close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2015-01 InfoService, 1044 KB

EinbettenHerunterladen
Informations-Service
Gemeinde Sommerach
J A N U A R 2015
Gedanken zum Jahreswechsel
Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger!
Auch wenn der Wi erungsverlauf in den vergangenen
Tagen uns kurz das typische Winterwe er brachte, wird
2014 als das bisher wärmste Jahr in die We ergeschichte
eingehen. Die Niederschläge waren aus Sicht der Landwirtscha op mal verteilt. Insgesamt wurde auf der
We ersta on in Sommerach als Jahressumme 423,8 l/
m² Niederschlag gemessen. Für den Weinbau war der
We erverlauf eine besondere Herausforderung. Mit
dem Ernteergebnis in Menge und Güte sind die Winzerfamilien dennoch zufrieden. In der knapp eintausend
jährigen Weinbaugeschichte in Sommerach offenbart
erneut die Natur, dass jedes Weinbaujahr einen neuen
Verlauf nimmt und es keine Wiederholung gibt.
Auch in die Kommunalpoli k ändern sich alljährlich
die Anforderungen, nicht nur weil neue und geänderte
Gesetze und Verordnungen hinzukommen, sondern weil
sich die Gesellscha und deren Rahmenbedingungen
verändern. Einfluss auf die Daseinsvorsorge haben neue
Lebensbiografien, Arbeits- und Berufsbedingungen,
demografischer Wandel, Energiewende und die Digitalisierung der Kommunika on. Die Gemeinde stellt sich
mit Mut und Dynamik diesen Herausforderungen. Dabei
hil und unterstützt die Tatsache, dass sich im Jahre der
Kommunalwahl der neue Gemeinderat schnell gefunden
hat und an die bewährte, sachlich-konstruk ve Arbeit,
die Sommeracher Kommunalpoli k so erfolgreich macht,
nahtlos angeschlossen hat.
Nun zu ein paar Themen:
Breitbandversorgung – Schnelles Internet
Bei einer Bürgerumfrage anlässlich der Bürgerversammlung 2014 wurde in der Priorität dieses Thema an die
erste Stelle gesetzt. Aus diesem Grund hat die Gemeinde rechtzei g den Förderantrag gestellt und bereits die
Förderzusage erhalten. Die Kosten für die Breitbandversorgung in Sommerach werden auf 520.000 € geschätzt,
hierfür erhält die Gemeinde eine Förderung von 70 Prozent, zusätzlich 50.000 € für die interkommunale Zusammenarbeit mit Volkach und Nordheim. Unbefriedigend
ist aktuell jedoch, der Zeitaufwand der einzelnen Schri e
des Förderverfahrens mit Rücksicht auf die Förderrichtlinien. Wir sind sehr bemüht und arbeiten mit Eifer an
dem Verfahren, so dass im laufenden Jahr der
kabelgebundene Au au beginnen kann.
Baumaßnahmen
Für 2015 sind eine Reihe von Baumaßnahmen geplant und im Haushaltsplan bereits fixiert. Im Zuge der
Altortsanierung steht der Umbau und die Neugestaltung
Ecke Zum Engelsberg u. Volkacher Straße an. Die im
letzten Jahr geplante Feuerwehrhauserweiterung muss
nach baurechtlicher Prüfung neu konzipiert werden. Mit
der ergänzenden bzw. Neugestaltung des Mainvorlandes
wird nach Förderbewilligung 2015 begonnen.
Umwidmung von Orts- und Kreisstraßen
Mit dem 01.01.2015 tri eine Vereinbarung zwischen
dem Landratsamt und der Gemeinde in Kra , wonach
die Hauptstraße vom Brunnen und Schwarzacher Straße
bis zur Einmündung Frankenstraße kün ig Ortsstraße
und die Frankenstraße komple Kreisstraße sein wird.
Hierfür muss die Gemeinde eine Aufzahlung von
254.000 € an den Landkreis leisten.
