close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

im Mitteilungsblatt

EinbettenHerunterladen
Nr. 5
Freitag, 30. Januar 2015
Mitteilungsblatt
Amtliches Publikationsorgan der Gemeinden Embrach, Freienstein-Teufen, Lufingen, Oberembrach, Rorbas
Erscheint wöchentlich, jeweils am Freitag, und wird allen Haushaltungen gratis zu­gestellt.
Insertionspreise: 1 ganze Seite Fr. 691.–, 1⁄2-Seite Fr. 406.–, 1⁄3-Seite Fr. 257.–, 1⁄6-Seite
Fr. 143.–, 1⁄9-Seite Fr. 102.–, 1⁄18-Seite Fr. 51.– (+ 8 % MwSt.). Inseraten­annahmeschluss:
Montag, 18.15 Uhr. Druck und Expedition: Medico-Druck AG, ­Dorfstr. 5, 8424 ­Embrach,
Tel. 044 865 01 66, Fax 044 865 47 50, www.medico-druck.ch, info@medico-druck.ch
Kollektivpublikationen
Gemeinden Embrach
Freienstein-Teufen, Lufingen
Oberembrach, Rorbas
fest, dass wegen der starken Zunahme der
Geschäfte das Betreibungsamt mit 400
Stellenprozenten knapp besetzt ist.
Embrach, 21. Januar 2015
Gemeinderat Embrach
Einstellung des Konkurses
Über die OEC Services GmbH, mit Sitz
in Embrach ZH, c/o Oeconomic Service
AG, Hardhofstrasse 17, 8424 Embrach, ist
durch Urteil des Bezirksgerichtes Bülach
(Einzelgericht) vom 21.11.2014 der Konkurs eröffnet, das Verfahren aber mit Urteil dieses Gerichts vom 19.01.2015 mangels Aktiven eingestellt worden.
Sofern nicht ein Gläubiger bis am
09.02.2015 die Durchführung des Konkursverfahrens verlangt, sich gleichzeitig
zur Übernahme des durch die Konkursmasse nicht gedeckten Teils der Kosten
verpflichtet und daran vorläufig einen
Barvorschuss von CHF 5 000.00 leistet, gilt
das Verfahren als rechtskräftig geschlossen.
Embrach, 23. Januar 2015
KONKURSAMT EMBRACH
Dorfstrasse 113 B, Postfach 174
8424 Embrach
Geschäftsbericht Betreibungsamt Embrachertal
Der Leiter des Betreibungsamtes Embrachertal, Andreas Bertschinger, unterbreitet
seinen Geschäftsbericht für das Jahr 2014.
Im vergangenen Jahr mussten 4 678 Betreibungen (Vorjahr 4 618) eingeleitet werden, wovon in 367 Fällen Rechtsvorschlag
erhoben worden ist. 788 Betreibungen
betrafen Steuerschulden. Insgesamt musste das Betreibungsamt im Berichtsjahr
2 313 Pfändungen vollziehen. Es stellte
1 738 Verlustscheine mit einer Summe
von insgesamt Fr. 5 607 000.– aus, was
gegenüber dem Vorjahr einer Zunahme
von Fr. 1 384 000.– entspricht. Aus den
betreibungsamtlichen Tätigkeiten nehmen
die Gemeinden im Embrachertal total Fr.
747 590.01 (Vorjahr Fr. 725 449.22) ein.
Dank einer ausgeglichenen Betriebsrechnung müssen von den Gemeinden keine Defizitbeiträge geleistet werden. Der
Amtsleiter stellt in seinem Bericht zudem
Gemeinden
www.embrach.ch
Aus den Verhandlungen
des Gemeinderates
Projektierungskredit Schulraumplanung Schuleinheit Ebnet
Ausserordentliche Gemeindeversammlung
Seit der Ablehnung des letzten Projektes
an der Urne vom 24.11.2013 war für den
Gemeinderat oberste Priorität, die Schulraumplanung für die Schuleinheit Ebnet
rasch und erfolgreich voranzutreiben. Für
die notwendige Sanierung und Erweiterung legt der Gemeinderat den Stimmberechtigten einen Antrag zur Sanierung der
bestehenden Trakte 1 – 3 sowie für einen
neuen 4. Trakt vor. Dem Gemeinderat war
es ein grosses Anliegen, einen möglichst
hohen Nutzen aus den bisher geleisteten
Projektierungsarbeiten für die Weiterplanung ziehen zu können.
Ebenfalls wurde der Neubau einer Doppelturnhalle als Option in die Planung mit einbezogen. Diese kann jedoch baulich und
zeitlich unabhängig von der Sanierung
bzw. Erweiterung der Schulanlage realisiert werden und wird dem Stimmbürger
in einem separaten Geschäft präsentiert.
Eine reine Sanierung des Traktes wurde
vom Gemeinderat ebenfalls geprüft, aber
aufgrund des unwirtschaftlichen Verhältnisses zwischen Kosten und zukünftigem
Nutzen wieder verworfen. Bei einer Ablehnung der optionalen Vorlage würden
die Turnhallen in ihrem jetzigen Zustand
mit eingeschränkter Nutzung weiter betrieben.
Um die Planungsarbeiten fortsetzen zu
können, wird zuhanden einer ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom
16. März 2015 ein Planungskredit von
brutto Fr. 847 000.– für die Sanierung
und Erweiterung der Schulhaustrakte beantragt sowie optional ein Planungskredit
von brutto Fr. 531 000.– für den Neubau
einer Doppelturnhalle. Neben der Genehmigung dieser Projektierungskredite
umfasst die Geschäftsliste keine weiteren
Traktanden. Die Unterlagen werden frühzeitig auf der Homepage der Gemeinde
Embrach
(www.embrach.ch/Politik/Gemeindeversammlung) aufgeschaltet. An
der Gemeindeversammlung werden den
anwesenden Stimmbürgern die Geschäfte in schriftlicher Form zur Verfügung
gestellt. Diese können auch vor der Versammlung bei der Gemeindeverwaltung
bestellt oder abgeholt werden.
Geoinformationssystem WebGIS
Die Abteilung Bau und Werke hat im 2012
ein webbasierendes Geoinformationssystem eingeführt. In einer ersten Phase
wurden die Daten der amtlichen Vermessung, die kantonalen Mehranforderungen und die Abwasser- und Wasser-Daten
aufgeschaltet. Zusätzlich sollen neu auch
die Drainagepläne ins WebGIS integriert
werden. Die Kosten für die digitale Aufarbeitung belaufen sich auf Fr. 17 500.–. Die
Arbeiten werden durch die Firma Gossweiler Ingenieure AG, Dübendorf, ausgeführt.
Gesamtverkehrskonzept
Im Zusammenhang mit dem zurzeit laufenden Projekt «Ortsplanung 2040» hat
der Gemeinderat im Herbst 2013 entschieden, die räumliche Entwicklungsstrategie (RES) mit einem zusätzlichen
Handlungsfeld «Gesamtverkehrskonzept»
zu erweitern. Das nun durch die Planungs-
Ärztlicher Notfalldienst
Apotheken-Notfalldienst
Telefon 0900 55 35 55 (Fr. 1.50/Min.
für Anrufe ab Festnetz)
Zahnärztlicher-Notfalldienst
Die Zahnärzte des Zürcher Unter­landes betreiben einen organisierten
Notfall­dienst. Telefon 079 819 19 19
Mitteilungsblatt Seite 2
kommission Ortsplanung 2040 erarbeitete
Konzept zeigt auf, wie sich der gesamte
Verkehr in Embrach entwickeln soll. Der
Gemeinderat nimmt den Bericht positiv
zur Kenntnis und verabschiedet diesen
zuhanden der Planungsgruppe Zürcher
Unterland sowie dem Amt für Raumentwicklung zur Stellungnahme. Es ist geplant, dass die Embracher Bevölkerung am
19. Mai 2015 an einer öffentlichen Veranstaltung über das Gesamtverkehrskonzept
informiert wird.
Gemeindestrassen
Der Übergang von der Hardstrasse in die
Alte Rheinstrasse ist nicht optimal gelöst.
Die Kreuzung stellt für Fussgänger und besonders für Schüler ein grosses Gefahrenpotenzial dar. Der Leiter Unterhalt Strassen und Anlagen hat in Absprache mit
der Kantonspolizei einen neu konzipierten
Verkehrsknoten entworfen, welcher besser auf die einzelnen Verkehrsteilnehmer
abgestimmt ist. Für die Sanierung dieses
Verkehrsknotens wird ein Kredit von Fr.
46 000.– bewilligt. Die Bauarbeiten werden von der Gartenbau Genossenschaft
Zürich ausgeführt.
Im Rahmen des ordentlichen jährlichen
Strassenunterhaltes sollen in diesem Jahr
Strassenabschnitte der Tannenstrasse, der
Grundstrasse, des Blauenweges sowie des
Parkplatzes Badi Talegg mit einer Oberflächenbehandlung versehen werden. Der
Gemeinderat bewilligt dazu einen Gesamtkredit von Fr. 44 500.– und vergibt
den Auftrag im freihändigen Verfahren an
die Neuteerbit AG, Salmsach.
Embrach, 21. Januar 2015
Der Gemeinderat
Wir laden Sie alle herzlich ein zum
Gemeinsamen Singen
Unter der Leitung von Frau Monika Tobler
Am 05. Februar 2015,
von 14.15 bis 15.15 Uhr
(Achtung! Wir beginnen später!)
Im Therapieraum des Alterszentrums
Embrach
Singen befreit und gibt guten Mut für den
Alltag!
Bringen Sie auch Ihre Bekannten mit!
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
Am 24. Februar: Kurt Schärer-Lüthy
80 Jahre
Am 26. Februar:
Martha Frauenfelder-Diener
85 Jahre
Am 28. Februar: Elsa Dätwiler-Hügli
90 Jahre
Wir gratulieren allen Jubilaren ganz herzlich und wünschen ihnen für die Zukunft
alles Gute, vor allem gute Gesundheit.
Seit letztem Jahr veröffentlichen wir runde
Geburtstage ab 80 Jahren und Goldene
Hochzeiten etc.. Damit wir nicht alle Jubilare zum Voraus einzeln kontaktieren müssen, bitten wir Sie, sich bei Theres Acerboni, Tel. 044 865 46 75 zu melden, wenn
Sie keine Veröffentlichung wünschen.
Vielen Dank!
Das Gratulationsteam
Rorbas
www.rorbas.ch
Sprechstunde
des Gemeindepräsidenten
Jeweils am ersten Montag des Monats
steht Gemeindepräsident Hans Ulrich Büchi den Einwohnerinnen und Einwohner
für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Die nächste Sprechstunde findet statt:
Montag, 2. Februar 2015
18.00 Uhr – 19.00 Uhr
im Sitzungszimmer im 2. Obergeschoss
des Gemeindehauses Rorbas an der Kirchgasse 1.
Bitte benützen Sie den Eingang im Altbau.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Auf eine rege Teilnahme freut sich
Hans Ulrich Büchi
Gemeindepräsident
Verhandlungen
des Gemeinderates
Erweiterung Wärmeverbund Holzschnitzelheizung, Kreditgenehmigung
Das Projekt «Erweiterung Wärmeverbund
Holzschnitzelheizung» wird im Grundsatz
unterstützt. Für die Anschlusskosten der
neuen Parteien werden Aufwendungen
von CHF 160 000 ausgewiesen. Die Bruttoinvestitionen zu Lasten des Budgets
2015 werden genehmigt. Gegenüber dem
000) wird einem
Voranschlag (CHF 95 Nachtragskredit von CHF 65 000 zugestimmt.
Schiessanlage Teufen,
Schiessprogramm 2015
Der Gemeinderat genehmigt das vom
Schiessverein Teufen vorgelegte Jahresprogramm 2015. Im Vereinsprogramm
werden total 20 Übungen ausgewiesen.
Die Schiessanlage wird dabei während
47 Stunden beansprucht. Dies beinhaltet
auch vier ausserordentliche Schiesstage,
nämlich das Jubiläums-/Verbandsschiessen, welches 4 Tage und 11 Stunden beansprucht.
