close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

24 Termine - KirchenZeitung

EinbettenHerunterladen
24 Termine
NAMENSTAG
29. Jänner 2015
EHEVORBEREITUNG
Ehe.wir.heiraten.aktiv
Mag. Martina Lainer ist Krankenhausseelsorgerin im Krankenhaus
St. Josef Braunau. PRIVAT
u
u
u
u
u
u
u
u
u
u
u
u
Attnang-Puchheim. Maximilianhaus, Mi., 11. 3., 18 bis 22 Uhr.
Attnang-Puchheim. Maximilianhaus, Sa., 14. 3., 9 bis 18 Uhr.
Attnang-Puchheim. Maximilianhaus, Mi., 18. 3., 18 bis 22 Uhr.
Braunau-St. Stephan. Pfarrheim, Sa., 14. 3., 9 bis 18 Uhr.
Franking. Pfarrheim, Sa., 14. 3., 9 bis 18 Uhr.
Freistadt. Pfarrhof, Sa., 14. 3., 9 bis 18 Uhr.
Linz. Haus der Frau, Sa., 14. 3., 9 bis 18 Uhr.
Linz-Marcel Callo. Pfarrheim, Sa., 14. 3., 9 bis 18 Uhr.
Schärding. Familien- und Sozialzentrum, Sa., 14. 3., 9 bis 18 Uhr.
Steyr. Dominikanerhaus, Sa., 14. 3., 9 bis 18 Uhr.
Wels. Schloss Puchberg, Sa. 14. 3., 9 bis 17.30 Uhr.
Wels. Schloss Puchberg, So., 15. 3., 9 bis 17.30 Uhr.
Anmeldung: beziehungleben.at.
Martina (30. Jänner)
Unlängst zog ich aus den vielen
Schatzkarten die „Unbeirrbarkeit“. Diese Karte verwirrte mich.
Was könnte dieser Begriff mit mir
zu tun haben? Er führte mich
zu meiner Namenspatronin, die
auch diese Charaktereigenschaft
besessen haben muss, war die hl.
Martina doch eine Märtyrin (sie
verstarb um 270), die für ihren
christlichen Glauben einstand.
Der Name bedeutet „dem römischen Kriegsgott Mars geweiht“.
Schon als Kind wurde mir oft am
11. November, dem Tag des hl.
Martin, zum Namenstag gratuliert. „Unbeirrbar“ erklärte ich,
dass ich nach einer eigenen Heiligen benannt wurde. Dass sie
solch besänftigende Eigenschaften aufzuweisen hat, dass sogar
ein Löwe sich friedvoll neben sie
legte, fand ich als Waage-Geborene verständlich. Doch in dieser Sanftmut ist auch eine Unbeirrbarkeit zu finden, und damit
macht die gezogene Karte wieder
Sinn. Ich finde, dass der Name
einen schönen Klang hat. Erstaunt bin ich, dass Martina die
Schutzpatronin von Rom und
der stillenden Mütter ist.
MARTINA LAINER
FREITAG, 30. 1. 2015
u Eberstalzell. Osthilfe Rückblick
2014, Pfarrsaal, 19.30 Uhr, Ltg.: Johann Pramhaas.
u Krenglbach. Pfarrfasching, Motto: Arche Noah, Pfarrzentrum, 20
Uhr.
u Linz. Lieder für ein Lächeln, kultureller Abend zu Syrien, Benefizveranstaltung, interkulturelles Begegnungszentrum Arcobaleno,
Friedhofstraße 6, 18 bis 20.30 Uhr,
mit Ziad Bayan.
u Oberneukirchen. Als der Bär
am Zelt anklopfte – USA – Mittelamerika – Patagonien – Südostasien,
Hochzeitsreise mit dem Fahrrad,
Vortrag, Pfarrsaal, 19.30 Uhr, mit
Klara Prinz-Prüller und Florian Prüller.
u St. Oswald b. F. Kochkurs für
Männer, Schulküche, 18 bis 22 Uhr,
Ltg.: Klaus Frisch.
u Ulrichsberg. Iwauniduwa – Geschichten, die das Leben (so nicht)
schrieb!, Kabarett, Pfarrzentrum, 20
Uhr, mit Fritz Egger und Johannes
Pillinger.
u Wels, St. Franziskus. Pfarrball,
Motto: Feuer und Flamme, Pfarrzentrum, 20 Uhr, Musik: Intact.