Baulandausweisung
Die Nachfrage, insbesondere von jungen Familien nach
Bauplätzen, hat in den vergangenen Monaten vermehrt
zugenommen. Aus diesem Grund bi et die Gemeinde
die Bauplatzbesitzer, die kün ige Nutzung ihrer Bauflächen zu überdenken und ggf. an Bauwillige zu verkaufen. Überdies plant die Gemeinde weitere Baugebiete
zu erschließen um so den Erhalt von Kindergarten und
Schule sowie der Infrastruktureinrichtungen zu sichern.
Um den jungen Bauwerbern auch bezahlbares Bauland
zur Verfügung zu stellen hat sich der Gemeinderat entschieden, das Umlageverfahren ausschließlich im sog.
„Einheimischenmodell“ durchzuführen. Die Gemeinde
will durch eine Baulandpreisregelung sicherstellen, dass
junge und ortsansässige Bürger einen Vorsprung beim
Kauf von Bauland erhalten. Zudem kann mi els Baugebot eine Bebauung innerhalb eines Zei ensters geregelt
werden. Voraussetzung für die Durchführung dieses Umlegungsverfahrens ist, dass alle Grundstückseigentümer
am Verfahren teilnehmen und die Gemeinde durch Kauf
Eigentümer aller betroffenen Grundstücke werden kann.
INFORMATIONS-SERVICE
Erscheinungsweise: monatlich
Redak on: Gemeindeverwaltung
Nächster Redak onsschluss: 27. Jan. 2015
Öffnungszeiten im Rathaus: Montag - Mi woch von
8:00- 13:00 Uhr Donnerstag 8-13:00 und 15-18:00 Uhr
Tel. 1229; Fax 4720; Sprechzeiten des Bürgermeisters:
Während den Amtsstunden und Samstags 10-12 Uhr
E-Mail: gemeinde@sommerach.de
www.sommerach.de
Info-Service - 2015 - Seite 1
Gemeinde Sommerach
Bürgerversammlung am 26. März 2015
Im Rahmen der Bürgerversammlung stellen wir alle Themen im Detail und die hier nicht genannten kommunalen
Themen, wie Parksitua on im Altort, kommunale Wärmeversorgung, Haushaltsplan, Infrastrukturmaßnahmen
u.a.m. vor.
Abschließend danke ich Allen, die sich im zurückliegenden
Jahr für unsere Gemeinde eingesetzt haben. Bedanken
will ich mich, auch im Namen des Gemeinderats, bei allen
ehrenamtlich Tä gen und allen Förderern der Gemeinde
für ihre engagierte Arbeit. Ein herzlicher Dank an die Feuerwehr und das Rote Kreuz für ihren Einsatz in unserer
Gemeinde. Unseren Kranken Mitbürgern wünschen wir
von Herzen Zuversicht und gute Besserung. Mein Dank
gilt den Beschä igten im Kindergarten, Schule, Vereinen
und dem Team der InfoVinothek und den Mitarbeitern
in der Verwaltungsgemeinscha ,im Rathaus und Bauhof,
die eine gute und sehr engagierte Arbeit machen. Doch
nicht zuletzt möchte ich den Gemeinderä nnen und Gemeinderäten für die immer konstruk ve und zuverlässige
Zusammenarbeit Dank sagen.
Wir freuen uns, wenn Sie auch kün ig Ihr Engagement
und Unterstützung für die Gemeinde Sommerach fortsetzen. Dafür herzlichen Dank im Voraus.
Ihnen allen wünsche ich ein glückliches, gesegnetes und
friedvolles Jahr 2015
Ihr
Elmar Henke
1. Bürgermeister
Motto des Monats
Hindernisse und Schwierigkeiten sind
Stufen auf denen wir in die Höhe steigen.
Konfuzius, chinesischer Philosoph (551-479 v. Chr.)
Altkleidersammlung
am 10.01.2015
Abholung ab 9.00 Uhr
Der Burschenverein bietet gegen eine kleine Spende
zusätzlich die Abholung der Christbäume an.
