close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Angebote - Biowelt Kaufmann

EinbettenHerunterladen
tsZukunf ng
stiftu
t –
BioMark
aktion
Spenden
er
altung d
zur Erh
t
elvielfal
Kartoff
Für Sie zum
Angebote
Probierpreis
Natürlich
Bio.
dennree
Bio-Streichcreme
rry,
4 Sorten: Papaya-Cu
errettich
Me
felAp
,
rry
Cu
Linsevegan
,
ew
ash
oder Paprika-C
persönlich
kompetent
nah
je 180 g
1.89
1.40
(100 g = 0.78)
Söbbeke
Bio-Milchreis
Bio-Endivien-Salat
aus Italien,
HKL II
Stück
1.
99
4 Sorten: Natur, Kirsche, Zimt oder
Rhabarber-Vanille, als Pausensnack
oder Dessert,
0.79
mind. 3,7% Fett
Bio-Äpfel
verschiedene Sorten,
aus Deutschland,
Österreich oder Italien,
HKL II
je 1 kg
2
.29
Angebote gültig vom 28. 01. 2015 bis 10. 02. 2015
je 150 g
(100 g = 0.46)
0.69
Pötzelsberger
Bio-Alpenperle
österreichischer Schnittkäse, aus
Heumilch, würzig-pikant, mit Rotkultur,
laktosefrei, rindengereift,
mit mikrobiellem Lab,
mind. 50% Fett i.Tr.
100 g
1.79
72.755 €
Spenden in 2014
die ZuIm Oktober startete
rkt die
Ma
Bio
g
un
kunftsstift
rch den
du
n
tio
nak
de
en
vierte Sp
und
te
Be
Verkauf von Roter
nnten
ko
ei
erb
Hi
Knollensellerie.
.
e.V
aat
rs
ltu
Ku
2.105€ für
h
lic
tz
sä
Zu
n.
rde
we
generiert
0€
.00
50
e
haben die BioMärkt
in 2014
gespendet und somit
zur För€
5
.75
72
gemeinsam
zukunftsderung verschiedener
ergeben.
üb
weisender Projekte
danken
Über 400 BioMärkte
en und
Ihnen für ihr Vertrau 2015
In
ng.
Ihre Unterstützu
über
werden wir Ihnen dar
eite zur
ts
ne
ter
In
e
hinaus ein
zur
weiteren Information
.
Verfügung stellen
Kartoffelbau
Karsten Elle er
nberg
Den Genpool
halten und mehren
Blaue Anneliese, Angeliter Tannenzapfen oder Rote Emmalie: Bei Karsten
Ellenberg bekommt man Kartoffeln, von
denen man möglicherweise noch nicht
gehört hat.
Herr Ellenberg, was treibt Sie an?
Unser Hof in der Lüneburger Heide ist seit
dem 16. Jahrhundert in Familienbesitz, ich
bin mit Kartoffeln groß geworden, aber ich weiß
längst noch nicht alles über diese faszinierende Pflanze. Das
unglaubliche Sortenspektrum, der Überraschungsreichtum
der Natur im Züchtungsprozess und die Dankbarkeit dieser
Pflanze bezüglich Anbau, Lagerung und Handelbarkeit: All
dies motiviert mich und meine Frau jeden Tag.
WIR SPENDEN
50 Cent/Tüte
Ihre größten Zuchterfolge?
Die Violetta mit ihrem bläulich-violetten Fruchtfleisch und
die rotfleischige Rote Emmalie. Sie sind Geschwister,
haben sich aber im Selektionsprozess als unterschiedliche
Sorten manifestiert und wurden im August 2012 im britischen Cambridge geprüft und anschließend zugelassen.
Was bedeutet Nachhaltigkeit für Sie?
Da steht für mich an erster Stelle der gesundheitliche Wert. Nicht umsonst wird die Kartoffel auch
„Zitrone des Nordens“ genannt. In Schale gekocht, liefert
sie viel Vitamin C. Aber auch Eiweiß und schnell sättigende
Kohlenhydrate, die basisch verstoffwechselt werden. In Bezug auf die eingesetzte Arbeitsenergie ein gutes Ergebnis.
Nachhaltigkeit heißt auch vielfältig und intelligent anzubauen – Stichworte: Fruchtfolge, Klee als Vorfrucht, Pferdemist
nach der Ernte, schonender Einsatz biologischer Schädlingsbekämpfungsmittel. Und, für uns das Allerwichtigste: Nachhaltigkeit heißt den Genpool der Kartoffel zu sichern und zu
vergrößern.
Vielfalt ist Programm?
Das kann man wohl sagen: Wir beschäftigen uns mit 100
Sorten, 35 Sorten verkaufen wir. Die Discounter haben die
Sortenvielfalt bei Kartoffeln vernachlässigt. Das ist unsere
Chance. Angebotsvielfalt mag mehr Arbeit machen,
schafft aber zugleich Arbeitsplätze. Kunden wollen Abwechslung schmecken. Das steigert den Umsatz.
Uns ist der Erhaltung alter, vitaler Kartoffelsorten und
somit der Vielfalt so wichtig, dass wir sie unterstützen
und spenden 50 Cent von jeder im Aktionszeitraum gekauften Gourmet 1 kg-Kartoffeltüte.
Weiterführende Informationen finden Sie unter
www.kartoffelvielfalt.de.
