close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gottesdienste Pfarrblatt Download im pdf

EinbettenHerunterladen
Pfarrblatt 3/2015
Der Seelsorgeeinheit
Breisach-Merdingen
31. Januar – 09. Februar 2015
mit den besten Segenswünschen
Pfarrer Werner BAUER
Kooperator Pfarrer Andreas EISLER
Diakon Harald WOCHNER
Gemeindereferentin Ursula WOCHNER
Pfarrer i.R. Franz-Josef EHRATH
Pfarrer i.R. Josef MOOSMANN
nter SCHWAN
4. Sonntag im Jahreskreis
SAMSTAG
17:30
Münster
18:00
Münster
18:30
Wasenweiler
HL. JOHANNES BOSCO
31.01.15
Rosenkranzgebet
Eucharistiefeier am Vorabend (F. Ehrath)
Kerzenweihe und Blasiussegen
Eucharistiefeier am Vorabend (W. Bauer)
Kerzenweihe und Blasiussegen
18:30 Niederrimsingen Eucharistiefeier am Vorabend (A. Eisler)
18:30
Ihringen
SONNTAG
9:00 Merdingen
9:30
Krankenhaus
Kerzenweihe und Blasiussegen, Sonderkollekte
für die Kirchenrenovation Oberrimsingen
Wort-Gottes-Feier (H. Wochner) mit
Kommunionfeier. Gerne können Kerzen zum
Segnen mitgebracht werden.
Mit Erteilung des Blasiussegen.
01.02.15
Eucharistiefeier (W. Bauer)
Familiengottesdienst, Kerzenweihe und
Blasiussegen Gebet für Eltern, Großeltern und
arme Seelen; Gebet. für Eltern, zur Muttergottes
von der immerwährenden Hilfe, zur selg. Sr.
Ulrika in einem Anliegen und aus Dankbarkeit
Wort-Gottes-Feier
mit anschließender Krankenkommunion
10:30
Münster
Eucharistiefeier (J. Moosmann)
Kerzenweihe und Blasiussegen
10:30 Gündlingen Eucharistiefeier (A. Eisler)
Kerzenweihe und Blasiussegen Gebet für Hedwig
Zeller, Lina Berny und verstorbene Angehörige
10:30 Niederrimsingen Eucharistiefeier (F. Ehrath)
Kerzenweihe und Blasiussegen, Sonderkollekte
für die Kirchenrenovation Oberrimsingen 3.
Seelenamt für Anna Selinger; Jahrtagsmesse für
Josef Wolf u. verstorbene Angehörige; Gebet für
Eltern und Tochter Sophie
12:30 Wasenweiler Taufe (H. Wochner)
der Kinder Moritz und Philipp Liedtke
17:30
18:00
18:00
Josefskirche
Josefskirche
Merdingen
Rosenkranzgebet
Andacht
Rosenkranzgebet
MONTAG
8:00 Wasenweiler
9:00 Josefskirche
18:00 Grezhausen
DIENSTAG
8:00 Niederrimsingen
19:00 Pfarrbücherei
19:00 Merdingen
19:30 Franziskussaal
,Ihr.
20:00 Breisach, St.
Hildegard
MITTWOCH
9:00 Merdingen
DARSTELLUNG DES HERRN
02.02.15
Eucharistiefeier (A. Eisler)
Eucharistiefeier (F. Ehrath)
Lobpreis
HL. BLASIUS
Eucharistiefeier (A. Eisler)
Bibelkreis
Eucharistiefeier (J. Moosmann)
Kontemplation
03.02.15
Geselliger Begegnungsabend:
“Mein Alter und ich...”
HL. RABANUS MAURUS
04.02.15
Erstkommunion: Elterncafé im Pfarrhaus
Merdingen
9:00 Josefskirche Eucharistiefeier (A. Eisler)
19:00 Oberrimsingen Eucharistiefeier (F.J. Ehrath) im DRK Raum
Gest. Hl. M. für Pfarrer Hugo Ganter, Rosa und
Johanna Ganter; Gest. Hl. M. für Maria und Willi
Totten und Sohn Willi
DONNERSTAG
10:00 Oberrimsingen
15:00 Niederrimsingen
17:30 Josefskirche
18:00 Josefskirche
18:00 Merdingen
18:30 Wasenweiler
18:30 Oberrimsingen
19:00 Wasenweiler
19:00 Gündlingen
19:30
Münster
20:00
St. Vitus
FREITAG
7:30 Oberrimsingen
8:00 Merdingen
HL. AGATHA
05.02.15
Hauskommunion (F.J. Ehrath)
Hauskommunion (F.J. Ehrath)
Rosenkranzgebet
Andacht
Anbetung mit eucharistischem Segen
Anbetungsstunde
Rosenkranzgebet um Berufe der Kirche
Rosenkranzgebet um Berufe der Kirche,
DRK-Raum
Eucharistiefeier (A. Eisler)
Eucharistiefeier (F.J. Ehrath)
Meditation im Münster
Ökumenisches Abendgebet, (H. Esch)
06.02.15
Eucharistiefeier (F. Ehrath) im DRK-Raum
Eucharistiefeier (J. Moosmann)
16:00 Seniorenheim
Wort-Gottes-Feier mit Krankenkommunion
(H. Wochner)
19:00 Niederrimsingen Eucharistiefeier (A. Eisler)
19:00ev. Gemeindehaus kath. Frauengemeinschaft:
Informationsabend zum Weltgebetstag
Br.
