close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

geht es zum PDF - Zitelmann Kommunikation

EinbettenHerunterladen
Public Relations
OnlinePositionierung
ArbeitgeberPositionierung
Unternehmenskommunikation
1
Folgende Fragen
beschäftigen Sie
immer wieder?
Wird das Besondere
Ihres Unternehmens von Ihren
potenziellen Kunden sowie Mitarbeitern
richtig wahrgenommen?
Ist Ihr Unternehmen ausreichend in
den Medien vertreten, mit
denen Ihre Kunden und andere
Zielgruppen erreicht werden?
Werden Sie im Internet zu den für
Ihr Unternehmen wichtigen
Themen und Begriffen gefunden?
Wissen Sie, wie Sie sich als attraktiver
Arbeitgeber positionieren können,
um die dringend benötigten
Fachkräfte anzuziehen?
3
Wer wir sind
Die Dr. ZitelmannPB. GmbH ist ein führendes Beratungsunternehmen in
Deutschland für die strategische Positionierungs-Beratung und Kommunikation von Unternehmen. Wir beraten Sie in allen Fragen der Public Relations,
Online-Positionierung und Arbeitgeber-Positionierung. Das Unternehmen
wurde im Jahr 2000 gegründet.
4
Die Dr. ZitelmannPB. GmbH deckt
folgende Geschäftsfelder ab:
▸▸ Strategische Positionierungsberatung
▸▸ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
▸▸ Kundenzeitungen und Newsletter (Corporate Publishing)
▸▸ Grafik und Design
▸▸ Geschäftsberichte
▸▸ Reden, Präsentationen, Speaker Placements
▸▸ Arbeitgeber-Positionierung
▸▸ Online-Positionierung
▸▸ Kapitalmarktkommunikation
5
6
Unsere Mitarbeiter
Das Team der Dr. ZitelmannPB. GmbH
Die Mitarbeiter der Dr. ZitelmannPB. GmbH bringen fachliches Know-how aus verschiedenen Bereichen und Branchen mit. Die Bandbreite der Qualifikationen in
unserem Unternehmen reicht von Volkswirten und Betriebswirten – beispielsweise
mit dem Schwerpunkt Finanzierung – über Stadtplaner bis hin zu Kommunikationswirten und Publizisten mit dem entsprechenden PR-Wissen und langjähriger
Agentur-Erfahrung.
7
Dr. Rainer Zitelmann
Geschäftsführender Gesellschafter
Dr. Rainer Zitelmann, geb. 1957 in Frankfurt am Main, gründete die Dr. ZitelmannPB.
GmbH im Jahr 2000. Zuvor arbeitete er als Redakteur bei der Tageszeitung
„DIE WELT“. Er ist Autor der Bücher „Die Macht der Positionierung“ (Rudolf
Müller Verlag, 2005) und „Kommunikation ist Chefsache“ (ambition verlag,
3. Auflage 2014).
8
9
Medien- und Kommunikationsberatung
Die Dr. ZitelmannPB. GmbH ist „Dolmetscher“ zwischen Unternehmen und Medien.
Nur wenn es gelingt, Schnittstellen zu finden zwischen dem, was Medien interessiert, und dem, was ein Unternehmen als Botschaft aussenden will, kann Presseund Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich sein. Dabei sind wir sowohl für Unternehmen
tätig, die ihre PR komplett an uns „outsourcen“, als auch für Unternehmen, die
eine eigene PR-Abteilung beziehungsweise einen für die Pressearbeit verantwortlichen Mitarbeiter beschäftigen.
Holger Friedrichs
Leiter Medien- und Kommunikationsberatung
Holger Friedrichs, geb. 1965 in Kevelaer, blickt auf
insgesamt 16 Jahre PR-Erfahrung zurück und ist seit
2001 bei der Dr. ZitelmannPB. GmbH. Er leitet den
Bereich Medien- und Kommunikationsberatung.
10
Unsere Dienstleistungen
Integrierte Kommunikation
Wir kümmern uns um den kommunikativen Gesamtauftritt Ihres Unternehmens
in den Medien. Sie profitieren von unseren hervorragenden Kontakten zur Presse
sowie zu Radio, TV und Online-Medien. Wir stellen Sie den wichtigen Journalisten vor und entwickeln eine maßgeschneiderte PR-Strategie für Ihr Unternehmen.
Wir beraten Sie zum Vorgehen in Krisensituationen und begleiten beispielsweise
Projektentwickler bei Bürgerbegehren. Zudem organisieren wir für Sie Veranstaltungen, platzieren Sie als Sprecher auf Fachtagungen und helfen Ihnen beim
Ausbau Ihres Netzwerkes.