Gemeinderat Freienstein-Teufen
Lufingen
Schulgemeinden
Primar
Embrach
Anmeldung / Eintritt
Kindergarten Schuljahr 2015/16
Der Kindergarten ist Teil der Volksschule
und somit obligatorisch. Alle Regelungen
der Volksschule (z.B. Schulferien-Regelungen) gelten deshalb auch für den Kindergarten.
Alle Kinder mit Geburtsdatum vom
16.05.2010 bis 31.05.2011 besuchen ab
17. August 2015 den Kindergarten.
Die Eltern wurden bereits persönlich angeschrieben, falls Sie bis zum 3. Februar
2015 keine Mitteilung erhalten haben,
bitten wir Sie sich bei der Schulverwaltung
(Tel. 044 866 36 11) zu melden.
Am Donnerstag, 4. Juni 2015 findet der
Informationsabend «Willkommen an der
Primarschule Embrach» statt.
Primarschule Embrach
Die Schulleitungen
www.lufingen.ch
Kartonsammlung Lufingen
Im Februar 2015 können folgende Jubilare
ein besonderes Fest feiern:
Am 01. Februar: Franz Bachmann-Wüst 85 Jahre
Am 13. Februar:
Wilhelm und Ruth Traber-Strüby Goldene Hochzeit
Am 21. Februar: Lucia Caviola-Adimico101 Jahre
Am 22. Februar: Verena Raths
80 Jahre
Montag, 2. Februar 2015,
ab 07.00 Uhr
Der Karton ist gebündelt an der Kehrichtabfuhrroute bereitzustellen. Klebeband ist
zu entfernen. Plastifizierte Verpackungen
wie Tetrapackungen, etc. müssen mit dem
Kehricht entsorgt werden.
Gesundheitsbehörde Lufingen
Die Lehrpersonen der Schuleinheit Ebnet
besuchen eine Weiterbildung zum Thema Qualität in multikulturellen Schulen
(QUIMS)
Aus diesem Grund fällt der Unterricht am
Donnerstag, 5. Februar 2015 den ganzen Tag
für die Kinder der Einheit Ebnet aus.
Primarschulpflege Embrach
Mitteilungsblatt Seite 3
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
Kurs ab März 2015
Freizeitkurse für Erwachsene
Nach den Sportferien führen wir folgenden Kurs durch:
www.schule-oberembrach.ch
Anmeldung / Eintritt
Kindergarten Schuljahr
2015/16
Der Kindergarten ist Teil der Volksschule
und somit ist der Besuch des Kindergartens obligatorisch. Alle Regelungen der
Volksschule (z.B. Schulferien-Regelungen)
gelten deshalb auch für den Kindergarten.
Alle Kinder, die zwischen dem 16. Mai
2010 bis 31. Mai 2011 geboren sind, besuchen ab 17. August 2015 den Kindergarten.
Die betreffenden Eltern wurden bereits
persönlich angeschrieben. Falls Sie wohnhaft in Oberembrach sind, aber noch keine Mitteilung erhalten haben, bitten wir
Sie, sich bei der Schulverwaltung, Tel. 044
865 14 94, zu melden.
Primarschule Oberembrach
Schulverwaltung
Projekttage
zur Schulhauskultur
In der nächsten Woche finden von Montag bis Mittwoch im Rahmen der jährlichen Projekttage zur Schulhauskultur an
der Sekundarschule Embrach verschiedene Veranstaltungen statt.
Die Schülerinnen und Schüler der ersten
Klassen setzen sich mit den Themen «Unsere Klasse (Probleme, Umgang mit Konflikten, usw.)» sowie «Umgang mit den
neuen Medien und deren Gefahren
(Internet, Facebook, u.a.)» auseinander.
In den zweiten Klassen beschäftigen sich
die Jugendlichen mit ihrer Geschlechterrolle: Welches sind ihre Erwartungen
gegenüber dem anderen Geschlecht? Wie
begegnen wir einander?
In den dritten Klassen lauten die Themen
«Heimat, Flucht, Rassismus». Die Schülerinnen und Schüler erhalten Einblick in
das Leben von Flüchtlingen (Asyl-Suchenden) in der Schweiz. So können sie sich ein
Bild über die aktuelle Lage machen und
erfahren etwas über mögliche Fluchtgründe. Ergänzend dazu beschäftigen sie sich
mit den Fragen «Was bedeutet Heimat?»
und «Wo zeigt sich Rassismus im Alltag?».
Sämtliche Schülerinnen und Schüler unserer Schule erfahren durch diese Veranstaltungen, dass sich alle für ein friedliches
Zusammenleben einsetzen müssen.
Lehrerschaft der Sekundarschule Embrach
Ein gutes Leben für alle und jede/n
Ein gutes Leben wünschen wir uns wohl
alle, nur: Was bedeutet das eigentlich?
Was gehört unverzichtbar zu einem guten
Leben?
Nach kurzer Einführung – mit dem guten
Leben beschäftigen sich Philosophen und
Philosophinnen schon seit mehreren tausend Jahren – gehen Sie mit Frau C. Krüger dieser Frage nach.
Ausgehend von kurzen Texten diskutieren
Sie Begriffe, die auf den ersten Blick für
das gute Leben scheinen – und auch andere, zum Beispiel: Abhängigkeit, Genug,
Tätig sein, Sowohl-als-auch, Aufräumen,
Dazwischen.
Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt. Die kurzen Ausgangstexte sind aus
dem Buch «ABC des guten Lebens» entnommen an dem auch Frau Krüger mitgearbeitet hat. Je nach Thema können auch
andere Texte dazu kommen; im Vordergrund soll aber das Zuammen-Nachdenken stehen.
19.30 – 21.00 Uhr
6 x Dienstag
10. März 2015
Kursbeginn:
Kurskosten:
Fr. 110.00 – 130.00
(je nach Teilnehmerzahl)
Anmeldungen und Auskunft für den Kurs
bei Corina Pfister, Telefon 044 865 37 94
oder e-mail: Corina.pfister@bluewin.ch
Anmeldeschluss: Freitag, 6. Februar 2015
Der Kurs wird im Sekundarschulhaus Hungerbühl durchgeführt.
Telefonische und schriftliche Anmeldungen sind verbindlich. Bei Abmeldungen
bis 14 Tage vor Kursbeginn wird eine Annulationsgebühr von Fr. 50.00 erhoben.
Bei späteren Abmeldungen ist das ganze
Kursgeld fällig.
Auf der Homepage der Sekundarschule,
www.sek-embra.ch – Link Erwachsenenbildung – ist die Ausschreibung der aktuell
angebotenen Kurse ebenfalls ersichtlich.
Die Ausschreibung für Kurse nach den
Frühlingsferien erscheint im Mitteilungblatt vom Freitag, 27. März und Donnerstag, 2. April 2015.
Kommission Erwachsenenbildung
Sekundarschule Embrach
schule-rft.ch
RORBAS-FREIENSTEIN-TEUFEN
Personelles
Dienstjubiläum an unserer Schule
Heidi Liechti, 30 Jahre am 1. Februar 2015
Logopädin
Irene Tschachtli, 20 Jahre am 6. Februar
2015
Lehrperson Mittelstufe
Den Jubilarinnen danken wir herzlich für
die wertvolle langjährige und engagierte
Tätigkeit zum Wohle unserer Schule!
Schulpflege und Schulleitung
Kirchgemeinden
Sekretariat: Marianne Morf, Susanne Stadler
Pfarrhausstrasse 2
044 865 12 66
Telefon:
E-Mail:sekretariat.embrach@zh.ref.ch
Homepage:www.ref-embrach.ch
Amtswoche:
Pfr. Matthias Fürst, Tel. 044 865 03 26
Samstag, 31. Januar
10.00 – Kidstreff – «Bahamas-retour»
15.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
Während vergnüglicher
Stunden lernen wir
Land und Leute kennen.
Ticketkosten: 5 Franken inkl.
Verpflegung
Die Eltern sind herzlich zum
gemeinsamen Abschluss
um 15.00 Uhr in der Kirche
eingeladen.
Mehr Infos auf www.oekumeneembrachertal.ch.
Sonntag, 1. Februar
9.30 Uhr Gottesdienst mit Taufe
von Mila Gaiotto, Embrach
«Matthäi am Letzten»
Pfr. Matthias Fürst
Kinderbetreuung
Kollekte: Werkstatt Wisli
Fahrdienst Oberembrach
Dorf: 9.15 Uhr ab Post
Höfe: Anmeldung bei
M. Bläuer, Tel. 043 266 69 78
Fahrdienst Embrach
Anmeldung bis Sa. 18.00 Uhr bei
E. Büchi, Tel. 044 865 29 95
10.00 UhrGottesdienst
im Pflegezentrum Hard
Diakon M. Eismann
Montag, 2. Februar
9.30 Uhr Gschichtehöck
für kleine Kinder in
Begleitung einer
erwachsenen Person
im Saal des KGH
Pfrn. Irène Lehmann
Dienstag, 3. Februar
9.00 Uhr Frauentreff für alle Frauen
des Embrachertales
im Pfarramt,
Haldenweg 6, Oberembrach
Offene Gesprächsgruppe
für alle Interessierten.
Pfrn. Katharina Steinmann
Mitteilungsblatt Seite 4
Donnerstag, 5. Februar
9.30 UhrGottesdienst
im Alterszentrum
Seelsorgerin Martina Broich
Voranzeige
Weltgebetstag
Sonntag, 8. Februar, 10.00 Uhr,
kath. Kirchenzentrum
«Begreift ihr, was ich an euch
getan habe?»
Pfrn. Irène Lehmann und Team
Herzlich willkommen zu diesem
besonderen Gottesdienst mit einer
Liturgie von den Inseln
der Bahamas.
Kinderprogramm
Apéro im Anschluss
Ökumenischer Bildungszyklus
Mittwoch, 11. Februar, 19.30 Uhr
ref. Kirchgemeindehaus Freienstein
«Das «Kreuz» mit der Vergebung»
Pfr. Matthias Fürst führt mit einem
Kurzreferat in das Thema des Abends ein:
«Worum geht es beim Thema
Versöhnung oder Vergebung eigentlich? –
Und was sagt die Bibel dazu?»
Im Anschluss sehen Sie den eindruckstarken, 30-minütigen Dokumentarfilm «24
Stunden bis zur Hinrichtung».
Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit,
das Thema zu diskutieren und zu vertiefen.
Altersnachmittag
Donnerstag, 12. Februar, 14.00 Uhr
im Kirchgemeindehaus
«Zmitzt im Winter»
Wir laden alle Seniorinnen und Senioren
herzlich ein, mit Pfr. Matthias Fürst und
seinem Team einige fröhliche Stunden zu
verbringen. Dieses Jahr wird auch
Pfr. Stefan Rathgeb aus Lufingen
dabei sein. Unser bewährtes Helferteam
sorgt mit einem feinen Zvieri für das
leibliche Wohl.
Kirchgemeindehaus
• Schmittekafi
Dienstag und Freitag
jeweils 9.00 – 11.00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag
Selbstbedienung
• Anfragen an René Bachmann
Präsident der Kirchenpflege
Telefon 044 865 29 01
Reformiertes Pfarramt
Pfarrer Stefan Rathgeb
Pfarrhausstrasse 12, 8426 Lufingen
Telefon 044 814 38 80
(montags nur in dringenden Fällen)
stefan.rathgeb@zh.ref.ch
www.kirchelufingen.ch
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
Samstag, 31. Januar
10.00 –
«Kidstreff – Bahamas retour»
15.30 Uhrfür angemeldete Kinder
ab 5 Jahren
im ref. Kirchgemeindehaus
Embrach
Sonntag, 1. Februar
9.30 Uhr Gottesdienst
mit Pfr. Stefan Rathgeb
Predigttext: Matthäus
20,1–16
Kollekte: HEKS
Anschliessend: Kirchenkaffee im
Kirchgemeindehaus
Fahrdienst: Bis Samstag 18.00 Uhr
melden bei Heinz Meier (044 813 41 22)
Montag, 2. Februar
13.30 –
Kolibri
14.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
15.30 –
minichile
16.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
15.30 –
3.-Klass-Unterricht
16.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
Dienstag, 3. Februar
Dorfkafi des Frauenvereins
9.00 –
11.00 Uhr im Kirchgemeindehaus
Kolibri
13.30 –
14.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
minichile
15.30 –
16.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
3.-Klass-Unterricht
15.30 –
16.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
Mittwoch, 4. Februar
KiJu-Treff: Spielnachmittag
14.00 –
18.00 Uhr im Kirchgemeindehaus
Müssen es immer PC Spiele sein?!?