SAMSTAG, 31. 1. 2015
u Enns, St. Laurenz. pfarr.tanz.
fest, Pfarrzentrum, 20 Uhr.
u Gaspoltshofen. Russische Arktis
– unterwegs mit Panzer und Rentiernomaden, Abenteuerbericht, Spielraum, 20.15 Uhr, mit Helmut Pichler.
u Grünau i. A. Benefiz.Konzert,
Orgel und Gesang, Pfarrkirche, 20
Uhr mit Katrin und Simon Hametner, Renate Ritzberger und Sr. Oberin Emmanuela.
u Linz. Ordensleben in Gegenwart und Zukunft, Vortrag, Kreuzschwestern Linz, Festsaal, 13.30 bis
17 Uhr, Ref.: Sr. Beatrix Mayerhofer,
anschließend Vesper mit Bischof Dr.
Ludwig Schwarz.
u Linz. Antigone in New York, Theater von J. Glowacki, Tragikkomödie, Premiere, Theater Maestro, Bismarckstraße 18, 20 Uhr, mit dem
„theater tabor“.
u Walding. Singen als Lebenselixier – Lebensfreude in allen Lebensphasen, Singnachmittag, Musikhaus
– Pizzeria Al Capone, 14.30 Uhr,
Ltg.: Maria Gilhofer, Siegfried Wartner und Toni Pichler.
u Waldzell. Heilsames Singen,
Pfarrsaal, 14 bis 16 Uhr, mit Sigrid
Obermüller.
SONNTAG, 1. 2. 2015
u Kremsmünster. Messe in g-moll
von J. G. Zechner, Stiftskirche, 10.15
Uhr.
u Linz. Orgelkonzert, Werke von
Bruhns, Bach, Franck u.a., Martin-Luther-Kirche, 17 Uhr, Orgel: Franziska
Leuschner.
u Linz. Antigone in New York, Theater von J. Glowacki, Tragikkomödie,
Theater Maestro, Bismarckstraße 18,
18 Uhr, mit dem „theater tabor“.
u Linz, Mariendom. Missa puri-
KirchenZeitung Diözese Linz
ficationis von J. J. Fux, 10 Uhr, mit
dem Vokalensemble der Dommusik,
Ltg.: Josef Habringer, Orgel: Heinrich
Reknagel.
u Linz, St. Markus. Klanglust,
Konzert, KulturKirche, 17 Uhr, mit
Franz Froschauer (Gesang, Rezitation), Yvonne Burger (Piano).
u Linz, Ursulinenkirche. Messe des Forum St. Severin, 20 Uhr,
mit Peter Paul Kaspar und Markus
Schlagnitweit, anschließend: Agape.
u Ottnang. Pastoralmesse in C-Dur
von I. Reimann, Pfarrkirche Bruckmühl, 9.15 Uhr, mit Solisten, Chor
und Instrumentalensemble der Pfarre.
u Schlägl. Barocke Sonatensätze
für Violine und Orgel, Stiftskirche,
10 Uhr, Violine: Elisabeth Watzl.
u Schwanenstadt. Messe
mit Übersetzung in Gebärde,
Pfarrkirche, 10 Uhr.
MONTAG, 2. 2 2015
u Attnang, Hl. Geist. Fest Maria
Lichtmess, Lateinische Schutzengelmesse von M. Hohnerlein, Pfarrkirche,
19 Uhr, mit dem Frauenensemble „Cor
Jesu“ und Marietta Simmer (Orgel).
u St. Florian. Maria Lichtmess, Pontifikalamt und Lichtprozession, lateinische und deutsche Choralgesänge,
Stiftskirche, 19 Uhr, mit Schola Floriana und Andreas Etlinger (Orgel).
u Schlüsslberg. Wende oder Ende
einer menschengerechten Welt,
Energiestammtisch, Gasthof Tankstelle Friedl, Ref.: Dr. Alfred Haiger.