Produkt-PR: Von der Strategie bis zur Umsetzung
Wir führen die gesamte Pressearbeit zur Einführung von neuen Produkten oder
Produktlinien durch. Sowohl in der Produkt-PR als auch bei der Unternehmenskommunikation richtet sich die Pressearbeit an Fachmedien (B-to-B) und an
Publikumsmedien (B-to-C).
Lokal, überregional, international
Präsenz in den Medien – wer den Erfolg seines Unternehmens optimieren will, ist
früher oder später darauf angewiesen. Dank unserer engen, jahrelang gewachsenen Kontakte zu Journalisten aller relevanten Medien gewährleisten wir einen professionellen Au­ritt unserer Kunden im Print-, Radio-, TV- und Online-Segment der
deutschen Medienlandscha­. Wir wissen, welche Medien an welchen Informationen
und Botscha­en interessiert sind – egal ob lokal, überregional oder international.
Oft­wird angenommen, dass ein guter Kontakt zu den Journalisten vor Ort der
Schlüssel zu erfolgreicher PR ist. Viel wichtiger ist jedoch aus unserer Erfahrung,
dass die richtigen Botschaften für die Medien entwickelt werden. Auf diese Weise
konnten wir in den vergangenen Jahren von Berlin aus in nahezu allen deutschen
Regionen von München bis Kiel ein solides Netzwerk aus Medien und Journalisten
aufauen und auch bei internationalen Medien erfolgreich PR machen. Wir arrangieren Pressegespräche zwischen Ihnen und den für Sie wichtigen Medienvertreternund helfen Ihnen beim Aufau eines langfristig nützlichen Mediennetzwerks.
11
Text & Corporate Publishing / Research
Wortschaum, Schachtelsätze, Fachchinesisch – viele Texte in Prospekten, Imagebroschüren und auf Webseiten sind unverständlich geschrieben. Selbst, wenn
die Inhalte bei einer Werbeagentur entstanden sind. Der Grund: Redaktionelle
Kompetenz und eine gute Schreibe reichen bei Weitem nicht aus. Entscheidend ist
am Ende, ob der Texter Ihre Themen versteht. Unsere Redakteure sind es gewohnt,
sich täglich in neue und komplexe Themen einzuarbeiten, um mit Ihnen auf Augenhöhe zu sprechen. Sind die Texte erstellt, gießt unser Corporate Publishing-Team
die Inhalte in die passende grafische Form.
Dr. Alexander Knuppertz
Leiter Text & Corporate Publishing / Research
Zertifizierter Employer Brand Manager
Dr. Alexander Knuppertz, geb. 1980 in München, ist seit
November 2007 bei der Dr. ZitelmannPB. GmbH. Er leitet
die Bereiche Text & Corporate Publishing / Research. Als
zertifizierter Employer Brand Manager (DEBA, WU Wien,
TU München) berät er zudem zu Themen rund um die
Arbeitgeber-Positionierung. Er studierte Betriebswirtschaft
mit Schwerpunkt Finanzen an der Hochschule Aschaffenburg mit dem Abschluss Dipl.-Betriebswirt (FH). Im
Bereich Wirtschaftsgeografie promovierte er an der Hum-
12
boldt-Universität zu Berlin zum Thema „Shopping-Center
in Malaysia“.
13
Unsere Unterstützung bei Ihren Texten
Namensbeiträge / Ghostwriting
Wir verfassen für Vorstände und Geschäftsführer von Unternehmen Namensartikel
– sowohl für Publikums- als auch für Fachmedien. Dadurch werden Sie als Experte zu Ihren
Fachthemen positioniert.
Kundenzeitungen / Corporate Blogs
Anlegermagazine, Mieterzeitungen, Mitarbeiterzeitschriften, Corporate Blogs – jedes Medium hat einen anderen Themenfokus und eine spezielle Zielgruppe. Vom Konzept über
das Erstellen der Texte bis hin zum Layout übernehmen wir für Sie die inhaltliche Ausarbeitung Ihrer Themen und die komplette Koordination.
Imagebroschüren
Imagebroschüren ohne Wortschaum – geht das? Wenn Sie die Texte der vorliegenden Broschüre über unser eigenes Unternehmen verständlich und informativ finden, dann wissen
Sie, dass das geht. Wir konzipieren und texten solche Imagebroschüren für Sie.
Vertriebsbroschüren
Sie haben ein neues Produkt, das am Markt positioniert werden soll? Egal, ob es sich um
einen Fonds oder Direktinvestments wie Eigentumswohnungen handelt – wir konzipieren
für Sie die passende Broschüre und füllen Ihre Kaufargumente für das Produkt mit Leben.