Christbäume bi e bis 9.00 Uhr sichtbar bereitstellen.
Zu unserem gemeinsamen Senioren-Stamm sch
am 15. Jan. 2015 laden wir ganz herzlich alle
SeniorInnen in „Strassos Cafe“ ein.
Es wird eine unterhaltsame Begegnung.
Beginn um 14 Uhr.
Wir freuen uns auf Euer Kommen.
Monika, Waltraud und Margit
Fahrten: Dienstag und Freitag
Hinfahrt
Volkach
09.51 Uhr Bahnhof
Sommerach 10.00 Uhr Nordheimer Straße
Nordheim 10.05 Uhr Raiffeisenbank
Volkach
10.10 Uhr Bahnhof
Rückfahrt
Volkach
12.21 Uhr Bahnhof
Nordheim 12.50 Uhr Raiffeisenbank
Sommerach 12.35 Uhr Nordheimer Straße
Volkach
12.40 Uhr Rathaus
Der Fahrpreis beträgt
- für die einfache Fahrt
1,70 €
- Hin- und Rückfahrt
2,80 €
Der komple e Fahrplan liegt im Rathaus auf.
Tafeläpfel
Abschlussschüler aufgepasst
- sehr gute Leistungen werden belohnt!
In feierlichem Rahmen würdigt die Gemeinde Sommerach auch
im März 2015 alle Abschlussschüler ohne Altersgrenze (Schüler,
Berufsabgänger, Studienabschluss, Meister, etc.) aus Sommerach von sämtlichen Schulzweigen ( Volksschule, Gymnasium,
Berufsschule, Meisterschule, etc.), deren Notendurchschni
bis 1,9 und darunter liegt.
Haben Sie diese Anerkennung verdient oder haben Sie in Ihrem Bekannten- oder Verwandtenkreis jemanden, dem dies
zusteht? Dann melden Sie sich bi e bis 05.02.2015 im Rathaus.
Info-Service-
Verkauf ab 17 Uhr
Familie
Benno Then
Tel. 6565
Einladung zum Vortrag
„Der Weg zum energieeffizieten Wohngebäude“
am 13.01.2015 um 19 Uhr, Synagoge in Kitzingen
2015 - Seite 2
Gemeinde Sommerach
Wir wünschen
allen
Sommerachern
einen
guten Start ins
neue Jahr,
Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.
Familie Strobel
Trauben- und Weinerzeugungsmeldung
Abgabe spätestens bis 15. Januar 2015.
u
Gebietsversammlung WEINBAU
Am 22. Jan. 2014 um 19 Uhr in der Turnhalle,
Nordheim/Main
u
Betriebsferien:
bis zum 4. Februar 2015. Wir öffnen wieder
am Donnerstag, 5. Februar 2015
Infoabend „Wundarmer Rebschni “
Unkostenbeitrag 5,00 €
Dienstag, 20.01.2015 um 18.30 Uhr im
Rathauskeller in Nordheim
u
Achtung - Vormerken!
Fasching 2015:
Donnerstag, 12. Februar:
Weiberfasching mit DJ "S'Towner"
Thema: "Unterwasserparty"
Einlass ab 19.00 Uhr, Happy Hour
bis 19.30 Uhr; Eintritt: 2,00 €
Schulung Sachkundenachweis
Donnerstag, 22.01.2015 im Winzerkeller oder
06. März 2015 in Veitshöchheim;
siehe Weinbauringrundschrieben
u
Abfräsen von Wegeraba e in den Weinbergen
Sonntag, 15. Februar:
Kappenabend mit Knöchle und Leberwurst
Rosenmontag und Faschingsdienstag,
16./17. Feb. Kesselfleischessen "satt"
Vielen Dank
für die vielen Geschenke,
Glückwünsche und Aufmerksamkeiten
zu meinem
70. Geburtstag.
Ich hab mich sehr gefreut.