Ihr habt Möglichkeit euch zu treffen beim
Spielen von Brett- oder Kartenspiele.
Ihr könnt auch eigene Spiele mitbringen.
Wie immer kann man zu günstigen Preisen etwas zum Essen und Trinken kaufen.
Auch Erwachsene sind willkommen!!
Bei Fragen: Dagmar Looser
(044 813 59 31)
Donnerstag, 5. Februar
13.30 –
Lismerfrauen
16.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
Voranzeige: Sonntag, 8. Februar
Familienkino am Sonntag,
im Kirchgemeindehaus
13.00 UhrFilm 1* (ab 6 Jahren,
136min), anschl. Pause
15.45 UhrFilm 2* (ohne Altersbeschränkung, 99min)
* Bitte entnehmen Sie weitere Infos zu
den beiden Filmen aus dem Schaukasten
vor dem Kirchgemeindehaus.
Eintritt frei. Erwachsene sind sehr willkommen. Liebe Eltern, Grosseltern bitte
nehmen Sie die Gelegenheit wahr und
begleiten Sie Ihre Kinder zu dem
Film-Spass.
In der Pause können Getränke und
Esswaren gekauft werden.
Bei Fragen: Dagmar Looser
(044 813 59 31)
Bereitschaftsdienst vom 2 – 6.:
Pfrn. Seraina Bisang (Winterthur):
052 242 20 82
Pfarramt:
Pfr. Christoph Schweizer, Tel. 044 865 01 22
Sekretariat: C. Halbheer, Tel. 044 865 60 68
sekretariat@kirche-rft.ch, www.kirche-rft.ch
Amtswoche
Pfarrer Christoph Schweizer,
Tel. 044 865 01 22,
christoph.schweizer@kirche-rft.ch
Freitag, 30. Januar
14.30 – 17 Uhr, Kinderhüte Tatzelwurm
Im KGH
für Kleinkinder und Kinder bis ca. 6 Jahre
Kosten: 2.50/Std. inkl. Z‘vieri
Keine Anmeldung erforderlich!
Info: Andrea Cizmek, Tel. 044 865 29 41
13.30 bis ca. 16.30 Uhr,
Jassen Senioren
Im KGH
Für alle, die Spiel und Spass mögen und
Freude haben am gemütlichen Zusammensein.
Dazwischen gibt es Kaffee und Kuchen.
Schauen Sie doch vorbei, wir freuen uns
auf Sie.
Samstag, 31. Januar
17 Uhr, Panflöte + Piano in Harmonie
In der Kirche
S. Schaad Panflöte, B. Bohnert Klavier
19.30 Uhr, youth_LINK
In der Chrischona Gemeinde
Für Jugendliche ab der 3. Oberstufe
Link Légère mit Abendessen
Kontakt: Andy Altorfer, 079 748 90 65,
www.link-rft.ch
Sonntag, 1. Februar
10 Uhr, Gottesdienst klassisch
Pfr. C. Schweizer
«Dein Wille geschehe»
Kinderprogramm:
0 – 4 Jährige: Betreuung im Pfarrhaus,
KidsTreff
1. KIGA – 6. Klasse: im KGH
17 Uhr, KidsPraise
In der Kirche
Für Kinder im Primarschulalter und alle,
die Freude an Musik haben.
Montag, 2. Februar
9.30 + 10.00 Uhr, Singe mit
de Chliinschte im KGH
Für Kinder von 0 – ca. 4 Jahren mit
Begleitperson.
Wir singen einfache Lieder für Kleinkinder, klatschen, hüpfen, rasseln und
hören manchmal eine kurze Geschichte.
An- oder abmelden nicht erforderlich.
Kosten: Fr. 3.– pro Mal
Leitung und Info: Daniela Longhitano,
Tel. 044 865 10 06
Mitteilungsblatt Seite 5
Voranzeige:
Mit Martin Stewen verlieren wir einen
kompetenten, engagierten und vielseitigen Priester und Seelsorger, der uns an
vielen Ecken und Enden fehlen wird. Wir
werden seine offene, lockere, humorvolle
Art sehr vermissen.
Sonntag, 8. Febuar,
10.10 Uhr Gottesdienst
Im Steigwiessaal
Pfrn. D. Abderhalden
Thema: «Unverschämt»
Anschl. Apéro
Kath. Kirchgemeinde
Embrachertal
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
Pfarreizentrum St. Petrus
8424 Embrach, Steinackerweg 22
Telefon 043 266 54 11
st.petrus.embrach@zh.kath.ch
www.kath-embrachertal.ch
Pfarreileiter: Hännes Broich
GOTTESDIENSTE
Darstellung Jesu im Tempel
Samstag, 31. Januar
16.45 Uhr Santa Messa
18.00 UhrEucharistiefeier
mit Blasiussegen
Legat: Robert Stanger
Sonntag, 1. Februar
10.00 Uhr Eucharistiefeier
Abschiedsgottesdienst für unseren
Priester Dr. Martin Stewen
mit Blasiussegen, Musik Keita Kitade,
Trompete
anschliessend Apéro
Legat: Max Wyss
Opfer: Caritas Zürich
Montag, 2. Februar
20.00 Uhr Rosario in italiano
Mittwoch, 4. Februar
9.30 UhrEucharistiefeier,
anschl. Kaffee
Zu diesem Gottesdienst begrüssen wir
ganz herzlich Pater Odilon Tiankavana.
Wöchentlich
Rosenkranzgebet: Mittwochs, 9.00 Uhr
Ökum. Gottesdienst im Regionalen
Alterszentrum: Donnerstags, 9.30 Uhr
Gruppo incontro: Ogni sabato, 15.00 Uhr
Ökum. Gottesdienst im Pflegezentrum Hard: Sonntags, 10.00 Uhr
MITTEILUNGEN
Verabschiedung von unserem
Priester Martin Stewen
Gerne hätten wir von unserer Seite noch
ein paar Jahre dran gehängt. Doch unseren Priester Dr. Martin Stewen zieht
es nach 6 1⁄2-jähriger Tätigkeit in unserer
Pfarrei in die Ferne. Als Bordseelsorger auf
Kreuzfahrten ist der reisefreudige Seelsorger in den letzten Jahren auf den Geschmack gekommen. Jetzt ist es soweit.
Ende Februar geht sein Flug «one way»
nach Abu Dhabi, wo er als Priester im
Apostolischen Vikariat südliches Arabien
in den nächsten 5 Jahren tätig sein wird.
Am Sonntag, 1. Februar, 10 Uhr wollen
wir zum letzten Mal mit ihm Eucharistie feiern, ihm von Herzen «Danke»
sagen und uns verabschieden.
Wir freuen uns auf viele Pfarreimitglieder
und andere Weggefährten, die Martin
viele gute (Segens-)Wünsche mit auf den
Weg geben wollen. Herzliche Einladung!
HB im Namen des Seelsorgeteams und der
Kirchenpflege
Herzlich willkommen, Silvia Walser
Bereits seit September 2014 sorgt Silvia
Walser aus Rorbas als «Pfarreisekretärin
zur Aushilfe» für spürbare Entlastung.
Als ehemalige Sekretärin der Nachbarpfarrei St. Pirminius Pfungen waren wir von
Anfang an froh um ihre Erfahrung, die es
ihr leicht machte, sich rasch in die vielfältigen Pfarramtsaufgaben einzuarbeiten.
Nach dem Weggang von Ute Felder heissen wir sie jetzt offiziell herzlich wilkommen.
Inzwischen haben schon viele Pfarreimitglieder Silvia Walser mit ihrem freundlichen und kompetenten Auftreten kennen
und schätzen gelernt. Sie kennt unsere
Pfarrei gut von ihrem vielfältigen ehrenamtlichen Engagement.
Wir wünschen Silvia Walser von Herzen
viel Freude und Erfüllung in ihrer Tätigkeit
als Pfarreisekretärin. (HB)
KiPla kocht
Lust auf lecker essen, Spass haben, mit
Freunden kochen?
Sonntag, 8. Februar, 16.00 – 19.00 Uhr;
für alle Kinder von 7 bis 12 Jahren. Mit
Anmeldung bis 4. Februar im Pfarramt.
Bitte weitersagen. Alte Kleider anziehen
und Fr. 2.– mitbringen. Bei Fragen:
philipp.broich@gmx.ch; 044 865 09 71
Erfolgreiches Sternsingen 2015
22 Sternsinger aus der 5. Klasse haben in 4 Gruppen am 4. und 7. Januar die
stolze Summe von Fr. 2 571.05 zugunsten
von unter- und mangelernährten Kindern
auf den Philippinen gesammelt. Wir danken ihnen von Herzen und allen, die
zum Gelingen der Aktion beigetragen
haben. (HB)
Kurzmitteilungen/Vorhinweise:
– Erstkommunionvorbereitung
3. Klasse: Eltern-Kind-Nachmittag am
Samstag, 31. Januar, 13.30 – 16.15 Uhr,
Kirchenzentrum
– Petrus Singers – Generalversammlung: Dienstag, 3. Februar, 19.30 Uhr
– 4.Kl-Unti-Block: Mittwoch, 4. Februar,
13.30–15.45 Uhr
– Ökum. Weltgebetstags- und Kinder-Gottesdienst: Sonntag, 8. Februar,
10.00 Uhr, kath. Kirche
Hungerbühlstrasse 2, Embrach
Pfarrerin Monika Zolliker, 044 865 81 67
www.emk-embrachertal.ch
Samstag, 31. Januar
10.00 bis 15.00 Uhr
im ref. Kirchgemeindehaus
Ökum. Kids-Treff
zum Weltgebetstag 2015
Sonntag, 1. Februar
10.00 UhrGottesdienst,
Predigt Peter Caley
Kinderhort und Sonntagsschule werden angeboten
Dienstag, 3. Februar
12.00 Uhr12i-Tisch – gemeinsames
Mittagessen für Jung und Alt
Donnerstag, 5. Februar
20.00 UhrAm Ufer der Stille –
ein meditatives Abendgebet
Unsere Veranstaltungen sind öffentlich,
Interessierte sind herzlich eingeladen.
Alte Brücke 2, 8427 Freienstein
Pfarrer: Daniel Baltensperger
Telefon 044 865 04 67
E-Mail: freienstein@chrischona.ch
www.chrischona-freienstein.ch
Freitag, 30. Januar
18.30 – 21.30 Uhr T-Home
Ort:
Chrischona
(Abfahrt nach Pfungen)
Info: mit Nachtessen!
Kontakt: Daniel Baltensperger
076 562 26 26
Sonntag, 01. Februar
10.00 – 11.15 Uhr Gottesdienst
Ort: Chrischona
Predigt: Daniel Baltensperger
Thema:
«fasten» – was bringt das?
Kinder:Kinderhüte und ab dem
Kindergarten KidsTreff
Dienstag, 03. Januar
06.00 – 06.30 Uhr Frühgebet
Ort: Chrischona
Sie sind herzlich zu unseren
Veranstaltungen eingeladen!
Gemeindezentrum Amtshausgasse 10
Pastor: Joachim Heina, Tel. 043 266 60 52
kontakt@feg-embrach.ch
www.feg-embrach.ch
Mitteilungsblatt Seite 6
Freitag, 30. Januar
18.30 Uhr TeenieZONE: T-Home mit
Znacht bei Fam. Jucker in Pfungen
Treffpunkt um 18.15 Uhr vor der FEG.