Reden und Vorträge
Wir bereiten Texte und Präsentationen für Ihre Reden und Vorträge vor.
14
15
Unsere Dienste bei Corporate Publishing
Egal, ob Anzeigen, Imagebroschüren oder Newsletter – was bringen die besten
Argumente und Inhalte, wenn sie schlecht verpackt sind? Unsere Grafiker helfen Ihnen gerne beim Verpacken. Dabei achten wir auf Ihr Corporate Design. Bei
Print-Produkten beraten wir Sie bei der Auswahl der Druckerei und dem richtigen
Lettershop für den Versand an Ihre Zielgruppe.
Inhalte und Layout aus einer Hand
Neben den Texten entwerfen wir Ihnen für folgende Medien auch
das passende Design:
▸▸ Newsletter / Kundenzeitungen
▸▸ Imagebroschüren
▸▸ Vertriebsbroschüren / Flyer
▸▸ Websites und Corporate Blogs
▸▸ Werbeanzeigen
▸▸ Pressespiegel
16
Präsentationsservice
Zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten brauchen wir sie: Präsentationen
sind aus dem Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken. Oft entscheidet schon
allein die Optik darüber, ob der Vortrag gut ankommt. Mit unserem Präsentationsservice verleihen wir Ihren Präsentationen einen professionellen Look und beraten
Sie auch zu den gewählten Inhalten. Unser Team besteht aus PR-Beratern, Textern
und Grafikern, damit Ihre Präsentation inhaltlich und grafisch ein Erfolg wird. Ist
die Präsentation erstellt, bekommen Sie von uns noch ein Coaching: Gemeinsam
simulieren wir den Tag X und geben Ihnen anhand von Videoanalysen Tipps, damit
Sie Ihre Vortragstechnik weiter verbessern können.
Unsere Dienste im Überblick
▸▸ Erstellen von Master-Folien als grafische Vorlage
▸▸ Konzeptionierung der Inhalte von Präsentationen
▸▸ Erstellen der Vortragsfolien
▸▸ Auswahl und Gestaltung von passenden Grafiken
▸▸ Ghostwriting des gesprochenen Textes
▸▸ Coaching zur Vortragstechnik mit Videoanalyse
▸▸ Speaker Placement: Wir platzieren Sie als Redner
bei Kongressen Ihrer Zielgruppe
17
„Bildungsmonitor: Deutschland
gehen die Technikfüchse aus“
„Fachkräftemangel: Die neue Macht
der Arbeitnehmer“
„Schlechte Personalpolitik schuld
an Fachkräftemangel“
„Fachkräftemangel: SoftwareSpezialisten dringend gesucht“
„War for Talents: Arbeitgeber suchen qualifizierten Nachwuchs“
„Deutschland verschläft den Kampf
um Talente“
„Kampf um Talente: Was Arbeitgeber Bewerbern bieten müssen“
„Deutschland muss im Kampf um
Talente noch aufholen“
Bauwirtschaft beklagt Nachwuchsund Fachkräftemangel
18
Arbeitgeber-Positionierung
Die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern wird immer schwieriger. Fachkräftemangel und der Kampf um Talente stellen viele Unternehmen vor eine große Herausforderung. Einer Studie von Ernst & Young zufolge verliert der deutsche Mittelstand
pro Jahr Umsätze in Höhe von 30 Milliarden Euro, weil er nicht genug qualifizierte
Mitarbeiter gewinnen kann. Die Arbeitslosenquote unter deutschen Akademikern
liegt nur noch bei 2,5 Prozent. Aktuell fehlen dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag zufolge 200.00 Fachkräfte. Wer den Kampf um Talente nicht durch
höhere Gehälter, mehr Urlaub oder höhere Rentenansprüche gewinnen möchte,
muss sich daher bei Bewerbern als attraktiver Arbeitgeber positionieren. Employer
Branding ist das Schlüsselwort.
Warum Arbeitgeber-Positionierung?
▸▸ Die Demografie: 2025 wird es in Deutschland sechs Millionen weniger
Menschen im erwerbsfähigen Alter geben als heute.
▸▸ In 15 Prozent der Fälle bleibt die Mitarbeitersuche schon heute erfolglos
(Studie Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung).
▸▸ 64 Prozent der Mittelständler erwarten Umsatzeinbußen wegen Fachkräftemangels (Studie Ernst & Young).