DIENSTAG, 3. 2. 2015
u Linz. Ein Duo, drei Instrumente,
Abendmusik im Krankenhaus, Kirche
der Landes-Nervenklinik, 18 Uhr, mit
dem Duo „Camara“.
u Linz. Forensische und viktimologische Gesichtspunkte der Wahrheitsfindung mittels Zeug/innenbeweis, interdisziplinärer Arbeitskreis,
Diözesanhaus, kleiner Saal im EG, 19
Uhr, Ref.: Assoc. Univ.-Prof. Dr. Lyane Sautner.
u Linz, St. Franziskus. Starke
Mädchen – starke Buben. Was heißt
gewaltfreie Erziehung? Was können
wir als Eltern bzw. Erziehende dazu
beitragen?, Vortrag, Pfarrsaal, 19
Uhr, Ref.: Mag. Dagmar Hörmandinger-Chusin.
u Neukirchen b. L. Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was
ist der Sinn des Lebens?, Vortrag,
AUSSTELLUNGEN – LESUNG – KONZERTE – VORTRAG
u Braunau. „Blues Rock“, Konzert, Kultur im
Gugg, Sa., 7. 2., 20 Uhr, mit der Band „Scoop“,
Cathy Stevens und Christian Bachner.
u Kremsmünster. „Viel Holz!“, Konzert mit
dem Motto: „Alles tanzt!“, Kulturzentrum Kino,
14 und 16.30 Uhr, mit Holzbläserensembles der
LMS Kremsmünster und ihren Zweigstellen.
u Linz. Winterlicher Blütenzauber – Schönheit
der Kamelien, Ausstellung, Botanischer Garten,
Kalthaus, Ausstellung bis So., 8. 3.
u Linz. Paradies im Alltag, Vortragsreihe: Bezie-
hungsfallen, Neues Rathaus, Festsaal, Mo., 2. 2.,
19 Uhr, Ref.: Dipl.Psych. Michael Cöllen.
u Linz. Böhmisch Krummau – Ceský Krumlov,
Ausstellung von Wolfgang Hanghofer, Galerie
Hofkabinett, Hofgasse 12, Vernissage: Do., 5. 2., 19
Uhr, Ausstellung bis 10. 4., Di. bis Fr., 16 bis 18 Uhr.
u Linz. Linzer-Frühling-Lesung, Wissensturm,
Belletristik 02.00, Do., 5. 2., 19.30 Uhr.
u Linz. Stadler-Quartett, Konzert, Streichquartette von Haydn, Kurtag und Schumann, Festsaal
der Landesgalerie OÖ, So., 8. 2., 17 Uhr.
Graphit/Aquarell von Wolfgang Hanghofer,
zu sehen in der Galerie Hofkabinett in Linz. PRIVAT
KirchenZeitung Diözese Linz
Termine 25
29. Jänner 2015
Pfarrsaal, 19.30 Uhr, Ref.: Mag. Josef
Schwabeneder.
u St. Florian b. L. Vulkanismus in
Europa, Vortrag, Pfarrsaal, 19 Uhr,
Ref.: DI Dr. Karl Aichberger.
MITTWOCH, 4. 2. 2015
u Grieskirchen. Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und
verschwand, Film, Wanderkino, Bibliothek Lesefluss am Gries, 19 Uhr.
u Haid. Behüte die Stille, dann
wird die Stille dich behüten, Meditation und Entspannung, Treffpunkt
mensch & arbeit Nettingsdorf, 18 bis
19 Uhr.
u Linz. Medizinische Manualtherapie und Ernährungsberatung im
Ayurveda, Vortrag, elisana, 18.30 bis
20 Uhr, Ref.: Dr. med. Ashish Bhalla
und DDr. Christian Wolf.
u Linz-Dornach. Reisesüchtig – 30
Jahre Traumreisen, Vortrag, Volkshaus, 19.30 Uhr, mit Hannes Bohaumilitzky.
u Linz, Hl. Geist. Gedenkgottesdienst für die Opfer von Menschenhandel, Pfarrkirche, 19 Uhr, Veranstalter: Missio OÖ und Linzer ArsEmble.
u Ried i. I. Treffpunkt für Trauernde, Pfarrzentrum Riedberg, 18 bis
20 Uhr, Veranstalter: Mobiles Hospiz
des Roten Kreuzes Ried.
u Traberg. Die Waffen nieder –
Bertha von Suttner und ihr Kampf
für den Frieden, Vortrag, Pfarrheim
St. Josef, 20 Uhr, Ref.: Dr. Christine
Haiden.
u Vorderweißenbach. Zum Glück
gibt’s uns zwei, Vortrag, Pfarrheim,
19.30 Uhr, Ref.: Kons. Martin und
Paula Wintereder.