Edmund Strobel
Versammlung
der Jagdgenossenscha Sommerach
Alle Grundstückseigentümer, die jagdbare Grundstücke (ohne Pach lä-chen) in der Gemarkung
Sommerach besitzen, werden zu einer nichtöffentlichen Versammlung am
Freitag, 16. Jan. 2015 um 19.30 Uhr
im Gasthof „Winzerhof“
eingeladen. Auf einen Aushang in der Amtstafel
mit Tagesordnung wird hingewiesen.
Der Jagdvorstehener
Für das Zurücknehmen von Wegeraba e in den Weinbergen haben zahlreiche Winzer ihr Interesse bereits
bekunden. Die Arbeiten sollen im Frühjahr durchgefürht werden. Lt. diverse Angebote ist am wirtscha slichste ist das Abfräsen. Die Kosten liegen bei ca.
4,50 € /m + 1,50 €/m bei Reinigung -zuzügl. USt.
Wir bi en im Rathaus um Bestä gung der bisherigen
Meldung, und um Anmeldung für weitere Maßnahmen bis spät. 30. Jan. 2015.
Ein herzliches
Dankeschön
an Alle, die mir zu meinem
75. Geburtstag
durch Anrufe, Besuche
und Geschenke
eine große Freude
bereitet haben.
Info-Service - 2015 - Seite 3
Karlheinz Then
Gemeinde Sommerach
Terminübersicht Sommerach 2015
JULI
JANUAR
03.01.
10.01.
10.01.
16.01.
17.01.
22.01.
31.01.
Burschenverein -Winterwanderung
Landfrauen - Winterwanderung
Burschenverein -Pfarrei-Altkleidersammlung
Jagdgenossenscha sversammlung
Angelsportverein – Jahresversammlung
Weinbaugebietsversammlung in Nordheim
SV DJK – Seniorensitzung und Faschingssitzung
FEBRUAR
01.02.
05.02.
07.02.
08.02.
11.02.
14.02.
14.02.
15.02.
16.02.
27.02.
Cantemus-Chor - Konzert Heilig Geist Kirche SW
Landfrauen - Frühstücksüberraschungsfahrt
SV DJK Faschingssitzung
Cantemus-Chor - Konzert in der Abteikirche
Beregnungsverband Jahresversammlung
Pfarrei - Valen nusfest
VdK-Ortsverband – Kesselfleisch-Essen
Cantemus-Chor-Konzert Augus nerkirche, Wbg.
SV DJK - Kinderfasching
SV DJK Abteilungsversammlung Fußball
MÄRZ
04./05.03.Weinwirtscha stage Veitshöchheim
05.03. Weinbau-/Tourismusv. Jahresversammlung
06.03. Gartenbauverein – Jahresversammlung
06.03. Weltgebetstag der Frauen
13.-15.03.Landfrauen Jahresausflug nach Graz
07.03. Gemeinde - Bürger-Ehrungen
14.03. Musikverein - Jahreshauptversammlung
20.03. Burschenverein – Jahreshauptversammlung
23.03. Landfrauen - Winterabschlusstreffen
26.03. Bürgerversammlung in der Turnhalle
27.03 Freiw. Feuerwehr - Jahresversammlung
28.03. Musikkonzert der Musikschule Mainschleife
(SBO) in der Turnhalle
05.07. "Pfarrei - Wallfahrt nach Dimbach
10.-13.07. Weinfest S l & Faszina on
11.07. VDK – Großveranstaltung in KT
18.07. Winzerkeller - Sommerlust Wein-Clubbing
19.07. Sportanglerverein - Königsangeln
30.07. 10 Jahre Infovinothek
AUGUST
01.-07.08. SV DJK - Jugendferienlager
15.08. Maria Himmelfahrt
19.-23.08. Winzerkeller – Sommerlust Open-Air-Kino
29.08. Burschenverein - Brauchtumsturnier
SEPTEMBER
05./06.09.Erleben & Genießen
12./13.09. Pfarrei - Wallfahrt Vierzehnheiligen
19./20.09. Weinfest - Bioland Weingut Drescher
OKTOBER
03.10
03.10
04.10.
