close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anschauen/ Downloaden

EinbettenHerunterladen
Weiz/Ortsteil Krottendorf, Jänner 2015
Zugestellt durch Post.at
Amtliche Mitteilung
INFORMATION
ORTSTEIL KROTTENDORF
Knödelschießen
der Krottendorfer Vereine
Samstag, 31. Jänner 2015 – Freizeitanlage Büchl
Treffpunkt: 13.30 Uhr – Beginn: 14.00 Uhr
Beitrag: € 12,– inkl. Abendessen und ein Getränk
Karten sind in der Bürgerservicestelle Krottendorf sowie bei den Obmännern
der Krottendorfer Vereine erhältlich.
Krottendorf-Ball
Sa, 31. Jänner 2015
Tanzmusik ab 19.30 Uhr
Garten der Generationen – Krottendorf
Musik:
tritt
n
i
e
d
Aben i!
fre
IS
GRAT
NST!
E
I
D
I
TAX
Gemeinderatswahl – 22. März 2015
Die Steiermärkische Landesregierung hat die Gemeinderatswahlen 2015 für Sonntag, den 22. März 2015
festgelegt. Es gibt aber auch die Möglichkeit, die Stimme am „Vorgezogenen Wahltag“ am Freitag, dem
13. März 2015 oder mittels Briefwahl abzugeben. Für die neue Stadtgemeinde Weiz sind nun 31 Gemeinderäte in den Gemeinderat zu wählen. Wahlberechtigt sind alle Frauen und Männer, die am Wahltag das
16. Lebensjahr vollendet haben, die österreichische Staatsbürgerschaft oder die Staatsangehörigkeit eines
anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union besitzen, vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und
in Weiz oder Krottendorf mit Stichtag 05. Jänner 2015 ihren Hauptwohnsitz haben. In der neuen Stadt Weiz
(Weiz und Krottendorf) sind 9.621 Personen wahlberechtigt, im Ortsteil Krottendorf sind dies 2.021 Personen. Nehmen Sie von Ihrem wichtigsten demokratischen Recht – Ihrem Wahlrecht – Gebrauch und bestimmen dadurch die zukünftige Gemeindepolitik in Ihrem Wohnort mit.
Infos zur neuen Stadt Weiz
Weiz und Krottendorf haben sich mit 01.01.2015 zur neuen Stadt Weiz vereint. Ingesamt wohnen jetzt in
unserer neuen Stadt 11.366 Personen mit Hauptwohnsitz und 830 Personen mit Nebenwohnsitz.
Die neue gemeinsame Gemeindekennzahl lautet 61766 und die neue Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID-Nr.) lautet ATU 69 18 23 69. Durch die Zusammenführung sind für Einzahlungen und Überweisungen ab 2015 für Weiz und Krottendorf nur mehr folgende Bankverbindungen zu verwenden:
Raiffeisenbank Weiz-Anger eGen.,
IBAN: AT09 3818 7000 0000 0026,
BIC: RZSTAT2G187
Steiermärkische Bank und Sparkassen AG, IBAN: AT27 2081 5125 0010 0008,
BIC: STSPAT2G
BAWAG P.S.K. AG,
IBAN: AT22 6000 0005 1011 0048,
BIC: OPSKATWW
BKS Bank AG,
IBAN: AT05 1700 0001 7800 2384,
BIC: BFKKAT2K
UniCredit Bank Austria AG,
IBAN: AT80 1200 0100 1092 3794,
BIC: BKAUATWW
Volksbank Steiermark Mitte AG,
IBAN: AT76 4477 0334 5600 0001,
BIC: VBOEATWWGRA
Verleihung von Verbundkarten
Den Bürgern der neuen Stadt Weiz stehen sieben 4-Zonen-Jahres-Verbundkarten zum Entleihen zur
Verfügung. Mit dieser Verbundkarte können Sie sämtliche öffentliche Verkehrsmittel zu einem vergünstigten Tarif innerhalb 4 Verkehrszonen (z.B. die Strecke von Weiz nach Graz) nützen.
Die Entleihung kostet pro Tag und pro Person für Erwachsene € 8,30 und für Senioren oder Personen mit
einem Behindertenausweis € 4,70.
Die Ausgabe der Verbundkarte erfolgt sowohl im Stadtamt Weiz als auch in der Bürgerservicestelle
Krottendorf. Die Abholung der Verbundkarte ist am Tag vor Reiseantritt möglich, die Rückgabe muss nach
dem Verleihtag am Vormittag erfolgen.
Sollte die Karte aus unglücklichen Umständen verloren gehen, wird ein Verlustbeitrag eingehoben. Nützen
Sie auch aus umweltfreundlichen Gedanken diese günstige Möglichkeit der Inanspruchnahme der öffentlichen Verkehrsmittel.
