close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Link zur Ausschreibung - Landesschulrat Steiermark

EinbettenHerunterladen
STEIRISCHE SCHULSKIMEISTERSCHAFTEN
ALPIN
Schuljahr 2014/15
Ausschreibung
Name der Veranstaltung
Veranstalter
Organisation
Durchführender Verein
Ort und Zeit
Bewerb
Start
Besichtigung
Nennungen nur online über die
Homepage des LSR !!!
Information
Nennschluss
Lift, Imbiss und Getränk
Mannschaftsführersitzung,
Auslosung
Startnummernausgabe
Steirische Schulskimeisterschaften alpin
Landesschulrat für Steiermark
Steirischer Skiverband
NMS Seckau
SC Gaal
Gaalerlifte, 04. 02. 2015
RTL – 1 Durchgang
Einzel- und Mannschaftswertung
09.15 Uhr – Volksschulen
10.45 Uhr – Unterstufe & Oberstufe
08.45 – 09.05 Uhr Volksschulen
10.15 – 10.35 Uhr Unterstufe & Oberstufe
Homepage LSR/ Schulsport/ Wettkämpfe/
Schi Alpin /.....
HOL Dipl. Päd.
Hermann Eichberger
Tel: 0664/4340158
HOL Dipl.Päd.
RAINER Christine
0664 / 750165 21
NMS Seckau,
Tel.: 03514 / 5307 - 1
NMS Kapfenberg Stadt
Tel.: 03862 / 22049
Donnerstag, 29. 01. 2015, 13.00 Uhr
20.- € (Bezahlung bar vor Ort bei der Ausgabe der
Startnummern)
Dienstag, 03. 02. 2015 – 18.00 Uhr
Ort: Zielhaus SC Gaal
Ausnahmslos nur schulweise im Zielhaus des
SC Gaal ab 08.00 Uhr;
Abgabe der unterschriebenen Verhaltensvereinbarung !!
Rennbüro
Siegerehrung
Ergebnislisten
Ärztliche Betreuung
Allgemeines
Zielhaus
ca. 1 Stunde nach Rennschluss
www.skizeit.at und www.nms-seckau.at
RK Knittelfeld
Die siegreichen Mannschaften der Unterstufe und Oberstufe
sind für die Bundesmeisterschaften in
Hinterstoder (3. – 6. März 2015) qualifiziert!
Allfällige Änderungen im Zeitplan ab 02. 02. 2015, 18.00 Uhr
unter www.nms-seckau.at
ORGANISATION und RENNKOMITEE
Wettkampfleiter
Chef der Kampfrichter
Rennleiter
Streckenchef
Chef der Kontrollposten
Chef der Zeitnehmung
Chef der Berechnung
Kurssetzer
Schiedsrichter
Hermann Eichberger
Helmut Jeitler
Gottfried Wolfsberger
Gerald Bischof / Bernhard Steinwidder
Andrea Puster
Franz Burböck
Ernst Führer
Gottfried Wolfsberger
Christine Rainer
Nachnennungen sind ausnahmslos nicht möglich!
Klasseneinteilung:
Volksschule:
 Kategorie Ia – 1. Klasse VS weiblich
 Kategorie IIa – 2. Klasse VS weiblich
 Kategorie IIIa – 3. Klasse VS weiblich
 Kategorie IVa – 4. Klasse VS weiblich
 Kategorie Ib – 1. Klasse VS männlich
 Kategorie IIb – 2. Klasse VS männlich
 Kategorie IIIb – 3. Klasse VS männlich
 Kategorie IVb – 4. Klasse VS männlich
Unterstufe:
 Kinder U11 weiblich
 Kinder U12 weiblich
 Schüler U13 weiblich
 Schüler U14 weiblich
 Schüler U15 weiblich
– 2004
– 2003
– 2002
– 2001
– 2000
 Kinder U11 männlich – 2004
 Kinder U12 männlich – 2003
 Schüler U13 männlich – 2002
 Schüler U14 männlich – 2001
 Schüler U15 männlich – 2000
Oberstufe:
 Schüler U15 weiblich
 Schüler U16 weiblich
 Jugend U18 weiblich
 Jugend U21 weiblich
– 2000
– 1999
– 1998/97
– 1996 und älter
 Schüler U15 männlich
 Schüler U16 männlich
 Jugend U18 männlich
 Jugend U21 männlich
– 2000
– 1999
– 1998/97
– 1996 und älter
Durchführung:
Neben der Mannschaftswertung gibt es auch eine Einzelwertung in jeder
Kategorie. Jede Schule darf für die Mannschaften in den Kategorien Volksschule, Unterstufe und
Oberstufe mind. 3, max. 5 LäuferInnen nennen, wobei die 3 schnellsten LäuferInnen pro
Mannschaft gewertet werden. Die Genannten der Mannschaften zählen auch für die
Einzelwertung! (Mannschaften müssen nicht für die Einzelwertung extra genannt werden )
Allg. Bestimmungen: Der Wettbewerb wird nach der derzeitigen gültigen nationalen Wettlaufordnung
durchgeführt. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Programm im Einvernehmen mit dem
Rennkomitee zu ändern. Ebenfalls übernimmt er keine Haftung bei Unfällen, auch nicht gegenüber
dritten Personen. Das Setzen von eigenen Torstangen ist nicht erlaubt. Pro 5 teilnehmenden
SchülerInnen wird eine Betreuerfreikarte ausgegeben, bei weniger teilnehmenden SchülerInnen
muss eine Betreuerkarte (8 € für die Einwegkeycard) gekauft werden. Die Landesmeisterschaft
(einschl. der Vorbewerbe) wurde im Schulsportwettkampfkalender seitens des LSR f. Stmk. zu einer
schulbezogenen Veranstaltung gem. §13a SCHUG erklärt. Es wird darauf hingewiesen, dass bei
Teilnahme die Mannschaft pädagogisch und wettkampfmäßig durch eine Lehrperson der Schule
betreut werden muss. Bei Meldung einer Mannschaft ist die Teilnahme aller Mannschaftsmitglieder
während der gesamten Veranstaltung einschließlich Siegerehrung verpflichtend!
Für alle Teilnehmer besteht Helmpflicht!
HOL Dipl. Päd. Christine Rainer
Landesreferentin
FI Mag. Christa Horn
Fachinspektorin für Bewegung und Sport
LSR f. Stmk.
Autor
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
15
Dateigröße
368 KB
Tags
1/--Seiten
melden