DONNERSTAG, 5. 2. 2015
u Arbing. Mit dem Rad nach Assisi, Vortrag, Pfarrheim, 20 Uhr, Ref.:
Waltraud und Karl Fritzl.
u Mauthausen. Im Pilgerschritt
nach Mariazell, Vortrag, Pfarrheim,
19.30 Uhr, Ref.: Karl Berger.
LITURGIE
Im Pilgerschritt nach
Mariazell,
Vortrag am
Donnerstag,
5. Februar
in Mauthausen. PRIVAT
u Timelkam. Menschenbilder
2015, Bericht über ein Sozialprojekt
der Caritas in Rumänien mit beeinträchtigten Kindern, Pfarrsaal, 19
Uhr, Ref.: Alexandru Kelemen.
u Tragwein. Diözesaner Eiszauber,
Stockschießen, Eishalle, ab 18 Uhr,
Anmeldung: Rupert Aschauer, Tel.
0676/87 76-35 35.
u Wels, St. Franziskus. Erde –
Wind. Warum nicht einmal das Alte
Testament lesen, ökumenisches Bibelseminar, Pfarre, 19 Uhr, Ltg.: Dr.
Markus Himmelbauer.
u Windhaag b. F. Weltweit mitdenken, Vortrag, Pfarrheim, 20 Uhr,
Ref.: Mag. Lucia Göbesberger.
FREITAG, 6. 2. 2015
u Dorf a. d. P. Dorfer Ball, Motto:
Let’s dance, Dorf.Saal, 20 Uhr.
u Ebensee. Unser 24. Ball, Benefizveranstaltung, Motto: Western Time,
Rathaussäle, 19.30 Uhr, Musik: Stoabeck.
u Kremsmünster. Psychologie der
Schuldgefühle – zwischen Fremdbeschuldigung und Selbstmitleid, Vortrag, Stift, Wintersaal, 20 Uhr, Ref.:
Dr. Raphael Bonelli.
u Lichtenberg. Pfarrball, Motto:
Rock under the bell, Seelsorgezentrum, 20 Uhr, Musik: Duo Dynamit.
Linzer Bibelkurs
An zahlreichen Orten finden derzeit Linzer Bibelkurse statt zu folgenden Themen:
„Verheißungen, die Hoffnung wecken. Das Buch Jesaja“.
Lohnsburg, Pfarrheim, Do., 5. 2., Begl.: Christine Gruber-Reichinger.
„Weisungen, die dem Leben dienen. Das Buch Deuteronomium“.
Eggerding, Pfarrsaal, Mi., 4. 2., Begl.: Christine Gruber-Reichinger.
Grünau, Pfarrheim, Mi., 4. 2., Begl.: Franz Kogler.
Linz, Pastoralamt, Mi., 4. 2., Begl.: Hans Hauer.
Altmünster, Pfarrheim, Do., 5. 2., Begl.: Renate Hinterberger-Leidinger.
Gampern, Pfarrheim, Do., 5. 2., Begl.: Franz Kogler.
Wels, St. Franziskus, Pfarrheim, Do., 5. 2., Begl.: Markus Himmelbauer.
„Gebete, die Halt geben. Das Buch der Psalmen“.
Niederkappel, Pfarrheim, Mi., 4. 2., Begl.: Ingrid Penner.
Jeweils von 19 bis 21.30 Uhr, Pastoralamt-Linz: 16 bis 18.30 Uhr.
u Linz. Kinderwunsch unerfüllt, Tagung und Podiumsdiskussion, Haus
der Frau, 18.30 bis 21 Uhr, mit Priv.Doz. Dr. Omar Josef Shebl, Gunda
Zegermacher, Dr. Gertraud Ladner,
Mag. Martha Leeb, Mag. Brigitte
Gruber-Aichberger und Univ.-Prof.