“Bahamas”
Bibel teilen- entfällt aufgrund einer
Veranstaltung im Münster in Freiburg!
20:00 Franziskussaal
,Ihr.
SAMSTAG
07.02.15
17:30
Münster
Rosenkranzgebet
18:00
Münster
Eucharistiefeier am Vorabend (W. Bauer)
18:30
Merdingen
Seelenamt für Otto Bitsch
Eucharistiefeier am Vorabend
(F.J. Ehrath) Jahrtagsmesse für Maria Gretzmeier
und verst. Angehörige
18:30 Niederrimsingen Eucharistiefeier am Vorabend
( P. Schnappinger)
18:30
Ihringen
Eucharistiefeier am Vorabend (A. Eisler)
SONNTAG
08.02.15
9:00 Gündlingen Eucharistiefeier (F.J. Ehrath)
9:30 Krankenhaus Wort-Gottes-Feier
mit anschließender Krankenkommunion
10:30
Münster
Eucharistiefeier (A. Eisler)
10:30 Wasenweiler Eucharistiefeier (J. Moosmann)
Gebet für Wilhelmine Knöpfler und Sohn Heinrich,
für Josef und Maria Knöpfler und Sohn Helmut
sowie alle Angehörige
10:30 Niederrimsinge Eucharistiefeier (W. Bauer)
2. Seelenamt für Lorenz Littner; Hl. M. für Erwin
n
und Manfred Wolf, Eltern, Geschwister und
Angehörige
10:30
Münster
KinderKirche in der Bücherei. Beginn im
Münster!
16:00 Grezhausen Eucharistiefeier (F. Ehrath)
Diamantene Hochzeit von Schillinger Kurt und
Helena geb. Otter
17:30 Josefskirche Rosenkranzgebet
18:00 Merdingen Rosenkranzgebet
18:00 Josefskirche Andacht
MONTAG
8:00 Wasenweiler Eucharistiefeier (A. Eisler)
9:00 Josefskirche Eucharistiefeier (W. Bauer)
18:00
09.02.15
Gebet für Gerhard Semling und Angeh. der
Familien Semling-Keller
Breisach,
Traugesprächsabend
Pfarrhaus
18:00 Grezhausen Lobpreis
Pfarramtliche Mitteilungen
Auslegung der Haushaltspläne der Pfarreien St. Stephan und St.
Michael
Die Haushaltspläne der kath. Kirchengemeinde St. Stephan, Breisach
und St. Michael, Gündlingen liegen noch bis Dienstag 03.02.2015 im
Pfarrbüro in Breisach während der Öffnungszeiten zur Einsichtnahme
aus.
Pfarrbüros der Seelsorgeeinheit
Pfarrbüro der Seelsorgeeinheit
ÖFFNUNGSZEITEN:
Münsterplatz 3
MONTAG:
15 – 18 UHR
79206 Breisach am Rhein
DIENSTAG: 9– 12, 15 – 18 UHR
Telefon: 07667 / 203
MI - DO.
9 – 12, 15 – 17 UHR
Fax:
07667 / 566
FREITAG:
9 – 12 UHR
info@st-stephan-breisach.de in den Ferien nur vormittags
www.seelsorgeeinheitgeöffnet!
breisach.de
Ihr Team im Pfarrbüro: Frau
Gredler, Frau Lift und Frau
Lüttmann
Pfarrbüro der Seelsorgeeinheit
Langgasse 15
79291 Merdingen
Tel.:
07668/241
Fax:
07668-94414
pfarramt.merdingen@tonline.de
ÖFFNUNGSZEITEN
DI / MI / DO / FR 10 – 12 UHR
DONNERSTAGMITTAG 16 – 18
UHR
Ihr Team im Pfarrbüro: Frau Merkt,
Frau Zacher
Hinweise
Aktuelle Daten zu Gottesdiensten und sonstigen Zeiten auf der
Homepage: www.se-breisach-merdingen.de
3. Februar 2015, 20.00 Uhr St. Hildegard, Kolpingraum
Geselliger Begegnungsabend: „MEIN ALTER UND
ICH...“
Das Alter/n gehört zu den natürlichen und zugleich
faszinierenden Realitäten unseres Lebens. Schon mit dem
Beginn des Lebens setzt der ‚Alterungsprozess’ ein. Vom Tag
der Geburt an gehen wir unaufhaltsam auf das Ende unseres
Lebens zu. Jede/r von uns macht damit eigene und ganz
unterschiedliche Erfahrungen. Dabei bedeutet ‚Alter’ nicht
gleichzeitig ‚alt’ zu sein.
