close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fotografie - Video - Film - Münchner Volkshochschule

EinbettenHerunterladen
Münchner Volkshochschule
Frühjahr/Sommer
2015
Fotografie - Video - Film
Dies ist ein Auszug aus dem Gesamtprogramm
Frühjahr/Sommer 2015 der Münchner Volkshochschule.
Es ist ab 2. Februar 2015 in den Häusern der MVHS, den
Münchner Stadtbibliotheken, der Stadtinformation im
Rathaus und einigen Münchner Buchhandlungen
kostenlos erhältlich. Im Zeitschriftenhandel können Sie
es gegen eine Schutzgebühr von € 1.50 oder einen
Gutschein erwerben, den Sie zum Download unter
www.mvhs.de/programmgutschein finden.
Anmelden und Teilnehmen
Ab 2. Februar 2015
Besondere Anmeldemöglichkeiten
Online-Anmeldung: www.mvhs.de
Deutsch
Persönliche Anmeldung
Integrationskurse
Anmeldung nur persönlich an folgenden Stellen
Wo?
Zentrale Gasteig, Stadtbereich Nord
Stadtbereich Ost
Stadtbereich Süd
Stadtbereich West
Rosenheimer Straße 5, 1. Stock
Am Hart, Troppauer Straße 10
Giesing, Werinherstraße 33
Harras, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Pasing, Bäckerstraße 14
Wann?
montags, dienstags   9.00 bis 13.00 Uhr
mittwochs, donnerstags 14.00 bis 19.00 Uhr
Nur Zentrale Gasteig
samstags 11.00 bis 16.00 Uhr
Telefonische Anmeldung
Wo?
Zentrale
Stadtbereich Nord
Stadtbereich Ost
Stadtbereich Süd
Stadtbereich West
(0 89) 4 80 06-62 39
(0 89) 318 115 318
(0 89) 62 08 20-0
(0 89) 74 74 85 20
(0 89) 83 53 53
Wann?
montags, dienstags  9.00 bis 13.00 Uhr
mittwochs, donnerstags 14.00 bis 19.00 Uhr
Schriftliche Anmeldung mit Anmeldeformular an
Münchner Volkshochschule
Postfach 80 11 64, 81611 München
Troppauer Straße 10, 80937 München
Werinherstraße 33, 81541 München
Albert-Roßhaupter-Straße 8, 81369 München
Bäckerstraße Bitte beachten Sie
Vom 3. bis 12. April und vom 22. bis 31. Mai 2015 ist die
­Anmeldung nur online und schriftlich möglich.
Die Anmeldestellen in den Stadtbereichen sind
vom 27. März bis 12. April, vom 22. Mai bis 7. Juni und
vom 1. bis 31. ­August 2015 geschlossen.
Allgemeine Auskünfte
Telefon (0 89) 4 80 06-0 und 4 80 06-62 20,
montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr,
sowie an der Infothek der MVHS im Gasteig, 1. Stock.
n
n
L andwehrstraße 46, 3. Stock: Kurse mit Alphabetisierung,
Grundstufe Kurstyp 1, Frauen- und Jugendkurse
Gasteig, Rosenheimer Straße 5, 3. Stock (Raum 3.138):
Grundstufe Kurstyp 2/3
Intensiv- und Standardkurse A 1 bis C 2
sowie Pluspunkte, Prüfungen und Einbürgerungstest
n Gasteig, Rosenheimer Straße 5, 3. Stock:
– Beratung für alle Kurse (Raum 3.143)
– Anmeldung für alle Prüfungen (Raum 3.139)
n Stadtbereiche: nur A1 bis A2, Pluspunkte
Integrationsangebote
Anmeldung nur persönlich in der Landwehrstraße 46.
Senioren Volkshochschule
Anmeldung und Beratung auch in den Büros der
Senioren Volkshochschule zu den angegebenen Zeiten
Stadtmitte
Lindwurmstraße 127 Rgb, 2. Stock, 80337 München
Telefon (0 89) 72 10 06-26/27
montags, dienstags und donnerstags
von 10.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr,
mittwochs von 14.00 bis 16.00 Uhr
Schwabing
Römerstraße 14 Rgb, 80801 München
Telefon (0 89) 33 72 72; montags bis donnerstags
von 10.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr
Giesing
Werinherstraße 33, 81541 München
Telefon (0 89) 62 08 20-10
montags und dienstags von 9.00 bis 13.00 Uhr,
mittwochs und donnerstags von 14.00 bis 19.00 Uhr
Barrierefrei lernen
auch im Fachgebiet, Barlachstraße 28 (Raum NK 07),
80804 München, Telefon (0 89) 30 20 08,
E-Mail: barrierefrei-lernen@mvhs.de
und bei Kooperationspartnern.
Sprachen – Einstufung und Beratung
Wo?
Gasteig, Rosenheimer Straße 5, 3. Stock
Wann?
montags, dienstags   9.00 bis 13.00 Uhr
mittwochs, donnerstags14.00 bis 19.00 Uhr
1
Anmeldeformular Frühjahr/Sommer 2015
Per Fax an:
(0 89) 4 80 06-62 06, (0 89) 31 81 15 25, (0 89) 62 08 20 30,
(0 89) 74 74 85 30 oder (0 89) 8 34 14 21
Persönlich bei folgenden Häusern der MVHS:
Zentrale
Gasteig, 1. Stock, Rosenheimer Straße 5
(0 89) 4 80 06-62 39
Stadtbereiche
Nord, Troppauer Straße 10
Ost, Werinherstraße 33
Süd, Albert-Roßhaupter-Straße 8
West, Bäckerstraße 14
Münchner Volkshochschule
Postfach 80 11 64
81611 München
318 115 318
62 08 20-0
74 74 85 20
83 53 53
Persönliche Anmeldung: Bar/EC-Zahlung
und Lastschriftverfahren möglich
Füllen Sie bitte pro Person ein Anmeldeformular aus.
Bitte melden Sie sich mindestens vier Tage vor Veranstaltungsbeginn an, sonst
kann Ihnen die Anmeldekarte nicht mehr rechtzeitig zugeschickt werden.
Die Buchung ist nur möglich, wenn nebenstehendes
SEPA-Lastschriftmandat vollständig ausgefüllt und unterschrieben ist.
SEPA-Lastschriftmandat
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE04ZZZ00000085936
S
chriftliche Anmeldung: nur Lastschriftzahlung möglich
(0 89)
(0 89)
(0 89)
(0 89)
Mit der Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der
­Münchner Volkshochschule für diese Anmeldung bin ich einverstanden.
Kontoinhaber/account holder – Familienname/surname Vorname/first name
Kursnummer
volle Kursgebühr* €
PLZ und Ort
Alternativkurs, wenn der gewünschte Kurs belegt ist.
Kursnummer
Straße und Hausnummer
volle Kursgebühr* €
Land
Alternativkurs, wenn der gewünschte Kurs belegt ist.
IBAN
Bitte vollständig ausfüllen:
BIC
Teilnehmer/innen-Nr.
  weiblich
 männlich
Name/surname
Vorname/first name
Ich ermächtige die Münchner Volkshochschule, Zahlungen von meinem
­Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kredit­
institut an, die von der ­Münchner Volkshochschule auf mein Konto
ge­zogenen Lastschriften einzulösen. Die Mandatsreferenznummer wird
mir von der Münchner Volkshochschule mitgeteilt.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem
Belastungsdatum, die ­Erstattung des belasteten Betrages verlangen.
Es ­gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Das SEPA-Lastschriftmandat ist solange gültig, bis ich widerspreche.
c/o
Ort
Straße
Unterschrift
Datum
PLZ, Ort
* Informationen zu Ermäßigungsregelungen, die AGBs sowie
die Widerrufs­belehrung finden Sie auf der Rückseite
Zur Beantragung einer Ermäßigung legen Sie bitte gültige
Unterlagen in Kopie bei.
Telefon (tagsüber)
E-Mail
Freiwillige statistische Angaben:
1   ohne Schulabschluss
2   Hauptschulabschluss
3   Mittlere Reife
Geburtsdatum
www.mvhs.de
4   Abitur
5  Fachhochschule/
Universität
Wie informieren Sie sich vorwiegend über unser Programm?
10   Gesamtprogramm
11   Stadtbereichsprogramm
12   Sonderbroschüren (z. B. Senioren, Reisen)
13   Flyer/Postkarte/Plakat
14   Internet/Homepage www.mvhs.de
15   E-Mail-Newsletter der MVHS
16   Freunde/Bekannte
17   Presse/Radio/ TV
18   Gasteig-Monatsprogramm bzw. www.gasteig.de
Anmeldezeiten/Anmeldestellen
Montag, Dienstag: 9.00 bis 13.00 Uhr
Mittwoch, Donnerstag: 14.00 bis 19.00 Uhr
Nur Zentrale Gasteig:
Samstag: 11.00 bis 16.00 Uhr (nur persönlich)
Zentrale
Gasteig, 1. Stock
Rosenheimer Straße 5
Stadtbereiche
Nord
Troppauer Straße 10
Bitte beachten Sie:
Ostern, Pfingsten, August und Weihnachten ist zum Teil nur die schriftliche Anmeldung (Post oder Fax) sowie die Online-Anmeldung möglich.
Für die Seniorenbildungszentren
gelten gesonderte Öffnungs- und Anmeldezeiten.
(0 89) 4 80 06-62 39
Ost
Werinherstraße 33
Süd
Albert-Roßhaupter-Straße 8
West
Bäckerstraße 14
(0 89) 318 115 318
(0 89) 62 08 20-0
(0 89) 74 74 85 20
(0 89) 83 53 53
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Münchner Volkshochschule sowie Möglichkeiten der Ermäßigung siehe Internet: www.mvhs.de,
Gesamtprogramm und Anmeldestellen.
Widerrufsbelehrung nach dem Fernabsatzgesetz (betrifft außerhalb unserer Geschäftsräume geschlossene Verträge und Fernabsatzverträge,
bei denen der Vertragsabschluss mittels Telefon, Telefax, Briefwechsel, E-Mail oder Internet zu Stande kam)
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des
Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Münchner Volkshochschule GmbH, Kellerstr. 6, 81667 München, Tel.: (0 89) 4 80 06-0,
Fax: (0 89) 4 80 06-62 06, E-Mail: buchungsnachfrage@mvhs.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über
Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür ein Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie
können das Muster-Widerrufsformular bei uns anfordern oder unter www.mvhs.de/widerruf abrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die
Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall
werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Hat der von Ihnen gebuchte Kurs oder die gebuchte Veranstaltung (= Dienstleistung) bereits während
des Laufs der Widerrufsfrist begonnen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der
Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich des Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag
vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
Münchner Volkshochschule GmbH · Akademie für Erwachsenenbildung · Geschäftsführung: Dr. Susanne May, Prof. Dr. Klaus Meisel · Vorsitzende des Aufsichtsrates: Dritte Bürgermeisterin Christine Strobl ·
Sitz der Gesellschaft: München, eingetragen unter HRB 105 386 Amtsgericht München · Ust-Nr.: 143/237/50204
Kalendarium
Das Programm Frühjahr/Sommer – einschließlich Sommer-Volkshochschule –
dauert vom 1. März bis 30. September 2015.
Die Anmeldung beginnt am 2. Februar 2015.
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
1 So
1 Mi
1 Fr
1 Mo
1 Mi
1 Sa
1 Di
2 Mo
2 Do
2 Sa
2 Di
2 Do
2 So
2 Mi
3 Di
3 Fr
3 So
3 Mi
3 Fr
3 Mo
3 Do
4 Mi
4 Sa
4 Mo
4 Do
4 Sa
4 Di
4 Fr
5 Do
5 So
5 Di
5 Fr
5 So
5 Mi
5 Sa
6 Fr
6 Mo
6 Mi
6 Sa
6 Mo
6 Do
6 So
7 Sa
7 Di
7 Do
7 So
7 Di
7 Fr
7 Mo
8 So
8 Mi
8 Fr
8 Mo
8 Mi
8 Sa
8 Di
9 Mo
9 Do
9 Sa
9 Di
9 Do
9 So
9 Mi
10 Di
10 Fr
10 So
10 Mi
10 Fr
10 Mo
10 Do
11 Mi
11 Sa
11 Mo
11 Do
11 Sa
11 Di
11 Fr
12 Do
12 So
12 Di
12 Fr
12 So
12 Mi
12 Sa
13 Fr
13 Mo
13 Mi
13 Sa
13 Mo
13 Do
13 So
14 Sa
14 Di
14 Do
14 So
14 Di
14 Fr
14 Mo
15 So
15 Mi
15 Fr
15 Mo
15 Mi
15 Sa
15 Di
16 Mo
16 Do
16 Sa
16 Di
16 Do
16 So
16 Mi
17 Di
17 Fr
17 So
17 Mi
17 Fr
17 Mo
17 Do
18 Mi
18 Sa
18 Mo
18 Do
18 Sa
18 Di
18 Fr
19 Do
19 So
19 Di
19 Fr
19 So
19 Mi
19 Sa
20 Fr
20 Mo
20 Mi
20 Sa
20 Mo
20 Do
20 So
21 Sa
21 Di
21 Do
21 So
21 Di
21 Fr
21 Mo
22 So
22 Mi
22 Fr
22 Mo
22 Mi
22 Sa
22 Di
23 Mo
23 Do
23 Sa
23 Di
23 Do
23 So
23 Mi
24 Di
24 Fr
24 So
24 Mi
24 Fr
24 Mo
24 Do
25 Mi
25 Sa
25 Mo
25 Do
25 Sa
25 Di
25 Fr
26 Do
26 So
26 Di
26 Fr
26 So
26 Mi
26 Sa
27 Fr
27 Mo
27 Mi
27 Sa
27 Mo
27 Do
27 So
28 Sa
28 Di
28 Do
28 So
28 Di
28 Fr
28 Mo
29 So
29 Mi
29 Fr
29 Mo
29 Mi
29 Sa
29 Di
30 Mo
30 Do
30 Sa
30 Di
30 Do
30 So
30 Mi
31 Fr
31 Mo
31 Di
31 So
Das Kursprogramm in den Schulferien und an Feiertagen
Fortlaufende Kurse finden in der Regel an gesetzlichen Feiertagen und in den bayerischen Schulferien nicht
statt:
Ostern: 28. März bis 12. April 2015
Pfingsten: 23. Mai bis 7. Juni 2015
Sommer: 1. August bis 14. September 2015
Die gesetzlichen Feiertage sind im Kalendarium weiß markiert.
Fotografie und Video/Film
Fotografen und Fotografinnen
sprechen über ihre Arbeit
Internationaler Fotoworkshop
Fotografie
Video/Film
279
279
279
298
Verantwortlich: Kirsten Kleie
Fotografen und Fotografinnen
sprechen über ihre Arbeit
Diese Veranstaltung bietet interessierten Amateuren und Profis ein
Forum, sich über fotografische Positionen, unterschiedliche Arbeitsweisen und berufliche Erfahrungen auszutauschen. An Bildbeispielen
stellen Fotografen und Fotografinnen Auftragsarbeiten, Reportagen
und Dokumentationen, aber auch persönliche Bildkonzepte, Stipendiumsarbeiten und Langzeitprojekte vor. Die einzelnen Arbeiten und
Biografien eröffnen Raum für Fragen, Diskussion und Gespräch.
Fotografen und Fotografinnen sprechen über ihre Arbeit
Erol Gurian – terra arMEnia
Innerhalb von zwei Jahren porträtierte und interviewte Erol Gurian
(*1964), Fotograf und Bildjournalist, Armenier in der Diaspora in verschiedenen Ländern. In seinem Vortrag erzählt er, wie es zu seinem
Projekt „terra arMEnia“ kam, von seinen Reisen nach Armenien,
welche Probleme und Schwierigkeiten zu meistern waren und wie
ihn diese Arbeit persönlich verändert hat. Ergänzend wird er andere
Projekte aus seinem vielfältigen Schaffen vorstellen.
Erol Gurian hat an der San José State University im Silicon Valley
­­­­Bildjournalismus studiert. Er ist Dozent für Fotojournalismus an der
Deutschen Journalistenschule sowie an der Akademie der Bayerischen
Presse. Seine Arbeiten erscheinen unter anderem in Magazinen wie
TIME Magazine, STERN, Focus, dem SZ-Magazin und mare. Gurian
lebt und arbeitet in München (www.gurian.de).
Der Vortrag findet im Rahmen der Ausstellung „terra arMEnia“ in
der Aspekte Galerie statt.
Eröffnung: Dienstag, 17. März 2015, 19.00 Uhr, Gasteig,
Foyer 2. Stock
A250150
Gasteig
Erol Gurian · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · do 20.00 bis 21.30 Uhr ·
23.4.2015 · € 7.– · Auch mit MVHS-Card · X
4 80 06-61 83/61 84
Internationaler Fotoworkshop
4
Die Aspekte Galerie der Münchner Volkshochschule im Gasteig präsentiert innerhalb der Ausstellung „terra arMEnia“ in der Zeit vom
18.3. bis 25.5.2015 Fotografien und Videoporträts von Erol Gurian.
Heute leben drei Millionen Menschen in Armenien und sieben Millionen Armenier in der Diaspora. In der Ausstellung sind Bildpaare von
Menschen und ihren Lieblingsorten in Armenien zu sehen, die durch
die persönlichen Beschreibungen dieser Orte ergänzt werden.
In Kooperation mit der Aspekte Galerie wurde mit Erol Gurian der
Fotoworkshop im Rahmen der Ausstellung konzipiert.
Von der Bildidee zur Präsentation
Fotoworkshop mit Erol Gurian
In seinen Projekten befasst sich Erol Gurian (*1964) mit den unterschiedlichsten Themen: vom Christentum in Armenien bis zur Aufarbeitung des Genozids in Ruanda. In seinem Workshop wird er
­ambitionierte Fotografinnen und Fotografen unterstützen, bereits begonnene Projekte effektiv fortzusetzen oder erfolgreich zu be­enden.
Dies geschieht in Form von ausgiebigen Bildbesprechungen im Plenum.
Erol Gurian hat an der San José State University im Silicon Valley Bildjournalismus studiert. Er ist Dozent für Fotojournalismus an der Deutschen Journalistenschule sowie an der Akademie der Bayerischen
Presse. Gurian wird von der Kölner Fotoagentur Laif vertreten
(www.gurian.de).
Gemeinsamer Besuch der Ausstellung „terra arMEnia“ ist vorgesehen.
A250200 – Wochenendworkshop
Gasteig
Erol Gurian · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr ·
Pausen nach Absprache · 2./3.5.2015 · € 97.– · 8 Plätze · X
Fotografie
Führungen und Rundgänge
Bilderlust oder der kuratorische Blick – „Anders Petersen
Retrospektive“ in der Sammlung Fotografie
Recognised for excellence
4 star
Die hohe Qualität der Bildungsangebote, der Beratung und des Service
steht im Mittelpunkt der Arbeit der Münchner Volkshochschule. Seit dem
Jahr 2004 verfolgen wir dieses Ziel auch mit Hilfe eines systematischen
Qualitätsmanagements nach EFQM (European Foundation for Quality
Management). Nach der Zertifizierung „Committed to Excellence“ in
2006 erreichten wir 2012 die Stufe „Recognised for Excellence 4 star“.
Aktuell befinden wir uns im Rezertifizierungsprozess, den wir 2015
mit einer erneuten Zertifizierung nach EFQM abschließen werden.
Die „Bilderlust“ bietet einen Blick hinter die Kulissen und Informafür GP
SBs
tionen zur Museumsundund
Ausstellungsarbeit
in der Sammlung Fotografie. Von der Bildauswahl
bis
zur
Katalogpräsentation
– was passiert
Spaltenbreite 91 mm
vor der Eröffnung? Bei einem Rundgang durch die Ausstellung
„Anders Petersen Retrospektive“ (27. März bis 28. Juni 2015)
werden die Arbeitsschritte erläutert und sichtbar gemacht. Der
schwedische Fotograf Anders Petersen, 1944 in Stockholm geboren,
gehört zu den international einflussreichsten Fotografen seiner Generation. Sein Interesse gilt vor allem dem Milieu der gesellschaftlichen
Außenseiter. In Animierlokalen, Gefängnissen, psychiatrischen
­­­­Anstalten oder Pflegeheimen sucht Petersen seine Themen und
­beschäftigt sich in eindringlichen Schwarzweiß-Bildessays mit den
­­­­sozialen Randgruppen. Berühmt wurde er mit seinem vielfach aus­
gezeichnetem Bildband „Café Lehmitz“.
In Kooperation mit der Sammlung Fotografie im Münchner Stadtmuseum.
A250300
Altstadt
Dr. Ulrich Pohlmann · Münchner Stadtmuseum · Treffpunkt: Foyer · St.Jakobs-Platz 1 · di 17.00 bis 20.00 Uhr · 9.6.2015 · € 15.– · 12 Plätze
Nur für große
Broschüren
Spaltenbreite 84mm
279
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Fotografie im Gespräch
Rundgang zu Ausstellungen, Galerien und Museen
Digitale Spiegelreflexkameras der Firma Canon – Basiskurs
In fünf Rundgängen besuchen wir Orte, an denen das Medium Fotografie eine wichtige Rolle spielt: als Kunstwerk oder als Ware, als
­­­­Forschungsgegenstand oder als Druckvorlage. Dabei bietet sich die
Gelegenheit, mit Fotografen, Kuratoren, Galeristen und Sachverständigen ins Gespräch zu kommen und Wissenswertes über Fotografie,
Ausstellungskonzepte und Künstlerbiografien zu erfahren.