▸▸ 30 Milliarden Euro an Umsatz verliert der Mittelstand jedes Jahr aufgrund von
Fachkräftemangel (Studie Ernst & Young).
▸▸ Quasi Vollbeschäftigung bei dt. Akademikern: Nur 2,5 Prozent sind arbeitslos.
▸▸ Neun von zehn Unternehmen gehen davon aus, dass es künftig noch schwieriger wird, qualifizierte Mitarbeiter zu finden (Studie: Recruiting Trends im
Mittelstand 2012).
19
20
So positionieren wir Sie...
Karrieremessen, Jobportale, Recruiting-Events – die Mitarbeitersuche wird immer mehr zu
einem kritischen Erfolgsfaktor. Wie werden Sie attraktiv für High Potentials? Wie gelingt es,
genau die richtigen Bewerber anzusprechen? Wer im „War for Talents“ bestehen möchte,
muss diese Fragen beantworten können und in den Köpfen potenzieller Bewerber zu einer
positiven Arbeitgebermarke werden. Wir erarbeiten für Sie ein Konzept und setzen Maßnahmen zur Positionierung Ihres Unternehmens am Arbeitsmarkt um.
Unsere Dienstleistungen
▸▸
Employer Value Proposition: Wir arbeiten mit Ihnen die Alleinstellungsmerkmale heraus, die
Ihr Unternehmen als Arbeitgeber einzigartig machen und mit denen Sie sich tatsächlich vom
Wettbewerb unterscheiden können.
▸▸
Analyse: Wichtigster Bestandteil ist die Kulturanalyse, bei der wir in Workshops und Einzelgesprächen mit Ihren Mitarbeitern herausfinden, was es ausmacht, in Ihrem Unternehmen
zu arbeiten, und welche Werte tatsächlich gelebt werden. In dieser Phase werden wir von
unserem Kooperationspartner Albrecht & Thron GmbH unterstützt.
▸▸
Public Relations: Zahlreiche Medien und Beilagen beschäftigen sich mit dem Thema Karriere. Wir helfen, dass Sie in diesen Medien mit Ihren Kernbotschaften vertreten sind.
▸▸
Stellenanzeigen: Die richtige Ansprache ist entscheidend. Wir finden die richtigen Worte,
damit sich Ihre Wunschkandidaten angesprochen fühlen und bewerben. Auch bei der grafischen Gestaltung unterstützen wir Sie.
▸▸
Jobmessen: Broschüren, Give aways, Messestand – wir bereiten alle Materialien vor, damit
Sie sich den Jobsuchenden optimal präsentieren können.
▸▸
Social Media: Ob ein Unternehmensprofil auf Xing oder eine Recruiting-Seite auf Facebook
– soziale Netzwerke müssen bei der Suche nach Mitarbeitern genutzt werden. Wir beraten
Sie, damit Sie auf die richtigen Kanäle setzen, und helfen Ihnen beim Umgang mit Bewertungsportalen wie Kununu.
21
Kapitalmarktkommunikation / IR
Wir betreuen Unternehmen im Bereich der Investor Relations ebenso wie im Bereich der kapitalmarktorientierten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Dabei entwickeln wir Kommunikationsinhalte und -maßnahmen, die detailliert auf die Bedürfnisse der relevanten Zielgruppen abgestimmt sind – von Finanzjournalisten und
Analysten über Ratingagenturen bis hin zu institutionellen und privaten Investoren.
Die Dr. ZitelmannPB. GmbH ist seit September 2013
offizieller Listing Partner der Deutsche Börse. Zu
diesem Kreis zählen ausgewählte Kapitalmarktspezialisten für Börsenaspiranten und bereits gelistete
Unternehmen. Für Unternehmen im Entry Standard
ist die Mandatierung eines Listing Partners der Deutschen Börse beispielsweise verbindlich vorgesehen.
Um Listing Partner der Deutschen Börse zu werden, müssen die betreffenden
Unternehmen über eine entsprechende Kapitalmarktexpertise verfügen und mehrere Referenzen über die erfolgreiche Begleitung von Kapitalmaßnahmen in den
vergangenen Jahren nachweisen. Von deutschlandweit mehr als 1.450 Agenturen
in den Bereichen PR und Finanzkommunikation sind nur acht Listing Partner der
Deutschen Börse.
22
Unsere Dienstleistungen
▸▸ Erarbeiten und Umsetzen von Kommunikationsstrategien und -inhalten im
Rahmen einer kapitalmarktorientierten One-Voice-Policy
▸▸ Regelmäßige Prüfung und Aktualisierung der Equity Story
▸▸ Begleitung von Unternehmen in kapitalmarktrelevanten Sondersituationen,
zum Beispiel bei Börsengängen, M&A-Transaktionen, Going Private u. Ä.