Für den Znacht braucht es eine
Anmeldung: 076 535 36 33
Sonntag, 1. Februar
10.00 Uhr Gottesdienst und Abendmahl
Start: Reise durchs Neue Testament mit
Predigt von Joachim Heina: «JESUS –
Der Mann, der in kein Schema passt»
Kidstreff und Kinderhort
Kleingruppen- und Hauskreiswoche
Dienstag, 3. Februar:
19.30 Uhr Gemeindegebet
Herzlich willkommen,
wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Garage – Carrosserie
Daniel Hübscher
Telefon 044 865 22 66
Natel 079 356 88 64
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
Embrach, 27. Januar 2015
Traueradresse: Rolf Biber, Schützenhausstr. 111, 8424 Embrach
Dein Leben war ein grosses Sorgen,
war Arbeit, Liebe, Glauben und Verstehen,
war wie ein heller Sommermorgen
und dann ein stilles Von-uns-Gehen.
TODESANZEIGE
Traurig, aber voller Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer Mutter,
Urgrossmutter, Grossmutter, Schwägerin, Schwester, Tante und Gotte
Anna-Marie Biber-Tobler
26.05.1918 – 26.01.2015
Nach einem erfüllten Leben durfte sie ihre Seele, gestärkt mit den heiligen
Sterbessakramenten dem Schöpfer zurückgeben.
In stiller Trauer:
Yvonne und Sepp Begue und Kinder
Ruth und Ruedi Sigrist und Claudia, Kelly, Martin
Rolf Biber und Kishon
Beat Biber und Alice und Kinder Marcel, Isabell
Charlotte und Toni Sinkovits und Nadia
Urs Biber und Fayeza und Sohn Robbi
Jürg Biber und Kinder Marc und Eves
Judith und Christoph Breitenmoser-Biber
Ernst und Margrit Biber-Hug und Kinder Mirijam, Stefan, Patrick
Anita und Silvio Biber
Markus Biber und Sohn Dennis
Die Abdankung findet am Freitag, 30. Januar 2015 in der reformierten Kirche
in Embrach, um 14.00 Uhr statt.
Fra n cvo
ice
uh s e r
Em br i -S ch
Hubwiesstrasse
10
h
rückenden Schu
ngen für jeden d
8427LösuFreienstein
Öffnungszeiten
Mo – Fr. 7.30 – 12.00
/ 13.30 – 17.45
GESCHLOSSEN
MONTAG
Di-Fr : 09. 00 12.00 14.00 18.15
Sa:
09.00 14 . 00 durchgehend
Reparaturen aller Marken
Pneu- und Batterie-Service
Verkauf, Tausch, Teilzahlung
Dor fstrasse 75• 8424 Embrach
Franco Schlüsselservice
Gerne würde ich Ihr
Haar ­verschönern
Franco
Schlüssel DIENST
René Peter
Montag
GESCHLOSSEN
Dorfstrasse
75 • 8424 EMBRACH
6. September 1953 – 21. Januar 2015
Di-Fr : 09. 00 12.00 14.00 18.15
Sa:
09.00 14.00 durchgehend
Sein Leben war noch voller Pläne,
doch es sollte nicht sein.
Wer ihn kannte, weiss was wir
an ihm verloren haben...
Auto & Wohnungsschlüssel
FACHPARTNER
Preiswerte Haarpflege
E
Nachschlüssel für Kaba
Komme auch ins
Haus
Schliessanlage
bestellen
Montag GESCHLOSSEN
0
0
40
3
300
200
10
18
0
20
160
130
140
150
R. Schwager
www.turbostempel.ch
Chliweg 34, Embrach
Dorfstrasse 75 • 8424 EMBRACH
Tel. 044 865 20 65, 078 813 35 24
Franco
Ihr Fachmeister
Dor fstrasse 75 • 8424 Embrach
Tel. & Fax 044 865 63 66
Schleif-SERVICE
Rasenmäher: Messer schärfen
ch
EN
15
nd
www.turbostempel.ch
Montag
GESCHLOSSEN
Di-Fr : 09. 00 12.00 14.00 18.15
Sa
09.00 14.00 durchgehend
Änderungen
In unserem Herzen lebst du weiter. Wir werden dich nie vergessen.
Bernadette Peter
Christian, Michèle und Samuel Peter
Gustav Peter und Annemarie Ebner
Marcel Peter
Schuhreparaturen
Franco
R
F
A
Coiffure Ruth
Di-Fr : 09.00 12.00 14.00 18.15
Sa:
09.00 14.00 durchgehend
Tapfer und bewundernswert hast du gegen deine schwere
Krankheit angekämpft und schliesslich doch verloren.
Wir sind Schuh-Einlage
dankbar für die schöne Zeit,
die wir mit Aufbau
dir zusammen verbringen durften.
AN C O
Schlüssel
Wir nehmen Abschied am Freitag, 30. Januar, um 14.00 Uhr
SERVICE
in der reformierten Kirche in Rorbas (keine Trauerkleidung).
MONTAG
Die BeisetzungGESCHLOSSEN
findet auf dem Friedhof Federen im engsten
Di-Fr : 09. 00 12.00 14.00 18.15
Sa:
09.00 14 . 00 durchgehend
Familienkreis
statt.
Dor fstrasse 75• 8424 Embrach
Mitteilungsblatt Seite 7
hardundgut
stark | sozial
Gartenwaren für uns?
Schenken Sie Hardundgut Ihre
gebrauchten Gartenartikel und -möbel.
Wir freuen uns darüber!
Kostenloser Abholservice
(im Umkreis bis 30 km)
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
«Tue recht und scheue niemand»
Bütbergstrasse 19
8427 Rorbas
Mit grosser Trauer und tiefer Dankbarkeit
nehmen wir Abschied von meinem lieben Martin,
unserem Vater, Wuddy-Daddy und Urwuddy,
Bruder, Schwiegervater und Freund
Martin Ganz
27.1.1932 – 26.1.2015
Je näher uns ein Mensch stand, desto länger dauert der Abschied.
Hardundgut, Gartenbrockenhaus
Römerweg 51, 8424 Embrach
Tel. 044 838 56 00, www.hardundgut.ch
Zenzi Ganz
Rita und Andreas Fischer-Ganz
mit Eliane, Miriam und Erin
Esther Ganz und Max Wegmann
mit Stephan, Matthias und Thomas
Beatrix und Hansruedi Eberle-Ganz
mit Andrea und Patrick
Jürg und Rosa-Anna Ganz
mit Fabienne und Andrine
Elisabeth Matzinger-Ganz mit Familie
Samuel Ganz mit Familie
Verwandte, Freunde und Bekannte
Wir nehmen Abschied am Mittwoch, dem 4. Februar 2015
um 14 Uhr in der Kirche Rorbas.
Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.
Fahrstunden
Verkehrskunde
Theorie
Gang / Automat
Nothelferkurs
Natel 079 362 90 77
www.fahrschule-duenki.ch
Anstelle von Blumen unterstütze man den Förderverein Helfetia
SPENDENKONTO: Helfetia Kids For Mountains, c/o Crystal Events,
Via Mezdi 17, 7500 St. Moritz, IBAN: CH75 0077 4010 2511 5010 0,
Konto-Nr. 70-216-5, Graubündner Kantonalbank, 7002 Chur
TODESANZEIGE
Wir haben die schmerzliche Pflicht, Sie vom Hinschied unseres
ehemaligen Schulpflegepräsidenten
Franz Gilgen
in Kenntnis zu setzen. Er verstarb am 20. Januar 2015.
Franz Gilgen wurde 1978 in die Sekundarschulpflege gewählt und
prägte während 20 Jahren als Präsident das Geschehen an der
Schule bis zu seinem Rücktritt. Ein besonderes Anliegen war ihm
den Schülern und Lehrpersonen eine moderne und zweckmässige Infrastruktur zur Verfügung zu stellen. Davon profitieren
wir noch heute.
Unermüdlich setzte sich Franz Gilgen für die Anliegen der
Sekundarschule ein. Dafür danken wir ihm und denken mit
Respekt und Hochachtung an ihn.
Den Hinterbliebenen sprechen wir unser herzliches Mitgefühl aus.
Schulpflege
Schulleitung und Lehrerschaft
Mitteilungsblatt Seite 8
Der Tag neigt sich zu Ende,
es kommt die stille Nacht;
nun ruht, ihr müden Hände,
das Tagwerk ist vollbracht.
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
Embrach, 21. Januar 2015
Unsere Mutter, Grossmutter, Urgrossmutter, Schwägerin
und Tante
Elisabeth Strickler-Bischof
5. Juli 1923 bis 21. Januar 2015
hat unsere Welt, die zunehmend nicht mehr die ihre war,
still verlassen. Wir werden sie in guter Erinnerung behalten.
Magdalena Strickler
Astrid Weber-Strickler
Stephan Weber und Hans-Peter Köllmer
Lars und Karin Weber
mit Jan, Jasmin und Tim
Karin und Simon Schmidt
mit Ronny und Lucy
Wir danken dem Team der Pflegeabteilung E in Embrach für
die fürsorgliche und liebevolle Pflege. Herzlich Dank allen,
die ihr im Leben wohlgesinnt waren und Elisabeth im Heim
besuchten.
Die Beisetzung findet auf Wunsch der Verstorben im aller
engsten Familienkreis statt.
Traueradresse:
Magdalena Strickler, Alte Weiacherstrasse 24, 8427 Rorbas
DANKSAGUNG
(Anstelle Dankeskarten)
Mali Steiner-Grünig
Herzlichen Dank
An alle, die Mali ein Stück auf ihrem Lebensweg
begleiet haben.
An alle, die mit ihr gelacht, gereist, gejasst, geturnt und getanzt
haben, und in deren Mitte sie sich immer wohl gefühlt hat.
Eidg. Dipl.
Coiffeurmeister
Stationsstr. 87
CH-8424 Embrach
Tel. 044 865 09 96
www.hair-styling.ch
Öffnungszeiten:
Di / Do 8.00 – 12.00 Uhr/13.30 – 18.30 Uhr
Mi / Fr 8.00 – 12.00 Uhr/13.30 – 19.00 Uhr
Sa 7.30 – 14.00 Uhr
Gepflegte sind erfolgreicher!
Auch neue Damenfrisuren
führen wir, wenn möglich,
nach Ihren Wünschen aus.
Öfter mal was Neues.
Nicht verzagen –
Hair-Stylist Egli fragen.
Für die Geldspenden für späteren Grabschmuck oder an
gemeinnützige Institutionen.
Ein besonderer Dank geht an Frau Pfrn. Kuhn für den
sehr persönlichen und einfühlsamen Abschied.
Lufingen
Danke für das schöne Orgelspiel.
Wohnen im
Grünen
Embrach, im Januar 2015
Die Trauerfamilien
Der Fachbetrieb für
Holzbau und Steildächer
•Dachflächenfenster
•Dachlukarnen
•Reparaturen
ifer
o Pfe
Brun
•Fassaden in Holz
oder Eternit
•Isolationen
AM Holzbau & Bedachungen AG
8424 Embrach · Telefon 044 865 21 88 · Fax 044 865 30 20 · www.amholzbau.ch
An sonniger und ruhiger Lage verkaufen wir
attraktive 4.5 Zimmer Eigentumswohnungen –
ab 118 m2 Wohnfläche (BWF).
4½ Zimmer Eigentumswohnungen ab CHF 740‘000.–
www.vivo-lufingen.ch
Tel. 043 233 00 00*
Mitteilungsblatt Seite 9
Nothilfekurse im Embrachertal
Nothilfekurs
für
Führerscheinbewerbende B, A & A1
Februarkurs:10./11./12.
jeweils 18.30 – 22.00
Kosten: Fr. 140.– inkl. Ausweis
Bankstrasse 6, Embrach
zusätzliche Kurse auch in Englisch
und Französisch auf Anfrage
Auskunft und Anmeldung:
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
Wollst endlich sonder Grämen
aus dieser Welt uns nehmen
durch einen sanften Tod;
und wenn du uns genommen,
lass uns in Himmel kommen,
du unser Herr und unser Gott.