Kindergarteneinschreibung 2015/2016
Achtung – Änderung bei der Kindergarteneinschreibung! Im Kindergarten Krottendorf gibt es keinen fixen Einschreibtag mehr! Die Einschreibung für das Kindergartenjahr 2015/16 kann ab sofort im
Kindergarten erfolgen! Bitte melden Sie Ihr Kind bei Bedarf direkt beim gewünschten Kindergarten an.
Es stehen Ihnen folgende Kindergärten zur Auswahl:
• Kindergarten Krottendorf, Krottendorfer Hauptstraße 5, Tel.: 03172 / 3363,
Ansprechperson Karin Riedler. Im Kindergarten Krottendorf stehen zwei Kindergartengruppen, die offen geführt werden, bis 13.00 Uhr zur Verfügung. Bei
genügend Bedarf wird im Kindergarten Krottendorf auch im Kindergartenbetreuungsjahr 2015/2016 wieder eine Nachmittagsbetreuung angeboten.
• Kindergarten Neugasse und Kinderkrippe, Hanna und Paul Gasser-Gasse 4,
Tel.: 03172 / 2319-521, Ansprechperson Renate Lehofer
• Kinderkrippe Pestalozzigasse, Ansprechperson Renate Lehofer
• Kindergarten Hofstatt, Hofstattgasse 8/10, Tel.: 03172 / 2541, Ansprechperson
Elke Hofstätter
• Kindergarten Schnitzlergasse, Schnitzlergasse 25, Tel.: 03172 / 4855, Ansprechperson Barbara Bürg
• Heilpädagogischer Kindergarten, Hanna und Paul Gasser-Gasse 4, Tel.:
03172 / 2319-590, Ansprechperson Martina Stark
Die Einteilung der Betreuungsplätze für das Kindergartenjahr 2015/16 erfolgt Anfang April. Wir ersuchen
Sie daher, Ihr Kind bis spätestens 31.03.2015 im gewünschten Kindergarten anzumelden. Bei späterer
Anmeldung werden die Plätze nach freien Kapazitäten vergeben.
Bericht – ESV-Krottendorf – Staatsmeister U23
Die Junioren-Eisstockschützen vom ESV Krottendorf sind nicht zu
bremsen. Die U23-Mannschaft mit
Patrick Mandl, Martin Schwarzl, Mario Weingartmann und Michael
Weberhofer wurde mit einer tollen Leistung in Weiz Landesmeister.
Als Krönung erspielten sie sich bei der Staatsmeisterschaft in Klagenfurt mit einer souveränen Leistung ohne Punkteverlust und mit einer
Stockquote von über 4.000 (!) überlegen den Staatsmeistertitel 2015
vor der Landesauswahl Oberösterreich und dem ebenfalls sehr starken
Team aus Wenigzell. Zusätzlich feierte Mario Weingartmann den Landesmeistertitel 2015 im Zielbewerb Herren. Wir gratulieren herzlich!
V.l.: Martin Schwarzl, Mario Weingartmann, Michael Weberhofer, Patrick Mandl
Kinderfasching im Gasthaus Wilhelm in Büchl
Am Sonntag, dem 08. Februar 2015 findet ab 14.00 Uhr im GH Wilhelm
in Büchl der schon traditionelle Kinderfaschingsnachmittag statt. Alle
Kinder sind herzlich eingeladen.
Durch das Programm führt wie immer das Kindergartenteam vom Kindergarten Krottendorf. Als Höhepunkt gibt es für unsere Kleinen das
„Mitmach-Theater Harlekin“.
Für alle Kinder gibt es ein Würstl und ein Getränk gratis.
Weißwurstparty im Gasthaus Wilhelm in Büchl
Das Gasthaus Wilhelm in Büchl lädt am Faschingsdienstag, dem 17. Februar 2015 zur großen Weißwurstparty ein.
Beginn: ab 10.00 Uhr. Für alle Gäste gibt es jeweils
eine Weißwurst und eine Brezen gratis!
Einladung zum Blumenschmuckvortrag 2015
Vortragende des diesjährigen Blumenschmuckvortrages am Donnerstag,
dem 05. März 2015 mit Beginn um 19.00 Uhr im Garten der Generationen
in Krottendorf ist Irmi Scheidl. Wer im Vorjahr beim Blumenschmuckausflug
von Krottendorf dabei war, wird sich sicher noch bestens an ihren Naturgarten
in St. Margarethen an der Raab erinnern können.
Das Thema des Vortrages ist, entsprechend ihrer Gartenphilosophie, „Natur
im Garten“. Laut Irmi Scheidl ist für lebendige Vielfalt in jedem Garten Platz
und der Biogemüsegarten mit einer wilden Salatecke mit wenig Aufwand anzulegen. Somit kann man eine ganzjährige Selbstversorgung mit Salaten und
Blattgemüse erzielen.