Kartoffelanbau
Karsten Ellenberg
Bio-GourmetKartoffeln
3 Sorten: Rote Emmalie,
Blaue Anneliese
oder Violetta,
aus Deutschland
je 1 kg-Tüte
4.49
Bio-Paprika
rot oder gelb
Bio-Brokkoli
aus Italien oder
Spanien
1 kg
3.49
Israel oder Spanien,
HKL II
je 1 kg
4.49
Bio-Blutorangen
Sorte: Tarocco,
aus Italien oder
Griechenland,
HKL II
1,5 kg-Netz
(1 kg = 1.53)
2.29
Natürliche Vielfalt
Für Sie zum
Probierpreis
Ökoland
Delikatess
Bio-Würstchen
Mont’Albano
YALIA
Bio-Merlot
2 Sorten: Wiener (5 Stück) oder
Bratwürstchen (9 Stück),
aus Putenfleisch, geräuchert
italienischer Rotwein,
trocken, jung, erfrischend,
fruchtiges Himbeerbukett,
zarte Grasnoten, 12% Vol.,
vegan
Handcreme
„Sanddorn-Mandarine“
180 g/200 g
(100 g = 1.75/1.94)
3.99
3.49
5.99
4.
99
0,75 l
2.99
zieht schnell ein und pflegt auch
beanspruchte Hände wieder
geschmeidig-zart
2.–
100 ml
(1 l = 6.65)
followfish
Thunfisch-Filets
2 Sorten: in eigenem Saft oder in
Bio-Sonnenblumenöl, aus nachhaltigem Wildfang, mit der
ab 3.09
Angelrute gefangen
je 185 g
(100 g = 1.56)
dennree
dennree
2.89
Bio-Tomatensauce
Bio-Hartweizen-Nudeln
2 Sorten: Sugo Famiglia
(fruchtig-aromatisch) oder
Sugo Ragazzi (herzhaftpikant), vegan
8 Sorten: Spaghetti, Fusilli, Penne
oder Pipette Rigate, jeweils
0.99
in hell oder Vollkorn
je 660 g
(1 kg = 3.77)
2.49
je 500 g
(1 kg = 1.78)
0.89
Rapunzel
Bio-Nussmus
Rosengarten
Bio-Frühstücksbrei
2 Sorten: Apfel-Mandel-Dinkel oder
Himbeer-Hafer, für einen besonders
guten Start in den Tag, am
4.99
besten warm genießen
je 500 g
(1 kg = 7.98)
3.99
Mount Hagen
2 Sorten: Arabica entkoffeiniert
ab 4.99
oder Papua Neuguinea
mit Koffein
2 Sorten: Backen (aus Cashewnüssen und
weißen Mandeln, mit Bourbon-Vanille) oder
Dessert (aus Mandeln und Haselnüssen,
mit Mohn und Bourbon-Vanille),
ohne Zusätze, vielseitig
6.99
verwendbar
je 100 g
je 250 g
Bio-Instant-Kaffee
4.59
(100 g = 2.40)
5.99
Bio ist Frische
Für Sie zum
Probierpreis
dennree
Topas
Bio-Aufschnitt „Wheaty“
4 Sorten: Salami, Paprika-Lyoner,
vom Rauch oder Chorizo, auf
2.39
Weizeneiweißbasis, vegan
80 g/100 g
(100 g = 1.99/2.49)
1.99
Bio-Pommes-Frites
oder Bio-Wedges
Königshofer
Bio-Hackfleisch
vom Rind und Schwein
gemischt, zum Braten
oder für Füllungen
400 g
knuspriger Kartoffelgenuss, gelingt
auch fettfrei im Ofen, tiefgefroren
5
.49
450 g/600 g
(1 kg = 1.67/2.22)
ab 1.49
1.–
(1 kg = 13.73)
Berchtesgadener Land
Andechser Natur
ÖMA
Bio-Quark
Bio-Frischkäse
2 Sorten: Cremig (mit mildem Joghurt
verfeinert, 0,2% Fett) oder Kräuter
(mit Sahne und einer Kräutermischung aus
Schnittlauch, Zwiebeln, Knoblauch
und Gewürzen verfeinert,
ab 0.99
40% Fett)
4 Sorten: körniger, Paprika-Chili,
Kräuter oder Natur, mit entrahmtem Joghurt verfeinert, ab 1.55
mit mikrobiellem Lab
Bio-Schnittkäse
„Kräuterhex“
(100 g = 0.25/0.45)
0.89
(100 g = 0.70/0.79)
1.39
100 g
1.89
Einzelne Artikel nicht in allen BioMärkten erhältlich.
Preisangaben in Euro. Solange Vorrat reicht. Irrtum und
Druckfehler vorbehalten. An alle Haushaltungen (mit Tagespost). Gedruckt auf Papier aus verantwortungsvoller und
nachhaltiger Waldwirtschaft. V.i.S.d.P. und Herausgeber ist
die dennree GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer
Thomas Greim, Hofer Straße 11, D-95183 Töpen.
200 g/350 g
175 g/200 g
aus Deutschland, würzig-aromatisch,
laktosefrei, rindengereift,
mit mikrobiellem Lab,
mind. 50% Fett i.Tr.
Autor
Document
Kategorie
Lebensmittel
Seitenansichten
37
Dateigröße
3 627 KB
Tags
1/--Seiten
melden