close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

B-60.3-15-01

EinbettenHerunterladen
Öffentliche Ausschreibung nach § 12 Abs. 1 VOB/A
a) Vergabestelle
Stadtverwaltung Pirna
Fachdienst Förderung und Vergabe
Am Markt 1/2, 01796 Pirna
E-Mail: stefan.weiss@pirna.de
Tel.: 03501 556356; Fax: 03501 55612356
Auftraggeber:
Lose 1 und 2: Stadtverwaltung Pirna
Los 3: Stadtentwicklungsgesellschaft Pirna mbH
Lose 4 und 6: Stadtwerke Pirna GmbH
Los 5: Energieversorgung Pirna GmbH
b) Vergabeverfahren
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A
Vergabe-Nr.: B-60.3/15/01
c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg
nein
d) Art des Auftrags
Ausführung von Straßenbauarbeiten; Bauvertrag nach VOB/B
e) Ort der Ausführung
01796 Pirna
f) Art und Umfang der Leistung
Grundhafter Ausbau Karl-Büttner-Straße und Erschließung Vogelwiese
Los 1: Grundhafter Ausbau der Karl-Büttner-Straße/Straßenbau
2.300 m² Asphalt aufbrechen
280 m
Granitgroßpflaster 2-zeilig aufnehmen aufbrechen
320 m
Granitborde aufnehmen aufbrechen
2.450 m² Einbau Asphalttrag- und -deckschicht, Bk 1,0
790 m²
Pflasterdecke aus Betonsteinpflaster
330 m²
Pflasterdecke aus Natursteinpflaster
890 m
Granitborde B6 und Pflasterrinne aus Granitgroßpflaster einbauen
18 St
Straßenabläufe einschl. Anschlussleitungen
360 m
Tiefbau für Straßenbeleuchtung
Tiefbau für Lichtsignalanlage, 4-seitig
Los 2: Festwiese/Verbindungsweg Treppenanlage
105 m²
Pflasterdecke aus Betonsteinpflaster
130 St
Blockstufen aus Granit
30 St
Blockstufen aus Beton
75 m
Tiefbau für Straßenbeleuchtung
3 St
Straßenabläufe einschl. Anschlussleitungen
75 m
Stahlrohrgeländer
1 St
Treppenanlage abbrechen
1
Los 3: Erschließung Wohngebiet Vogelwiese einschl. Tiefbau Versorgung
Baufeld freimachen
1 St
Gebäude abbrechen
1.400 m² Einbau Asphalttrag- und -deckschicht, Bk 1,0
55 m²
Pflasterdecke aus Betonsteinpflaster
310 m²
Pflasterdecke aus Natursteinpflaster
625 m
Betonrundborde und Pflasterrinne aus Granitgroßpflaster einbauen
14 St
Straßenabläufe einschl. Anschlussleitungen
60 St
Hausanschlussschächte für Abwasser
370 m
Tiefbau für Trinkwasser-, Gas-, Elektro- und Fernmeldeversorgung
220 m
Tiefbau für Straßenbeleuchtung
Los 4: Kanalbau Karl-Büttner-Straße
360 m
Rohrgraben mit Verbau für SW -Kanal DN 200/250, Tiefe bis 4,00m, Bkl 3-7,
360 m
SW - Kanal DN 200/ 250 PP liefern und verlegen, Tiefe bis 4,00m
6 St
Kontrollschächte DN 1000 B komplett, Tiefe bis 4,00m liefern und einbauen
1 St
Kontrollschacht mit Regennotüberlaufbau und außenliegendem Absturz
360 m
Rohrgraben mit Verbau für RW -Kanal DN 300/400/500, Tiefe bis 3,20m, Bkl 3-7,
360 m
RW - Kanal DN 300/400/500 StB liefern und verlegen, Tiefe bis 3,20m
5 St
RW- Kontrollschächte DN 1000 B komplett, Tiefe bis 3,20m liefern und einbauen
3 St
RW- Kontrollschächte DN 1200 B komplett, Tiefe bis 2,30m liefern und einbauen
310 m
Kanal DN 300 verdämmen
70 m
Kanal DN 300 abbrechen
13 St
Abbruch / Rückbau Kontrollschächte DN1000/ DN1200
190 m
SW - Hausanschlusskanäle DN150 / 200 PP neu verlegen, Tiefe bis 3,00m, einschl. Erdarbeiten
175 m
RW - Hausanschlusskanäle DN150 / 200 PP neu verlegen, Tiefe bis 2,50m, einschl. Erdarbeiten
Los 5: Tiefbau Energie- und Gasversorgung Karl-Büttner-Straße
50 m³
Erdarbeiten für Baugruben / Erneuerung Gasleitung, Tiefe 1,50m, Bkl. 3-7
370 m
Leitungsgraben für Gasleitung da110 herstellen, einschl. Bettung / Umhüllung
200 m
Rohrgraben für Erneuerung Gashausanschluss da40, Tiefe 1,50m, Bkl. 3-7
Los 6: Kanalbau Erschließung Vogelwiese
330 m
Schmutzwasserkanal DN 200 PP einschließlich Erdarbeiten Bkl. 3-7
12 St
Kontrollschächte DN 1000
365 m
Regenwasserkanal DN 300 PP einschließlich Erdarbeiten Bkl. 3-7
13 St
Kontrollschächte DN 1000
180 m
Schmutzwasseranschlussleitung DN 150 PP einschl. Erdarbeiten Bkl. 3-7
140 m
Regenwasseranschlussleitung DN 150 PP einschl. Erdarbeiten Bkl. 3-7
Auskünfte zum Leistungsumfang erteilt:
Lose 1 und 2: Planungsgesellschaft Scholz + Lewis mbH , An der Pikardie 8, 01277 Dresden
