkenntnisse) oder singen wollen. Insbesondere sollten sich Bassisten, SchlagzeugerInnen und
SängerInnen angesprochen fühlen.
Voraussetzungen:keine, es sind alle Altersgruppen willkommen!
Leitung:Helmut Hannen
Termine:Samstag, 11.00 – 12.00 Uhr
Gebühr: noch offen
Ort:Kulturzentrum GBS, Friedrich-Ebert-Straße 3 – 5, Greven
Bandraum
12
Unsere Vortrage Veranstaltungen
und Konzerte
wie
Interaktiver Vortrag Uben aber
Kurs-Nr. 1415
• Was ist eigentlich Üben?
• Wie funktioniert Üben? • Welcher Aufwand macht Sinn?
• Was geht gar nicht?
• Ich bin den ewigen Streit ums Üben leid!
iese und ähnliche Gedanken beschäftigen sehr viele Eltern, deren Kinder ein Instrument
D
erlernen. Ebenso auch viele Instrumentalpädagogen.
Tatsache ist: ohne Üben geht es nicht! Ohne Üben gibt es keine Erfolge und keine
Fortschritte! Dieses Seminar beschäftigt sich mit dem Üben im Allgemeinen.
Übeformen, Übeeffiziens, Übeunterstützung, Eigenverantwortung und vieles mehr
werden zur Sprache kommen. Ebenso sollen Fragen, die im Umfeld des Übens
entstehen, angesprochen werden:
• Was tun wenn es über das Thema Üben zum Streit kommt?
• Welche Selbstorganisationsmöglichkeiten gibt es für Kinder und Jugendliche
in den unterschiedlichen Altersgruppen?
• Wie kann ich mich als Elternteil entlasten?
• Wie kooperiere ich am besten mit den Instrumentalpädagoginnen bzw. –pädagogen?
Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sollen diese Themenkreise
beleuchtet werden und Wege aufgezeigt werden, wie man mit diesen Fragen umgehen
und Lösungswege finden kann.
Leitung:Wolfgang Bernhardt, Leiter der Musikschule, Oboist, Lehrkraft für den Elementarbereich, ausgebildet auch als individualpsychologi-
scher Berater, Coach und Mediator
Termin:Dienstag, 03.03.2015, 19.00 – 21.00 Uhr
Gebühr: 5,00 Euro
Teilnehmer:max. 20
Ort: Kulturschmiede, GBS, Friedrich-Ebert-Straße 3 – 5, Greven
13
rs
Informationsveranstaltung zum Ku
t voller Stimme im Beruf
Mi
Kurs-Nr. 1715 (siehe auch Kursnr. 1515, S. 7)
Hier bekommen Sie einen kleinen Einblick zum Thema Stimme und Spre-
chen im Berufsalltag.
Es gibt Raum für Ihre Fragen, sowie Anregungen für ein kleines „warm up“.
Maßnahmen zur Stimmhygiene werden besprochen und die Wechselwir-
kung zwischen den Funktionen Atmung, Stimme, Haltung/Bewegung,
Artikulation und Stimmung/Psyche werden thematisiert.
Leitung:Jennifer Sünderkamp; Atem, Sprech- und Stimmlehrerin
Termine:Mittwoch, 18.03.2015 / 19:.30 bis 21.30 Uhr
Gebühr:5,00 Euro - wird bei Anmeldung für den o.g. Kurs Nr. 1515
mit der Kursgebühr verrechnet.
Ort:Kulturschmiede GBS, Friedrich-Ebert-Straße 3 – 5, Greven
23 27 03 2015
Aktionswoche Klangwelten
Eine Einladung zum Mitmachen, Mithören, Miterleben und Genießen!
In dieser Woche geben wir allen kleinen und großen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit,
ihr Können vor Publikum zu präsentieren, in neuen Gruppen, Ensembles und Konstellationen
Musik zu machen, zu improvisieren und auf diese Weise Musik mal anders zu erleben!
Bitte beachten Sie hierzu unseren Aktionsflyer, den wir ab März für Sie bereithalten sowie die
Informationen auf unserer Internetseite www.musikschule-ges.de.