Matthias Claudius
Herzlichen Dank
an alle, die unseren lieben und unvergesslichen
Bruno Pfister-Bühler
079 299 00 55
coachklick
damit es Klick macht
®
Mut zur Einfachheit
Mach dich fit, damit du
jetzt vorwärts kommst
machst
DEN Unterschied
DU
Deine Starthilfe: 10 %
Für Infos siehe Website
Wir gestalten deine Veränderung
nächste Kurse: 10./11./12. März
9./10./11. April
5./6./7. Mai
4./5./6. Juni
30.6./2./3. Juli
www.coachklick.ch
Alfred Schneider
HAUSWARTUNGEN
Haustechnik
Reinigung
Gartenpflege
Wohnungsreinigung
mit Übergabegarantie
Im Feld 23, 8424 Embrach
Tel. 076 475 13 63
Embrach, im Januar 2015
während seinem langen Leben geschätzt und ihn auf dem letzten Weg begleitet
haben. Es war ein grosser Trost, zu spüren, dass so viele Menschen mit ihm
verbunden waren. Die vielen Karten und Briefe sowie die aufmunternden und
mitfühlenden Worte geben uns Kraft.
Ganz herzlich danken wir dem Personal des Regionalen Alterszentrums
Embrachertal für die liebevolle Pflege während den letzten Monaten.
Ein besonderer Dank geht an alle, welche die würdige Trauerfeier mitgestaltet
haben, insbesondere an Pfrn. Marianne Kuhn für die einfühlsamen Worte.
Wir danken herzlich für die zahlreich eingegangenen Spenden an gemeinnützige
Institutionen sowie die Zuwendungen für späteren Grabschmuck.
Die Trauerfamilien
Hch. Albrecht-Klöti AG
Bauunternehmung Tannenstrasse 89 Embrach
• Neubauten
• Umbauten
• Renovationen
• Kundenarbeiten
• Aussenwärmedämmungen
• Bohr- und Fräsarbeiten
Tel. 044 865 04 02
Fax 044 865 50 10 info@albrecht-kloeti.ch
Sanitär • Heizung
D
l Reparatur-Service
chnische Beratungen
l Neubauten l Te
iler-Entkalkungen
l Umbauten l Bo
Kennelwies 5, 8427 Freienstein, Tel. 044 865 52 74, vogt.sanitaer@bluewin.ch
EMBRACH
KOMMISSION
KULTUR
www.kulturembrach.ch
VERANSTALTUNGSKALENDER
GEMEINDE EMBRACH KULTURKOMMISSION
Monatsprogramm Februar 2015
Erscheint einmal im Monat. Bitte aufbewahren!
Pro Senectute
Schwimmclub Embrach
Kath. Frauenverein St. Petrus, Embrach
Seniorinnenturnen
Schwimmtraining
und JeKaFit
Spielnachmittag
für Frauen ab 60
Jeden Mittwoch, 14.00 – 15.00 Uhr
Alte Turnhalle Hungerbühl
Auskunft:
Marianne Bearth, Tel. 044 865 13 15
Frauenverein Embrach
Frauenturnen
jeden Mittwoch,
mit Ausnahme der Schulferien
13.45 – 15.00 Uhr
im Schulhaus Ebnet, obere Turnhalle
Auskunft:
Trudi Hollenstein, Tel. 044 865 08 48,
www.frauenverein-embrach.ch
jeden Montag im Hallenbad Embrach
Jugend-Training:
Montag von 18.00 – 20.00 Uhr
JekaSchwimm für Erwachsene:
Montag von 19.00 – 20.00 Uhr
Freitag von 19.00 – 20.45 Uhr
JeKaFit: Montag von 20.05 – 20.45 Uhr
Weitere Infos unter: www.scembrach.ch
RMV Embrach
Bike-Touren für
jedermann/-frau
Hauptgruppe
Jeden Samstag, Besammlung: 12.50 Uhr
Abfahrt: 13.00 Uhr, Dreispitz Embrach
Auskunft:
Ursula Michaud, Tel. 079 253 74 91
www.rmv-embrach.ch
Jeden Mittwoch 20.00 – 21.45 Uhr
Schulhaus Hungerbühl Turnhalle F
TV Embrach
Frauenriege Embrach
Seniorinnen
Jeden Mittwoch 18.45 – 20.00 Uhr
Schulhaus Hungerbühl Turnhalle D
Volleyball
Jeden Montag 20.00 – 22.00 Uhr
Schulhaus Ebnet Turnhalle
Volleyball Seniorinnen
Jeden 2. Donnerstag um 20.00 Uhr
Schulhaus Hungerbühl Turnhalle D
Auskunft unter Tel. 044 865 11 25
Patrizia Borgeat Steinmann
oder patrizia.borgeat@bluewin.ch
Pro Senectute
Seniorenturnen Männer
jeden Mittwoch,
mit Ausnahme der Schulferien
15.45 – 16.45 Uhr
Turnhalle Schulhaus Hungerbühl
«Nachwuchs» ist jederzeit willkommen!
Auskunft: Eric Bühler, Tel. 044 865 02 74
SVP Embrach
SVP Stamm
Der SVP Stamm findet jeden letzten
Sonntag im Monat statt. Wir treffen uns
von 10.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr in der
Rose Oberembrach.
Fitness für Alle
«Mach mit – blib Fit»
Jeden Montag von 20.15 – 21.15 Uhr
Schulanlage Hungerbühl Turnhalle F
Auskunft:
Nikolaus Schudel, Tel. 079 416 50 01
www.tvembrach.ch
TV Embrach
Elki Turnen
(Eltern Kind Turnen)
Jeden Dienstag von 09.00 – 10.00 und
von 10.00 – 11.00 Uhr
Jeden Donnerstag von 09.00 – 10.00 Uhr
Kontakt:
Barbara Däppen, Tel. 043 266 64 74
Familien-Club Embrach
Krabelgruppe Spatzenhock
Schützenhausstrasse 29a
(altes Feuerwehrgebäude)
Jede Spatzenhockgruppe trifft sich regelmässig an einem Halbtag pro Woche
für jeweils ca. 2 Stunden. Die Treffen
finden jeweils statt am:
Montag von 15.00 – 17.00 Uhr
Dienstag von 09.00 – 11.00 Uhr
Mittwoch von 09.00 – 11.00 Uhr
Mittwoch von 15.00 – 17.00 Uhr
Für Schnuppertermine meldet Euch bitte
bei: Andrea Siegrist, Tel. 043 211 90 56
Jeweils jeden dritten Dienstag des Monats
im Jahre 2015 im kath. Kirchenzentrum
Embrach
14.00 bis ca. 17.00 Uhr
Kaffee und Kuchen
Herzlich willkommen,
keine Anmeldung nötig.
Auskunft: Rita Koch, Tel. 044 865 35 74
oder 076 510 20 55, Marlies Hollenstein,
Tel. 044 865 25 81
Regionales Alterszentrum Embrachertal
Bilderausstellung
von Renate Thomann, Rorbas
Öffnungszeiten 10.00 – 17.00 Uhr
Ausstellung vom 16. Januar bis
10. März 2015
Regionales Alterszentrum Embrachertal
Wintertanzkaffee
mit dem Trio Old Friends
2. Februar 2015, 14.30 Uhr
im Bankettsaal
Ref. Kirchgemeinde Embrach-Oberembrach
Gschichtehöck
Montag, 2. und 16. Februar 2015,
9.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
für kleine Kinder in Begleitung einer
erwachsenen Person
Irène Lehmann
Frauenverein Embrach
Altersnachmittag
Dienstag, 3. Februar 2015, 14.00 Uhr,
Gemeindehaussaal
Wir laden alle Einwohnerinnen und
Einwohner von Embrach im Alter ab 60
Jahren zu einem gemütlichen Nachmittag
ein.
Die Seniorenbühne Zürich spielt das Stück
«Mit eus uf kein Fall».
Schachclub Embrach
Kaffeehaus – Schach
Eine Partie Schach bei einer Tasse
Kaffee – wunderbar!
Wäre doch was, schauen Sie vorbei.
Dienstag, 3. Februar 2015 ab 14.00 Uhr
im Café Treff in Embrach.
Kontakt: 044 865 61 43 oder
www.schachclub-embrach.com
Ref. Kirchgemeinde Embrach-Oberembrach
Frauentreff für alle Frauen
des Embrachertals
Dienstag, 3. Februar 2015
Offene Gesprächsgruppen für
alle Interessierten.
9.00 – 11.00 Uhr im Pfarramt,
Haldenweg 6, Oberembrach
Pfrn. Katharina Steinmann
Bibliothek Embrach
Lesung mit Blanca Imboden
Dienstag, 3. Februar 2015 um 19.30 Uhr
Die erfolgreiche Schwyzer Autorin liest
aus ihrem neuen Buch «Anna und Otto»
und anderen
Romanen und Kolumnen.
Sie sind herzlich eingeladen!
Eintritt frei.
Bibliothek Embrach, Rheinstrasse 21
Midnight Sports Embrach
Ref. Kirchgemeinde Embrach-Oberembrach
Abendveranstaltung von Jugendlichen
für Jugendliche ab der 1. Oberstufe bis
17 Jahre
Samstag, 7. und 14. Februar 2015,
20.00 – 23.30 Uhr, Turnhalle Hungerbühl.
Weitere Infos: www.ideesport.ch oder auf
Facebook.
Mittwoch, 11. Februar 2015
14.00 Uhr im Kirchgemeindehaus
Wir diskutieren über ein Buch, über
das Leben und Gott und die Welt.
Pfrn. Marianne Kuhn
SVP Embrach
Nach einem Unterbruch von mehreren
Jahren freuen wir uns, Sie wieder an der
Ref. Kirchgemeinde Embrach-Oberembrach
Ref. Kirchgemeinde Embrach-Oberembrach
Jass-Nachmittag
Ludothek Embrach
Sonntag, 8. Februar 2015
10.00 Uhr, kath. Kirchenzentrum
Ökumenischer Gottesdienst
Kinderprogramm und Kinderbetreuung
Anschliessend Apéro
Spielwarenausleihe
Ref. Kirchgemeinde Embrach-Oberembrach
Alterskommission / Pro Senectute
Singen
Unter der Leitung von Monika Tobler
Donnerstag 5. Februar 2015, 14.00 Uhr
im Therapieraum, Reg. Alterszentrum
Embrachertal
Seniorenclub Embrach
Seniorinnen- und
Senioren-Treff
Donnerstag, 5. Februar 2015, 13.30 Uhr,
Café Treff (Plaudertisch)
Donnerstag, 26. Februar 2015, 13.30 Uhr,
Café 33, Reg. Alterszentrum
Embrachertal
Wir laden alle Seniorinnen und Senioren
zu unseren regelmässigen Zusammenkünften bei Jassen und Plaudern recht
herzlich ein.
Kontakt:
Rosy Stähli, Schützenhausstrasse 66B,
Tel. 044 865 16 83
Ökumenischer
Bildungszyklus
begrüssen zu dürfen.
Samstag 7. Februar 2015 ab 18.00 Uhr
Im Gemeindehaussaal Embrach
Für Ihre Teilnahme bedanken wir uns
im Voraus herzlich.
SVP Embrach
Weltgebetstag
Mittwoch, 4. / 11. / 18. Februar 2015
16.30 – 18.30 Uhr
Samstag, 7. / 14. / 21. Februar 2015
10.00 – 12.00 Uhr
Rheinstrasse 21
Auskunft: vorstand@ludothek.ch
Gesucht: ehrenamtliche
Mitarbeiter/Innen.
Während den Schulferien bleibt die
Ludothek geschlossen.
Ref. Kirchgemeinde Embrach-Oberembrach
Mittwoch, 11. Februar 2015
19.30 Uhr im ref. Kirchgemeindehaus
Freienstein
Das «Kreuz» mit der Vergebung
Einführungsreferat von Pfr. Matthias
Fürst, anschliessend wird der Film
«24 Stunden bis zur Hinrichtung»
gezeigt.
Metzgete der SVP Embrach
Regionales Alterszentrum Embrachertal
4. / 11. / 18. und 25. Februar 2015,
14.30 – 16.00 Uhr im Therapieraum EG
Frau&Lesen
Bambino Singen
Montag, 9. / 23. Februar 2015
9.30 und 10.15 Uhr,
im Kirchgemeindehaus
für kleine Kinder in Begleitung einer
erwachsenen Person
H. Seegenschmidt
Frauenverein Embrach
Spielnachmittag
für Erwachsene
Dienstag, 10. Februar 2015,
13.30 – 16.30 Uhr
im ref. Kirchgemeindehaus
Kosten: Fr. 5.- inkl. Kaffee und Kuchen.
