close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationsblatt zum Onlineverfahren

EinbettenHerunterladen
Lamerdingen, den 19. Oktober 2014
Unsere Geburtstagskinder
12.10.
13.10.
13.10.
13.10.
13.10.
14.10.
15.10.
15.10.
17.10.
19.10.
21.10.
21.10.
21.10.
22.10.
Schmid, Jasmina
Heiß, Evi
Nasner, Simone
Fischer, Thomas
Wörle, Christian
Natterer, Verena
Lang, Karl
Hefele, Stefan
Baumgartner, Thom.
Weiß, Georg
Nägele, Raphael
Schönwälder, Katha.
Niederreiner, Arthur
Trautwein, Reinhard
14
48
19
49
29
19
58
19
30
46
26
22
50
29
23.10.
23.10.
23.10.
24.10.
25.10.
25.10.
25.10.
25.10.
28.10.
28.10.
28.10.
28.10.
30.10.
03.11.
Lugert, Markus
Sauter, Martin
Scholtis, Felix
Stock, Fabian
Altegger, Werner
Baumann, Stefan
Menner, Leonhard
Müller, Thomas
Trieb, Manfred
Nährer, Erwin
Stocker, Matthias
Auer, Niklas
Spiegel, Jennifer
Gayer, Thomas
41
25
22
24
52
16
53
30
39
70
33
9
23
47
Allen unseren Geburtstagskindern wünschen wir
Gesundheit und viel Glück im neuen Lebensjahr!
Hier noch ein Hinweis in eigener Sache:
Liebe Fußballfreunde und „Tribüne“-Leser,
unsere Stadion-Zeitung „Die Tribüne“ kann zu den Heimspielen nur gedruckt
werden, weil Firmen aus Lamerdingen und Umgebung mit ihrer Werbung in
diesem Heft den FSV-Lamerdingen finanziell unterstützen. Dafür bedankt sich
der Verein und natürlich die Fans bei allen Firmen recht herzlich.
Der FSV Lamerdingen bittet deshalb Sie, liebe Leser, gerade diese Firmen bei
Ihren Einkäufen, Dienstleistungen und Besuchen besonders zu berücksichtigen.
Dadurch zeigen wir Ihnen unsere Verbundenheit. Danke!!
Liebe Fußballfreunde und FSV-Fans,
zum heutigen Heimspiel in der Kreisliga Augsburg begrüßen wir die Mannschaft von der TG Viktoria Augsburg mit ihrem Trainer Günter Seiler sowie die
mitgereisten Fans recht herzlich in Lamerdingen. Die Mannschaft steht in der
Tabelle auf Platz 7 mit 16 Punkten und 26 : 10 Toren. Sie zählt damit zu den torgefährlichsten aber auch zu den abwehrsträrksten Mannschaften der Liga.
Für unseren FSV eine schwierige, aber durchaus reizvolle Aufgabe. Denn nach
dem 2 : 0 Erfolg in Wulfertshausen müsste die Mannschaft doch endlich den
Negativ-Nimbus abgelegt haben. Obwohl kurzfristig einige wichtige Stammspieler durch Krankheit oder Verletzung ausfielen, zeigte sie sich geschlossen
und erkämpfte sich einen mehr als wichtigen Auswärtssieg. Heiko Brunner erzielte per Foul-Elfmeter das 1 : 0 und Dennis Wüster machte in der 80. Minute
mit dem 2 : 0 den Sieg perfekt. Erwähnenswert ist noch, dass Alexander
Meitinger, der für den verletzten Stani Laukart erneut im Tor stand, eine
herausragende Leistung zeigte und mit tollen Paraden und vollem Körpereinsatz
seinen Kasten sauber hielt. Selbst die gegnerische Presse zollte Respekt vor
seiner Leistung. Herzlichen Glückwunsch von uns allen! Bleibt noch
anzumerken, dass Christian Wörle für den erkrankten Bernhard Fendt nicht
nur die Kapitänsbinde, sondern auch seinen Part als Libero übernahm und ein
gutes Spiel zeigte. Nach all diesen positiven Eindrücken sollte unsere
Mannschaft gestärkt und selbstbewusst das heutige Spiel angehen. Dass sie
gerade gegen spielstarke Teams gut mithalten kann, hat sie doch schon
bewiesen. Wir drücken deshalb unseren Jungs ganz fest die Daumen!!