▸▸ Erstellen von Texten für Pflichtveröffentlichungen wie Zwischenberichte und
Ad-hoc-Mitteilungen sowie für Corporate News und kapitalmarktbezogene
Pressemitteilungen
▸▸ Organisation und Begleitung von Presseveranstaltungen, Redaktionsbesuchen und Einzelgesprächen mit Finanz- und Börsenjournalisten
einschließlich der inhaltlichen Vorbereitung
▸▸ Konzeption von Geschäftsberichten und Schreiben der dafür benötigten Texte
▸▸ Unterstützung bei der inhaltlichen Vorbereitung von Hauptversammlungen
und Erstellen von Präsentationen und Redemanuskripten
▸▸ Organisieren von Analysten- und Investorenkonferenzen sowie Roadshows
einschließlich der inhaltlichen Vorbereitung (Präsentationen, Informationsmaterialien u. Ä.)
▸▸ Erstellen von Analysen und Studien zur kapitalmarktbezogenen Unternehmenskommunikation und zu deren Wahrnehmung bei relevanten (Medien-)
Zielgruppen
23
Wir transportieren auch Ihre
„Die Beliebtheit steigt, wenn der Fonds schwächelt“
Viele Fonds, die Versicherer ihren Kunden vermitteln sind schwach, erklärt Andreas Kuschmann, Vorstand bei Feri
im Interview. Was bei der Altersvorsorge schief läuft und wie Kunden reagieren sollen.
Börsen Zeitung
Zeitung für die Finanzmärkte
„Kein Anleger hat mit u
Der Schiffsfondsanbieter Oltmann ist relativ gut durch die Krise gek
Top-down-Ansatz für Corporates
Hannover/Leer. An Superlativen herrscht kein Mangel: größtes niedersächsisches E
Kosten, kürzeste Haltedauer der Schiffe. Der Chef und Miteigentümer der Jan Luike
norddeutsch-zurückhaltende Art ohne triumphierende Untertöne, aber die Befriedig
Vorstandssprecher betont Einzigartigkeit des Ratingprinzips - Mittelstandsanleihe-Markt vor Belebung
uns jemals Geld verloren“, sagt André Tonn – auch in der Krise nicht.
Feri Eurorating hat auf den zeitweiligen Emissionsboom von Mittelstandsanleihen reagiert und bietet seit Kurzem die Bewertung solcher Bonds an. Im Gegensatz zu den Wettbewerbern geht der Finanzdienstleister nach dem Top-down-Ansatz
vor, das heißt, zunächst werden Branche und alle Anbieter analysiert, darauf basierend das Unternehmen und erst dann der
Corporate.
Platz für das g
Self-Storage liegt im Trend: Immer mehr B
Self-Storage liegt im Trend: Immer mehr B
vier Wände – zeitweise
weise
Mindestens einmal im Monat zeiht es Christa Brau
Qualitätssiegel für Autos und Immobilien
jfr. FRANKFURT, 5. Februar. Ein Unternehmer im Unternehmen zu sein, das hat Lothar Kreutz von Anfang an
fasziniert. Bei der Dekra hat er in der Tat Entwicklungen mit unternehmerischem Denken vorantreiben und seine
die die Tempelhoferin in einem nüchternen Lagerk
fühlatmosphäre aus. Wer sich in die videoüberwac
eher an einen hochmodernen Gefängsnistrakt erin
die Ärztin ist es gerade der makellos reine Contain
Erzgebirge sind mir einfach viel zu schade, um sie
Visionen verwirklichen können, ohne an Hierarchien und langen Entscheidungsprozessen zu scheitern.
Holländer grei
Netzbetreiber Alliander will in Berlin einsteige
24
Berlin - Ein überzeugendes Dementi klingt anders
ob ein Rückzug von Vattenfall aus Berlin und Deu
drei oder vier Jahre, werde der schwedische Staatsk
Botschaften in die Medien
Studie - Deutsche Fußball-Profiklubs
wollen mehr Geld ausgeben
Frankfurt, 07. Aug (Reuters) - Der deutsche Profifußball strotzt zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison vor Optimismus. 88 Prozent der Klubs der
1., 2. und 3. Liga erwarten nach einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage der Unternehmensberatung Ernst & Young, dass sich die wirtschaftliche Lage der drei obersten Ligen in der neuen Spielzeit weiter verbessern wird.
