close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Immuntherapie in der Onkologie – neue Standards und

EinbettenHerunterladen
Immuntherapie in der
Onkologie –
neue Standards und
zukünftige Strategien
32. Heidelberger
Frühjahrssymposium
des Nationalen Centrums für
Tumorerkrankungen Heidelberg
7. Februar 2015
9:00 Uhr bis 14:15 Uhr
Großer Hörsaal
im Kommunikationszentrum
des Deutschen
Krebsforschungszentrums
Im Neuenheimer Feld 280
69120 Heidelberg
32. Heidelberger Frühjahrssymposium
Immuntherapie in der Onkologie –
neue Standards und zukünftige Strategien
Grußwort
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
neue Therapieansätze mit Checkpoint-Inhibitoren zeigen
inzwischen beeindruckend hohe Remissionsraten bei
einer Vielzahl von verschiedenen Tumorentitäten; noch
beeindruckender ist die Dauer der Remission.
Ein Beispiel für andere immunologische Therapieformen, ist
der adoptive T-Zelltransfer mit genveränderten Zellen, der
erstaunliche Wirksamkeit bei refraktären B-Zell-Neoplasien
zeigt.
Wir möchten Ihnen den aktuellen Entwicklungsstand
verschiedener Immuntherapiemöglichkeiten vorstellen und
über zukünftige Entwicklungen diskutieren.
Ich möchte Sie ganz herzlich zu diesem spannenden
Symposium einladen und freue mich jetzt schon auf rege
Diskussionen.
Herzliche Grüße
Ihr
Prof. Dr. Dirk Jäger
32. Heidelberger Frühjahrssymposium
Immuntherapie in der Onkologie –
neue Standards und zukünftige Strategien
Wissenschaftliches Programm
9:00
Eröffnung und Begrüßung
Prof. Dr. Dirk Jäger
Vorsitz: Prof. Dr. Dirk Jäger /
Prof. Dr. Christof von Kalle
9:05
Immuntherapie in der Onkologie –
Grundlagen und Konzepte
Dr. Niels Halama
9:25
Herstellung von Impfstoffen und Zellprodukten
nach der „Guten Hersteller Methode“ (GMP)
Prof. Dr. Michael Schmitt
9:45
Personalisierte Tumorvakzinierung
Prof. Dr. Michael Platten
10:05
Adoptive T-Zell Therapie:
die Anwendung von Erfahrungen beim Melanom
auf die Behandlung von Pankreaskarzinom
Prof. Dr. Rienk Offringa
10:25
Genetisch modifizierte T-Zellen auf dem Weg in
die Klinik: Erfolge und Herausforderungen
Dr. Patrick Schmidt
10:45
BiTes und monoklonale Antikörper in der
Hämatologie
Prof. Dr. Mathias Witzens-Harig
11:05
Immunmodulierende Antikörper –
Checkpoint-Inhibitoren
Priv.-Doz. Dr. Jürgen Krauss
11:25
Kaffeepause
32. Heidelberger Frühjahrssymposium
Immuntherapie in der Onkologie –
neue Standards und zukünftige Strategien
Wissenschaftliches Programm
Vorsitz: Prof. Dr. Dr. Peter Huber /
Prof. Dr. Michael Schmitt
12:00
Checkpoint-Inhibitoren beim Melanom:
Status Quo und Ausblick
Prof. Dr. Alexander Enk
12:20
Checkpoint-Inhibitoren beim Lungenkarzinom
Dr. Helge Bischoff
12:40
Checkpoint-Inhibitoren bei urologischen Tumoren
Priv.-Doz. Dr. Carsten Grüllich
13:00
Immuntherapeutische Ansätze beim
Mammakarzinom
Priv.-Doz. Dr. Frederik Marmé / Prof. Dr. Florian Schütz
13:20
Checkpoint-Inhibition in der Klinik –
immunvermittelte Nebenwirkungen und
Nebenwirkungsmanagement
Priv.-Doz. Dr.Dr. Guy Ungerechts
13:40
Strahlentherapie und Immunologie in der Therapie
der oligometastasierten Patienten
Prof. Dr. Dr. Peter Huber
14:00
Zusammenfassung und Ausblick
Prof. Dr. Dirk Jäger
Anschließend kleiner Imbiss
32. Heidelberger Frühjahrssymposium
Immuntherapie in der Onkologie –
neue Standards und zukünftige Strategien
Organisatorisches
Die Fortbildungsveranstaltung wird mit freundlicher
Unterstützung folgender Firmen durchgeführt:
(Gegenleistung: Werbestand)
Amgen GmbH
1.000,00 €
Astellas Pharma GmbH
Bayer Health Care
500,00 €
1.000,00 €
BMT Braun Ltd.
500,00 €
Bristol-Myers-Squibb GmbH & Co. KG
1.500,00 €
Celgene GmbH
1.200,00 €
Chugai Pharma Ltd.
600,00 €
ewimed
300,00 €
Fresenius Kabi Deutschland GmbH
750,00 €
GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
800,00 €
Helixor Heilmittel GmbH Co. KG
Hexal AG
1.000,00 €
IPSEN Pharma GmbH
1.000,00 €
Janssen-Cilag GmbH
1.500,00 €
medac GmbH
750,00 €
Merck Serono GmbH
MSD Sharp & Dohme GmbH
750,00 €
1000,00 €
Norgine GmbH
800,00 €
Novartis Pharma GmbH
1000,00 €
PharmaMar GmbH
1000,00 €
Pfizer Pharma GmbH
750,00 €
Pierre Fabre Pharma
800,00 €
Roche Pharma AG
1500,00 €
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
750,00 €
Shire DeutschlandGmbH
800,00 €
Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG
1000,00 €
Teva Gmbh
750,00 €
Diese Fortbildungsveranstaltung wird als Veranstaltung
im Sinne des § 34 c der Approbationsordnung anerkannt.