Dazu begrüßen wir auch den Schiedsrichter Peter Strobl mit seinen Assistenten
Martin Holzhauser und Klaus Stülpner von der SG Schongau und wünschen
ihnen ein gutes Spiel.
Die Begegnungen vom 18./19.10.2014
18.10.14
19.10.14
19.10.14
19.10.14
19.10.14
19.10.14
19.10.14
19.10.14
15:00
10:30
15:00
15:00
15:00
15:00
15:00
Stadtwerke SV
TSV Göggingen
TSV Diedorf
FC Horgau
FSV Lamerdingen
SV Ottmaring
SSV Margertshausen
spielfrei
VfL Kaufering
FSV Inningen
VfR EM Foret
SV Wulfertshausen
TG Viktoria Augsburg
TSV Ustersbach
SV Schwabegg
FSV Wehringen
Kreisliga Augsburg
Die Seite für die Jugend
Die Ergebnisse vom vergangenen Wochenende:
11.10.14
12.10.14
12.10.14
12.10.14
12.10.14
12.10.14
12.10.14
12.10.14
14:00
15:00
15:00
15:00
15:00
15:00
15:00
VfL Kaufering
SV Wulfertshausen
VfR EM Foret
FSV Inningen
SV Schwabegg
TSV Ustersbach
FSV Wehringen
TG Viktoria Augsburg
Liebe Fußballfreunde,
SSV Margertshausen
FSV Lamerdingen
FC Horgau
TSV Diedorf
TSV Göggingen
Stadtwerke SV
SV Ottmaring
SPIELFREI
4:1
0:2
2:1
0:0
1:3
0:2
3:1
Die aktuelle Tabelle der Kreisliga Augsburg
1
TSV Diedorf
10
8
1
1
25 : 11
14
25
2
VfR EM Foret
10
7
3
0
30 : 6
24
24
3
VfL Kaufering
11
7
2
2
31 : 17
14
23
4
TSV Göggingen
10
6
2
2
18 : 16
2
20
5
Stadtwerke SV
10
5
4
1
18 : 10
8
19
6
SV Schwabegg
11
5
2
4
24 : 24
0
17
7
TG Viktoria Augsburg
10
4
4
2
26 : 10
16
16
8
FC Horgau
10
4
2
4
25 : 25
0
14
9
SSV Margertshausen
10
4
2
4
15 : 19
-4
14
10
FSV Wehringen
11
3
3
5
20 : 22
-2
12
11
FSV Lamerdingen
10
2
2
6
15 : 19
-4
8
12
FSV Inningen
10
1
5
4
13 : 23
-10
8
13
SV Wulfertshausen
10
2
0
8
12 : 33
-21
6
14
SV Ottmaring
10
1
1
8
10 : 27
-17
4
15
TSV Ustersbach
11
0
3
8
9 : 29
-20
3
ohne Sponsoren kann ein Fußballverein nicht existieren. Besonders, wenn alle
Jugendmannschaften besetzt werden sollen. Wir freuen uns deshalb heute
besonders, dass wir für unsere U 11 (E-Jugend) von der Firma „M-net“ einen
Satz Trikots erhalten haben. Im Namen der Jugend-Abteilung und natürlich
unserer jungen Fußballstars bedanken wir uns dafür recht herzlich.
B - Klasse Allgäu 3
A - Klasse Allgäu 2
Unsere 3. Mannschaft war in der B-Klasse Allgäu 3 am letzten Wochenende spielfrei.
Davor hatte sie in Oberostendorf eine klare 0 : 6 Niederlage hinnehmen müssen.
Oberostendorf trat zu diesem Derby um die Tabellenspitze mit breiter Brust auf und
zeigte dem FSV, teilweise sehr rustikal, wer Herr in Hause ist. Dabei vermisste man beim
FSV als Titelaspirant ein „Dagegenhalten“ und auch das Ausnützen der Torchancen
war wieder einmal kläglich. Auch wenn der Schiedsrichter mehr als eine
Fehlentscheidung traf, verloren hat das Spiel die Mannschaft!!Am kommenden Sonntag
kommt nun der Tabellen-Vorletzte FC Rammingen 2 nach Lamerdingen. Dabei sollte es
möglich sein, einen wichtigen Sieg einzufahren, um weiter vorne mit zu spielen. Wichtig
ist aber, dass sich die Mannschaft voll konzentriert und den Willen zeigt, zu siegen!