uns Geld verloren“
kommen / Niedrige Kosten und hohe Renditen
Emissionshaus für Schiffsfonds, höchste Rendite, niedrigste
ken Oltmann Gruppe in Leer präsentiert diese Daten zwar auf
gung ist ihm gleichwohl anzumerken. „Kein Anleger hat mit
Fraport baut Airport City
Frankfurter Flughafen wird Büro- und Einkaufsstadt
Frankfurt. Am Frankfurter Flughafen soll eine Stadt entstehen – allerdings ohne Wohngebäude. Mit dem „Airport City“ getauften Vorhaben wird Flughafenbetreiber Fraport ein Immobilienunternehmen.
gesammelte Leben
Berliner lagern ihr Hab und Gut außerhalb der eigenen
Berliner lagern ihr Hab und Gut außerhalb der eigenen vier Wände – zeit-
un in ihre neun Quadratmeter „purer Luxus“, wie sie es nennt. Dabei atmet die fensterlose Box,
Holländer wollen das Stromnetz
komplex an der Holzhäuser Straße in Reinickendorf angemietet hat.alles andere als Wohl-
chten, hell ausgeleuchteten und voll klimatisierten langen Flure des Gebäudes begibt, fühlt sich
nnert, dessen Insassen hinter uneinsehrbaren Rolltoren ausbruchsicher verwahrt
sind. Doch
für sich in Berlin auch um das Gasnetz und bietet Senat Kooperation an
Alliander
bewirbt
nerflair, der sie anzieht: „Meine Bücher, Schuhe, Kleider und der Weihnachtsschmuck aus dem
e im feuchten Keller aufzuheben.“
Der Schalk blitzt in den Augen unter der runden Brille mit dem feinen Goldrand. „Wir wer
allen Strom, den Vattenfall liefert, problemlos durchleiten“, sagt Ton Doesburg und lächelt f
Der Niederländer aus Nijmegen ist Chef der Alliander AG und möchte gern ein großer Spi
auf dem Energiemarkt Berlins werden.
ifen Vattenfall an
en. Vattenfall-Chef Hatakka spricht von einer Existenzkrise
s. „You never know“, antwortete Tuomo Hatakka auf die Frage,
utschland denkbar sei. „Auf absehbare Zeit“, und damit meint er
konzern hierzulande wohl noch präsent sein.
25
26
Online-Positionierung
Facebook & Co. sind aus dem Unternehmensalltag nicht mehr wegzudenken,
und jeder möchte dabei sein. Wir beraten Sie, ob und wenn ja, welche SocialMedia-Kanäle für Sie sinnvoll sind. Auf Basis unserer Studie „Social Media in der
Immobilienbranche“ wissen wir, wie Ihr Wettbewerb in den sozialen Netzwerken
positioniert ist und wie Sie sich abgrenzen können. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir eine Strategie für Ihre Positionierung im Internet. Dazu gehört auch, dass
Ihre Internetseiten zu den für Ihr Unternehmen relevanten Suchbegriffen bei einer
Suche über Google gefunden werden.
Unsere Mitarbeiter in der Abteilung Online-Positionierung
haben sich direkt bei Google einem vierstündigen Test unterzogen. Nach dem Zertifizierungsprogramm sind sie Adwords
Qualified Individuals von Google.
Julian Caspari
Leiter Online-Positionierung
Julian Caspari, geb. 1987 in Hamburg, ist seit August
2011 bei der Dr. ZitelmannPB. GmbH und leitet die Abteilung Online-Positionierung. Er ist ausgebildeter Kaufmann für Marketingkommunikation. Vor seiner Tätigkeit
bei der Dr. ZitelmannPB. GmbH arbeitete er bei dem international tätigen Software-Anbieter Magix AG.
27
Unsere Dienstleistungen
Beratungen zu Ihrem Internetauftritt
▸▸
Konzeption und Überarbeitung
▸▸
Beratung zur Auswahl des für Ihre Zwecke geeigneten
Content-Management-Systems
▸▸
Web-Usability-Check: Finden sich Ihre Kunden auf Ihrer Website zurecht?