Für die Teilnahme an dieser Fortbildungsveranstaltung
werden fünf Fortbildungspunkte der Landesärztekammer
Baden-Württemberg vergeben.
69120 Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 460
Heidelberg School of Oncology
Nationale Centrum für Tumorerkrankungen
An das
freimachen!
Bitte
ausreichend
Absender
Name
Vorname
Straße
PLZ/Ort
Bitte hier abtrennen
Anmeldung:
Wir bitten Sie, sich bis zum 6. Februar 2015
anzumelden:
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen
Heidelberg School of Oncology
Fortbildungs- und Veranstaltungsorganisation
Im Neuenheimer Feld 460
69120 Heidelberg
Tel.: (06221) 56 65 58
Fax: (06221) 56 50 94
E-Mail: hso@nct-heidelberg.de
www.nct-heidelberg.de/das-nct/veranstaltungen/
aktuelle.html
32. Heidelberger Frühjahrssymposium
Immuntherapie in der Onkologie –
neue Standards und zukünftige Strategien
Anmeldung
An der Fortbildungsveranstaltung
am Samstag, 7. Februar 2015
von 9:00 – 14:15 Uhr
„Immuntherapie in der Onkologie –
neue Standards und zukünftige Strategien“
im Kommunikationszentrum des
Deutschen Krebsforschungszentrums
nehme ich teil.
Personen begleiten mich.
Name, Vorname in Druckbuchstaben
E-Mail
Stempel/Unterschrift
32. Heidelberger Frühjahrssymposium
Immuntherapie in der Onkologie –
neue Standards und zukünftige Strategien
Verzeichnis der Vorsitzenden und Referenten
Bischoff,
Helge
Dr.
Thoraxklinik am Universitätsklinikum
Amalienstraße 5, 69126 Heidelberg
Grüllich,
Carsten
Priv.-Doz. Dr.
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen
Im Neuenheimer Feld 460, 69120 Heidelberg
Halama,
Niels
Dr.
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen
Im Neuenheimer Feld 460, 69120 Heidelberg
Huber,
Peter
Prof. Dr. Dr.
Radiologische Universitätsklinik
Im Neuenheimer Feld 400, 69120 Heidelberg
Jäger,
Dirk
Prof. Dr.
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen
Im Neuenheimer Feld 460, 69120 Heidelberg
Krauss,
Jürgen
Priv.-Doz. Dr.
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen
Im Neuenheimer Feld 460, 69120 Heidelberg
Marmé,
Frederik
Priv.-Doz. Dr.
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen
Im Neuenheimer Feld 460, 69120 Heidelberg
Offringa,
Rienk
Prof. Dr.
Deutsches Krebsforschungszentrum
Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg
Platten,
Michael
Prof. Dr.
Neurologische Universitätsklinik
Im Neuenheimer Feld 400, 69120 Heidelberg
Schmidt,
Patrick
Dr.
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen
Im Neuenheimer Feld 460, 69120 Heidelberg
32. Heidelberger Frühjahrssymposium
Immuntherapie in der Onkologie –
neue Standards und zukünftige Strategien
Verzeichnis der Vorsitzenden und Referenten
Schmitt,
Michael
Prof. Dr.
Medizinische Universitätsklinik V
Im Neuenheimer Feld 410, 69120 Heidelberg
Schütz,
Florian
Prof. Dr.
Universitäts-Frauenklinik,
Im Neuenheimer Feld 440, 69120 Heidelberg
Ungerechts,
Guy
Priv.-Doz. Dr. Dr.
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen
Im Neuenheimer Feld 460, 69120 Heidelberg
WitzensHarig,
Mathias
Prof. Dr.
Medizinische Universitätsklinik V
Im Neuenheimer Feld 410, 69120 Heidelberg
von Kalle,
Christof
Prof. Dr.
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen
Im Neuenheimer Feld 460, 69120 Heidelberg
Ort der Veranstaltung:
Großer Hörsaal
im Kommunikationszentrum des Deutschen Krebsforschungszentrums
Im Neuenheimer Feld 280
69120 Heidelberg
Während der Veranstaltung erreichen Sie uns
unter der Telefonnummer: (06221) 56 45 99.
Während der Pause gibt es Kaffee und einen kleinen Imbiss,
nach der Veranstaltung gibt es einen Lunch.
Parkmöglichkeiten:
Parkplätze gegenüber dem Pathologischen Institut.
Lageplan:
Richtung Dossenheim
Autobahn A5
Abfahrt: Dossenheim
Kopfklinik
Pathologie
Berlinerstr.
DKFZ
Chirurgie
Mönchhofstr.
Jahnstr.
Ernst-Walz-Brücke
Neckar
Vangerowstr.
Autobahnkreuz Heidelberg
- Straßenbahn Linie 21 oder 24 Richtung
Handschuhsheim bis
Haltestelle Jahnstraße
- Bus Linie 32 Richtung
Neuenheim/Kopfklinik bis
Haltestelle Chirurgische Klinik
Mittermaierstr.
Bahnhof
Ab Bahnhof:
Richtung
Altstadt
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
30
Dateigröße
345 KB
Tags
1/--Seiten
melden