close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienstordnung - Heiligste Dreifaltigkeit

EinbettenHerunterladen
Treffen des Caritas-Helferkreises am Montag. 02.02.2015 um 16.30 Uhr
Zu einem Vortrag von Frau Marlene Koob im Haus Benedikt XVI. über Marienbilder in der
Tradition der Ost- und der Westkirche lädt der Caritas-Helferkreis herzlich ein.
Treffen des Frauenkreises am Donnerstag, 05.02.2015
Zum Treffen des Frauenkreises am Donnerstag, den 05.02.2015 um 09.00 Uhr im
Clubraum des Pfarrheims wird herzlich eingeladen.
1. Vorbereitungstreffen für den Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 06.02.2015
In diesem Jahr findet der Weltgebetstag der Frauen am Freitag, den 06. März 2015 um
19.30 Uhr im Pfarrsaal unserer Pfarrgemeinde unter dem Motto „Begreift ihr meine Liebe?“
statt. Frauen der Bahamas haben ihn in diesem Jahr vorbereitet. Zum ersten
Vorbereitungstreffen am Freitag, den 06.02.2015 um 16.00 Ihr im Haus Benedikt XVI.
ergeht herzliche Einladung. Es wäre schön, wenn sich mehrere Frauen aus unserer
Pfarrgemeinde bereit fänden, bei der Vorbereitung mitzuhelfen!
KATHOLISCHES STADTPFARRAMT
Heiligste Dreifaltigkeit
Giesbertsstraße 75 90473 Nürnberg
Telefon: (0911) 80 66 41 Fax: (0911) 80 89 06
Mail: heiligste-dreifaltigkeit.nbg@bistum-eichstaett.de
Homepage: www.heiligstedreifaltigkeit.de
Gottesdienstordnung vom 31.01.2015 bis 08.02.2015
Herz-Jesu-Freitag im Monat Januar
Zur Feier des Herz-Jesu-Freitagss am Freitag, den 06.02.2015 sind alle Gläubigen
herzlich eingeladen. Die Zeiten für die Anbetung und die Hl. Messe können Sie der
Gottesdienstordnung entnehmen. In den Sorgen und Nöten unserer Kinder und
Jugendlichen, unserer Enkel,… beten wir am Herz-Jesu-Freitag bei „Mütter beten“ von
16.30 Uhr bis 17.00 Uhr. Dazu sind besonders alle Mütter und Großmütter, aber auch alle,
denen das Wohl unserer Kinder am Herzen liegt, eingeladen. Der Herr hat dem
gemeinsamen Gebet besondere Erhörung verheißen.
Tag des gottgeweihten Lebens im Jahr der Orden 2015
Papst Franziskus hat am 1. Adventssonntag 2014 das „Jahr der Orden“ eröffnet,
das bis zum Fest Mariä Lichtmess 2016 dauert. Am „Tag des gottgewihten
Lebens“, dem 2. Februar, der auf den heiligen Papst Johannes Paul II. zurückgeht,
beten wir voll Dankbarkeit für die Priester und Ordensleute unserer Kirche.
O Vater, lass unter den Christen viele und heilige Berufungen zum Priestertum
entstehen, die den Glauben am Leben erhalten und die dankbare Erinnerung an
Deinen Sohn Jesus bewahren durch die Verkündigung seines Wortes und die
Verwaltung der Sakramente, durch die Du Deine Gläubigen ständig erneuerst.
Schenke uns heilige Diener Deines Altares, die aufmerksame und eifrige
Bewahrer der Eucharistie seien, des Sakraments der höchsten Gabe Christi für die
Erlösung der Welt. Rufe Diener Deiner Barmherzigkeit, die durch das Sakrament
der Versöhnung die Freude Deiner Vergebung verbreiten. O Vater, lass die Kirche
mit Freuden die zahlreichen Inspirationen des Geistes Deines Sohnes aufnehmen
und lass sie - Deiner Lehre fügsam - Sorge tragen für die Berufungen zum
priesterlichen Dienst und zum geweihten Leben. Unterstütze und segne die
Bischöfe, die Priester, die Diakone, die Menschen des geweihten Lebens und alle
in Christus Getauften damit sie treu ihre Sendung erfüllen im Dienst des
Evangeliums. Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen.
Papst Benedikt XVI.
Maria und Josef bringen Jesus in den Tempel, um ihn Gott zu weihen,
da nimmt der greise Simeon das Kind in seine Arme und preist Gottes Erbarmen.
02. Februar: Fest der Darstellung des Herrn – Mariä Lichtmess
Tag des gottgeweihten Lebens
Sa, 31.01.
