close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anmeldeformular - Steuerberaterkammer Berlin

EinbettenHerunterladen
Eingangsstempel
Steuerberaterkammer Berlin
Wichmannstraße 6
10787 Berlin
ANMELDUNG
zur Fortbildungsprüfung gem. §§ 54, 56 BBiG
zum/zur Fachassistenten/Fachassistentin Lohn und Gehalt
_
Anmeldeschluss: 31. August 2015
Ich beantrage die Zulassung zur Fortbildungsprüfung 2015
Vor- und Zuname:
_
Geburtsdatum:
Geburtsort:
Telefon:
PLZ u. Wohnort:
Straße:
E-Mail-Adresse:
Schulbildung:
Berufsausbildung als:
Tag des Bestehens der entsprechenden Prüfung:
Sonstige Zeugnisse/Diplome:
(z. B. Bilanzbuchhalter, Dipl.-Betriebswirt)
In welchem Institut wurde ein Fortbildungskurs abgelegt: *)
*) freiwillige Angabe
-2Steuerberaterkammer Berlin
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Wichmannstraße 6 · 10787 Berlin
Barrierefreier Zugang/Lieferanteneingang
Wichmannstraße 5 · 10787 Berlin
Berliner Volksbank · BIC: BEVODEBB
IBAN: DE62 1009 0000 1313 4860 08
Kto: 13 13 48 60 08 · BLZ: 100 900 00
Postbank · BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE62 1001 0010 0005 4811 00
Kto: 54 81 100 · BLZ: 100 100 10
Telefon 030 889261-0
Telefax 030 889261-10
E-Mail
info@stbk-berlin.de
Internet
www.stbk-berlin.de
Derzeitiger Arbeitgeber:
Name:
Ort:
Straße:
Telefon:
Hauptberufliche Tätigkeit nach der Ausbildung
a)
von
b)
von
Auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens
bis
Name und Anschrift des Arbeitgebers
außerhalb des steuerberatenden oder wirtschaftsprüfenden Berufs auf dem Gebiet des
Steuer- und Rechnungswesens (z. B. in der gewerblichen Wirtschaft oder der Finanzverwaltung)
bis
Name und Anschrift des Arbeitgebers
Gebühren für die erstmalige Prüfung
(§ 2 Abs. 7 der Gebührenordnung der Steuerberaterkammer Berlin)
Die Zulassungsgebühr in Höhe von
die Prüfungsgebühr in Höhe von
EUR 100,-- und
EUR 200,--
habe ich in einer Summe in Höhe von
EUR 300,-- entrichtet.
Überweisung am: ___________________
-3-
(Bitte verwenden Sie eine der unten
aufgeführten Bankverbindungen mit
dem Verwendungszweck:
„Fachassistent“)
Wiederholungsprüfung
nein
ja
wenn ja
1. Wiederholung
2. Wiederholung
Letzter Versuch war: ________________________________________________
(Jahr und Bundesland)
Gebühr für 1. oder 2. Wiederholungsprüfung
(§ 2 Abs. 7 der Gebührenordnung der Steuerberaterkammer Berlin)
Die Gebühr zur Zulassung zur Wiederholungsprüfung und Durchführung der Wiederholungsprüfung in Höhe von EUR 200,-- habe ich entrichtet:
Überweisung am: ___________________
(Bitte verwenden Sie eine der unten aufgeführten Bankverbindungen mit dem
Verwendungszweck:
„Fachassistent-Wiederholung“)
Ich bestätige die Richtigkeit und Vollständigkeit der vorstehenden Angaben. Die erforderlichen Nachweise über die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen sind beigefügt (Fachgehilfen-/Fachangestelltenbrief, Beschäftigungsnachweise durch Bescheinigungen
der Arbeitgeber mit Angabe der wöchentlichen Arbeitszeit und Tätigkeiten).
Der Antrag auf Zulassung kann nur bearbeitet werden, wenn die Unterlagen vollständig vorliegen und die Zulassungs- und Prüfungsgebühr überwiesen wurde.
_________________, den ________________
Bankverbindungen:
Berliner Volksbank eG
Postbank Berlin
______________________________
(Unterschrift des Antragstellers)
IBAN: DE62 1009 0000 1313 4860 08
IBAN: DE62 1001 0010 0005 4811 00
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
104 KB
Tags
1/--Seiten
melden