A250400
Gasteig
Monika Clara Hoffmann · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 5 x do 15.30
bis 17.30 Uhr · 30.4., 7.5., 21.5., 18.6. und 25.6.2015 · € 60.– ·
12 Plätze · X
kurz&gut – ein Angebot der MVHS
und der Münchner Stadtbibliothek
Sie stehen vor der Entscheidung, eine Digitalkamera zu kaufen,
wissen aber nicht, worauf Sie achten müssen? Bei der Fülle der Angebote verliert man schnell den Überblick. Sie erfahren die wichtigsten
Begriffe rund um die Digitalfotografie und erhalten einen Einblick in
die verschiedenen Kameratypen. Wir erklären, worauf es ankommt!
Falls Sie bereits eine digitale Kamera haben, bringen Sie diese mit.
Pasing
Der Fotobuch-Salon
Die Münchner Stadtbibliothek im Gasteig bietet einen großen und
exzellenten Bestand zum Thema Fotografie. Möchten Sie besondere
Exemplare entdecken und fachliches über Fotografen, Fotografinnen
und Fotobücher erfahren? Michael Jochum, Fotograf und Leiter des
Projekts Fotografie an der MVHS, stellt ihnen interessante Bücher und
Fotografen und Fotografinnen vor.
Das Gespräch über Fotografie und Buch, von aktuellen Positionen bis
zu den Klassikern, steht im Mittelpunkt.
Gasteig
A250550
Michael Jochum · Stadtbibliothek Gasteig · Treffpunkt: Eingangs­
bereich Bibliothek, 1. Stock · mo 17.30 bis 19.00 Uhr · 18.5.2015 ·
€ 11.– · 12 Plätze
Kameratechnik
Digitale Kompaktkameras der Firma Canon
Die Kompaktkameras der Firma Canon, unter anderem die Powershot- und IXUS-Reihe, bieten eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten,
die vom Schnappschuss-Modus bis hin zur Filmaufnahme reichen. Sie
lernen alle wichtigen Funktionen der Kamera kennen und auch die
Einstellmöglichkeiten des Menüsystems. Die Bildwiedergabe in der
Kamera, die Übertragung der Bilder auf den PC und die Archivierung
werden angesprochen.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A251000
Am Hart
Lars Wunderlich · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · 2 x di 18.00
bis 21.00 Uhr · 16.6. und 23.6.2015 · € 44.– · 10 Plätze · X
280
A251005
Am Hart
Lars Wunderlich · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · 3 x do 18.00
bis 21.00 Uhr · 11.6. bis 25.6.2015 · € 66.– · 10 Plätze · X
A251010
Obergiesing
Lars Wunderlich · Volkshochschule · Severinstr. 6 · 3 x di 18.00 bis
21.00 Uhr · 10.3. bis 24.3.2015 · € 66.– · 10 Plätze
A251015
Sendling
Lars Wunderlich · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · 3 x di
18.00 bis 21.00 Uhr · 14.4. bis 28.4.2015 · € 66.– · 10 Plätze · X
Welche Kamera ist die Richtige für mich?
Beratung vor dem Kauf einer Digitalkamera
A250500
Johann Gräbel · Stadtbibliothek · Bäckerstr. 9 · do 19.30 bis
21.00 Uhr · 16.4.2015 · € 11.– · 12 Plätze · X
Die digitalen Spiegelreflexkameras (DSLR) der Firma Canon erfreuen
sich großer Beliebtheit. Ein Umstieg von einer Kompaktkamera oder
der Einstieg in die DSLR-Technik ist jedoch mit einigen Neuerungen
verbunden. In diesem Kurs werden die automatischen und manuellen
Einstellmöglichkeiten der digitalen Canon-DSLR erläutert und anhand
praktischer Übungen ausprobiert.
Bitte mitbringen: digitale Spiegelreflexkamera, geladener Akku, leere
Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A251020
Pasing
Lars Wunderlich · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · 3 x mi 18.00 bis
21.00 Uhr · 6.5. bis 20.5.2015 · € 66.– · 10 Plätze · X
Digitale Spiegelreflexkameras der Firma Canon – Aufbaukurs
Im Aufbaukurs werden die Grundkenntnisse anhand verschiedener
Aufgabenstellungen aus der Praxis vertieft. Bewährte Funktionen des
Menüsystems werden eingestellt sowie die Individualfunktionen erläutert. Auf die Verarbeitung von RAW-Bildern, weiteres Kamerazubehör, wie Blitze, Stative, Filter etc. sowie die beigefügte Software
wird auf Wunsch der Teilnehmenden eingegangen.
Voraussetzung: Grundlagen aus dem Basiskurs.
Bitte mitbringen: digitale Spiegelreflexkamera, geladener Akku, leere
Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Am Hart
A251025
Lars Wunderlich · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · 2 x mi 18.00
bis 21.00 Uhr · 15.7. und 22.7.2015 · € 44.– · 10 Plätze · X
A251030
Obergiesing
Lars Wunderlich · Volkshochschule · Severinstr. 6 · 2 x di 18.00 bis
21.00 Uhr · 30.6. und 7.7.2015 · € 44.– · 10 Plätze
A251035
Pasing
Lars Wunderlich · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · 2 x mi 18.00 bis
21.00 Uhr · 29.7. und 5.8.2015 · € 44.– · 10 Plätze · X
Digitale Spiegelreflexkameras der Firma Nikon – Basiskurs
Die digitalen Spiegelreflexkameras (DSLR) der Firma Nikon erfreuen
sich großer Beliebtheit. Die Grundeinstellungen, Funktionen und
Bedienelemente wie Aufnahmemodi, Belichtungsmessung und
Motivprogramme von Nikon-Spiegelreflexkameras sowie die prak­
tische Handhabung werden erläutert und an einfachen Aufnahmesituationen ausprobiert. Zusätzlich wird sinnvolles Zubehör vorgestellt. Übersichten und Vergleiche von Nikon-DSLR-Systemen im
Bereich „Consumer“ werden aufgezeigt.
Bitte mitbringen: digitale Spiegelreflexkamera, geladener Akku, leere
Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A251040
Hasenbergl
Peter Masanetz · Volkshochschule · Kulturzentrum 2411 · Blodigstr. 4
(2. Stock) · 2 x mi 18.00 bis 21.00 Uhr · 18.3. und 25.3.2015 · € 44.– ·
10 Plätze · X
A251045
Obergiesing
Peter Masanetz · Volkshochschule · Severinstr. 6 · 2 x mo 18.00 bis
21.00 Uhr · 27.4. und 4.5.2015 · € 44.– · 10 Plätze
Fotografie und Video/Film
A251050
Sendling
Peter Masanetz · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · 2 x fr
18.00 bis 21.00 Uhr · 17.4. und 24.4.2015 · € 44.– · 10 Plätze · X
A251055
Neuhausen
Peter Masanetz · Volkshochschule · Neuhauser Trafo · Nymphenburger Str. 171a · 2 x fr 18.00 bis 21.00 Uhr · 20.3. und 27.3.2015 ·
€ 44.– · 10 Plätze · X
Digitale Spiegelreflexkameras der Firma Nikon – Aufbaukurs
Im Aufbaukurs werden grundlegende Einstellungen, Funktionen und
Bedienelemente vertieft. Darauf aufbauend werden spezielle Aufnahmesituationen, Picture Control, manueller Weißabgleich, Schärfeund Helligkeitskontrolle und eigene Einstellungen von Nikon-Spiegelreflexkameras sowie praktische Erfahrungen damit erläutert und
ausprobiert. Zusätzlich wird sinnvolles Zubehör vorgestellt.
­­­­Übersichten und Vergleiche von Nikon- DSLR-Systemen im Bereich
„Consumer“ und „Professional“ werden aufgezeigt.
Voraussetzung: grundlegende Kenntnisse der Bedienfunktionen,
Basis­wissen Fotografie.
Bitte mitbringen: digitale Nikon-Spiegelreflexkamera, geladener
Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A251060
Obergiesing
Peter Masanetz · Volkshochschule · Severinstr. 6 · 2 x mi 18.00 bis
21.00 Uhr · 10.6. und 17.6.2015 · € 44.– · 10 Plätze
A251065
Hasenbergl
Peter Masanetz · Volkshochschule · Kulturzentrum 2411 · Blodigstr. 4
(2. Stock) · 2 x mi 18.00 bis 21.00 Uhr · 8.7. und 15.7.2015 · € 44.– ·
10 Plätze · X
Digitale Spiegelreflexkameras der Firma Nikon
Fortgeschrittene
Aufbauend auf dem Basis- und Aufbaukurs erfahren Sie, wie man
mit dem Nikon-RAW-Format (NEF) das Maximum aus einer NikonSpiegelreflex (DSLR) herausholen kann und was es dabei zu beachten
gibt. Weiterhin werden die Funktionen des manuellen Weißabgleichs
sowie des Autofokus und entsprechende Individualfunktionen vertieft. Die praktische Erfahrung steht im Mittelpunkt und es werden
die unterschiedlichen Anwendungen ausprobiert.
Voraussetzung: sicherer Umgang mit den Kamerafunktionen, Grundkenntnisse der Fotografie.
Bitte mitbringen: digitale Nikon-Spiegelreflexkamera, geladener
Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A251070
Hasenbergl
Peter Masanetz · Volkshochschule · Kulturzentrum 2411 · Blodigstr. 4
(2. Stock) · 2 x mi 18.00 bis 21.00 Uhr · 16.9. und 23.9.2015 · € 44.– ·
10 Plätze · X
Filmen mit der DSLR
Kurse zum Thema Filmen mit der Spiegelreflexkamera finden Sie
unter A257000 und A257010 auf Seite 298.
Gefällt mir: die MVHS bei Facebook
Auf unserer Facebook-Seite finden Sie aktuelle Kursund Veranstaltungstipps, Neuigkeiten rund um die
MVHS, Fotos unserer Kampagnen und vieles mehr.
So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
www.facebook.com/mvhs.de
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Einstieg in die digitale Fotografie
Fotografieren leicht gemacht
In diesem Einführungskurs lernen Sie die wichtigsten Funktionen Ihrer
Kamera und die Einstellmöglichkeiten des Menüsystems kennen. Anhand von Beispielen wird aufgezeigt, wie Sie mit einfachen Mitteln
ansprechende Fotos erstellen können und Sie haben die Möglichkeit,
das Erlernte in der Praxis auszuprobieren. Ein theoretischer Überblick,
wie Bilder auf den PC übertragen, dort bearbeitet und optimiert
werden wird geboten. Es wird auf die verschiedenen Programme der
Bildbearbeitung und der Weiterverarbeitung digitaler Bilder für Fotoabzüge und Fotobücher eingegangen.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A251075
Schwabing
Dr. Christa Sturm · Volkshochschule · Römerstr. 14 Rgb · di 18.00 bis
21.00 Uhr · 30.6.2015 · € 23.– · 8 Plätze
Obergiesing
A251080
Für Senioren · Dr. Christa Sturm · Volkshochschule · Severinstr. 6 · mi
14.00 bis 17.00 Uhr · 10.6.2015 · € 23.– · Ermäßigung mit
Senior-Card möglich · 8 Plätze
A251085
Sendling
Für Senioren · Dr. Christa Sturm · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · mi 14.00 bis 17.00 Uhr · 17.6.2015 · € 23.– · Ermäßigung
mit Senior-Card möglich · 8 Plätze · X
Einstieg in die digitale Fotografie
Wie nutze ich meine Kamera effektiv und wie wende ich die Kamerafunktionen richtig an? Welche Typen von Digitalkameras gibt es?
Was leisten sie? Die Grundfunktionen werden praxisnah erläutert:
Auflösung, Dateiformat, ISO-Einstellung, Belichtungsprogramme,
Motivprogramme, Blitzfunktionen, Farbsättigung, Kontrast etc. Informationen zur Bildwiedergabe in der Kamera und die Übertragung
der Bilder auf den PC sowie die Möglicheiten der Archivierung
werden angesprochen.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A251090
Hasenbergl
Peter Masanetz · Volkshochschule · Kulturzentrum 2411 · Blodigstr. 4
(2. Stock) · 2 x mi 18.00 bis 21.00 Uhr · 22.4. und 29.4.2015 · € 44.– ·
10 Plätze · X
Einstieg in die digitale Fotografie für Senioren und Seniorinnen
Wie nutze ich meine Kamera effektiv und wie wende ich die Kamerafunktionen richtig an? Wie finde ich mich im Einstellmenü zurecht?
Welche Typen von Digitalkameras gibt es? Die Grundfunktionen
werden praxisnah erläutert, Auflösung, Dateiformat, ISO-Einstellung,
Belichtungsprogramme, Motivprogramme, Blitzfunktionen, Farbsättigung, Kontrast etc., und mit Bildbeispielen illustriert. Was nach der
Aufnahme geschieht, wie die Bilder auf den Computer kommen und
wie Fotos archiviert werden können, wird ebenso aufgezeigt. Die
Bilder werden von der Kamera auf den Computer übertragen, dort
bearbeitet und für den Druck oder das Internet aufbereitet.
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A251095
Pasing
Für Senioren · Ralf Leibfried · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · 3 x di
9.00 bis 12.00 Uhr · 5.5. bis 19.5.2015 · € 73.– · Ermäßigung mit
Senior-Card möglich · 9 Plätze
281
4
Fotografie und Video/Film
Fotografisches Basiswissen
Basiswissen Fotografie
Welche Kameraeinstellungen muss ich beim Fotografieren beachten?
Was bieten die unterschiedlichen Menüfunktionen? Sie erwerben die
wichtigsten Grundkenntnisse in der Handhabung von analogen und
digitalen Kameras. Themenbereiche sind Aufnahmetechnik (Blende,
Verschlusszeit, Schärfentiefe, Brennweite) und eine Einführung in die
Bildgestaltung (Hoch-/Querformat, Bildaufbau, Kontrast etc.). Eine
Exkursion bietet Gelegenheit, das Erlernte in der Praxis auszuprobieren. Die anschließende Bildbesprechung schult das fotografische
Sehen sowie die Wahrnehmung und Beurteilung der eigenen Fotografien.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A251100
Gasteig
Johann Gräbel · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 5 x di 19.00 bis
21.00 Uhr · 10.3. bis 21.4.2015 · Exkursion: sa 10.00 bis 13.00 Uhr ·
18.4.2015 · € 71.– · 12 Plätze · X
A251105
Gasteig
Gérard Pleynet · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 2 x mi 18.30 bis
21.30 Uhr · 18.3. und 25.3.2015 · sa 10.00 bis 17.00 Uhr (mit
Exkursion) · 21.3.2015 · € 65.– · 12 Plätze · X
A251110
Gasteig
Franziska von Gagern · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 3 x fr 18.00 bis
21.00 Uhr · 12.6. bis 26.6.2015 · Exkursion: so 13.00 bis 16.00 Uhr ·
14.6.2015 · € 65.– · 12 Plätze · X
A251115
Am Hart
Vera Nowottny · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · 2 x mi 18.00
bis 21.00 Uhr · 15.7.2015 bis 22.7.2015 · sa 10.00 bis 17.00 Uhr ·
18.7.2015 · (mit Exkursion) · € 65.– · 12 Plätze · X
A251120
Obergiesing
Sabine Klem · Volkshochschule · Severinstr. 6 · 3 x mi 18.30 bis
21.30 Uhr · 15.4. bis 29.4.2015 · Exkursion: sa 10.00 bis 13.00 Uhr ·
25.4.2015 · € 65.– · 12 Plätze
A251125
Neuperlach-Süd
Sabine Klem · Volkshochschule · Heinrich-Heine-Gymnasium · MaxReinhardt-Weg 29 (Zugang über Rudolf-Zorn-Str.) · fr 18.30 bis
21.30 Uhr · 7.8.2015 · sa 10.00 bis 17.00 Uhr (mit Exkursion) ·
8.8.2015 · mi 18.30 bis 21.30 Uhr · 12.8.2015 · € 77.– · 8 Plätze
A251130
Sendling
Sabine Klem · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · 3 x do
18.30 bis 21.30 Uhr · 23.4. bis 7.5.2015 · Exkursion: so 10.00 bis
13.00 Uhr · 3.5.2015 · € 65.– · 12 Plätze · X
A251135
Sendling
Sabine Klem · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · 3 x mo
18.30 bis 21.30 Uhr · 8.6. bis 29.6.2015 · Exkursion: so 13.00 bis
16.00 Uhr · 21.6.2015 · € 65.– · 12 Plätze · X
A251140
Pasing
Johann Gräbel · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · 5 x do 19.00 bis
21.00 Uhr · 11.6. bis 9.7.2015 · Exkursion: sa 10.00 bis 13.00 Uhr ·
4.7.2015 · € 71.– · 12 Plätze · X
Basiswissen Fotografie für Frauen
Welche Kamera ist für meine Bedürfnisse die richtige? Welche Technik brauche ich wirklich? Wie gehe ich fantasievoll mit dem Medium
Fotografie um? Praxisnah werden die Grundlagen der Fotografie wie
Blende, Zeit, Belichtung und Bildgestaltung vermittelt und geübt.
Eine Exkursion bietet Gelegenheit, das Erlernte in der Praxis auszu­
probieren. Anhand der entstandenen Bilder werden die Themen Bildaufbau und Gestaltung besprochen.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
282
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
A251145
Pasing
Anna Gallo · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · 3 x mi 18.30 bis
21.00 Uhr · 15.4. bis 6.5.2015 · Exkursion: sa 10.00 bis 13.30 Uhr ·
18.4.2015 · Exkursion: sa 10.00 bis 13.00 Uhr · 25.4.2015 · € 90.– ·
8 Plätze · X
Fotografie von A (Aufnahme) bis Z (Zeitautomatik)
Für Fotoamateure, die mehr als nur knipsen wollen. Erst durch die
Kenntnis der Zusammenhänge von Zeit, Blende, Sensor und Licht kann
der ambitionierte Fotograf kreativ in den Prozessablauf eingreifen.
­­­­Neben den Ausführungen über Kamera, Optik, Speicherkarten,
Belichtungsmessung, Beleuchtungstechniken und Bildgestaltung
werden die Teilnehmenden zu praktischen Übungen angeleitet.
Eine Exkursion am Samstag nach Vereinbarung.
Bitte mitbringen: analoge oder digitale Kamera mit manueller Belichtungssteuerung, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Gasteig
A251150
Gérard Pleynet · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 5 x fr 18.30 bis
21.30 Uhr · 13.3. bis 24.4.2015 · Exkursion: sa (Uhrzeit wird im Kurs
vereinbart) 18.4.2015 · € 92.– · Eintritt Museum € 6.– · 12 Plätze · X
A251155
Gasteig
Gérard Pleynet · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 5 x fr 18.30 bis
21.30 Uhr · 8.5. bis 19.6.2015 · Exkursion: sa (Uhrzeit wird im Kurs
vereinbart) 13.6.2015 · € 92.– · Eintritt Museum € 6.– · 12 Plätze · X
A251160
Gasteig
Gérard Pleynet · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 5 x fr 18.30 bis
21.30 Uhr · 3.7. bis 31.7.2015 · Exkursion: sa (Uhrzeit wird im Kurs
vereinbart) 25.7.2014 · € 92.– · Eintritt Museum € 6.– · 12 Plätze · X
Fotografie in der Praxis – Basiskurs
Der Umgang mit der digitalen Kamera, die Grundlagen der Kameratechnik wie Blende, Verschlusszeit, Brennweite, Schärfentiefe und
wichtige Themen der Bildgestaltung wie Perspektive, Format, Ausschnitt werden im Kurs vermittelt. Bei der Exkursion wird das erworbene Wissen, in Bezug auf die eigenen Bildideen, in die Praxis umgesetzt. Der ganze Prozess der Bildentstehung von der Grundidee über
die Aufnahme bis zur Übertragung auf den Computer wird ausführlich behandelt. Die Analyse der technischen Qualität und die Auswahl
und Speicherung der Bilder bilden den Abschluss des Kurses.
Bitte mitbringen: digitale Bridge-, System- oder Spiegelreflexkamera,
geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse.
A251165
Obergiesing
Dr. Christa Sturm · Volkshochschule · Severinstr. 6 · 4 x mi 18.00 bis
21.00 Uhr · 15.4. bis 6.5.2015 · € 97.– · 8 Plätze
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse.
A251170 – Wochenseminar
Bogenhausen
Noah Cohen · Volkshochschule · Rosenkavalierplatz 16 · sa/so 10.00
bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 25./26.4.2015 · € 97.– ·
8 Plätze · X
A251175 – Wochenendseminar
Pasing
Noah Cohen · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 7./8.3.2015 · € 97.– · 9 Plätze
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse.
A251180 – Wochenendseminar
Pasing
Noah Cohen · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 18./19.4.2015 · € 97.– ·
9 Plätze · X
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Fotografie in der Praxis – Aufbaukurs
A251240 – Wochenendseminar
Pasing
Noah Cohen · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 28./29.3.2015 · € 97.– ·
9 Plätze · X
Sie wollen Ihr Wissen im Bereich der digitalen Fotografie intensivieren?
Im Mittelpunkt des Aufbaukurses steht die Umsetzung und professionelle Ausarbeitung eigener Bildideen in der Praxis. Ein Reportagethema wird festgelegt und bei der Exkursion steht jedem Teilnehmenden die Möglichkeit offen, die persönliche Sichtweise und
Gestaltung zum Ausdruck zu bringen. Der Prozess der Bildentstehung
von der Idee über die Aufnahme bis zur Übertragung auf den
Computer wird fachmännisch begleitet. Die richtige Auswahl der
Bilder, deren Optimierung und die passende Präsentation bilden den
Abschluss des Kurses.