Kinder und Teenager machen sich über den Prozess des Alterns
in der Regel wenig Gedanken. Später nehmen das Älterwerden
und dessen Begleiterscheinungen an Bedeutung in unserem
Leben zu. Als Impuls für diesen Abend soll jede/r
Teilnehmer/in eine „Weisheit“ über das Alter/n mitbringen, z.
B. einen Aphorismus, ein Gedicht oder Ähnliches. Wir freuen
uns auf einen interessanten Abend und laden alle Interessierten
herzlich ein!
Weltgebetstag der Frauen
Am Freitag, 6. März findet der Weltgebetstag unter dem Motto
„Begreift ihr meine Liebe?“um 19 Uhr in der evangelischen
Kirche in Breisach statt. Frauen aller Konfessionen laden zu
diesem Gottesdienst ein. Dazu gibt es am Freitag 6. Februar ab
19 Uhr einen Informationsabend über Land und Leute von den
„Bahamas“ im Gemeindehaus der evangelischen Martin Bucer
Gemeinde.
Senioren:
Fasent in St. Hildegard
Das kath. Altenwerk lädt alle Seniorinnen und Senioren am
„schmutzigen Dunnschdig“, 12. Februar in das Gemeindehaus
St. Hildegard, St-Louis-Straße ein. Beginn: 14:30.
Bernhard Kind aus Achkarren wird auch wieder mit dabei sein.
Gäste sind herzlich willkommen. Fahrgelegenheit wird
angeboten. Infos und Anmeldung bei Agnes Bork, tel.
07667/7612
Besinnungstag im Kloster St. Trudpert
Am 25. Februar 2015 findet der Besinnungstag der
Gebetsinitiative für geistliche Berufe (PWB) im Kloster St.
Trudpert in Münstertal statt. Beginn ist um 10.00 Uhr mit einem
Impulsvortrag von Direktor Bernhard Pawelzik, Freiburg, zum
Jahresthema der Berufungspastoral: „für Gott und die
Menschen“. Gesprächskreise, Rosenkranzgebet, Anbetung,
Beichtgelegenheit und die Feier der Eucharistie (15.45 Uhr) sind
weitere Elemente des Tages. Anmeldung bis spätestens 19.
Februar 2015 bei der Förderin Ihrer Pfarrgemeinde, im Kloster
St. Trudpert, 07636/7802-106 oder bei der Gebetsinitiative für
geistliche Berufe (PWB), Freiburg, Frau Zegowitz, 0761/2111272.
Freiburger Orientierungsjahr
Schule – und dann? Die Erzdiözese
Freiburg hat hierfür seit Herbst 2014
ein tolles Angebot: das "Freiburger
Orientierungsjahr"
(FOJ).
Es
handelt es sich um ein Jahr in
Freiburg, das geprägt ist von
„Sprachenerwerb“ (zwei Sprachen
aus: Latein, Griechisch, Hebräisch,
Spanisch & Italienisch), Freiwilligendienst (BFD) und weiteren
Ausbildungselementen wie Musik, Erlebnispädagogik,
Spiritualität, Exkursionen & Begegnungen in der Region
und Italien (Rom, Assisi).
Angesprochen sind junge Frauen und Männer (17-25 Jahre)
mit einem ersten Interesse am Theologiestudium bzw. Beruf in
der Kirche. Das „FOJ“ bietet die Möglichkeit ein Set von
Kompetenzen und Qualifikationen zu erwerben und sich
zugleich beruflich zu orientieren. Die Studienwahl bleibt daher
offen, jedoch bieten die Qualifikationen vor allem für ein
späteres Theologiestudium relevante Vorteile. Kosten je nach
Unterkunft: 160–420 Euro monatlich (all incl.). BAföGFörderung ist grundsätzlich möglich.
Nähere
Informationen
unter
www.freiburgerorientierungsjahr.de
oder
direkt
bei:
Freiburger
Orientierungsjahr, Pfr. Bernhard Pawelzik, Kartäuserstr. 41,
79102
Freiburg,
0761-55728845,
pawelzik@freiburgerorientierungsjahr.de
Im Namen Gottes fang ich an,
mir helfe Gott, der helfen kann,
so Gott mir hilft, wird alles leicht,
wo Gott nicht hilft,
wird nichts erreicht.
Drum ist das Beste, was ich kann:
Im Namen Gottes fang ich an.
(Volksgut)
Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier mit EU Ecolabel.
Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe: Dienstag, 03.02. um 12 Uhr
Autor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
18
Dateigröße
446 KB
Tags
1/--Seiten
melden