Dr. Franz Gruber.
u Puchenau. Ikonenmalkurs, Pfarrheim, 13 bis 20.30 Uhr, Ltg.: Dimitris
Papaioannou.
u Ried i. I. Märchenhafte Faschingsparty, Motto: Schlümpfe,
Prinzen und Heiterkeit, Riedbergpfarrsaal, 19.30 Uhr.
u St. Marien b. N. Frühling, Sommer, Ernst und Günther, Kabarett,
Gasthaus Templ, 19.30 Uhr, mit Günther Lainer und Ernst Aigner.
u Schärding. Kaiserschmarrn, Musikkabarett, Kubinsaal, 19.30 Uhr, mit
Juliane Hiener und Christian Auer.
u Walding. Zum Glück gibt’s uns
zwei, Vortrag, Pfarrheim, 19.30 Uhr,
Ref.: Kons. Martin und Paula Wintereder.
u Zell a. d. P. Kabalesung, kabarettistische Lesung, Pfarrsaal, 19.30 Uhr,
mit Lydia Neunhäuserer.
SAMSTAG, 7. 2. 2015
u Gaspoltshofen. Bitte.Danke,
Kabarett, Spielraum, 20.15 Uhr, mit
Gery Seidl.
u Kremsmünster. Wozu Beichte?
Aus dem Alltag eines Psychiaters,
Vortrag, Stift, Wintersaal, 17 Uhr,
Ref.: Dr. Raphael Bonelli.
u Linz, St. Konrad. Maskenball,
Motto: Piraten am Froschberg, Pfarrsäle, 19.30 Uhr, Musik: VOICES and
MUSIC.
u Linz, Vogelweide. Pfarrball,
Motto: Ball der Sinne, JohannStrauss-Straße 20, 20 Uhr.
SONNTAG, 8. 2. 2015
u Enns, St. Laurenz. Don Camillo und Peppone, Film, Großer Pfarrsaal, 15 Uhr.
u Haag a. H. Einmal 80er Jahre
und zurück, Abend mit Live-Musik,
Berichten und Geschichten, Pfarrsaal, 19.30 Uhr, mit Christine Heigl.
u Schlägl. Musik für zwei Orgeln
von G. Gabrieli und A. Trombetti,
Stiftskirche, 10 Uhr, mit Stiftsorganist emeritus und Stiftskapellmeister.
u Vorchdorf. Liebe ist mehr als ein
Gefühl, Gottesdienst mit Paarsegnung, Pfarrkirche, 19 Uhr, mit Pfr.
Mag. P. Tassilo Boxleitner.
Lesejahr B
Lesereihe I
SONNTAG, 1. FEBRUAR 2015
4. Sonntag im Jahreskreis.
L1: Dtn 18,15–20
L2: 1 Kor 7,32–35
Ev: Mk 1,21–28
MONTAG, 2. FEBRUAR 2015
Darstellung des Herrn, Lichtmess.
L:
Mal 3,1–4 oder
Hebr 2,11–12.13c–18
Ev: Lk 2,22–40
DIENSTAG, 3. FEBRUAR 2015
Hl. Ansgar, Bischof von HamburgBremen. Hl. Blasius, Bischof von Sebaste in Armenien, Märtyrer.
L:
Jes 52,7–10
Ev: Mk 1,14–20
L:
Röm 5,1–5
Ev: Mk 16,15–20
L:
Hebr 12,1–4
Ev: Mk 5,21–43
MITTWOCH, 4. FEBRUAR 2015
Hl. Rabanus Maurus, Bischof von
Mainz.
L:
Weish 9,1–6.9–10.12a
Ev: Mt 5,13–16
L:
Hebr 12,4–7.11–15
Ev: Mk 6,1b–6
DONNERSTAG, 5. FEBRUAR 2015
Hl. Agatha, Jungfrau, Märtyrin in
Catania.
L:
Hebr 12,18–19.21–24
Ev: Mk 6,7–13
Hl. Agatha:
„Mein
Mut ist in
Christus
gefestigt.“
PATTLOCH
FREITAG, 6. FEBRUAR 2015
Hl. Paul Miki und Gefährten, Märtyrer in Nagasaki.
L:
Hebr 13,1–8
Ev: Mk 6,14–29
L:
Gal 2,19–20
Ev: Mt 28,16–20
SAMSTAG, 7. FEBRUAR 2015
Marien-Samstag.
L:
Hebr 13,15–17.20–21
Ev: Mk 6,30–34
SONNTAG, 8. FEBRUAR 2015
5. Sonntag im Jahreskreis.
L1: Ijob 7,1–4.6–7
L2: 1 Kor 9,16–19.22–23
Ev: Mk 1,29–39
Autor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
8
Dateigröße
105 KB
Tags
1/--Seiten
melden