Voraussetzung: Grundlagen der Kameratechnik, PC-Grundkenntnisse.
Bitte mitbringen: digitale Bridge-, System- oder Spiegelreflexkamera,
geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A251185 – Wochenendseminar
Bogenhausen
Noah Cohen · Volkshochschule · Rosenkavalierplatz 16 · sa/so 10.00
bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 27./28.6.2015 · € 97.– ·
8 Plätze · X
Basiswissen Fotografie und Grundlagen der Bildbearbeitung
Sie möchten wissen, welche Grundeinstellungen Sie beim Fotografieren beachten sollten und was Blende, Verschlusszeit, Brennweite,
Schärfentiefe und Autofokus bewirken? Die Antworten darauf, die
Handhabung des Menüs und den Umgang mit Bildgröße, Bild­
qualität, ISO und Weißabgleich erfahren Sie im ersten Teil. Licht­
technik und Bildgestaltung werden ebenso besprochen. Im zweiten
Teil geht es um die Übertragung der Bilder auf den PC und die
Grundlagen der Bildbearbeitung wie Helligkeit, Kontrast, Farbstich,
Retusche und Format. Übungsbilder werden im Kurs erstellt. Es wird
mit dem Programm Adobe Photoshop Elements gearbeitet.
Bitte mitbringen: digitale Bridge-, System- oder Spiegelreflexkamera,
geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Übertragungskabel.
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse.
A251200 – Wochenendseminar
Am Hart
Vera Nowottny · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 25./26.4.2015 · € 97.– ·
8 Plätze · X
A251205
Am Hart
Kai Schlender · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · 5 x do 18.00 bis
21.00 Uhr · 11.6. bis 9.7.2015 · € 121.– · 8 Plätze · X
A251210
Obergiesing
Ralf Leibfried · Volkshochschule · Severinstr. 6 · 5 x mi 18.00 bis
21.00 Uhr · 4.3. bis 1.4.2015 · € 121.– · 8 Plätze
A251215 – Wochenendseminar
Grünwald
Johann Gräbel · Pfarrheim St. Peter und Paul · EDV-Raum · Schloßstr. 4 · sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·
14./15.3.2015 · € 97.– · 7 Plätze
A251220
Obergiesing
Astrid Ackermann · Volkshochschule · Severinstr. 6 · 5 x mi 18.00 bis
21.00 Uhr · 13.5. bis 24.6.2015 · € 121.– · 8 Plätze
A251225 – Sonntagsseminar
Bogenhausen
Johann Gräbel · Volkshochschule · Rosenkavalierplatz 16 · 2 x so
10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 14.6. und
21.6.2015 · € 97.– · 8 Plätze · X
A251230 – Wochenendseminar
Grünwald
Manuela Wutz · Pfarrheim St. Peter und Paul · EDV-Raum · Schloßstr. 4 · sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·
27./28.6.2015 · € 97.– · 7 Plätze
A251235
Sendling
Ralf Leibfried · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · 5 x fr
18.00 bis 21.00 Uhr · 26.6. bis 24.7.2015 · € 121.– · 8 Plätze · X
Basiswissen Fotografie und Grundlagen der Bildbearbeitung
für Frauen
Die Möglichkeit, ein Bild über die Grundeinstellungen technisch zu
beeinflussen ist ebenso wichtig, wie die Grundlagen der Bildgestaltung und somit die Wahl der Perspektive und des Bildausschnitts. Im ersten Teil werden Kamerafunktionen, Menüeinstellungen und die Mittel der Bildgestaltung erläutert und in der Praxis
ausprobiert. Die Zusammenhänge von Blende, Belichtung, Schärfentiefe und Brennweite werden vermittelt. Im zweiten Teil geht es darum, wie und in welchem Format die Bilder auf den PC gespeichert
werden. Die Bildbearbeitung mit Fotoretusche, Tonwertkorrektur und
Farbbalance wird erläutert. Es wird mit dem Programm Adobe Photoshop Elements gearbeitet.
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Am Hart
A251245 – Wochenendseminar
Lisa Quast · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 19./20.9.2015 · € 97.– ·
8 Plätze · X
Bildbearbeitung und Bildverwaltung
So geht‘s! Digitale Fotos einfach und übersichtlich verwalten
Einführung für Senior(inn)en
Ein Foto ist schnell gemacht, aber die Speicherkarte in der Kamera ist
nicht der ideale Aufbewahrungsort. Wie benennt, sortiert, archiviert
und vor allem findet man die zahlreichen Fotos am PC wieder?
­­­­Dieser Einführungskurs gibt Tipps zur Organisation, Gruppierung,
­­­­Archivierung, Bewertung, Sicherung und Pflege von digitalen Bildern.
Sie erfahren, wie Sie einfach und unabhängig Ihre Bilder verwalten
können. Einige Bildverwaltungsprogramme werden exemplarisch vorgestellt.
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse.
A251500
Schwabing
Für Senioren · Peter Masanetz · Volkshochschule · Römerstr. 14 Rgb ·
di 13.30 bis 16.30 Uhr · 21.4.2015 · € 25.– · Ermäßigung mit
Senior-Card möglich · 8 Plätze
Bildbearbeitung in der Fotografie – Basiskurs
Der Kurs vermittelt Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung und die
wichtigen Bildoptimierungsfunktionen wie Kontrast- und Farbkorrektur sowie Auswahl- und Retuschewerkzeuge. Zudem erhalten Sie
eine Einführung in die Organisation und Archivierung von digitalen
Bildern auf dem PC. Sie üben, die bearbeiteten Bilder für Webseiten
und Diashows zu erstellen und so vorzubereiten, dass sie im Fotolabor korrekt beschnitten und gedruckt werden können. Es wird mit
dem Programm Adobe Photoshop Elements gearbeitet. Materialkosten für eine CD mit allen Unterrichtsmaterialien werden im Kurs
abgerechnet (€ 10.–).
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, PC-Grundkenntnisse.
A251505 – Wochenendseminar
Innenstadt
Kai Schlender · Volkshochschule · Schwanthalerstr. 2 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 20./21.6.2015 · € 109.– ·
8 Plätze · X
A251510
Am Hart
Kai Schlender · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · 4 x mo 18.00
bis 21.00 Uhr · 13.4. bis 4.5.2015 · € 109.– · 8 Plätze · X
A251515 – Wochenendseminar
Obergiesing
Manuela Wutz · Volkshochschule · Severinstr. 6 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 25./26.4.2015 · € 109.– ·
8 Plätze

283
4
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Fortsetzung von „Bildbearbeitung in der Fotografie – Basiskurs“
Die digitale Dunkelkammer – Photoshop CS6 – Basiswissen
A251520 – Wochenendseminar
Sendling
Kai Schlender · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · sa/so
10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 13./14.6.2015 ·
€ 109.– · 8 Plätze · X
Wie ist Photoshop aufgebaut? Wofür brauche ich in der Fotografie
welche Anwendungen? Der Kurs bietet einen Einstieg in die spannende Welt der digitalen Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop CS6.
Grundlegende Funktionen, Werkzeuge und Arbeitsweisen werden
erläutert und in praktischen Übungen angewendet. Sie erhalten eine
solide Basis für alle Bereiche der Bildbearbeitung und Expertentipps!
Themen: Grundlagen digitaler Bilddarstellung, Benutzeroberfläche,
Werkzeuge, Dateiverwaltung, Dateiformate, Konfiguration, Systemoptimierung, Grundwissen Farbmanagement, Grundlagen der Bildbearbeitung, einfache Auswahl, Masken und Ebenen. (Eine CD mit
Skripten zu allen Inhalten und Übungsdateien kann für € 15.– beim
Dozenten erworben werden.)
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, fundierte Computerkenntnisse.
A251525 – Wochenendseminar
Pasing
Kai Schlender · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 4./5.7.2015 · € 109.– · 8 Plätze
Bildbearbeitung in der Fotografie – Aufbaukurs
Der Kurs bietet weiterführendes Wissen in den Anwendungsbereichen
von Bildbearbeitungsprogrammen wie Adobe Photoshop Elements.
Im Mittelpunkt steht die Bildbeurteilung. Welches Werkzeug benötige ich für welches Problem? Wie beurteile ich Kontrast, Farbe,
­Tonwerte und Schärfe? Sie lernen fortgeschrittene Bearbeitungsmethoden kennen, die in individuellen Übungen ausgearbeitet werden
und erstellen erste Composings. Darüber hinaus werden wichtige
Hinweise für den Ausdruck gegeben. Materialkosten für Druckerpapier und eine CD mit allen Unterrichtsmaterialien werden im Kurs
abgerechnet (€ 15.–).
Voraussetzung: Grundlagen der Bildbearbeitung, PC-Grundkenntnisse.
A251530
Am Hart
Kai Schlender · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · 3 x fr 18.00 bis
21.00 Uhr · 12.6. bis 26.6.2015 · € 82.– · 8 Plätze · X
A251535 – Wochenendseminar
Obergiesing
Manuela Wutz · Volkshochschule · Severinstr. 6 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 18./19.7.2015 · € 109.– ·
8 Plätze
Grundlagen der Bildbearbeitung mit Photoshop CS6
Was wäre die Fotografie ohne Bildbearbeitung? Der Kurs bietet einen
sicheren Einstieg in das Thema Bildbearbeitung mit Photoshop CS6
und Schritt für Schritt wird der Zugang zu den vielfachen Möglichkeiten des Programms eröffnet: Anwendung der Werkzeuge, Korrektur
von Bildfehlern, Nachschärfung, Tonwerte und Kontraste optimieren,
Retusche, Arbeiten mit Ebenen und Masken. Die Vermittlung eines
optimalen Arbeitsablaufs im fotografischen Bereich, der auch bei
älteren Photoshop-Versionen anwendbar ist, ist Ziel des Kurses.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, fundierte PC-Kenntnisse.
A251540 – Wochenendseminar
Hasenbergl
Kai Schlender · Volkshochschule · Kulturzentrum 2411 · Blodigstr. 4
(2. Stock) · sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·
18./19.7.2015 · € 109.– · 8 Plätze · X
Grundlagen der Bildbearbeitung mit Photoshop CS6 am iMac
Welche Bedeutung haben Bildgröße, Auflösung und Format? Wie
können Bilder optimiert und Farbstiche entfernt werden? Der Kurs
bietet einen sicheren Einstieg in das Thema Bildbearbeitung mit
Photoshop CS6 und Schritt für Schritt wird der Zugang zu den vielfachen Möglichkeiten des Programms eröffnet: Anwendung der
Werkzeuge, Korrektur von Bildfehlern, Nachschärfung, Tonwerte und
Kontraste optimieren, Retusche, Arbeiten mit Ebenen und Masken.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, fundierte Computerkenntnisse.
Bitte mitbringen: digitales Bildmaterial (USB).
Innenstadt
A251545 – Wochenendseminar
Lisa Quast · Volkshochschule · Schwanthalerstr. 2 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 27./28.6.2015 · € 109.– ·
8 Plätze · X
284
A251550 – Wochenendseminar
Innenstadt
Eberhard Gronau · Volkshochschule · Schwanthalerstr. 2 · sa/so 9.00
bis 16.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 21./22.3.2015 · € 109.– ·
8 Plätze · X
Die digitale Dunkelkammer – Photoshop CS6
Fortgeschrittene
Wie sieht die optimale Bearbeitung von Bildern aus? Wie erkenne ich,
was für meine Zwecke wichtig ist? Der Kurs bietet die Intensivierung
der Grundlagen und weiterführendes Wissen. Die Effizienz der Abläufe und die Qualität der Bilder stehen dabei im Mittelpunkt. Die
Teilnehmenden lernen, Bilder zu beurteilen und mit neuen Techniken
Farben, Kontraste, Schärfe oder das Freistellen zu verbessern. Es wird
mit komplexen Auswahlen, Einstellungs- und Maskierungsebenen
sowie der Funktion Softproof gearbeitet, um die Bilder an verschiedene Ausgabeprozesse anzupassen. Weitere Themen: Smartobjekte,
Dynamikverbesserung und HDR, Porträtretusche, Schwarzweiß und
Automatisierung. (Eine CD mit Skripten zu allen Inhalten und
Übungsdateien kann für € 15.– beim Dozenten erworben werden.)
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, fundierte Kenntnisse der
Bildbearbeitung mit Photoshop CS.
A251555 – Wochenendseminar
Innenstadt
Eberhard Gronau · Volkshochschule · Schwanthalerstr. 2 · sa/so 9.00
bis 16.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 28./29.3.2015 · € 109.– ·
8 Plätze · X
Beauty-Retusche
Bildbearbeitung für Porträts mit Photoshop CS6
Wie bringe ich Augen zum Leuchten? Wie optimiere ich den natürlichen Hautton? Kann ich Falten verschwinden lassen? Als Werkzeug
im Porträtbereich wird die Beauty-Retusche häufig eingesetzt. Der
Kurs bietet die Grundlagen für den Umgang mit Ebenen und den
weiterführenden Techniken wie z. B. Filtern und Masken. Im weiteren
Verlauf wird die spezielle Ausarbeitung von Porträts mit den Werkzeugen der Beauty-Retusche vermittelt. Es wird am iMac mit Photoshop CS6 gearbeitet.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, fundierte Kenntnisse der
Bildbearbeitung mit Photoshop CS.
Bitte mitbringen: Bilddateien von Porträts (RAW oder tiff) auf CD
oder USB.
A251560 – Sonntagsseminar
Innenstadt
Lisa Quast · Volkshochschule · Schwanthalerstr. 2 · 2 x so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 12.7. und 19.7.2015 · € 109.–
· 8 Plätze · X
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Fotografieren im RAW-Format
Lightroom – Bilder bearbeiten und verwalten – Intensivkurs
Das RAW-Format (Rohdatenformat) gibt Fotografen und Fotografinnen die größtmögliche Kontrolle über ihre Bilder. Der Kurs vermittelt
in praktischen Übungen Aufnahmetechnik, Bildbeurteilung und
­­­­-bearbeitung. Grundlagen des Farbmanagements und der Dateiverwaltung werden ebenso behandelt wie die Verzahnung von Adobe
Photoshop mit dem Adobe Camera RAW-Konverter. Darüber hinaus
beschäftigen wir uns mit spezielleren Themen, wie HDR und Automatisierung. Der Kurs verschafft zudem einen Überblick über die
wichtigsten verfügbaren RAW-Konverter und klärt die Mysterien ETR,
Smart-Objekt und DNG.
Eine CD mit Unterrichtsmaterialien im PDF-Format kann für € 15.–
­­­­erworben werden.
Voraussetzung: Grundlagen der Bildbearbeitung.
Bitte mitbringen: digitale Kamera mit RAW-Funktion, geladener
Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Das Programm Adobe Photoshop Lightroom ist eine digitale
­­­­Symbiose aus Bildarchiv, Leuchttisch und Fotolabor. Es bietet unterschiedlichste Werkzeuge für alle Arbeitsbereiche – von der Verwaltung großer Bilddatenbestände und deren Bearbeitung bis hin zur
Präsentation als Ausdruck, Fotobuch, auf dem Bildschirm oder im
Internet. Im Kurs werden die Konzepte der Module „Bibliothek“,
„Entwickeln“, „Karte“, „Buch“, „Diaschau“, „Drucken“ und „Web“
aufgezeigt und in der Praxis angewandt. Zudem wird auf das
Zusammenspiel mit Adobe Photoshop eingegangen. Es wird am iMac
(Mac und Windows) gearbeitet.
Voraussetzung: Computerkenntnisse (Vorkenntnisse in Photoshop
sind nicht notwendig).
Bitte mitbringen: Bilddateien (möglichst RAW-Format) auf USB.
A251565 – Sonntagsworkshop
Innenstadt
Eberhard Gronau · Volkshochschule · Schwanthalerstr. 2 · 2 x so 9.00
bis 16.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 10.5. und 17.5.2015 ·
€ 109.– · 10 Plätze · X
Lightroom – Bilder bearbeiten und verwalten – Einsteiger
Sie möchten digitale Bilder verwalten oder Daten für Fotoabzüge aufbereiten? Dann ist Adobe Photoshop Lightroom das ideale Programm. Lightroom unterstützt Sie bei der kreativen Bildbearbeitung
und einer effizienten Bildverwaltung. Mit den Modulen „Bibliothek“
und „Entwickeln“ können Sie Bilder exportieren, optimieren und
RAW-Daten konvertieren. Die Module „Diaschau“, „Drucken“ und
„Web“ helfen, Fotos zu präsentieren, auszudrucken oder als Webgalerie aufzubereiten. Sie können mit dem eigenen Notebook (PC
oder MAC) und Lightroom 3, 4 oder 5 arbeiten. Eine voll funktionsfähige Testversion ist online über Adobe erhältlich.
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse.
Bitte mitbringen: Notebook (Stromkabel, Verlängerungskabel, Maus)
mit installierter Adobe Photoshop Lightroomversion 3, 4 oder 5, Bilddaten im RAW/JPEG-Format auf USB.
A251570 – Wochenendseminar
Gasteig
Manuela Wutz · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 18./19.4.2015 · € 97.– ·
8 Plätze · X
Lightroom – Basiswissen
Lightroom ist heutzutage die Standardsoftware zum Verwalten,
­­­­Entwickeln und Publizieren digitaler Bilder. Das Programm bietet im
Bereich der Fotografie einen schnellen und gut organisierten Workflow und effektive Bildbearbeitungsmöglichkeiten. Fotos können korrigiert, Fehlbelichtungen nachträglich ausgeglichen werden und die
Bildverwaltung erlaubt eine sichere Archivierung. Von der Erstellung
gelungener S/W-Bilder über die Präsentation einer Webgalerie bis
zum Ausdruck oder der Sortierung von Bilddaten ist alles möglich.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, fundierte Computerkenntnisse.
Bitte mitbringen: Bilddateien auf USB.
A251575 – Wochenendseminar
Hasenbergl
Kai Schlender · Volkshochschule · Kulturzentrum 2411 · Blodigstr. 4
(2. Stock) · sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·
9./10.5.2015 · € 109.– · 8 Plätze · X
A251580 – Wochenendseminar
Hasenbergl
Manuela Wutz · Volkshochschule · Kulturzentrum 2411 · Blodigstr. 4
(2. Stock) · sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·
20./21.6.2015 · € 109.– · 8 Plätze · X
Analoges Bildmaterial digitalisieren
Bildschatz retten! Alte Dias, Negative und Fotos digitalisieren
Mit Online-Begleitung
Stapeln sich zahlreiche Fotoalben, Dias oder Ordner voller Negative
bei Ihnen im Keller? Der Bilderschatz schlummert in Kisten und Re­
galen, wo er doch digital verfügbar sein sollte. Der Kurs bietet einen
Überblick, wie und mit welchen Mitteln Dias, Negative oder Abzüge
digitalisiert werden können und welche Vor- und Nachteile diese bieten. Eine einfache, schnelle und hochwertige Möglichkeit wird in der
Praxis ausprobiert. Die Weiterbearbeitung mit verschiedener Software
wird vorgestellt und die Teilnehmenden können dies angeleitet
durchführen. Der Kurs bietet zusätzlich eine einwöchige OnlinePhase, während der die Teilnehmenden auf der Lernplattform der
Münchner Volkshochschule (www.mvhs-online.de) mit dem
Dozenten und untereinander in Kontakt bleiben, um dort die ScanErgebnisse zu analysieren.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Dias, gerahmte Negative, Negativstreifen, Fotos.
A251600 – Mediencampus
Gasteig
Peter Glöckle · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 2 x mi 18.00 bis
21.00 Uhr · 18.3. und 25.3.2015 · € 55.– · 10 Plätze · X
A251605 – Mediencampus
Am Hart
Peter Glöckle · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · sa 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 19.9.2015 · € 55.– · 10 Plätze ·
X
Abenteuerurlaub
für die kleinen grauen Zellen …
… gibt es bei uns auch zum Verschenken! Mit einem
Gutschein kann die oder der Beschenkte aus den über
8000 Veranstaltungen der Münchner Volkshochschule
frei wählen und bei einem „Kurzurlaub“, vom Vortrag
bis zum Workshop, nicht nur Bildung tanken!
Geschenkgutscheine im Wert von € 5.– bis € 50.–
■ erhalten Sie in unseren Anmeldestellen
■ telefonisch unter (0 89) 4 80 06-62 22
■ per E-Mail unter geschenkgutschein@mvhs.de
285
4
Fotografie und Video/Film
Das Fotobuch
Alles rund ums Fotobuch
Ob für Sie oder als Geschenk für Ihre Lieben: Ein Fotobuch nimmt
man immer wieder gerne in die Hand – vom kleinen Leporello bis
zum Hardcoverbook. Worauf ist bei der Erstellung zu achten? Neben
der Vermittlung von Gestaltungsgrundlagen wie z. B. Bild- und Farbwirkung wird auf die verschiedenen Möglichkeiten diverser Fotobuch-Anbieter eingegangen. Anhand von Musterbüchern werden
Aufbau, Verarbeitung und Materialien aufgezeigt. Exemplarisch wird
eine Fotobuch-Software installiert und der Arbeitsablauf bis hin zur
Bestellung eines Fotobuchs erläutert. Außerdem erhalten Sie eine
Checkliste, damit Sie Ihr Fotobuch ganz einfach planen und realisieren können.