Gemeinsam einen gemütlichen
Nachmittag verbringen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Keine Anmeldung erforderlich.
Auskunft: Annemarie Bachmann,
Tel. 044 865 12 54
Ref. Kirchgemeinde Embrach-Oberembrach
Innehalten
Donnerstag, 11. Februar 2015, 09.30 Uhr
im Pfarramt, Haldenweg 6, Oberembrach
Feier mit kurzen Texten, Stille, Singen und
Abendmahl
Pfrn. Marianne Kuhn und Susanne Straub
Ref. Kirchgemeinde Embrach-Oberembrach
Domino-Treff
Mittwoch, 11. / 18. Februar 2015,
12.00 Uhr im Kirchgemeindehaus
ab 4. Klasse
Pfrn. Irène Lehmann
Altersnachmittag
Donnerstag, 12. Februar 2015, 14.00 Uhr
im Kirchgemeindehaus
«Zmitzt im Winter»
Ein vergnüglicher Nachmittag mit
Pfr. Matthias Fürst, Pfr. Stefan Rathgeb
aus Lufingen und
Gemeindemitgliedern aus Embrach und
Oberembrach.
Frauenverein Embrach
Frauenzmittag
Donnerstag 12. Februar 2015, 11.30 Uhr
Restaurant Steakhouse8424 (Bahnhöfli)
Anmeldung am Vorabend
17.00 – 18.30 Uhr
Trudi Hollenstein, Tel. 044 865 08 48
Frauenverein Embrach
Helferinnenessen
Freitag, 13. Februar 2015 um 19.00 Uhr
im ref. Kirchgemeindehaus Embrach
Schachclub Embrach
Jugend-Schachkurs
Interessierte Kinder und Jugendliche
erlernen das königliche Spiel.
Wir treffen uns am Freitag, 13. Februar
2015 um 18.30 Uhr
im ref. Kirchgemeindehaus
Alle sind herzlich willkommen!
Kontakt: 044 865 61 43 oder
www.schachclub-embrach.com
Kath. Frauenverein St. Petrus, Embrach
«Turbulenzen über
dem Atlantik»
Einladung zum Theaternachmittag des
Frauenvereins Oberembrach
Sonntag, 15. Februar 2015, 13.45 Uhr
Türöffnung: 12.30 Uhr
Heisse Schüblinge, Wienerli, Kuchen,
Kaffee
Anmeldung bis Mittwoch, 11. Februar
2015 an Rita Koch, Tel. 044 865 35 74
oder 076 510 20 55
Reg. Alterszentrum Embrachertal
Frauenverein Embrach
Reg. Alterszentrum Embrachertal
Singnachmittag
Mittagessen für Seniorinnen
und Senioren
Musikunterhaltung
16. Februar 2015, 14.30 – 15.15 Uhr
im Therapieraum EG
Ref. Kirchgemeinde Embrach-Oberembrach
Gesprächskreis
Dienstag, 17. Februar 2015, 14.00 Uhr
im Kirchgemeindehaus
Pfrn. Katharina Steinmann
Alterskommission / Pro Senectute
Winterwanderung
(je nach Wetter)
19. Februar 2015 (Details im
Mitteilungsblatt vom 13. Februar 2015)
Dienstag, 24. Februar 2015, 12.00 Uhr,
(Türöffnung 11.45 Uhr) im Saal des
Regionalen Alterszentrums Embrachertal,
Stationsstrasse 33, Embrach
Kosten: Fr. 15.– pro Person
(inkl. Mineralwasser und Kaffee)
Telefonische An- oder allfällige Abmeldungen richten Sie bitte bis spätestens
Montag 11.00 Uhr vor dem jeweiligen
Essen an
Margrit Richter, Tel. 044 865 13 25 oder
E-Mail:
seniorenessen@frauenverein-embrach.ch
Gäste ab 60 Jahren aus dem ganzen
Embrachertal sind herzlich willkommen!
Wir freuen uns auf Ih-ren Besuch!
Helle 51⁄2-Zimmerwohnung mit Wintergarten und Cheminée
Per 1.4.2015 zu vermieten
An der Paradiesstr. 1, in Oberembrach, erwartet Sie eine helle, schöne Wohnung mit
Terrasse und Wintergarten, Cheminée und wunderschönem Ausblick in die Natur.
Die Wohnung befindet sich am Dorfrand, umgeben von Feldern und Wald.
Wohnzimmer, Bäder und Flur mit keramischen Platten, Zimmer mit Laminat.
Separate, moderne Küche mit angrenzendem Wohn-Essbereich.
2 Bäder: Bad/WC, separate Dusche/WC. Sonnige, grosse Terrasse mit Wintergarten.
Reduit-Raum, Wandkästen. Vier Schlafzimmer (ca. 15, 11, 12 u. 11 m2). Ein Zimmer
davon mit separatem Ausgang zu kl. Terrasse.
Eigener Waschraum, Kellerabteil.
Miete Fr./Mon. 2‘000.00
Nebenkosten Fr./Mon. Akonto 300.00
Doppelgarage Fr./Mon. 240.00
Interessiert? Eine Besichtigung lohnt sich.
Interessenten melden sich bitte unter: info@e-s-t-immobilien.ch
079 456 82 15 oder 044 865 20 10
mit Jost Künzle
23. Februar 2015, 14.30 Uhr
im Bankettsaal
Veranstaltungs-Anzeigen im Monats­
kalender sind kostenlos. Anmeldung
mit offizieller Meldekarte (1 Karte pro Anlass).
Redaktionsschluss:
15. des Vormonats
Gemeindeverwaltung Embrach
Kulturkommission, Postfach, 8424 Embrach
www.kulturembrach.ch
Zu vermieten in Lufingen
in Mehrfamilienhaus,
an ruhiger, idyllischer Lage,
zentrumsnah:
31⁄2-Zimmer
Dach-Wohnung
mit Kochinsel, 2 Nasszellen
und Balkon
Fr. 1790.00 excl. Nebenkosten
31⁄2-Zimmer
Garten-Wohnung
mit Balkon und separatem
Garten-Eingang
Fr. 1730.00 excl. Nebenkosten
Parkplatz à Fr 50.00
Besichtigung
nach Vereinbarung
tel 043 211 50 00
oder 079 349 02 00
Zu vermieten an zentraler Lage in
Embrach, ohne Fluglärm, luxuriöse
21⁄2-Zi-Wohnung ( 74 m2 )
daniel guyer
malergeschäft
Renovationen Umbauten Fassaden
Oberdorfstrasse 49
8424 Embrach Telefon 044 865 18 44
– grosszügige, Licht durchflutete Räume
– Minergie zertifiziert mit Komfort-Lüftung
– Eigentumswohnungs-Standard
– alle Böden anthrazitfarb. Natursteinkeramik
– Wohnzimmer mit Cheminée
– Grosse, offene u. moderne Küche mit
Profisteamer
– grosser Balkon
– Bad mit WM und Tumbler
– separater Keller
– sehr gute Verbindungen mit dem ö.V. zum Flughafen und nach Zürich bzw. Winterthur
– gute Einkaufsmöglichkeiten in
unmittelbarer Nähe
– CHF 1900.00, inkl. NK-akonto
Tel. 043 204 20 68
s.susin@steuritreuhand.ch
Steuri + Partner AG, 8424 Embrach
Embrach
Altersnachmittag
Einladung zur
92. Generalversammlung
Heute, Freitag, 30. Januar 2015
Im Waldhaus Warpel, Embrach
Ab 19.00 Uhr liegt die Teilnehmerliste
auf und es können Bestellungen für
Getränke und Verpflegung aufgegeben
werden.
Beginn der GV um 19.30 Uhr
Helpgruppe LuFRETO
Unser nächstes Treffen
Sa, 31. Jan.
09.00 – 11.00 Uhr
Treffpunkt: Singsaal SH Hungerbühl
Thema: Wundbehandlung
Weitere Uebungen: 14. März
und 11. April
Auskunft unter Tel: 044 865 72 43
Evang.-method. Kirche Embrachertal
Zwölfi-Tisch … zäme ässe
Für alle… Kinder / Schüler / Jugendliche
Mütter / Väter und solche, die nicht gern
allein essen
Wo? EMK Embrachertal,
Hungerbühlstrasse 2, Embrach
(in der Methodistenkirche)
Wann? Dienstag, 3. Februar, ab 12.00 Uhr
Es ist keine Anmeldung notwendig
Dienstag, 3. Februar, 14.00 Uhr,
Gemeindehaussaal Embrach
Wir laden alle Einwohnerinnen und
Einwohner von Embrach im Alter ab 60
Jahren zu einem gemütlichen Nachmittag
ein.
Die Seniorenbühne Zürich spielt
«Mit eus uf kein Fall».
Helferinnenessen
Freitag, 13. Februar, 19.00 Uhr,
ref. Kirchgemeindehaus Embrach
Die eingeladenen Helferinnen werden
gebeten, sich bis 6. Februar anzumelden
bei Trudi Hollenstein,
E-Mail aktuarin@frauenverein-embrach.ch
oder Tel. 044 865 08 48.
Metzgete der SVP Embrach
begrüssen zu dürfen
Samstag, 7. Februar 2015, ab 18 Uhr
Gemeindehaus-Saal Embrach
Für Ihre Teilnahme bedanken wir uns im
Voraus herzlich.
SVP Embrach
Männerchor
Oberembrach
Chränzli 2015
Männerchor Oberembrach
Samstag, 31. Januar 2015
Samstag, 7. Februar 2015
Schulhaus Zweigärten, Oberembrach
ab 18.00 Festwirtschaft
ab 19.30Gesang und Theater
«Turbulänze über em
Atlantik»
ca 23.00 Musik und Tanz
Beiz und Bar
Der Männerchor Oberembrach freut
sich auf Ihren Besuch
Rorbas
Frauenverein 8427 Rorbas
Brockenstube
KiPla
kocht
Lust auf lecker essen, Spass haben,
mit Freunden kochen?
Alle Kinder von 7 – 12 Jahren sind herzlich
eingeladen:
Sonntag, 8. Februar, 16 – 19 Uhr,
kath. Kirchenzentrum
Anmeldung nötig! Bis 4. Februar
ans kath. Pfarramt: 043 266 54 11,
st.petrus.embrach@zh.kath.ch,
Steinackerweg 22, 8424 Embrach
Alte Kleidung anziehen und Fr. 2.–
mitbringen.
Bei Fragen: Philipp Broich 044 865 09 71
Sektion Embrach
Nach einem Unterbruch von mehreren
Jahren freuen wir uns, Sie an der
Oberembrach
Katholische Kirchgemeinde
Embrachertal
Fastenwoche
Leib und Seele pflegen
Montag, 9. März bis Samstag, 14. März
den eigenen Körper anders wahrnehmen
frei werden für neue, auch spirituelle
Erfahrungen
besinnlicher Start in den Tag
jeweils 6.30 Uhr, kath. Kirche in Embrach
Anmeldungen bitte unbedingt
bis 26. Februar bei:
martina.broich@zh.kath.ch, 043 266 54 11
Infoabend für «Neufaster/innen»:
Donnerstag, 26. Februar, 20 Uhr
im kath. Kirchenzentrum, Embrach
beim Rest. Freihof, Zilacherstr. 14
Geöffnet: Freitag, 30.01.15, 18 – 20 Uhr
Samstag, 31.01.15, 9 – 12 Uhr
Auskunft: Ch. Künzle, Tel. 044 865 22 73
oder
R. Schneider,Tel. 044 865 21 18
Thors MC Embrachertal
www.thors-mc.ch
Januar-Loch (fascht alles Fr. 5.–)
Freitag, 30. Januar, 20.00 Uhr
Clubhaus Vallhalla, 8427 Rorbas
www.thors-mc.ch
Rorbas/
Freienstein-Teufen
Elternkreis Rorbas-Freienstein-Teufen
Chunsch au i d Spielgruppe?