(Tel.: 0351 2168357, Fax: 0351 2168331, E-Mail: u.scheurer@pgs-dresden.de)
Los 3:
Stadtentwicklungsgesellschaft Pirna mbH, Gerichtsstraße 4, 01796 Pirna
(Tel.: 03501 56890, Fax: 03501 568999, E-Mail: eiko.malassa@sep-pirna.de)
Los 5:
Energieversorgung Pirna GmbH, Seminarstraße 18b, 01796 Pirna
(Tel.: 03501 764324, Fax: 03501 764149, E-Mail: heiko.rothe@stadtwerke-pirna.de)
Lose 4 und 6: ACI mbH, Gottfried-Keller-Straße 13, 01157 Dresden
(Tel: 0351 6586022, Fax: 0351 65860-29, frank.knauth@acidresden.de)
g) Planungsleistungen
nein
h) Aufteilung in Lose
ja; Vergabe an einen Bieter; keine Möglichkeit der Bewerbung für nur ein Fachlos
2
i) Ausführungsfristen
Baubeginn:
Bauende:
07.04.2015
06.05.2016
j) Zulässigkeit von Nebenangeboten
nur in Verbindung mit der vollständigen Abgabe eines Hauptangebotes
k) Stelle, bei der die Vergabeunterlagen und zusätzliche Unterlagen angefordert und eingesehen werden können
SDV Vergabe GmbH, Tharandter Str. 35, 01159 Dresden, Tel.: (0351) 4203-1477, Fax: -1460,
vergabeunterlagen@sdv.de und auf www.vergabe24.de.
Die Vergabeunterlagen in elektronischer Form werden auf www.vergabe24.de bereitgestellt.
l) Zahlung des Betrags, der für die Unterlagen zu entrichten ist
Papierform der Vergabeunterlagen: Vergabe-Nr. B-60.3/15/01 unter Angabe der Bestellnummer
003597A00 zu 44,42 EUR; Bestellung per Post, Fax oder E-Mail an die unter k) angegebene Adresse. Die
Bezahlung kann durch Lastschrifteinzugsermächtigung, Verrechnungsscheck, Überweisung auf das Konto
der SDV Vergabe GmbH, Commerzbank AG, IBAN DE22 8504 0000 0800 8161 00, BIC COBADEFFXXX
erfolgen. Die Auslieferung erfolgt nach Eingang eines Zahlungsbeleges. Sind Leistungsverzeichnisse
elektronisch verfügbar (z.B. GAEB, XLS), werden diese auf CD-ROM mitgeliefert. Die Bestellung der
Papierform ist mit kostenpflichtigem Zugang ebenfalls unter www.vergabe24.de und dem Vorliegen einer
Lastschrifteinzugsermächtigung möglich.
Elektronische Form der Vergabeunterlagen: 23,80 EUR, ist mit kostenpflichtigem Zugang unter
www.vergabe24.de und dem Vorliegen einer Lastschrifteinzugsermächtigung abrufbar.
Das Entgelt wird nicht erstattet.
n) Frist für den Eingang der Angebote
03.02.2015, 13:15 Uhr
o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind
Anschrift siehe unter a)
Der Umschlag ist mit dem beigefügten Aufkleber "Angebot - Nicht Öffnen" zu versehen.
p) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen
deutsch
q) Eröffnungstermin
03.02.2015, 13:15 Uhr
Ort: Stadtverwaltung Pirna - Rathaus - großer Ratssaal, 1. OG, Am Markt 1/2, 01796 Pirna
Stadtverwaltung Pirna, 01796 Pirna, Schmiedestraße 46 (Stadthaus II, Zugang über Am Markt 10), 1. OG,
Raum II 1.07
berechtigte Anwesende: Bieter und deren Bevollmächtigte
r) geforderte Sicherheiten
Sicherheit für die Vertragserfüllung in Höhe von 5 vom Hundert der Auftragssumme;
Mängelansprüchebürgschaft in Höhe von 3 vom Hundert der Abrechnungssumme einschließlich der
Nachträge
s) Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen
Abschlags- und Schlusszahlung nach VOB/B und den Zusätzlichen Vertragsbedingungen
t) Rechtsform Bietergemeinschaft
gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter
3
u) Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters
Der Bieter hat mit seinem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit
eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von
Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen. Der Nachweis der Eignung kann auch
durch Eigenerklärungen gemäß Formblatt 124 erbracht werden. Von Bietern, deren Angebote in die engere
Wahl kommen, sind die Eigenerklärungen durch entsprechende Erklärungen der zuständigen Stellen zu
bestätigen. Das Formblatt 124 liegt den Vergabeunterlagen bei.
v) Zuschlagsfrist
14.03.2015
w) Nachprüfungsbehörde
Landesdirektion Sachsen, Dienststelle Dresden, Stauffenbergallee 2, 01099 Dresden
4
Autor
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
14
Dateigröße
76 KB
Tags
1/--Seiten
melden