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse.
A251705 – Samstagsseminar
Grünwald
Manuela Wutz · Pfarrheim St. Peter und Paul · EDV-Raum · Schloßstr. 4 · sa 10.00 bis 14.00 Uhr · 26.9.2015 · € 33.– · 7 Plätze
A251710
Obergiesing
Für Senioren · Nelly Küfner · Volkshochschule · Severinstr. 6 · mi
13.30 bis 17.30 Uhr · 29.4.2015 · € 33.– · Ermäßigung mit
Senior-Card möglich · 8 Plätze
A251715
Am Hart
Nelly Küfner · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · mi 17.30 bis
21.30 Uhr · 8.7.2015 · € 33.– · 8 Plätze · X
Von der Idee zum fertigen Buch – ein Fotobuch gestalten
Das Fotobuch bietet zahlreiche Möglichkeiten, mit bereits vorhandenen Bildstrecken eine individuelle Geschichte zu erzählen. Persönliche
Sichtweise, Bildauswahl, Layout, Dramaturgie der Bilder, die Wahl
des Papiers und vieles mehr ist zu beachten. Bei der Ausarbeitung des
Fotobuchs steht deshalb der Umgang mit Text, Bild, Layout und Gestaltung im Mittelpunkt. Auch Basisbegriffe der Bildbearbeitung wie
Tonwert, Farbbalance und selektive Farbkorrektur werden vermittelt.
Ziel ist die Ausarbeitung eines druckreifen Glanzstückes, welches bei
einem der gängigen Fotobuchanbieter verwirklicht werden kann.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, PC-Grundkenntnisse.
Bitte mitbringen: Bilddateien für das Fotobuch auf CD oder USB.
A251720 – Wochenendworkshop
Hasenbergl
Sabine Klem · Volkshochschule · Kulturzentrum 2411 · Blodigstr. 4
(2. Stock) · sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·
27./28.6.2015 · € 97.– · 8 Plätze · X
Analoge Fotografie mit Schwarz-Weiß-Labor
Klassische analoge Fotografie und S/W-Vergrößern
Der Kurs bietet eine Einführung in die Grundlagen der analogen
Fotografie und der klassischen Laborarbeit. Weg vom Zufallstreffer,
hin zur bewussten Ausarbeitung eines Bildes. Durch das Verständnis
der Aufnahmetechnik (Blende, Verschlusszeit, Belichtung, Schärfentiefe etc.) lernen wir unterschiedliche Aufnahmesituationen zu meistern. Als Hilfe für die Umsetzung eigener kreativer Ansätze werden
Mittel der Bildgestaltung vorgestellt. Nach der Einführung in die
Labortechnik vergrößern die Teilnehmenden eine Auswahl von S/WAufnahmen. Die Bildbesprechung schult den richtigen Blick.
­­­­Materialgeld wird nach Verbrauch im Kurs abgerechnet.
Bitte mitbringen: analoge Kleinbild-Kamera (manuelle Belichtungssteuerung), Batterien, Bedienungsanleitung.
A252000
Gasteig
Gérard Pleynet · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 4 x mi 18.00 bis
21.00 Uhr · 29.4. bis 20.5.2015 · € 77.– · 8 Plätze · X
A252005 – Wochenendworkshop
Gasteig
Michael Jochum · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa 10.00 bis
18.00 Uhr · so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·
20./21.6.2015 · € 84.– · 8 Plätze · X
286
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Workshop – klassische Schwarz-Weiß-Fotografie
Trotz der „digitalen Revolution“ hat die klassische S/W-Fotografie
nichts von ihrer Faszination verloren. Dieser Workshop ist für ambitionierte (Wieder-)Einsteiger, die die S/W-Fotografie als künstlerisches
Ausdrucksmittel kennen lernen wollen. Das Hauptinteresse gilt dem
bewussten Sehen und der Bildgestaltung, was bei der Exkursion in
die Praxis umgesetzt wird. Im S/W-Labor kann die Aussagekraft der
Bilder gezielt intensiviert werden. Die Teilnehmer/innen können sich
bei persönlicher Betreuung Schritt für Schritt an die optimale Qualität
ihrer Abzüge heranarbeiten. Material (Filme, Fotopapier, Chemie, ca.
€ 15.–) wird nach Verbrauch abgerechnet.
Bitte mitbringen: analoge Kleinbild-Kamera (manuelle Belichtungssteuerung), Batterien, Bedienungsanleitung.
A252010
Am Hart
Bruno Weiß · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · fr 18.00 bis
20.00 Uhr · sa 10.00 bis 18.00 Uhr · so 10.00 bis 16.00 Uhr · Pausen
nach Absprache · 25./26./27.9.2015 · € 93.– · 8 Plätze · X
Dunkelkammer
Schwarz-Weiß-Dunkelkammer – Workshop
Durch praktisches Arbeiten werden die Grundkenntnisse der S/WVergrößerungstechnik vermittelt. Ziel ist es, durch die Wahl des geeigneten Fotopapiers, der richtigen Belichtung und mit sauberem,
korrektem Arbeiten eine hervorragende Vergrößerung herzustellen.
Weitere Schwerpunkte: Negativbeurteilung, Einsatz von Gradationswandelpapieren, Belichtungsreihen, Arbeitsvergrößerung, Nachbelichten, Abwedeln, Retuschieren. Materialgeld wird nach Verbrauch
im Kurs abgerechnet.
Bitte mitbingen: belichtete und entwickelte KB-S/W-Negative.
A252015 – Wochenendworkshop
Gasteig
Gérard Pleynet · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 11./12.7.2015 · € 77.– ·
8 Plätze · X
Schwarz-Weiß-Vergrößern – Intensivkurs
Zur Herstellung eines guten S/W-Abzugs gehört mehr als nur ein
technisch einwandfreies Negativ. Durch die Wahl des Fotopapiers,
der richtigen Belichtung, der korrekten Entwicklung und Ausarbeitung werden professionelle S/W-Vergrößerungen hergestellt.
Fragen zur Negativbeurteilung, zu Gradationswandelpapieren, zur
Nachbelichtung, zu Arbeitstechniken wie z. B. Kontrast-Splitting, zum
Thema Retusche und zu kreativen Techniken werden im Kurs erörtert. Der Tonwertreichtum, tiefe Bildschwärzen, die Archivfestigkeit
und das Gefühl, ein Original in Händen zu halten, machen die Abzüge aus der Dunkelkammer so wertvoll. Kontrastwandelpapier
(PE und Baryt) bis 30 x 40 cm sowie Chemie wird bereitgestellt und
im Kurs abgerechnet (ca. € 20.–).
Bitte mitringen: belichtete und entwickelte KB-S/W-Negative.
A252020 – Wochenendseminar
Am Hart
Bruno Weiß · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · sa/so 10.00 bis
16.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 14./15.3.2015 · € 103.– ·
4 Plätze · X
A252025 – Wochenendseminar
Am Hart
Bruno Weiß · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · sa/so 10.00 bis
16.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 13./14.6.2015 · € 103.– ·
4 Plätze · X
A252030 – Wochenendseminar
Am Hart
Bruno Weiß · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · sa/so 10.00 bis
16.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 11./12.7.2015 · € 103.– ·
4 Plätze · X
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Freies Arbeiten in der Schwarz-Weiß-Dunkelkammer
Der fotografische Blick
Der Kurs bietet die Möglichkeit, eigene Negative in freier Laborarbeit
zu vergrößern, wobei die Kursleitung für Fragen und Tipps jedem
Teilnehmenden zur Seite steht. Jedem Teilnehmenden steht ein Vergrößerungsgerät zur Verfügung, um daran das Archiv aufzuarbeiten,
eine entstehende Arbeit kontinuierlich zu vergrößern, eine Ausstellung oder Mappe vorzubereiten, oder das Familienalbum auf den
neuesten Stand zu bringen.
Wir bieten Multigradepapier in den Formaten 18 x 24 und 24 x
30 cm mit glänzender Oberfläche an. Eigenes Papier kann mitgebracht werden. Chemie ist vorhanden. Verbrauchsmaterial wird im
Kurs abgerechnet. Barytverarbeitung und andere Extras sind nach
Absprache mit der Kursleitung möglich.
Voraussetzung: Grundkenntnisse Laborarbeit.
Ziel des Kurses ist, kreativ und mit minimalem Einsatz technischer
Hilfsmittel fotografieren zu lernen und dabei die eigene Sichtweise
zum Ausdruck zu bringen. Durch die Wahl der Perspektive, des Formats, des Objektivs und der anschließenden Besprechung der Aufnahmen entstehen individuelle Bildergebnisse. Beim Vergleich der
Werke ausgewählter Fotografen und Fotografinnen, vor allem bei der
praktischen Themenbearbeitung (zwei Exkursionen) in SchwarzWeiß, wird der fotografische Blick geschärft.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A252035
Gasteig
Gérard Pleynet/Sabine Klem · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 5 x mo
18.30 bis 21.30 Uhr · 22.3., 13.4., 11.5., 15.6. und 6.7.2015 · € 96.– ·
8 Plätze · X
A252040 – Samstagsworkshop
Gérard Pleynet · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa 10.00 bis
17.00 Uhr · 18.7.2015 · € 46.– · 8 Plätze · X
Gasteig
Fotografisches Sehen und Bildgestaltung
Der Blick vor dem Klick 1
Wie werden Bilder vom Auge aufgenommen? Gibt es „Regeln“ des
Sehens? Wie wirken Formen und Farben in einem Bild? Wie ver­
stärken oder schwächen sie die Aussage meiner Aufnahme? Heutige
­­­­Kameras liefern zu fast hundert Prozent technisch einwandfreie
Fotos, doch das Ergebnis ist deshalb noch lange kein eindrucksvolles
„gutes Bild“. Der Kurs befasst sich mit den Hintergründen unserer
­­­­visuellen Wahrnehmung und anhand konkreter Bildbeispiele wird das
Interesse daran geweckt.
Bitte mitbringen: Bildbeispiele (Papierabzug/Print, keine Speichermedien) der bisherigen fotografischen Arbeit.
A253005 – Samstagsseminar
Pasing
Dr. Erwin Geiss · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · sa 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 28.3.2015 · € 44.– · 12 Plätze · X
A253010 – Samstagsseminar
Neuhausen
Dr. Erwin Geiss · Volkshochschule · Neuhauser Trafo · Nymphenburger Str. 171a · sa 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·
18.4.2015 · € 44.– · 12 Plätze · X
Der Blick vor dem Klick 2
Sie wollen erst das „Sehen“ lernen und dann fotografieren? Die
Komposition und die Konzeption von Einzelaufnahmen und Bildserien interessieren Sie? Schwerpunkt des Aufbaukurses ist die gestalterische Auseinandersetzung anhand von Bildbeispielen mit den
Themen Raum, Perspektive, Ort und Zeit und deren fotografischer
Umsetzung. Die dazu erforderlichen fotografischen Konzepte werden
ausführlich behandelt.
Voraussetzung: Grundlagen aus dem Kurs „Der Blick vor dem Klick 1“.
Bitte mitbringen: Bildbeispiele (Papierabzug/Print, keine Speichermedien) der bisherigen fotografischen Arbeit.
A253015 – Samstagsseminar
Neuhausen
Dr. Erwin Geiss · Volkshochschule · Neuhauser Trafo · Nymphenburger Str. 171a · sa 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·
9.5.2015 · € 44.– · 12 Plätze · X
A253020
Laim
Christine Pflüger · Volkshochschule · Fürstenrieder Str. 53 · Vorbesprechung: fr 18.30 bis 20.30 Uhr · 8.5.2015 · Exkursionen: 2 x sa
10.00 bis 16.00 · 9.5. und 16.5.2015 · Nachbesprechung: fr 18.30
bis 20.30 Uhr · 22.5.2015 · € 90.– · 8 Plätze · X
A253025
Schwabing
Christine Pflüger · Volkshochschule · Römerstr. 14 Rgb · Vorbespre­
chung: fr 19.00 bis 21.00 Uhr · 10.7.2015 · Exkursionen: 2 x sa 10.00
bis 16.00 · 11.7. und 18.7.2015 · Nachbesprechung: fr 19.00 bis
21.00 Uhr · 24.7.2015 · € 90.– · 8 Plätze
Bildgestaltung von A (Abblenden) bis Z (Zoomobjektiv)
Bei jedem Foto steht die Auswahl des Motivs vor dem Betätigen des
Auslösers. Welchen Ausschnitt wähle ich, ist ein Hoch- oder ein Querformat passend und aus welcher Perspektive fotografiere ich? In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den Mitteln der Bildgestaltung und
deren Umsetzung in die Praxis. Anhand unterschiedlicher Themen wie
Architektur, Person im Bild, Reportage, wird bei der Exkursion das fotografische Sehen gefördert. Die Technik tritt hierbei in den Hintergrund.
Plötzlich wird die Perspektive in Verbindung mit dem Einsatz von Objektiv und Blende zum faszinierenden Mittel für authentische Bilder.
Eine Auswahl der eigenen Fotos wird präsentiert und besprochen.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Gasteig
A253030 – Wochenendseminar
Katrin Streicher · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 25./26.4.2015 · € 65.– ·
12 Plätze · X
A253035 – Wochenendseminar
Hadern
Katrin Streicher · Volkshochschule · Guardinistr. 90 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 13./14.6.2015 · € 65.– ·
12 Plätze · X
Kreative Bildgestaltung – Basiskurs
Bildaussage und Bildwirkung sollten nicht dem Zufall überlassen
werden. Die Grundlagen der Bildgestaltung wie Bildformat, Ausschnitt, Bildwinkel, Blickwinkel, Licht und Schatten, Form und Farbe,
Schärfe und Kontrast, Perspektive und Blickführungslinien werden
besprochen und in Theorie und Praxis vermittelt. Bei einer Exkursion
kann das Wissen umgesetzt werden. Interessante Ergebnisse werden
am PC ausgewählt, besprochen und beispielhaft nachbearbeitet. Sie
sollten sich mit der Bedienung Ihrer Kamera bereits auskennen.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, PC-Grundkenntnisse.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A253040 – Wochenendseminar
Am Hart
Peter Masanetz · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 25./26.7.2015 · € 97.– ·
9 Plätze · X
A253045 – Sonntagsseminar
Pasing
Peter Masanetz · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · 2 x so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 22.3. und 29.3.2015 · € 97.– ·
9 Plätze · X
A253050 – Wochenendseminar
Neuhausen
Peter Masanetz · Volkshochschule · Neuhauser Trafo · Nymphenburger Str. 171a · sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 16./17.5.2015 · € 97.– · 9 Plätze · X
287
4
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Kreative Bildgestaltung – mit Online-Tutoring
Professionell beleuchten – Lichtgestaltung
Bildaussage und Bildwirkung werden maßgeblich durch die gezielte
Anwendung der Bildgestaltungsmittel beeinflusst. Die Grundlagen
wie Format, Ausschnitt, Blickwinkel, Farbe, Kontrast, Perspektive und
Bildkomposition werden erläutert. Am Präsenzabend erhalten Sie
eine Einführung und Informationen zum Umgang mit der Lernplattform. Dann folgt die Online-Phase. Sie bleiben auf der Lernplattform
der Münchner Volkshochschule (www.mvhs-online.de) mit dem
Dozenten und untereinander in Kontakt. Bis zum 10.6. und 1.7.2015
können Sie Aufnahmen hochladen und erhalten innerhalb einer
Woche Feedback. In den Zwischenzeiten sollten Sie frei fotografieren
und die Anregungen umsetzen. Zum Abschluss folgt ein zweiter Präsenzabend.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, PC-Grundkenntnisse,
Online-Zugang.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung
Das Erkennen vorhandener Lichtsituationen sowie der bewusste Einsatz der Beleuchtung sind wichtige Voraussetzungen für ausdrucksstarke Bilder, denn Fotografieren heißt mit Licht schreiben. Verschiedene Lichtarten wie Tageslicht, Kunstlicht, Mischlicht, direkter und
indirekter Blitz,, benutzen von Aufhellern oder Aufhellblitzen wird am
Sujet Porträt am ersten Kurstag praktisch erarbeitet. Der zweite Kurstag konzentriert sich auf die Produktfotografie. Der Fokus richtet sich
hierbei auf kleinere Aufbauten. Praktisches Arbeiten und intensive
Bildbesprechungen kennzeichnen den Kursablauf.
Bitte mitbringen: digitale Kamera mit Blitzschuh, Blitzgerät, Handbelichtungsmesser, Stativ (falls vorhanden), nach Interesse: kleine
Objekte, die fotografiert werden, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Gasteig
A253060 – Mediencampus
Peter Masanetz · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 2 x mi 18.00 bis
22.00 Uhr · 20.5. und 29.7.2015 · € 120.– · 8 Plätze · X
Blitztechnik, Lichtgestaltung und Fotografieren
bei Nacht
Blitzworkshop – Kreativer Umgang mit Kompaktblitzgeräten
und Studioblitzanlagen
Blitzen ist mehr als eine Notlösung bei knappem Licht. Grundbegriffe
wie Leitzahl, Blitzleistung, hartes und weiches Licht werden erläutert.
Gemeinsam erarbeiten wir Themen wie Aufhellblitzen bei Gegenlicht, Bewegung und Blitz, die Steuerung des Verhältnisses von Blitzund Tageslicht, Mehrfachbelichtungen mit dem Handblitzgerät und
Verfremdung mit dem Blitz. Des Weiteren wird der Umgang mit
einer kleinen transportablen Studioblitzanlage vermittelt. Praktisches
Arbeiten und eine ausführliche Nachbesprechung prägen den Kurs.
Bitte mitbringen: digitale Kamera mit Blitzschuh, Blitzgerät, Handbelichtungsmesser, Stativ (falls vorhanden), geladener Akku, leere
Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Am Hart
A253100
Christiane Reisacher · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · fr 18.00
bis 20.00 Uhr · sa 10.00 bis 18.00 Uhr · so 10.00 bis 17.00 Uhr ·
Pausen nach Absprache · 10./11./12.7.2015 · € 96.– · 8 Plätze · X
Das Blitzlicht – Grundlagen und kreative
Gestaltungsmöglichkeiten
Blitzen heißt mehr, als nur fehlendes Licht auszugleichen. Mit geeigneter Blitztechnik lassen sich spannende Bilder gestalten. Grundbegriffe wie Leitzahl, TTL-Messung, Aufhell- und indirektes Blitzen
sowie das Arbeiten mit Mischlicht, Bewegung und Stroboskop­
effekten werden in Theorie und Praxis erklärt. Die Blitztechniken
werden bei einer Fotoexkursion praktisch angewandt.
Bitte mitbringen: analoge oder digitale Kamera mit Blitzschuh, Blitzgerät (Farbnegativ- oder S/W-Filme 400 ASA für analog).
A253105
Neuhausen
Eberhard Gronau · Volkshochschule · Neuhauser Trafo · Nymphenburger Str. 171a · 3 x di 18.00 bis 21.00 Uhr · 14.4. bis 28.4.2015 ·
Exkursion: fr 19.30 bis 21.00 Uhr · 17.4.2015 · Exkursion: sa 9.00 bis
12.00 Uhr · 25.4.2015 · € 93.– · 8 Plätze · X
288
A253110
Neuhausen
Christiane Reisacher · Volkshochschule · Neuhauser Trafo · Nymphenburger Str. 171a · fr 18.30 bis 20.00 Uhr · sa 10.00 bis 17.00 Uhr · so
10.00 bis 16.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 19./20./21.6.2015 ·
€ 84.– · 8 Plätze · X
Ins richtige Licht gesetzt
Grundlagen der Lichtgestaltung und Belichtungsmessung
Wie wird Licht gesetzt? Was bieten sich für Möglichkeiten bei
schlechten Lichtverhältnissen? Ohne die angemessene Belichtung
und Beleuchtung entsteht kein gutes Foto. Der Umgang mit Mischlicht, Gegenlicht sowie mit einem hohen Kontrastumfang sind
Themen, die ausgearbeitet werden. Ob Blitzanlage, Kompaktblitz­
gerät, Kunstlicht oder nur ein einfacher Aufheller, alles wird in der
Praxis ausprobiert. Als Grundlage dient die professionelle Belichtungsmessung.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, falls vorhanden – Blitzanlage, Kompaktblitz, Handbelichtungsmesser, Stativ.
A253115 – Wochenendseminar
Obergiesing
Christiane Reisacher · Volkshochschule · Severinstr. 6 · fr 18.30 bis
20.00 Uhr · sa 10.00 bis 17.00 Uhr · so 10.00 bis 16.00 Uhr ·
3./4./5.7.2015 · € 84.– · 8 Plätze
Faszinierende Nachtaufnahmen
Strahlende Gebäudefronten, grelle Lichtreklamen, dynamische Lichtspuren – der Reiz der Nachtaufnahme liegt in der veränderten Wirkung des Motivs. Einzelheiten, die oft vom Wesentlichen ablenken,
werden bei Dunkelheit verschluckt. Lichtreflexe und Spiegelungen
dagegen spielen eine das Bild prägende Rolle. Anhand von Bild­
beispielen werden technische Hintergründe in diesem Aufnahme­
bereich erläutert. Bei einer abendlichen Exkursion erproben Sie das
Erlernte und wenden es an, ein stabiles Stativ vorausgesetzt. Die
Bilder werden am PC nachbearbeitet und die Ergebnisse besprochen.
Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Stativ.
