close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Broschüre LED-Box mehr Infos

EinbettenHerunterladen
ALEGRA
Pfannenschiebe­ziegel 10
Sortiment
Farben
1
2
naturrot
3
4
braun
5
6
schwarz
ALEGRA
Pfannenschiebeziegel 10
7
8
9
altnatur
Ziegelsortiment
Gesamtmasse
Mittlere Deckmasse
Gewicht
Bedarf
cm
Länge cm
Breite cm
kg / Stk.
Stk.
10,6-11,5/m 2
1
Flächenziegel
47,3 x 30,5
34,5-37,5
25,3
4,1
2
3/4 Ziegel
47,3 x 24,2
34,5-37,5
19,0
3,2
3
Firstanschluss-Lüfterziegel
47,3 x 30,5
34,5-37,5
25,3
4,1
4,0/m1
4
Ortgangziegel li
47,3 x 31,5
34,5-37,5
29,3 (1)
4,6
2,7-2,9/m1
5
Ortgangziegel re
47,3 x 27,5
34,5-37,5
20,1(1)
4,8
2,7-2,9/m1
6
Bordziegel
47,3 x 34,7
34,5-37,5
34,7
4,6
2,7-2,9/m1
7
Lüfterziegel mit Gitter
47,3 x 30,5
34,5-37,5
25,3
4,3
8 Falz-Firstziegel Bisch / Fa Fi Bi
45,0
40,0
20,2
4,0
2,5/m1
9
45,5
41,2
14,0
5,5
2,4/m1
Pult-Firstziegel Bisch / Pult Fi Bi
Spezifikationen Sortiment
(1) Gefräst | Geklebt
Handelsübliche Toleranzen
Dachziegeltoleranzen
Aufgrund der besonderen Gegebenheiten grobkeramischer
Erzeugnisse und ihrer Produktionsweise liegen kleine Massund Farbabweichungen, Abschürfungen sowie kleine Kalkoder Pyriteinschlüsse, welche die Qualität nicht mindern,
im Rahmen handelsüblicher Toleranzen (siehe Norm prEN
1304:2003).
Die genaue Übereinstimmung der Farben von Mustern, Fotos oder anderen Dokumenten mit einer Ziegellieferung kann
nicht gewährleistet werden. Dieser Vorbehalt gilt auch für die
Farbauswahl von Tondachziegeln aufgrund eines Referenzdaches. Allfällige Beanstandungen sind vor dem Verlegen
geltend zu machen.
Die angegebenen Masse sind mittlere Deckmasse. Für
die Berechnung der Eindeckungsbreite eines Daches
darf nur mit der mittleren Deckbreite gerechnet werden.
Die nach der Norm EN 1024/1304 zulässige seitliche
Toleranz von ± 2mm dient zur Kompensation von Mass-
­abweichungen beim Naturprodukt Tondachziegel.
Die Dimensionierung im Voraus muss mit der mittleren
Deckbreite erfolgen. Wird von der mittleren Deckbreite
abgewichen und eine Einteilung in der Nähe der Tole-
ranzgrenze gewählt, muss das Deckmass auf der Bau-
stelle vom Dachdecker ermittelt werden. Dazu sind 24
Ziegel von verschiedenen Liefergebinden zu nehmen.
Sparrenlänge und Lattenabstände
b
rett
nge
nlä
arre
irnb
it St
5
m
5
34
Sp
b
-37
b
5
34
34
-37
5
34
5
-37
34
5
5 37
34
5
5
5
34
-37
-37
5
5
5
5
-37
5
-37
5
34
5
5 37
Eindeckungsbreite
Masseinteilung mit
Ortgangziegel
293*
253
201*
34
5
29
5
5
37
4*
253
3*
201*
3
201*
25
n x 25
20*
3
213*
4*
5
4*
n x 25
20*
*
4
3
213*
3
Schnürmasse
n x 25
20*
347 (305 )1)
4*
3*
5*
293*
5
37
5*
37
5*
5
4*
21
253
Eindeckungsbreite
Masseinteilung mit Bord- und Flächenziegel
7
5
3
34 (30 )1)
25
347 (305 )1)
* Masse am Ziegelkopf
** Gleiches Mass für Flächenziegel
4
4
≥ 18°
≥ 16°
≥ 14°
254 (212 )1)
n x 25
3
n x 25
4
265
3
4
5
26
4
Sparrenneigung
20°
30°
40°
50°
Abstand b
9,5 cm
9,0 cm
8,5 cm
8,0 cm
Eignung betreffend Bezugshöhe
Unterschreiten der min. Dachneigung
Unterdach mit:
ausserordentlicher Beanspruchung
Ausführung mit zusätzlichen Massnahmen
gemäss ZZ Wancor AG.
254 (212 )
1)
265
Schnürmasse
Minimale Dachneigung, Sparren
Unterdach mit:
normaler Beanspruchung erhöhter Beanspruchung ausserordentlicher Beanspruchung
(Entwässerung in Dachrinne empfohlen)
n x 25
254 (212 )1)
4
253
3
Grundsätzlich bis zu einer Bezugshöhe von 1400 ho(m)
≥ 8°
gemäss Schneelastkarte aus SIA 261 inkl. der Korrekturwerte.
Service
In der ganzen Schweiz vertreten, stehen wir Architekten,
Unternehmern und Bauherren mit professioneller
Beratung - auch vor Ort - jederzeit gerne zur Verfügung.
Dies gilt für sämtliche Bauphasen von der Projektierung
bis zur Ausführung.
Konkret heisst dies:
Fachkompetenz
•
•
•
•
•
•
techn. Dokumentationen
Backoffice mit Bauphysikern und Ingenieuren
Prüfzeugnisse
CE Zertifizierungen
Ausschreibungstexte
Unterstützung bei bauphysikalischen Berechnungen
Dienstleistungen
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Überwachung der Ausführung bei spezifischen Detaillösungen
Instruktion auf der Baustelle durch unsere Anwendungstechniker
Handmuster für Visualisierung
Unterstützung bei der Devisierung und beim Massenauszug
Download sämtlicher Detaillösungen in den Formaten eps, dwg und
pdf aus unseren technischen Dokumentationen
Persönliche Beratung durch Aussendienst und
Fachleuten aus dem Backoffice
Unterstützung durch Aussendienst und Innendienst
bei der Bestellung
Hotline Beratung 0848 840 020 während den Geschäftszeiten
Schulung der Verarbeiter →
Referenzobjekte
Referenzliste von Verarbeitern
Beratung
T 0848 840 020
info@zzwancor.ch
www.zzwancor.ch
Eichwatt 1
CH-8105 Regensdorf
Beratung
T 0848 840 020
info@zzwancor.ch
www.zzwancor.ch
ZZ Wancor bietet Ihnen eine breite Palette von hochwertigen Baustoffen: Tondachziegel und Backsteine aus eigener Schweizer Produktion, bewährte Systeme im Bereich Flachdach sowie Dämmaterialien und weitere Bauprodukte von erstklassigen
Herstellern. In der ganzen Schweiz vertreten, stehen wir den Architekten, Ingenieuren,
Bauherren und Unternehmern mit professioneller Beratung – auch vor Ort – jederzeit
zur Verfügung. Wir pflegen das Bewährte, optimieren kontinuierlich und setzen mit
Neuentwicklungen innovative Impulse.
Das Unternehmen ZZ Wancor AG gehört zur
Wienerberger Gruppe.
ZZ Wancor. Dach, Wand, Dämmung.
dmf 07.12 3000
ZZ Wancor AG
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
16
Dateigröße
438 KB
Tags
1/--Seiten
melden