Auf das neue Schuljahr (August 2015)
können Kinder, welche bis Ende Februar
2016 drei Jahre alt sind, die Spielgruppe
besuchen.
Dinne Spielgruppe: Preis pro Halbjahr:
Fr. 280.00, Mitglied EK Fr. 270.00
Waldspielgruppe: Preis pro Halbjahr:
Fr. 450.00, Mitglied EK Fr. 440.00
Müslinäscht (ab 2 Jahren): Preis pro
Halbjahr Fr. 220.–, Mitglieder EK Fr. 210.–
Weitere Informationen sowie das
Anmeldeformular finden Sie auf auf
www.elternkreis.ch. Haben Sie kein
Internetzugang oder Fragen zur Spielgruppe, melden Sie sich bitte bei Seraina
Schneider: Tel. 044 865 77 87
Rorbas/
Freienstein-Teufen
Badminton-Plauschturnier
KidsPraise
Sonntag, 1. Februar, 17 Uhr,
In der Kirche Rorbas
Für Kinder im Primarschulalter und alle,
die Freude an Musik haben.
Samstag, 21. März 2015
Das 18. Badminton-Plauschturnier steht
vor der Tür. Dieser Anlass richtet sich an
nichtlizenzierte Badmintonspieler, bei
denen der Spass am Badmintonsport im
Vordergrund steht.
Anmeldung und weitere Informationen
unter: www.plauschturnier.ch.
Die Teilnehmerzahl ist auf 32 Mannschaften beschränkt. Also nicht zu lange warten
mit dem Anmelden!
«Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!»
Genießen Sie ihren Helikopterflug und lassen sie sich bei einer Zwischenlandung
kulinarisch verwöhnen.
Ob Rundflug, Taxi-Flug oder als Überraschung zu Geburtstag oder Hochzeit,
teilen sie uns ihre Ideen mit und wir erstellen ihnen ein unverbindliches Angebot.
Amber Rose Helicopter Services heißt Sie willkommen an Bord …
www.arhs.ch / 079 469 48 59
Die Stiftung Märtplatz ist eine Ausbildungsstätte für junge Menschen mit Startschwierigkeiten. Zurzeit sind ca. 30 junge Lernende in unterschiedlichen Berufszweigen in
Ausbildung. Wir bilden Veranstaltungsfachleute EFZ und neu auch Schreinerpraktiker EBA aus und suchen dafür per 1. März 2015 oder nach Vereinbarung eine/n
Veranstaltungsfachmann/frau und/oder Schreiner/in als
Berufsbildner/in 100%
Wir suchen eine Person mit Schreinerausbildung und umfangreichen Erfahrungen
im Bereich Theater als technischer Leiter oder Veranstaltungsfachmann – oder
eine/n Veranstaltungsfachmann/frau mit Spezialgebiet Holz, der/die auch Schreinerpraktiker ausbilden kann. Am Märtplatz sind Sie verantwortlich für den Betrieb
der Theaterwerkstatt mit unserer kleinen Bühne, wo regelmässig Aufführungen
stattfinden. Zudem betreiben Sie die hauseigene Schreinerei und betreuen in beiden Bereichen die Lernenden. Aufträge akquirieren Sie selbständig in der Region.
Sie sind verantwortlich für die Berufsausbildung gemäss den Vorgaben der Bildungsverordnung. Als ausgebildete/r Schreiner/in oder/und Veranstaltungsfachmann/frau geben Sie Ihr Wissen gerne an junge Menschen weiter. In Zusammenarbeit mit der Märtplatzleitung sind Sie für die fachliche und soziale Begleitung der
Lernenden zuständig.
Für diese anspruchsvolle Tätigkeit suchen wir eine engagierte Person mit unkonventioneller Denkweise sowie einem verständnisvollen und wertschätzenden Umgang mit Menschen. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Herr Kuno Stürzinger oder
Herr Laurent Orizet – Tel 044 865 52 22 – zur Verfügung. Schriftliche Bewerbungen
senden Sie bitte an: Stiftung Märtplatz, Solarweg 1, Postfach, 8427 Freienstein,
E-Mail: buero@maertplatz.ch
In Teufen, Irchelstrasse 51a, zu vermieten
per 1.4.2015 oder nach Vereinbarung
31⁄2-Zi-Maisonnette-Wohnung
in 5-Familienhaus, 1./2. Dachgeschoss
Fr. 1680.– exkl., Tiefgaragenplätze à Fr. 110.–
1. DG: Offene Holzküche, Essraum, Wohnzimmer
mit WL-Cheminée, gedeckte Terrasse,
sep. WC und Nebenraum mit WM/TB.
2. DG: 2 Zimmer, Badezimmer mit Rundwanne,
Waschtisch und WC, Abstellr. mit Boiler.
Decken: Sichtbalken, Böden: Platten/Parkett
Auskunft: B. Screta, Tel. 044 814 13 62
Sandi’s
Fusspflege
Sandra Huggenberger
dipl. Fusspflegerin
Hintergass 16, 8424 Embrach,
Tel. 043 266 63 60
Mitteilungsblatt Seite 15
Zu vermieten in Oberembrach
moderne, sonnige, ruhige
3.5-Zi-Wohnung
in Dreifamilienhaus, 103 m2
Hochparterre
Mietzins Fr. 2275.–/mtl.
Inklusive Nebenkosten
Plattenbelag, 2 Nasszellen
(Bad/WC und Dusche/WC)
Waschturm, offene Küche
Reduit, Balkon, Rollstuhlgängig
Neubau 2013
Nichtraucherwohnung
Tel. 052 209 05 09
Mail: info@weberundschweizer.ch
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
Embri Garage AG
frisch ab MFK
inkl. Vollgarantie
Zürcherstr. 50, 8424 Embrach
Tel. 044 865 01 52
weitere Infos unter www.embri-garage.ch
Vorführ- und Direktionsfahrzeuge
Citroen C5 Crosstourer 2,2 HDi 4.14
3 000 Met.farbe, Pack eMyWay
Citroen C4 Cactus 1,2i Feel Edition6.14
100 Auto Paket, Notrad etc.
Citroen C4 Gr. Picasso 1,6i e-HDi 10.13
2 000 7 Plätze, CD-Spieler etc.
Honda Civic 2,2i Sport
2.12 10 000 R-CD, AC, etc.
Honda Jazz Hybrid Elegance
6.14
1 000 Automat
Honda Acc. Tourer 2,2i DTDi4.14 200
Kompl. Ausstattung Fr. 10 000.– Rabatt
42 900.–
18 700.–
29 900.–
16 900.–
23 900.–
38 650.–
Occasionsfahrzeuge
Citroen Berlingo 1,6-16V Multispace 4.05 105 000
Citroen DS3 1,6i Sport Chic 3.10 65 000
Honda CRV 2,0i Elegance
4.08 99 000
Honda Accord Sedan 2,4 Exe-Plus 6.08 115 000
BMW 316i 3-Türer
11.12 34 000
Seat Arosa 1,0i Stella
1.0592 000
Smart Fortwo Cabrio 1,0
9.1140 000
Toyota Aygo 1,0i Cool
2.08 62 000
Klima, R-CD etc.
6 900.–
MyWay, Leder etc.
16 400.–
Automat
15 900.–
Navi, R-CD etc.
15 900.–
Leder, Xenon, Aluräder, Tempomat etc. 22 900.–
Pack Elektronik, Klima, ABS etc. 4 900.–
Winterräder, Radio etc.
14 500.–
Aluräder, Klima, Winterräder
5 200.–
Dr. med. Rainer Truninger
Facharzt für Kinder und Jugendliche FMH,
speziell Entwicklungspädiatrie
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können,
dass Dr. Truninger unsere kinderärztliche
Praxis an der Zürcherstr. 63 ab März 2015
ergänzt. Anmeldung unter 044 865 29 71.
Praxis Dres. Hirsig, Embrach
Wir suchen per sofort eine junge,
fröhliche, zuverlässige, diskrete und
fleissige
Haushälterin / Allrounderin 100 %
· vorzugsweise mit Ausbildung
in Hauswirtschaft
· die putzt, wäscht und bügelt für
2 Personen
· nicht älter ist als 30 Jahre
· Besorgungen und Einkäufe erledigt
mit unserem Auto
· die gerne absolut selbstständig
organisiert und arbeitet
· an hektischen Tagen AllroundArbeiten im Büro übernimmt
· die mitdenkt und Ideen einbringt
Arbeitsort bis Ende 2015 in Wallisellen.
Ab 2016 im neuen Privat- und Bürohaus in Rorbas.
Frau Moser freut sich auf Ihren Anruf!
079 888 00 11.
Pinos Trattoria
Originale italienische Küche
Nicht nur Pizza, sondern auch Pasta,
Fleisch und Fisch.
In einer gemütlichen, familiären
Atmosphäre heissen wir Sie herzlich
willkommen. Familie Nicoletti
Zürcherstr. 11, 8424 Embrach,
Tel.: 043 534 4134
Cosmotrans AG
International Fine Art Services
Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine tüchtige und
zuverlässige
kaufm. Sachbearbeiter/in
Ihre vielfältigen Aufgaben bestehen im telefonischen
Kunden­kontakt, Disposition und administrativen Arbeiten
im Kunsttransport und Logistikbereich.
Sie haben eine gute kaufmännische Grundausbildung,
gute Englisch-, Französisch- und EDV-Kenntnisse.
Wir freuen uns auf Ihre schriftliche oder E-Mail Bewerbung.
Eddy Kerkow
Cosmotrans AG, Internationale Kunsttransporte
8423 Embrach-Embraport
E-Mail: info@cosmotrans.ch
Tel. 044 866 35 35 / e.kerkow@cosmotrans.ch
Mitteilungsblatt Seite 16
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
Berufswahlparcour, 20. + 21. Januar
Der Gewerbeverein Embrach dankt allen beteiligten Betrieben,
für Ihre Mithilfe bei den Berufseinblicken 2015!
Fischer Gartenbau AG / Bosshard HomeLink AG / Gemeindeverwaltung Rorbas / Hardundgut / Regionales Alterszentrum Embrachertal / Arcadens AG / Physiotherapie Embrach / Zürcher Kantonalbank
/ Hüppi AG / Wildbach Apotheke AG / Bäckerei Bosshart Brütten / Karl Keller AG / Angst und Pfister
/ Hs. Mühle Recycling AG / Post Kloten / labormedizinisches zentrum Zürich Nord / Bauernbetrieb
Konrad Morf / Arztpraxis Dr. H.-U. Zuberbühler / Forst- und Werkbetrieb Embrach / Schreinerei Erny
GmbH / Triumph-Adler Schweiz AG / Coop Embrach / Gemeindeverwaltung Freienstein-Teufen / Maler
Carigiet / E. Kessler AG / Bürgin Architektur GmbH / Sägerei Kägi AG / Die Mobiliar Bülach / Berufsfachschule Winterthur / Regionales Alterszentrum Embrachertal / Gemeinde Oberembrach / Lilly Travel
Gmbh / Migros Embrach / UTZINGER MECHANIC / KZU / Blumenland Schweiz AG / Springflor GmbH /
Mitteilungsblatt Seite 17
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
www.gvet.ch
Scania Schweiz AG / AM Bedachungen / Zum Dorfbeck / Eltop EKZ Rorbas / Dorf-Drogerie Weidmann
/ Gemeindeverwaltung Embrach / Raiffeisenbank Zürich Flughafen / Magnolia-Floristik / Wyrsch AG
/ Spitex-Verein Embrachertal / Zahnarztpraxis Dr.med.dent.Jürg Kyburz / Zellweger+Spiess AG / Paul
Larcher AG / Hair-Styling by H. Egli / Identico & Partner AG / Bäckerei-Konditorei Genter / LIENHARD
2-Rad-Sport / Steiner Elektrotechnik AG / Garage Dell Aria GmbH / Volg Embrach / Brunner AG
Mühle Oberembrach / Kaminfegergeschäft Oesch / malermüller / Daniel Guyer Malergeschäft / Airport
Jet Coiffeur Embrach / Restaurant Freihof / Praxis Dr. Kaufmann & Dr. Winzeler / Güxi Kinderkrippe /
Garage Santoli / Flughafen Zürich AG / Weingut Schloss Teufen / Swissplot GmbH / Spritzwerk Mayeux
/ Bocciadromo / Greuter AG / Praxis Dr. med. Heinrich / Kinderkrippe Rägeboge
Mitteilungsblatt Seite 18
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
2
1
Ja
1
2
Jahre
Ab sofort
hre
Allmendzentrum 1 • 8427 Rorbas • Tel. 044 865 68 90
«In der Ruhe liegt die Kraft…»
Drum tanket mir vom Mäntig, 09.02.15 bis
Dunnschtig, 19.02.15, Kraft für Euse Geist und Eui
Frisuur … = (Betriebsferien)
S’Family Team freut sich uf Eue Aruef
Monys Treuhand GmbH
Schützenhausstrasse 94
8424 Embrach
Steuererklärungen
zum Pauschalpreis
Tel: 043 444 19 40
www.monystreuhand.ch
info@monystreuhand.ch
Steuererklärungen (inkl. persönliche Besprechung bis 1/2 Std.):
Tarif 1
Fr. 120.00
nicht verheiratet (ledig, getrennt,
geschieden, verwitwet)
Tarif 2
Fr. 130.00
verheiratet
Tarif 3
Fr. 150.00
nicht verheiratet/verheiratet,
mit Liegenschhaft
Zusatzleistungen
nach Aufwand
Fr. 120.00
zusätzliche Beiblätter, Berechnungen,
Abklärungen, Beratungen usw.
pro Stunde
inkl. Fristerstreckung, Kopie für Ihre Akten und Steuerberechnung.
wieder jeden Freitag
10.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Gemüse und Früchte in
ausgesuchter Qualität!
