close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hier als PDF - umweltFAIRaendern.de

EinbettenHerunterladen
„Ausarbeitung eines didaktischen anwendungsbezogenen Projektes“
Siehe „Regelung der Abschlussprüfung des Sonderlehrbefähigungskurses für die Mittel- und
Oberschule an der Fakultät für Bildungswissenschaften“, Artikel 5 – Form und Inhalt der
Abschlussarbeit: „1.) Die Abschlussarbeit gemäß Artikel 10 der Studiengangsregelung muss nach
folgenden Vorgaben erstellt werden: erster Teil: kurze Vorstellung der Fachbereiche und der
Fragestellungen, die Gegenstand der Abschlussarbeit sind. Sie sind auf der Grundlage der Literatur, die
mit dem Betreuer/der Betreuerin vereinbart wurde, aufzubereiten; zweiter Teil: Ausarbeitung eines
didaktischen anwendungsbezogenes Projektes, das in einen schulischen Kontext eingebaut ist, den
der/die Studierende darstellt. Das Projekt muss die Berufserfahrung mit den erworbenen Fähigkeiten
verbinden. Dabei muss der/die Studierende bei der Behandlung der Themenstellungen auch auf die
Möglichkeiten des Einsatzes elektronisch gesteuerter didaktischer Technologien und auf die Strategien zur
schulischen Inklusion eingehen; Bibliographie und eventuelle Anlagen.“
Ausarbeitung eines didaktischen anwendungsbezogenen Projektes – Hinweise
Gegenstand der Arbeit kann jede in der Unterrichtspraxis mögliche Form von Projekt (z.B.
projektorientiertes Arbeiten, Projektunterricht, Planung von Unterrichtseinheiten) sein.
Die endgültige Entscheidung, welche Form von Projekt Gegenstand der Arbeit sein wird, trifft
der Betreuer; der Studierende macht dazu entsprechende Vorschläge.
Die Ausarbeitung muss unter Berücksichtigung der Rahmenrichtlinien beinhalten:
- Zielsetzung des Projektes (siehe dazu auch Hinweise zum 1. Teil der Arbeit)
- Fachlich-theoretische Grundlagen des Projektes
- Didaktische und methodische Aspekte des Projektes
- Konkrete Umsetzung des Projektes
- Kriterien und Vorgangsweise zur pädagogischen Reflexion und zur Evaluation des Projektes.
(siehe dazu E-Mail vom 02.09.2014, im Auftrag des für den Sonderlehrbefähigungskurs
verantwortlichen Professors Gerwald Wallnöfer an alle Studierenden verschickt)
16.10.2014
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
6
Dateigröße
194 KB
Tags
1/--Seiten
melden