A253120
Sendling
Peter Masanetz · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · 3 x do
18.00 bis 21.00 Uhr · 30.4. bis 21.5.2015 · Exkursion: mo 20.00 bis
23.00 Uhr · 18.5.2015 · € 97.– · 8 Plätze · X
A253125
Am Hart
Peter Masanetz · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · 3 x fr 18.00
bis 21.00 Uhr · 10.7. bis 24.7.2015 · Exkursion: mo 20.00 bis
23.00 Uhr · 20.7.2015 · € 97.– · 8 Plätze · X
Fotografie und Video/Film
Makrofotografie
Makrofotografie – Pflanzen im Botanischen Garten
Im Mittelpunkt des Kurses steht die Faszination, die Welt im Detail zu
betrachten. Sie sehen Bildbeispiele verschiedener Fotografen und Fotografinnen und werden in die technischen Besonderheiten der
Makrofotografie eingeführt. Bei der Exkursion in den Botanischen
Garten erfolgt die praktische Umsetzung. Durch die vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung (Adobe Photoshop Elements)
erfahren die Fotos anschließend die optimale Bildaufwertung.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, PC-Grundkenntnisse.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, Makroobjektiv, geladener Akku,
leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Stativ (falls vorhanden).
A253130
Sendling
Sabine Klem · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · Vorbesprechung: fr 18.30 bis 21.30 Uhr · 15.5.2015 · Exkursion: sa
10.00 bis 13.00 Uhr · 16.5.2015 · Bildbearbeitung: so 10.00 bis
15.00 Uhr · 17.5.2015 · € 89.– · 8 Plätze · X
A253135
Sendling
Sabine Klem · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · Vorbesprechung: fr 18.30 bis 21.30 Uhr · 31.7.2015 · Exkursion: sa
10.00 bis 13.00 Uhr · 1.8.2015 · Bildbearbeitung: so 10.00 bis
15.00 Uhr · 2.8.2015 · € 88.– · 8 Plätze · X
S/W – Digital, HDRI und Panoramafotografie
Digitale Schwarz/Weiß-Fotografie
Schwarz/Weiß-Bilder besitzen einen besonderen Zauber. Strukturen,
Kontraste und Formen treten in den Vordergrund. Damit die Umwandlung in der digitalen Fotografie überzeugt, reicht es nicht, Farbinformationen zu verwerfen. Behält man die umfassenden Bilddaten
und wandelt die Farbbilder erst am Rechner in Grautöne um, steht
das volle Potential der früheren Dunkelkammer zur Verfügung.
Die wichtigsten Fragen, welche Mittel und Programme gezielt ein­
zusetzen sind, werden beantwortet. Nach der Einführung folgt eine
Exkursion mit thematischen Schwerpunkten. Der Kurs soll den Teilnehmenden ermöglichen, ein individuelles künstlerisches Konzept zu
realisieren.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie und der Bildbearbeitung.
Bitte mitbringen: digitale Spiegelreflexkamera, geladener Akku, leere
Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A253140 – Wochenendseminar
Pasing
Noah Cohen · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 21./22.3.2015 · € 97.– ·
9 Plätze
HDRI – Basiswissen
Die High Dynamic Range Imaging (HDRI) Technik ermöglicht, den
Kontrastumfang eines Motivs im Bild so wiederzugeben, wie ihn das
menschliche Auge wahrnimmt – z. B. vom hellsten Sonnenlicht bis
zum tiefsten Schatten. Eine Über- oder Unterbelichtung wird aus­
geglichen und es entstehen ohne großen Aufwand faszinierende
Aufnahmen von statischen Motiven. Im Kurs lernen Sie, wie HDRAufnahmen erstellt und umgesetzt werden. Bei der Exkursion nehmen
Sie Basisbilder auf und erfahren, wie Sie durch Anwendung geeig­
neter Verfahren und Nachbearbeitung am PC HDR-Bilder erstellen.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie und der Bildbearbeitung,
fundierte Computerkenntnisse.
Bitte mitbringen: digitale Bridge-, System- oder Spiegelreflexkamera,
geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A253145 – Wochenendseminar
Hasenbergl
Peter Masanetz · Volkshochschule · Kulturzentrum 2411 · Blodigstr. 4
(2. Stock) · sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·
18./19.4.2015 · € 97.– · 8 Plätze · X
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Einführung in die profesionelle Panoramafotografie
Wollen Sie die Welt der Panoramafotografie entdecken? Der international ausgezeichnete Panoramafotograf Heiner Strässer führt Sie
anhand ausgewählter Beispiele (Kugelpanoramen, Gigapixelpanoramen, Little Planets) in die faszinierende Welt der digitalen Panoramafotografie ein. Es werden Vor- und Nachteile verschiedener KameraObjektiv-Kombinationen besprochen sowie Aufbau und
Funktionsweise eines Panoramakopfes. Im praktischen Teil wird gezeigt, wie der NPP (no-parallax-point) gefunden wird, der für das fehlerfreie Zusammensetzen von Einzelbildern unabdingbare Voraussetzung ist.
Voraussetzung: fundierte Kenntnisse der Kameratechnik, Grundlagen
der Fotografie, PC-Grundkenntnisse.
Bitte mitbringen: Panoramaausrüstung (falls vorhanden), Stativ.
A253150
Gasteig
Heiner Strässer · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · mi 18.30 bis
21.30 Uhr · 17.6.2015 · € 25.– · 8 Plätze · X
Experimentelle Fotografie
Optische Effekte mit einfachen Mitteln
In diesem Kurs geht es darum, mit einfachen Mitteln ein ausdrucksstarkes Bild zu machen. Es steht nicht Perfektion im Vordergrund,
sondern der spielerische Einsatz verschiedener fotografischer Techniken wie z. B. lange Belichtungszeiten und Doppelbelichtung. Sie
werden angeregt, manche Dinge anders zu sehen und dadurch einen
neuen Zugang zum Bild zu gewinnen. Wahrnehmungsschulung und
Vertiefung des technischen Wissens greifen ineinander.
Bitte mitbringen: analoge oder digitale Kamera (Filme können bei der
Dozentin erworben werden), Bedienungsanleitung.
A253155
Obergiesing
Sabine Klem · Volkshochschule · Severinstr. 6 · Vorbesprechung: fr
18.30 bis 21.30 Uhr · 19.6.2015 · Exkursion: sa 10.00 bis 17.00 Uhr ·
20.6.2015 · Nachbesprechung: mi 18.30 bis 21.30 Uhr · 24.6.2015 ·
€ 77.– · 8 Plätze
Experimentelle Fotografie
Langzeit- und Mehrfachbelichtungen, bewegte Kamera, Montage
und andere experimentelle Techniken werden in diesem Kurs erklärt
und anhand von Bildbeispielen aus der zeitgenössischen Fotografie
vorgestellt. Davon ausgehend arbeiten die Teilnehmenden selbstständig mit den unterschiedlichen Techniken, um sich damit vertraut
zu machen. Die anschließende intensive Bildbesprechung ist ein
wichtiger Teil des Kurses. Den Teilnehmenden soll ermöglicht
werden, eine eigene Bildsprache zu entwickeln und die Technik zu
nutzen, um Ideen umzusetzen. Bei einer gemeinsamen Exkursion
werden ortsspezifische Möglichkeiten erkundet.
Bitte mitbringen: am ersten Abend, zahlreiche Bildbeispiele zum
Thema (wenn vorhanden).
A253160
Am Hart
Sabine Klem · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · 4 x mi 18.30 bis
21.30 Uhr · 6.5., 20.5., 17.6. und 1.7.2015 · Exkursion: so 9.00 bis
17.00 Uhr · 21.6.2015 · € 96.– · 8 Plätze · X
Werden Sie Mitwisser!
Wussten Sie’ s schon? Mit der MVHS-Card haben Sie freien
Zutritt zu über 800 Veranstaltungen – für nur 55 Euro.
Neugierig geworden? Auf Seite 7 erfahren Sie mehr!
Information und Buchung in allen MVHS-Anmeldestellen, unter
Telefon (0 89) 4 80 06-62 39 und www.mvhs.de/mvhs-card.
Mitwisser gesucht!
289
Die neue MVHS-Card ist da! Mit ihr haben Sie freien Zutritt
zu über 800 Veranstaltungen – für nur 55 Euro.
4
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Der Blick für das Unscheinbare – Bilder des Alltags
Plattform für Fotografie
Technik und Bildgestaltung für Fortgeschrittene
In diesem Workshop richten wir unsere Aufmerksamkeit auf Alltäg­
liches. Den Zauber des Unscheinbaren entdeckt, wer mit allen Sinnen
schauen kann. Verschiedene fotografische Übungen schärfen die
Wahrnehmung. Im Zentrum des Workshops steht das Gespräche
über Fotografie. Ausgangspunkt hierfür sind exemplarische Bilder
­anderer Fotografinnen und Fotografen und im Workshop entstandene und mitgebrachte Aufnahmen. Die Verarbeitung der Bilder
­erfolgt im Schnelllabor (Materialkosten ca. € 20.–). Es wird in das
bildsprachliche Arbeiten (Kombinieren der Bilder) eingeführt. Der
Workshop findet in den Ateliers in der Frohschammerstraße statt und
ist für alle, die fotografische Grundkenntnisse besitzen und inhaltliche
Gespräche suchen. Er wird als Vorbereitung für das Projekt Fotografie
(A256010 bis A256030) empfohlen.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Milbertshofen
A253165
Michael Jochum · Werkhalle · Druckgrafikatelier · Frohschammerstr. 14 · fr 18.00 bis 21.00 Uhr · sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen
nach Absprache · 8./9./10.5.2015 · € 96.– · 8 Plätze
Fotografie-Workshop „Der entscheidende Moment“
Betrachtung von Landschaft und Natur
In diesem Workshop wird ein kontemplativer, nachdenklicher Zugang
zur Fotografie gesucht – durch die Betrachtung der Landschaft und
den Phänomenen ihrer Wandlung. Es soll eine Sehweise geschult
werden, die sich nicht auf die bloße Abbildung der Realität beschränkt. Ziel ist, das Geheimnis eines Moments zu ergründen und
das Unsichtbare sichtbar zu machen. Ein theoretischer Teil mit Wahrnehmungsübungen, Bildbesprechungen sowie Foto-Exkursionen in
die Umgebung sind vorgesehen. Voraussetzung zur Teilnahme ist die
Bereitschaft und Offenheit, sich auf einen kreativen Prozess einzulassen, der die gewohnten Bahnen eines Fotokurses verlässt.
Bitte mitbringen: Kameraausrüstung und Fotomaterial; falls Sie digital
fotografieren, nach Möglichkeit einen Laptop. Einige Leihgeräte stehen auch in Haus Buchenried auf Anfrage zur Verfügung. Weitere
Informationen werden vor Seminarbeginn verschickt.
A861023 – Wochenseminar
Haus Buchenried
Andreas Lang · Leoni am Starnberger See · Assenbucher Str. 45 ·
17.8. bis 22.8.2015 · Beginn: mo 18.00 Uhr · Ende: sa 14.00 Uhr ·
€ 560.– (davon € 220.– Seminar, € 340.– Pension) · X
Workshops für Fortgeschrittene
Diese Kurse bieten ein Forum für engagierte Teilnehmende sich fotografisch weiterzuentwickeln. Fundierte Vorkenntnisse oder bereits
besuchte Kurse bei der entsprechenden Kursleitung sind Voraus­
setzung. Die Anmeldung erfolgt durch die Kursleitung oder über das
Fachgebiet.
Fotografie als Experiment
Der Kurs bietet ein Forum, sich mit unterschiedlichen fotografischen
Positionen im Bereich der experimentellen Fotografie auseinanderzusetzen. Es wird individuell an persönlichen Konzepten und an der
Entwicklung einer eigenen Bildsprache gearbeitet. Die Bildbetrachtung ausgewählter Werke, Bildbesprechungen der Arbeiten und das
Gespräch über aktuelle Strömungen in der Fotografie stehen im Mittelpunkt. Es werden im Kurs auch konzeptionelle Ansätze zum Thema
Präsentation in Form von Ausstellungen oder Büchern verfolgt.
Voraussetzung: eigenständiges Arbeiten an fotografischen Themen.
A253200
Sendling
Sabine Klem · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · 5 x do
19.00 bis 22.00 Uhr · 12.3., 16.4., 21.5., 25.6. und 16.7.2015 ·
Exkursion: Termin wird im Kurs vereinbart · € 115.– · Keine Neu­
anmeldung · 8 Plätze · X
290
Sie haben die Grundlagen der Fotografie gelernt und suchen nach
neuen Herausforderungen? In diesem Kurs können Sie Ihr fotografisches Wissen vertiefen und an klassischen Betätigungsfeldern wie
z. B. Porträt, Architektur, Streetphotography, Landschaft etc. ausprobieren. Angestrebt wird ein selbstverständlicher Umgang mit der
Technik und das Gespür für Komposition und Bildaussage wird entwickelt. Die Bereitschaft, sich auch außerhalb des Kurses mit Fotografie zu beschäftigen, wird vorausgesetzt. Die vorherige Belegung
der Kurse „Fotografie von A bis Z“ (A251150, A251155, A251160)
oder „Basiswissen Fotografie“ (A251105) ist notwendig.
Voraussetzung: fundierte Kenntnisse der Kameratechnik, Grundlagen
der Fotografie und der Bildbearbeitung.
Bitte mitbringen: analoge oder digitale Spiegelreflexkamera, geladener
Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Gasteig
A253205
Gérard Pleynet · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · do 18.30 bis
21.30 Uhr · 26.3., 16.4., 7.5. und 11.6.2015 · Exkursion: sa (Uhrzeit
wird im Kurs bekannt gegeben) 16.5.2015 · € 96.– · Anmeldung nur
im Fachgebiet · 8 Plätze · X
Plattform für Fotografie – das künstlerische Medium
Der Workshop richtet sich an Teilnehmende, die sich intensiv mit dem
Medium Fotografie und seinen Möglichkeiten auseinander­setzen. Es
wird individuell und in der Gruppe an ausgewählten Themen ge­
arbeitet, mit dem Ziel, eine persönliche Bildsprache zu entwickeln.
Praktische Arbeiten, Ausstellungsbesuche, Bildbesprechungen und
Überlegungen zu aktuellen Entwicklungen sind Bestandteil des
Kurses sowie die Beschäftigung mit der Geschichte der Fotografie
und zeitgenössischen Vorbildern. Die Bereitschaft, sich auch außerhalb des Workshops mit dem Thema zu beschäftigen, wird vorausgesetzt. Die Beteiligung an längerfristigen Themen und Gruppenprojekten setzt nach Möglichkeiten eine semesterübergreifende
Teilnahme voraus.
Voraussetzung: fundierte Kenntnisse der Kameratechnik, Grundlagen
der Fotografie und der Bildbearbeitung.
Bitte mitbringen: analoge oder digitale Spiegelreflexkamera,
­geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A253210
Gasteig
Gérard Pleynet · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · di 18.30 bis 21.30 Uhr ·
24.3., 14.4., 19.5., 9.6. und 7.7.2015 · Exkursion: sa (Uhrzeit wird im
Kurs vereinbart) · 20.6.2015 · € 115.– · Keine Neuanmeldung ·
8 Plätze · X
Porträtfotografie
Porträtstudien in der Fotografie – Basiskurs
Menschen zu fotografieren, ist immer ein spannendes und intensives
Erlebnis. Ein gutes Porträt bringt das Wesen und den Charakter der
porträtierten Persönlichkeit zum Ausdruck. Der Kurs bietet eine grundlegende Einführung in die Theorie und Praxis der Porträtfotografie. Die
Aufnahmesituation, die Kommunikation während des Fotografierens,
Erwartungen, Vorstellungen und Wünsche werden besprochen.
­Anhand von Bildmaterial und praktischen Übungen werden verschiedene Porträtstudien und Lichtsituationen gezeigt und ausprobiert.
­Technische Fragen und Lösungen werden eingehend behandelt.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A254000
Hadern
Sabine Klem · Volkshochschule · Guardinistr. 90 · Vorbesprechung: fr
18.30 bis 21.30 Uhr · 13.3.2015 · sa 10.00 bis 17.00 Uhr ·
14.3.2015 · Nachbesprechung: di 18.30 bis 21.30 Uhr · 17.3.2015 ·
€ 77.– · 9 Plätze · X
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Porträtstudien in der Fotografie – Aufbaukurs
Porträtfotografie mit einfachen Mitteln
Der Aufbaukurs richtet sich an Teilnehmende, die ihr Wissen ver­
tiefen und weitere praktische Erfahrung sammeln wollen. Den Charakter einer Person zu erfassen und dann die Umsetzung im Bild zu
realisieren und zu gestalten, bedarf der intensiven Übung. Variationen zum Thema Front- und Seitenlicht, Zangenlicht etc. werden
ausgearbeitet. Eigene Ideen werden professionell umgesetzt, bereits
erlernte Techniken der Lichtführung verfeinert und die unterschiedlichsten Mittel der Bildgestaltung werden angewandt. Die ausführliche Besprechung der Fotos, die Analyse der Bildideen und die Entwicklung von Bildkonzepten und Präsentationsformen sind ebenfalls
Inhalt des Kurses.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Wollen sie faszinierende Porträts ohne große technische Spielereien
gestalten? Ziel des Kurses ist es, Aufnahmen zu erhalten, die durch
ihre ästhetische Qualität aus der üblichen Bilderflut herausragen,
­jedoch ohne großen technischen Aufwand entstanden sind. Werke
bedeutender Fotografen dienen als Inspirationsquelle. Beim gegensei­
tigen Fotografieren können Bildideen realisiert werden und die Wahl
des Standpunkts, des Bildaussschnitts sowie der Einsatz des vor­
handenen Lichts werden erprobt. Ein Großteil der Arbeit erfolgt im
Dialog mit dem Gegenüber, durch die Schulung des Blicks und durch
die Besprechung der entstandenen Arbeiten.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A254005
Hadern
Sabine Klem · Volkshochschule · Guardinistr. 90 · Vorbesprechung: fr
18.30 bis 21.30 Uhr · 17.7.2015 · sa 10.00 bis 17.00 Uhr ·
18.7.2015 · Nachbesprechung: mi 18.30 bis 21.30 Uhr · 22.7.2015 ·
€ 77.– · 9 Plätze · X
A254020 – Wochenendseminar
Am Hart
Bruno Weiß · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · sa 10.00 bis
15.00 Uhr · so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·
12./13.9.2015 · € 71.– · 8 Plätze · X
Menschen sehen und fotografieren – Basiskurs
Die Persönlichkeit und den Charakter von Personen im Bild darzustellen, erfordert nicht nur technisches Können, sondern auch Offenheit
für das Gegenüber und die überlegte Gestaltung der Aufnahmesituation. In der Porträtfotografie sollte man nichts dem Zufall überlassen.
Lichtführung, Aufnahmeobjektive, Filmwahl, aber auch Schminke
und Kleidung werden besprochen. Fotografieren mit Tageslicht im
Freien oder im Innenraum und Beleuchtungstechniken mit der Blitzanlage werden vermittelt.
Bitte mitbringen: digitale Kamera mit Blitzschuh, geladener Akku,
leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A254010
Pasing
Anna Gallo · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · Vorbesprechung: do
19.00 bis 20.30 Uhr · 16.4.2015 · so 10.00 bis 17.00 Uhr · 19.4.2015 ·
Nachbesprechung: do 19.00 bis 20.30 Uhr · 7.5.2015 · € 65.– ·
8 Plätze · X
Menschen sehen und fotografieren – Aufbaukurs
Sie suchen nach Porträtaufnahmen, die den Betrachter faszinieren?
Sie haben schon Übung beim Fotografieren von Menschen? Dieser
Kurs richtet sich an Teilnehmende, die ihr Wissen intensivieren und
ausbauen möchten. Dabei werden Beleuchtungstechniken wie
­Zangenbeleuchtung,
indirekte
oder Spotbeleuchtung,
Kopflicht,
Interessieren Sie sich
für Neuigkeiten
aus der Münchner
Lichtführung
mit der Softbox
und Aufnahmen
in High-Key- und LowVolkshochschule
und aktuelle
Veranstaltungen?
Key-Technik ausprobiert. Weitere Themen sind die Wahl des Bildausschnitts,
Komposition,
und der E-Mail-Newsletter:
Einsatz von Schärfe und
Wir informieren
SiePerspektive
gerne in unserem
Unschärfe. Auf die Präsentation der fertigen Bilder wird in der Bild­
Einfach abonnieren unter
besprechung näher eingegangen
Bittewww.mvhs.de/newsletter
mitbringen: digitale Kamera mit Blitzschuh, geladener Akku,
leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Stativ (falls vorhanden).
A254015
Pasing
Anna Gallo · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · Vorbesprechung: fr
19.00 bis 20.30 Uhr · 24.7.2015 · sa 10.00 bis 17.00 Uhr, 25.7.2015 ·
Nachbesprechung: fr 19.00 bis 20.30 Uhr · 31.7.2015 · € 65.– ·
8 Plätze · X
Newsletter Extra
Unser besonderer Service: Auf Wunsch informieren wir Sie
gezielt zu Ihren Interessengebieten.