Unsere 2. Mannschaft scheint sich rechtzeitig gefangen zu haben. Nach dem
mehr als klaren 5 : 0 Sieg in Bad Wörishofen musste die Truppe von Trainer
Roland Pankratz am vergangenen Samstag zum Derby in Buchloe antreten. Aus
einer stabilen Hintermannschaft heraus erspielte sich die Mannschaft vor allem
in der 2. Halbzeit Torchancen um Torchancen. Routinier Sven Pfennig führte
im Mittelfeld gekonnt Regie. Am Ende stand es 4 : 1 für den FSV Lamerdingen.
Marius Mair und Dominik Feldhus erzielten die Tore für den FSV. Der FC
Buchloe steuerte noch 2 Eigentore bei.
Die aktuelle Tabelle der B - Klasse Allgäu 3
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
SV Oberostendorf
FSV Lamerdingen 3
FSV Dirlewang 2
FC Jengen II
FC Blonhofen 3
TSV Mittelneufnach 2
FSV Kirchdorf 2
TV Waal 2
SC Eppishausen 2
FC Rammingen 2
SpVgg Wiedergeltingen 2
6
6
7
9
7
6
6
6
7
7
7
6
5
5
5
4
4
2
2
2
1
0
0
0
0
0
1
1
0
0
0
0
0
0
1
2
4
2
1
4
4
5
6
7
34 : 4
16 : 8
21 : 10
19 : 21
25 : 12
19 : 8
9 : 22
14 : 22
6 : 17
5 : 21
4 : 27
30
8
11
-2
13
11
-13
-8
-11
-16
-23
Die Spiele am 19. 10. 2014.
19.10.14
19.10.14
19.10.14
19.10.14
19.10.14
19.10.14
11:30
13:15
13:15
13:15
15:00
FSV Lamerdingen 3
FC Jengen II
TV Waal 2
FSV Dirlewang 2
SV Oberostendorf
spielfrei
FC Rammingen 2
SC Eppishausen 2
FSV Kirchdorf 2
TSV Mittelneufnach 2
SpVgg Wiedergeltingen 2
FC Blonhofen 3
18
15
15
15
13
13
6
6
6
3
0
Zum heutigen Spiel begrüßen wir die Mannschaft vom FC Rammingen mit
ihrem Trainer und die mitgereisten Fans in Lamerdinen. In der Tabelle steht der
FC mit 14 Punkten nur 1 Platz vor dem FSV Lamerdingen. Mit 30 erzielten
Toren hat er die meisten Treffer in der Klasse erzielt. Allerdings musste aber
auch schon 19 Gegentreffer zulassen. Wir werden also heute ein Spiel der Tabellen-Nachbarn erleben. Wenn unser FSV die Konstanz in der Abwehr und im
Mittelfeld auch in diesem Spiel zeigen kann, dann müsste ein Punktgewinn möglich sein. Vor allen Dingen müssen unsere Stürmer ihre Torchancen knallhart
verwerten, dann klappt das schon.
Dazu begrüßen wir auch den Unparteiischen Ulas Kurt recht herzlich in Lamerdingen und wünschen ihm ein gutes Spiel.