▸▸
Monitoring der Verhaltensmuster Ihrer Website-Besucher
Suchmaschinen-Marketing
▸▸
Technische Analyse Ihrer Website aus SEO-Sicht
▸▸
Keyword-Analyse der für Sie relevanten Suchbegriffe
▸▸
Erstellung von Landingpages
▸▸
Wir konzipieren Anzeigen-Kampagnen für Google Adwords und Facebook und
analysieren fortlaufend die Effizienz und Effektivität der Anzeigen
▸▸
Linkaufbau
Social Media
▸▸
Facebook, Twitter, Google+: Wir erstellen und konzipieren Ihren Auftritt und
beraten Sie zu allen Aspekten rund um Social Media
▸▸
Aufbau und Pflege themenzentrierter Internetportale / Corporate Blogs
▸▸
Erstellen von YouTube-Clips: Wir unterstützen Sie vom Drehbuch bis zum
fertigen Film
Krisenkommunikation / Reputationsmanagement im Internet
▸▸
Kontinuierliche Überwachung von Internetbeiträgen über Ihr Unternehmen
▸▸
Regelmäßige Auswertung der Tonalität von User-Kommentaren zu Ihrem
Unternehmen auf Social-Media-Plattformen
▸▸
28
Beratung zum professionellen Umgang mit Krisenthemen in sozialen Netzwerken
29
Referenzen
Alliander ist ein niederländischer Stromnetzbetreiber. Das Unternehmen entstand 2009, als der Energiekonzern Nuon in einen Stromproduzenten und
einen Netzbetreiber aufgespalten wurde. Alliander
ist ein kommunales Unternehmen: Es agiert als unabhängiger Partner der Kommunen, mit denen es kooperiert. Das bedeutet, Alliander trifft unternehmerische Entscheidungen im Dialog mit den Kommunen
und bringt sein Know-how und seine umfangreichen
Erfahrungen umfassend ein. In Berlin will Alliander
als Partner eng mit der Stadt zusammenarbeiten und
so die Energiewende in Berlin erfolgreich umsetzen.
Die APCOA PARKING Gruppe ist der führende europäische Parkraum-Manager. Mehr als 30 europäische Flughäfen haben APCOA mit dem Management
ihrer Parkierungsanlagen betraut. Die APCOA Gruppe
bewirtschaftet insgesamt mehr als 1,4 Millionen
Einzelstellplätze an etwa 7.400 Standorten und beschäftigt rund 4.700 Mitarbeiter. Die Konzernzentrale
und die deutsche Niederlassung haben ihren Sitz in
Stuttgart, Deutschland.
DEKRA ist eine der weltweit führenden Expertenorganisationen. Das Unternehmen ist heute in mehr
als 50 Ländern aktiv. Mehr als 28.000 Mitarbeiter
sorgen für Sicherheit, Qualität und Umweltschutz.
Die Geschäftsfelder „Automotive“, „Industrial“ und
„Personnel“ stehen für qualifizierte und innovative
Dienstleistungen rund um Themen wie Fahrzeugprüfungen, Gutachten, Gebrauchtwagenmanagement,
internationale Schadenregulierung, Consulting, Industrie-Prüfdienstleistungen, Produktprüfungen und
Zertifizierungen.
30
Referenzen
Deloitte ist eine der führenden Prüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland. Das breite
Leistungsspektrum umfasst Wirtschaftsprüfung,
Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance-Beratung. Mit 5.000 Mitarbeitern in 16 Niederlassungen betreut Deloitte seit 100 Jahren Unternehmen
und Institutionen jeder Rechtsform und Größe aus allen Wirtschaftszweigen.
DWS Investments ermöglicht Kunden den Zugang
zu einer umfassenden Palette an Anlageprodukten.
Mehr als 500 Research- und Investment-Experten
weltweit identifizieren Markttrends und setzen dieses Wissen zum Nutzen der Anleger ein. Führende
Positionen in Rankings unabhängiger Ratingagenturen und Auszeichnungen belegen den Erfolg
und die überdurchschnittliche Performance der DWSProdukte.
Engel & Völkers ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen in der Vermittlung von hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Yachten
im Premium-Segment. Beratung, Vermietung, Verkauf
oder Bewertungen rund um Immobilientransaktionen
sind die Kernkompetenzen der rund 4.500 Mitarbeiter. Derzeit ist Engel & Völkers in 37 Ländern auf fünf
Kontinenten präsent.
31
Referenzen
Die Feri EuroRating Services AG ist eines der führenden europäischen Häuser für Investmentresearch
und Rating. Zu den Dienstleistungen zählen Research in den Bereichen Economics, Capital Markets,
Industries und Real Estate sowie Credit Rating und
Investment Rating. Schwerpunkte liegen in der Managerauswahl und Produktselektion für institutionelle Kunden. Seit 25 Jahren berät und unterstützt die
Feri EuroRating Services AG Banken, Versicherungen,
Asset Manager, Industrieunternehmen sowie öffentlich-rechtliche Institutionen.