Klicken Sie einfach die Themen an, zu denen Sie unsere
„Newsletter Extra“ erhalten möchten:
Baby und Kind im Bild
Die besten Einstellungen für das liebste Motiv
Wie gelingt das Fotografieren von Babys und Kleinkindern? Welches
Licht brauche ich? Welche Vorbereitungen sind hilfreich? Nach einer
Einführung in die Grundlagen der Fotografie mit dem Fokus auf
Licht- und Kameratechnik werden sinnvolle Einstellungen und Herangehensweisen aufgezeigt, damit Sie zu Hause und unterwegs gelungene Baby- und Kinderfotos machen können. Dazu gehören neben
dem Handling der Kamera und dem Blick für die richtige Situation
praktische Tipps, wie die bewegenden Momente im Leben der Kleinen
erfolgreich festgehalten werden können. Dies gilt sowohl für das
­inszenierte Bild als auch für die Optimierung von Schnappschüssen.
Die Besprechung der mitgebrachten Bilder und die Thematik der
Datenverarbeitung stehen am Ende des Kurses. Keine Vorkenntnisse
nötig.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A254030
Gasteig
Nelly Küfner · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 3 x mi 18.30 bis
21.30 Uhr · 10.6. bis 24.6.2015 · € 58.– · 8 Plätze · X
Das Porträt – von der Idee zum fertigen Bild
Wie setze ich meine Idee fotografisch um? Was bewirkt Tageslicht,
Kunstlicht, Gegenlicht? Wie setze ich den Blitz ein? Welche Perspektive wähle ich? Vom passenden Licht bis zur richtigen Kameraeinstellung – Sie können im Kurs Ihre fotografischen Erfahrungen erweitern und die Herausforderungen der Porträtfotografie entdecken.
Nach einer Einführung in die Funktionen digitaler Spiegelreflex­
kameras lernen Sie die Mittel der Porträtfotografie kennen und einsetzen. Am zweiten Tag werden die Bilder am PC bearbeitet. Nachträgliche Bildgestaltungsmöglichkeiten, die das Programm Adobe
Photoshop Elements bietet, werden demonstriert.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie und der Bildbearbeitung,
Computerkenntnisse.
Bitte mitbringen: digitale System- oder Spiegelreflexkamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Bilddateien auf
USB.
A254035
Bogenhausen
Astrid Ackermann · Volkshochschule · Rosenkavalierplatz 16 · fr
19.00 bis 21.00 Uhr · sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 24./25./26.7.2015 · € 113.– · 8 Plätze · X
www.mvhs.de/newsletter
291
4
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Porträtworkshop mit Vera Nowottny
Porträtworkshop am Starnberger See mit Werner Bauer
Was macht ein ansprechendes Porträt aus? Wie kann ich die Persönlichkeit fotografisch herausarbeiten? In diesem Workshop werden
Fragen gestellt, die schon vor der Aufnahme eines Porträts zu klären
sind: S/W oder Farbe, Charakter oder Beauty, experimentell oder
klassisch, Anschnitt oder Brustbild. Je nach Standpunkt der Kamera,
Auswahl des Materials und der Umgebung verändert sich unabhängig von der Person die Aussage, die durch das Porträt transportiert
wird. Am zweiten Tag werden die Möglichkeiten der Nachbearbeitung anhand der entstandenen Porträts am Computer praxisnah vermittelt. Es wird mit dem Programm Photoshop Elements gearbeitet.
Materialgeld für Hintergründe etc. wird im Kurs extra abgerechnet.
(www.fotografie-nowottny.de)
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie und der Bildbearbeitung,
Computerkenntnisse.
Bitte mitbringen: digitale System- oder Spiegelreflexkamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Blitz (falls vorhanden).
Der Fotograf Werner Bauer versteht es durch sein „unbeirrbares Gespür für gestalterische Qualität in der Fotografie und seine Lust am
Ausprobieren“ (Curator‘s Choice) zu verbinden und zu vermitteln.
Er hatte schon viele Persönlichkeiten vor der Kamera – von Patti
Smith bis Markus Lüpertz. In diesem Workshop können Sie Ihre
eigene Sichtweise in der Porträtfotografie erarbeiten. Ausgehend
vom Zugang zu sich selbst im Selbstporträt werden Wege aufgezeigt,
wie man ein Porträtshooting mit anderen Personen gestalten kann.
Hierzu porträtieren sich die Teilnehmer gegenseitig. Neben klassischen Herangehensweisen werden experimentelle Techniken und
sinnvolle Bildbearbeitung spielerisch vermittelt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, allein das Interesse an der Auseinandersetzung mit der Darstellung des Menschen in der Fotografie.
(www.bauerwerner.com)
Bitte mitbringen: analoge oder digitale Kamera; gegebenenfalls
eigene Fotos zur Bildbesprechung; Laptop (falls vorhanden, wird auf
Anfrage auch zur Verfügung gestellt); Stativ.
A254040 – Wochenendseminar
Am Hart
Vera Nowottny · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 13./14.6.2015 · € 97.– ·
8 Plätze · X
A851013 – Wochenseminar
Haus Buchenried
Werner Bauer · Leoni am Starnberger See · Assenbucher Str. 45 · 6.7.
bis 10.7.2015 · Beginn: mo 18.00 Uhr · Ende: fr 14.00 Uhr · € 450.–
(davon € 190.– Seminar, € 260.– Pension) · X
Porträtworkshop mit Zoltán Jókay
Vorbilder/Nachbilder – Porträtworkshop mit Daniel Mayer
Die Kursteilnehmenden lernen, das Besondere der eigenen Wahr­
nehmung so zu formulieren, dass sie zur lesbaren und lesenswerten
Aussage auch für andere wird. Anhand des Bildmaterials, das Sie mitbringen, wird mit Unterstützung des Dozenten ein persönliches Arbeitsvorhaben gefunden und bearbeitet. Für diese Themenfindung ist
kein Bild zu schlecht oder zu unbedeutend. Die visuelle Sensibilität
und Kreativität wird durch den Workshop gefördert und die Teilnehmenden werden dazu ermutigt, das Eigene fotografisch umzusetzen.
Von den Kursteilnehmenden wird erwartet, dass sie zwischen den
Treffen selbstständig neues Bildmaterial erarbeiten.
Technische Fragen werden allenfalls am Rande behandelt.
(http://zoltanjokay.de/portfolio)
Bitte mitbringen: am ersten Abend zahlreiche Bildbeispiele (Papierabzug/Print, keine Speichermedien) der eigenen Arbeit.
Welches Porträt fasziniert Sie? Und wenn ja, warum? Es finden sich
großartige Porträts in der Fotografiegeschichte und in der Gegenwart. Im Workshop von Daniel Mayer wird mit den von Ihnen mit­
gebrachten „Vorbildern“ gearbeitet. Zu Beginn wird gemeinsam die
fotografische Technik und die Form der Inszenierung der Vorlage
analysiert. Dann wird ausprobiert, wie sich die eigenen Vorstellungen
mit den zur Verfügung stehenden Mitteln realisieren lassen. Das
heißt, Sie müssen zwangsläufig improvisieren, behalten aber ein Ziel
vor Augen, an dem Sie sich orientieren können. Es geht darum, einen
hohen Anspruch zu haben und dann die nötigen Schritte zu tun, um
ihm näherzukommen.
Bitte wählen Sie vor dem Kurs zwei Porträtaufnahmen (Datei und
Print) aus, die Sie als Arbeitsgrundlage verwenden möchten und
­bringen diese zum Kurs mit. (www.danielmayer.com)
Voraussetzung: fundierte Grundlagen der Fotografie, der Bildgestaltung und der Bildbearbeitung.
Bitte mitbringen: digitale Bridge-, System- oder Spiegelreflexkamera,
geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Notebook, Photoshop (CS4, 5 oder 6 installiert).
A254045
Gasteig
Zoltán Jókay · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · do 19.00 bis 22.00 Uhr ·
18.6.2015 · 2 x do 19.00 bis 21.00 Uhr · 2.7.2015 bis 16.7.2015 · sa
11.00 bis 15.00 Uhr · 25.7.2015 · € 71.– · 8 Plätze · X
Porträtworkshop mit Werner Bauer
Ob Patti Smith, Gerhard Polt, Markus Lüpertz oder Willi Michl – der
Fotograf Werner Bauer hatte schon viele bekannte Gesichter vor seiner Kamera. Er schafft nicht einfach nur Porträts, sondern Stimmungsbilder und hält das Wesentliche fest. Ausgehend von seiner
persönlichen Arbeitsweise wird er im Workshop aufzeigen, wie man
individuelle Ansätze in der Porträtfotografie finden kann. Im Gespräch über Fotografie, anhand von Bildbeispielen und in der Praxis,
bei der sich die Teilnehmenden gegenseitig porträtieren, wird der
Blick geschult. Die Teilnehmenden können Fotos zur Bildbesprechung
mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, allein das Interesse
am Thema Mensch und die Auseinandersetzung mit dessen Darstellung steht im Mittelpunkt des Kurses (www.bauerwerner.com).
Bitte mitbringen: analoge oder digitale Kamera, Bedienungsanleitung.
A254050 – Wochenendseminar
Sendling
Werner Bauer · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · sa 10.00
bis 17.00 Uhr · so 10.00 bis 15.00 Uhr · 18./19.4.2015 · € 87.– ·
10 Plätze · X
292
A254055 – Wochenendworkshop
Obergiesing
Daniel Mayer · Volkshochschule · Severinstr. 6 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 18./19.7.2015 · € 77.– ·
8 Plätze
Das journalistische Porträt
Porträtworkshop mit Volker Derlath
Volker Derlath porträtiert seit vielen Jahren Persönlichkeiten aus dem
öffentlichen Leben. Seine Erfahrung mit journalistischen Situationen,
die Arbeit mit vorhandenem Licht und die Kommunikation mit dem
Gegenüber stehen im Mittelpunkt des Workshops. Das Thema
Porträtfotografie bei vorhandenem Licht und der wichtige Bereich der
Führungsarbeit und der Kommunikation zwischen Fotograf und Fotografin und der Persönlichkeit, die porträtiert wird, werden erarbeitet. (www.volker-derlath.de)
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie.
Bitte mitbringen: am ersten Abend zahlreiche Bildbeispiele (Papierabzug/Print, keine Speichermedien) der bisherigen fotografischen
Arbeit.
A254060
Gasteig
Volker Derlath · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · mo 19.00 bis
23.00 Uhr · 27.4., 18.5. und 15.6.2015 · € 77.– · 8 Plätze · X
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Porträt/Selbstporträt – Workshop mit Barbara Stenzel
A254105
Hadern
Anna Gallo · Volkshochschule · Guardinistr. 90 · Vorbesprechung: do
18.30 bis 20.30 Uhr · 30.7.2015 · Exkusion: fr 14.00 bis 18.30 Uhr ·
31.7.2015 (bei schlechtem Wetter fr 7.8.2015) · Nachbesprechung:
do 18.30 bis 20.30 Uhr · 13.8.2015 · € 82.– · Vor Ort zu zahlen:
Modellhonorar (ca. € 30.–) · 6 Plätze · X
Die Themen Porträt und Selbstporträt faszinieren seit Anbeginn der
Fotografie. Wir alle sehen und machen uns gerne ein Bild von uns
selbst und von anderen. Vor dem Hintergrund der künstlerischen
Porträtfotografie, mit der wir uns anhand von Bildbeispielen beschäftigen, erarbeiten wir die Theorie und die Praxis. Im Studio und nach
Wunsch auch im Außenraum, probieren die Teilnehmerinnen ihre
Gestaltungsideen aus, so dass beide Rollen – die der Fotografin und
die des Modells – erlebt werden können. (www.barbarastenzel.de)
Bitte mitbringen: analoge oder digitale Kamera mit Blitzschuh.
A254065
Gasteig
Nur für Frauen · Barbara Stenzel · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · Vorbesprechung: fr 18.00 bis 20.00 Uhr · 8.5.2015 · Praxis: sa 10.00 bis
17.00 Uhr · (Pause nach Absprache) · 9.5.2015 · Nachbesprechung:
mo 18.00 bis 22.00 Uhr · 18.5.2015 · 9.5.2015 · € 77.– · 8 Plätze · X
Die Porträtwerkstatt
Die Porträtwerkstatt bietet über einen längeren Zeitraum die
Möglichkeit, sich mit dem Medium Fotografie und dem Thema Porträt auseinanderzusetzen. Die Teilnehmenden arbeiten selbstständig
an individuellen Projekten und werden von der Dozentin bei den gemeinsamen Bildbesprechungen unterstützt. Anhand von Bildbeispielen und im Gespräch über Fotografie wird ein Einblick in die vielfältigen Ausdrucksformen gegeben. Bitte am ersten Abend Bildbeispiele
der bisherigen fotografischen Arbeit mitbringen.
(www.sabine-klem.de)
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, Interesse an der Porträtfotografie und eigenständigem Arbeiten.
A254070
Obergiesing
Sabine Klem · Volkshochschule · Severinstr. 6 · 4 x di 18.30 bis
21.30 Uhr · 21.4. bis 21.7.2015 · Exkursion: so 10.00 bis 13.00 Uhr ·
5.7.2015 · € 96.– · 8 Plätze
Aktfotografie
Einführung in die Aktfotografie
Wie bereitet man mit einfachen Mitteln ein Akt-Fotoshooting vor?
Welche Möglichkeiten bieten sich, den weiblichen Körper ins richtige
Licht zu setzen? Beim Thema Aktfotografie steht neben den technischen Fertigkeiten und dem Umgang mit dem Licht auch die Kommunikation mit dem Modell im Mittelpunkt. Der Kurs bietet in Theorie und Praxis eine Einführung in die Aktfotografie. Verschiedene
Licht-Settings werden vorgeführt und die Teilnehmenden haben
Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen.
Bitte mitbringen: digitale Kamera mit Blitzschuh, geladener Akku,
leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Pasing
A254100
Anna Gallo · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · Vorbesprechung: do
18.30 bis 20.30 Uhr · 23.4.2015 · so 10.00 bis 16.00 Uhr ·
26.4.2015 · Nachbesprechung: fr 18.30 bis 20.30 Uhr · 8.5.2015 ·
€ 65.– · Vor Ort zu zahlen: Modellhonorar (ca. € 25.–) · 8 Plätze · X
Akt und Natur
Die zeitlose Schönheit des menschlichen Körpers als Motiv und dessen Umsetzung in eine ästhetisch gestaltete Fotografie stehen im
Mittelpunkt. Es wird in der Natur, jedoch in einem geschlossenen
Ambiente, mit dem vorhandenen Nachmittags- und frühen Abendlicht gearbeitet. Bäume, Steine, Blumen, aber auch von Menschen
­erbaute Mauern und Zäune stehen als Gestaltungsmittel zur Verfügung. Die Bilder sollen den Kontrast zwischen zartem, nacktem
Körper und der Umgebung zeigen und das entstehende Spannungsfeld reflektieren.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie.
Bitte mitbringen: digitale System- oder Spiegelreflexkamera,
­geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Akt – Inszenierung des Modells
Wie setze ich das Modell außerhalb des Studios in Szene? Wie beziehe ich das Umfeld mit ein? Wie arbeite ich mit dem vorhandenen
Licht? Der Kurs findet „on location“ statt und es wird mit den natürlichen Lichtverhältnissen gearbeitet. Im Kurs steht die Inszenierung
des Modells, die Bildidee sowie die Umsetzung unter den gegebenen
Bedingungen im Vordergrund. Der Umgang mit der Kamera sollte
vertraut sein, damit die Technik in den Hintergrund tritt.
Bitte mitbringen: digitale System- oder Spiegelreflexkamera,
­geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A254110
Michael Mayr · FilmGruppe München · Rottmannstr. 9 · Vorbesprechung: fr 18.30 bis 20.00 Uhr · 24.7.2015 · Praxis: sa 14.00
bis 19.30 Uhr · 25.7.2015 · Nachbesprechung: fr 18.30 bis
21.30 Uhr · 31.7.2014 · € 91.– · Vor Ort zu zahlen: Modellhonorar
(ca. € 35.–) · 6 Plätze
Aktfotografie im Studio – Malen mit Licht
„Der Akt“, das Bild des Menschen in seiner auf die natürlichste Form
reduzierten Darstellung, ist seit der Erfindung der Fotografie ein
­intensiv bearbeitetes Thema der lichtbildnerischen Gestaltung.
In heutiger Zeit spielt der Körper eine selbstverständliche und
­souveräne Rolle und zahlreiche Facetten der „Akt-Gestaltung“ sind
­möglich. Ziele des Seminars sind die Erarbeitung des fotografischbildnerischen Ausdrucks, die Erfassung von Körperlandschaften und
die besondere Betonung der Lichtführung bei Aufnahmen im Studio.
Die Teilnahme am Einführungsabend ist erforderlich.
Bitte mitbringen: analoge oder digitale Kamera mit Blitzschuh,
Bedienungsanleitung.
Gasteig
A254115
Anna Gallo · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · Vorbesprechung: fr 18.30
bis 20.00 Uhr · 25.9.2015 · sa 10.00 bis 16.00 Uhr · 26.9.2015 ·
Nachbesprechung: mi 18.30 bis 20.00 Uhr · 30.9.2015 · € 82.– · Vor
Ort zu zahlen: Modellhonorar (ca. € 25.–) · 6 Plätze · X
Studiofotografie
Still Life im Studio
Ein eintägiger Praxiskurs für Enthusiasten. Im Bereich der Still-LifeFotografie können im Studio die unterschiedlichsten Lichtstimmungen geschaffen und ausprobiert werden. Was bei Werbeaufnahmen
ganz natürlich wirkt, ist oft aufwändig inszeniert. Der Blick hinter die
Kulissen eines Fotostudios zeigt die Tricks und Kniffe der Werbefotografen und Fotografinnen. Die entstandenen Bilder werden besprochen und Möglichkeiten der Bildbearbeitung aufgezeigt. Gestellt
werden eine umfangreiche Blitzanlage, Hinter- und Untergründe
sowie zahlreiche Requisiten. (www.annette-hempfling.de)
Bitte mitbringen: digitale System- oder Spiegelreflexkamera mit Blitzsynchronanschluss oder Adapter, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Sendling
A254200 – Samstagsseminar
Annette Hempfling · Fotostudio Annette Hempfling · Aberlestr. 16 Rgb. · sa 9.00 bis 18.00 Uhr · 20.6.2015 · € 64.– · 8 Plätze
293
4
Fotografie und Video/Film
Theaterfotografie
Theaterfotografie mit Volker Derlath
In diesem Kurs werden Aufnahmen in Münchner Theatern gemacht:
bei Proben, Aufführungen, Backstage – eine fotografische Annäherung an den Spielbetrieb. Nach einer Einführung in die Theaterfotografie wird für alle Teilnehmenden eine möglichst individuell zugeschnittene Aufgabenstellung entwickelt. Die Terminplanung für
Aufnahmen und Bildbesprechungen erfolgt am Einführungsabend.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie.
Bitte mitbringen: am ersten Abend zahlreiche Bildbeispiele (Papierabzug/Print, keine Speichermedien) der bisherigen fotografischen
Arbeit.
A254300
Gasteig
Volker Derlath · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · Vorbesprechung und
Bekanntgabe der weiteren Termine: · mo 19.00 bis 23.00 Uhr ·
16.3.2015 · € 115.– · 8 Plätze · X
Architekturfotografie
Architekturfotografie
Moderne Architekturfotografie versucht viel mehr, als nur ein möglichst „wirklichkeitsgetreues Abbild“ eines Bauwerkes zu schaffen.
Entscheidend ist es, den Geist eines Gebäudes, seine Wirkung auf
Menschen und Umgebung sichtbar zu machen. Um das zu erreichen,
ist der bewusste Umgang mit dem vorhandenen Licht, die Wahl des
richtigen Standorts, der Blick für Details und das Gespür für das
Wesentliche wichtig. In der Vorbesprechung werden bedeutende
Themen und Sehweisen in der Architekturfotografie besprochen, die
bei der Exkursion praktisch umgesetzt werden. In der Nachbesprechung wird das Thema anhand der entstandenen Bilder reflektiert.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Pasing
A254400
Dr. Erwin Geiss · Volkshochschule · Bäckerstr. 14 · Vorbesprechung: fr
19.00 bis 21.00 Uhr · 17.4.2015 · Exkursion: so 10.00 bis 16.30 Uhr ·
19.4.2015 · Nachbesprechung: fr 19.00 bis 21.00 Uhr · 8.5.2015 ·
€ 57.– · 12 Plätze · X
Die BMW Welt – moderne Architekturfotografie
Die BMW Welt ist ein faszinierendes Gebäude aus Stahl, Glas und
Beton. Der Entwurf stammt von dem Architekturbüro COOP
Himmelb(l)au. Die Architektur und die Glasfassade bringen Licht in
die Räume und öffnen das Gebäude zur Umgebung. Gleichzeitig
fügt sich die BMW Welt harmonisch in den Kontext der Architektur
des Olympiaparks ein. Nach einer Einführung in die Architekturfotografie wird bei der Exkursion mit dem vorhandenen Licht fotografiert.
Es werden interessante Perspektiven und Standpunkte je nach Lichtstimmung und Sonnenstand gesucht. In der Bildbesprechung stehen
die Bildauswahl und die Bildgestaltung im Mittelpunkt.
Mit freundlicher Unterstützung der BMW Welt.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Stativ (falls vorhanden), wetterfeste
­Kleidung.