Hl. Johannes Bosco, Priester, Ordensgründer
17.30 Uhr - 18.15 Uhr: Beichtgelegenheit
17.50 Uhr
Rosenkranz
18.30 Uhr
Vorabendmesse für Kinder, Enkel und Urenkel der Familie Seller
mit Erteilung des Blasius-Segens
SO, 01.02. 4. SONNTAG IM JAHRESKREIS
09.00 Uhr
10.30 Uhr
Heilige Messe für + Rotraud Kuhn
Hochamt für die Pfarrgemeinde
18.30 Uhr
mit Erteilung des Blasius-Segens
Heilige Messe nach Meinung
für ++ Resi und Kurt Deppe
MO, 02.02. FEST DER DARSTELLUNG DES HERRN MARIÄ LICHTMESS - TAG DES GOTTGEWEIHTEN LEBENS
17.50 Uhr
18.30 Uhr
Rosenkranz
Hochamt für die Pfarrgemeinde
Fr, 06.02.
09.30 Uhr
für ++ Eltern Richard und Hedwig Thamm
15.00 Uhr
16.30 Uhr
17.45 Uhr:
17.50 Uhr
18.30 Uhr
Herz-Mariä-Sühnesamstag
Hl. Richard von England, Vater der heiligen
Willibald, Wunibald und Walburga
17.30 Uhr – 18.15 Uhr: Beichtgelegenheit
17.50 Uhr
Rosenkranz
18.30 Uhr
Vorabendmesse für Kinder und Enkel der Familie Matuszek um
Gesundheit
für + Konrad Kossyk
mit Segnung der Kerzen
08.00 Uhr
11.00 Uhr
17.50 Uhr
18.30 Uhr
Mi, 04.02.
17.50 Uhr
18.30 Uhr
Do, 05.02.
09.30 Uhr
Hl. Blasius, Bischof von Sebaste, Martyrer
Hl. Ansgar, Bischof von Hamburg, Glaubensbote
Laudes und Aussetzung des Allerheiligsten Altarsakraments
Möglichkeit zur stillen Anbetung
Engel des Herrn und sakramentaler Segen
Rosenkranz
Heilige Messe für + Georg Urbani
mit Erteilung des Blasius- Segens
Mittwoch der 4. Woche im Jahreskreis
Hl. Rabanus Maurus, Bischof von Mainz
Rosenkranz
Heilige Messe für die Armen Seelen
anschließend Vesper
Monatl. Gebetstag um Priester- und Ordensberufe
Hl. Agatha, Jungfrau, Martyrin in Catania
Heilige Messe im Seniorenheim St. Josef
nach Meinung Thamm
für die Verstorbenen der Familien Rzepka - Reinisch
18.00 Uhr
Aussetzung des Allerheiligsten Altarsakraments, Anbetung
Aussetzung des Allerheiligsten, Barmherzigkeitsrosenkranz
Möglichkeit zur stillen Anbetung
Mütter beten
Beichtgelegenheit
Rosenkranz um Priester- und Ordensberufe
Hl. Messe zum Herz-Jesu-Freitag für alle Wohltäter der Pfarrei
Sa, 07.02.
für leb. Kinder und Enkelkinder der Familie Böhm
Di, 03.02.
Herz-Jesu-Freitag
Hl. Paul Miki und Gefährten, Märtyrer in Nagasaki
Heilige Messe im Seniorenheim St. Josef
SO, 08.02. 5. SONNTAG IM JAHRESKREIS
09.00 Uhr
10.30 Uhr
Heilige Messe für + Anna Kalinowski
Hochamt für die Pfarrgemeinde
18.30 Uhr
zur Danksagung anl. des 85. Geburtstags nach
Meinung um Gesundheit und Segen für die ganze Familie
Heilige Messe um baldige Genesung nach Meinung
PFARRINFORMATIONEN
Kerzenverkauf zum Fest Mariä Lichtmess am 31.01.2015 und 01.02.2015
Zum Fest der Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess) werden in diesem Jahr am
Samstag, den 31. Januar 2015 und am Sonntag, den 01. Februar 2015 wieder Kerzen
zum Kerzenopfer angeboten. Dabei handelt es sich um die Kerzen und Öllichter, die in
unserer Kirche das ganze Jahr über als Ewiges Licht und als Altarkerzen zu Gottes Ehre
abgebrannt werden. Sie können die Kerzen am Kircheneingang erwerben und in die am
Altar bereitstehenden Körbe legen. Christus, das Licht der Welt, vertreibe das Dunkel in
unseren Herzen! Ein herzliches „Vergelt’ s Gott!“ für Ihr Opfer!
Spendung des Blasius-Segens am Samstag und Sonntag, 31.01./01.02.2015
Da in diesem Jahr das Gedächtnis des heiligen Märtyrerbischofs Blasius auf einen
Mittwoch fällt und doch möglichst vielen Gläubigen der Empfang des Segens ermöglicht
werden soll, können Sie diesen am Samstag und Sonntag, den 31.01.2015 und
01.02.2015 jeweils nach der Vorabendmesse bzw. den Sonntagsmessen empfangen.
Autor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
14
Dateigröße
503 KB
Tags
1/--Seiten
melden