Musikfest Tag der offenen Tur
Samstag 30 05 2015
14
Ort:Kulturschmiede GBS, Friedrich-Ebert-Straße 3 – 5, Greven
innen
Konzerte an denen unsere Lehrer
und Lehrer beteiligt sind
Wolfgang Bernhardt:
19.04.2015, 18.00 Uhr
Alte Philharmonie Münster, Waldorfschule Münster,
Dirigent: Thorsten Schmid-Kapfenburg:
A. Borodin, Sinfonie Nr. 3 a - moll
Th. Schmid-Kapfenburg, Konzertstück für Ud, Streicher und Pauken
G. Gershwin, Ein Amerikaner in Paris
N. Rimsky-Korsakow, Sinfonie Nr. 2 „Antar“
Jan Klare:
10.01.2015, 20.30 Uhr 04.02.2015, 20.00 Uhr
26.02.2015, 20.00 Uhr
13.03.2015, 20.00 Uhr
Furiopolis, Hot Jazz Club, Münster
The Dorf, Stadthausgalerie Münster
Klare / Bektas / Bektas, Pension Schmidt, Münster
Hein Tint / Xu Fengxia / Isfort / Klare – What is this melody?
Landesmuseum Münster
Sebastian Kurz:
01.02.2015, 17.00 Uhr
Konzert mit Orgel und Fagott,
Anne Temmen-Bracht,
Orgel, Sebastian Kurz, Fagott, Epiphaniaskirche Münster
Sebastian Kurz, Hanno Hentrich: 15.02.2015, 18.00 Uhr EinKlang- Philharmonie für Alle, Sinfoniekonzert, Halle
Münsterland Münster:
A. Dvorak: Tchechische Suite
D. Schostakowitsch: 2. Klavierkonzert
W. A. Mozart: Jupiter-Sinfonie
Martina Pahl:
25.01.2015, 17.00 Uhr
27.01.2015, 20.15 Uhr
29.01.2015, 20.15 Uhr
23.06.2015, 20.15 Uhr
25.05.2015, 20.15 Uhr
Hiltruper Orgelwochen, Konzert in St. Clemens, Hiltrup
Semesterabschlusskonzert der WWU,
Collegium Musicum instrumentale, H1, Schlossplatz Münster:
L.v. Beethoven: 5. Sinfonie
R. Wagner: Vorspiel zu „Meistersinger von Nürnberg“
L. Gröndahl: Konzert für Posaune und Orchester
Semesterabschlusskonzert der WWU,
Collegium Musicum instrumentale, H1, Schlossplatz Münster,
Programm noch nicht bekannt
15
mit
Unsere Kooperationsmoglichkgseieitenrn ichtungen
Schulen und anderen Bildun
Mit voller Stimme im Beruf (siehe Kursnr. 1515, S. 7)
diesen Kurs richten wir auch gerne unmittelbar und exklusiv für Ihre Schule oder
Bildungseinrichtung ein. Bitte sprechen Sie uns an.
iederwerkstatt - Kinderstimmbildung ab 6 Jahre
L
(s. auch Beschreibung des Kurses Nr. 1615, S. 5)
ngebot an die Grundschulen für Projektwoche - 1 Woche jeden Morgen von 8.00 bis 8.45 Uhr
A
in der Klasse singen. Auf diese Weise können sich die Kinderstimmen entwickeln,
und jeder Schulalltag wird durch diesen Einstieg ruhiger, konzentrierter und positiver.
Angebot auf Anfrage.
Sollten Sie als Bildungseinrichtung eigene Wünsche und /oder Vorstellungen zur
Kooperation haben, lassen Sie es uns wissen!
eine
Stundenpakete und Geschenkgutsch
Sie wissen nicht, ob oder welches Instrument? Sie suchen ein außergewöhnliches Geschenk?
Dann sind diese Angebote für sie genau das Richtige!
Für alle Instrumentengruppen bietet die Musikschule Stundenpakete oder auchGeschenkgutscheine an. Diese Pakete enthalten 5, alternativ 10 Stunden à 30 Minuten, die flexibel in Absprache mit der entsprechenden Lehrkraft genommen werden können.
So können Sie in Ruhe ausprobieren, bevor Sie sich entscheiden.
Die Gebühren staffeln sich wie folgt:
Kinder, Jugendliche, Schüler, Studenten, Auszubildende
5 x 30 Minuten 98,00 Euro
10 x 30 Minuten196,00 Euro
Erwachsene
5 x 30 Minuten140,00 Euro
10 x 30 Minuten280,00 Euro
Die Unterrichtszeiten und –orte werden individuell mit der entsprechenden Lehrkraft vereinbart.
Instrumente, können gegen Leihgebühr und sofern in der Musikschule vorhanden, ausgeliehen
werden. Sprechen Sie uns an!