A254405
Am Hart
Lars Wunderlich · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · Vorbesprechung: fr 18.00 bis 20.00 Uhr · 10.7.2015 · Exkursion: sa
10.00 bis 14.00 Uhr · 11.7.2015 · Nachbesprechung: so 10.00 bis
14.00 Uhr · 12.7.2015 · € 65.– · 8 Plätze · X
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Die Allianz-Arena – moderne Architekturfotografie
Die Allianz-Arena, entworfen von dem Architekturbüro Herzog & de
Meuron ist eine der architektonisch beeindruckendsten Fußballarenen Europas. Die transluzente Umhüllung und das außergewöhnliche Innenleben mit der Nähe zum Spielgeschehen sind charakteristisch. Nach einer Einführung in die Dokumentar- und
Architekturfotografie wird bei der offiziellen Allianz-Führung der Fußballtempel aus der Nähe betrachtet. Unterschiedliche Lichtstimmungen und spontane Eindrücke werden fotografisch eingefangen.
Bei der Nachbesprechung wird eine aussagekräftige Dokumentation
erstellt.
Die Kursteilnehmenden erhalten eine nicht-kommerzielle Fotogenehmigung. Eine Veröffentlichung der Bilder wird somit rechtlich
ausgeschlossen.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Stativ (falls vorhanden).
Am Hart
A254410
Vera Nowottny · Volkshochschule · Troppauer Str. 10 · Vorbesprechung: fr 18.00 bis 21.00 Uhr · 19.6.2015 · Exkursion: fr
13.00 bis 17.00 Uhr · 26.6.2015 · Nachbesprechung: fr 18.00 bis
21.00 Uhr · 3.7.2015 · € 65.– · Vor Ort zu zahlen: Eintritt Allianz-Arena € 10.– · 8 Plätze · X
Fotografieren in der Pinakothek der Moderne
Die Pinakothek der Moderne gehört zu den größten Sammlungs­
häusern für zeitgenössische Kunst, Architektur und Design in Europa.
Sie wurde vom Architekten Stephan Braunfels entworfen. Durch die
offene Architektur ist der moderne Bau ein besonderer Ort für die
Fotografie. Anhand eines Themas werden mit einfachen fotogra­
fischen Mitteln Architektur und Räumlichkeiten der Pinakothek wirkungsvoll in Szene gesetzt. Die Handhabung der Kamera und eine
Einführung in die Grundlagen der Fotografie werden vermittelt.
In der Bildbesprechung werden die entstandenen Bilder als Kontakte
ausgedruckt und zu einer Serie zusammengestellt. Ein technisches
Manuskript und eine DVD mit allen Bildern werden zur Verfügung
gestellt (Materialgeld).
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, USB-Kabel, Bedienungsanleitung.
A254415
Gasteig
Lars Wunderlich · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · so 10.00 bis
16.00 Uhr (mit Exkursion) · 17.5.2015 · Nachbesprechung: di 18.00
bis 22.00 Uhr · 19.5.2015 · € 65.– · Zuzüglich € 20.– Materialgeld ·
8 Plätze · X
Dokumentarfotografie
Bildjournalismus und journalistische Fotografie
Präsent sein, den richtigen Augenblick festhalten, das Wesentliche ins
Bild bringen – wie gelingt es guten Fotojournalisten, die Situation so
zu erfassen, dass ihr Bild mehr sagt als tausend Worte? Anhand von
Bildbeispielen und praktischen Übungen erarbeiten wir die Merkmale
herausragender journalistischer Fotos. Jeder Teilnehmende erprobt an
einem eigenen Reportagethema die bildliche Umsetzung von journalistischen Inhalten in die Praxis. Die Ergebnisse werden in der Gruppe
ausführlich diskutiert und besprochen. Weiterhin beschäftigen wir
uns mit der Bildsprache verschiedener ausgewählter Medien und den
veränderten Anforderungen durch die digitale Fotografie. Die Teilnehmenden erhalten zahlreiche Tipps zu Ausrüstung und Aufnahmetechnik.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A254500
Gasteig
Eberhard Gronau · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 4 x di 18.00 bis
21.00 Uhr · 9.6. bis 30.6.2015 · Exkursion: sa (Zeit nach Vereinbarung) · 27.6.2015 · € 81.– · 12 Plätze · X
294
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Streetphotography
Fotografieren auf dem Oktoberfest
Streetphotography ist eine sehr direkte Form der Fotografie: Wir nehmen das auf, was wir unmittelbar erleben. Mit der Kamera unterwegs auf öffentlichen Plätzen, in den Straßen und Fußgängerzonen
der Stadt. Jeder Teilnehmende fotografiert für die Dauer des Kurses
ein spezielles Thema: Menschen auf der Straße, besondere Orte oder
eigenwillige Situationen. In den wöchentlichen Treffen werden die
Ergebnisse besprochen, um die eingeschlagene Richtung zu strukturieren und zu vertiefen, bis ein persönliches Porträt des gewohnten
Umfelds entstanden ist. Die Diskussion ausgewählter Arbeiten von
verschiedenen Fotografen aus dem Bereich der „Streetphotography“
liefert uns Anregungen, wobei immer die Entwicklung des eigenen
Stils im Vordergrund steht.
Bitte mitbringen: analoge oder digitale Kamera, Batterien,
Bedienungsanleitung.
Ozapft is! Volker Derlath fotografiert seit Jahrzehnten Menschen auf
dem Oktoberfest. Sein Wissen zum Thema – die Festwiese als Spielwiese – in den Bereichen Porträt, Architektur und Reportage, gibt er
im Kurs mit zahlreichen Anregungen zum Selberentdecken weiter.
Von der Morgenandacht bis zum Nahkampf, vom Farbenrausch bis
zur Schwarzmalerei ist alles geboten.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie.
Bitte mitbringen: am ersten Abend zahlreiche Bildbeispiele (Papierabzug/Print, keine Speichermedien) der eigenen Arbeit.
A254515
Gasteig
Volker Derlath · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 1 x mi und 2 x mo
19.00 bis 23.00 Uhr · 16.9., 28.9. und 19.10.2015 · € 77.– ·
8 Plätze · X
A254505
Schwabing
Eberhard Gronau · Volkshochschule · Seidlvilla · Nikolaiplatz 1b · 4 x
do 18.00 bis 21.00 Uhr · 18.6. bis 9.7.2015 · Exkursion: sa 9.30 bis
12.30 Uhr · 27.6.2015 · € 94.– · 8 Plätze
Fotoexkursionen
Spurensuche in der Stadt
Dieser Kurs führt uns in ein altes Sägewerk im bayerischen Oberland.
Wir tauchen ein in die Welt eines alten und soliden Handwerks.
Wunderbare alte Maschinen, Sägen und das dort verarbeitete Holz
bieten eine Vielzahl interessanter Motive. Sowohl die Technik und Arbeitsvorgänge im Sägewerk als auch viele interessante Details können
fotografiert werden. Dabei spielen Ausschnitte und der gezielte
­Einsatz der Schärfentiefe eine wichtige Rolle. Die Teilnahme am Einführungsabend ist erforderlich. Der Besuch des Sägewerks erfolgt auf
eigene Verantwortung. Die Anfahrt erfolgt privat mit dem Pkw,
Benzinkosten werden aufgeteilt.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Stativ (falls vorhanden).
Jeder Ort hat seine gelebte Geschichte. In diesem Workshop begeben wir uns auf die Suche nach den Spuren kulturellen Schaffens in
München und Umgebung. Es gilt, die Zeugnisse vergangener Aktivitäten aufzuspüren, fotografisch zu interpretieren und auf diese Weise
wieder zu beleben. Den idealen Rahmen für dieses Vorhaben bieten
Industriegelände, alte Gewerberäume oder Ateliers, historische Bauwerke und geschichtsträchtige Orte. Jeder Teilnehmende wird er­
mutigt, eine eigene Sichtweise zu finden und eine individuelle Bildsprache wird angestrebt. Der Nachbereitungsabend bietet
Gelegenheit zur Bildbesprechung und den persönlichen Ansatz zu
vertiefen.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
A254510
Gasteig
Gérard Pleynet · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · Vorbesprechung: do
18.30 bis 21.30 Uhr · 2.7.2015 · Exkursion: sa 10.00 bis 17.00 Uhr ·
4.7.2015 · Nachbesprechung: do 18.30 bis 21.30 Uhr · 9.7.2015 ·
€ 93.– · 8 Plätze · X
Fotografische Spurensuche am Starnberger See
Adelige, Künstler und Schriftsteller, aber auch das einfache Volk
haben am See ihre Spuren hinterlassen. Bei den Exkursionen erkunden Sie Orte, Biografien und die zeitlosen Stimmungen der Landschaft und gehen mit der Kamera auf Spurensuche. Anregungen zur
Bildgestaltung und zum bewussten Sehen fließen in Theorie und
Praxis mit ein. Regelmäßige Bildbesprechungen und der gemeinsame
Erfahrungsaustausch intensivieren die Wahrnehmung und eröffnen
die Möglichkeit, mit Bildern zu erzählen. Vorausgesetzt werden fotografische Grundkenntnisse.
Bitte mitbringen: digitale Kamera und ein Laptop, wobei auch Leihgeräte auf Anfrage zur Verfügung stehen.
A861009 – Wochenseminar
Haus Buchenried
Katrin Streicher · Leoni am Starnberger See · Assenbucher Str. 45 ·
10.8. bis 15.8.2015 · Beginn: mo 18.00 Uhr · Ende: sa 14.00 Uhr ·
€ 560.– (davon € 220.– Seminar, € 340.– Pension) · X
Holz – Säge – Späne
Fotografieren im Sägewerk
A255000
Sendling
Werner Resch · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · Vorbesprechung: di 19.30 bis 21.30 Uhr · 30.6.2015 · Exkursion: fr 9.00
bis 17.00 Uhr · 3.7.2015 · Nachbesprechung: di 19.30 bis
21.30 Uhr · 21.7.2015 · € 84.– · 10 Plätze · X
Fotografieren im Walchenseekraftwerk
Das 1924 in Betrieb genommene Walchenseekraftwerk ist ein
herausragendes Industriedenkmal in Bayern und erzeugt nach wie
vor Strom mit Wasserkraft. Eingebettet in die Voralpenlandschaft bietet es interessante Industriearchitektur sowie den besonderen Kontrast von Technik und Landschaft. Bei einer exklusiven Führung haben
Sie die Gelegenheit, die Kraftwerkstechnik und Architektur unter professioneller Anleitung zu fotografieren. Der Aufzug bringt Sie nach
oben. Dort können Sie das Wasserschloss und den spektakulären
Blick von oben über die Fallrohre fotografieren. Die Teilnahme am
Einführungsabend ist erforderlich. Die Anfahrt erfolgt privat mit dem
Pkw, Benzinkosten werden aufgeteilt.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Stativ (falls vorhanden).
Sendling
A255005
Werner Resch · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · Vorbesprechung: di 19.00 bis 21.00 Uhr · 16.6.2015 · Exkursion: fr 9.00
bis 15.00 Uhr · 19.6.2015 · Nachbesprechung: di 18.00 bis
21.00 Uhr · 14.7.2015 · € 66.– · 12 Plätze · X
Gefällt mir: die MVHS bei Facebook
Auf unserer Facebook-Seite finden Sie aktuelle Kursund Veranstaltungstipps, Neuigkeiten rund um die
MVHS, Fotos unserer Kampagnen und vieles mehr.
So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
www.facebook.com/mvhs.de
295
4
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Tier- und Sportfotografie
Fotokurse für Kinder in den Sommerferien
Fotografieren im Tierpark Hellabrunn
Fotosafari für Kinder
Für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Sie fotografieren gerne Tiere? Sie planen eine Reise, um Tiger in
Indien oder Elefanten in Botswana aufzunehmen? Der Workshop
bietet Einblick in die Gestaltungsmöglichkeiten für Tier- und WildlifeFotos. Sie lernen unter Berücksichtigung der Lichtverhältnisse auf Bewegung zu achten, den Bildaufbau zu gestalten und den passenden
Standpunkt zu suchen, um die Individualität des Tieres herauszustellen. Bei der Nachbesprechung werden die entstandenen Aufnahmen
ausgewertet. Der Kursleiter ist Zoopädagoge im Tierpark Hellabrunn
und seit gut 20 Jahren Veranstalter von Safaris und Expeditionen in
den wildreichen Gebieten Afrikas.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, Objektiv (über 90 mm), geladener
Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, kleine Brotzeit und
dem Wetter angepasste Kleidung.
Voraussetzung: für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.
A255100 – Samstagsworkshop
Harlaching
Lambert P. H. Heil · Treffpunkt: Tierpark Hellabrunn, Flamingokasse
(Ecke Schönstr.) · Tierparkstr. 30 · Exkursion: sa 9.30 bis 15.00 Uhr ·
7.3.2015 · Nachbesprechung: so 11.00 bis 14.00 Uhr · 8.3.2015 ·
Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · € 55.– · Vor Ort zu
zahlen: Eintritt Tierpark · 8 Plätze · X
A255110 – Samstagsworkshop
Harlaching
Lambert P. H. Heil · Treffpunkt: Tierpark Hellabrunn, Flamingokasse
(Ecke Schönstr.) · Tierparkstr. 30 · Exkursion: sa 9.30 bis 15.00 Uhr ·
2.5.2015 · Nachbesprechung: so 11.00 bis 14.00 Uhr · 3.5.2015 ·
Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · € 55.– · Vor Ort zu
zahlen: Eintritt Tierpark · 8 Plätze · X
Bär, Löwe oder Stier, was ist dein Lieblingstier? Macht es dir Spaß,
Tiere zu fotografieren? Willst du wissen, wie man mit der digitalen
Kamera spannende Bilder macht? In diesem Kurs könnt ihr neben
vielen praktischen Tipps für den Umgang mit der Kamera bei einer
Exkursion in den Tierpark Hellabrunn eure Ideen witzig und lehrreich
umsetzen. Wie die Bilder in den Computer kommen und wie sie dort
nachträglich bearbeitet werden können, welche Tricks und Kniffe es
gibt, wird dann am zweiten Tag ausprobiert.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, zwei geladene Akkus, leere
­Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Anschlusskabel, Brotzeit und
Getränk.
A255200 – Ferienkurs
Harlaching
Für Kinder · Katrin Streicher · Treffpunkt: Tierpark Hellabrunn, Isareingang (U3 Thalkirchen) · Tierparkstr. 30 · mo 10.00 bis 14.00 Uhr ·
3.8.2014 · Bildbearbeitung: Volkshochschule Gasteig · Rosenheimer
Str. 5 · di 10.00 bis 15.00 Uhr · 4.8.2015 · € 49.– (ermäßigte Kursgebühr) · Vor Ort zu zahlen: Tierparkeintritt €5.– · 8 Plätze
Harlaching
A255250 – Ferienkurs
Für Kinder · Katrin Streicher · Treffpunkt: Tierpark Hellabrunn, Isareingang (U3 Thalkirchen) · Tierparkstr. 30 · do 10.00 bis 14.00 Uhr ·
6.8.2015 · Bildbearbeitung: Volkshochschule Gasteig · Rosenheimer
Str. 5 · fr 10.00 bis 15.00 Uhr · 7.8.2015 · € 49.– (ermäßigte Kursgebühr) · Vor Ort zu zahlen: Tierparkeintritt: € 5.– · 8 Plätze
Natur-, Reise- und Landschaftsfotografie
Sportfotografie – die Kamera richtig im Einsatz
Mit der Kamera auf Reisen
Bei Sportaufnahmen gelten besondere Regeln. Schnelle Bewegung,
schwierige Lichtverhältnisse und der ständige Motivwechsel erfordern
eine besondere Vorgehensweise, um einwandfreie Aufnahmen zu
bekommen. Das nötige Wissen, das grundsätzlich auf alle Sportarten
mit schnellen Bewegungsabläufen anwendbar ist, wird im Kurs vermittelt. In die Praxis umgesetzt wird das Erlernte bei einer Exkursion
zu einem Heimspiel des FC Schwabing. Der Einsatz von Brennweite,
Verschlusszeit, Serienbelichtung, Komposition, Mitziehen, Vorfokussieren und richtigem Timing werden aufgezeigt. In der Nachbearbeitung der Aufnahmen geht es um die Rohdatenentwicklung, Korrekturmöglichkeiten,
Weißabgleich etc.
WerdenNachschärfen,
Sie Mitwisser!
Voraussetzung: fundierte Kenntnisse der Kameratechnik, Grundlagen
Wussten Sie’
Mit der MVHS-Card haben Sie freien
der Fotografie
unds schon?
der Bildbearbeitung.
Zutritt
zu
über
800
Veranstaltungen
– für
nur 55mit
Euro.
Bitte mitbringen: digitale Spiegelreflexkamera,
Objektiv
längerer
Brennweite,
geladener
Akku,
leere
Speicherkarte,
BedienungsNeugierig geworden? Auf Seite 7 erfahren Sie mehr!
anleitung,
Einbeinstativ
(falls vorhanden),
Notebook, Photoshop
Information
und Buchung
in allen MVHS-Anmeldestellen,
unter(CS4,
5 oder
6 installiert),
Kartenleser.
Telefon
(0 89) 4 80
06-62 39 und www.mvhs.de/mvhs-card.
Ihr Fotoapparat ist auf Reisen immer mit dabei? Doch sind die
Sehenswürdigkeiten, Menschen und Stimmungsbilder auch so getroffen, dass die gewünschten Eindrücke erhalten und vermittelt
werden? Dies gelingt leider nicht immer. Durch hilfreiche Informationen und Tipps kann sich jedoch jeder die nötigen Grundlagen aneignen, um zumindest gut vorbereitet zu sein. Neben den technischen Kenntnissen ist es ebenso wichtig, sich mit dem fremden Land
und den Menschen, aber auch mit der eigenen Vorstellung auseinanderzusetzen. Nach einer grundlegenden Einführung in Kameratechnik,
Belichtungsmessung, Objektive und Zubehör werden anhand von
Fotos beispielhaft Aufnahmesituationen besprochen und Erfahrungen
ausgetauscht.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Bildbeispiele der eigenen Arbeit.
A255115
Gasteig
Daniel Mayer · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 3 x do 18.30 bis
21.00 Uhr · 18.6., 25.6. und 9.7.2015 · Exkursion: Termin und Uhrzeit werden im Kurs vereinbart · € 85.– · 8 Plätze · X
Mitwisser gesucht!
Die neue MVHS-Card ist da! Mit ihr haben Sie freien Zutritt
zu über 800 Veranstaltungen – für nur 55 Euro.
Neugierig geworden? Auf Seite 7 erfahren Sie mehr!
Information und Buchung in allen MVHS-Anmeldestellen, unter
Telefon (0 89) 4 80 06-62 39 und www.mvhs.de/mvhs-card.
296
A255300
Hadern
Anna Gallo · Volkshochschule · Guardinistr. 90 · 2 x mo 18.30 bis
21.00 Uhr · 3.8. und 10.8.2015 · € 33.– · 10 Plätze · X
A255305
Neuhausen
Anna Gallo · Volkshochschule · Neuhauser Trafo · Nymphenburger Str. 171a · 2 x fr 18.00 bis 20.30 Uhr · 17.4. und 24.4.2015 ·
€ 33.– · 10 Plätze · X
Fotografieren im Botanischen Garten
Der botanische Garten bietet in seiner Farbigkeit die unterschiedlichsten Motive: den Zauber der Rosen, den Reiz der Blütenstauden,
die Formen und Farben der Blätter und Blüten und die inspirierenden
Farbspiele des Wassers am Seerosenteich. Anhand von Fotografien
ausgewählter Fotografen und Fotografinnen wird eine Einführung in
die Bildgestaltung und deren Umsetzung mit dem Schwerpunkt
­„Natur im Bild“ gegeben.
Bei der anschließenden Bildbesprechung wird erläutert, wie die einzelnen Bilder als Serie oder Sequenz, im Spiegel der Jahreszeiten,
­präsentiert werden können.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
A255310
Neuhausen
Monika Clara Hoffmann · Volkshochschule · Neuhauser Trafo ·
Nymphenburger Str. 171a · Vorbesprechung: fr 18.00 bis 19.30 Uhr ·
26.6.2015 · Exkursion: sa 12.00 bis 15.00 Uhr · 27.6.2015 · Treffpunkt: Botanischer Garten, Eingang zu den Gewächshäusern ·
­Menzinger Str. 65 · Nachbesprechung: fr 18.00 bis 19.30 Uhr ·
10.7.2015 · € 42.– · 8 Plätze · X
A255325
Sendling
Werner Resch · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · Vorbesprechung: mi 19.00 bis 21.00 Uhr · 30.9.2015 · Exkursion: sa
8.00 bis 19.00 Uhr · 3.10.2015 (Ersatztermin bei schlechtem ­Wetter:
4.10.2015) · Nachbesprechung: mi 18.00 bis 21.00 Uhr ·
21.10.2015 · € 81.– · 12 Plätze · X
Natur im Bild – Isartal und Auwald
Landschaftsfotografie experimentell
„Die Farbe der Isar ist Grün“ Buchen, Erlen, Weiden, Moos und
Buschwerk säumen ihren Lauf. Grünwald bietet zur Frühlingszeit
einen wunderbaren Ausgangspunkt für die fotografische Erkundung
des Isartals und des Auwalds. Anhand von Bildbeispielen werden die
Mittel der Bildgestaltung und unterschiedliche Bildsprachen aufgezeigt. Während der Exkursion können eigene Ideen praxisnah
­umgesetzt werden.
Voraussetzung: Kameratechnik, Grundlagen der Fotografie.
Bitte mitbringen: digitale Kamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung.