23.10.
Herbstserenade am Rathaus
Winzerkeller - Genusserlebnismarkt
Pfarrgemeinde Erntedankfest
VdK - Jahresversammlung
NOVEMBER
01.11. Allerheiligen - Friedhofsgang
08.11. Pfarrei - Kirchweihfest
29.11. Burschenverein Seniorennachmi ag
DEZEMBER
05.12. VdK Ortsverband – Vorweihnachtliche Feier
12./13.12. WinterWeihnacht
17.12. Jungweinprobe
20.12. Musikverein - Weihnachtskonzert
31.12. Musikverein - Silvesterständchen am Rathaus
APRIL
10.–12.04. SV DJK Theater
11.-12.04. Burschenverein – Jahresausflug
14.04. Landfrauen – Kochabend
19.04. Weißer Sonntag
24.04. SV DJK Generalversammlung
25.04. Pfarrei - Ewige Anbetung 30.04. "Burschenverein-Maibaumfest
Winterwanderung nach Nordheim
Samstag 10.Januar; Start 13.00 Uhr am Brunnen
Kosten 5,-€ mit Anmeldung
tzt
Seminar mit Thomas Janscheck,
Was die Alten noch wussten und die Jungen
wieder interessiert- Symbolik und Brauchtum der
Pflanzen im Jahreskreis.
Mi woch 28. Januar im Gasthof Schwan; Dauer
9.00 bis 12.00 Uhr; Kosten 20,-€ mit Anmeldung
MAI
01.05. "InfoVinothek – Weingala
10.05. Pfarrei - „Insel“- Flurgo esdienst
11.05. Pfarrei – Bi gang
21.05. Winzerkeller Sommerlust Openair
22.-25.05. Weinfest Winzerkeller
23./24.05 Weinfest - Weinbau J. Jakob
tzt
JUNI
04.06. Fronleichnam Prozession
04.-07.06. SV DJK Fußball-Jugendturniere
12.06. InfoVinothek –„Silvaner bei Nacht“
14./21. od. 28.06. SV DJK – Kupfer –Cup
14./21. od. 28.06. SV DJK Senioren od. Dorfmeisterscha
19.06. InfoVinothek – „Silvaner bei Nacht“
20.06. Burschenverein - Johannisfeuer-Fest
Info-Service-
Landfrauenfrühstück
Überraschungsfahrt, Donnerstag 05.02 Februar
Abfahrt 8.30 Uhr am Brunnen; Kosten 10.-€
mit Anmeldung.
tzt
Anmeldung jeweils bei Elisabeth Drescher 71408
oder Irmgard Heidrich 9276
2015 - Seite 4
Gemeinde Sommerach
SV-DJK
Faschingssitzungen
2015
Seniorensitzung,
Samstag, 31.01.15 um13,30 Uhr
1. Abendsitzung Samstag, 31.01.2015,
2. Abendsitzung Samstag, 07.02.2015,
jeweils ab 19 Uhr im Sportheim Lindenallee.
Kartenvorverkauf: Sonntag, 25.01.2015 ab
13.00 Uhr im Rot-Kreuz-Raum (Rathaus,
1. Stock, Eingang Kirchplatz), Danach Platzreservierungen unter Tel. 09381/4457
Eintrittspreis: 7,50 Euro
Unser Motto 2015: „ Florale Ent(d)e“
Freut euch mit uns auf ein paar heitere, fröhliche und unbeschwerte Stunden. Lasst euch
unterhalten und feiert mit uns!
Es grüßt mit Helau
Die Faschingsgruppe des SV-DJK
PS: Kostüme werden gerne gesehen.