Die aktuelle Tabelle der A - Klasse Allgäu 2
1
SC Eppishausen
9
8
1
0
29 : 11
18
25
2
FSV Dirlewang
9
7
1
1
22 : 11
11
22
3
TV Waal
9
5
3
1
28 : 9
19
18
4
FC Blonhofen 2
9
5
2
2
21 : 17
4
17
5
FSV Kirchdorf
9
5
1
3
20 : 17
3
16
6
FC Jengen
9
4
3
2
19 : 15
4
15
7
FC Rammingen
9
4
2
3
30 : 19
11
14
8
FSV Lamerdingen 2
9
4
1
4
20 : 13
7
13
9
TSV Mittelneufnach
9
3
4
2
19 : 12
7
13
10
SpVgg Wiedergeltingen
9
3
2
4
21 : 22
-1
11
11
FC Buchloe 2
9
2
0
7
10 : 19
-9
6
12
SV Salamander Türkheim 2
9
1
2
6
12 : 25
-13
5
13
FC Bad Wörishofen 2
9
1
0
8
10 : 33
-23
3
14
SC Lindenberg
9
0
0
9
6 : 44
-38
0
11.10.14
11.10.14
12.10.14
12.10.14
12.10.14
12.10.14
12.10.14
13:45
15:30
13:15
15:00
15:00
15:00
15:00
Die letzten Ergebnisse
Vorschau
A - Klasse Allgäu 2
Kreisliga Augsburg
FC Buchloe 2
FC Rammingen
FC Blonhofen 2
SC Eppishausen
TSV Mittelneufnach
FSV Kirchdorf
SpVgg Wiedergeltingen
FSV Lamerdingen 2
FC Bad Wörishofen 2
FC Jengen
SV Salamander Türkheim 2
SC Lindenberg
FSV Dirlewang
TV Waal
1:4
6:1
1:3
4:1
4:0
1:2
0:2
Sa, 25.10.14
14:00
VfL Kaufering
-
SV Ottmaring
So, 26.10.14
15:00
SV Wulfertshausen
-
TG Viktoria Augsburg
15:00
FC Horgau
-
TSV Diedorf
15:00
VfR EM Foret
-
TSV Göggingen
15:00
FSV Inningen
-
SSV Margertshausen
15:00
SV Schwabegg
-
Stadtwerke SV
15:00
FSV Wehringen
-
FSV Lamerdingen
TSV Ustersbach
-
SPIELFREI
B - Klasse Allgäu 3
11.10.14
12.10.14
12.10.14
12.10.14
12.10.14
12.10.14
12.10.14
13:45
11:30
13:15
13:15
FC Rammingen 2
FC Blonhofen 3
FSV Kirchdorf 2
SpVgg Wiedergeltingen 2
SPIELFREI
SC Eppishausen 2
TSV Mittelneufnach 2
SV Oberostendorf
FC Jengen II
FSV Dirlewang 2
TV Waal 2
FSV Lamerdingen 3
SPIELFREI
SPIELFREI
0:2
1:4
0:8
2:5
Vor der Hochzeit sagt die Braut zu ihrem Bräutigam: „Ich muss Dir ein
Geheimnis anvertrauen: Wenn ich meinen Scheitel links trage, dann habe
ich keine Lust auf Sex. Wenn ich ihn in der Mitte trage, kannst Du es ja mal
probieren. Wenn ich ihn aber rechts trage, dann will ich vollen Sex!“
Darauf der Bräutigam: „Du, ich habe auch ein Geheimnis: Nach dem
Frühstück trinke ich einen Schnaps zum wach werden. Nach dem Mittagessen trinke ich 2-3 Schnäpse zur Verdauung. Nach dem Abendessen da
trinke ich dann die ganze Flasche leer. Und dann ist es mir Wurst, wo Du
Deinen Scheitel trägst!“
---------------Es gibt zwar Ärger ohne Liebe, aber keine Liebe ohne Ärger.
A - Klasse Allgäu 2
So, 26.10.14
13:15
SV Salamander Türkheim 2
-
FC Jengen
13:15
FC Blonhofen 2
-
FSV Dirlewang
13:45
FC Buchloe 2
-
FC Rammingen
15:00
SC Eppishausen
-
SC Lindenberg
15:00
TSV Mittelneufnach
-
TV Waal
15:00
FSV Kirchdorf
-
FC Bad Wörishofen 2
15:00
SpVgg Wiedergeltingen
-
FSV Lamerdingen 2
B - Klasse Allgäu 3
So, 26.10.14
11:30
FC Blonhofen 3
-
FSV Dirlewang 2
13:15
TSV Mittelneufnach 2
-
TV Waal 2
13:15
FSV Kirchdorf 2
-
SV Oberostendorf
13:15
SpVgg Wiedergeltingen 2
-
FSV Lamerdingen 3
FC Rammingen 2
-
SPIELFREI
FC Jengen II
-
SPIELFREI
SC Eppishausen 2
-
SPIELFREI
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
427 KB
Tags
1/--Seiten
melden