16
eit
hk
Stimme als Ausdruck der Personlic
Kurs-Nr. 0215
In einem 5-Stunden-Paket können Sie Ihre Stimme entdecken oder Neues ausprobieren und der Gesangsstimme mehr Ausdruck verleihen. Nach Wunsch können wir ein neues Repertoire erarbeiten oder an dem bereits vorhandenen feilen.
oraussetzungen:keine
V
Leitung:Jennifer Sünderkamp
Termine:5 Stunden à 45 Minuten nach Absprache
Teilnehmer:min. 5, max. 10
Gebühr:175,00 Euro Erwachsene
160,00 Euro Jugendliche
Ort:möglich in Greven, Emsdetten und Saerbeck
urs
Eltern Kind Gitarren Schnupperk
Kurs-Nr. 0615
Eine Einführung in das Gitarrenspiel für ein Elternteil mit einem Kind.
Vermittelt werden erste Grundkenntnisse und einfache Lieder,
um den Kindern und Eltern die Freude am Instrument nahe zu bringen. Voraussetzungen:keine, Leihinstrumente werden auf Wunsch
und gegen Leihgebühr gestellt
Leitung:Hildegard Lasri
Termine:5 x 30 Minuten nach Absprache
Gebühr:99,25 Euro
Ort:möglich in Greven und Emsdetten nach Absprache
17
www.ksk-steinfurt.de
ung
t
a
r
e
B
Gute Geld.
r
für Ih !
ns
Bei u
Vermögen bilden,
schützen und vermehren.
Wie investiere ich mein Geld am besten? Die richtige Geldanlage wählen und sich wohlfühlen.
Sprechen Sie mit Ihrem Sparkassen-Berater! Wenn´s um Geld geht - Kreissparkasse Steinfurt
18
mobil:
Ich ermächtige die Musikschule Greven Emsdetten Saerbeck Zahlungen von meinem
Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von
der Musikschule Greven Emsdetten Saerbeck auf mein Konto gezogenen Lastschriften
einzulösen.
Hinweis:
Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung
des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut
vereinbarten Bedingungen.
SEPA-Lastschrift-Mandat
Musikschule Greven Emsdetten Saerbeck:
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE83ZZZ00000056093
Die Mandatsreferenznummer entspricht dem Kassenzeichen und wird Ihnen
mit der Rechnung mitgeteilt.
Zahlungsempfänger
e-mail Adresse:
Tel.: privat:
PLZ / Wohnort:
Straße:
Name, Vorname:
Ort, Datum und Unterschrift(en)
Internationale Bankkontonummer IBAN
DE _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _
Kreditinstitut und Internationale Bankleitzahl BIC
________I___
PLZ, Ort
Straße, Hausnummer
Name
Informationen zu dem Zahlungspflichtigen:
Ihre Anmeldung wird nicht bestätigt.
Sie erhalten von uns nur dann eine Nachricht, wenn der Kurs
bereits belegt ist oder wegen zu geringer Anmeldezahlen nicht
zustande kommt.
Abmeldungen sind bis eine Woche vor Kursbeginn möglich.
Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen ist die Kursgebühr in voller Höhe zu entrichten (bei mehrmonatigen Kursen
sind zwei Monatsbeiträge zu entrichten).
Teilnahmebedingungen:
Rechnungsempfänger
Datum:
Unterschrift:
Kurs-Nr:
geb:
Hiermit melde ich mich verbindlich für genannten Kurs an.
Die umseitigen Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und
zur Kenntnis genommen.
Kursbezeichnung:
Straße:
PLZ / Wohnort:
Name, Vorname:
Projekte 1/2015 Anmeldung
iziert
Regionalwettbewerb Jugend mus
Solowertung Gitarre
31.01. – 01.02.2015 / 09.00 – 18.30 Uhr
Kulturzentrum GBS, Kulturschmiede, Friedrich-Ebert-Straße 3 – 5, Greven
iert
Preistragerkonzert Jugend musiz
des Kreises Steinfurt
22.02.2014 / 11.00 Uhr
Bürgersaal in Stroetmanns Fabrik, Friedrichstraße 2, Emsdetten
23 27 03 2015
Aktionswoche Klangwelten
Kontakt:
Büro in Greven:
Friedrich-Ebert-Str. 3 – 5
48268 Greven
Tel: 02571 / 920811
Fax:02571 / 920829
info@musikschule-ges.de
www.musikschule-ges.de
20
Büro in Emsdetten:
Stroetmanns Fabrik
Friedrichstr. 2
48282 Emsdetten
Tel: 02572 / 89081
Fax:02572 / 942419
Diese Musikschule
ist Mitglied im
Verband deutscher
Musikschulen VdM
Gestaltung: Mary Krühler, info@rawau.de
Musikfest Tag der offenen Tur
stag 30.05.2015
SamKontakt:
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
2 341 KB
Tags
1/--Seiten
melden