close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einkommensrunde DB AG 2014-2015 - EVG-WRB Eisenbahn-und

EinbettenHerunterladen
Einkommensrunde 2014/2015
DB AG
Gemeinsame Sitzung BuVo und TK Funktionsgruppen
am 27.01.2015 in Fulda
Eisenbahn- und
Verkehrsgewerkschaft
Wir leben Gemeinschaft
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Unsere Bewertung
zum Stand der Verhandlungen zur
Einkommensrunde 2014/2015 DB AG
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
2
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Die Beschäftigten sind genervt von dem
Taktieren der Arbeitgeberseite bei den
schon seit Monaten andauernden
Tarifverhandlungen im Bereich der DB AG.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
3
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Der aktuelle Stand der Tarifverhandlungen
lässt befürchten, dass es auch in
absehbarer Zeit keinen Tarifabschluss
geben wird.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
4
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Die Mitglieder der EVG sind nicht mehr
bereit auf ihren Anspruch nach besserer
Bezahlung zu warten, bis die Arbeitgeberseite mit beiden Gewerkschaften
vermeintlich konkurrenzfreie Regelungen
vereinbart hat.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
5
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Die EVG ist gegen jede Form der
Spaltung der Beschäftigten.
Dies gilt für die Spaltung innerhalb
einzelner Berufsgruppen genau so wie
die Spaltung zwischen den Beschäftigtengruppen im Bahnkonzern.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
6
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Deshalb fordern wir:
Keine Spaltung der Belegschaft!
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
7
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Die Verhandlungen für alle EVG Mitglieder
im Geltungsbereich der offenen Tarifverträge
der unterschiedlichen Unternehmen/Beschäftigtengruppen,
das sind die Tarifverträge der
- Funktionsgruppen1-6
- DB Systel
- DB Services (IFM/FZR,VD,TFM)
- DB Sicherheit
- DB Kommunikationstechnik
- DB Fahrwegdienste
werden ab sofort mit dem Ziel eines gleichen,
gemeinsamen Abschlusses geführt.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
8
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Wir leben Gemeinschaft
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
9
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Unsere Bewertung und unsere Vorschläge
zur weiteren Vorgehensweise auf Grund
der ergebnislosen Verhandlungen zu den
Einmalzahlungen
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
10
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Schluss mit Verhandlungen zu
Einmalzahlungen!
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
11
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
• Keine endgültige und abschließende
Vereinbarung mit „Einmalzahlungen“ für
die zurückliegenden Monate.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
12
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
• Der Arbeitgeber hatte nur ein Ziel:
Den zurückliegenden Zeitraum
„endgültig“ und „billig“ abzuschließen!
• Er feilschte nahezu kompromisslos und
will zudem eine Ungleichbehandlung der
Beschäftigtengruppen festschreiben.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
13
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Wer kompromisslos feilscht und eine
Ungleichbehandlung der Beschäftigten
verfolgt, dem sagen wir ein klares
NEIN!
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
14
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Unsere Forderung ist:
6 Prozent,
mindestens 150 Euro im Monat
für ALLE!
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
15
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Wie man auch rechnet,
die Angebote des Arbeitgebers für den
zurückliegenden Zeitraum liegen weit
unter dem was wir fordern und
erreichen wollen.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
16
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Deshalb fordern wir jetzt ultimativ und für uns
alternativlos:
Abschlagszahlungen
statt
Einmalzahlungen
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
17
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Das heißt:
Die Zahlungen erfolgen als „Abschlag„
im Vorgriff und mit Anrechnung auf den
endgültigen Tarifabschluss.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
18
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Unser
„ultimatives Angebot“
dazu an den Arbeitgeber:
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
19
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
1.
Für den Zeitraum bis einschließlich Februar 2015:
• 100 Euro (Nachwuchskräfte 46 Euro) pro Monat
als Abschlagszahlung für jedes EVG-Mitglied
das im Geltungsbereich der offenen Tarifverträge
beschäftigt ist.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
20
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
EVG-Lokführer:
800 Euro
für Juli 2014 – Februar 2015 = 8 Monate
FGr 1,2,3,5,6, DB Systel:
700 Euro (Nachwuchskräfte 322 Euro)
für August 2014 – Februar 2015 = 7 Monate
DB Services, DB Sicherheit,
DB KT, DB FWD:
300 Euro (Nachwuchskräfte 138 Euro)
für Dezember 2014 – Februar 2015 = 3 Monate
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
21
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
2.
Für jeden weiteren Monat ab März bis zu einem
Tarifabschluss:
• 100 Euro (Nachwuchskräfte 46 Euro) pro Monat
als Abschlagszahlung für jedes EVG-Mitglied
das im Geltungsbereich der offenen Tarifverträge
beschäftigt ist.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
22
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Den Arbeitgeber fordern wir ultimativ auf, uns
bis Freitag, den 30. Januar 2015, 16:00 Uhr
mitzuteilen, ob er dieses Angebot annimmt.
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
23
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Darüber werden wir nicht mehr verhandeln!
Bei Ablehnung des Arbeitgebers werden
wir dafür kämpfen!
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
24
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Für die weiteren Verhandlungen fordern wir:
• Endlich ein erstes wirklich verhandlungsfähiges
Angebot zu unserer Forderung nach 6 Prozent,
mindestens von 150 Euro im Monat
• Ein Signal zur Verhandlungsbereitschaft zu
unseren konkretisierten Forderungen zum
„Tarifvertrag zur Weiterentwicklung der
Funktionsgruppen und des Entgeltsystems“
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
25
Einkommensrunde DB AG 2014/2015
Die EVG ist zum
Darüber werden wir nicht
Bei
Wir leben Gemeinschaft
Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft
Vorstandsbereich Regina Rusch-Ziemba, Tarifpolitik
Wir leben Gemeinschaft
26
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
160 KB
Tags
1/--Seiten
melden