Aus eigener Kultur:
Nüsslisalat, Schnittsalat,
Portulak, Zuckerhut,
Barbarakraut,
Ciccorino verona etc.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Familie Rinderknecht,
Freienstein 044 865 15 35
Bestellliste unter:
www.rinderknecht-gemuese.ch
Bahnstrasse 5 • 8424 Embrach
Telefon 044 865 80 08
SpaghettiPlausch
Fr, 30. Jan. ab 17 Uhr
Sa, 31. Jan. ab 12 Uhr
Peter Striedner
Maler- und
Tapezierergeschäft
Montag – Mittwoch
08.00 – 12.00 / 13.30 – 19.00 Uhr
Donnerstag – Freitag 08.00 – 12.00 / 13.30 – 20.00 Uhr
Samstag
08.00 – 14.00 Uhr
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
75
Alte Bütbergstrasse 7
8427 Rorbas
Telefon 044 865 11 36
Natel 078 718 00 99
Fassadenrenovationen
•
Bodenlaminate
Mitteilungsblatt Seite 19
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
Mitteilungsblatt Seite 20
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
Joya + kyBoot & Fashion-Corner
Bankstrasse 4
8424 Embrach
Tel./Fax 044 865 09 90
Wir haben reduziert: div. Schuhe zu
10 – 50 %
20 %
auf das übrige Sortiment 10 %
swiss mongolian orchestra
Heiri Känzig Quintett (CH)
Arge Bileg (Mongolei)
auf alle Winterschuhe
auch auf die 2 Weltneuheiten Joya + kyBoot
Greifen Sie zu.
AGULA
10 %
Auf das ganze Kleider-Sortiment
erhalten Sie 20 % – 50 %
Joya
Kybun
Ara
Gabor
Fretz
Rieker
Bugatti
Lowa
Freitag, 6. Februar
Neues Kino Freienstein
www.tcmoberland.ch
Tag der offenen Tür
Konzert: 20:00 Uhr
Reservation: www.kultur­rorboz.ch
Neues Kino: 044 865 66 71
3. und 6. Februar 2015, 13.30 bis 19.00 Uhr
Dorfstrasse 31, 8424 Embrach, Tel. 043 266 69 54
Über 20 Jahre Berufserfahrung, Krankenkassen anerkannt
Erfolgreiche Behandlungen bei Beschwerden:
Schmerzen aller Art, Asthma, Migräne, Allergien, Depressionen, Schlafstörungen
TCM Erstbehandlung für nur Fr. 40.– (statt Fr. 150.–)
neu in Rorbas
Das ganze Team heisst Sie
herzlich willkommen
Tag der offenen Tür
8.00 – 22.00 Uhr, Samstag, 31.1.2015
Griechische und balkanische Küche
Jeden Sonntag Lamm am Spiess oder Spanferkel
Eine Sprache auffrischen
oder neu erlernen?
Russisch / Tschechisch / Polnisch
für Anfänger
Italienisch / Französisch bis mittleres Niveau
Tel. 079 292 77 93, W. Bänninger
Mitteilungsblatt Seite 21
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
Brunch mit Lesung
Sonntag 8.Februar, ab 10 Uhr
Buffet a discrétion für Fr. 20 / Person
dazu warme Getränke, oder besuchen
Sie nur die Lesung mit Bedienung an
separaten Tischchen. Familien mit
Kindern sind separat im vorderen Teil
des Cafés. Reservation erwünscht!
Gespenster Geschichten
Marianne Wenner und Peter Müller
lesen für Sie schauerliche Geschichten
in drei Abschnitten mit jeweils 15 Minuten Pause. Beginn Lesung: 11 Uhr
Lesung:Kollekte
Reservation:
044 881 70 20
sonja.dale@rorboz.ch
Wochenprogramm
Vom 30. Januar bis 6. Februar
tag
DonnersFr
. 11.–
t:
Kinoeintrit
Fr 30. Jan 18.00 Türöffnung
19.00 GV Förderverein
20.00 Alfonso Kurzfilm
20.30 Spanischer Liederabend mit Tapas
Sa 31. Jan 18.00 A Most Wanted Man
Sa 31. Jan 21.15 Mortdecai
So 1. Feb 15.00 Honig Im Kopf
So 1. Feb 20.00 Mortdecai
Mo 2. Feb 20.00 Mortdecai
Di 3. Feb 20.00 Mortdecai
Mi 4. Feb 15.00 Honig im Kopf
Mi 4. Feb 20.00 Mortdecai
Do 5. Feb 20.00 Usfahrt Oerlike
Fr 6. Feb 20.00 Agula – Swiss Mongolian
Orchestra Konzert
Mortdecai – der Teilzeitgauner
D. Koepp, USA 14, 106 Min, E/d/f, J 12/10
!
Premiere
Action-Komödie mit Johnny Depp als Teilzeitgauner Mortdecai, der in weniger als einer Woche
satte acht Millionen Pfund auftreiben muss um
seine Gattin und sein
Anwesen zu retten.
Honig im Kopf
T. Schweiger, D 14,
139 Min, D, K 6
Eine ganz besondere
Liebe zwischen der elfjährigen Tilda (Emma
Schweiger) und ihrem Grossvater Amandus (Dieter
Hallervorden). Das humorvolle Familienoberhaupt
wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem
alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko
(Til Schweiger) nicht
Letzte !
mehr alleine klar…
ngen
A Most Wanted
Man
Vorstellu
A. Corbijn, USA 14,
121 Min, E/d, J 12/10
für Singles ab 45 Jahre bis…
Im Jahr 2015 am
Wochenende
nie mehr alleine sein
Gratisprogramm bekommen Sie über Tel. 076 390 86 60, freizeitreisen@mails.ch
kein Wanderverein
Giger’s Spezialitäten
Vom Wildfleisch isst man nicht nur Pfeffer.
Wir verkaufen übers ganze Jahr auch
alltägliches wie Gehacktes, Geschnetzeltes,
Schnitzel, Voressen, Braten u.v.m.
Denken Sie daran, wenn Sie das nächste
Mal Fleisch einkaufen.
Offen: Di, 16 – 19 Uhr und Sa, 9.30 – 13 Uhr
Zürcherstrasse 35 in Embrach
Jolanda Giger, Tel. 044 865 24 88
TAG DER OFFENEN TÜR
Besuchen Sie uns am 31. Januar
von 10.00 bis 16.00 Uhr
und geniessen Sie einen Apéro
CBs Nails Nailstudio
Industriestrasse 18
8424 Embrach
Philipp Seymour Hoffman's (leider) letzte Glanzleistung! Statt cooler Agent à la Jason Bourne ist
er mehr der klassische und gebrochene ErmittlerTyp – melancholisch,
alkoholsüchtig, rau,
übergewichtig, brilliant.
Usfahrt Oerlike
P. Riniker, CH 15, 94 Min,
Dial, K 8/6
Usfahrt Oerlike zeigt die beiden Hauptdarsteller
Jörg Schneider und
Mathias Gnädinger
in einem Drama mit
dem brisanten Thema
«Sterbehilfe».
Agula –
Swiss Mongolian Orchestra
Konzert
Die mongolische Gruppe Arge Bileg
besteht aus den besten Musikern der jüngeren
Generation. Alle haben am Konservatorium von
Ulan Bator traditionelle mongolische Musik wie
auch westliche Notation
und Instrumente
studiert. Sie spielen
neue Kompositionen
und traditionelles Volksliedgut.
www.neueskino.ch
Strickgasse 1 - 8427 Freienstein - Tel. 044 865 66 71
Programm für MTB vom 30. Januar 2015
Mitteilungsblatt Seite 22
EMBRACH
KULTUR
Doppelte
KOMMISSION
Nr. 5 Freitag, 30. Januar 2015
BIBLIOTHEK
Lesung mit Blanca Imboden
Dienstag, 3. Februar 2015, 19.30 Uhr
Die erfolgreiche Schwyzer Autorin liest
aus ihrem neuen Buch «Anna und Otto»
und anderen Romanen und Kolumnen.
Montag,
2. Februar
Sie sind herzlich eingeladen! Eintritt frei
Bibliothek Embrach, Rheinstrasse 21
www.kulturembrach.ch
gi
be r
m Uh
am30
r
g .
ro 19
Männerchor Oberembrach
Samstag, 31. Januar
Samstag, 7. Februar
Schulhaus Zweigärten Oberembrach
P
um 18.00 Türöffnung
Beiz mit feinen Menus
ab 19.30 Gesang
Theater
"Turbulänze über em Atlantik"
ca 23.00 Musik und Tanz
Beiz + Crêperie + Bar
Theater- Kindervorstellung:
Samstag, 31. Januar 14.00 Uhr
Reservationen:
Freitag, 30. Januar,
nn
044 865 23 43
15.00 - 18.00 Uhr
Chränzli 2015
EMBRACH Dorf: 044 865 01 77
Hauptsponsor:
Raiffeisenbank
Oberembrach
in Embrach:
Zum znüni,
zmittag,
zvieri,
znacht …
oberdorfstrasse 29 | 8424 embrach
telefon 044 865 35 17 | natel 078 662 29 24
info@spenglerei-embrach.ch
www.spenglerei-embrach.ch
Neubauten
|
Umbauten
· Spengler-/Flach- und Steildacharbeiten
· Reparaturen und Unterhalt
... en heisse Snack direkt
aus dem Ofen.
Dorfstrasse 79, 8424 Embrach
Telefon 044 865 03 15
Sonntag offen 8.00 –12.00 Uhr
Seebnerstrasse 14, 8185 Winkel
Telefon 044 862 35 55
www.genter.ch
|
Sanierungen
· Blitzschutzanlagen nach SIA
· Malerarbeiten
Handläufe sicher und schön
Jetzt Innen- und Aussentreppen normgerecht
nachrüsten! Stürze vermeiden, die eigene
Selbstständigkeit erhalten, Lebensqualität steigern
und Ihr Zuhause verschönern.
ig
dseit
Wan ehr
für m eit!
erh
Sich
e
Ohn uf
dla
Han fahr!
zge
Stur
Wir sind Spezialisten für die Nachrüstung und
bieten sehr grosse Materialauswahl, schnelle
Lieferung und günstige Festpreise inkl. Montage.
Flexo Handlauf · 8405 Winterthur
# 052 534 41 31 · www.flexo-handlauf.ch
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
91
Dateigröße
3 724 KB
Tags
1/--Seiten
melden