Die Landschaft am Starnberger See bietet die Motive zur Gestaltung
außergewöhnlicher Fotos. Wir experimentieren mit verschiedenen
Techniken wie der „bewegten Kamera“, Langzeit- und Doppelbelichtungen. So entstehen Fotos mit mystischer bis surrealer Anmutung.
Unter professioneller Anleitung gestalten Sie die Aufnahmen und
­geben ihnen am PC den letzten Schliff. Voraussetzung ist die Freude
am Experimentieren.
Bitte mitbringen: Eine digitale Kompakt- oder Spiegelreflexkamera
(möglichst RAW-Format), Laptop mit Photoshop mindestens CS5
oder Lightroom 5, einige Leihgeräte stehen auf Anfrage zur Verfügung.
Grünwald
A255315
Monika Clara Hoffmann · Volkshochschule · Südliche Münchner
Str. 12 · sa 10.00 bis 16.00 Uhr · 18.4.2015 (mit Exkursion) · Nachbesprechung: fr 18.00 bis 20.30 Uhr · 8.5.2015 · € 58.– · 8 Plätze · X
Haus Buchenried
A841013 – Wochenseminar
Werner Resch · Leoni am Starnberger See · Assenbucher Str. 45 · 8.6.
bis 12.6.2015 · Beginn: mo 18.00 Uhr · Ende: fr 14.00 Uhr · € 450.–
(davon € 190.– Seminar, € 260.– Pension) · X
Wasser und Licht – Fotografieren am Gebirgsbach
Projekt Fotografie
Ein rauschender Gebirgsbach, Gumpen, kleine Wasserfälle – ein
Schauspiel der Natur. Wie können Lichteinfall und Reflelxionen auf
dem Wasser fotografisch genutzt und mit Lang- und Kurzzeitbelichtungen kreative Bilder gestaltet werden? Bei einer Exkursion im bayrischen Voralpenland wird der Blick geschult, Bildaufbau und Bildgestaltung werden erlernt und der richtige Einsatz eines Graufilters
(ND-Filter), um bei fließendem Gewässer einen weiß rauschenden bis
nebelartigen Effekt zu erhalten, wird erläutert. Bei der Nachbesprechung präsentiert jeder Teilnehmende eine Auswahl der eigenen
Aufnahmen. Es kann auch analog fotografiert werden. Die Anfahrt
erfolgt privat mit PKW, Benzinkosten werden aufgeteilt.
Voraussetzung: Die Teilnahme am Einführungsabend ist unbedingt
erforderlich.
Bitte mitbringen: digitale Bridge- oder Spiegelreflexkamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, Graufilter (ND8
und ND64), Stativ, Draht- oder Fernauslöser, feste Bergschuhe, möglichst wasserdicht (Goretex).
A255320
Sendling
Werner Resch · Volkshochschule · Albert-Roßhaupter-Str. 8 · Vorbesprechung: do 19.30 bis 21.30 Uhr · 7.5.2015 · Exkursion: sa 9.00
bis 18.00 Uhr · 9.5.2015 · (Ersatztermin bei schlechtem Wetter:
10.5.2015) · Nachbesprechung: do 18.30 bis 21.30 Uhr · 21.5.2015 ·
€ 76.– · 12 Plätze · X
Fotowanderung im Herbst – Karwendelgebirge/Großer
Ahornboden
Die fantastische Landschaft im Karwendelgebirge und am großen
Ahornboden bietet ideale Voraussetzungen für eindrucksvolle Fotos.
Motive, wie alte Ahornbäume, bunte Blätter, Almwiesen und die
schroffen Felswände des Karwendels erwarten uns. Die Grundlagen
der Bildgestaltung und des Bildaufbaus werden praxisnah vermittelt.
Behandelt wird auch, wie durch die Wahl von Blende, Belichtung und
Brennweite die Bildwirkung beeinflusst und gestaltet werden kann.
Dazu werden Informationen für eine sinnvolle Ausrüstung gegeben.
Bei der Nachbesprechung präsentiert jeder Teilnehmende eine Auswahl der eigenen Aufnahmen. Es kann analog oder digital fotografiert werden. Die Anfahrt erfolgt privat mit PKW, Benzinkosten
werden aufgeteilt. Die Teilnahme am Einführungsabend ist erforderlich.
Bitte mitbringen: digitale Bridge- oder Spiegelreflexkamera, geladener Akku, leere Speicherkarte, Bedienungsanleitung, feste Bergschuhe, möglichst wasserdicht (Goretex)
Kernstück des „Projekt Fotografie“ sind die von Michael Jochum geleiteten Semester übergreifenden Kurse für alle, die sich über einen
längeren Zeitraum intensiv mit dem Medium Fotografie auseinandersetzen wollen. Die Suche nach einem Weg zum persönlichen fotografischen Ausdruck steht im Mittelpunkt der Kurse A256010,
A256020 und A256030.
Ergänzend werden Ausstellungsrundgänge, kunsthistorische Veranstaltungen und Workshops empfohlen, die im Fachgebiet angeboten
werden. Sie bieten den Projektteilnehmenden einen fundierten Einblick
in fotografische Sehweisen und ermöglichen eine Erweiterung der
Kenntnisse in gestalterischen und aufnahmetechnischen Prozessen.
Voraussetzung für das Projekt Fotografie ist die Bereitschaft zur Teilnahme über mehrere Semester und sich auf verschiedene Arbeitsweisen einzulassen sowie fotografisches Engagement auch außerhalb
des Kurses. Vorbereitend können die Grundkurse „Klassische analoge Fotografie und S/W – Vergrößern“ (A252005) und „Der Blick
für das Unscheinbare“ (A253165) besucht werden.
Kursprogramm: themenorientierte Projekte, Bildbesprechungen,
­Ausstellungsbesuche, Exkursionen.
Themenbereiche: Mensch, Umwelt und Alltag, Porträt, Landschaft,
dokumentarisches, subjektives und konzeptionelles Arbeiten.
­Anfragen und Bewerbungen werden auch während des Semesters
gerne angenommen.
Weitere Informationen unter: www.projekt-fotografie.com
Kontakt: foto.werk@web.de
Informationsveranstaltung „Projekt Fotografie“
und „Dokumentation Domagk – ein Fotoprojekt“
Bei dieser Veranstaltung besteht die Möglichkeit, sich zu informieren,
mit aktuellen Teilnehmenden ins Gespräch zu kommen, deren
Arbeiten anzuschauen und sich zu bewerben. Gezeigt werden
Arbeitsbeispiele aus den letzten Semestern in Form von Büchern,
­Katalogen, Leporellos und Magazinen. Die Anmeldung für neue Interessenten der Kurse A256010, A256020, A256030 und A256040 ist
nur nach persönlicher Beratung beim Dozenten möglich. Für die Aufnahme ist die Vorlage von 10 bis 15 Bildern unbedingt erforderlich.
Weitere Informationen unter: www.projekt-fotografie.com
A256000
Gasteig
Michael Jochum · Gasteig · Aspekte Galerie · Rosenheimer Str. 5
(Foyer, 2. Stock) · sa 14.00 bis 16.00 Uhr · 21.2.2015 · Gebührenfrei ·
Anmeldung nicht erforderlich
297
4
Fotografie und Video/Film
Basiskurs – Fotografie für sich neu erfinden
Um das Medium und seine Entwicklung zu verstehen, beginnt der
Basiskurs mit der klassischen analogen S/W-Fotografie. Thematische
Übungen zu verschiedenen Aufgabenstellungen, Verbessern der
Technik, Bildbesprechungen und Exkursionen bilden den Schwerpunkt dieses Kurses. Es wird ausschließlich analog fotografiert.
Voraussetzung: Grundlagen der Fotografie, Grundkenntnisse in
Labortechnik (S/W) sind erwünscht, aber nicht Eingangsbedingung.
Es wird ausschließlich analog fotografiert.
Bitte mitbringen: am ersten Abend zahlreiche Bildbeispiele (Papierabzug/Print, keine Speichermedien) der eigenen Arbeit.
A256010
Gasteig
Michael Jochum · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 10 x do 18.00 bis
21.00 Uhr · 5.3.2015 bis 11.6.2015 · sa 10.00 bis 17.00 Uhr ·
7.3.2015 · so 10.00 bis 17.00 Uhr · 8.3.2015 · Pausen nach Absprache · € 217.– · Anmeldung nur mit Dozentenbestätigung (Termin
siehe A256000) · 12 Plätze · X
Aufbaukurs – Arbeitsweisen erproben
Die Erprobung unterschiedlicher Arbeitsweisen z. B. Farbe und S/W
sowie analog/digital und das Erlernen methodischer Arbeit an einem
Thema stehen im Mittelpunkt des Aufbaukurses, ebenso Übungen zur
Auswahl, Kombination und Präsentation von Bildern und die Auf­
bereitung von Unterschieden bei den fotografischen Positionen von
„Klassikern“.
Voraussetzung: fundierte Grundlagen der analogen Fotografie und
Labortechnik.
Bitte mitbringen: am ersten Abend zahlreiche Bildbeispiele (Papierabzug/Print, keine Speichermedien) der eigenen Arbeit.
Obergiesing
A256020
Michael Jochum · Volkshochschule · Severinstr. 6 · 10 x mi 18.00 bis
21.00 Uhr · 11.3. bis 10.6.2015 · sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr ·
21./22.3.2015 · € 217.– · 12 Plätze
Fortgeschrittene – Eine Haltung entwickeln
Dieser Kurs setzt den Willen und die Fähigkeit voraus, eigene fotografische Projekte selbstständig zu entwickeln und zu bearbeiten.
Der Dozent versteht sich als Berater und Begleiter des persönlichen
fotografischen Entwicklungsprozesses. Die Auseinandersetzung mit
Positionen künstlerischer Fotografie und Theorie und die intensive
Diskussion der Teilnehmerarbeiten fördert die Herausbildung einer
individuellen fotografischen Haltung.
Voraussetzung: gute Kenntnisse der Ausarbeitung der Bilder (analog
oder digital – je nach Arbeitsweise).
Bitte mitbringen: am ersten Abend zahlreiche Bildbeispiele (Papierabzug/Print, keine Speichermedien) der eigenen Arbeit.
A256030
Bogenhausen
Michael Jochum · Volkshochschule · Rosenkavalierplatz 16 · 10 x di
18.00 bis 21.00 Uhr · 10.3. bis 9.6.2015 · Severinstr. 6 · sa/so 10.00
bis 17.00 Uhr · 16./17.5.2015 · € 217.– · 12 Plätze · X
Dokumentation Domagk – ein Fotoprojekt
Das Gelände der ehemaligen Funkkaserne an der Domagkstraße
­befindet sich in einem Umstrukturierungs- und Wandlungsprozess.
Die Veränderungen werden in diesem Projekt fotografisch begleitet.
Dokumentarische Sehweisen und Konzepte bestimmen die Arbeitsprozesse. Anreize für eigene Erkundungen werden gegeben und
­beispielhafte Dokumentationsprojekte von Walker Evans bis Michael
Schmidt oder Joachim Brohm vorgestellt. Die bisher entstandenen
foto­grafischen Projekte der Teilnehmenden wurden im Magazin­
format „Domagkzin“ bei diversen Ausstellungen bereits präsentiert.
Eine begleitende Teilnahme am Projekt Fotografie ist erwünscht.
Neue Interessenten sind willkommen. Aufnahme nur nach Vorlage
von 15 eigenen Fotografien und einem persönlichen Gespräch (siehe
Infoveranstaltung A256000).
A256040
Hasenbergl
Michael Jochum · Volkshochschule · Kulturzentrum 2411 · Blodigstr. 4 (2. Stock) · so 10.00 bis 17.00 Uhr · 15.3., 12.4. und
14.6.2015 · € 103.– · 8 Plätze · X
298
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Video/Film
Kamerapraxis – Filmgestaltung – Schnitt
Filmen mit der digitalen Spiegelreflexkamera
Canon EOS 550D und anderen Modellen
Worauf muss ich beim Filmen achten? Ruhige Haltung, Schwenken,
Schärfeziehen, Bildgestaltung und das kreieren von spannenden
­filmischen Sequenzen wird in diesem Kurs trainiert – die Praxis im
Umgang mit der Kamera geübt. Doch am Drehort stellen sich noch
weitere Fragen: Wie behalte ich einen klaren Kopf und finde ein
spannendes Motiv? Wie arbeite ich die Bildaussage deutlich heraus?
Wie wichtig ist die Länge der Einstellung? Dies wird besprochen und
es gibt direktes Feedback zu dem gedrehten Material. Ziel ist ein kurzer, prägnanter Film (in der Kamera geschnitten), der faszinieren soll.
Eigenes Videomaterial oder „filmische Vorbilder“ können auf dem
Laptop gerne mitgebracht werden. Dieser Kurs eignet sich auch für
Einsteiger.
Bitte mitbringen: digitale Spiegelreflexkamera aus der Kategorie
„Film-Fotoapparate“, Bedienungsanleitung, geladene Akkus.
A257000 – Wochenendworkshop
Obergiesing
Michael Heinz · Volkshochschule · Severinstr. 6 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 13./14.6.2015 · € 87.– ·
8 Plätze
Treffpunkt Videofilm – für Fortgeschrittene
Grundkenntnisse der Kamerabedienung genügen ihnen nicht? Sie
wollen sich aktiv einbringen und austauschen? Der Aufbaukurs ist als
Fortsetzung von „Filmen mit der digitalen Spiegelreflexkamera“
­angelegt und bietet die direkte Verknüpfung von Theorie und Praxis.
Filmszenen werden in Einstellungen aufgelöst, das Verständnis für die
Bildsprache wird anhand von Beispielen aus Kino und Fernsehen
­geschärft und dabei werden Form- und Farbgestaltung sowie Kamerabewegung und Zeitabläufe besprochen. Dieses Wissen setzt mit direktem Feedback jeder Teilnehmende in kürzeren Bildsequenzen um.
So wird eine spannende und aussagekräftige Bilddramaturgie erlernt.
Die aktive Mitgestaltung durch Fragen und Themenstellungen ist im
Treffpunkt für Videofilmer und Filmerinnen erwünscht.
Voraussetzung: Grundlagen Kameratechnik, sichere Bedienung der
eigenen Kamera, offen für alle Videoformate.
Bitte mitbringen: digitale Spiegelreflexkamera aus der Kategorie
„Film-Fotoapparate“, Bedienungsanleitung, geladene Akkus.
A257010 – Wochenendworkshop
Gasteig
Michael Heinz · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 4./5.7.2015 · € 87.– · 8 Plätze · X
Kamerapraxis – Technik, Licht und Ton
Welche Möglichkeiten bieten die heutigen Video- und Filmkameras?
Was bedeuten die Begriffe Blende, Brennweite, Belichtung und
Weißabgleich? Der Kurs vermittelt die Grundlagen der Kamerapraxis
mit den diversen Einstellmöglichkeiten und die Themen Licht, Ton,
Perspektive und Aufbau werden behandelt. In praxisnahen Übungen
werden diese umgesetzt und die optischen Grundprinzipien erläutert.
Falls Sie bereits einen Camcorder besitzen, bitte mitbringen. Der Kurs
A257030 „Kamerapraxis – Drehübungen und Bildgestaltung“ wird
als Folgekurs empfohlen.
Bitte mitbringen: Videokamera mit Bedienungsanleitung, geladener
Akku.
Gasteig
A257020 – Wochenendworkshop
Frank Heinig · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 13./14.6.2015 · € 77.– ·
8 Plätze · X
Fotografie und Video/Film
Information und Beratung: 4 80 06-61 83/61 84
Kamerapraxis – Drehübungen und Bildgestaltung
Schritt für Schritt zum guten Schnitt – Videoschnitt am PC
Was muss ich beim Drehen beachten? Wie kann ich beim Dreh gestalten? Die Kameratechnik sollte natürlich beherrscht werden, viel
wichtiger ist es jedoch, mit dieser Technik und den unterschiedlichen
Einstellmöglichkeiten die Filmbilder spannend und kreativ zu gestalten. Da jedes einzelne Bild bereits eine Story erzählt, können wir beim
Drehen, mit dem Einsatz der richtigen Mittel und der Bildgestaltung,
die Aufnahmen nach Wunsch beeinflussen. Der Kurs bietet Drehübungen und es werden exemplarisch Filme analysiert, um zu erkennen, dass durch die Bildgestaltung Botschaften vermittelt werden, die
in Worten nicht möglich sind. Der Kurs A257020 „Kamerapraxis –
Technik, Licht und Ton“ wird als Grundlage empfohlen.
Voraussetzung: Grundkenntnisse Kameratechnik.
Bitte mitbringen: Videokamera mit Bedienungsanleitung, geladener
Akku.
Filmschnitt und Filmmontage legen die Gestalt des Filmes fest und sie
haben großen Einfluss auf den Inhalt und die Wirkung. In diesem
Kurs können Sie beim Dreh des Rohmaterials verschiedene Kameratechniken (Anschluss, subjektive Kamera, Einstellungen und Perspektiven, etc.) erlernen. Die Regeln für einen guten Schnitt, die Nachvertonung, das Einfügen von Titel, Vor- und Abspann werden
vermittelt und der Grundstein für eine erfolgreiche Schnittgestaltung
wird gelegt. Während der Exkursion erstellen wir eigene Aufnahmen
und mit dem Programm Adobe Premiere Elements wird ein kurzer
Film geschnitten.
Voraussetzung: PC-Kenntnisse.
Bitte mitbringen: Videokamera mit Bedienungsanleitung, geladener
Akku.
A257030 – Wochenendworkshop
Gasteig
Frank Heinig · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa/so 10.00 bis
17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 27./28.6.2015 · € 77.– ·
8 Plätze · X
Grundlagen der Filmgestaltung
Kamerapraxis und Bildgestaltung
Wie lassen sich spannende Filme mit interessanten Aufnahmen
­gestalten? Sie werden in die Gesetze der Bild- und Filmgestaltung
eingeführt. Die Bedeutung von Weißabgleich, Brennweite, Blende,
Tiefenschärfe, Kamerabewegung und Tonaufnahme wird an Beispielen erläutert. Anhand praktischer Übungen wird ihnen von einer
erfahrenen Regisseurin und Kamerafrau die Theorie vermittelt. Unter
Einsatz digitaler Kameratechnik und im Umgang mit Licht, Farbe,
­Bewegung sowie bewusstem Zeitmanagement werden Übungen
­gemacht und besprochen. Bitte vor dem Kurs Grund- und Menü­
funktionen aneignen.
Bitte mitbringen: Videokamera mit Bedienungsanleitung, geladener
Akku.
A257060 – Wochenendworkshop
Innenstadt
Wolfgang L. Diller · Volkshochschule · Schwanthalerstr. 2 · sa/so
10.00 bis 17.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 11./12.7.2015 ·
€ 109.– · 9 Plätze · X
Werden Sie
Mitwisser!
Gasteig
A257040
Kirsten Lilli · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · Vorbesprechung: fr 18.30
bis 21.30 Uhr · 24.4.2015 · sa 10.00 bis 17.00 Uhr · so 10.00 bis
18.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 25./26.4.2015 · € 103.– ·
8 Plätze · X
Schritt für Schritt zum guten Film
Grundlagen des Videofilmens
Der Workshop vermittelt die Grundlagen des Videofilmens: Bildgestaltung bei der Kameraaufnahme, Bildmontage beim Schnitt und
der Einsatz von Titel, Ton und Effekten. Rohmaterial wird bei der Exkursion gefilmt und der Umgang mit dem eigenen Camcorder geübt.
Anhand von Beispielen wird der Formatdschungel von Digitalvideo
bis hin zu den technischen Grundlagen für Internetvideo transparent
gemacht. Die Vielfalt unterschiedlicher Videoformate bei der Bearbeitung ist inzwischen sehr unübersichtlich. Bezeichnungen wie MPEG,
Internetvideo, Video-DVD, Blu-ray Disc werden anschaulich erklärt.
Bei der Realisation eines kurzen Videoprojekts (Doku oder Clip)
­erfolgt die praktische Umsetzung mit Kamera und Videosoftware.
Am Ende wird aus den produzierten Filmen eine DVD erstellt. Keine
Vorkenntnisse erforderlich.
Bitte mitbringen: Videokamera mit Bedienungsanleitung, geladener
Akku.
Di MVHS
Die
MVHS-Card
C d
Eine Karte, über 800 Möglichkeiten!
Mit der MVHS-Card haben Sie für nur 55 Euro freien Zutritt zu über 800 Veranstaltungen der Münchner Volkshochschule. Das Angebot umfasst Vorträge, Podiumsgespräche, Filme, Theater, Konzerte, Führungen, Exkursionen u. a. m. Zudem
erhalten Sie Einladungen zu unseren Ausstellungen und aktuelle Informationen.
Gültigkeit: eine Programmlaufzeit, aktuell von 2/2015 bis 9/2015. Die Karte ist nicht
übertragbar. Sie gilt für alle Veranstaltungen mit dem Hinweis „MVHS-Card“ in den
Kursinformationen. Keine Platzgarantie.
Information und Buchung in allen Anmeldestellen der MVHS, unter
Telefon (0 89) 4 80 06-62 39 und im Internet unter www.mvhs.de/mvhs-card.
A257050
Innenstadt
Wolfgang L. Diller · Volkshochschule · Schwanthalerstr. 2 · Vorbesprechung: mi 18.00 bis 21.00 Uhr · 24.6.2015 · sa/so 10.00 bis
18.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 27./28.6.2015 · € 153.– ·
8 Plätze · X
299
4
Autor
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
11
Dateigröße
1 001 KB
Tags
1/--Seiten
melden