Fraport gehört international zu den führenden Unternehmen im Airport-Business und betreibt mit dem
Flughafen Frankfurt eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt. Bei insgesamt ca. 500
Firmen und Institutionen arbeiten 78.000 Personen
(Beschäftigtenzahl inklusive The Squaire und Gateway Gardens), davon sind 21.000 Beschäftigte allein
bei Fraport tätig. Das macht den Frankfurter Flughafen zur größten Arbeitsstätte Deutschlands.
Hundt Consult ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen für das Management von Aufzügen.
Das Dienstleistungsspektrum umfasst die komplette Verwaltung von Anlagenbeständen, technische
Zustandsberichte, die Optimierung von Serviceverträgen und die Modernisierungsplanung. Zum
Kundenkreis von Hundt Consult zählen Immobilienunternehmen und Bestandshalter unterschiedlicher
Größe. Derzeit verwaltet das Unternehmen mehrere
tausend Aufzugsanlagen in ganz Deutschland und
betreut jährlich mehrere hundert Modernisierungen.
32
Referenzen
optegra
optegra ist eine Unternehmensgruppe für Wirtschaftsprüfung, Rechts- und Transaktionsberatung,
Steuerberatung sowie Fonds-Services. Für alle Beratungsfragen steht an den Standorten Köln und München ein Netzwerk aus erfahrenen Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Consultants zur Verfügung.
optegra ist Ansprechpartner für nationale und internationale Unternehmen zur Betreuung bei der Unternehmensgründung oder Expansion ins Ausland. Im
Rahmen des Fonds-Services übernimmt optegra die
Strukturierung von Fondskonzepten und die laufende
Betreuung von Publikumsfonds.
Die Oltmann Gruppe wurde vor mehr als 25 Jahren gegründet und gehört mit über 200 emittierten Fonds
und einem Gesamtinvestitionsvolumen von über drei
Milliarden Euro zu den größten Initiatoren am Schiffsbeteiligungsmarkt. Die Fonds der Oltmann Gruppe
zeichnen sich durch kurze Laufzeiten, eine schlanke
Kostenstruktur und den Verzicht auf ein Agio aus.
TÜV SÜD ist ein führendes technisches Dienstleistungsunternehmen. Das Leistungsspektrum umfasst
Beratung, Prüfung, Tests und Gutachten sowie Zertifizierung und Ausbildung. Zielsetzung sind Zuverlässigkeit, Sicherheit und Qualität sowie Umweltschutz
und Wirtschaftlichkeit. So stärkt TÜV SÜD die Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden weltweit. Aktuell sorgen rund 19.000 Mitarbeiter für die Optimierung von
Technik, Systemen und Know-how.
33
Referenzen
Voigt & Collegen ist Asset Manager und unabhängiges Emissionshaus für internationale Kapitalanlagen.
Das Fundament der Unternehmensentwicklung bilden dabei 20 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie
und ein Investitionsvolumen von über drei Milliarden
Euro. Im Sektor Erneuerbare Energien gehört Voigt &
Collegen mit einem Investitionsvolumen von mehr
als 400 Millionen Euro zu den führenden Investoren.
34
„Ich habe das Buch ,Kommunikation ist Chefsache‘ mit großem
Interesse gelesen und kann mit Sicherheit sagen, dass es zur
Tischlektüre jedes Vorstandes bzw. Kommunikationsverantwortlichen gehört.“
Andreas Kern
Vorstand Heidelberg Cement AG
„Dieser Leitfaden bringt die Bedeutung von Kommunikation für
Unternehmenslenker auf den Punkt. Die einzelnen Kapitel geben
einen schnellen Einblick in die wichtigsten Themenbereiche.
Durch die ausgewählten Beispiele wird stets ein enger Bezug zur
Praxis hergestellt.“
Dr. Heinz-Jürgen Bertram
Vorsitzender des Vorstands Symrise AG
„Die Beherzigung der 10 goldenen Regeln für Manager trägt
dazu bei, Unternehmen erfolgreich zu positionieren und ist somit
die Voraussetzung für den Unternehmenserfolg. Das Buch von
Rainer Zitelmann ,Kommunikation ist Chefsache‘ kann man
vorbehaltlos empfehlen.“
Dr. Helmut Knepel
Vorsitzender des Aufsichtsrats der Feri EuroRating Services AG
35
optegra
Dr. ZitelmannPB. GmbH
Positionierungs-Beratung
Rankestraße 17
10789 Berlin
Tel: 030 / 72 62 76 152
Fax: 030 / 72 62 76 163
Email: info@zitelmann-kommunikation.com
Web: www.zitelmann-kommunikation.com
36
Autor
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
21
Dateigröße
2 340 KB
Tags
1/--Seiten
melden