Im Anschluss an den Vortrag besteht auch die Einkaufmöglichkeit von biozertifiziertem Saatgut samenfester Gemüsesorten, die im Handel sonst nicht mehr erhältlich sind. Infos zu Irmi Scheidl und ihrem Garten finden Sie auch auf ihrer Homepage unter: www.naturgarten-scheidl.at
Als kleines Dankeschön für die Ortsbildpflege erhalten alle TeilnehmerInnen einen Wertgutschein in der
Höhe von € 8,– sowie ein Blumenstöckerl.
„Aquastyria“ in Krottendorf
Am Sonntag, dem 08. März 2015 findet von 10.00 bis 15.30 Uhr im Garten der Generationen in Krottendorf
die Aquastyria, eine Austellungs- und Verkaufsveranstaltung, statt.
Hier werden Zierfische, Pflanzen, Garnelen, Aquaristikzubehör aller Art
ausgestellt und auch verkauft. Weiters stehen Live Aquascaping, gratis
Aquariumwasser testen, Vorträge und vieles mehr auf dem Programm.
Für Speisen und Getränke wird bestens gesorgt. Eintritt: Freiwillige Spende! Auf Ihren Besuch freut sich der Veranstalter – der Aquarienverein
Weiz. Mehr Infos finden Sie auf der Homepage unter: www.aquastyria.at
Besuchen Sie uns auch im Internet:
www.weiz.at
Einladung zum
Schitag – Hauser Kaibling
Termin: Samstag, 21. Februar 2015
Die Buskosten werden großteils von der Stadt Weiz/Ortsteil
Krottendorf und der Gemeinde Thannhausen übernommen.
Für die Liftkarten wiederum gibt es vergünstigte Konditionen
(Gruppenkarten):
Liftkarte und Fahrtkostenbeitrag:
• Erwachsene: € 42,–
• Jugendliche (Jahrgang 1996 - 1998): € 28,–
• Schüler/Kinder (Jahrgang 1999 - 2008): € 18,–
• Kleinkinder (Jahrgang 2009 und jünger): € 8,–
Schirennen ab 11.00 Uhr!
Abfahrtszeiten der Busse aus Krottendorf:
Getränkemarkt Reisenhofer: 05.40 Uhr;
Bürgerservicestelle Krottendorf: 05.50 Uhr;
GH Wilhelm, Büchl: 05.50 Uhr
GH Predingerhof: 05.50 Uhr
Kinder dürfen nur mit einer Begleitperson am Schitag teilnehmen.
Der Kostenbeitrag für die Liftkarte ist bei der Anmeldung in der Bürgerservicestelle
Krottendorf zu entrichten. Infos im Ortsteil Krottendorf, Tel.: 03172/2744.
Wie auch im Vorjahr ist wieder ein Schirennlauf mit Zeitnehmung organisiert.
Achtung begrenzte Teilnehmerzahl!
Bei entsprechender Schneelage –
Schibus in den Semesterferien
nach St. Kathrein-Gschaid (Steinbauerlift)
In den Semesterferien, Montag, 16.02.2015 bis Freitag, 20.02.2015, ist wieder die Fahrt eines Schibusses nach St. Kathrein-Gschaid (Steinbauerlift) für Kinder zum freien Schifahren geplant. Regiebeitrag: Bus: € 1,50 für Hin- und Rückfahrt. Liftkarte (Halbtag): Kinder € 4,– bzw.
Erwachsene € 5,–. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden.
Busabfahrtszeiten für Krottendorf und Thannhausen
11.55 Uhr
12.00 Uhr
12.05 Uhr
12.08 Uhr
12.10 Uhr
Alterilz, Paier
Bachl, Pfister
Peesen, GH Hafner
Nöstl, Haltestelle
Büchl, GH Wilhelm
12.15 Uhr
12.20 Uhr
12.23 Uhr
12.30 Uhr
Gemeindeamt Thannhausen
Bürgerservicestelle Krottendorf
Regerstätten, Reisenhofer
GH Predingerhof
Abschlussrennen
Für Freitag, den 20.02.2015 ist beim Steinbauerlift ab 14.00 Uhr das Abschlussrennen für Kinder und Jugendliche bis Jahrgang 1997 geplant. Eine Mindestteilnehmerzahl ist erforderlich!
Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 19.02.2015 in der Bürgerservicestelle. Das Startgeld in der Höhe von
€ 1,50 ist vor Beginn des Rennens bei der Startnummernausgabe zu bezahlen!
Die Siegerehrung findet im Anschluss bei der Liftanlage statt.
Viel Spaß beim gemeinsamen Schitag von Krottendorf – Thannhausen
wünschen Ihnen
Franz Rosenberger eh.
Schi heil!
Gottfried Heinz eh.
Die Veranstalter lehnen bei Unfällen jede Haftung ab. Wir freuen uns auf zahlreiche Beteiligung und bitten
um rasche Anmeldung in der Bürgerservicestelle Krottendorf, Tel.: 03172 / 2744.
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
11
Dateigröße
765 KB
Tags
1/--Seiten
melden