Info-Service - 2015 - Seite 5
Gemeinde Sommerach
Aktuelle Informationen aus dem Gemeinderat
Sitzung am 08. und 15. Dez. 2014
1. Bauanträge
a) Bernhard Then, Sanierung u. Instandsetzung Dach, Maintorstr.6
b) Anita Högner, Dachausbau, Errichtung Dachgauben,
Teilabriss Nebengebäude, Nordh.Str. 15
2) Nutzung öffentlicher Flächen;
Dem Antrag des Sportangelvereins für die Errrichtung
von Parkplätzen am Anglerseewird wird zuges mmt.
3. Haushalt 2015
Die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015 wird in
den Einnahmen und Ausgaben
a) im Verwaltungshaushalt auf 2266.300 €
b) im Vermögenshaushalt auf
754.500 € festgesetzt.
Kredite zur Finanzierung der Inves onen sind in Höhe
von 150.000 € vorgesehen. Die Steuersätze bleiben unverändert (Hebesätze) werden wie folgt festgesetzt:
Grundsteuer A 350 v.H.
Grundsteuer B 350 v.H.
Gewerbesteuer 380 v.H.
Verpflichtungsermäch gungen sind nicht anzusetzen.
Der Höchstbetrag der Kassenkredite wird auf
370.000 € festgesetzt. Die Vorhaben werden in der
Bürgerversammlung ausführlich vorgestellt.
Neugestaltung Mainvorland
Vorstellung des Planentwurfs durch „arcgrünLandscha sarchitekten GmbH“, Kitzingen, am
20.01.2015 um 19.30 Uhr im Rathaus. Hierzu sind
alle Interessierten sehr herzlich eingeladen.
Abfallentsorgung
Der Abfuhrkalender 2015 inkl. der Informa onen über Änderungen der Abfallwirtscha , Müllabfuhr, Gelber Sack etc. liegt im Rathaus
aus.
Weidenflechtenkurs
1. Kurs
Freitag, 16.01. 17.00-21.30 Uhr
Samstag, 23.01. 09.00-16.00 Uhr
2. Kurs
Freitag 23.01. 17.00-21.30 Uhr
Samstag, 24.01. 09.00-16.00 Uhr
Kosten je Teilnehmer 40,00 €
Anmeldung bis 12.01.2015 bei Valen n Kestler
Tel. 4738
Info-Service-
Einladung zum Kesselfleischessen
am Faschingsamstag,
14. Februar 2015 ab 12.30 Uhr
in den Räumen
der Pfropfrebengenossenscha
t
Anmeldung ist erforderlich bis Freitag, 30.01. bei
Alois Lorenz Kestler, Turmstr. 10, Tel. 9331
ab 18 Uhr.
Auf zahlreiches Erscheinen zu einem
fröhlichen Faschingssamstagnachmi ag freut sich
der VdK Ortsverband Sommerach.
Ab 16.01.2015
SENIORENGYMNASTIK
Freitags 17 Uhr bis 18 Uhr
in der Turnhalle: 10 x 1 Stunde
Mitglieder: 10,00 Euro
Nichtmitglieder: 40,00 Euro
Leitung durch Übungsleiter Klaus Walter
Anmeldung erwünscht unter Tel.: 4131
Wir suchen
einen aufgeschlossenen Mitarbeiter
zur Pflege und Instandhaltung
unserer Campinganlage.
Infos: Camping Katzenkopf
Am See, Tel. 09381 9215
2-Zimmer-Wohnung
ca. 70 m², Terrasse, EBK, WC, DU,
Kellerraum - neu renoviert, Stellplatz
keine Haustiere
ab sofort zu vermieten.
Tel. 09381 802976 - Mobil-Tel. 171 7400930
Wir würden gerne im schönen Sommerach wohnen und suchen für unser neues Zuhause ein
schönes Grundstück. Größe ab 600 qm / Ortsrand- oder Hanglage mit Ausblick. Bei Interesse
rufen Sie uns bitte an unter Tel. 0152/22581228.
Herzlichen Dank Familie Pinl
2015 - Seite 6
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 044 KB
Tags
1/--Seiten
melden